Best Western Boltons Hotel London Kensington,  Londres

4.0/5  - basé sur 1117 notations.
19-21 Penywern Road, Earls Court, SW5 9TT, Londres, Great Britain - Karte ansehen
+44 207 373 8900 +44 207 244 6835

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 1117 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Hauptsache Komfort. . . in der Hauptstadt! Das Best Western Boltons Hotel London Kensington liegt im Herzen von London im In-Viertel Earls Court - hier befinden Sie sich inmitten von allen Attraktionen. Vom Earls Court Exhibition Centre und dem Olympia Exhibition Centre bis hin zum Commonwealth Institute und dem London Eye in 3 km Entfernung - Sie haben die Wahl! Mit perfekter Verkehrsanbindung und nur wenige Minuten vom West End, von Knightsbridge und dem lebhaften Londoner Nachtleben ist unser Hotel hervorragend erreichbar. Das kürzlich renovierte Hotel bietet 56 komplett klimatisierte Zimmer. Jedes der individuell eingerichteten Zimmer verfügt über ein eigenes Bad, Haarfön, Flachbildfernseher, Satellitenfernsehen, WI-FI-Breitband-Internetzugang, Kaffeemaschine/Wasserkocher und 24-Stunden-Zimmerservice. NCP-Parkplätze stehen nicht weit vom Hotel zur Verfügung und bieten zusätzlichen Komfort in einem der relaxteren Stadtteile von London. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt. Hinweis: Aus Sicherheitsgründen verlangen wir entweder eine Barkaution in Höhe von 30,00 GBP bei der Ankunft (Rückzahlung am Abreisetag), oder wir nehmen eine Vorabautorisierung einer Karte für 0,01 GBP vor (Freigabe 5 bis 7 Tage nach Abreise).

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 1117 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
345
sehr gut
 
464
befriedigend
 
206
mangelhaft
 
72
ungenügend
 
30
Allein/Single Allein/Single 134
Alleinreisende Alleinreisende 169
Familie Familie 173
Geschäftlich Geschäftlich 163
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 220
Geschäftsleute Geschäftsleute 169
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 191
Paare Paare 405
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 120
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Boltons Hotel London Kensington,Londres
  • 5
    « Wunschlos glücklich »

    Als erster Urlaub als Verlobte, wählten wir dieses Hotel. Dank eines Angebots konnten wir über 50 % sparen, so dass das Zimmer doch ganz erschwinglich war (zum vollen Preis wäre es uns definitiv zu teuer gewesen). Das Hotel ist super. Die Lage ist ein Traum. Der Stadtteil selbst ist geprägt durch schöne Häuser und vielen Restaurants. Fußläufig kann man 3 Supermärkte erreichen und sich so auch selbst versorgen. Mit der Tube ist man in wenigen Minuten im Herzen Londons. Auch fußläufig kann man einige Sehenswürdigkeiten erreichen, wie den Hyde Park (in dem auch das Princes Diana Memorial steht) oder das Naturhistorische Museum (freier Eintritt und definitiv sehenswert). Der Service im Hotel ist jederzeit zu erreichen und sehr zuvorkommend. Uns erwartet auf dem Zimmer ein Obstkorb, da wir bei der Buchung von unsere Verlobung erzählt hatten. Das Zimmer an sich war klein, aber mit allem ausgestattet, was man sich wünschen kann. Es wurde sogar ein Handy zu Verfügung gestellt, dass man als Navi benutzen konnte, aber wohl auch für kostenlose In- und Auslandsgespräche. Davon haben wir zwar keinen Gebrauch gemacht, aber praktisch ist es schon. Für zwei Personen ohne Koffer war das Zimmer ausreichend. Mit Koffer stelle ich es mir schwierig vor. Beim Frühstück gab es jeden Tag das selbe, aber es war eine gute Mischung aus britischen und kontinentalen Essen. Mit 10 Pfund pro Tag/pro Person schlägt es natürlich eine ganze schöne Lücke in den Geldbeutel. Im Umkreis des Hotels gibt es einige Cafés und Restaurants die Frühstück für weniger anbieten. Für uns war es aber super den Tag mit einem Frühstück im Hotel zu starten, ohne vorher irgendwo hin gehen zu müssen, einen Platz suchen, zu bestellen und zu warten. Allem in allem ein wunderbares Hotel, mit perfektem Service.

    4
    « kleines, sauberes Hotel, ideal gelegen »

    Wie schon andere geschrieben haben, handelt es sich um ein Hotel in einem Haus in viktorianischem Stil. Dementsprechend sind die Räume, Aufzug und Treppenhaus klein bzw. schmal. Mein Anspruch liegt nicht in der Größe des Zimmers oder des Frühstückraumes, sondern mir ist wichtig, ein sauberes Zimmer vorzufinden und ein reichhaltiges Frühstück am Morgen zu bekommen. Dieses hatte ich. Klasse fand ich auch, dass im Zimmer ein Fön war, der eine entsprechende Power hatte. Die Mitarbeiter waren höflich und zuvorkommend, Hilfestellung wurde geleistet. Am Anreisetag und sowie am Abreisetag wurden die Koffer für uns aufbewahrt. Die Lage des Hotels, eine Straße von Earls Court Station entfernt, war perfekt für unsere Städtetour (u.a. Piccadilly Line zum Flughafen Heathrow. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    3
    « Städtetrip im kleinen Zimmer mit tollen Frühstück »

    Das Hotel ist sehr klein. Was erstmal ganz charmant anmutet, war bei der Ankunft im Zimmer doch etwas schwierig. Das Bad war ca. 1 m2 groß. Das Zimmer ähnelte eher dem Verschlag von Harry Potter. Zu zweit echt viel zu klein. Das Zimmer an sich war sauber. Die Fenster allerdings undicht, weshalb man den Straßenlärm ständig wahrnahm. Das Frühstück war sehr gut, es wurde ständig nachgelegt. Alles in allem kann ich das Hotel nicht für Paare empfehlen (Platzmangel), sondern nur für Alleinreisende.

    3
    « Zweckdienlich »

    Gute Lage, 2 Gehminuten bis zur U-Bahn. Das Zimmer war klein und nicht gerade warm. Das Badezimmer (nur Dusche) war SEHR klein. Der Teppich hatten Flecken und machte und nicht sehr sauberen Eindruck. Das Frühstück ist banal in ein ebenfalls kleinen Raum. Fazit: gerade genügend zum übernachten.

    4
    « Gutes Hotel für den Städtetrip »

    Haben dieses Hotel für unseren Städtetrip gebucht und wurden nicht enttäuscht. Sehr gute Lage - U-Bahn Station gleich um die Ecke, von wo man in wenigen Minuten im Herzen Londons ist. Laufen ist auch möglich. Die Zimmer sind sauber, zwar etwas klein aber für den Städtetrip voll ok. Das Frühstück ist exklusiv - haben auch immer auswärts gegessen - daher können wir keine Angaben hierzu machen. Alles in allem ist die Preis-Leistung gut - wir würden es wieder buchen.

    4
    « Gute Hotel in gute Lage »

    Das Hotel ist sehr gut erreichbar und liegt direkt an einen Tube-Zugang (Piccadilly Line). Es ist sehr sauber und gepflegt, aber (eigentlich London-üblich) sehr kleine Zimmer und auf der Toilette kann man sich aus Platzmangel nur quer setzen.

    3
    « niemals 4 Sterne »

    Die Zimmer und das Bad sind sehr klein, allerdings sehr sauber. Die Doppelzimmer haben durchaus Einzelzimmercharakter. Keine Minibar im Zimmer. Das Hotel hat weder eine Bar noch ein ansprechendes Eingangsportal. Dort sitzt man auf sehr abgenutzten Sitzgelegenheiten. Der Frühstücksraum ist mehr oder weniger eine kleine Nische, die nicht zum Verweilen einlädt. Sehr eng und ungemütlich. Das Frühstück ist ebenfalls kein Highligt. Alles in allem - Preis-Leistungsverhältnis stimmt meiner Meinung nach nicht. Ich bin häufig in London, aber dieses Haus werde ich nicht mehr besuchen.

    5
    « Ein wunderbarer Relaxort nach jeder Besichtigungstour »

    Sehr schönes kleines Hotel in Bestlage für Ausflüge in die Stadt oder Umland. Nähe Paddington Zugbahnhof für die Fahrt nach Windsor. Zu U-Bahn und Bus ein paar Minuten zu Fuß. Sehr freundliches, hilfbereites Personal bei Auskünften oder Buchungen. Frühstück reichhaltig mit sehr gutem Kaffee. Die Zimmer/Bad sind klein aber sehr sauber und gepflegt. Wir hatten ein Zimmer im 3. Stock zur Straße und konnten die Fenster öffnen.

    4
    « Zentrales Hotel nur 5 Minuten von der U-Bahn Piccadilly Line »

    Sind im Juli 2015 für 3 Nächte in diesem Hotel gewesen. Wir hatten 2 Doppelzimmer gebucht mit Frühstück ( Zimmer 304 auf die Strasse und 307 auf den ruhigen Innenhof).Das 304 wahr nicht sehr gross aber zum schlafen völlig ausreichend das 307 war etwas grösser und in den Innenhof sehr ruhig. Das Hotel selber liegt in einer Seitenstrasse und ist nicht stark mit Verkehrsaufkommen konfrontiert. U-Bahn ist ca 200 m entfernt und an der Piccadilly Line (Blaue Linie) und ca. 30 Minuten vom Flughafen Heathrow entfernt, auch befindet sich die Central Line in der gleichen Stadion. Mit dem Bus 74 gelangt mann bequem zum Harrods oder auch an die Oxford Street. Das Hotel selber ist nicht sehr gross verfügt über einen sehr kleinen Lift und eine steiles Treppenhaus, der Frühstücksraum ist etwas klein und mann sollte früh dort sein da es passieren kann das es keinen freien Platz hat und man warten muss. Das Frühstück selber ist nicht sehr gross aber es ist alles nötige vorhanden so das mann satt auf die Tour durch London in Angriff nehmen kann. An der Reception steht einem kostenloses Internet (PC) zur Verfügung.

    4
    « Zentrales Hotel, U Bahn Station in DE Nähe, freundliches Personal »

    Haben im Juni 2015 dort 3 Nächte verbracht. Das Hotel liegt sehr zentral, die U Bahn Station (Earls Court) ist 5 Gehminuten entfernt. Hotelpersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Man kann vom Flughafen Heathrow mit der Piccadelly Line fahren. ca. 30 min. Das Hotel ist schon etwas älter, unser Bad war allerdings sehr neu. Nur die Größe des Zimmers ist ein Mangel. Es war wirklich sehr klein. Aber sauber. Frühstück war die Ersten Tage ok. Es gab eine kleine Auswahl an Brot, Brötchen oder Croissants. Käse und Wurst. Milch, Cornflakes, Kaffee oder Tee. Säfte, ..... Auch die typischen Bohnen und so für ein englisches Frühstück, alles war da. Der Raum ist nicht sehr groß. Es kann sein das man wieder weggeschickt wird und später kommen muss. Unser letztes Frühstück war an einem Motag morgen, leider gab es an diesem Tag kaum etwas zu frühstücken. Es gab keine Wurst, Käse ..... Das war wirklich schade. W lan war kostenlos, funktionierte einwandfrei.

  • 3
    « Englands Standard ist teuer und zweckmäßig »

    Das England nicht zur EU gehört, merkt man. The Boltons war für hiesige Verhältnisse teuer, aber das weiß man, wenn man nach London fliegt, das dort die Gesamtkosten über dem Durchschnitt liegen. London ist eine tolle Stadt und immer eine Reise wert. The Boltons wurde auf Grund des Preises, 3 Ü mit Frühstück für nicht ganz 500&euro; gebucht. Klasse war, dass wir bereits morgens gegen 09.00 Uhr bei Ankunft unsere Zimmer beziehen konnten. Das Zimmer 401, unsere Freunde hatten 406, war klein, das Bad vielleicht 3 Qm, war klein mit Dusche und Toilette ausgestattet.Das Zimmer selbst bestand aus einem ca. 140 cm breiten Bett,Schrank, Schreibtisch und Stuhl.Alles in eiche hell gehalten und erinnere uns an ein Zimmer in einem Landgasthof. Klimaanlage, Safe und Wasserkocher waren parat und die Utensilien wurden täglich aufgefüllt. Ein älterer Teppichboden vervollständige das Ensemble. Eine Jugendherberge hätte ähnlichen Charme verbreitet. Das Frühstück war landestypisch mit Spiegelei in reichlich Öl, Bohnen, einer Sorte Bratwurst, Rührei, hartgekochtem Ei,zwei Sorten Käse, gebratener Speck,irgendeine Sorte Pute o.ä., Joghurt abgepackt,Aufbackbrötchen hart, manchmal waren Croissant und Kuchen da, Muffins abgepackt,Toastbrot, 2 Säfte, 1 x Milch, abgepackte Cerealien in kleinen Packungen, Kaffee und Tee. Der Frühstücksraum war äußerst klein und wir mit vier Personen hatten wir die Tage immer Probleme an einem Tisch zu sitzen, häufig waren andere Alleinreisende bereit, sich woanders hinzusetzen. Bei vielen Gästen wuselte das Personal rege durch den kleinen Raum und verbreitete zusätzliche Unruhe. Insgesamt kennen wir das Frühstück anders und gerade das Frühstück ist schon mit Tag bestimmend. Hier sollte das Frühstück und auch die Qualität, die gerade beim Rührei abschreckte, verbessert werden und den Gästen aus dem Rest Europas angepasst werden. Obst hatte ich noch vergessen, es gab Orangen, Kiwis, Äpfel, manchmal Birnen oder Bananen. The Boltons liegt nahe der Metro Earls Court und von hier war man schnell im Zentrum, da die Bahnen fast minütlich fuhren und man nicht lange warten musste. Hier können sich andere Großstädte gern man ne Scheibe abschneiden. Wir hatten Hoppon/Hoppoff .Tickets, nutzen am zweiten Tag aber nur noch die Metro, da die Juckelei mit dem Bus zeitaufwendig war und letztlich nervte. Das Zentrum Londons ist fußläufig gut begehbar und bietet an jeder Ecke Interessantes. Nutzen sie die Oystercard für die Tage mit der Metro, bei 6,40 Pfund pro Tag, geht es nicht günstiger für das gesamte Netz samt Busverkehr. The Boltons mag dem englischen Standard entsprechen und man muss seine Ansprüche zurückstecken. Ich hatte ich bei der Buchung auch auf andere Bewertungen, gerade bezgl. des Frühstücks, verlassen und bin enttäuscht.Wir waren ständig um 09.00 Uhr beim Frühstück und die Auslage war dann schon gut geleert, wobei andere Gäste, die um 09.30 Uhr da waren, gesagt bekamen, dass nichts mehr nachgelegt wird, obwohl Frühstück von 07.00 bis 10.00 Uhr ist. Wlan war klasse. Sehr freundliches Personal, hilfsbereit, ist uns aufgefallen.Hierfür Danke.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung M4: Fahren Sie bis zur A4, und folgen Sie den Wegweisern in Richtung Londoner Innenstadt. Biegen Sie am Wegweiser für Earls Court rechts in die Earls Court Road ab (A3220). Fahren Sie an der U-Bahn-Station Earls Court vorbei. Biegen Sie bei der nächsten Möglichkeit rechts auf die Penywern Road ab. Das Best Western Boltons Hotel London Kensington liegt ca. 20 m weiter auf der linken Seite.