Best Western Hotel Halle-Merseburg,  Merseburg

4.0/5  - basé sur 133 notations.
Christianenstrasse 25, 06217, Merseburg, Germany - Karte ansehen
+49 34613500 +49 3461350100

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 133 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western® Hotel Halle-Merseburg in der mittelalterlichen Stadt Merseburg ist zentral gelegen. Neben seiner traditionsreichen Geschichte bietet das Hotel einen ausgezeichneten Komfort und ist ideal für Geschäfts- und Urlaubsreisende. Die Anlage bietet eine gute Verkehrsanbindung zum Stadtzentrum von Halle und zum Flughafen Leipzig/Halle. Unser Frühstücksbuffet ist für 10,00 EUR pro Person und Tag verfügbar.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 133 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
38
sehr gut
 
49
befriedigend
 
31
mangelhaft
 
8
ungenügend
 
7
Allein/Single Allein/Single 7
Alleinreisende Alleinreisende 10
Familie Familie 11
Geschäftlich Geschäftlich 29
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 43
Geschäftsleute Geschäftsleute 31
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 37
Paare Paare 61
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 12
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel Halle-Merseburg,Merseburg
  • 5
    « Gelungener Aufenthalt »

    Wir waren für ein Wochenende in dem Hotel. Zimmergröße angenehm und mit guter Ausstattung. Bad ausreichend groß und mit Kosmetika. Das Frühstück hat uns besonders gut gefallen, sehr reichhaltig, frisch und es wurde ständig "nachgelegt". Auch die AN- und Abreise hat problemlos funktioniert, alles ging sehr schnell und insgesamt muss ich die unaufdringliche Freundlichkeit des gesamten Personals hervorheben. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt und kommen bei nächster Gelegenheit wieder in dieses Best Western.

    5
    « wir kommen wieder »

    danke an das Hotel und die sehr hzuvorkommenden Mitarbeiter, wie haben uns sehr wohl gefühl. Der Pool war ideal zum Entspannen am Abend, nach einem langen Tag in der Natur. Wer gern wnadert, ist hier genau richtig, oder auch für Radler. Das Frühstück hat uns durch den gazen Tag gebracht, es wurde sehr schnell alles wieder aufgefüllt und sehr liebevoll angerichtet. Wir kommen sehr gern wieder

    5
    « schöne zeit »

    wir haben unseren Uafenthalt sehr genossen und können das hotel weiterempfehlen. Sehr reichhaltige Frühstück, zimmer sauber und mit Wasserkocher im zimmer, sowie Bügeleisen und alles, was man für ein sorgloses Wochenende benötigt.

    3
    « Wellnessbereich zeitlich extrem eingeschränkt »

    Wir haben hier zwei Nächte unter der Woche verbracht. Zunächst ist zu bemerken, dass das Personal ausgesprochen freundlich war, sowohl an der Rezeption, im Restaurant als auch bei der Zimmerreinigung. Bereits bei unserer Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass Sauna und Schwimmbad nur vor 10 Uhr und dann erst wieder von 18-22 Uhr nutzbar seien, da dort ansonsten Schwimmkurse stattfinden würden. Hierzu waren keinerlei Information auf der Website des Hotels zu finden, sonst hätten wir das nie gebucht, da solche Badezeiten für Familien mit Kindern eine Katastrophe sind. Die Sauna war ziemlich klein und schon sehr abgenutzt, zum Entspannen fühlte man sich von den alten Plastikliegen nicht gerade eingeladen. Das Schwimmbad ist kleiner als es auf den Bildern erscheint. Das Zimmer war ganz in Ordnung und recht sauber, aber der Teppichboden war schon ziemlich abgewohnt, die Wasserhähne wackelten und die Schiebetür ließ sich nicht schließen. Das Frühstück war recht einfach gehalten, für unsere Ansprüche genügte es aber. Die Lage zur Merseburger Innenstadt ist recht günstig (fußläufig). Parkmöglichkeiten in der Nähe gibt es außerhalb des kostenpflichtigen Hotelparkplatzes so gut wie gar nicht.

    4
    « Gern wieder »

    Wir waren für ein kurzes Wochenende hier. Ein sehr angenehmes Hotel . Die Sauna und den Pool haben wir genutzt . Alle Mitarbeiter sind freundlich und versuchen jeden Wunsch zu erfüllen. Das Essen im Restaurant war sehr lecker und der Kellner sehr professionell. Wir kommen wieder!

    5
    « schönes sehr sauberes hotel »

    wir waren zwar nur zwei nächte im Hotel, sind aber sehr angetan von der Einrichtung und der Suaberkeit der Zimmer, und gerade hierbei sind wir sehr penibel. Auch beim Frühstück wurde sichtbar, wie gut organisiert das Haus ist, es wurde rechtzeitig nachgelegt und insgesamt macht das gesamte Haus einen sehr aufgeräumten EIndruck.

    3
    « Wir hatten mehr erwartet!! »

    Spontan hat mein Mann mich hier her ?entführt?? über ebay hatte er einen Gutschein für ein Wochenende gekauft? ?Wellness?. Wir waren auch noch nie in Merseburg? also auf? auf. Das Hotel liegt einerseits an einer Straßenkreuzung und rückseits an Bahngleisen. Unser Auto konnten wir kostenpflichtig in die Tiefgarage stellen. Zwar ist der Aufgang zum Hotel ab 16 Uhr von dort aus geschlossen, aber die Garage für jedermann zugänglich! Check in war zügig und sehr freundlich. Unser Zimmer war in der 4. Etage mit Blick auf das Dach vom Wintergarten des Hotels. Es ist sauber und für ein Wochenende ausreichend groß? aber das Hotel ?schmückt? sich mit 4 Sternen. Da hätten wir besseres erwartet? Auch im ?Standardzimmer?! Dunkle Flecken auf dem Teppich, Möbel mit kaputten Ecken, ein riesiger Sprung im Waschbecken? abgewohnt. Kein 4-Sterne-Niveau. An der Rezeption nach einem 2. Kopfkissen gefragt? wurde schnell auf´s Zimmer gebracht. Der Wellnessbereich des Hauses liegt im Kellergeschoss. Ein Innenpool, Duschen, eine 60- und eine 90-Grad-Sauna. Wir hatten uns schon drauf gefreut? aber: der ganze Bereich sieht irgendwie ?schmuddelig? aus, im Sinne von abgewirtschaftet. An vielen Stellen fällt der Putz von der Wand. Es gibt einige Liegen am Pool, wobei die eine oder andere alles andere als einladend aussahen. 3 Liegen stehen noch im Saunenbereich. Die Saunen sind sehr eng. Wenn, wie an diesem Tag, 5 Leute in der 90-Grad sitzen, ist die sehr voll. Ein Wellnessgefühlt kam hier leider nicht auf. Am ersten Abend waren im Restaurant AZADO des Hotels essen. Die Servicekräfte hier ?wie auch im ganzen Haus! ? sind sehr freundlich und hören zu. Aber leider hatten sich die Bewertungen im Netz bewahrheitet. Wir hatten Buffalo Chicken bestellt. 4 Hühnerteilchen lagen neben wirklich leckeren Pommes auf dem Teller. Leider war das Fleisch teilweise nicht durch und auch kalt. Dazu gab es Ketchup um Schälchen? brrr. Auf unser Bitten hin bekamen wir noch einen anderen Dipp, der etwas besser war. Frühstück gab es im Wintergarten des Hotels. An sich kann man dort auch schön sitzen. Aber auch hier hat der Zahn der Zeit mächtig genagt. Die Polster der Sitzecke total zerschlissen, auf dem Parkettfußboden kann man die Wege der Gäste, die über die Jahr dort waren, verfolgen. Das Angebot am Büfett für 4 * dürftig, der Kaffee ging so. Aber es gab ja auch Tee. Wir waren wirklich froh, dass wir nicht den normalen Preis bezahlt hatten? das war es nicht wert.

    5
    « Schöner aufenthalt für unsere kleine familie »

    Wir waren auf der durchreise in mersburg. Zimmer, frühstück und auch das restaurant haben uns überzeugt. Wenn wir mal wieder in der nähe sind,.... Vielen dank für den supernetten service Der pool ist ein echtes plus für eine kleines hotel mitten in sachsen anhalt

    4
    « Toller Preis und super nettes Personal »

    Das Hotel an und für sich benötigt die ein oder andere Reparatur, aber die Zimmer sind sauber, das Frühstück und das Personal sind hervorragend. Der Pool ist sehr klein, aber ausreichend, die Tiefgarage eng, aber nutzbar und ausreichend.

    4
    « Silvesterarrangement »

    Wir erlebten ein ausgezeichnet organisiertes Silvesterarrangement, das zwei Übernachtungen, die Silvesterfeier und ein Katerfrühstück am 1.Januar beinhaltete. Wir fühlten uns sehr wohl durch den angenehmen Service, das sehr gute und reichhaltige Essen. Auch für den Tagesablauf erhielten wir Tipps für Ausflüge und Veranstaltungen.

  • 5
    « Positive Überraschung! »

    Wir haben noch nie zuvor ein Hotel in Merseburg gebucht und waren uns nicht sicher was uns erwartet. Aber alle Bedenken waren umsonst! Unser Wochenendaufenthalt war sehr angenehm - sehr freundliches Personal und das Azado Restaurant ist nur zu empfehlen!! Wir haben unseren Abend hier sehr genossen! Gerne kommen wir wieder!

    1
    « Empfehlung: großen Bogen machen! »

    Habe noch nie einen derart ungenügenden Service wie im Best Western Merseburg erlebt: Da ich erst am sehr späten Abend ankam, nahm ich zuvor telefonisch Rücksprache und erkundigte mich nach den Möglichkeiten, vom Bahnhof zum Hotel zu kommen. Mir wurde mitgeteilt, dass es sich um einen Fußweg von maximal 10 Minuten handele. Nicht mitgeteilt wurde mir, dass ich nachts an einem menschenleeren Bahnhof ankam, ohne Taxi. Auch würde ich nicht darüber informiert, in welche Richtung bzw. stockdüstere Straße ich einbiegen musste. Keineswegs eine angenehme Situation für eine Frau. Nun gut, so eine Unaufmerksamkeit kann passieren. Im Hol informierte mich ein Schild an der Rezeption dann jedoch darüber, dass das Hallenbad aufgrund eines technischen Defekts außer Betrieb sei. Mist, war doch das Hallenbad das Kriterium für die Entscheidung für das Best Western gewesen. Merseburger äußerten mir gegenüber später Zweifel an dem kurzfristigen technischen Defekt des Hallenbades: Sie hatten nach eigenen Angaben davon schon wiederholt zu unterschiedlichen Zeiten gehört. Ärgerlich fand ich bei meiner Ankunft die Reaktion der Rezeptionistin auf die von mir geäußerte Enttäuschung über das defekte Bad: kein Wort des Bedauerns, sondern lediglich die schroffe Bemerkung, dass sie daran nichts ändern könne. Nach der Enttäuschung über das defekte Hallenbad freute ich mich nun auf ein wärmendes Bett. Ich sollte erneut enttäuscht werden, denn trotz Außentemperaturen um den Gefrierpunkt war mein Zimmer nicht beheizt, die Bettdecke relativ dünn, so dass ich die Nacht in einem warmen Wollpullover verbrachte. Nun war der Gedanke an eine warme Dusche am Morgen ein tröstlicher Gedanke - allerdings hatte man den Duschvorhang an der Badewanne abgenommen, so dass ich mich in meinen Bewegungen unter der Dusche extrem beschränken musste, um nicht das gesamte Bad unter Wasser zu setzen. Zu meinem Erstaunen war am nächsten Abend das Zimmer beheizt und das Bad mit einem weißen Duschvorhang ausgestattet. Allerdings schien dieser schon allzu lange im Gebrauch: Die untere Kante hatte eine wenig ansprechende beige-braune Farbe. Zum ersten Mal in meinem Leben, dokumentierte ich per Foto einen Misstand in einem Hotelzimmer. Normalerweise bin ich nicht sehr penibel, aber die Vielzahl der Servicefehler reichte! Bemerkenswert dann auch die zufällige Beobachtung, dass das Zimmermädchen offensichtlich über Zauberkräfte verfügt und nach Max. einer Minute mit dem Staubsaugen des Zimmers fertig war. Leicht verschmutzte Bettwäsche wurde in vier Tagen nicht ausgetauscht. Im Erdgeschoss des Hotels befinden sich neben der Rezeption ein Restaurantbereich für Frühstück und Gesellschaften sowie ein Steakrestaurant. Leider gehen die Bereiche in einander über, so dass die Musik der Alleinunterhalter von Reisegesellschaften und Familienfeiern die Gespräche in allen Bereichen übertönt. Will man sich verständigen, so sollte man starke Stimmbänder und unempfindliche Ohren haben. Nicht nur ich, sondern auch andere Gäste zogen sich sehr früh auf ihre Zimmer zurück, obwohl wir uns auf den informellen Austausch mit von weither angereisten Kollegen im Rahmen einer Jahrestagung gefreut hatten. Ich hatte in der Hoffnung auf einen gemütlichen Aufenthalt mit Sauna und Hallenbad einen Tag länger gebucht. Dieser Plan war nicht realisierbar. Folglich plante ich um und nutzte die Gelegenheit, mir Merseburg anzusehen. Bei kaltem und zugleich trockenem Wetter verbrachte ich einen angenehmen Tag. Nun wollte ich diesen mit einem saftigen Steak im Steak-Restaurant des Hotels abschließen. Ein sehr freundlicher, junger Restaurantmitarbeiter teilte mit, dass er mir bedauerlicherweise keinen Tisch anbieten könne, da das Restaurant mit einer Reisegruppe ausgebucht sei und es kein Platzkontingent für die anderen Hotelgäste gebe. Wie angenehm, dass zumindest die freundliche Reaktion dieses Mitarbeiters die wenig erfreulichen Erfahrungen mit dem Best Western Merseburg etwas ausglich und mich aufgrund positiver Erfahrungen in anderen Hotels der Kette nicht zu dem Schluss kommen lassen, dass man Best Western Hotels grundsätzlich meiden soll. Um das in Merseburg empfehle ich jedoch, einen großen Bogen zu machen.

    3
    « Eher 3... »

    ....als 4 Sterne nach meiner Bewertung. Die Einrichtung des Hotels ist auf?s Billigste ausgeführt. Hier sieht man den Spruch bestätigt: Wer billig kauft, kauft zweimal. Klapprige Türen, ein defekter Aufzug, unzureichend funktionierende Armaturen im Badezimmer, usw.. Das ist mein bleibender Eindruck dieses Hotels. Das Frühstücksangebot war in Ordnung. Wieder buchen werde ich dieses Hotel eher nicht.

    2
    « Eines Best Western nicht würdig »

    Der Aufenthalt in dem Hotel war katastrophal, Wellnessbereich veraltet und dreckig. Das Essen unterirdisch und lieblos angerichtet, bzw. zum Teil gar nicht vorhanden da nichts nachgelegt wurde. Dieses Hotel ist es nicht würdig unter Best Wetsern zu laufen.

    5
    « Wir haben drei Nächte in diesem Hotel mit einer Reisegruppe verbringen dürfen. »

    Dieses Hotel ist rundherum zu empfehlen, saubere und gut ausgestattete Zimmer, grosse und sauberer Bäder, sehr nettes Personal, hilfreich und zuvorkommend, hier haben wir uns sehr wohlgefühlt und werden jederzeit gern wieder kommen, kann ich jedem empfehlen.

    5
    « Großartig! »

    Hatte einen sehr schönen und angenehm Aufenthalt. Tolles Hotel und ein fantastisches Steak Restaurant, für Fleischliebhaber ein Muss! Das freundliche und zuvorkommend Personal hat den Besuch perfekt abgerundet, jeder Zeit wieder!

    5
    « Top Hotel & tolle Umgebung »

    Sehr freundliches Personal. Sehr gute Lage. Schön ausgestattet Hotels. Sauber zuvorkommender Service. Unbedingt das Restaurant Azado besuchen -tolle Steaks Dom und Schloss Merseburg aus der Renaissance sehr sehenswert Fahrradtour durch das schöne Geiseltal und ein Besuch in der Rotkäppchen Sektkellerei sollte man nicht auslassen.?? Zur Erholung am Abend eine Runde schwimmen im Hauseigenen Schwimmbad im Best Western Hotel

    5
    « Gern wieder »

    Parkplatz direkt am Hotel.Tiefgarage ist auch vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Pool ist nicht riesig, aber reicht vollkommen aus. Die Sauna haben wir nicht genutzt. Abendessen haben wir im Azado gehabt. War auch lecker. Wenn wir wieder in der Nähe sind, kommen wir gern wieder.

    5
    « Schönes Hotel in einer noch schöneren Stadt, sehr gut auch ohne Auto zu erreichen »

    Eigentlich sollte der Kruztrip nach Halle gehen, wir sind dann aber in Merseburg gelandet. Aus einer Dombesichtigung ist dann eine Übernachtung geworden, unsere spontane Anfrage für ein Zimmer wurde sofort bearbeitet. Sehr freundlich, wir kommen bestimmt wieder

    5
    « Absolut zu empfelen »

    Keine Beanstandungen. Immer wieder. Bin in diesem Haus immer gerne. Nettes Pesonal+Ruhige Zimmer. Gute Lage nur 10 Minuten Fußweg in die Stadt. Parkplätze sind auch vorhanden und auch günstig. Immer einen Abstecher wert.

  • 4
    « Stadthotel in zentraler Lage »

    Hotel ist sehr Sauber und die Zimmer sehr Angenehm. Es ist leider etwas Laut da direkt an einer Bahnstrecke,aber auszuhalten.Wlan sehr gut.Parkplätze am Hotel gut sowie Tiefgarage bei Bedarf.Fußweg in die Stadt ca.1 Km. Würde wieder dort Absteigen.

    3
    « Nicht in allen Punkten zufriedenstellend »

    Wir waren eine Nacht auf der Durchreise dort. Unser Zimmer lag an einem Autobahnzubringer und an Bahngleisen. Demzufolge war die Lautstärke.... Das Personal an der Rezeption hätte gern auch etwas freundlicher sein können. Das Zimmer selbst und das Frühstücksbüffet waren vollkommen in Ordnung.

    4
    « Großes Zimmer - nettes, freundliches Servicepersonal »

    Wir waren für eine Nacht mit unseren Hunden auf der Durchreise hier. Das Servicepersonal war sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Für die Hunde waren bereits Näpfe und Leckerlis im Zimmer. Das Zimmer war angenehm groß mit Schreibtisch und Sitzecke mit Sofa. Wir fühlten uns sehr wohl. Auch im Restaurant bekamen wir nach 20.30 Uhr noch ein gutes Abendessen. Lediglich das Cordon Bleu vom Schwein für &euro; 15,50 war zu klein. Es wird eine Parkgebühr von &euro; 6 pro Nacht erhoben. Gerne kommen wir bei unserem nächsten Aufenthalt in der Region wieder vorbei.

    3
    « Ein bisschen entspannen »

    Auf eine Empfehlung hin sind wir kurzfristig für eine Entspannung in das Hotel gefahren um den Wellness Bereich zu nutzen waren keine Gäste im Hotel.Dort angekommen haben wir 20 Euro für zwei Personen für die Nutzung des Wellness Bereichs bezahlt.Es war leider ein bißchen ernüchternd der Pool sehr klein,sehr dunkel ,den Sauna Bereich darf mann nur nackt benutzen obwohl nirgendwo darauf hingewiesen wird und das eigentlich ein muss ist.Hätten wir das vorher gewusst wären wir garnicht dahin gegangen.Wir wurden darauf hingewiesen von Nutzern der Sauna sehr frech, auf Anfrage an der Rezeption warum nirgendwo ausgeschildert ist das mann nur nackt in die Sauna darf wurde uns gesagt weil das schon immer so ist.Bitte weisen Sie ihre Gäste darauf hin auf Schildern und im Internet.Ich möchte vorher wissen ob ich in eine gemischte Sauna nackt gehen muss oder nicht.Auf keinem der Schilder war es geschrieben.Wir waren froh das wir die Kinder(Mädchen ) nicht mithatten den Anblick von nackten Männern haben wir denen somit erspart.Die Duschen müssten auch mal erneuert werden.Alles in allem keine 20 Euro wert da müsste dringend was gemacht werden.

    4
    « Gutes Städte-Trip-Hotel »

    Lage: Das Hotel befindet sich mitten im Zentrum von Merseburg. Daher kann man fußläufig den Bahnhof (Anbindung u.a. nach Leipzig), die historische Altstadt mit Dom und Schloss sowie die Straßenbahn nach Halle erreichen. Die Autobahn ist auch in wenigen Minuten erreicht. Hotel: Das Hotel an sich ist etwas in die Jahre gekommen, jedoch ohne dass sich das negativ auswirkt. Der Eingangsbereich ist weitläufig, hell und offen gestaltet. Das gebuchte Zimmer hatte eine ausreichende Größe, das dazugehörige Bad ebenfalls. Die Einrichtung war vollkommen zufriedenstellend für den geplanten Städte-Trip. Der Frühstücksraum liegt schön in einem Wintergarten, angrenzend daran ist eine rückwärtig angrenzende Terrasse. Diese ist nicht nur sehr schön gelegen (daher schön ruhig) sondern auch sehr liebevoll eingerichtet. Personal: Außer der Begrüßung war das Personal sehr freundlich und stets bemüht. Egal ob im Restaurant, beim Frühstück oder an der Rezeption. Frühstück/Restaurant: Da wir erst recht spät angereist sind waren wir leider auch erst sehr spät im Restaurant (bzw. auf der Terrasse). Doch obwohl erst 20 Minuten vor Schließung des Restaurants angekommen, wurden wir freundlich bedient und bekamen auch noch etwas zu essen serviert. Das Essen hatte ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und konnte uns so überzeugen. Das Frühstück stand jeden Morgen bis 10:30 Uhr zur Verfügung, was auch den Langschläfern zugute kommen sollte. Die Auswahl war reichhaltig (Trotz einer recht geringen Belegung) und wurde selbst um 10 Uhr noch immer wieder aufgefüllt. Kaffee-Spezialitäten wurden jederzeit an den Tisch gebracht. Pool/Sauna: Die Sauna wurde nicht genutzt, daher können wir hier keine Bewertung abgeben. Der Pool-Bereich ist etwas in die Jahre gekommen und müsste theoretisch einer Renovierung unterzogen werden. Da es sich hierbei aber nicht um ein Wellnesshotel handelt, ist es trotzdem ein nettes Plus, dass wir gerne genutzt haben. Gesamtbewertung: Insgesamt kann man sagen, dass sich der Aufenthalt gelohnt hat. Wir wurden von stets freundlichen Mitarbeitern bedient und fanden ein sauberes, gepflegtes Hotel vor. Zusätzliche Serviceleistungen (Fahrrad-Pflegestation, "Scheiben-Wasch-Station" in der Tiefgarage) sind tolle Zusatzleistungen. Somit kann man dieses Hotel weiterempfehlen, sollte man für einen Städtetrip in der Region unterwegs sein.

    5
    « Gute Lage, geräumiges Zimmer und Bad »

    Wir waren auf der Durchreise für eine Nacht in dem Hotel. Wir waren zu dritt und hatten eine Junior Suite gebucht. Das dritte Bett war ein Zustellbett. Zimmer und Bad waren sehr geräumig. Es war absolut ruhig im Zimmer. Im Zimmer wartete ein Begrüßungsgeschenk (Rabenkekse incl. Info über die Rabensage und Steak-Würzmischung vom im Hotel befindlichen Steakhouse) auf uns, da wir Best Western Rewards Mitglieder sind. Außerdem erhielten wir noch einen Gutschein für einen Begrüßungsdrink an der Bar. Der Barkeeper schlug uns ein lokales Schwarzbier vor, was uns sehr gut geschmeckt hat. Zum Abendessen sind wir in die Innenstadt gegangen. Diese ist gut zu Fuß erreichbar. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, es war für jeden etwas dabei. Alle Mitarbeiter haben sich sehr bemüht, unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollte ich wieder einmal in der Gegend sein, so würde ich wieder hier übernachten. Der einzige Minuspunkt ist dass das Parken kostenpflichtig ist (6&euro; auf dem Außenparkplatz).

    4
    « Hotel in guter Ausgangslage für Ausflüge ins Zentrum »

    Das Hotel hat geräumige Zimmer, welche zweckmäßig eingerichtet sind. Dafür, dass mein Zimmer direkt zur Hauptstraße und an Bahngleisen lag, war es sehr ruhig. (allerdings bei geschlossenen Fenstern ) Erfreulich war, dass Bar und Restaurant an allen Tagen zur Verfügung standen, das ist ja in anderen Hotels dieser Kette leider nicht immer so. Beim Personal gab es erhebliche Unterschiede, von sehr unfreundlich bis super nett war alles dabei. Das Hotel hat eine zentral gesteuerte Klimaanlage, was dazu führte, dass ich zeitweise fror. Ich fand das Hotel für meinen 3-tägigen Aufenthalt voll "OK".

    4
    « Typisches Stadthotel »

    Das Best Western Hotel ist gut geeignet für Geschäftsreisende. Er verfügt über zweckmäßige Zimmer und ist relativ zentral gelegen. Das Parkhaus ist etwas klein, doch es stehen auch Parkplätze am Hotel zur Verfügung. Das Frühstück ist reichhaltig und ausreichend. Das Personal ist freundlich. Das Schwimmbad ist leider etwas klein.

    4
    « Guter Ausgangspunkt für Unternehmungen »

    Prima Hotel,gut gelegen in der Nähe des alten Stadtkerns von Merseburg und für Untenehmungen ins Umland. Die Zeiten für das hoteleigene Schwimmbad und der Sauna sollten mehr den Bedürfnissen der Gäste angepasst werden und nicht nur nach vorgeschriebenen Zeiten zur Verfügung stehen.

    4
    « Nettes Hotel vor den Toren Halles »

    Das Hotel ist nicht mehr ganz neu, aber die Zimmer sind sauber und ordentlich. Das Frühstück ist okay, das Restaurant auch. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Schwimmbad- und Saunabenutzung ist kostenfrei.

  • 2
    « kein vier Sterne Hotel »

    Der Besuch meiner alten Heimat führte mich in das Best Western Hotel nach Merseburg. Das Zimmer war auf den ersten Blick in Ordnung. Leider waren in den Bettlaken Löcher. Das Bad roch sehr muffig und bedarf einer gründlichen Reinigung. Der Abfluss der Dusche war verstopft. Das Funier an der Badezimmertür war teilweise abgebrochen. Die Reklamation der Mängel an der Dusche brachten leider keinen Erfolg. Das Frühstück ist ausbaufähig. Altbackenes Brot/Toastbrot. Leider kein vier Sterne Hotel.

    4
    « Hübsches Business Hotel »

    Grosse Zimmer Alles sauber und ordentlich Nettes Restaurant gutes und preisgünstiges Essen großzügiges Frühstück reichhaltige Auswahl Freundliches Personal Schwimmbad ist sehr schön, allerdings ist es öffentlich und deshalb überlaufen

    4
    « Zwischenübernachtung auf der Reise zum Enkel nach München »

    Kaffee-maker auf dem Zimmer sehr gut. Leider fehlten Stäbe oder Löffel zum Umrühren. Obwohl wir keine Weintrinker sind ist uns aufgefallen, dass bei der Rotweinflasche in einem 2-Personen-Zimmer nur 1 Weinglas steht. Ganz tolle Idee: Die Karte - Sie sind ja schon wieder da!

    5
    « Hotel »

    Gute Preis, Gutes Essen, und Merseburg Zentrum wenige minute vom hotel. Straßenbahn und busse nur zwei minuten zu laufen. Ein sehr gutes hotel. Es lohnt sich hier zu übernachten. Absolut Viers Sterne Hotel!

    4
    « Schöner Geburtstag »

    Kurztrip über meinen Geburtstag Haus bereits etwas älter aber: Sehr freundlicher Empfang, kompetente Auskunft bei Fragen Zimmer sehr groß und sauber Beim Empfangsdrink, beim 4Gang Menue am Abend und auf dem Zimmer kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag Schöne Erinnerung an diese Tage

    5
    « Sehr guter Aufenthalt. »

    Hat mir und meinem Kollegen sehr gut gefallen. Dieses war ein mehrtätiger Aufenthalt. Frühstück mit meinen Sonderwünschen ,wie doppelter Expresso mehrmals ,Omlett ect. Ich Übernachte hier auf jeden Fall wieder!!!!

    2
    « Personal freundlich, falscher Ort zur falschen Zeit »

    Leider wurde das Best Western Hotel direkt neben einer Bahnlinie gebaut, sodass ein erholsamer Schlaf nicht möglich war (Bahn und Straßenseite). Während unseres Aufenthaltes herrschten schwüle Temperaturen, doch leider verfügt das vier Sterne Best Western über keine Klimaanlage. Trotz bereit gestellten Ventilator konnte die Zimmertemperatur kaum verringert werden. Hitze und Lärm = kein erholsamer Schlaf. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, die Zimmer verfügen über eine ausreichende Größe und sind sauber, das Bett ist bequem und das Frühstück ist ausreichend und lecker. Leider macht die Lage an der Bahnlinie alles kaputt und ist für Geschäftsreisende nicht zu empfehlen (ggf. Zimmer zum Hof sind okay).

    4
    « Angenehmer Aufenthalt »

    Unser Zimmer war sehr schön. Da wir mit unserem Hund angereist sind, gab es extra Näpfe und einen kleinen Snack für unseren Vierbeiner! Das Frühstück war sehr reichhaltig und auch im Rahmen unserer Halbpension war das Essen sehr gut! Der Wellnessbereich ist klein und fein! Wir haben uns sehr wohl gefühlt!

    4
    « Als Standort für Rundreisen sehr zu empfehlen »

    Standort: Nicht ganz ruhig: Man hört die Züge fahren, auch nachts. Die Christianenstraße ist eine Wohnsammelstraße; über sie kann man die Innenstadt umfahren (Neumarkt - Unteraltenburg - Christianenstraße - Gerichtsrain), so dass sie auch nachts befahren wird. Am Ende der Christianenstraße liegt das Rosental mit einer Asylantenunterkunft, die jüngeren Bewohner sind nachts unterwegs und unterhalten sich auch mal lautstark vor dem Hotel. Zimmerausstattung: Läßt nichts zu wünschen übrig. Service: Nett und freundlich. Besonders hervorzuheben ist Herr Kopiera. Die feinen Saale-Unstrut-Weine muss man probiert haben! Frühstücksbüfett: Reichhaltig. Parken: Kostenpflichtig auf dem Hof bzw.in der Tiefgarage. Manche Hotelgäste sparen, indem sie auf den Anwohnerparkplätzen an der Westseite des Hotels parken, obwohl dort die Parkdauer auf eine Stunde begrenzt ist. Kontrollen habe ich nicht erlebt.

    4
    « Gutes Hotel mir lieben Personal »

    Gutes, etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Das Hotel könnte eine Auffrischung gebrauchen, der Aufzug ist sehr gewöhnungsbedürftig. Frühstück und Abendessen waren ok. Das Personal war sehr lieb und hilfsbereit.

  • 5
    « Erholsame Tage in Meseburg und Umgebung »

    Schönes Hotel, Aufenthalt war sehr schön, diente als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Halle, Freyburg, Naumburg. Freundliches Personal, gutes Zimmer, Essen ist Super mit reichhaltiger Auswahl - sogar Grillbuffet

    3
    « Ok, aber nicht 4 Sterne ! »

    Der Preis von 85,-E für die Nacht im DZ ist ok. Wenn jedoch zur Anreise noch nicht einmal der Mülleimer in der Toilette geleert ist und das Bad nicht den besten Eindruck macht dann fängt der Aufenthalt nicht besonders gut an. Beim Hinweis an der Rezeption darauf hört man noch nicht einmal eine Entschuldigung sondern nur den Hinweis, dass nachgeregelt werde. Komfort-Zimmer zum Innenhof mit Hinweis auf das ruhige Zimmer ist irreführend, weil direkter Lärm von der angrenzenden Bahn unmittelbar zu hören ist - es besteht Blickkontakt zur Strecke. Das Frühstück ist reichhaltig aber eher durchschnittlich.

    4
    « Angenehmes Hotel »

    Das Hotel ist völlig in Ordnung. Die Zimmerausstattung könnte demnächst eine Erneuerung vertragen, aber alles war sehr sauber und hat funktioniert. Das Personal war sehr freundlich und auch das Frühstück gut. Das Schwimmbad ist nett gemacht, nur der Saunabereich ist nicht sonderlich schön anzusehen, aber erfüllt seinen Zweck trotzdem. Alles in allem ein gutes Hotel.

    5
    « Eine Woche Merseburg »

    Eine Woche im Best Wetern Merseburg hat sich wieder einmal gelohnt . Freundliches Personal, gutes Zimmer und am Dienstag Grillbüffet. Das Wetter spielte mit, sodass draußen gesessen werden konnte. Bei modereraten Preisen konnte man es ich gut gehen lassen.

    3
    « wo für 4* »

    Empfang, Ausstattung & Lage alles nicht doll. Bei Frühstücksbuffet runter gefallendes Besteck wird vom Personal aufgehoben und ohne zu reinigen/auszutauschen im Beisein der Gäste an einen nicht besetzten Tisch gedeckt. Und so was bei vier Sternen.

    3
    « Schöne Suite »

    tolles Upgrate in eine Suite, leider war die Sauberkeit nicht ganz so toll (überall Staub), an einem Morgen der Frühstücksservice mangelhaft (Azubi oder Aushilfskraft?) Wellnessbereich leider nicht den ganzen Tag nutzbar

    4
    « GutesHotel »

    Das Hotel liegt zentral, ca 500 Meter vom Bahnhof entfernt. die Betten sind sehr gut. Das Hotel hat im Service viel Personal. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.. Das Frühstücksbuffet war in Ordnung. Das Einzige, das ich njcht gut fand war, dass die Lifte tagelang außer Betrieb waren. Bei geschlossenen Fenstern war dasZimmer sehr ruhig. Das Restaurant können wir empfehlen.

    4
    « Merseburg kennenlernen »

    Qualitativ gut ausgestattetes Hotel - hilfsbereites Pesonal - angenehmer Wellnessbereich - günstig gelegen: zehn Minuten Fußweg zum Bahnhof, fünfzehn zum Schloss und weiteren Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum - Straßenbahnanschluss nach Halle

    5
    « Zimmer »

    immer wieder, kommen schon ein paar Jahre . Sind immer zufrieden, noch nie Probleme gehabt Frühstück ist echt immer super , Schwimmbad und Sauna auch tagsüber nie zu voll.Personal immer sehr zuvorkommen. sehen uns wieder.

    5
    « Immer wieder gerne - Gut-sauber-günstig »

    Vom Empfang bis zum Frühstück alles sehr gut. Bis jetzt habe ich immer einen Parkplatz bekommen. Ok, ist in der Nähe der Bahngleise aber die Verglasung lässt einen trotzdem ruhig schlafen. Zimmer Ausstattung top, und immer sauber, habe keinen Grund hier etwas zu bemängeln. Frühstücksbuffet lecker und sehr umfangreich. Badeland und Sauna habe ich noch nicht benutzt, werde es aber bei einem meiner kommenden Besuche bestimmt tun.

  • 4
    « Top Leistungen für BW Rewards Members »

    Ich war hier eine Nacht während einer Geschäftsreise. Lage Das Hotel ist gut zu erreichen und hat ausreichend Parkplätze Zimmer Ich hatte durch ein Upgrade eine Suite. Wirklich groß. Alles da was man braucht. Einziges Manko: Ausrichtung zur Bahn. Bei offenem Fenster kaum auszuhalten Service Sehr sehr freundlich beim Check in und Check out. Auch das Housekeeping absolut freundlich und professionell. Lediglich beim Frühstück viel eine schlecht gelaunte oder einfach unfreundliche Bedienung auf. Frühstück Normaler Standard. Nichts besonderes. Gurken wirkten nicht ganz frisch. Orangensaft schießt quer aus der Maschine und man trifft dadurch das Glas nicht. Alles was ich gegessen habe war ok. Rewards Member Sehr gute Leistungen für treue Kunden: Flasche Wasser, Bademantel, Obst-/Schokoladenteller, kostenfreies Zimmer Upgrade. Wirklich lobenswert! Dem Hotel hätte ich wegen dem nicht sehr bequemen Bett und der lauten Bahn nur 3 Punkte gegeben. Den Pluspunkt gibt es für das freundliche Personal am Front desk und die überdurchschnittlichen Rewards Leistungen. Ich komme wieder. Dann jedoch lieber kein Upgrade sondern Zimmer nach hinten raus.

    3
    « Preiswerte Übernachtung mit Abstrichen »

    Wir waren vom 22. zum 23.01.2016 zu einer Kulturveranstaltung in Merseburg und nutzen das Best Western Hotel Stadt Merseburg zur Übernachtung nach der Veranstaltung. Das Hotel wurde direkt über Best Western gebucht. Das Hotel liegt in der Randlage zur Innenstadt (Dom, Ständehaus usw.). Die historischen Gebäude kann man nach einem ca. 20 minütigen Fußweg erreichen. Direkt neben dem Hotel verläuft eine Zuglinie. Wir haben akustisch nicht viel davon mitbekommen, unser Zimmer war vom Hotelgebäude her abgeschirmt. Wegen einer Übernachtung haben wir ein Standardzimmer gebucht. Diese Zimmer sind recht klein, wie ebenfalls das Doppelbett mit 160 cm Breite. Das Bad mit Dusche ist ebenfalls recht klein, aber man kann sich darin bewegen. Sehr zum Nachteil, im Bad gibt es keine Heizung! Über dem Waschbecken ist eine "Wärmelampe" installiert, die über eine Zeitschaltuhr bedient wird. Das Bad selbst ist renovierungsbedürftig (Schimmel und Kalkablagerungen in den Ecken, besonders im Duschbereich). Die Gummiabdichtung an der Duschtür war defekt und das Wasser in der Duschwanne lief kaum ab. Im Zimmer selbst war die ganze Nacht ein leises Plätschern zu hören. Wie von einer defekten Toilettenspülung aus einem der Nachbarzimmer oder dem darüber liegenden Raum. Wären wir länger als eine Nacht in diesem Hotel geblieben, wir hätten das Zimmer gewechselt. Was kontrolliert der Hausservice? Die Lobbybar im Haus schließt um 24:00 Uhr. Ein "Absacker" nach der Kulturveranstaltung (wir waren um 00:30 Uhr im Hotel) war uns somit nicht vergönnt. Wir hätten uns an/in der Minibar im Zimmer bedienen können. Jedoch machten die angebotenen Produkte den Eindruck, dort schon lange präsentiert zu werden. Das Frühstück im Hotel ist Standart ohne Besonderheiten, aber alle Produkte, die wir verzehrten waren frisch. Schade, dass der Eindruck durch eine Bedienung im Frühstücksrestaurant getrübt wurde. Wir sollten uns an einen halb abgedeckten Tisch in einer dunklen Ecke hinsetzen. "Dort sind noch zwei Gedecke." Unserem Wunsch, bitte zwei Mal an einem freien Tisch in Fensternähe einzudecken wurde nur widerwillig entsprochen. Es war von der weiblichen Bedienung wohl zu viel verlangt. Im Gegensatz dazu dann der nette Lehrling. Höflich und zuvorkommend. Dafür unser Lob und Dank. Der Fahrstuhl zur Tiefgarage war bei unserer An- und Abreise defekt. Kann passieren. Jedoch rundete dieser Aspekt irgendwie unseren Eindruck von diesem Hotel ab. Leider war das Best Western Hotel Stadt Merseburg bislang das schlechteste Hotel dieser Kette, in dem wir bislang übernachtet hatten. Unser Tipp: Für eine Übernachtung ok. Ansonsten sollte in diesem Hotel Einiges korrigiert werden. Es entspricht nicht dem Standart, den wir von Best Western kennen und auch erwarten. Schade...

    4
    « Hotelberwertung »

    gut wie immer, Restaurant als Steakhaus gefällt mir nicht so, obwohl das Gericht top war!!! Die frühere Küchen mit den landestypischen Gerichten gefiel mir besser. Das Hasseröder Schwarzbier war auch eine sehr gute Wahl. Alles in allem - ich komme wieder

    3
    « Hotel mit ungenutztem Potential »

    Best Western ist ja schon eine große bekannte Marke. Der Eindruck den man hat,wenn dort noch nie war, ist etwas chaotisch wenn man das Hotel vom hauseigenen Parkplatz betritt. Der Weg zur Rezeption ist lang und nicht gut ausgewiesen. Die Rezeption ist dann im Foyer in eine kleine Ecke gequetscht worden. Dort wo man die Rezeption vermuten würde steht eine Vitrine. Die lange offene Raumaufteilung hin zum Restaurant läßt den Charme des Raumes verloren gehen. Im Restaurant sitzend ist man nicht in einem geschlossenem Restaurantbereich, sondern bekommt zu viel von ankommenden Gästen im Foyer mit. Auch der parallele Gang neben dem Restaurant wirkt an der offenen Stelle zum Restaurant störend für die Gäste. Was ich damit sagen will,ist das man die Einrichtung und Raumaufteilung des Foyers überarbeiten sollte, denn Merseburg ist jetzt nicht der Ort wo Touristen in Scharen anreisen. Es muss ein Ort werden der länger dazu einlädt dort verweilen zu wollen, weil es einfach schön und gemütlich ist. Das ist es im Moment nicht. Das Zimmer war so wie ich es erwartet hatte und ist nicht zu beanstanden. Die Speisen haben uns auch geschmeckt nur das gute Frühstücksbuffet müsste schneller aufgefüllt und dazu mehr beobachtet werden. Das Schwimmbad haben wir nicht besucht und können es nicht bewerten. Es ist schön das es ein Schwimmbad und einen Wellnessbereich gibt.

    4
    « Immer eine Übernachtung Wert »

    Vernünftiges Hotel mit guter Ausgangslage, Stadt etc. sind auch Fußläufig gut zu erreichen. Die Zimmer sind für den PReis und Größe sehr ansprechend. Leider war der Hauptfahrstuhl am Tag der An- und abreise defekt.

    3
    « Ein Hotel für 1 Nacht »

    Leider war bei dem Aufenthalt der Fahrstuhl defekt und konnte nicht genutzt werden. Das Frühstück für EUR 6.- ist akzeptabel, aber mehr kann man wirklich nicht dafür nehmen!!!! Präsentation der Produkte sowie der Service beim Frühstück lassen sich zu wünschen übrig. Einfach lieblos!!!

    4
    « Gutes Hotel mit Schwimmbad »

    gutes Hotel, zur Altstadt jedoch einige Meter hin - Pkw empfehlenswert, einige Zimmer in Bahndammnähe mit Geräusch behaftet, Früstück sehr reichhaltig, Schwimmbad im Hause absprechend, einige Mitarbeiter könnten freundlicher sein,

    5
    « Top »

    Personal super freundlich, Zimmer top, Poolbereich und Sauna super, Essen im Restaurant super, Frühstück klasse. Alles in allem ein tolles Hotel, sehr zu empfehlen. Wir werden bestimmt dieses Hotel nochmals nutzen. Die Kosten für Übernachtung sind vollkommen gerechtfertigt.

    3
    « Best Western Merseburg »

    Gute und saubere Zimmer, nettes Personal. Spiegeleier zum Frühstück aber für 3,20 Euro Aufpreis. Ich komme immer wieder gern hin. W-Lan Signal ist ausreichend. Schwimmbad in Keller ist auch da. Check In meistens recht ruhig und schnell.

    5
    « Endlich mal ein Best Western wie man es erwartet, sehr professionell! »

    Bin pro Woche in ca. 3 bis 4 verschiedenen Hotels und wurde hier endlich mal wieder positiv überrascht ??. Das Personal, von der Rezeption über Bedienung bis zum Houskeeping, habe ich als durchweg freundlich und kompetent empfunden. Hier wurden auch so BWR-goodies wie Zimmerupgrade und Welcomedrink geleistet, wovon man in anderen Hotels glauben könnte, es gibt sie gar nicht... Ich hatte in angenehm großes Zimmer, in dem man es durchaus auch zu zweit ein paar Tage länger aushalten kann, schade das ich nur auf der Durchreise war. Frühstück ist auch ansprechend, das Restaurant habe ich nicht besucht, daher von mir hier keine Wertung. Leider war der Pool genau während meines Aufenthaltes wegen Renovierung geschlossen, aber auch das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Wenn jetzt noch die Parkmöglichkeiten kostenlos wären, gäbe es von meiner Seite nichts zu Beanstanden.

  • 5
    « Wochenendtrip »

    Der Hotelservice ist ausgezeichnet.Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und helfen gern wenn man Fragen hat.Zimmer sind in Ordnung egal ob DZ oder eine Suite gebucht wurde, wir übernachten öfters und gern im Best Western in Merseburg, die Lage ist gut man ist schnell im Zentrum und auch zum Schloss ist es nicht weit.

    4
    « Gut gepflegte Hotelanlage »

    Das Hotel liegt nicht ganz zentral und ist aber mit dem PKW gut zu erreichen. Der Gaststättenbereich ist gepflegt und unser Kellner legte sehr großen Wert auf die Empfehlung regionale Produkte, wie z.B. gut ausgewählte Unstrut-Weine und Speisen nach heimischen Rezepten. Das Personal ist durchgängig sehr freundlich und zuvorkommend.

    4
    « Komme gern wieder »

    Das Hotel ist gerade für Dienstreisende ideal, nach der Arbeit kann Mann relaxen, der Internetempfang ist hervorragend, so dass auch weitreichende Bürotätigkeiten mühelos erledigt werden können, Wünschenswert wäre eine größere Speisenauswahl, durch das fixieren auf ein Steakhaus ist die Karte doch sehr eingeschränkt, auch steakhäuser bieten hier mehr die Mitarbeiter sind stets freundlich , hilfsbereit und zuvorkommend, Frühstück nicht überragen es gibt aber auch nichts zu beanstanden,

    3
    « verlängertes Wochenende »

    Das Zimmer war o.k., alles sehr sauber, man merkte aber, dass schon einige Zeit seit einer Renovierung vergangen war, dies betrifft auch das Schwimmbad. Frühstück war sehr gut. Das Steak Restaurant hat aber enttäuscht, Preis Leistung stimmt nicht. Wir hatten 2 Filetsteaks ( 180g und 250 g ) medium bestellt,dazu regionalen Wein. Dieser war ausgezeichnet .Zum Steak gab es einmal Kartoffelspalten und einmal Pommes frites aus Süßkartoffeln. Das 250g Steak war grenzwertig als medium zu bezeichen, Richtung well done. Das 180 g Steak war gut. Die Präsentation auf dem Teller war lieblos. Das laut Karte dazugehörige Brot fehlte ganz, was uns im nach hinein erst richtig auffiel. Auf dem Teller lag ein gutes Stück Rinderfilet, ein paar Blätter Rucola und dann die jeweilige Beilage, wie aus der Kantinenausgabe. In anderen Steakhäusern wird das Fleisch separat gereicht, dazu ein kleiner Salat und Schälchen mit der gewählten Beilage komplett mit einem Dip. Es war dann doch ein recht trockenes Essen und damit schade um das gute Fleisch. Auf dem Teller hätte man etwas Gurke und Tomate nett drapieren können, aber 3 Blätter Rucola ?

    4
    « Dank einer Empfehlung gern wieder »

    Das Hotel liegt gut und ist geschmackvoll eingerichtet. Der Empfang der Damen war sehr nett und auch freundlich. Meine Fragen wurden schnell und professionell beantwortet. Tolle Zimmer, super Frühstück, Abendessen TOP und der Pool runden alles prositiv ab. Komme wieder.

    4
    « Schönes Hotel in der Nähe von Leipzig »

    Wir sind hier abgestiegen um ein verlängertes Wochenende in der Nähe von Leipzig zu verbringen. Das Hotel ist sehr schön und die Zimmer ruhig, wenn man wie wir ein Zimmer hat, das nicht an der Bahnlinie liegt. Das Frühstücksbuffet (bis 10:30 Uhr) hat uns sehr gut gefallen. 10 verschiedene Sorten loser und 10 Sorten Beuteltee, die Eier pflaumenweich, Rührei und Speck tadellos, große Auswahl an Müsli, Wurst, Käse etc. Die Öffnungszeiten von Sauna und Schwimmbad waren auch sehr gut. Der Willkommensdrink und der Schwimmbadbereich haben uns als Plus nach einem umfangreichen Ausflugsprogramm gefallen, der Schwimmbadbereich sollte allerdings in absehbarer Zeit mal renoviert werden. Das Restaurant bietet auch außerhalb von "Steak" einiges. Wir kommen gerne wieder.

    4
    « Kurzentschlossene werden nicht enttäuscht »

    Freundlicher Empfang, gutes und nicht zu kleines Zimmer, sauber und ansprechendes Frühstück. Es waren zwei angenehme Tage (Nächte), da auch der Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna halfen, sich nach der Stadtbesichtigung zu erholen. Das Zentrum mit Dom und Schloss sind gut zu Fuß und Halle recht schnell mit dem Auto zu erreichen. Das Hotel liegt recht dicht an der Bahnlinie, aber es störte überhaupt nicht. Das im Angebot enthaltene Abendessen war lecker. Wir können das Hotel weiter empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist soweit ok, allerdings könnten die Parkgebühren niedriger sein oder ggf. für Hotelgäste ganz entfallen, dann wäre es super.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Norden: Fahren Sie auf der Autobahn A9 bis zur Abfahrt Leipzig-West und dann auf der B181 in Richtung Merseburg. Folgen Sie in Merseburg der Beschilderung zum Best Western® Hotel Halle-Merseburg. ·Aus Richtung Süden: Fahren Sie auf der Autobahn A9 bis zur Autobahnabfahrt Rippachtal. Fahren Sie auf der Autobahn A38 bis zur Abfahrt Leuna in Richtung Merseburg. Folgen Sie in Merseburg der Beschilderung zum Best Western® Hotel Halle-Merseburg. ·Aus Richtung Autobahn A4: Fahren Sie bis zur Autobahnabfahrt Hermsdorfer Kreuz. Fahren Sie auf die Autobahn A9 in Richtung Leipzig. Wechseln Sie am Autobahnkreuz Rippachtal auf die Autobahn A38, und fahren Sie bis zur Abfahrt Leuna. Fahren S...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe