Best Western Hotel Faubourg Saint-Martin,  Paris

4.0/5  - basé sur 556 notations.
6, Rue Gustave Goublier, 75010, Paris, France - Karte ansehen
+33 1 40 40 02 02 +33 1 42 45 66 03

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Mehrsprachiges Personal
    Mehrsprachiges Personal

Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 556 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das ganz zentral in einer friedlichen kleinen Straße zwischen dem Bahnhof Gare de l'Est und den großen Boulevards gelegene Best Western Hotel Faubourg Saint Martin ist ideal für Geschäfts- und Urlaubsreisen. Wir bieten 42 komfortable Zimmer und ein kontinentales Frühstücksbuffet. Unser Hotel liegt in einem der ältesten Bezirke von Paris. Hier erwartet Sie eine einzigartige, lebhafte Atmosphäre - genießen Sie die kulturellen Angebote in einem der vielen Kinos oder Theater, oder stöbern Sie durch die Geschäfte und die Läden der Textilgroßhändler.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 556 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
188
sehr gut
 
258
befriedigend
 
79
mangelhaft
 
20
ungenügend
 
11
Allein/Single Allein/Single 35
Alleinreisende Alleinreisende 40
Familie Familie 57
Geschäftlich Geschäftlich 64
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 81
Geschäftsleute Geschäftsleute 67
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 73
Paare Paare 303
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 35
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel Faubourg Saint-Martin,Paris
  • 4
    « Sauber und Modern. »

    Das sich selbst Designhotel nennende Best Western Hotel ist 5 min zu Fuß vom Gare de l?Est in Richtung Stadtzentrum gelegen. Die Anbindung via Metro klappt über die 150 m entfernte Station ?Chateau d?Eau? sehr gut. Man fährt mit der Linie 4 flexibel in die Stadt und hat viele Möglichkeiten umzusteigen. Das Hotelzimmer ist an sich sehr sauber und für Paris relativ großzügig geschnitten. Die moderne Einrichtung überzeugt. Das Frühstücksbüffet für 12&euro; p.P. ist preislich im Verhältnis zu den Alternativen völlig i.O. Ich empfehle jedoch darauf zu achten, auch mal das klassische französische Frühstück in einem Café zu probieren. Abschließend kann man sagen dass das Hotel sehr gut ist, einzig der sehr enge Aufzug vermittelt nicht gerade Vertrauen.

    4
    « Städtetrip - sehr schönes Hotel »

    Wir besuchten dieses Hotel für drei Nächte. Die Lage ist top, wenn man mit dem Zug z. B. dem TGV anreist. Ein paar Gehminuten vom Gare de l'Est entfernt. Man darf aber auch nicht vergessen, dass man sich hier in der Nähe eines Bahnhofviertels befindet und nicht in einer "High-Society-Gegend". Unsicher haben wir uns aber definitiv nicht gefühlt, auch wenn man mal etwas später einkehrt. Unser Zimmer war schon klein, aber auch damit muss man in einem Großstadt Hotel rechnen. Auf jeden Fall war es sauber und gemütlich eingerichtet. Allerdings fanden wir es sehr ungewöhnlich, dass keine Toilettenbürste im Zimmer vorhanden war. Das Bett war bequem. Beim Frühstück gab es genügend Auswahl mit Toast, Baguette, Croissants, Wurst, Käse, Eiern, Müsli und Joghurt. Es wurde immer zügig aufgefüllt, wenn etwas fehlte. Kaffee, Tee und Säfte gab es natürlich auch. Der Frühstücksraum befand sich in einem kleinen Kellergewölbe mit ganz eigenem Charm. Die Mitarbeiter an der Rezeption und beim Frühstück waren sehr freundlich.

    2
    « Kleines Hotel im Zentrum sauber aber klein »

    Wir sind 1 Woche in diesem Hotel gewäsen. Die Zimmer sind ganz klein gewesen mit Safe, TV und Kaffeemaschiene ausgestattet, aber ganz klein. Einen Kleiderschrank haben die Zimmer nicht gehabt, war eher eine leiste um Bügel aufzuhängen und das Bad ist relativ klein gewesen. Sauberkeit ist toll gewesen, jeden Tag frische Handtücher etc. Früstuck auch ok gewesen aber zu enger Raum, wir haben jeden Tag warten müssen um einen Tisch zu bekommen. Vor dem Hotel scheint es ein Imigranten Viertel, es herscht ein bischen Unsicherheit wenn man auf der Straße ist. Nachts auf dem Bulevard de Strassbourg neben dem Hotel stehen die Nuten und wir haben fast jeden Abend ab 22:00 Uhr eine andere Schlägerei beobachten können. Mir hat es den Anschein gemacht miten im Rotlichtmilieu gelandet zu sein. Auf den Straßen rundums Hotel sind nur Afroafrikaner zu sehen und nach dem wir mehr als einmal Schlägereinen gesehen haben, wir sind sogar vom Restaurant "KFC" die 100 meter bis zum Hotel in Panik fast gerrant. Die Zone kann ich überhaupt nicht rekomentieren. Scheint mehr eine Drogen und Nuten szene. Das Hotel im ganzen ganz in Ordnung. Metro Stazion "Stassbourg Saint-Denis". Mann kann im Internet über dieses Viertel vieles lesen. Mal nach googlen und selber eine Meinung machen. Paris im ganzen ganz teuer und ist mir zu unsicher. Wir gehen da ganz sicher nicht mehr hin.

    4
    « Schönes und sehr gut gelegenes Hotel »

    Ein super charmantes Hotel. Schöne Zimmer. Super Lage, innerhalb von 5 Minuten ist man am Gare de L 'Est Einziger "Nachteil" die Gegend um den Gare de L'Est ist abends etwas unangenehm, da das Viertel eher zur ärmeren Gegend gehört. Was dem Hotel aber keinen Abbruch tut. Frühstück war okay. Baguette hervorragend! :)

    4
    « gut! »

    Wir waren einige tage in paris und verweilten im best western faubourg st. martin. uns hat es sehr gefallen, es ist nahe beim zentrum und ist direkt bei einer metro station. das frühstück ist gross und ausgiebig und die atmosphäre angenehm. gutes stadthotel!

    4
    « Gute Lage und sehr angenehm zu nächtigen »

    Das Hotel liegt ausgezeichnet in der In-Gegend von Paris (10 Minuten zu Fuß vom Hard Rock Cafe) entfernt. Gare du Nord ist auch ungefähr einen 10-15 Minuten Spaziergang entfernt. Zimmer sind ordentlich und sauber, das Hotel verfügt über einen Rollstuhltauglichen List und Zugang. Frühstück ist ist in Ordnung doch nicht unbedingt notwendig bei den vielen Cafes in Paris welche meist auch ein Frühstück anbieten. Zimmerfenster war in eine Privatstraße gelegen, der Verkehrslärm der Hauptstraße ist jedoch trotzdem zu hören - aber mit dem muss man in einer Großstadt rechnen.

    4
    « Viel Licht, aber auch Schatten »

    Erst einmal war mein Zimmer sher sauber und ordentlich, die Möbel neuwertig, die Größe völlig in Ordnung. Leider hat man vergessen den Teppichboden auszutauschen, warum man hier gespart hat ist mir ein Rätsel, aber ohne Schuhe kann man den nicht betreten. Das Personal ist außerordentlich freundlich und hilfsbereit, ich habe mich dort jederzeit willkommen gefühlt. Der Frühstücksraum im Keller hat Charme, das Angebot ist gut und angemessen für den Preis, das Eierkochen ein Highlight, kann man doch den Härtegrad selber bestimmen und heiß ist es dann auch noch. Leider lädt die dortige Gegend nicht unbedingt zum Ausgehen ein, das subjektive Gefühl auf einem anderen Kontinent zu sein, drängt sich auf. Ich empfehel auch dringend über den Boulevard de Strassbourg anzureisen. Die Straße des Hotels ist nicht befahrbar und wenn man über Rue de Faubourg kommt, muss man durch einen 20m langen Tunnel voller Gestalten, die zwar sicher alle im Kbaenchor singen, vielleicht aber auch nicht. Ingesamt mag ich das Hotel irgendwie und wenn ich Schlips und Kragen ablege, fühle ich mich dort auch wohl, aber auch nur dann.

    4
    « Sehr schön, sauber und super Lage »

    Es ist ein sehr schönes, modernes und sauberes Hotel mit einer top Lage! Die Metro erreicht man zu Fuß in 2 Minuten und der Nordbahnhof ist auch nicht weit entfernt (falls man mit dem TGV ankommt und abreist ist das perfekt). Das Personal ist außerdem sehr freundlich und hilfsbereit.

    1
    « Kolwktive Depression »

    Das Hotel liegt ziemlich zentral in der "in" Gegend von Paris und hat um sich alles was man braucht... Hotel selbst ist sehr nett und schön eingerichtet... Auch relativ sauber gehalten. Das Zimmer war für Pariser Verhältnisse "gross"... Das war es aber mit diesem Hotel was man positiv sagen kann... Frühstück SEHR simple und die Qualität ist auch eher niedrig... Für die 12 EUR war es nicht wert... Personal SEHR SEHR SEHE UNFREUNDLICH... Als würde der gesamte Hotel unter einer kollektiven Depression leiden... Die Zeiten wo man das in Paris als normal gehalten hat ist vorbei... Es gibt viele Hotels wo ich in Paris war wo das Personal freundlich ist... Und gerade günstig ist das Hotel nicht... Ich werde hier nicht mehr kommen... Für mein Geld möchte ich auch ein guten Service haben...

    2
    « Nichts für Leute mit Platzangst »

    So winzig kleine Zimmer habe ich noch nicht erlebt. Wir sind zum Glück nur mit einem Koffer gereist, ein zweiter hätte keinen Platz gehabt. Es gab keinen Schrank, Dusche nur hinter einem Vorhang. Keine Duschtür, so daß der Badevorleger gleich pitschnass war. Die Toilette war so klein, daß man sich kaum drehen konnte. Große Leute stoßen mit den Knien an die Wand! Der Durchgang zwischen Bett und Wand war ca. 30 cm, so dass man sich nur seitlich vorbeischlängeln konnte. Der Frühstücksraum im Keller war ebenfalls klein. Die Stühle so eng gestellt, daß man nur aufstehen konnte, wenn man den Tisch verschob. Eier musste man selber kochen in dem Raum, so daß die Luftfeuchtigkeit in dem Raum anstieg. Der eine Angestellte war ziemlich überfordert. Der Hotelgang zu den Zimmern war ebenfalls so schmal, daß kaum zwei Leute nebeneinander passen. Mit Gepäck schon gar nicht. Ich würde das Hotel nicht noch einmal buchen.

  • 5
    « Schönes Hotel nahe der Metro »

    Am ersten Tag fehlten uns zwei Badetücher und an der Sauberkeit müsste das Personal noch arbeiten. Dies ist aber jammern auf hohem Niveau, denn es war ein toller Aufenthalt. Es gab großes Zimmer, bequemes Bett und leise war es auch. Die Einrichtung des Hotels ist relativ neu, auf jeden Fall modern. Sogar das WLAN hat mit mehreren Geräten einwandfrei funktioniert.

    4
    « Kleines, modernes 3*-Hotel »

    Ein wirklich gemütliches Hotel mit nur 48 Zimmern in einer ruhigen Seitenstraße der Grands Boulevards. Die Zimmer sind sehr modern und erfreulicherweise mit Klimaanlage und einer Nespresso-Maschine ausgestattet. Im kleinen Kellergewölbe wird ein französisches Frühstück geboten, damit der Start in den Tag perfekt ist. Prima: Um die Ecke ist ein LIDL - für den kleinen Einkauf zwischendurch!

    4
    « Tolles Hotel »

    Ich hatte meine Vorurteile mit Best Western, dieses Hotel ist allerdings komplett renoviert und sehr designorientiert. Die Zimmer sind etwas klein, was aber in Paris Standard ist. Dafür hat das Zimmer eine Dockingstation für das iphone, eine Nespressomaschine. Das Bad ist sauber und modern/neuestem Stand. Die Fenster schließen gut und man hört von den großen Boulevards wenig. Das Hotel liegt fußläufig in der Nähe von Gare de l'Est. Also für Geschäfts- als auch Urlaubsreisende gut erreichbar. Die Gegend um das Hotel nicht so "prickelnd" - dafür ist man aber in 10 Minuten im Marais und anderen Higlights. Sehr gutes Presileistungs-Verhältnis. Das Personal ist etwas unverbindlich, das hat aber auch seine Vorteile.

    4
    « Angenehmer Aufenthalt »

    Wir würden das Hotel wieder besuchen. Die Lage ist TOP! Man kann auch zu Fuß sehr viel erkunden. Centre Pompidou ca. 15 min zu Fuß und Louvre ca. 30. min. Die Zimmer sind sauber und hübsch renoviert. Die Toilette in unserem Zimmer war extrem klein. Ein Großer kommt mit den Knien an die Wand, wenn er sich hinsetzt und es gibt keine Klobürste. Abends fernsehen war immer ganz lustig. Es gibt keine deutschen oder englischen Sender. Nur Französische! Man bekommt eine Flasche Wasser am ersten Tag und ansonsten täglich Nespresso Kapseln für sie Nespresso Maschine die im Zimmer steht. Lidl ist um die Ecke. Sehr praktisch! Das Frühstück ist ganz Ok. Man hat nicht sehr viel zur Auswahl aber es ist was für jeden dabei. Internet sehr schlecht. Man hat auf dem Zimmer kaum Empfang und man muss ständig wieder verbinden. An der Rezeption steht ein Mann der total komisch drauf ist. Ich finde ihn nicht gastfreundlich und eigenartig sogar fast unfreundlich. Ansonsten alle ganz nett...

    5
    « Perfektes Hotel nahe Gare Est »

    Das Hotel ist in nur 10 Minuten vom Bahnhof Gare Est entfernt. Es ist sehr leicht zu finden. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders gut ist die Absperrung der Straße, da dies in der Nacht eine gute Nachtruhe sicherstelt. Das Zimmer war sehr modern ausgestattet und verfügt über viele Annehmlichkeiten. Das Frühstück fand im Keller statt. Dieser ist sehr schön hergerichtet und verfügt über ein breites Angebot. Besonders nett ist das kleine Puppenhaus in welchem für Kinder das Frühstück bereit gestellt wird.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Mit der Metro: Linien 8, 4 und 9, Station "Strasbourg - Saint Denis". Verlassen Sie die Station, gehen Sie auf dem Boulevard de Strasbourg bis zur ersten Querstraße, und biegen Sie rechts ab. Das Hotel liegt an der Rue Gustave Goublier. ·Mit dem Bus: Das Best Western Hotel Faubourg Saint-Martin erreichen Sie mit den Linien 38, 39 und 47 - Haltestelle "Château d'Eau" oder "Mairie du X". ·Mit dem Auto: Verlassen Sie die Umgehungsstraße an der Porte de la Chapelle, fahren Sie in Richtung Gare du Nord. Fahren Sie auf den Boulevard Magenta und dann auf den Boulevard du Faubourg Saint Martin, bis Sie den Gare de l'Est auf der rechten Seite sehen. Parken Sie auf einem öffentlichen Parkplatz, da in...

mehr anzeigen