Best Western Hotel St. Michael,  Morbach

4.0/5  - basé sur 28 notations.
Bernkasteler Str. 3, 54497, Morbach, Germany - Karte ansehen
+49 0 6533 95960 +49 0 6533 9596500

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Sauna
    Sauna
  • Spielzimmer
    Spielzimmer
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 28 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Hotel St. Michael in Morbach liegt im Luftkurort Morbach in einer der schönsten Regionen von Deutschland: dem Hunsrück. Hier erleben Sie einzigartige Natur und märchenhafte Panoramen. bei Ausflügen in die Umgebung können Sie zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten entdecken. Die nahe gelegenen Weinanbaugebiete der Region Mosel/Nahe bieten Natur und Kultur. Inspirierende Reiseziele, die zum Träumen einladen: zahlreiche kulturelle Aktivitäten, viele Sportmöglichkeiten und ein aktiver Aufenthalt. Der Hunsrück ist der richtige Ort für Ihren Urlaub und angenehme Entspannung. Zudem sind Sie hier nur 20 km vom Flughafen Frankfurt/Hahn entfernt, von wo aus Sie direkte Verbindungen zu internationalen Flügen haben.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 28 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
11
sehr gut
 
8
befriedigend
 
4
mangelhaft
 
4
ungenügend
 
1
Alleinreisende Alleinreisende 0
Familie Familie 2
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 17
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 12
Paare Paare 3
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 3
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel St. Michael,Morbach
  • 2
    « Angeblich ein First Class Hotel, Restaurant aber eher bessere Frittenbude. »

    Leider (?) habe ich hier nicht übernachtet. Die " First Class " Zimmer hätt i gern getestet! Der Empfangsbereich des Hotels macht einen sehr modernen, angenehmen Eindruck und auch das Restaurant gefiel mir optisch sehr! Gemütlich und sehr gediegen würde mir dazu einfallen. Auch der Service macht Lust aufs Essen gehen. Schon beim hinein kommen unaufdringlich aufmerksamen und wirklich freundlich. Die Mädels haben das was dann kommt echt nicht verdient!!! Nämlich die Küche. Überschrift: Convenience machts den Koch schön leicht. Es ist mir unbegreiflich wie man sich das in einem 4* Hotel leisten kann. Liegts an den vielen Amis die dort übernachten? Z.B. Ich hatte als Vorspeise eine in der Karte als "kräftige Hochzeitssuppe" angepriesen wurde. In Millimeter Würfel gehäckselte Möhren und Zwiebeln in Spülwasser. Selten habe ich eine so geschmacklose und langweilige Suppe gegessen. Da mein eigentlicher Wunsch eigentlich auch eine Vorspeise ( kalt) serviert würde. Was mir in der Karte nicht klar war, mir aber sehr lieb vom Service gesagt wurde, fiel meine Entscheidung auf das Schnitzel Jäger Art mit Pommes und Salat. Letzterer war so lieblos wie die Suppe. Also ne, und auch hier bin ich überzeugt ein Fertig-Schnitzel bekommen zuhaben. Dieses erschlagen von einer langweiligen Champion-Soße mit Pilzen aus dem Glas. Die Pommes, ja die waren gut. Sorry aber das kann jede Dönerbude fast besser. Bin durch Zufall hier gelandet und würde wohl das nächste mal nicht wieder hier einkehren. Diese Küche versaut das ganze Haus. Ist zumindest meine Meinung.

    4
    « Motorrad Gruppenreise »

    Wir hatten dort zum Mittagessen reserviert und alles war im Innenbereich für 27 Personen gedeckt , doch es war sehr warm an diesem Tag und wir wollten gern im Aussenbereich sitzen, alles kein Problem ruck zuck saßen wir alle draußen und konnten unsere Getränke bestellen . Das Essen was von unterwegs bestellt wurde , kam nach den Getränken sehr schnell an unsere Tische und war sehr reichhaltig und hat sehr gut geschmeckt. Also alles in allem mit Service waren wir sehr zufrieden.

    5
    « Ganz tolles Hotel »

    Das St. Michael ist ein sehr familiäres Hotel. Chefs und Bedienungen waren immer freundlich! Dazu gibt es leckeres Essen und ein kühles Bier. Zimmer sind sauber und relativ neu. Preise moderat. Außerdem sind die anderen Gäste, meistens Piloten, angenehme Gesprächspartner! Alles in Allem eine Reise wert! Viele Grüße!

    5
    « Ein wunderschönes Familienhotel »

    Ich bin schon oft in diesem Hotel abgestiegen und habe immer eine positive Erfahrung gehabt. Von den Besitzern bis hin zum Personal ist jeder freundlich, und sie tun alles für ihre Gäste. Die Zimmer sind im typischen deutschen Villenstil gehalten, der das Bedürfnis nach einer erholsamen Nachtruhe erfüllt. Die Ausblicke sind schön. Ich genieße das Essen und die allgemeine familiäre Atmosphäre des Hotels. Ich würde dieses Hotel besonders empfehlen; die Reise dorthin lohnt sich in vielerlei Hinsicht.

    5
    « Alles, was man sich nur wünschen kann und manches mehr... »

    Dieses Hotel war einfach großartig! Nein, das Ritz-Carlton ist es nicht, aber diese piekfeinen Nobelherbergen sind eh nicht mein Fall. Nichts für mich, klar? Niemand kommt und weckt dich mit Meeresalgen und massiert dein Gesicht mit Kobragift, aber das Hotel bietet viel Platz und atmet ob seines Alters den Geist von Charme und Geschichte. Ich glaube, im Zimmer nebenan wohnt die Trapp-Familie ;-) Es ist ein familiengeführtes Hotel mit einem sehr freundlichen Personal. Der Inhaber gibt sich jede erdenkliche Mühe und vermittelt das Gefühl, willkommen und jemand Besonderes zu sein, so als man zur Familie gehöre. Ich wäre überrascht, falls ich in fünf Jahren wiederkäme und er sich nicht an meinen Namen erinnerte. Die Zimmer sind schön sauber, sauber und schön. Meines lag ruhig. Schnelles Internet. Ausstattung & Service sind nahezu grenzenlos, fast wie ein kleines Resort. Das Größte für mich war ein recht anständiges Mountainbike, das ich mir einfach so ausleihen konnte und auf dem ich durch die zauberhafte, malerische Landschaft fuhr. Wenn dann bei Rückkehr das berühmte deutsche Bernsteinfarbene die Kehle hinunter rinnt, das ist so was von richtig gut. Unten im Keller ist sogar eine kleine Kegelbahn! Ich komme wieder, hoffe ich jedenfalls.

    2
    « Vier Sterne vom Himmel gefallen »

    Ich war mit einer Gruppe dort und die Zimmer im Haus sind zu unterschiedlich ausgestattet und entsprechen nicht den Kriterien eines 4 Sterne Hotels. Der 4. Stock ist nich t mit dem Aufzug zu erreichen. Die Preise in der Gaststätte sind überhöht.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Von der B327: Nutzen Sie die nahe gelegenen Autobahnen A 1/48, A 6, A 61 und A 60. Fahren Sie auf der Bundesstraße B 327 und biegen Sie rechts ab auf die Saarstraße. Folgen Sie dieser Straße, bis Sie das Hotel auf der linken Seite erreichen. ·Aus Richtung B 269: Alternativ fahren Sie von der B 269 auf die Bernkasteler Straße und weiter bis zum Hotel auf der rechten Seite.