Schlafzimmer 1
Schlafzimmer 2
Schlafzimmer 3
Vorteilscode

San Severino Park Hotel & SPA, Sure Hotel Collection by BW, Mercato San Severino

Via Bagnara, 10, 84085, Mercato San Severino, Italy - Siehe auf einer Karte
San Severino Park Hotel & SPA, Sure Hotel Collection by BW - Aussenansicht Das San Severino Park Hotel & SPA, Sure Hotel Collection by BW ist ideal in Mercato San Severino Stadtzentrum zu finden. Erleben Sie ein schöner Aufenthalt in der Nähe von alle Sehenswurdigkeiten. Bestpreisgarantie und exklusive Angebote.

Das San Severino Park Hotel & SPA, Sure Hotel Collection by Best Western ist ein 4-Sterne-Hotel mit 130 modernen Zimmern, die kostenloses drahtloses Internet (Wi-Fi), LCD-Fernseher mit Sat-TV und Minibar bieten. Das Hotel liegt in einem sehr interessanten Gebiet mit schöner Natur, nur 15 km von Salerno und 50 km von Neapel entfernt. Weitere Annehmlichkeiten im Hotel sind zwei Restaurants, ein Spa mit vollem Serviceangebot, ein Fitnessstudio, eine Cocktailbar und ein Pool.

Sure Hotel Collection

San Severino Park Hotel & SPA, by BW

LABEL_ITINERAIRE

LABEL_DEPART:

LABEL_ARRIVEE:

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Spa
    Spa
  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Lounge / Bar
    Lounge / Bar
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
  • Dampfbad
    Dampfbad
  • Mehrsprachiges Personal
    Mehrsprachiges Personal
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen weniger sehen

Bewertung unserer Kunden

in Partnerschaft mit tripadvisor fr
Certificate of Excellence 2020
Gebildet aus de 673 Gästebewertungen
ABGEGEBENE BEWERTUNG
Ausgezeichnet
278
Sehr gut
262
Befriedigend
81
Mangelhaft
25
Ungenügend
27
MEINUNGEN ANSEHEN
Alleinreisende Alleinreisende
15
Familie Familie
159
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-
reisende
78
Paare Paare
227
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden
104
ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

"3 Sterne"

3
richipeterhans, Schlieren, Schweiz 29/10/2019

4 Sterne sind für unsere Verhltnisse etwas zu gut bewertet Grosses Hotel geeignet für Pauschalreisen. Die Zimmer sauber und gross. Ruhiges Zimmer wählen, Richtung Westen, sonst ev. viel Lärm vom danebenliegenden Restaurant. Pool war im Oktober, obwohl noch sehr warm draussen, zu kalt und wurde nicht mehr gewartet (Blätter). Für den Spa hätte man als Pauschalreisender teure 19.- Euro bezahlen müssen. Das Essen, leider nicht den Erwartungen in Italien entsprechend. Schnell aus Schüsseln geschöpft (lauwarm). Für uns war die Lage etwas zu weit von den Besichtigungsorten (ausser Sorrent) entfernt. Lange Anreisezeit, wenn man Ischia, Casserta und Capri besucht. In Neapel bleibt man im Stau stecken und verliert viel Zeit.

"Typisches Gruppenreise-Hotel am Kreisel"

3
URSMARCEBERHARD, Thun, Schweiz 11/10/2019

Hier lebt man von Bus- und Gruppenreisen. Das Haus liegt ausserhalb der Ortschaften, direkt am Kreisel und an der viel befahrenen Hauptstrasse, Nachts offenbar einem beliebten Hunde-Treffpunkt. Für Lärm ist also jederzeit gesorgt. Im unpersönlichen Haus wird fleissig und professionell gearbeitet. Die Zimmer sind sauber und geräumig, verfügen aber über keinerlei Aufhänge-Haken; Kleiderbügel sind zudem Mangelware, Hosen kann man nicht aufhängen. Wie die Küche ist, kann man nur aufgrund des für Gruppenreisen Gebotenen beurteilen. Die feine italienische Küche gibt's da jedenfalls nicht. Das Weinangebot beschränkt sich bis auf eine Ausnahme ausschliesslich auf Dutzendware-Tafelweine. Und zum Frühstück gibt's hier immer noch die in Italien vor Jahrzehnten übliche Kaffee-Brühe. Immerhin ist ausweichen auf Tee oder (gegen Aufpreis) Espresso möglich.

"Ideales Hotel für eine Rundreise"

5
User 09/07/2019

Im Rahmen einer phantastischen Kampanien-Rundreise mit dem Reiseveranstalter Lebenslust Touristik waren wir für eine Woche im San Severino Park Hotel & Spa untergebracht. Das Hotel ist wirklich prima. Es verfügt über einen schönen Outdoor-Pool im nett angelegten Außenbereich und einen netten Spa-Bereich mit Hallenbad. Wir hatten ein schönes, ruhiges, geräumiges Zimmer mit einer sehr gut funktionierenden Klimaanlage (was angesichts der für den Juni überdurchschnittlich hohen Temperaturen wichtig war). Das Frühstück im schönen Restaurant war für italienische Verhältnisse wirklich prima; es gab sogar warme Eierspeisen. Auch das Abendessen (wir hatten Halbpension gebucht) war sehr gut. Es wurde immer ein Drei-Gänge-Menü serviert und man konnte in der Regel zwischen zwei Vorspeisen, zwei Hauptgerichten und zwei Desserts auswählen. Es gibt eine Bar im Hotel und zusätzlich im Außenbereich eine Poolbar. Das Hotelpersonal war stets freundlich, hilfsbereit und sehr tüchtig: der Service im Restaurant und auch die Zimmerreinigung war perfekt. Dass das Hotel ein wenig abseits bzw. vom Ortsszentrum entfernt und in der Nähe einer stärker befahrenen Straße liegt sowie über keine Balkone verfügt, war uns bekannt (wichtig: immer vor der Buchung die Bewertungen auf Tripadvisor lesen). Wir hatten uns vorher (in rudimentären Italienisch) per E-Mail an das Hotel gewandt und um einen ruhiges Zimmer gebeten, was man uns umgehend bestätigte. Ein kleines Manko war vielleicht die Tatsache, dass im Hotel oft private Feiern stattfanden. Aber da sich das Hotel und auch unsere Reiseleiterin sehr darum bemühte, dass man sich gegenseitig nicht „ins Gehege“ kam, hat dies uns eigentlich nicht gestört, zudem wir ja auch ein ruhiges Zimmer hatten. Zudem ist der Ort nun nicht gerade ein touristischer Hotspot, so dass natürlich das Hotel auch von den privaten Feiern lebt. Das Hotel lag zudem für unsere Rundreise „strategisch“ recht günstig (knapp 60 km bzw. 45 Minuten südöstlich von Neapel), so dass keine langen Anfahrten zum Flughafen und zu den Besichtigungsorten notwendig waren. Alles in allem können wir das San Severino Park Hotel & Spa guten Gewissens weiterempfehlen. Es ist ein ideales Hotel besonders für individuelle oder organisierte Rundreisen.

"Gut und preiswert."

4
rolandb46, Köln, Deutschland 06/04/2019

Um halbwegs bezahlbar mit einigem Komfort Kampanien (Neapel, Vesuv, Amalfiküste, Sorrent, Golf von Salerno etc.) zu erkunden ist dieses Hotel in Mercato San Serino nicht schlecht. Insbesondere wenn man die italienische Hotellandschaft kennt und einzuschätzen weiß. Die Zimmer sind geräumig und vernünftig mit Fön, wlan, Teekocher, Hygieneartikel und Minibar ausgestattet, die Matrazen/ Betten gut. Inlets ersetzen hier löblicherweise die häufig anzutreffenden Wolldecken. Das Frühstück entspricht germanischem 3-Sterne-Standard (Eier, Rührei, Speck, Pancakes, Säfte, Kaffee/ Tees, Joghurt, Obst/ Früchte, Cerealien, Müslis, Honig, Konfitüren, Wurst- und Käsesorten, Brötchen und Brot, Kekse, Zwieback und reichlich Kuchen. Tischdecken und Stoffservietten gibt es auch. Damit ist dieses Angebot schon einmal weit entfernt vom in Italien üblichen Caffe con Cornetto - basta (süßes Hörnchen). Pauschalreisende erhalten - je nach Veranstalter - abends ein Glas Vino und einen halben Liter Wasser / Sprudel als kostenfreie Draufgabe. Das mehrgängige Wahlmenü mit Bedienung abends ist preis-leistungstechnisch voll in Ordnung. Überdies bietet das Hotel einen Außenpool, Massagen, einen netten Garten, freie Parkplätze und eine verkehrsgünstige Lage in Nähe der Autobahn an. Eine Hotelbar sowie 6 Tesla-Ladestationen sind auch vorhanden. Die Autobahn haben wir bei geschlossenen Fenster nicht wahrgenommen. Da Mercato aber eine ländliche Kleinstadt ist, hört man des Nachts auch schon mal einen Hahn krähen oder Hund bellen. Im D orf gibt es Cafes, Bars, Restaurants, ein Krankenhaus und einen Supermarkt. Das Hotel hat 3 Aufzüge und ist behindertengerecht. Der Service ist sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit, wenngleich die englischen Sprachkenntnisse - insbesondere beim Rezeptionspersonal - stark verbesserungsfähig sind. 3 deutsche Fernsehprogramme: RTL, RTL II und Vox sowie gefühlte 250 italienische Programme liefern das Pantoffelkino im Hotelzimmer. Blöd ist, dass es keine Steckdosen an den Betten gibt. Für italienische Verhältnisse wären hier gute 4 Sterne fällig gewesen, für deutschen Standard eher gute 3 Sterne.

"Unverschämtes Benehmen"

1
bettina v, igoumenitsa 27/07/2018

bettinavog Als Mitglied einer Sprach-und Kulturreise würde ich Zeuge eines unverschämten Benehmens von Seiten der Direktion des Hotels.Obwohl das Hotel Restaurant geschlossen war,wurde den Jugendlichen unserer Gruppe untersagt,den Pizzaservice zu beanspruchen.Eine Aufzug Blockade unterstrich dieses Verbot,was uns an dunkle Zeiten der Menschen Geschichte erinnerte.Die Kinder (8-16Jahre)waren dermaßen eingeschüchtert.Zu guter Letzt wurde unsere Gruppe am nächsten Morgen in einem anderen Frühstücks Raum verbarrikadiert wo es keine Klimaanlage und nur ein sperrliches Frühstück gab.Als Erklärung bekamen wir die Antwort das manche von uns sich unangemessen benommen hatten.Als obendrein drei von unserer Gruppe wahrnahmen das auch die Milch verdorben war wurde die Milchkanne entfernt und mit den Karabinieri gedroht.Es folgte Geschrei von der Direktion und die Drohung das es Ihr Haus ist.Ich bin durch halb Europa gereist und habe so etwas nie erlebt.Ich möchte jedem abraten dieses Hotel auch nur für eine Nacht zu Buchen.Und das Motto: "Der Gast ist König"ist hier nur eine Utopie.

Diese Bewertungen sind die subjektiven Meinungen von einzelnen Reisenden und nicht die von TripAdvisor LLC (GmbH) oder seinen Partnern.