Best Western Premier Grand Hotel Russischer Hof,  Weimar

4.5/5  - basé sur 427 notations.
Goetheplatz 2, 99423, Weimar, Germany - Karte ansehen
+49 36437740 +49 3643774840

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Sauna
    Sauna
  • Massage
    Massage
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 431 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das 1805 eröffnete Best Western Premier Grand Hotel Russischer Hof ist eines der traditionsreichsten Hotels in Deutschland. Es ist ideal gelegen, direkt in der Weimarer Altstadt und nur einen kurzen Fußweg von allen Sehenswürdigkeiten entfernt. Das Theater von Weimar liegt gleich nebenan. Kulinarische Höhepunkte bieten das Gourmetrestaurant "Anastasia" sowie das Wiener Kaffeehaus mit hausgemachtem Kuchen und Gebäck. Die Hotelbar "Romanow" serviert internationale Getränke und Cocktails. Das Hotel verfügt über 125 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien, von modernen Komfort-Zimmern bis hin zur historischen Zarensuite mit eigenem Whirlpool. Alle Zimmer sind mit Safe, Minibar, Kabelfernsehen, Pay-TV, WLAN und Telefon mit Voicemail ausgestattet und bieten ein Bad mit Dusche oder Badewanne, Bidet und Haarfön. Sauna- und Fitnesseinrichtungen stehen zur Verfügung. Ein Solarium ist gegen Aufpreis verfügbar. Bei der Anreise wird eine zusätzliche Kommunalsteuer berechnet - 2,00 EUR/Aufenthalt für ein Einzelbettzimmer und 1,50 EUR/Aufenthalt für ein Doppelzimmer.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 431 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
231
sehr gut
 
145
befriedigend
 
40
mangelhaft
 
9
ungenügend
 
6
Allein/Single Allein/Single 16
Alleinreisende Alleinreisende 29
Familie Familie 57
Geschäftlich Geschäftlich 40
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 72
Geschäftsleute Geschäftsleute 45
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 55
Paare Paare 217
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 49
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Premier Grand Hotel Russischer Hof,Weimar
  • 4
    « Wunderschönes Hotel mit gaaaaanz viel Flaer »

    Dieses Hotel hat uns zu einer spontanen Übernachtung förmlich angelächelt. Zu erwähnen ist der absolut tolle und frische Blumenschmuck, egal wo, und wenn es auf der Toilette ist. Sehr sauber und äußerst Zuvorkommend der Service. Das Restaurant im Hotel hat uns dagegen enttäuscht. Zwischen den einzelnen Gängen fast immer ne halbe Std Wartezeit. Dadurch hat sich das 5 GangMenü ewig hingezogen. Wir kennen das von gehobener Küche auch anders. Aber gut geschmeckt hat es auf jeden Fall ??. Das Zimmer ist auch toll, gemütlich und sauber. Clou- der Balkon. Wir fanden es sehr schön und so konnte ich gut in meinen Geburtstag schlummern. Frühstück Mega gut und sehr reichhaltig. Jeden Euro wert !!! wir kommen gerne wider

    5
    « Sehr ordentlich »

    Hier gibt es nichts auszusetzen. Tolle Lage in Weimar, die wichtigen Sehenswürdigkeiten sind bequem erreichbar. Die Zimmer sauber und ruhig, wenn auch der Einrichtungsstil nicht jedermanns Geschmack sein dürfte. Das Frühstück war ganz hervorragend und das Personal sehr freundlich und bemüht. Allenfalls die recht teure Parkgelegenheit ist als Kritikpunkt festzuhalten.

    5
    « Sehr angenehmer Wochenendaufenthalt im Russischen Hof »

    Empfangspersonal freundlich und hilfreich. Ruhiges und gut ausgestattes Zimmer am Flurende. Leider keine Informationen zur Bedienung von Klimaanlage und weiteren Funktionen im Hotelzimmer. Großzügige Räumlichkeiten im gesamten Hotel.

    4
    « eleganter Hotel mit freundlichem Personal »

    Hervorragende Lage. Bei Anreise mit eigenem PKW musws man allerdings d en teuren Hotelparkplatz bzw. teure Innestadtparkplätze nehmen oder den Wagen weit entfernt günstiger parken. Eleganter Eingangsbereich Frühstück sehr gut. Zimmer im historischen Stil auch sehr gut; großes Badezimmer Personal sehr freundlich. Emphehlenswert

    4
    « Gut, aber nichts Besonderes »

    Insgesamt fanden wir das Hotel gut, allerdings ist der Begriff grand Hotel nur aus historischen Gründen noch im Namen enthalten. Positiv ist zu vermerken, dass das Hotel sehr zentral und nur einen Katzensprung von der Innenstadt bzw. Altstadt entfernt liegt. An den Zimmern fallen die Größe, die Ablagemöglichkeiten inklusive Schrank und die Sauberkeit positiv auf. Negativ fiel auf, dass das Bad im Vergleich zum Zimmer sehr ?funktional? gehalten ist und gegenüber dem Zimmer deutlich abgefallen ist. Schlecht war auch die Beleuchtung im Zimmer, die äußerst schwach war. Ob das Zimmer im Sommer angenehm ist, wage ich zu bezweifeln. Zwar gibt es eine Klimaanlage, diese hat allerdings einen deutlichen Luftzug zur Folge. Man kann dann zwar das Fenster öffnen, muss dann allerdings den Lärm eines Klima-)Aggregats ertragen. Insofern empfanden wir die Temperatur in den Zimmern eher als zu warm. Zum Frühstück kann ich nichts sagen, da wir aufgrund des sehr hohen Preises von 20 Euro pro Person darauf verzichtet haben. Das Personal war freundlich, wir würden deshalb wieder dort übernachten.

    3
    « Gute Lage - sost Durchschnitt »

    Die Zimmer sind klein, aber eigentlich ok. Leider wie fast überall Bettzeug full plastic. Dementsprechend schwitzt man schön. An der Rezeption ein typisches Beispiel für ist-Freundlichkeit im Dienstleistungsbereich. Auf unsere Frage, ob das Zimmer ruhig sei, die Belehrung, am Ende würde man sich halt in einer Stadt befinden. Frühstück üppig. Lage mitten im Zentrum. Beim nächsten Mal ist der Elefant hoffentlich wieder auf.

    5
    « Spitze Hotel »

    Schönes konfortables Zimmer mit Badewanne, Blick in den Garten und daher absolut ruhig. Erste Klasse auch das Frühstück mit allem, was das Herz begehrt. Außerordentlich zuvorkommendes Personal, was will man mehr? Lage spitze am zentralen bushalteplatz und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten einen katzensprung entfernt!

    3
    « Solide und etwas plüschig »

    Das Hotel ist für einen Kurztrip völlig in Ordnung, die Zimmer sehr sauber (nicht sehr groß aber okay) und die Lage direkt am Goetheplatz ist natürlich klasse - und dass abends das Bett aufgedeckt wird, fand unsere Tochter einfach nur super...Es gibt von uns trotzdem "nur" 3 Punkte, da ein paar Kleinigkeiten verbessert werden könnten: Frühstück: Wir fanden das Frühstück okay, es war natürlich alles da von Wurst, Käse, Saft und Süßem aber eher im Standardbereich. Frisch gepresseter Saft oder eine Station, an der man seine Eier frisch gebacken bekommt und eine etwas größere Auswahl an Kuchen/süßem Gebäck hätten wir besser gefunden. Jammern auf hohem Niveau aber der Preis ist auch auf hohem Niveau. Parken: Der Service von 21,- &euro; (das Auto wird vom Hotelpersonal geparkt) ist ziemlich teuer. Zimmerausstattung: Ein bisschen in die Jahre gekommen - Dusche statt Badewanne wäre uns lieber gewesen. Fazit: Ein solides Hotel im höheren Preissektor mit guter Lage aber nicht außergewöhnlich

    5
    « Wunderbares Stadthotel »

    Wir waren mit unseren beiden Kindern nur für eine kurze Nacht hier, aber hatten einen sehr positiven Eindruck: saubere Zimmer, gutes Frühstück, freundlicher Service und ruhige Lage. Wir würden wiederkommen.

    5
    « Tolles Stadthotel »

    Das Hotel liegt 1 km südlich vom Hauptbahnhof. Busbahnhof direkt vor der Tür, aber in keiner Weise störend. Tolles Ambiente, gediegen. Sehr schöne Bar und ein exzellentes Frühstück. Sehr gute Matratzen. Tendiert zu einem 5 Sterne-Hotel.Sehr zuvorkommendes Personal.

  • 5
    « Weimars schönes Stadthotel »

    Der Russisches Hof in Weimar ist eines der beiden Traditionshotels der Stadt . Es ist ein sehr schönes Haus mit einem eleganten Café, einem guten Restaurant und hübschen Zimmern. Das Hotel hat ein sehr schönes Ambiente , ruhige, gut eingerichtete Zimmer , schöne Bäder, denen es an nichts mangelt . Das Frühstücksbuffet läßt in schönen Räumlichkeiten keine Wünsche offen. Das Hotel liegt sehr zentral und ist auch mit dem ÖPNV gut zu erreichen. Alle Sehenswürdigkeiten dieser Kulturstadt par excellence sind fußläufig zu erreichen. Das liebenswürdige und hilfsbereite Personal ist das größte Kapital des Hauses.

    4
    « Zentral gelegenes Haus mit Ambiente »

    Dei Zimmer sind stilvoll eingerichtet, allerdings nicht sonderlich groß, insbesondere das Wannenbad, Dusche leider Fehlanzeige. Zimmer ist sauber und gepflegt aber auch ein weinig in die Jahre gekommen, ansonsten gediegene Einrichtung. Freies WLAN im Haus gibt es auch, dafür ist der Parkplatz mit 21 &euro; ehr teuer, aber dafür ist man ja auch mitten in der Stadt. Die zentrale Bushaltestelle von Weimar liegt direkt gegenüber dem Hotel. Beim Frühstück besteht noch Luft nach oben, ist zwar abwechslungsreich, aber nach 9 Uhr wird schon nicht mehr nachgelegt. Vielleicht lag es daran, dass das Haus nur schwach belegt war.

    5
    « Wunderschön »

    Die Lage ist sehr gut, Anfahrt mit dem Auto problemlos, zu Fuß geht es in die Innenstadt, Fußgängerzone beginnt quasi am Hotel. Die Zimmer sind sehr schön und bequem, mit viel Stil. Das Frühstück ist zwar kein Schnäppchen, lohnt sich aber, es gibt alles, was das Herz begehrt. Wir kommen gerne wieder.

    5
    « Ein entspanntes Wochenende »

    Wir waren zu einem Adventswochenende in Weimar und der Aufenthalt war Genuß, Erholung und Kultur pur. Die Zimmer waren einwandfrei und auch das Essen im Restaurant war sehr gut. Wir kommen gerne wieder.

    5
    « Sehr angenehmer, gepflegter Aufenthalt »

    Sehr angenehmes, gepflegtes Hotel in gehobenen Ambiente. Alle Mitarbeiter freundlich und die Zimmer absolut sauber und kompfortabel. Kommen gern wieder. Das Restaurant ist zu empfehlen ebenso wie das Frühstück, was einen den Start in den Tag angenehm macht.

    5
    « Stilvolles Hotel »

    War bereits zum wiederholten Male dort. Wie immer sehr stilvoll und angenehm.Top Lage, schöne Zimmer, angenehme Atmosphäre. Finde auch für den Service ist es ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    1
    « Eine echte Enttäuschung! »

    Das Hotel liegt zentral und macht einen sehr netten Eindruck - von draußen. Drinnen erlebt man aber eine herbe Enttäuschung. Das Personal ist sehr unfreundlich, das Restaurant bietet mittelmäßiges Essen an und Kinder scheinen nicht gewünscht zu sein. Als wir Abends in dem halb leerem Restaurant mit unseren Kindern ankamen, hat uns das Personal sehr unfreundlich ausgewiesen. Die Kinder waren offenbar das Problem. Essen würde uns auf Zimmer geliefert, damit wir die ein paar Gäste im Restaurant nicht stören. Das Frühstück war am nächsten Tag die nächste Enttäuschung. Die Stadt bietet aber eine ganze Reihe von netten Alternativen zu diesem Hotel.

    5
    « Wie gewohnt erstklassig »

    Wir waren Ende September und im Oktober wieder hier und verbanden eine Geschäftsreise mit Sightseeing in Weimar. Zur Lage und Ausstattung habe ich schon in früheren Rezensionen etwas geschrieben, dies gilt weiter. Schon vor der Ankunft wurden wir über Straßensperrungen wegen den Zwiebelmarktes in der Umgebung des Hotels informiert. Die mitgesandte Anfahrtskizze war ausgezeichnet, wir fanden sicher zum Hotel. Check in und Gepäcktransport wieder freundlich, zuvorkommende und effizient. Bei beiden Aufenthalten hatten wir ein geräumiges Zimmer mit Balkon und haben uns darin sehr wohl und geborgen gefühlt. Hosenbügler und Kaffekocher sind Kleinigkeiten, machen aber viel vom Komfort aus. Ausreichend Stauraum. Überall sehr sauber. Die Betten waren wunderbar bequem. Bad ausreichend geräumig, sehr gut ausgestattet und genügend Pflegemittel in sehr guter Qualität. Frühstück in Auswahl und Umfang hervorragend. Weil nicht gleich ein Tisch frei war, wurde und schnell wieder neu eingedeckt. Auch sonst war das Personal sehr aufmerksam. Man sollte aber beachten, daß die nach hinten hinaus liegenden Zimmer nach Südwest gehen. Die tiefstehende Herbstsonne heizt sie recht effizient auf, die A/C braucht dann lange, um herunterzukühlen. Daher besser Vorhänge am Nachmittag zuziehen, es lohnt sich. Wie schon zuvor waren wir mit dem Hotel sehr zufrieden und werden mit Sicherheit wiederkommen.

    2
    « Lautes Zimmer, unfreundlicher Checkout »

    Die Buchungsbestätigung eines ruhigen Zimmers wurde nicht erfüllt: Schlaflose Nacht bis 4 Uhr. Keine Entschuldigung, keine Entschädigung durch die Hotelleitung. Miserables Preis-Leistungs-Verhältnis (Historisches Zimmer für 229 oF ohne Schallisolierung Fenster und ohne Verdunklungsmöglichkeit)!

    5
    « Klassischer Luxus in guter Lage, nahe Goethe, Schiller und Bauhaus »

    Das traditionsreiche Hotel ist rundherum gut, noch dazu direkt am Goetheplatz in hervorragender Lage. Der Empfang ist korrekt bis herzlich, meine Reservierung war korrekt notiert, der Empfangsbereich erweckt den Eindruck gediegenen Luxus. Erfreulich auch, dass man gleich bei der Rezeption sich einen Regenschirm ausleihen kann. Das Standard-Zimmer, das wir gebucht hatten, entpuppte sich als ein ziemlich großer Raum mit einem großen Bett, einem kleinen Schreibtisch, einem Sofa, einem Couchtisch, alles in einem sehr ansprechenden Zustand. Beim Bad, hinreichend ausgestattet, mag dem einen oder anderen unangenehm auffallen, dass die Badewanne zum Raum hin mit durchsichtigem Glas versehen ist, wodurch sich im Grund das ganze Bad vom Zimmer aus besichtigen lässt: man kann sogar sehen, dass da gerade jemand auf der Toilette sitzt. Das mag man für einen Konstruktionsfehler halten. Die Vorhänge schließen einigermaßen lichtdichtend. Es gibt hinreichend Steckdosen, was wichtig ist für das Aufladen von allerlei Telefonen und laptops. Auch das (kostenlose) WLAN funktionierte anstandslos. Das (vielleicht teure) Frühstück ließ kaum Wünsche unerfüllt, auch wenn manche Bestandteile eher konventionell waren. Immerhin konnte, wer ein Auge dafür hatte, eine Glas-Schale mit Silberdeckel und mit Kaviar gefüllt entdecken und genießen. Ein Kritikpunkt soll nicht unerwähnt bleiben: Auf Nachfrage händigte man uns an der Rezeption bei Ankunft einen Stadtplan aus, der auf DIN A4 schwarz-weiß kopiert war, was man kaum lesen konnte. Das erscheint mir für ein Hotel dieses Standards ziemlich erbärmlich.

  • 5
    « Rundum solide »

    Das Hotel ist in jeder Hinsicht empfehlendswert. Personal in allen Bereichen fachkundig freundlich und kompetent. Frühstück in der Ausstattung überdurchschnittlich. W Lan könnte leistungsfähiger sein. Die Zimmer (hier 206) sind in Ausstattung und Erquickend guter Durchschnitt. Durch die angrenzenden Passage allerdings etwas hellhörig.

    5
    « Ein erstklassiges Haus »

    Ausgezeichneter Service, man merkt, dass das Grand Hotel und erste Haus am Platz bis 2010 ein 5-Sterne-Hotel war, bis es aus strategisch-kaufmännischen Überlegungen auf 4+/4s umpositionierte. Anspruchsvolles Buffet (Tipp: es könnten allerdings Bio-Eier sein). Erbaut 1805, in Schillers Sterbejahr, Umbau 1999, nach wie vor akutell. Ruhige Lage trotz der Strasse, zentral gelegen. Absolut empfehlenswert, ich komme gern wieder.

    3
    « Drei Nächte »

    Wir haben drei Nächte im Haus verbracht und waren zufrieden. Wenn man den Klassikaufschlag für die Stadt in Rechnung stellt, sind knapp unter 200&euro; pro Nacht inkl. Frühstück sicher nicht billig, aber bei einem Zimmer dieser Größe und Ausstattung nachvollziehbar. Das Personal ist kompetent und engagiert bei der Problemlösung. Was das Ganze ein wenig mit schalem Nachgeschmack versah sind folgende Punkte: - Anfahrt mit Auto etwas schwierig, da Parken nicht am Hotel möglich, sondern nur im Parkhaus in 200m Entfernung, das man ohne gute Anleitung nur schwer finden kann. Preis pro Nacht großstadttaugliche 18&euro; - allerdings nimmt der Automat nur maximal 20&euro;-Scheine und keine Karten, da ist man dann Provinz - wir sind um 15Uhr angereist und haben keinen Platz im Restaurant für den Abend bekommen können "alles reserviert" - das Zimmer hatte drei (!) Tische und zahlreiche Steckdosen, aber selbst durch komplettes Umstellen aller Möbel gab es keine Kombination den Wasserkocher anzuschliessen und ihn gleichzeitig auf einen Tisch zu stellen. Wir haben ihn dann auf dem Fußboden betrieben. Die bereitgelegten Tücher die man auf den Teppich vor dem Bett ausbreitet, damit der Gast beim Verlassen des Bettes nicht barfuß auf den Fussboden treten muss wirken dann nur noch albern - das gebuchte Doppelbett war keines, sondern zwei "mobile", zusammengeschobene Einzelbetten mit Besucherschlucht. Wenn man schon im Alter fürs Golfspiel angekommen ist, mag man das hinnehmen - beim üppigen Frühstücksbüffet fand sich in der Kühltruhe allerlei Joghurtbecher mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum, sicherlich gut essbar, aber es zeigt eine gewisse Nachlässigkeit Die letzten drei Dinge dürfen in der Preis- und Qualitätsliga, in der das Hotel spielen will, einfach nicht vorkommen, daher nur drei Punkte.

    5
    « Erstklassiges Hotel ? zu Recht die Nr. 1 »

    Um es kurz zu machen fangen wir mit dem Verbesserungspotential an: in der Dusche wäre eine höhenverstellbare Brause schön. Für große Leute ist die obere Halterung definitiv zu niedrig. Und sonst? Super Frühstück mit Prosecco im Freien, Park-Service, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, nette Mitarbeiter. Hier passt alles.

    4
    « Tolle Lage »

    Das Hotel hat eine sehr gute Lage zur Innenstadt, sehr schöne und stilvolle Ausstattung und es ist sehr sauber.Im Hotel ist eine angenehme Ruhe und das Personal ist sehr zuvorkommend. Der Pkw wird vom Personal in einer Garage gebracht und auf Wunsch wieder vor dem Hotel abgestellt. Dieser Service ist sehr angenehm. Leider konnten wir das Restaurant nicht nutzen, da an beiden Tagen geschlossene Gesellschaften vor Ort waren-schade. Es ist in Weimar nicht so einfach adäquate Restaurantleistungen zu bekommen-der Ort wurde sehr gut besucht.

    4
    « Nobles Hotel mit glanzvoller Historie »

    Der Standort ist zentral gelegen. Die Ausstattung ist exklusiv und das Personal freundlich und hilfsbereit. Beim Frühstück herrschte allerdings großes Gedränge und daß, als wir um 9:00 vom Frühstück kamen bereits die Zimmertür offen stand und der Service zwischen unserem Gepäck das Zimmer für die neuen Gäste vorbereitete, obwohl Check out mit 12:00 angegeben war, trübte etwas den ansonsten positiven Eindruck. Andererseits konnten wir unser Auto noch den Tag über in der Garage stehen lassen.

    5
    « Wenn wir noch immer Soli für den Osten zahlen »

    dann möchten wir ihn wenigstens auch geniessen. Und das geht hier hervorragend. Das Haus ist einerseits preiswert und andererseits sehr luxuriös. Das Entree prächtig und die Zimmer tadellos, nur die Matratzen waren mir persönlich ein wenig zu hart; andere lieben das aber vielleicht wieder. Das Frühstück und das Essen ausgezeichnet und die zentrale Nähe des Hauses zu allen Sehenwürdigkeiten von Weimar ist unschlagbar. Wir waren schon 2x dort und wir werden wieder dort hingehen.

    5
    « Wir waren sehr zufrieden »

    Wir hatten ein schönes Zimmer mit Badewanne und französischem Bett, klein aber fein. Das Hotel ist super zentral gelegen mit tollem Service. Das Frühstück war sehr lecker. Wir kommen gerne wieder zurück!

    4
    « Feines Hotel in zentraler Lage »

    Gediegenes, feines Haus mit edlem Interieur, alle öffentlichen Räumlichkeiten (Bar, Lobby, etc) mit stilvollem Ambiente. Zimmer nicht zu groß, Bad verhältnismässig klein. Valet Parking. Wir (ein Paar) sind mit zwei PKWs für 4 Tage nach Weimar gefahren, haben aber nur eine Nacht hier verbracht - in 4 Tagen hätten wir 320 EUR für Frühstück und Parken bezahlen müssen. Das Geld haben wir in den nahegelegenen Restaurants, Cafés etc. der Stadt gelassen.

    5
    « Wir haben uns sehr wohl gefühlt »

    Der Service war sehr zuvorkommend. Eine kleine Anregung: Ich habe eine Glutenunverträglichkeit. Beim Frühstück war die Brot/Brötchenauswahl gut. Nur sollten der Brot/Brötchenkorb nicht für jeden zugänglich auf dem Buffet stehen, denn es wird von anderen Gästen nicht beachtet und noch optischem Gefallen mitgenommen und man muß sich entweder sofort alles nehmen oder mehrfach um Nachschub bitten. Besser ist es dem Betroffenen den Korb direkt an den Platz geben wenn er kommt.

  • 4
    « Mitten drin ... »

    ... und doch ruhig und gediegen. Ich war zum ersten Mal in Weimer, zu einem Kongress. Da ist man gewohnt, dass alle in einem Hotel schlafen - das war bei der großen Zahl der Teilnehmer aber nicht möglich und ich war froh im Russischen Hof untergebracht zu sein. Erfreullicherweise hatte ich ein Upgrade auf eine Suite, die sehr geräumig war, Gäste WC und sogar eine kleine Küche. Anfang wir vorne an: Parken kann man vor dem Haus zum ausladen, es wurde mir sofort geholfen. Reibungsloser Empfang an der Rezeption, alles war vorbereitet. Ich wurde mit Gepäck zum Zimmer geleitet, mir wurde alles erklärt - vorbildlich. Das Zimmer sehr sauber, konventionell, konservativ eingerichtet - stilvoll, passend zum Namen. Sauberes Bad, gute Betten. Das Frühstück sehr reichhaltig und aufmerksam. Die Bar und der Barkeeper top. Kurz um - ich komme gerne wieder, ein Aushängeschild für Weimar.

    2
    « Eigentlich schön, aber es juckt immer noch! »

    Wir waren erstmalig fünf Tage in diesem Hotel zu Gast. Zimmer geräumig. Personal sehr freundlich, besonders der Barchef. Frühstück ist mittelmäßig. Ab und an bellte der Hund im Nachbarzimmer, aber erträglich. Alles in allem ein schönes Haus. Leider würden wir in diesem Zimmer von Flöhen heimgesucht. Dies haben wir nach Abreise der Rezeption gemeldet. Leider gab es außer einer höflichen Entschuldigung kein weiteres Entgegenkommen. Sehr schade. Wir werden wohl nicht wiederkommen.

    5
    « Perfekt »

    Zentrale Lage, geräumige Zimmer, freundliches und kompetentes Personal. Schon in der Lobby ist klar, dass dieses Hotel Wert auf einen gewissen Standard legt. Trotz des Gefühls in einem großen Hotel zu sein wird man gleich mit Namen begrüßt. Die Zimmer sind perfekt, sauber, geräumig und bequeme Betten. Auch das Frühstücksbuffet hat keine Wünsche offen gelassen.

    5
    « Alles TOP: Lage, Zimmeraustattung, Service »

    Von hier aus ist es ein Katzensprung zur Weimarer Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.Unser Zimmer war sehr gepflegt und geräumig. Den Parkservice fanden wir perfekt: Aussteigen, Ankommen, um das Auto kümmert sich die Rezeption. Als Frühstücksfan war ich hier ebenfalls bestens versorgt. Der gesamte Service (Rezeption, Kellner, Barmann, Zimmerservice) war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wunschlos glücklich im Russischen Hof. Wir kommen wieder.

    5
    « Feines Hotel in super Lage »

    Während unserer "Kulturreise" durch Thüringen gehörte natürlich ein Besuch Weimars zum Pflichtprogramm. Über das Internet buchten wir eine Übernachtung im "Russischen Hof". Wir haben uns im Netz informiert, waren überzeugt, mit diesem Hotel die richtige Wahl getroffen zu haben und sind nicht enttäuscht worden. Sehr schönes, geschmackvoll eingerichtetes Zimmer in der 1. Etage. Modernes Bad. Alles sehr sauber, stilvoll, gediegen. Gut gefallen hat uns der Parkservice. Bei der Anreise wurde das Auto parkiert und bei der Abreise mit unseren Koffern beladen wieder vorgefahren. Dieser Service ist leider nicht mehr überall "normal". Das Haus hat einen ausgezeichneten Eindruck bei uns hinterlassen. Eine kleine Kritik sei hier aber noch angebracht. Wir haben uns im Vorfeld selbstverständlich über Weimar und die zu besuchenden Orte gut informiert. Es wäre dennoch ein schöner Service, wenn der Concierge einige Insidertipps gibt und u.U. ein paar Prospekte o.ä. zur Hand hat. Eine schlechte Schwarz/Weiss Kopie des Stadtplanes ist dem Hotel irgendwie nicht angemessen. Dennoch: Summa summarum ein sehr feines Hotel, wunderbare Lage und der Übernachtungspreis ist absolut in Ordnung.

    5
    « Alte Pracht gediegen und bezahlbar! »

    sehr gut gelegen visavis gehts in die Altstadt, tolles Frühstücksbuffet - lässt keine Gourmewünsche offen, sehr freundliche und hilfsbereite (was bei der Bahnverbindung nach und von Weimar wichtig ist) Empfang, sehr sauber und wunderschön, gefällt mir besser als der Elefant und Oreis/Leistung stimmen,

    5
    « Stilvoll im Zentrum Weimars »

    Nobles und gediegenes Stadthotel mit sehr freundlichem Service. Stilvolle Ausstattung von der Rezeption bis ins Zimmer. Grosse, klimatisierte Zimmer mit kompletter Ausstattung. Das umfangreicheFrühstücksbuffet lässt nichts vermissen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Günstiger Preis für die gebotene Gegenleistung. Hier fühlt man sich wohl. Ich komme gerne wieder.

    4
    « Preis-Leistung passt »

    Hallo, ich habe für eine Nacht in dem Hotel eingecheckt und bekam ein Zimmer im 4. Stock mit Balkon. das Zimmer war nicht ganz modern, aber dennoch sauber und ordentlich. Der Service war freundlich und zuvorkommt. Die Lage ist mitten in der City perfekt. Also für mich ein klares sehr gut. Einzig das Frühstück habe ich nicht getestet, da ich einen Preis von über zwanzig Euro nicht gerechtfertigt finde.

    4
    « Städtereisen »

    Ein wunderschönes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Die Zimmer sind sehr sauber. Ein sehr umfangreiches Frühstücksbüffet mit allem was das Herz begehrt. Das Hotel liegt nur wenige Meter von der Altstadt entfernt. Dadurch ergibt sich der einzige Nachteil des Hotels, die sehr schlechte Parkmöglichkeit.

    4
    « Erstklassig »

    Das Hotel in absoluter Zentraler Lage, lässt keine Wünsche offen. Zimmer sehr schön, Personal freundliche, Frühstück ausgezeichnet. Wir hatten ein Zimmer auf der Seite. Somit war es in der Nacht absolut ruhig.

  • 1
    « Gute Lage für Bahnreisende, mittelmäßige Zimmer, katastrophaler Service »

    Das Hotel ist gut gelegen, gegenüber vom Bahnhof und trotzdem ruhig. Der Standard ist Mittelklasse mit einer Tendenz nach unten. Wir hatten ein Zimmer mit abgeschlossener Durchgangstür - und lauten Nachbarn, die uns fast den Schlaf geraubt haben. Axelzucken nach einer Beschwerde. Am Ende hatten wir etwas im Zimmer vergessen und mussten gegen unnachahmliche Ignoranz darum kämpfen, dass fast zwei Wochen später eine Nachsendung erfolgte. Keine Entschuldigung vom Hotel, aber ordentlich Spesen.

    3
    « Leider in die Jahre gekommen »

    Architektonisch ein schönes Haus mit ältlicher (9Xer Jahre), aber gepflegter Ausstattung in zentraler Lage. Grundsätzlich sauber. Personal ist freundlich und hilfsbereit, sieht man vom Service beim Frühstück ab, da herrschte bei unserem Besuch ein eher rüder (Kasernenhof)ton. Für uns haben allerdings die grundsätzlichen Dinge, nämlich Schlafkomfort und Frühstücksqualität nicht gestimmt: Matratzen unseres Bettes waren durchgelegen - gehören seit langem getauscht - liebe Hotelbesitzer, warum schlaft Ihr nicht in Euren Betten? Bei unserem Frühstücksbesuch: Es gibt zwar eine gute Auswahl, allerdings ließ für uns die Qualität oft zu wünschen übrig: keine frischen Säfte, kein loser Tee, vorbereiteter Kaffee in Warmehaltekannen, zahlreiche Convenience Produkte (wie Brötchen, Croissants, BircherMüsli), Kann man machen, aber nicht zu diesem Preis (wir sind viel unterwegs und können vergleichen). Gut war die Marmeladenauswahl einer bekannten Schwarzwälderfirma. Alles in allem sehr wohlmeinende 3 Punkte..

    4
    « das wäre ohne Auto ideal »

    Ein komfortables, sauberes zentral gelegenes Hotel mit gutem Service. Sowohl als Businesshotel als auch privat genutzt. Das Frühstück ist sehr gut. Einzig die fehlende Parkmöglichkeit und die damit verbundene Sucherei öffentlicher Parkgelegenheiten um das Hotel herum ist lästig.

    4
    « Terrassenzimmer sind klein »

    Obwohl wir bei Buchung dachten, die Terrassenzimmer nach hinten wären ruhig, war das leider nicht der Fall. Vermutlich ist in der Nähe eine Baustelle oder ein Gewerbebetrieb, das hat uns leider morgens sehr gestört. Die Zimmer selbst sind recht klein und intensiv möbliert. Die Schrankfläche für hängende Kleidung ist ebenfalls sehr schmal und vermutlich nur für 2 Übernachtungen gedacht. Die Betten sind okay, leider waren die Zudecken sehr schwer. Vermutlich war es noch die Winterausstattung ? Das Zimmer hat allerdings eine schöne Dachterrasse mit Gartenmöbeln, leider fehlten dort die Auflagen. Aber an heissen Tagen konnte man wenigstens eine Markise herunterkurbeln. Auch gibt es im Zimmer eine Möglichkeit, sich selbst morgens Kaffee oder Tee zuzubereiten. Das Bad ist recht klein und hat nur eine Badewanne mit halber Duschabtrennung. Daher stand nach jedem Duschen das Bad unter Wasser. Eine Ablagefläche im Bad ist Mangelware, aber die benötigt man schon für seine Badutensilien. Als Nachteil empfanden wir leider auch den Aussenbereich der Bar des Hauses. Man sitzt quasi auf dem Bürgersteig an einer sehr belebten Strasse. Das Frühstücksbüfett war einwandfrei und das Angebot sehr umfangreich. Kaffee wurde am Tisch geliefert, den Tee konnte man sich selbst zubereiten. Der Service im Rezeptionsbereich und an der Bar waren ebenfalls ohne Tadel, der Roomservice könnte allerdings verbessert werden, leider wechselte er von gut auf mangelhaft während unseres Aufenthaltes.

    4
    « Zentral gelegen gediegen und Geschmackvoll »

    Ein wirklich gutes Haus in sehr zentraler Lage. Wir haben unser Zimmer bezogen und ein Problem mit der Klimaanlage. Ohne viel Tamtam haben wir ein anderes Zimmer bekommen. Das Frühstück ist hervorragend.

    5
    « Optimaler Ausgangspunkt für eine thüringer Rundreise »

    Zweite Buchung im Hotel, sehr freundlicher Empfang, Zimmerupgrade erhalten, tolle Aussicht von der Terrasse, sehr gutes Frühstück. Kurze Laufdistanz zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt und zu den Restaurants. Alles zusammen sehr empfehlenmswert und immer wieder gerne.

    5
    « Preis-Leistung ist Spitze »

    Wir haben über Berge und Meer zwei Übernachtungen inkl. Frühstück für je 109&euro; gekauft. Für das Hotel ein Schnäppchen! Sehr gute Lage, saubere Zimmer, schöner Wellnessbereich und reichhaltiges Frühstück. Zimmer könnten einen Mü größer sein.

    4
    « Idealer Ausgangpunkt fur einen Kulturreise in Thuringen »

    Sehr gute Lage mit kurzer Laufdistanz zu allen Sehenswurdigkeiten und zum Bahnhof. Dazu ein herrlicher Ambiance zur Entspannung, guter Service, freundliches Personal, angenehmes Zimmer, alles zusammen sehr Empfehlungswert.

    5
    « Ein Traumaufenthalt im Russischen Hof in Weimar »

    Wunderschöne Suite mit separatem Wohn- und Schlafraum und 2 Bädern, stilvoll antik eingerichtet und sehr luxuriös ausgestattet. Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter in allen Abteilungen. Großzügiges Frühstücksbuffet mit vielen, auch lokalen, Spezialitäten. Wir haben uns sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt und können dieses Hotel wärmstens weiter empfehlen.

    5
    « Mitten in Weimar »

    Exzellenter Service, freundliches Personal, sehr gute Lage mitten in Weimar mit kurzer Laufdistanz zu allen Sehenswürdigkeiten. Tiefgaragenservice kostet ca. 20 Euro extra pro Nacht. Dies könnte u.U. im Preis inbegriffen sein als Service!

  • 5
    « Wunderschön »

    Toller Service, von Anfang an. Das Hotel ist sehr schön mit einer idealen Lage für einen Besuch in Weimar. Das Zimmer war sauber. Das Frühstücksbüffet ließ, angefangen vom Sekt und Kaviar bis zum für uns perfekten Fühstücksei, keine Wünsche offen.

    4
    « Gediegene Athmosphäre »

    Absolut zentral gelegenes und trotzdem relativ ruhiges Hotel. Sehr schöne saubere Zimmer und Aufenthaltsräume. Freundlicher Service. Ein Punkt Abzug gibt es für das Frühstück, das für den zusätzlich hohen Preis zu viel Standardwaren bot, beim nächsten Mal gehen wir in die netten Cafés im direkten Umfeld. Dafür ein Extralob für die sehr gut bestückte und wunderschöne Bar.

    5
    « Lobende Worte aller Gäste »

    Zum runden Geburtstag wollte meine Frau Verwandte und Freunde in ihre Thüringer Heimat einladen. Da wir das Hotel ?Russischer Hof? in Weimar aus einem Kurzurlaub noch in bester Erinnerung hatten (sehr komfortable, geschmackvoll eingerichtete Zimmer), wählten wir es zum Ort unserer Feier. Der Gästezahl angemessen erschien der elegante und für die Veranstaltung hübsch dekorierte ?Salon Lyonel Feininger?. Der Junior Sales Manager Group & Convention, Herr Patrick Schreiber, unterstützte uns engagiert bei Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung, der Auswahl des Menüs und der Weine. Hervorzuheben ist die unproblematische Anpassung der aufzutragenden Speisen an die geschmacklichen Eigenheiten unserer Freunde. Das 5 ? Gänge Menü wartete mit interessant klingenden und ausgezeichnet mundenden Speisen auf, wie ?Filet vom Steinbutt an Erbspüree und Karottennage?. Die Weingläser füllten edle Tropfen aus Saale ? Unstrut ? Weingütern. Hervorzuheben ist die ausgesprochen freundliche und aufmerksame Bedienung durch die Kellner, deren Leistung zu einer entspannten fröhlichen Feier beitrug. ?Der Geheimrat bittet zu Tisch? war das Motto der Feier ? ein Rezitator war versprochen, der uns durch das Abendessen führt: ?Erleben Sie Geschichten, Briefe von und an Goethe, Anekdoten. Sie werden die schönsten Liebesgedichte und natürlich seine Balladen hören.? Goethe selbst hätte sein Versprechen gewiss gehalten, sein Darsteller hingegen verließ uns leider nach einem einzigen kurzen Auftritt.

    3
    « viel bling bling... »

    Ein freundlicher Empfang, eine sehr freundliche Mitarbeiterin, die schnell und unkompliziert die Hoteldetails erläutert hat. Parken ist teuer, &euro; 19,00/Tag, dafür verfügt das HOtel aber über einen eigenen Parkservice. Schlüssel abgeben und weg ist das Auto und innerhalb von wenigen Minuten auch wieder da, wenn man es wünscht. Das Zimmer im 3. Stock war groß, leider ein wenig hellhörig, nach außen aber doch ruhig gelegen, Fenster kann man also jederzeit öffnen. Alles sehr sauber, aber schon ein wenig älter. Fußdecke für vor das Bett, viele Handtücher, Bademäntel, Bügelbrett, Hotelschirm, ausreichen Bügel in einem großem Schrank, Flat TV mit ca. 40-50 cm Bildschirm. Bad mit Badewanne, in dem die Dusche ein wenig kompliziert zu nutzen war, aber das Bad war groß und sauber! Klimaanlage kann man komplett abschalten, was ich immer sehr wichtig finde! Die Bar...die Bar war nett, das Bier war gut, auch wenn der Barkeeper mich immer auf englisch angesprochen hat, auch nachdem ich mit ihm auf deutsch weiter gesprochen habe, man gibt sich halt international...das Frühstück...tja, hier gibt es ein paar Minuspunkte. Erst einmal der Service, der war ausgesprochen zuvorkommend und höfflich. Man kann allerdings eine Rechnung zum unterzeichnen auch ein wenig später bringen und nicht gerade dann, wenn man am essen ist. Zumindest kann man die Rechnung dann in einem Etui bringen und später wieder abholen und nicht auf eine sofortige Unterschrift bestehen, mit einer Rechnung ohne Unterlage, dass war ein wenig unpassend, so mitten beim frühstücken. Die Auswahl war irgendwie ausreichend, aber da hätte ich doch deutlich mehr erwartet. Kaviar und Lachs machen noch kein gutes Frühstück. Es fehlte vor allem an Obst und Joghurts, Aufschnitt war recht dürftig, Käse war gut, aber auch irgend wie zu wenig. Eier konnte man sich bestellen, dafür waren Hartgekochte Eier (8 Minuten) definitiv zu weich, das waren mehr 4 Minuten Eier. Also das Frühstück war oK, für &euro; 21,00 erwartet man aber schon einen deutlichen Kracher, das kenne ich zumindest aus anderen Hotels deutlich besser! Alles in allem war der Aufenthalt geschäftlich sehr schön. Das HOtel ist gut zu erreichen, einen Spaziergang nach "Downtown" Weimar sollte man nicht verpassen. Ich war zufrieden!

    5
    « In historischen Mauern schlafen »

    Auf der Heimreise vom Skiurlaub haben wir in Weimar einen Zwischenstopp gemacht. Wir waren überwältigt. Neben den kleinen Kärtchen auf dem Nachttisch oder beim Frühstück mit schönen Gedanken für den Tag muss auf die Bar mit Snacks und Cocktails und auf das grandiose Frühstück hingewiesen werden. Ein wunderbarer Tag wurde uns vom tollen Team geschenkt.

    2
    « Der Service ist unwürdig »

    Wir waren anlässlich des Zwiebelmarktes 2016 im Russischen Hof. Bei der Ankunft lies sich die Zimmertür nur öffnen wenn man sie in den Rahmen gezogen hat. Die Türgriffe und die Armaturen waren stark abgenutzt. Im Waschbecken befanden sich Nagellackspuren. In der Duschwanne Haare. Die Klimaanlage lies sich nicht bedienen und so verbrachten wir die Nacht bei brütender Hitze und permanentem Gerausche. Am nächsten Morgen wurde uns das mitgebuchte Frühstück verweigert. Bei der Beschwerde an der Rezeption wurden wir abgekanzelt - mit dem lapidaren Satz das die Mängel behoben werden würden. Später wurde die Klimaanlage neu eingestellt. Das Display war dennoch nicht zu lesen. Das verweigerte Frühstück wurde bei Abreise!! in bar vergütet. Sämtliche Mängel und Unsauberkeiten wurden bis auf die schlecht schließende Tür nicht behoben. Eine Beschwerdemail wurde nicht geglaubt und frech erwidert. Auf die Einsendung von Fotos zum Beweis der Mängel wurde nicht eingegangen geschweige denn geantwortet. Kurzum: Schlechter Service bei königlichem Preis.

    5
    « Hotel zum Wohlfühlen, sehr freundliche und aufmerksame Mitarbeiter »

    Zentral gelegenes Hotel, sehr angenehme Atmosphäre - teils etwas nostalgisch, freundliche und aufmerksame Mitarbeiter, schöne Aufenthaltsräume, reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück, wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.

    4
    « Ein wirklich schönes Hotel mit ganz eigenem Charm »

    Ich war von meiner Reise zum Russischen Hof mal wieder völlig begeistert. Die Massage, die ich mir vermitteln ließ, war ungemein entspannend und auch jeder Mitarbeiter ist mir immer freundlich begegnet. Einzig und allein das WLAN im Hotel war ein kleines Problem, da mein Handy im 4. Stock kaum noch Empfang hatte. Mein Zimmer war, wenn auch wirklich dunkel, sehr gemütlich und verwinkelt und in dem französischen Bett habe ich fantastisch geschlafen. Beim Frühstück findet man eine wirklich große Auswahl und auch den Luxus eines Sektes am Morgen konnte man sich gönnen. Das Hotel liegt direkt neben der Fußgängerzone und jede Sehenswürdigkeit ist sehr gut zu Fuß zu erreichen. Und wenn es einem doch mal zu weit sein sollte, fahren direkt vor der Tür einige Buslinien. Weimar an sich ist einfach ein Traum und die Aufbauarbeiten des Weihnachtsmarktes in der ganzen Stadt ließen Fabelhaftes ahnen. Ich komme also immer wieder! Für Liebhaber von Hotels, die sich von den modernen Kette abheben und mit ihrer Geschichte und prunkvollen Details punkten, genau richtig.

    5
    « Sehr empfehlenswertes Haus »

    Super zentral gelegen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr reichhaltiges Frühstück. Geräumige und ruhige Zimmer. Wünsche werden prompt erfüllt. Hier kann man sich entspannen und wolfühlen.

    5
    « Sehr empfehlenswert »

    Der Aufenthalt im Hotel wird uns in angenehmer Erinnerung bleiben. Der Empfang war sehr freundlich, unser Auto wurde fachmännisch geparkt und, weil das Zimmer noch nicht fertig war und wir die Zeit für einen Stadtbummel nutzten, das Gepäck aufs Zimmer gebracht. Die Mitarbeiter des Hotels, auch im Frühstücksraum, waren sehr freundlich und zuvorkommend,dabei nicht aufdringlich. Das Zimmer war geräumig und geschmackvoll eingerichtet, sodass wir uns sofort wohl gefühlt haben. Insgesamt also ein rundum gelungenes Wochenende. Jederzeit gerne wieder und auf jeden Fall zu empfehlen!

  • 5
    « Rundumpaket »

    sehr angenehmer Aufenthalt mit hervorragendem Service tolles Frühstück, in Auswahl und Qualität Zimmer mit Wohlfühlcharakter, ruhig und topausstattung zentrale Lage für alle Besichtigungen, Veranstaltungen... haben gleich wieder gebucht

    4
    « Sehr angenehm »

    Wir waren das dritte mal hier. Super zentral. Sehr große Zimmer. Mit allem was man benötigt. Sehr ruhige Zimmer. Es wird sich um alles gekümmert. Großes Frühstück Büfett. Die Bar ist sehr gut ausgestattet. Der Wellnessbereich ist leider nicht so dolle. Da ist noch GANZ viel Luft nach oben. Sonst sehr schönes Hotel.

    5
    « Ankommen - Entspannen - Wohlfühlen »

    Weimar lohnt sich schon aufgrund seines Kulturangebotes - eine schöne vom Einzelhandellebende Innenstadt - das perfekte Grand Hotel Russischer Hof ist der ideale Ausgangspunkt von dort aus ist alles fussläufig zu errreichen. Ausgestrochen hilfsbereites Personal, aber doch zurückhaltend. Die Zimmer sind im Grandhotel Syle aber alles tip top und das Frühstück läßt kaum Wünsche offen.

    5
    « Sehr empfehlenswertes Haus »

    Gute Lage als Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, gutes Frühstück. Die Standardzimmer sind sauber aber klein. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

    4
    « Perfekte Lage »

    Ich finde, es gibt keine zentralere Lage für ein Hotel in Weimar. Wir wurden sehr freundlich empfangen. Leider hatten wir nur ein Standard Doppelzimmer gebucht, und das war für meinen Geschmack sehr klein. Es war allerdings wirklich sehr ruhig. Alles in allem war es ein sehr angenehmer Aufenthalt.

    2
    « Zentral »

    Eigentlich ein gutes Haus. Frühstücksbuffet gut und mit frischem - d.h. nicht trockenerem - Rührei. Aber es gibt viele negative Punkte: Bar: Rotwein kommt im Weissweinglas. Bei der Bitte um Korrektur wurde ohne Kommentar ein anders Glas auf den Tresen geknallt - wieder Weissweinglas.... Cocktails werden nur nach Gefühl gemischt, das reicht von Eiswasser bis zum aromatisiertem Fruchtcocktail, ein Messbecher ist Fehlanzeige. Froh war ich nur, dass ich Nichtraucher bin. Zigarren werden vom Barker zelebriert: Weiße Handschuhe zum Abschneiden, aber dann MIT den Handschuhen werden Wechselgeld, Schlüssel und alle anderen Artikel der Bar mehrfach angefasst - tolle Hygiene... Zimmerservice: Handtücher werden getauscht ohne dass diese auf dem Boden gelegen hätten - geht ja noch. ABER: der am Vorabend zubereitete Tee, der nicht restlos ausgetrunken wurde, wurde quer durch das Zimmer wieder auf das Tablett gestellt - eine 1/3 volle und kalte Tasse vom Vortag!!! Café: Platz nur an einem bisher genutzten Tisch. Erst nach ca 10-15 und Aufforderung ! wurde das benutzte Geschirr abgeräumt. So macht das keinen Spaß, auch wenn der Kuchen geschmeckt hat.

    5
    « Empfehlenswert »

    Zentrale Lage. Idealer Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung zu den meisten Sehenswürdigkeiten. Professioneller Empfang, freundliche Mitarbeiter. Guter Parkservice. Ein Haus mit langer Tradition, die sich in nahezu allen Bereichen widerspiegelt. Die Zimmer entsprechen allen Erwartungen. Gut bestücktes und qualitativ schmackhaftes Frühstücksbuffet. Wir kommen wieder!

    4
    « Sehr gutes Hotel mit einer Schwäche »

    Sehr gutes Hotel - leider war während unseres Aufenthalt das Restaurant an zwei Tagen geschlossen - geht eigentlich gar nicht. Ansonsten aber uneingeschränkt zu empfehlen - gehobenes Preisniveaus. Die Stadt ist sehr sehenswert und man kann sich bequem mehrere Tage dort aufhalten.

    4
    « Das beste Hotel, das ich je besuchte »

    Sehr zuvorkommender freundlicher Service! Schöne, saubere Zimmer, gemütliche Ausstattung. Absolut perfektes Frühstück! Einzige Kritik: kein eigener Parkplatz, nur im angrenzenden Parkhaus, und das sehr teuer! Letztes Jahr war ich im Elefant, das war nicht besser...

    1
    « enttäuschend auf ganzer Linie »

    Wir wurden mit unserem kleinen Schosshund, der bisher in allen und schönsten 4 und 5 Sterne Hotels Europas herzlichst mit empfangen wurde, wie Aussätzige behandelt. Das erste, was einem laut entgegenrufen wurde, wo der Hund überall verboten ist, nicht etwas, wo er mit hinkommen darf wie in die kleine Bar zB. oder wo man mit Hund alternativ frühstücken kann in der Stadt zB. ( da es im Restaurant nicht geht.) Wir erhielten weder freundliche, noch gewünschte Informationen. Das Personal war nicht freundlich und nicht aufmerksam, besonders unfreundlich eine ältere Dame der Bedienung der Bar, die uns Suppe auf einen Tressen schmiss, weil sie sie nicht auf unser Tischchen stellen wollte und sagte: wir sollen sie dort im Stehen essen am besten." Ein Barkeeper sagte auf unsere Anfrage hin, ob man jetzt abends noch etwas Süsses bestellen könnte: "er wüsste es nicht und gab uns die Karte." Ich nehme doch an, er kannte das Angebot der Karte? Dort stand nichts Süsses im Angebot. Danach, nachdem er uns hat ausgiebig die Karrt durchsuchen lassen, saget er, "nein, es gibt nichts Süsses im Angebot." Das Frühstück ist überteuert für deutsche Verhältnisse dieser Kategorie Hotel. Das Zimmer war geräumig, aber dunkel und leicht muffig. Für Geschäftsreisende ok, insgesamt betrügerisch. Auf keine Fall ein 4 Sterne Haus. Im Vergleich zu allen Hotels dieser Kategorie, die wir bisher besuchten dun das waren hunderte: vom Service 2 Sterne. Preis-Leistungs Verhältnis stimmt nicht.

  • 5
    « Das schönste Hotel was ich bisher gesehen habe! »

    Meine Freundin und ich (19 & 20) waren für ein Wochenende in der schönen Stadt Weimar. Das Hotel war wunderschön und es gab nichts zu woran man sich stören könnte. Das Personal war sehr nett und erfüllte uns unsere Wünsche innerhalb kürzester Zeit. Wir waren sehr angetan vom Hotel und unser Zimmer war auch sehr schön und sauber. Wir werden zu einhundert Prozent noch einmal dieses Hotel besuchen und freuen uns jetzt schon darauf. eindeutig 100 von 100 Punkten. Weiter so!

    5
    « Excellent! »

    Im Stadtzentrum gelegenes 4* Hotel auf dem Niveau eines 5* Hotels, grossartiger Service, top Personal, saubere großzügige Zimmer. Absolut empfehlenswert, definitiv nicht nur für Geschäftsreisende. Einen Nachteil stellt der fehlende Parkplatz dar. Aber gegen kleines Entgelt bringt das Personal den Wagen in eine Tiefgarage und stellt am nächsten Tag direkt vor den Hoteleingang bereit.

    4
    « Historisches zentral gelegenes Hotel mit modernem Komfort »

    Das Hotel liegt in der Altstadt von Weimar und somit ist der historische Teil der Stadt sehr gut zu Fuß zu entdecken. Wir hatten eine angenehm ruhige Suite in Richtung Goetheplatz. Die Einrichtung ist klassisch geprägt. Allerdings hätte ich mir eine direkt begehbare Dusche gewünscht statt der Dusche in der Badewanne. Das Personal war sehr freundlich.

    5
    « Modernes erstklassiges Hotel in einer Linie mit der Weimarer Geschichte »

    Ausfallsbasis idealer Lage für welche die das historische Zentrum der Stadt besuchen möchten. Perfekte Ausstattung und Bedienung. Geräumige Zimmer mit Klimaanlage und Wlan. Im Badezimmer separater Kosmetikspiegel und Badewanne mit Duschefazilitäten. Sehr grosser Auswahl beim Frühstück, sogar Sekt zur Rezeption sowie ein Obstturm woraus man zum Abschluss Früchte nach seiner Vorliebe wählen kann. Wir freuen uns, uns für das Hotel Russischen Hof entschieden zu haben und werden bei einem neuen Besuch an Thüringen bestimmt zurückkehren.

    4
    « Charmant und fast perfekt »

    Wir hatten ein schönes Zimmer zur Seite, also sehr ruhig. Das Hotel liegt wirklich ideal, man überquert den Goetheplatz und ist sofort in der Innenstadt. Die Betten waren sehr bequem und das Badezimmer mit allem, was nötig ist, ausgestattet. Das Frühstück bot ein großes Angebot und es wurde auch sofort nachgelegt, wenn etwas aus war. Das Personal war freundlich und sehr hilfsbereit. Zum perfekten Aufenthalt hätte uns nur noch ein vernünftiges W-LAN auf dem Zimmer gefehlt. Es wurde zwar jemand geschickt um sich der Sache anzunehmen, funktioniert hat es dann trotzdem nicht.

    5
    « Sehr schön renoviertes Grand Hotel »

    Wir waren 4 Nächte in diesem Hotel und haben das reichhaltige Frühstücksbufett, die Freundlichkeit der Mitarbeiter, das große, angenehm ausgestattete Zimmer mit Balkon, Markise,Liegestühlen.., die bequemen Betten und die für Touristen SEHR günstige Lage des Hauses sehr genossen. Uns hat das Ambiente mit einem Hauch von gewolltem Luxus durchaus gefallen.

    5
    « Vollumfänglich zufrieden »

    Sehr guter Service !! Sehr freundlich und zuvorkommend ! Eiscafé im Außen-Café war super ! Gutes bzw. sehr gutes EIS !! Die WC Räume ( öffentlich UG ) sind sehr gepflegt, bis auf den Seifenspender, der war leider leer !!

    5
    « Charmant und hochklassig »

    Wir haben das Hotel als Homebase für unseren 3-tägigen Weimar/Thüringen-Trip gewählt. Das war die richtige Entscheidung. Das Hotel liegt zentral und ist optimal für die Erkundung Weimars. Ausstattung, Personal und Ambiente sind gediegen und hochklassig. Die in dunklen Holztönen gehaltenen Zimmer sind gut gepflegt. Fernseher, Wlan und Minibar sind modern und hochwertig. Das Bad ist sehr gut ausgestattet: neben den üblichen Einrichtungsbestandteilen verfügt es über ein Bidet und eine Glaswand zum Zimmer und ist somit eine Art Tageslichtbad. Besonders hat uns das erstklassige Frühstück gefallen. Neben allem was man bei 4-Sternen ohne hin erwartet wie z.B. Eierspeisen/Kaffeespezialitäten auf Wunsch gab es auch Sekt und wohl als Reminiszenz an die zaristische Vergangenheit des Hauses auch Kaviar. Der einzige Negativpunkt ist die etwas angespannte Parkraumsituation in der Innenstadt. Den Parkservice für knapp 20,00 Euro oder das nahe gelegene Parkhaus für 18,50 EUR war mit ehrlich gesagt etwas zu teuer. Wem das auch so geht muss ein paar Minuten laufen: beim Schwanseebad gibt es kostenlose Parkplätze.

    4
    « sehr empfehlenswertes Hotel »

    Sehr guter Empfang, Parkservice, örtliche Informationen bestens gelegen im Zentrum mit Anbindung an die Fussgängerzone. Ausgiebiges Frühstück, der Kategorie entsprechend. Sehr aufmerksamer dezenter Service. Harmonische funktionelle Einrichtung.

    4
    « Zentrale gelegenes, Old-School Hotel mit gediegenem Charme »

    Offen gesagt wollte ich irgendwann einmal auf einer Geschäftsreise so ein Old-School Hotel aufsuchen. Dieses Mal hat es in Weimar also funktioniert. Mir persönlich ist das Alles viel zu dunkel, zu verspielt, zu gediegen aber nicht umsonst hat das Hotel die vielen positiven und guten Bewertungen erhalten. Und das sicher zu Recht. Aber einige Rahmenbedingungen lassen leider den ein oder anderen Geschäftsreisenden das Hotel dann doch nicht wählen....: Anreise/Parken: Sofern Platz vorhanden, gibt es die Möglichkeit kurz vor dem Hotel das Auto abzustellen und dann einzuchecken. Das Hotel bietet - sofern noch eigener Parkraum vorhanden einen Car-Abholservice für rund 20 Euro an. Möchte man dies nicht, ist um die Ecke neben dem Hotel ein öffentliches Parkhaus für 18,50 Euro bis zum nächsten Morgen. Die Zimmer: Gediegen, schwere Möbel, dunkel, aber sehr gepflegt und sauber. Das Bad war vollkommen ok und auch hell - was man ja heutzutage leider manchmal vermisst... Die Minibar ist ausreichend bestückt und die Preise sind dem Standard de Hotels angepasst. W-Lan funktioniert einwandfrei, TV hat kein Sky, aber sonst alle üblichen Programme. Das Frühstück für ebenfalls knapp 20 Euro habe ich mir - wie bei diesen Preisen deutschlandweit üblich - verkniffen. Tipp: auf dem Weg zum Parkhaus gibt es links neben dem Hotel zwei Bäckereien die schon früh geöffnet haben. EIne preisgünstigere und gute Alternative. Über das angeschlossene Restaurant kann ich nichts sagen, da ich lieber in der Altstadt etwas Essen wollte. Die Bar ist gut bestückt und das Personal des Hauses generell sehr serviceorientiert und geschäftsmäßig freundlich. Alles ok. Generell ist das Hotel strategisch sehr günstig gelegen. Gegenüber dem Hotel fahren diverse Buslinien ab und die Innenstadt ist 100 Meter entfernt. Viele interessante Sehenswürdigkeiten liegen so direkt vor der Haustür...Zur Autobahn (A4) fährt man - trotz der Innestadtlage - nur ca. 10 Minuten. Fazit: Sehr gutes 4 Sterne Hotel mit serviceorientiertem Personal und gediegenen, etwas angestaubten Zimmern. Vermutlich eher für ein ältere Generation interessant.

  • 5
    « "Bon Soir Ihr Lieben" »

    Sich rundum Wohlfühlen, Abschalten und Genießen können ist hier Standard!!! Als immer wieder gerne nach Weimar Reisender habe ich vor vielen Jahren ganz unterschiedliche Hotels vor Ort kennen gelernt. Der Russische Hof sticht in mehrfacher Hinsicht heraus. Die Anbindung und Lage sind sehr gut. Die Altstadt beginnt direkt vor dem Haus, in 5 Gehminuten ist man im Goethepark und der ÖPNV zu Schlössern wie Tiefurt, Belvedere etc. ist wie das Hotel am Goetheplatz. Keine weiten Wege zu den Museen, Einkaufspassagen, Restaurants etc. und das Nationaltheater ist keine 200 Meter entfernt. Der Empfang ist außerordentlich freundlich, nach mehreren Besuchen dort fast schon "familiär". Vom persönlichen Weckanruf am Morgen über einen Eisbecher auf's Zimmer hin zu weiteren großen Badetüchern wenn man z.B. einen Abstecher zur Toskana-Therme nach Bad Sulza machen möchte, weiteren Kopfkissen oder oder oder - ich glaube, es gib Nichts, was der Service dort einem Gast nicht organisiert und dabei auch bei größerem Betrieb stets sehr freundlich (nicht aufgesetzt!!), ruhig, verbindlich und zuverlässig ist. Ein Lächeln habe ich dort nie vermisst und man merkt, dass die Arbeit den Mitarbeitern Freude macht - selten heutzutage! Die Hauseigene Tiefgarage kann ich nur empfehlen! Die Portiers sind sehr zuvorkommend, schnell und zuverlässig. Bahnreisend wird der Gast persönlich vom Bahnhof abgeholt und gebracht. Mein ruhiges schickes Zimmer lag wieder einmal im 4. Stock, seitlich mit einem schönen Balkon, Blick auf Ziegeldächer und viel Grün. Das Bad ansprechend, wie das komplette Zimmer sehr sauber und mit hellen Meissner Fliesen ausgestattet. Badewanne, viele Handtücher, Ablagen und selbst für einen 2-Meter-Mann mehr als ausreichend groß. Großer TV, Minibar, , geräumig, hell mit individuell einstellbarer guter Klimatisierung, kleiner Sitzgruppe, geräumiger Schreibtisch mit Ledereinsatz, großem sehr bequemen und rückenfreundlichem Bett. Eine schwere, dennoch nicht zu warme Decke die auch nicht zu kurz geraten ist. Alles TOP!!! Das morgendliche Frühstück lässt KEINE Wünsche offen. Die Auswahl und die Qualität ist sehr gut. Auf Wunsch werden z. B. frische Pfannkuchen extra zubereitet und von der sehr freundlichen Köchin persönlich an den Tisch gebracht. Nicht verpassen: Ein absolutes Highlight ist nicht nur für Hotelgäste das hauseigene Kaffeehaus. Die Auswahl an ausgefallenen Kuchen ist sehr gut, das Ambiente sehr angenehm, gemütlich und stimmig zu dem historisch vornehmen aber nicht übertrieben kitschigen Stil des Hauses. NICHT verpassen sollte man die "Seele des Russischen Hofes" die hier selbst Regentage vergessen lässt und Service einfach lebt. Ich komme sehr gerne wieder!!! Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich absolut in Ordnung.

    5
    « Bescheidenheit ist eine Zier »

    Der Russische Hof hat in jeder Beziehung 5 Sterne verdient und verzichtet nur aus Marketingüberlegungen darauf - Geschäftsreisende müssten sonst ausbleiben. Alle Räumlichkeiten wie Halle, Bar, Café, Restaurant, und unsere Junior Suite sind opulent dekoriert wie zu Zarenzeiten, der Hotelservice incl. Wagenmeister war perfekt. Die Lage ist für den Goethe-Touristen günstig, die zahllosen Sehenswürdigkeiten der Altstadt Weimars sind fußläufig bequem zu erreichen.

    3
    « Schönes Zimmer aber... »

    Hotel mit Tradition. Alles sehr plüschig. Unser Zimmer im 2. Stock war sehr schön möbliert, angenehm temperiert und lag zum Parkplatz. Leider störten Bauarbeiten ab morgens 8.00 Uhr die Ruhe. Fenster öffnen war dann kaum noch möglich. Unmöglich der Wasserdruck aus der Dusche im Bad. Da floss zwei Tage lang nur ein "Rinnsal". Auch beim insgesamt guten Frühstück müssen Abstriche gemacht werden. Das Personal wirkte wenig motiviert. Leere Gefäße am Buffet wurden selten oder garnicht nachgefüllt.Ein 4 Sterne Haus sieht anders aus.

    5
    « Innovativ offen und tradionell gut »

    Durch unser Interesse am Genius Loci videomapping vom 12.-14 August sind wir auf das tolle Angebot vom Russischen Hof aufmerksam geworden. Als jahrzehntelange zufriedene Best Western -Kunden haben wir sofort zugegriffen und sind begeistert. Räume, Ausstattung, Service, Verpflegung- alles absolute Spitze. Auch so Details wie die Lunchpakete für die Videonacht waren von überzeugender Qualität. Diese Mischung von Innovation, wie z.B. die Unterstützung für dieses Event und zugleich traditionelle Höchstqualität von Hotelservice bietet vollen Genuss. Und wie immer bei Best Western: Betten vom Feinsten !! Gerne kommen wir wieder, um Weimar noch besser kennen zu lernen.

    4
    « Zentrales Hotel »

    Wir haben mit Freunden Weimar besucht. Das Hotel liegt zentral in der Stadt. Leider ist das sehr kleine Parkhaus des Hotels mit dem Fahrzeug schlecht zu erreichen. Das Personal ist aufmerksam. Das Hotel macht einen sehr guten Rindruck. Das Frühstück ist kein Highlight aber sonst OK.

    5
    « Wieder ein perfekter Aufenthalt »

    Wir waren nun zum dritten Mal Gäste im Russischen Hof und dachten, irgendwann muss doch mal was schief gehen. War aber wieder nicht! Es war toll. Der freundliche, sehr persönliche Empfang, der allgemeine Service, die Sauberkeit, das Frühstück, die Zimmer. Es gibt wirklich nichts, was kritisierbar wäre. Wir fühlten uns von der Ankunft bis zur Abreise als willkommen Gäste. Wir sind ja viel unterwegs und halten uns entsprechend häufig in Hotels auf. Der Russische Hof hebt sich wohltuend aus unseren Aufenthalten hervor. Ein Riesenlob und ein herzliches Danke an das ganze Team des Russischen Hofes. Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder. Noch eine kleine Anmerkung: Das Hotel liegt zentral sofort in der Innenstadt. Trotzdem perfekt gelegen um Radtouren zu unternehmen. Besonders zu empfehlen ist hier der Ilmtalradweg, der im "Park an der Ilm" begonnen werden kann. Sehr schön ist hier eine Tour nach Bad Sulza (ca. 40 km, sehr anspruchsvoll) oder nach Bad Berka (ca. 25 km).

    5
    « Erholung Anspruchsvoll »

    Geschmackvolles Haus, sehr gutes Frühstück, sehr nettes Personal. Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht. Wünsche wurden sofort erfüllt, wir waren vom Service sehr beeindruckt. Das Hotel liegt direkt in der sehr schönen Altstadt. Besser hätten wir es nicht auswählen können.

    5
    « gut gefallen »

    Wir haben das Hotel als sehr schön empfunden, geräumiges Zimmer, einen Upgrade aufgrund Verfügbarkeit bekommen. Netter Empfangsservice, Informationen zu den regionalen Angeboten bekommen, insgesamt ein hohes Niveau, entspricht auf jeden Fall den Ansprüchen

    5
    « Ein echtes Grandhotel! »

    Das Hotel strahlt das Flair eines wirklichen Grandhotels aus. Die Lage ist einzigartig, Essen und Service lassen keine Wünsche offen! Das Bad ist ein bisschen in die Jahre gekommen, die Wanne ist für Ältere eher nicht geeignet, Dusche wäre besser.

    5
    « Klassisches Hotel »

    Klassisch gediegenes Hotel mitten in der Stadt Weimar. Der Service ist ruhig, diskret und unaufgeregt. Alle Attraktionen sind fußläufig erreichbar - die Lage des Hotels könnte in der Stadt nicht besser sein. Auch für geschäftliche Zwecke gut geeignet.

  • 5
    « Top Hotel in zentraler aber ruhiger Lage »

    Als Stammgast weiss ich die Qualitäten des Grandhotels Russischer Hof immer wieder zu schätzen: angefangen mit dem flott-freundlichen Check-in über ein schönes Terassenzimmer (Zimmer und Bad in bestem Zustand) mit einem sehr bequemen Bett bis zum Frühstücksbuffet, welches keinerlei Wünsche offen läßt. Besonders schön ist der Tagesausklang in der gemütlichen Bar. Empfehlenswert ist der Saunabereich mit Dampfbad. Gleiches gilt für das zum Hotel gehörende ausgezeichnete Restaurant Anastasia.

    5
    « Hervorragendes Haus in Best-Lage und angenehmen Personal »

    War zum ersten mal in diesem besonderen Traditionshaus am Rande der Altstadt. Die Lage kann ich ohne Kompromisse als "1A" bezeichnen. Direkt vor der Tür ist der "Hauptverkehrsknoten" Goetheplatz - von hier aus fahren (wenn ich es richtig gesehen habe) fast alle Linien ab, egal ob man Belvedere oder Buchenwald besichtigen möchte. Natürlich, vor dem Hotel geht entsprechend eine Straße lang und es sind Menschen unterwegs - ich persönlich hab es aber nur als Vorteil der zentralen Lage gesehen, weder Verkehr noch die Fußgänger störten. Einkaufsmöglichkeiten (z.B. REWE) sind ebenfalls direkt um die Ecke. Essen und trinken kann man ja sowieso quasi überall. Die Lobby ist schon imposant. Empfang und Rezeption lief problemlos ab. Alles ist sehr geschmackvoll und edel eingerichtet, es sieht sehr gediegen aus. Man kommt zweifelsohne dazu an "früher" zu denken? Das Zimmer ist ebenfalls sehr gut gewesen, mittelgroß, Bad vollkommen ausreichend, es fehlte an nichts. Die Sauberkeit ist mir sehr positiv aufgefallen, es gab aber auch nichts zu beanstanden hierbei. Es war alles ruhig, von den Nachbarzimmern war nichts zu hören. Ich habe hervorragend geschlafen, Matratzen sind in Ordnung. Man meint, ein Radio im Zimmer wäre etwas altmodisch, ich habe es dennoch gerne genutzt, man kann so auch im Bad Musik hören - sofern man es denn will oder das Handy mitnehmen will alternativ? W-LAN ist in Ordnung und kostenlos - was will man mehr... Das Frühstück war ausgezeichnet und sehr vielfältig, es wurde ja bereits mehrmals aufgelistet. Besonders der Zwiebelkuchen hat mir geschmeckt. Es gab noch zusätzlich Kuchen und Sekt? Insgesamt wirklich ein tolles Haus, die stets freundlichen Mitarbeiter machen einen sehr professionellen Eindruck und runden den Besuch ab. Gerne komme ich wieder und kann das Haus wirklich nur weiterempfehlen!

    4
    « mit drei generationenn nach weimar »

    der russische hof liegt ganz hervorragend, um ein längeres wochenende in weimar zu verbringen und die stadt zu fuss kennen zu lernen. wir hatten aufgrund der kurzfristigkeit unserer buchung nur noch die historischen zimmer angeboten bekommen. und gleich haben wir uns ein bisschen wie die zaren-familie auf staatsbesuch gefühlt: obwohl die zimmer wirklich stilvoll historisch eingerichtett sind, waren sie sehr grosszügig vom platzangebot, hatten prima betten, ein schönes grosses bad und blickten direkt auf den eingang zur altstadt. trotzdem sie direkt an der hauptstrasse gelegen sind, war es angenehm ruhig. der empfang bietet ein vallet parking, heisst: man gibt den autoschlüssel und alles sorgen um einen parkplatz ab. das personal war sehr freundlich. einzig auf das sicherlich gute aber doch recht teure frühstück haben wir verzichtet, um gleich ins städtchen ziehen zu können. alles in allem ein sehr guter ausgangspunkt für unseren kurzen trip.

    4
    « Schöner Aufenthalt »

    Wir waren für einen Städtetrip 4 Tage in Weimar. Wir konnten daher das Angebot 4 für 3 nutzen. Zimmer war groß (~35 qm), klimatisiert, mit mittel großem Bad (Duschwanne), Service super. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden wieder kommen.

    4
    « Sehr gute Lage und außerst angenehmer Aufenthalt »

    Sehr gute Lage für einen touristischen Besuch in Weimar. Das Parken kostet zwar, aber dafür kann man den sehr gut funkionierender Garagenservice genießen. Das Frühstück ht seinen Preis, ist es jedoch auch wert. Die Kleinigkeiten machen den Unterschied, zum Beispiel endlich einmal kein Bacon der im Fett schwimmt.

    4
    « schön, sehr gute Lage, aber kein 4* Superior 'Grand Hotel' »

    Wir (Ehepaar) waren 2 Nächte im Russischen Hof; Lage des Hotels ist sehr gut... einmal über die Straße und man ist in der Altstadt / Fussgängerzone... zu Fuss ca. 10 min. zum zentralen Markt in Weimar. Wir hatten ein schönes Zimmer im 2. Stock ... Richtung Gebäuderückseite, damit sehr ruhig und wir konnten bei offenem Fenster schlafen; ZImmer sauber, solide, ohne Überraschungen (weder negativ, noch positiv); WLAN verbesserungswürdig (abends: sehr langsam) Was ich über das Zimmer geschrieben habe, gilt genauso auch für das Frühstückk... gut, solide, ohne Überraschungen (weder negativ, noch positiv) Resumee: ein sehr gut gelegenes Hotel, solide; definitiv keine '4* Superior', sondern m.E. villeicht 3* Superior

    5
    « Bei der Auswahl Glück gehabt »

    Manchmal geht es ja auch anders, aber dieses Hotel überraschte mich doch sehr positiv. Die Lage kann nicht besser sein, die Rezeption ist nett und zuvorkommend, ich bekam, als ich wenig hoffnungsvoll nach einem Raucherzimmer ( ja, es gibt noch reisende Raucher!) fragte, ein Zimmer im 4. Stock mit Balkon und der Wagen wurde, mit dem Lift prima erreichbar, in die Tiefgarage gefahren. Mein Zimmer war zweckmäßig aber gemütlich eingerichtet, Platz war ausreichend vorhanden und alles war sehr sauber. Preislich hatte ich ein Schnäppchen erwischt, da ich schon lange im Voraus gebucht hatte, das eigentlich schlechte Wetter spielte mit und so wird mir auch dieser Aufenthalt in Weimar auch wegen des "Russischer Hof" in bester Erinnerung bleiben. Unbedingt empfehlenswert.

    5
    « Das Hotel mit Tradition »

    Das Hotel liegt sehr zentral und somit kann man Weimar sehr leicht zu Fuß erkundigen.Der Eingangsbereich ist sehr mächtig und extravagant. Man fühlt sich sofort sehr wohl. Die Zimmern sind groß und die Badezimmer gut eingerichtet. Man bekommt ein gutes Frühstück sogar mit Sekt, wenn man es will. Das Personal ist sehr freundlich und Service orientiert. Wir können nur sagen, dass es uns sehr gut gefallen hat.

    5
    « Leider nur für eine Nacht! »

    Da wir auf der Durchreise nur für eine Nacht für Weimar Zeit hatten, konnten wir leider nur kurz den Aufenthalt im Russischen Hof genießen. Fazit: Angenehmes Hotel, sehr freundlich und kompetentes Personal, Zimmer ruhig und sauber, Lage optimal, lediglich die Zufahrt schien für das Navi etwas verwirrend, da es keine Alternative zum kurzen Fahrverbotsteil fand. Aber das ist eine andere Geschichte! Es war übrigens unser 2. Aufenthalt und sollten wir wieder einmal nach Weimar kommen, werden wir gerne wieder Übernachten.

    5
    « Unbedingt emfehlenswertes Haus »

    Ist schon interessant, wie sehr sich Hotels derselben Kette voneinander unterscheiden können. Hier jedenfalls trifft man auf ein Hotel mit exzellentem Service. Die Lage an der Durchgangsstraße ist vielleicht der einzige Minuspunkt, den man geben könnte. Wir erhielten ein Zimmerupgrade, da wir des Öfteren in BW-Hotels übernachten. Das Zimmer war groß, toll eingerichtet, absolut sauber und gepflegt und das Bad ohne jeden Tadel. Wirklich toll. Betten prima, sehr angenehm, Zimmer leise trotz der Straße wegen der Doppelfenster, Klimaanlage zugfrei und super leise, alles vom Feinsten. Was sollen Elefanten besser können ??? Das Auto wird von Valet-Service in die Grarage gefahren und auch wieder geholt, also völlig entspannte Anreise. (Graragenpreis mit fast 20&euro;/Tag allerdings nicht gerade ein Schnapper) Das Frühstück war in unserem Preis nicht inclusiv. Vielleicht darauf achten, dass man es vorab mitbestellt, dann ist es nämlich 3.-&euro;pP billiger. Warum das so sein muss entzieht sich unserer Vorstellung. Dafür ist das Frühstückbuffet aber gut sortiert, sehr aufmerksamer Service. Sonderwünsche (z.B. Spiegelei) früh anmelden, sonst mag es dauern, bis dass man schon fast fertig ist.

  • 3
    « Gute zentrale Lage, gutes Preis-Leistungsverhältnis für das Zimmer »

    Das Zimmer war ausreichend groß und gut ausgestattet. Allerdings gab es zum Wasserkocher nur zwei Beutel Früchtetee, was nicht jedermanns Geschmack ist. Ein größere Auswahl an Teebeutel wäre für ein Hotel dieser Klasse wünschenswert. Positiv zu vermerken ist die Freundlichkeit und der Service Hunden gegenüber. Ein Schlafkissen und einen gefüllten Napf mit Wasser findet man nicht überall. Das Preis-Leistungsverhältnis für den Parkplatz im Hof (&euro;19,50) und das Frühstücksbuffet (&euro;19,50) stimmt leider überhaupt nicht.

    5
    « Super Zimmer, super Service »

    Wir waren über Pfingsten ein paar Tage in Thüringen, eine Nacht davon in Weimar. Das Hotel ist sehr gut und zentral gelegen, alle wichtigen Punkte in Weimar sind zu Fuss zu erreichen. Ich denke, das Haus selber ist schon etwas betagt, wurde aber perfekt renoviert und zu einem wirklich hübschen Hotel ausgebaut. Der Service war nett aber nicht aufdringlich, das Frühstück richtig ordentlich. Also: Eine ganz klare Empfehlung, wenn man mal in Weimar ist...

    5
    « Zentrale Lage des komfortablen Hotels »

    Zentrale gute Lage als Ausgangspunkt für die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten. Komfortables Hotel für einen angenehmen Aufenthalt. Der fehlende Parkplatz wird durch den gut funktionierenden Parkservice mehr als kompensiert.

    5
    « Stilvolles Grandhotel »

    Wir waren für eine Nacht in diesem Hotel: sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, schönes historisches Gebäude - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zentrale Lage ideal für Stadtbesuch, gutes Frühstücksbuffet - durchaus empfehlenswert für einen Aufenthalt in Weimar

    4
    « Für einen Kurztrip nach Weimar zu empfehlen »

    Nach wie vor tolles Hotel, auch wenn der ganz große Chic vergangener Tage vielleicht schon etwas verblasst ist, Zimmer geräumig und auch sauber, Lage hervorragend, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Weimars zu Fuß zu erreichen. Frühstück ein Traum!

    4
    « Freundlich, zentral, angenehm »

    Sehr freundliche Mitarbeiter. Haus zentral und direkt neben der Altstadt gelegen. Sehr gute Küche im Restaurant und reichhaltiges Frühstückbüffet. Zimmer modern und sauber. ÖV direkt vor dem Haus. Bar mit dezenter Atmosphäre.

    4
    « Angenehm »

    Zentrale Lage, gute Einrichtung, freundlicher Service. Alles sehr unkompliziert und professionell. Man kann zunächst direkt vor dem Hotel parken und einchecken, und dann wird der Wagen von einem Fahrer weggebracht und geparkt, später bei Bedarf wieder vorgefahren. Auch die Hotelbarbar war gut und lange auf, nicht so "verödet" wie sonst manchmal Hotelbars sind.

    5
    « Sehr gutes Hotel in zentraler Lage »

    Sehr großes angenehmes Zimmer bei zentraler Lage des Hotels. Der Service im Hotel ist hervorragend und wird durch sehr freundliches Personal erbracht. Die Lage des Hotels ist ideal um die zentralen Kultursehenswürdigkeiten in der Innenstadt kennen zu lernen.

    5
    « Großartiges Hotel mit hervorragendem Service, extrem stilvoller Ausstattung und Liebe zum Detail »

    Wir sind bereis zum zweiten Mal hier, da wir so begeistert waren und das Preis-Leistungsverhältnis top ist! Besonders hervorzuheben ist der großartige Service des gesamten Personals (Rezeption, Frühstücks-Restaurant, Putzfrau, Technik etc.)! Extrem aufmerksam, schnell, freundlich und gewissenhaft! Auch das WLAN ist kostenlos. Die Ausstattung der Zimmer und des gesamten Hotels ist äußerst stilvoll; man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt als hier tatsächlich die Zarenfamilie übernachtete. Ebenfalls ein enormer Pluspunkt ist die Liebe zum Detail im Zimmer sowie beim Frühstück; es gibt mehr als ausreichend Ablageflächen, hochwertige Kosmetikartikel, Betthupferl etc. Beim Frühstück ist die Qualität und Auswahl großartig und besonders positiv fällt das edle Geschirr und Besteck auf sowie, dass an jedem Platz ein individuelles Visitenkärtchen des Hotels mit jeweils einem anderen Spruch von Goethe und Co für die Gäste gibt. Auch die Lage ist grandios; alle Sehenswürdigkeiten und die Innenstadt sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Rundum perfekt und absolut zu empfehlen!

    4
    « Gastfreundlichkeit des Hotel`s »

    Imposantes Hotel, sehr geschmackvoll, Stilecht eingerichtet. Zimmer individuell Gestaltet. Suiten teilweise mit Dachterrasse. Parkservice. Personal am Empfang, beim Frühstück, oder im Restaurant stets sehr freundlich, zuvorkommend, &. aufmerksam.

  • 5
    « Exzellentes Haus in bester Lage »

    Das Hotel "Russischer Hof" liegt sehr zentral unweit des Deutschen Nationaltheaters und des berühmten Goethe-Schiller-Denkmals in Weimar. Der Empfang ist sehr herzlich, wir wurden sehr freundlich und umfassend über die Gegebenheiten des Hauses informiert. Um unseren Pkw brauchten wir uns nicht zu kümmern, das Haus bietet mit Valet Parking einen diesbezüglichen Service. Man gibt die Wagenschlüssel einfach am Empfang ab. Unser Zimmer lag im ersten Stock, die Einrichtung ist sehr elegant. Jedes Detail stimmt, hier wurde sehr akkurat gearbeitet. Das Bad ist mit Wanne, hochwertigen Armaturen und besonders viel Ablagefläche zur Freude der Damen ausgestattet. Die Betten sind mittelhart, man ruht sehr angenehm mit sehr viel Platz auf der Matratze. Ein separater Fahrstuhl führt übrigens direkt in den Sauna-Bereich. Das Frühstück ist außergewöhnlich gut, sehr vielfältig und übertrifft die Hotelkategorie um Längen. Wir haben selten so hervorragend gefrühstückt. Der Service ist sehr aufmerksam, die gute Laune ist ansteckend und so erlebten wir einen gelungenen Start in den Tag. Fazit: das Haus besticht durch seine exklusive Lage, die Top-Ausstattung, den exzellenten Service und natürlich durch das herausragende Frühstück. Ich kann das Grand Hotel "Russischer Hof" daher uneingeschränkt weiter empfehlen, wir kommen sehr gern wieder.

    3
    « Einst und jetzt... »

    Von der glamourösen Vergangenheit dieses ehrwürdigenn Hotels zeugt die Gästeliste, welches sich wie ein Who is Who internationaler Persönlichkeiten liest. Geblieben von der sicherlich einst inspirierenden Atmosphäre ist Best Western Standard. Alle Notwendigkeiten werden professionell und zumeist freundlich bedient, und damit ist eigentlich schon alles gesagt. Darüberhinaus bleibt es den Gästen überlassen für entsprechendes Flair zu sorgen, diese aber scheinen in Zeiten des Massentourismus mit derlei Chancen überfordert zu sein.... So bleibt festzustellen, dass die Zimmerausstattung sehr unterschiedliches Niveau aufweist und teils sehr abgewohnt und veraltet wirkt. Das Frühstück zu 20.- Euro pP. sowie die Gastronomie haben wir anderen Gästen überlassen, dafür aber bemerkt dass im angeschlossenen Kaffeehaus Rauchen erlaubt ist. Das Personal am Empfang war hilfsbereit und aufmerksam und sich der hervorragenden Lage des Hotels bewusst.

    5
    « Tolles Ambiente in 1A-Lage von Weimar »

    Sehr schönes Hotel mit Stil, Das Personal ist hilfsbereit und auskunftsfreudig, Zimmer, Sauna, ...alles top. Das Wiener Caffeehaus und die Bar sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Frühstück über 4 Sterne Niveau. Leider hatten wir keine Gelegenheit, dort abends zu essen. Insgesamt... ein schönes Hotel in einer schönen Stadt

    5
    « Tradition , Eleganz und Freundlichkeit »

    Wir waren zum ersten Mal im "Russischen Hof" - und nicht zum letzten Mal. Sehr freundliches Personal, dass trotz des "Grand Hotels" persönlich und immer hilfsbereit war. Schönes sauberes und - bei geschlossenem Fenster - ruhiges Zimmer. Sehr gutes Frühstücksbuffet. Leckerer Kuchen im Café und die Barkeeper verstehen ihr Handwerk. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Insgesamt ein angenehmer Aufenthalt im schönen Weimar.

    4
    « Wochenende »

    Wir haben die zimmer 2 x getauscht weil das normale dz unseren ansprüchen von 4 sternen nicht entsprach u sie zu klein waren. Auch das beh. Zimmer hatte zunächst nur ein bett u wäre auch sehr klein u eng gewesen. Am ende zahlten wir 15 &euro; pro nacht mehr als über booking u es war okay. Das frühstück ist auch für weniger als die hälfte in weimar zu finden u mit 19,50&euro; übertrieben. Sowie der parkservice mit 19,50&euro; pro tag. Besser selbst etwas suchen. Wenns auch schwierig ist. Zum schluss kam man uns entgegen u wir konnten die 3. nacht stornieren. Das war sehr freundlich. Weil weimar ist als behinderte über pflastersteinen schwierig zu erlaufen. Vielen dank.

    4
    « Freundlicher Service in guter Lage »

    Dem Personal ist stetes Bemühen um die Zufriedenheit der Gäste anzumerken, dies und die sehr gute Lage insbesondere zum Theater und (jetzigem) Bauhausmuseum, gleichen Schwächen aus(etwas in die Jahre gekommene sanitäre Einrichtungen)...

    5
    « Sehr gutes zentrales Businesshotel »

    Wir waren voll zufrieden. Sehr gutes Frühstücks-Buffet. Eine sehr schoene Bar, in der man abends gemuetlich einen Drink nehmen kann. Sehr zentral gelegen in einer kulturell anspruchsvollen und geschichtsträchtigen Stadt.

    4
    « Nettes Ambiente, freundliches Personal »

    Insgesamt kann ich den Russischen Hof nur loben. Die Ankunft gestaltete sich freundlich. Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet und absolut sauber. Cafe und Tee, sowie Teekocher waren kostenfrei im Zimmer zur Verfügung. Die Lage ist perfekt. Sehr gut und gleichzeitig das Highlight war das Frühstück im Cafehaus ab 10.30 Uhr, sofern man das Individuelle bevorzugt. Dort war eine sehr, sehr nette und bemühte junge Dame, der ich die beste Note von allen ausstellen kann. Herzlich, bemüht und freundlich!!!! Parkplätze waren auch super und in unmittelbarer Nähe.

    4
    « Alles in allem sehr ordentlich! »

    Wir sind im Rahmen einer Geschäftsreise hier für 4 Tage abgestiegen. Die Zimmer sind sauber und ordentlich, unter einer Junior-Suite hatte ich mir allerdings mehr als nur ein großes Zimmer vorgestellt. Das Bad war neu renoviert, hier gab es nichts zu meckern. Schön wäre ein etwas großzügigeres Angebot an Teebeuteln und Kaffe auf dem Zimmer. Hier kostet Abwechslung nicht viel und würde honoriert werden! Einmal besuchten wir die Bar, die Bedienung hier kompetent und freundlich bei gediegenen, dem Hotel angepassten Preisen. Es wird mit Argusaugen darauf geachtet das der Parkplatz hinter dem Hotel, falls genutzt, auch an der Rezeption gemeldet wird. 19&euro; pro Tag fanden wir dreist. Wir standen da nur einen Tag, es gibt günstigere Parkmöglichkeiten in der Nähe! Zum Frühstück kann ich keine Auskunft geben da wir es nicht mit gebucht haben. Etwas schade war das im Vorfeld nicht klar war das das hauseigene Restaurant Betriebsurlaub hat. Für den Anreisetag mussten wir deshalb auf das sehr überschaubare Angebot der Bar zurückgreifen. Aufgrund der Geschäftsreise leider auch kein Nutzen der Wellnessangebote. Die Lage des Hotels ist gut, die besten Sehenswürdigkeiten sind von hier fussläufig erreichbar!

    5
    « Hervorragende Lage, guter Service »

    Hervorragende Lage in der Altstadt, guter Service, Parkservice, perfekt ausgestattetes Zimmer und Bad (Hausschuhe, Bademäntel, Kaffee und Tee), Zimmer klein, sehr gutes, kostenloses WLAN, unschlagbarer Zimmerpreis, Parkplatz zu teuer. Gerne wieder.

  • 4
    « Schönes Hotel, gut gelegen, sehr gutes Frühstück »

    Wir waren dort im Oktober und haben Last Minute sozusagen ein Zimmer gebucht. Das Hotel liegt in fussläufiger Entfernung zu den meisten Sehenswürdigkeiten. Das Zimmer war schön eingerichtet, geschmackvoll und geräumig. Ruhig, da wir Richtung Parkgarage untergebracht waren. Im Bad gab es eine grosse Badewanne, das Beste jedoch war das Frühstück, das echt alles umfasste, was man sich so vorstellt. Sehr lecker. Schöne Räumlichkeiten und tolles Personal. Komme ich gern wieder.

    5
    « Super Lage für Städtetrip, sehr freundliches Personal, Wohlfühlen leicht gemacht »

    Mein zweiter Aufenthalt in Weimar und mein erster im Russischen Hof. Sehr schönes Hotel mit höflich-zuvorkommendem Personal. Wir hatten zwar keine Extrawünsche und haben dort "nur" die Nacht verbracht, aber es war alles perfekt wie es sich für ein solches Grandhotel gehört. Ein sehr guter Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour in Weimar.

    5
    « Perfekte Basis für einen Städtetrip nach Weimar »

    Unser erster Besuch im Russischen Hof - und wir kommen gerne wieder. Die Lage ist perfekt, um die Stadt zu erkunden. Der Service ist sehr zuvorkommend und freundlich. Wir hatten trotz der zentralen Lage ein sehr ruhiges Zimmer (zum großen Hof). Das Hotel ist in allen Bereichen sehr gepflegt. Frühstücksbuffet teuer, aber dafür auch sehr reichhaltig und vielfältig (Brot, Brötchen, Joghurt, Obst, Obstsalat, Fisch, Wurst, Käse, Müesli, Eier, Bohnen, Säfte, Sekt...). Auch eine sehr gute Sauna und ein guter Fitnessraum gibt es. Einen Besuch wert sind auch das angeschlossenes Wiener Café (leckere Kuchen und absolut freundlicher Service) sowie das Restaurant Anastasia (sehr gute Küche und verdienter Bib Gourmand, trotz leichter Organisationsschwächen beim aber ebenfalls sehr freundlichen Service). Einige kleine Kritikpunkte: Zimmerreinigung teils nicht optimal (benutzte Teetasse mit Teebeutel nicht durch saubere ausgetauscht, Bad nur oberflächlich gereinigt), kleinere, aber nicht gravierende "Gebrauchsspuren" an Wand, Schranktür, Teppich. Das sind aber Kleinigkeiten, die in Relation zu dem wirklich vorbildlichen Service und der absolut angenehmen Atmosphäre zu vernachlässigen sind. Wir haben uns vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt und uns wunderbar entspannt. Wir können das Hotel wärmstens empfehlen.

    5
    « Wunderbares Grandhotel in perfekter Lage und mit ebensolchem Service »

    Als Stammgast weiss ich die Qualitäten des Grandhotels Russischer Hof immer wieder zu schätzen: angefangen mit dem flott-freundlichen Check-in über ein schönes Terrassenzimmer (Zimmer und Bad in bestem Zustand) mit einem sehr bequemen Bett bis zum Frühstücksbuffet, welches keinerlei Wünsche offen läßt. Besonders schön ist der Tagesausklang in der gemütlichen Bar. Empfehlenswert ist der Saunabereich mit Dampfbad. Gleiches gilt für das zum Hotel gehörende Restaurant Anastasia. Man kann dort wirklich ausgezeichnet speisen.

    5
    « Ideales Hotel, um Weimar zu entdecken »

    Tolles Hotel im Zentrum von Weimar mit sehr nettem und hilfsbereitem Personal sowie sehr schön ausgestatteten Zimmern (historisches Zimmer), in denen der Wohlfühlschlaf bereits inkludiert ist. Zu den Sehenswürdigkeiten und der Fußgängerzone sind es nur ein paar Minuten. Sehr empfehlenswert.

    5
    « Silvesterreise 2015/16 - Super »

    Wir waren mit einer Gruppe von 12 Personen (fortgeschrittenes Alter) im Hotel und Restaurant Anastasia. Wir waren mit dem gesamten Arrangement äußerst zufrieden. Wir können das Haus uneingeschränkt weiterempfehlen.

    5
    « Traumhaftes Hotel »

    Sind zum zweiten mal in Weimar im Russischen Hof zu Gast; es ist einfach wunderschön. Sehr nettes Personal - vor allem an der Bar - , schönes Zimmer (mit einigen Mängeln der Zeit) und ein ausgezeichneter Frühstücksservice.

    4
    « Schöner AUfenthalt in Weimar »

    Schön zentral gelegenes Hotel mit "Anbindung" zum Weihnachtsmarkt :-) Ideal zum 4. Advent ... Sonntag war da der Teufel los :-) Montag früh wars entspannt ... Gab auch hier kaum Grund zum Meckern ... Sauna nicht sehr einladend , Fitnessraum auch vorhanden, mehr aber nicht.... Betten sehr sehr weich....

    4
    « übernachten im Art deco Stil »

    Für zwei Nächten waren wir mal wieder zu Gast im Russischen Hof. Das Hotel ist zentral gelegen, zu Fuss zum Bahnhof ca. 10 Minuten, die Geschäfte der Innenstadt liegen praktisch vor der Hoteltür, genau wie das Deutsche National Theater. Von dort hat es wohl auch viele Gäste, scheint mir. das Publikum ist eher ab 40 aufwärts. Insofern ist es recht ruhig und gediegen. Die Aussicht aus den den Zimmern ist der Umgebung entsprechend nicht besonders. Diesbezüglich hat das Hotel Elephant am Marktplatz etwas mehr zu bieten. Unser Doppelzimmer war nicht sonderlich gross, aber es war preiswert. Die Frühstückspreise dagegen sind mit 18 Euro pro Person - wie bei vielen anderen Hotels - etwas überhöht für mein Gefühl. Wer nur schnell etwas frühstücken will, findet aber innerhalb von 5 Gehminuten eine grosse Auswahl an Cafes und Bäckereien. Sehr positiv möchte ich die Damen und Herren an der Rezeption erwähnen, sie waren immer freundlich und hilfsbereit.

    4
    « Tolles Haus, etwas in die Jahre gekommen »

    Der Russische Hof in Weimar ist sichtbar das beste Haus am Platz in einem repräsentativen Gebäude. Ich persönlich bin kein Fan von Parkservice, aber da es keine andere Möglichkeit gibt muss man die 20 EUR für's Holen und Bringen des Autos wohl investieren. Die Empfangshalle ist hochwertig gestaltet und der Check-In läuft einfach und professionell ab. Die Zimmer sind edel eingerichtet, aber man sieht, dass schon lange nichts mehr daran getan wurde. Man muss schon Fan von dunklem Holz sein um daran Gefallen zu finden. Die Bäder sind neuer und hell gestaltet. Entgegen meiner Erwartung war die Matratze auch ok und wegen der guten Geräuschdämpfung kann man auch morgens gut schlafen. Das Frühstück ist sehr gut und es gibt einige Leckereien die man nicht direkt erwarten würde. Mein beim Service bestelltes Spiegelei hat leider zu lange gedauert, dass ich mit dem Frühstück schon fast fertig war bis es kam. Der Wellnessbereich ist klein und im Untergeschoss ohne Fenster. Für einen kurzen Sprung in die Sauna nach einem langen Tag reicht er allerdings gut aus. Ein kleiner Pool wäre noch wünschenswert. Er ist sehr sauber und es gibt ausreichend Handtücher. Alles in Allem ein gutes Haus für einen kurzen Aufenthalt, das zwar in die Jahre gekommen ist, aber nach wie vor alles Wichtige gut beherrscht.

  • 5
    « Bestens! »

    Diese Hotel ist für meine Geschäftsreise ideal gewesen: Ich konnte mich in der Nach gut erholen und Kraft für den nächsten Tag tanken. Endlich einmal Vorhänge, die kaum Licht ins Zimmer lassen. Man konnte sogar die Lüftung abschalten, um nicht von unwillkommenen Geräuschen gestört zu werden. Und trotz der Ausrichtung auf die Hauptstraße war das Zimmer ruhig. Für mich äußerst wichtige Kriterien für ein gutes Haus. Außerdem liegen alle Sehenswürdigkeiten, die Altstadt und Restaurants nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Immer wieder empfehlenswert!

    4
    « Solides Haus in guter Lage »

    Die Zimmer im Russischen Hof sind generell nicht schlecht, lediglich die Badezimmer hinken dem sonstigen Standard hinterher. Ärgerlich ist, dass das Frühstück, wie wohl generell in Weimar extra bezahlt werden muss.

    3
    « Der Zimmersafe lässt sich in den Koffer packen »

    Das Hotel liegt sehr zentral. Unser Zimmer war ruhig und zum Innenhof hin ausgerichtet, so dass man bei geschlossenem Fenster (wegen Geräusch durch Abluftrohr) ohne Störung schlafen konnte. Das Zimmer selbst war etwas verbaut und sperrig, in einem kleinen Flur befanden sich zwei unpraktische Einbauschränke, ohne genügend Platz für die Kleidung, und eine Tür zum Bad. Wegen der Enge konnten Bad- und Schranktüre nicht gleichzeitig geöffnet werden. Die Flurbeleuchtung war mehr als spärlich, so dass man im Schrank so gut wie nichts sehen konnte. Der größte Mangel war jedoch der Safe, der sich im Schrank befand, er war nicht befestigt und relativ klein und leicht, er konnte jederzeit aus dem Schrank genommen und in eine Reisetasche oder Koffer gesteckt werden. Dieser Safe erfüllte seinen Zweck in keinster Weise. In einem Hotel dieser Kategorie darf das nicht passieren. Im Bad war das Waschbecken aus Kunststoff schon stark vergilbt. Die Qualität des angebotenen Frühstücks war unterdurchschnittlich, eine positive Ausnahme war allerdings der aromatische Espresso.

    4
    « Schönes Hotel »

    Wir waren mit allem sehr zufrieden. Zimmer, wir hatten uns eine Suite geleistet, war toll. Frühstück sehr gut. Parkservice super, wir reisten zur Zeit des Zwiebelmarktes, die ganze Stadt voll und dann gibt man den Schlüssel einfach ab und das Auto wird geparkt. Alle Mitarbeiter freundlich und zuvorkommend.

    4
    « Gutes Hotel für Menschen, die gern konservativ in gehobener Atmosphäre übernachten »

    Der Russische Hof ist sicherlich kein Hotel für Menschen, die ein cooles Hotel suchen. Die Einrichtung der Zimmer ist eher konservativ mit einem gehobenen Niveau. Uns hat es sehr gut gefallen, zumal wir in einem größeren Zimmer übernachtet haben. Die Standardzimmer sind etwas klein. Unbedingt vor der Reservierung beachten. Nach hinten raus, konnten wir ruhig schlafen. Wir haben uns wohlgefühlt. Das Hotel liegt sehr zentral und man kann schnell zu Fuß alle Sehenswürdigkeiten erreichen. Das Frühstück ist nicht aufregend,Preis/Leistung nicht optimal. Es war alles sehr sauber und das Personal nett und freundlich. Der Russische Hof ist ein ideales Ausgangspunkt, um die wunderbare Stadt Weimar zu erkunden. Wir kommen gern wieder.

    2
    « Katastrophe! Unprofessionel und schrecklich provinziell »

    Die Lage ist gut: zentral. Zimmergrössen sind auch akzeptabel. Alles andere kann man vergessen. Bäder sind sauber aber ungemütlich. Service ist schrecklich ungeschult. Keiner hat uns und informiert, dass es hier vor dem Hotel laute Festivitäten stattfinden. Das Frühstück ist schrecklich.

    5
    « Ein sehr gutes Hotel »

    Wir waren auf ein Wochenende mit den Eltern im diesem Hotel. Wir haben 2 nebeneinanderliegende schöne Zimmer mit einem Sofa, Schreibtisch, TV und einer Terasse im 4. Stock bekommen. Das Bad und die darin vorhandenen Utensilien war top. Auch das Frühstück war vom Feinsten, alles was das Herz bzw. die Augen und der Magen gerne verzehren wollte. Weiterhin war eine Sauna und ein Fitnessraum vorhanden, welchen wir aber nicht genutzt haben. Das Hotel ist ein 4* Hotel, meiner Meinung nach nur durch das Fehlen eines Schwimmbades fehlt der Fünfte * Das Hotel liegt sehr zentral - gegenüber dem Eingang zur Innenstadt - und wenn wir wieder im schönen Weimar uns aufhalten, wird dieses Hotel uns wieder als Gast begrüßen - sehr sicher!!!!!

    4
    « Gehobene Atmosphäre und Ausstattung »

    Beruflich werde ich hier oft untergebracht und bin immer wieder gerne Gast. Ein tolles Frühstück, aufmerksame Mitarbeiter, ein schönes Hotel, wenn auch mittlerweile etwas altmodisch möbliert, aber sehr sauber und mit allem, was man braucht. Die Matratzen sind mir persönlich immer etwas zu weich. Für einen Weimar-Besuch optimal gelegen.

    4
    « Traditionshaus mit kleinen Höhen und Tiefen »

    Wir verbrachten hier 2 Nächte (3Erwachsene) um Weimar zu besichtigen. Durch meinen Beruf als Flugbegleiter habe ich schon einige Hotels kennenlernen dürfen. Meistens gute bis sehr gute Häuser aus verschiedenen Ketten. Um so mehr freue ich mich dann privat die traditionsreichen Hotels kennenzulernen die über Geschichte verfügen. Das Ambiente ist so wie man es sich für solche Häuser vorstellt. Die Räume strahlen Ruhe aus und man verfällt in einen langsameren Schritt. In aller Ruhe kann man sich eine stille Ecke suchen um Zeitung und Kaffe zu genießen. Das angeschlossenen Kaffeehaus bietet hier ideale Rückzugsmöglichkeiten wie auch die Bar am Abend. Das Zimmer hatte für uns 2 eine angenehme Größe das viel Platz bot um Gepäck abzulegen. Das Einzelzimmer wirkt etwas klein aber bietet genügend Platz für eine Person. Wasserkocher (mein absolutes Muss) und Minibar, wie auch Schläppchen und Bademantel waren vorhanden. Das Bad allerdings bot nicht viel Ablage an. Dafür war alles in einem sehr sauberen Zustand. Abgesehen vom Frühstücksbuffet haben wir die Restaurants nicht besucht. Das Frühstücksbuffet bietet eine sehr gute und große Auswahl an. Regionale Produkte wie Thüringer Knackwurst und Presskopfsülze sind genauso vertreten wie geräucherter Lachs und Kaviar (nicht vom Stoer - aber ich fand es dennoch eine schöne Aufwertung!). Die Damen vom Service waren sehr freundlich und aufmerksam und immer für einen Plausch zu haben. Das hier nicht nur junges Personal arbeitet finde ich persönlich eine Bereicherung für so ein Hotel und ist nur noch selten zu finden. Der Spa-Bereich ist im Keller und es fehlt etwas Tageslicht. Es gibt jedoch einen Raum der nach oben hin zwar überdacht aber nicht komplett geschlossen ist, so das man sich nach dem Saunagang abkühlen kann. Einen Fitness-Bereich gibt es, jedoch ist das Equipment etwas in die Jahre gekommen. Ich denke jedoch das es dem Zustand geschuldet ist das die Gäste hier überwiegend älteren Semesters sind. Eine Investition wäre sicherlich schön aber ich bezweifle das diese dann auch rege genützt würde. Einen Manko gab es leider bei der Zimmerreinigung. Kleine Details wie Kaffeetütchen auffüllen oder die Zeitung an der Tür am 2. Morgen fehlten. Auch ein Handtuch welches wir nicht weiter nutzen wollten und am Boden lag, wurde wieder aufgehängt anstatt ein neues zu geben. Das fanden wir persönlich schade. Alles in Allem war es ein netter Aufenthalt mit einer perfekten Lage um die Umgebung zu erkunden.

    3
    « Historisches Hotel »

    Stilvolles Ambiente, für das Erkunden von Weimar , gute Lage, Frühstück nichts besonderes, Personal bemüht, aber häufig nicht mit dem Blick für die Gäste, Essen im Hoteleigenen Restaurant lecker, aber auch dort der Service nicht den Preisen entsprechend, eigentlich schade.

  • 4
    « Luxus downtown »

    Tolles Hotel welches Geschichte atmet. Insbesondere das a la carte Restaurant besuchen. Hier gabs ein tolles 6 Gänge Menü zum fairen Preis. Die Zimmer sind eher in dunklen Tönen gehalten. Das Personal war freundlich.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Berlin/Leipzig: Nehmen Sie die Autobahn A9 in Richtung München. Fahren Sie am Hermsdorfer Kreuz auf die A4 in Richtung Frankfurt. Nehmen Sie die Abfahrt Weimar, und folgen Sie der roten Hotelroute bis zum Best Western Premier Grand Hotel Russischer Hof. ·Aus Richtung München/Nürnberg: Nehmen Sie die Autobahn A9 in Richtung Berlin. Fahren Sie am Hermsdorfer Kreuz auf die A4 in Richtung Frankfurt. Nehmen Sie die Abfahrt Weimar, und folgen Sie der roten Hotelroute bis zum Best Western Premier Grand Hotel Russischer Hof. ·Aus Richtung Frankfurt/Main: Nehmen Sie die Autobahn A5. Fahren Sie am Hattenbacher Dreieck auf die A7 in Richtung Hamburg. Fahren Sie am Kirchheimer Dreieck auf ...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe