Best Western Hotel Cologne Airport Troisdorf,  Troisdorf

3.0/5  - basé sur 73 notations.
Larstr. 1, 53844, Troisdorf, Germany - Karte ansehen
+49 2241 9979 +49 2241 997288

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 73 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Ein Hotel in bester Lage in Troisdorf mit guter Verbindung zum Flughafen Köln. Das Best Western Hotel Cologne Airport Troisdorf ist zentral gelegen. Es befindet sich zwischen Köln und Bonn und bietet eine gute Anbindung an den Flughafen und das Messegelände von Köln sowie an die A59. Das Hotel ist besonders geeignet für Geschäftsreisende und Urlauber, die unser schönes Rheinland besuchen. Das Hotel bietet 88 Gästezimmer und 4 Konferenzräume mit ausgezeichnetem Service in familiärer Atmosphäre.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 73 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
8
sehr gut
 
20
befriedigend
 
30
mangelhaft
 
12
ungenügend
 
3
Alleinreisende Alleinreisende 5
Familie Familie 7
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 26
Paare Paare 23
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 8
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel Cologne Airport Troisdorf,Troisdorf
  • 3
    « Mäßig »

    Teilweise unfreundliches Person, teils total unorganisiert, planlos und dadurch überfordert. Schlechter Service beim Frühstück. Kein auffüllen des Buffets. Das Zimmer war in Ordnung. Lage: Nähe Autobahnauffahrt, stetiger Verkehrslärm

    4
    « Angenehmer Kurzaufenthalt in verkehrsgünstiger Lage! »

    Wir haben das Hotel hauptsächlich wegen der für uns günstigen Lage nach einer Feier gewählt und wurden nicht enttäuscht. Flexibler, freundlicher Service sowohl beim Check-In, als auch beim Check-Out, ein geräumiges, schönes Zimmer und ein Frühstücksbuffet mit einigen veganen Optionen. Lediglich der dicke Türspalt, durch den nachts taghelles Licht vom Flur ins Zimmer schien und die morgens entdeckten Spinnweben hinter dem Vorhang waren nicht so angenehm. Aber das waren nur Kleinigkeiten, grundsätzlich war es ein rundum angenehmer Aufenthalt.

    4
    « Prima für eine Geschäftsreise oder Messebesuch »

    -Ordentliches Zimmer -Sauber -Groß -Einfaches aber leckeres Frühstück - verkehrsgünstige Lage - gratis Parkplatz in der Straße hinterm Hotel - freundliches Personal -Bett hatte schon eine Kuhle so durchgelegen war es -Handtücher riechen muffig -im Zimmer wurde vorher geraucht obwohl es ein Nichtraucher Zimmer war - Zimmermädchen wechseln nicht die Bettwäsche bei der Reinigung

    3
    « Mittelmäßige Unterkunft, keine 4 Sterne »

    Das Hotel liegt direkt an der Autobahn. Anbindung gut aber im Zimmer hört man jedes Auto. Das Essensangebot im Hotel ist sehr dürftig. Packungssalat oder Fritiertes. Wasser auf dem Zimmer kostet 3,50&euro;! Kaffee und Tee auf dem Zimmer werden nicht aufgefüllt. Betten sind sehr gut. Sauberkeit eher mittelmäßig. W-LAN wird mit highspeed angekündigt ist aber ebenfalls eher mittelmäßig.

    1
    « Absolut Unzufrieden! »

    Hatte ein Buisenesszimmer gebucht und nur ein Normales erhalten. Abends um 23.30 Uhr kamen auf einmal andere Leute ins Zimmer rein mit einer separaten Karte. Am nächsten Morgen gab es keine Entschuldigung, nichts! Im Gegenteil....Ich durfte ein Buisenesszimmer bezahlen bekam aber nur ein Normales, keine Erstattung...nichts!!! Unglaublich...NIE WIEDER!

    5
    « wieder entspannt in Köln »

    Wieder einmal durften wir unseren Aufenthalt sehr entspannt in Köln verbringen. Alles war iwe immer hervorragend, dem tat auch der ausgefallene Lift keinen Abbruch, wurde eben einfach mal schnell ein Zimmer im Erdgeschoss für mich und meine gehbehinderte Frau umgebucht.

    2
    « Mangelhaft »

    Anreise und parken verlief problemlos. Empfang nett,Zimmer für mich ausreichend. Bett und Kopfkissen super?? Aber warum,sind in den BW Hotels die Türen unten,mit einem Spaltmaßvon fast 3 cm?? Das Licht vom Gang ist störend,und die Geräuschkulisse nicht ertragbar. Das Frühstück,ein Graus?? Um 07:40.Uhr,all Warmspeisen kalt. Angebot,sehr mangelhaft?? Einen sauberen Tisch,zu ergattern,unmöglich?? Ich habe mir selber,mein Geschirr und Besteck,von verschiedenen Tischen zusammengesucht?? Nach einer Stunde! begann der Service dann endlich abzuräumen?? Für ein 4 Sterne Hotel ein NoGo?????? Somit war für mich der Tag gelaufen. Danke Troisdorf

    4
    « Zufrieden »

    Anreise war kein Problem haben sofort unsere Zimmerkarten bekommen Erster Eindruck des Zimmers war zufriedenstellend großes Bett Schlichtes Bad große Dusche Zimmer sahen sehr gepflegt aus Bedienung sehr freundlich und hilfsbereit

    5
    « Sehr freundliche Mitarbeiter »

    Ich bin mit dem Service des Hauses von Best Western sehr zufrieden, insbesondere der nette Empfang Frau Adolf ist sehr sympatisch. Noch etwas was mir besonders gut gefallen hat, ist das man bis 10.30 Uhr unter der Woche Frühstücken kann. Wenn man noch etwas benötigt, kann man die sehr Hilfsbereiten Mitarbeiter aus der Küche Fragen. Dessen Namen, Frau Choojan und Staridis, ich gerne erwähne.

    3
    « Ausreichend - für eine Nacht »

    Recht kleine Zimmer. Keine Klimaanlage, kein Schuhlöffel, keine Einwegzahnbürste, keine Zahnpasta, dafür aber Reste hiervon im Zahnputzbecher von Vorbewohnern. Sehr netter Crew an der Rezeption. Bar geschlossen, somit keine Snacks und Getränke dort.

  • 4
    « Optimale Lage »

    Da ich beruflich in Troisdorf war, ist der Standort des Hotels für mich die perfekte Lage gewesen, aber man ist auch schnell in Köln am Dom. Das Hotel war sehr sauber, die Zimmer modern eingerichtet,das Personal sehr freundlich! Das Frühstück war vielfältig.

    3
    « Geschäftsreise »

    Seit der Renovierung sind die Zimmer deutlich angenehmer und freundlicher eingerichtet. Das Personal macht einen bemühte Eindruck, allerdings war in 3/4 Fällen die BEzahlung mit HErausforderungen BElastet und beim Frühstück hapert es ein wenig im Service in Bezug auf Abdecken und neu eindecken.

    4
    « Gutes Hotel mit sehr freundlichen Personal. »

    Das Hotel ist für mich immer wieder ideal wenn ich beruflich in der Gegend bin. Die Zimmerausttatung ist völlig ausreichend und gut. Für Geschäftsleute ideal . Die Lage der Preis und tolles Frühstück.

    2
    « Brauche ich nicht nochmal »

    Zimmer sind ziehmlich abgewohnt und im Bad hat es gefühlte Minusgrade weil die Lüftung ins Bad bläst. Frühstück war auch überschaubar, Lage des Hotels auch nicht gut weil weite Wege zu Restaurants, die Snackbar im Hotel ist hier keine Alternative. Parkplatz war voll, ich musste hinter dem Hotel auf der Straße Parken.

    4
    « Empfehlenswert. »

    Zimmer gut und funtional eingerichtet. Frühstück im Zimmerpreis enthalten und sehr reichhaltig. Der Empfang ist superfreundlich. Die Zimmertüren könnten etwas mehr gegen Geräusche im Flur gedämmt sein.

    3
    « Erster Eindruck gut... danach wurde es schlechter :( »

    Zunächst war ich erfreut über Frauen-Parkplätze und einen zuvorkommenden Empfang. Leider ist das Hotel sehr hellhörig. Als allein reisende Frau bekam ich ein Doppelzimmer mit einer Verbindungstür zum Nachbarzimmer. Die Verbindungstür ließ sich nicht abschließen.Ein etwas mulmiges Gefühl, da das Nachbarzimmer auch belegt war. Frühstück ....... eine Katastrophe.... zu wenig Platz für die Gäste. Nur eine Dame im Service. Sie konnte die Auffüllung des Buffets, die Versorgung des Kaffeeautomaten und die Abräumung der Tische für weitere Gäste nicht schaffen. Hier herrscht Personalmangel. Ansonsten ist das Hotel sehr gut erreichbar. Das Zimmer war sauber und modern eingerichtet.

    4
    « Sauber und gemütlich »

    Zimmer sind sehr sauber und ordentlich. Wie im Internet beschrieben. An sich sehr modern. Frühstück ist gut und das Personal sehr freundlich und Verständnisvoll. Sehr gute Verkehrsverbindung zu der Autobahn.

    4
    « Empfehlenswertes Hotel »

    Ich war über die Weihnachtszeit für 5 Tage dort. Es ist hell, freundlich und alles sehr sauber. Die Hotelzimmer sind recht komfortabel, die Betten richtig gut. Es liegt sehr verkehrsgünstig angebunden. Daher auch lebhafter Verkehr, allerdings werden auf Wunsch auch ruhige Zimmer angeboten. Auf meine Extrawünsche bzgl. Frühstück (Vegan) wurde sofort und zuvorkommend reagiert. Ich fand das Frühstück im allgemeinen sehr ansprechend, eine schöne Auswahl, alles wirklich frisch und lecker. Sehr nett fand ich auch, dass es im Foyer rund um die Uhr eine Auswahl an kostenlosen Heißgetränken und erfrischendem Wasser sowie Handtüchern für Jogger etc. bereitgestellt wurden. Das einzige, was ich schade fand, war dass ich keine veganen Snacks auf der Karte dort finden konnte, obwohl sie auf der Website waren .

    5
    « Sehr gutes Hotel »

    Zimmer Top Sauber ! das Frühstück sehr umfangreich das Personal sehr aufmerksam und für alle Wünsche offen. Man schläft sehr gut hier !! Nach dem ich die Bewertungen von manchen Kunden gelesen hatte hab ich am Anfang gezögert zu buchen. Ich habe trotzdem gebucht und bin auch froh drüber. Kann nicht verstehen warum so negativ über dieses Hotel geschrieben wird. Das Preis-Leistung Verhältnis ist excellent ! Schade das manche die anscheinend noch nie ein schlechtes Hotel gesehen haben solch eine schlechte Stimmung verbreiten. Zumindest die Nationalität der Mitarbeiter und auch die Länge deren Arbeitszeit sollte man den den Managern des Hotels überlassen und von einer Meinung absehen. Es gibt nun mal nicht so viele Parkplätze sodas jeder vor seinem Zimmer Direkt Parkt aber um die Ecke mit 100 meter gehen findet man problemlos.

    1
    « Schlimmer geht immer! »

    Reise zu einer Familienfeier, Hotel in der Nähe. Soweit sogut. Leider in fast allen Belanden enttäuschend. 1) Liegt an einer Hauptverkehrsstrasse. Gut, hätte man sich vorher informieren können. Also mit offenem Fenster schlafen ist nicht drin auf der zur Straße gerichteten Seite. 2) Die Rezeption ist unfreundlich und wie das gesamten Personal, weil viel zu wenig, überlastet. 3) Parken, Praktisch unmöglich. 24h kosten 9&euro;, wenn man einen Parkplatz bekommt! Die wenigen Parkplätze werden auch noch an Dauerparker vermietet! Man soll im Wohngebiet irgendwo parken...Das sind schnell ein paar hundert Meter, welche man dann zu laufen hat. 4) Frühstück. Ist eigentlich ok. Leider setzt sich auch hier der mangelnde Service fort. Nicht nur das der Frühstücksraum viel zu klein ist kommt hinzu das die jungen ungelernten Mädels total überfordert sind. Ob das Abräumen der Tische, das Nachlegen, egal was, alles stockt. Auch hier, viel zu wenig Personal. 5) Keine Heizung im Bad. In den eigentlich nicht schlechten Zimmern ist WC und Dusche in einem separaten Miniraum untergebracht. Leider ohne Heizung. Es ist dementsprechend kalt morgens, da man die Heizung ja Nachts abschaltet. Das nur ein paar Highlights. Es gibt sicher noch mehr auszuzählen. Dazu kommen dann noch die individuellen Probleme der Gäste. Unsere zum Beispiel: 1) Zimmer nicht fertig bei Anreise. Wie auch? Das polnische Reinigungspersonal, auch hier viel zu wenige, ist hoffnungslos überlastet. Es stehen praktisch den gesamten Tag Putzwagen auf den Fluren. 2) Tresor nicht Nuzzbar, weil der letzte Gast ihn verschlossen gelassen hat. Auf mehrmalige Nachfrage passierte nichts. 3) Um 16 Uhr Zimmer immer noch nicht aufgeräumt bzw. gereinigt. Wie auch, gibt ja nicht genug Personal, welches auf Nachfrage antwortet das es zuerst die Zimmer der abgereisten Gäste reinigen müsse. 4) Zimmerkarten deaktiviert, also zur Rezeption gehen, anstehen....warten, neue Karten bekommen Fazit: Nie mehr wieder. Auch wenn die Zimmer eigentlich nicht schlecht sind, zumindest die Bussinesszimmer, ist der Rest derart schlecht das man eigentlich das Schild Hotel gegen Pension tauschen müsste. Ich denke nicht das sich hier etwas ändern wird. Die Nähe zum Flughafen Köln/Bonn beschert dem Hotel einen unendlichen Strom an 1 Nacht Gästen. Ob dss langfristig aufgeht kann ich nicht beurteilen, ich denke nicht. Schliesslich ist das Hotel bereits mehrfach verkauft worden. Preis und Leistung stimmen hier nicht überein.

  • 5
    « Ideales Hotel in der Nähe Flughafen Köln/Bonn »

    Die Hotelzimmer sind gepflegt und modern eingerichtet. Sehr guter WIFI-Empfang. Vielseitiges, leckeres Frühstück. Nettes Personal. Vom Flughafen auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen = S-Bahn bis Bahnhof Troisdorf und von dort mit einen Bus (Nächste Bushaltestation vom Hotel nur ca. 100 Meter entfernt). Ein Taxi vom Bahnhof Troisdorf zum Hotel kostet ca. 9 Euro. Mit dem Auto sind es ca. 10 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen zum Hotel.

    4
    « Modernes Hotel »

    Aufgrund einer Hausrenovierung haben wir im Best Western Cologne Airport übernachtet. Das Hotel liegt in Troisdorf, etwa 12km (mit dem Auto) vom Flughafen Köln/Bonn entfernt. Der freundliche Check-In lief problemlos. Wir hatten ein Standard-Doppelzimmer gebucht. Das Zimmer war recht groß und sehr schick und modern eingerichtet. Das Zimmer war bei Ankunft sehr sauber. Dass sich das Waschbecken außerhalb des Bades befand, fand ich nicht wirklich schlimm. Wenigstens war noch eine kleine Wand zwischen Bett und Waschbecken. Sowas habe ich in anderen Hotels bereits anders erlebt. Das Frühstück war für mich reichhaltig und gut. Es wurde regelmäßig nachgefüllt. Für mich gab es nichts zu beanstanden. Der Service beim Frühstück war sehr gut. Durch den Mitarbeiter Herrn Dietrich wurden uns schöne Tipps gegeben, was wir in der Umgebung so alles erleben können. Selbst wenn man die Umgebung schon kennt, waren einige nützliche Tipps dabei. Großes Lob an den engagierten und freundlichen Mitarbeiter. Wir waren sehr zufrieden im Best Western Cologne Airport.

    3
    « Befriedigend - Frühstück nicht gut »

    Die Brötchen im Hotel sind nicht frisch und das Frühstück somit nicht ausreichend, um einem vier Sterne Hotel gerecht zu werden. Das Badezimmer gleicht dem einer Jugendherberge und ist zu klein. Das Waschbecken ist außerdem direkt im Zimmer selbst integriert. Negativ anzumerken ist, dass nicht genügend Parkplätze am Hotel vorhanden sind. Man muss auf Parkplätze in den nahgelegenen Wohngebieten zurückgreifen.

    3
    « Großes Zimmer, etwas abgelegen »

    Schönes großes Zimmer mit genügend Sitzmöglichkeiten und Ablageflächen. Waschbecken außerhalb des Bades und laut quietschende Badtüre haben mir nicht gefallen. Wir hatten Zimmer zur Bundesstraße hin. Wer einen leichten Schlaf hat sollte vor allem bei Regen die Fenster nachts geschlossen lassen. Frühstücksbuffet umfangreich und gut, allerdings zum Laufen alles etwas eng. Vor allem bei großem Andrang ein Problem. Ausweichraum mit weiteren Sitzplätzen vorhanden, wenn man das weiß oder gesagt bekommt. Personal war zu Stoßzeiten mit Abräumen der Tische und Auffüllen des Buffet über fordert. Als wir am 2. Abend gegen 23:00 nach Hause kamen war das Zimmer nicht gemacht, obwohl wir extra das Schild rausgehängt hatten. Ohne Auto ist es umständlich weg zu kommen. Zu Fuß ca. 25 min zur S-Bahn. Eine Bushaltestelle ist zwar in der Nähe, aber der Bus braucht 10-15 min bis zur S-Bahn. Von dort nochmal ca. 20 min zum Flughafen und mindestens 35 min bis Köln Bahnhof. 24 Std. Kaffee, Tee und Wasser mit Zitrusfrüchten am Eingang.

    2
    « Hier wird der Gast nur "abgearbeitet" »

    Man fühlt sich als Gast hier einfach nicht geschätzt, man wird wie oben geschrieben nur abgearbeitet. Frühstücksraum zugig und kalt. Frühstücksbuffet nicht qualitativ hochwertig, durchschnittliche Qualität und irgendwie lieblos. Diese Lieblosigkeit zieht sich durch alle Bereich des Hotels.

    2
    « Einmal reicht »

    Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht mit Flughafentransfehr. Das Zimmer war dreckig und muffig überall dick Staub und Reste vom Vorgast Haare etc.Transfehr vom Flughafen zum Hotel nur nach mehrmaligem Telefonieren nach 1Std. nachts um 01:30Uhr .Recpetion war der Meinung sind dafür nicht zuständig, dabei haben wir das komplette Angebot vom Hotel gebucht. Im Zimmer dann Staubflusen überall und muffiger Geruch.Frühstück nächsten Tag nur eingeschränkt da der Frühstücksraum total überfüllt war. Ersatzraum wurde angeboten wo es ausser ein geringes Angebot nix weiter gab,es sei denn man holte es sich aus dem anderem Raum jeweils über den Flur und Lobby zum Büffet 30m hin und wieder zurück.Reception fühlte sich nicht für zuständig verwiess nur auf das Bewertungsportal im Internet. Es können bei bedarf Bilder nachgereicht werden. Fazit für 4 Sterne äusserst Mangelhaft und so schnell nicht wieder. In der Vergangenheit haben wir öfter Hotels ihrer Kette gebucht ,diesesmal ist unser Vertrauen äusserst erschüttert worden.

    2
    « Auf keinem Fall 4 Sterne »

    Das Hotel begrüßt den Reisenden an einer stark befahrenen Kreuzung mit einer roten Ampel (besetzt) und 2 Schranken. Später wurde uns erklärt, dass es eine Klingel gäbe, die wir auch tatsächlich nach längerem Suchen neben einem Schild mit Hinweis auf die Parkplatzgebühr fanden. Nachdem wir an der gegenüberliegenden Tankstelle parken mussten empfing uns vor der Rezeption ein gelber Baustellenpylone und eine halb aus der Decke hängende Lampe, unter die wir uns nicht stellen sollten. Das gebuchte Doppelzimmer entpuppte sich als Zweibettzimmer, was das eheliche Leben nicht unbedingt erleichterte - schließlich wurden meine kalten Füße nicht gewärmt. Das Zimmer war neu renoviert aber für Privatsphäre (wer lässt sich schon gerne in die Unterwäsche schauen) war durch die nicht vorhandenen Kleiderschranktür leider eingeschränkt. Oberflächlich war das Zimmer sauber. Man sollte aber weit weg vom Putzraum am Gang ein Zimmer buchen, da schon ab 7 Uhr die Nachruhe in diesem Bereich vorbei ist. Außerdem ist es nicht zu raten, das Fenster zu öffnen, da die Kreuzung eine schlaflose Nacht garantiert. Ein abendliches Treffen an der sogenannten Hausbar hinterlies bei uns den Eindruck, dass es in diesem Hotel nicht nur an qualifizierten Personal mangelt sondern dass bei Preisen von Rumcola: 10,10&euro; Glas Wein 6,50&euro; das Management unbedingt reich werden will. Die Kellnerin war sehr bemüht, allerdings konnte sie durch ihr nettes Wesen mit den nicht vorhandenen Ressource leider auch nicht aus Müll Bonbons machen. Wein gab es nur roten, laut Personal wusste dies das Management schon seit einigen Tagen. Am nächsten Morgen zum Frühstück begrüßte uns um 9 Uhr ein abgeleertes Buffet, das auch bis zu Ende der Frühstückzeit nicht aufgefüllt wurde, Ein junger Mann musste alle Tische aufräumen - niemand fühlte sich für das Buffett zuständig. Zu dieser Zeit sahen wir die junge Kellnerin wieder, die auch schon den voran gegangenen Abend uns betreute - arbeitsrechtlich sehr bedenklich. Da es im Frühstückraum nur 45 Essplätze gab - das Hotel allerdings ausgebucht, mussten die Gäste im Gang stehend und der Bar ihr Frühstück einnehmen. Die Krümel des Gelagers an der Bar fanden wir auch noch einen Tag später unter den Bartischen. Die Krone setzte allerdings das "frische Obst" auf, welches schon sehr vergammelt war. An diesem Abend wollten wir der Bar noch eine Chance geben und fanden dort eine überfoderte junge Frau, die weder den Unterschied zwischen Prosecco und Weißwein kannte (den es immer noch nicht gab - obwohl doch die Läden Samstag bis 20 Uhr offen haben), noch Bier ausschenken konnte. Die Ablösungung fand zumindest den Zapfhahn, verschwand allerdings 1h hinter der Rezeption, so dass wir eigentlich ungeniert die Bar hätten plündern können (was wir selbstverständlich nicht taten). Am nächsten Morgen war zumindest das Buffett um einiges reichhaltiger, allerdings begegnete uns das jetzt noch mehr angegammelte Obst erneut. Auch im Fruchtsalat, den es an diesem Tag gab, fanden sich vergammelte Weintrauben. An der Bar fanden sich die Glasränder des gestrigen Abends noch und auch wie schon erwähnt die Krümel des gestrigen Frühstücks. Vom Managemant war für uns leider niemand erreichbar. An der Rezeption wurde allerdings schon darauf hingewiesen (so wie auch von verschiedenen anderen Angestellten), dass Beschwerden schon bekannt sind aber durch Sparmaßnahmen leider nichts unternommen werden kann. Fazit: ein gutes Haus steht und fällt mit seinem Personal. Die Angestellten waren sehr bemüht und der eine oder andere sarkastische Kommentar lässt uns vermuten, dass der Fisch leider vom Kopfe her stinkt. Noch nie waren wir in so einem schlecht geführten Haus und können es leider auch nicht weiter empfehlen. 2 Sterne nur, weil die Mädels sich echt bemüht haben!

    2
    « chaos »

    Zimmer OK.Bar ein Witz,viele Getränke nicht vorhanden z.B.Weiswein)Das Mädchen hinter der Theke konnte nicht mal Bier ausschenken,was ich übernahm.Total überfordert.Samstags verschimmeltes Obst beim Frühstück,wurde entfernt nach Reklamation.Sonntags war es im Obstsalat.Außenanlage total ungepflegt und das in einem 4Sterne Hotel.

    4
    « Das fliegende Auto übernachtet unbeschadet die Nacht »

    + Aussehen wie auf den Bildern + Moderner Essbereich, schön gestaltet + Snackautomat +/- Viele Lampen +/- Viele Gläser im Zimmer +/+ Teekanne im Zimmer + Großer Spiegel + Bürostuhl + Vorhänge + Ausreichend Kleiderbügel - Türkarte unmodern - Duschkopf nicht einstellbar - Seifenspender unhygienisch - Kein Bettbezug (unhygienisch)

    4
    « Insgesamt angenehmes Hotel »

    Hotel ist vermutlich größer als die zur Verfügung stehenden Parkplätze, so dass es bei Spätanreise schon kritisch werden kann. Barbetrieb war gegen 10 Uhr eingestellt. Zimmer sehr geräumig und vermutlich neu renoviert. Hotel und Zimmer waren sauber. Frühstück war ok.

  • 5
    « Insgesamt super Hotel »

    Freundliches Personal bei Check-In sowie beim Frühstück, welches reichhaltig und lecker war. Besonders der junge Mann der uns Morgens bereits mit guter Laune begrüßt und auf Anfrage wertvolle Tipps für Aktivitäten in der Umgebung bereit hält hat uns begeistert. Vielen Dank für den Tipp mit der Wanderung entlang des nahegelegen Flusses, das Wetter war perfekt und der Weg, wie beschrieben, gut ausgeschildert (leider konnten wir uns heute vor Abreise nicht persönlich bei ihm bedanken tun dies aber auf diesem Weg). Die Zimmer waren modern und hell gestaltet und es mangelte uns an nichts. Die Parkmöglichkeiten sind zwar beschränkt, die Seitenstraße zum Hotel bietet jedoch eine adäquate Ausweichmöglichkeit.(kostenfrei)

    3
    « keine Parkmöglichkeiten »

    Parkplätze werden als Dauerparkplatz an Flugreisende die nicht in Hotel wohnen vergeben also keine Parkmöglichkeiten ..Zimmer sauber . Personal sehr freundlich . Frühstück ok. bis 9,30 h . Danach geplündert wird dann für spätere Gäste nicht mehr nachgefüllt.

    3
    « Sauber »

    Das Zimmer war sauber und neu gemacht. Jedoch sah man an einigen Stellen noch die schlechte Substanz des vorherigen Hotels durch. Das Bad war nicht belüftet und ohne Fenster. Das eigentliche Zimmer hatte keine Klimaanlage oder ausreichende Möglichkeiten zum Lüften und wurde wahnsinnig heiß. Das Personal war dagegen sehr freundlich und hilfsbereit. Parkplätze waren kaum ausreichend vorhanden und die Bezahlung hierfür folgte einem nicht nachvollziehbaren System.

    4
    « gutes Preis-Leistungsverhältnis »

    Sehr schöne neue Zimmer, geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstück was reichhaltig und gut. Köln ist sehr gut zu erreichen, ebenso Siegburg. In beiden Städten hat man gute Einkaufsmöglichkeiten. Sehr gerne kommen wir wieder her.

    3
    « Guten Unterkunft »

    Die Unterkunft war in Ordnung. Leider war es am Abend nicht möglich Gastronomie war zu nehmen. Der Hotel eigene Parkplatz wurde von mehreren Busen zu geparkt. Die Krönung war allerdings das Frühstück, der Frühstücksraum habe ich empfunden als wären eine Horte Wilder durchgeprügelt wurden. Sicherlich haben Menschen aus anderen Ländern auch andere Sitten. Nur kann man als zahlender Gast auch eine Europäische Ordnung und Sauberkeit beim Frühstück verlangen und nicht dass das Personal dieses nicht herzustellen vermag. Wer mit Frühstück buchen will, sollte auf andere Hotels ausweichen.

    3
    « Zimmer und Frühstück waren ok, Servicepersonal immer freundlich »

    Vom 03.07 - 05.07 bin ich aus beruflichen Gründen im Best Western Cologne Airport untergekommen. Mein Zimmer (Businesszimmer: 303) befand sich im dritten OG (Dachgeschoss, mit Dachfenster) und war entsprach den Fotos aus dem Internet. Leider muss man sagen, dass das Hotel sehr hellhörig ist. Beim Frühstück war die Auswahl weniger füllig wie in manch anderem BW Hotel - leider dauerte das Auffüllen der warmen Lebensmittel am ersten Tag so lange, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht davon Profitieren konnte. Positiv anzumerken ist in jedem Fall die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals an der Rezeption und im Restaurantbereich. Alles in allem ein durchschnittlicher Aufenthalt.

    2
    « Für was 4 Sterne?! »

    Es sieht alles sauber aus, der Boden im Zimmer war aber so staubig, dass der Dreck auch im Bett landete. Das Reinigungspersonal hat nur die Betten gemacht und die Handtücher gewechselt. Das diverse Toilettenartikel leer waren hat sie nicht gestört. Die Zimmer sind renoviert und optisch ansprechend. Bei 30 Grad Aussentemperatur rate ich aber dringend von diesem Hotel ab! Es gibt keine Klimaanlage. An der Rezeption wurde gesagt diese sei in der Wartung. Der einzige Lichtblick war der Herr an der Rezeption am nächsten Tag. Er bot uns wegen des Drecks andere Zimmer an und spendierte ein Bier auf Kosten des Hauses. Leider waren die anderen Zimmer auch nicht sauber. Es ist auch sehr unangenehm, dass es keinerlei Möglichkeit gibt sich bei gutem Wetter draussen aufzuhalten. Die Umgebung bietet auch nichts. Das nächste Restaurant oder besser Imbis ist ein Grieche 10 Minuten zu Fuss entfernt entlang einer stinkigen, stark befahrenen Strasse. Das Hotel ist ein Schlafbunker! Und damit viel zu teuer.

    4
    « Alles bestens ! »

    Ich war hier für eine Nacht zu Gast. Zimmer 220. Schickes Zimmer, alles sauber, geräumig. Zudem eine grosse Dusche. Einzig die Lärmdämmung hatte besser sein können. Sowohl die Zimmertür als auch das Fenster lassen Geräusche durch. Hier sollte nachgebessert werden. Frühstück und Freundlichkeit des Personals waren sehr gut. Ich kann das Hotel weiterempfehlen.

    3
    « Nichts besonderes! »

    Empfang war mürrisch, Türschloss klemmt und nach 22.00 Uhr gibts kein Bier mehr! Zimmer sind sauber und ok! Schade, das Hotel ist gut gelegen aber mit wenig Charme. Wenn es nicht sein muss, dann lieber was mit besserer Preis/Leistung!

    5
    « Frisch und klasse renoviert! »

    Tolle, frisch renovierte Zimmer! Liebevoll modern eingerichtet und mit schöner, großer Dusche ... Sehr freundliches Personal und ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Werde Euch empfehlen und komme gerne wieder!

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung Köln: Anfahrt auf der A59 in Richtung Bonn, bis Abfahrt Troisdorf/Mondorf. An der Ampelkreuzung geradeaus fahren. Das Hotel liegt auf der linken Seite. ·Aus Richtung Bonn: Anfahrt auf der A59 in Richtung Köln, bis Abfahrt Troisdorf/Mondorf. Biegen Sie an der ersten Verkehrsampel rechts ab. Nach 50 m finden Sie das Hotel auf der linken Seite. ·Aus Richtung Frankfurt: Anfahrt auf der Autobahn A3, am Autobahnkreuz Bonn/Siegburg auf die A560 wechseln. Der Straße in Richtung Köln/Bonn folgen. Am Autobahnkreuz Sankt Augustin auf die A59 wechseln, bis Abfahrt Troisdorf. Biegen Sie an der ersten Verkehrsampel rechts ab. Nach 50 m finden Sie das Hotel auf der linken Seite.
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe