Best Western Hotel Mannheim City,  Mannheim

3.0/5  - basé sur 83 notations.
C 7, 9 - 11, 68159, Mannheim, Germany - Karte ansehen
+49 0621 15920 +49 0621 22248

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 83 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western® Hotel Mannheim City liegt mitten im Zentrum von Mannheim, einer bedeutenden Universitäts- und Wirtschaftsstadt zwischen Frankfurt und Stuttgart. Von Jahr zu Jahr zieht die Stadt mehr Touristen an. Der Hauptbahnhof ist in fünf Minuten mit dem Auto zu erreichen. Bis zum City Airport Mannheim fahren Gäste mit dem Auto etwa 15 Minuten. Die Flughäfen von Stuttgart oder Frankfurt sind in einer halben Stunde zu erreichen. Unser zentral gelegenes Hotel verfügt über 162 komfortable Zimmer der 3-Sterne-Kategorie in drei verschiedenen Zimmertypen. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche und Toilette, Haarfön, Schreibtisch, Direktwahltelefon, Kabelfernsehen mit Skye, Zimmersafe und Kochnische (auf Anfrage) sowie kostenlosem drahtlosem Internet (Wi-Fi).

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 83 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
6
sehr gut
 
23
befriedigend
 
37
mangelhaft
 
16
ungenügend
 
1
Alleinreisende Alleinreisende 7
Familie Familie 3
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 48
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 6
Paare Paare 17
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 7
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel Mannheim City,Mannheim
  • 5
    « Gute zentrale Lage, Personal super nett und hilfsbereit »

    Zimmer sauber und nett eingerichtet. Preis Leistung optimal, sehr zentral, man kann alles zu Fuss oder mit der Strassenbahn erreichen, einzige Manko die Feuertür zu den Zimmern knallt ziemlich laut zu

    3
    « Zwei Tage im schönen Mannheim »

    das Zimmer ist OK, aber nicht berauschend, das Bett ist gut und schön straff. Das Bad ist etwas klein, aber auch OK. Das Frühstück ist lecker und reichlich. Die Lage des Hotels ist mit 20 min Laufzeit zum Rosengarten optimal, da man jeden Morgen und Abend einen Morgenspaziergang macht. Preis-Leistung ist gerade noch O.K.

    2
    « Schade »

    Mir wurde am Abend ein Raucherzimmer zugewiesen, obwohl ich bereits am Vormittag um 10:30 Uhr eingecheckt hatte. Ein anderes Zimmer wurde mit trotz nachfrage nicht zur Verfügung gestellt. Auf meine telefonische Nachfrage an der Rezeption wegen des Raucherzimmers wurde ich gefragt, woher ich das wüsste. Daraufhin habe ich geantwortet, dass es nach Nikotin stinkt und sich außerdem ein Aschenbecher auf dem Bord befinde. Im Bad stank es nach schlechtem, abgestandenem Wasser. Das Teewasser zum Frühstück war nicht heiß sondern allenfalls gut erhitzt.

    4
    « x »

    Sehr freundliche Mitarbeiter Restaurant geschlossen Frühstück sehr gut Tiefgarage sehr eng ich finde es eine zumutung mindestens 200 zeichen als bewertung abzgeben, ich war kurz davor, an dieser stelle die bewertung abzubrechen!!!!!!!!!!!!!!!!!

    3
    « Ganz nett, Aber »

    Sehr enge Tiefgarage, nur etwas für Lenkradakrobaten. WLAN mit massiven Schwächen. Gewindigkeit wie zu ISDN Zeiten, wenn man den rein kommt. Auf der 1 wird man vom Personal um 5 geweckt- sehr hellhörig. Die Dusche ist nichts für Ungelenkige - sehr klein.

    4
    « Nettes Hotel zentrale Lage »

    Das BW Mannheim City liegt sehr günstig in den Quadraten. Das Hotel ist an und für sich ganz in Ordnung, Die Zimmer sind Grossteils renoviert, leider sind die Dusche/WC nicht gleich mitgemacht worden und leider in die Jahre gekommen. Das Parkahaus ist für heutige Fahrzeuge sehr eng bemessen.

    5
    « Sehr freundliches Personal »

    Nicht mehr ganz neues Hotel mit guter zentraler Lage. Ruhig, sauber und sehr freundliche Mitarbeiter. War trotz Navi etwas schwer zu finden in den Mannheimer Quadraten. Nahe bei ein schönes Lokal mit Biergarten. Tipp der Rezeption.

    3
    « Früstück TOP - zimmergeräusche Flop »

    Das check in hat eigentlich nicht so gut angefangen weil der Herr an der Rezeption konnte meine Buchung nicht finden. Nach 10 minuten hat er sie dann doch gefunden! Das Zimmer (212) war eigentlich auf den ersten Blick in Ordnung. Das Bad hat ein bisschen klein gewirkt. Was aber echt toll war habe ich erst am dritten Tag bemerkt ist eine Heissluftanlage damit das Badezimmer warm bleibt! :) Wenn ich mich nicht irre war das erste mal dass ich es in ein Hotel gesehen habe! Das absolute Top war das Frühstück: einfach toll! Vielfaltig und frisch. Ein Kellner war echt wie eine Statue: habe ihn zwei mal um besteck gebetet und nach 15 minuten habe ich mir es selbst von einen anderen Tisch geholt! Die Zimmer waren nicht immer gut gesäubert. Mein Pizza-Karton war auch noch am folgetag im Mülleimer! Was mich eigentlich am meisten gestört hat, aber konnte leider die Hauptursache nicht feststellen waren die ständige geräusche im Zimmer. Leider sind die Türen in den Fluren beim automatischen zu gehen sehr laut / bzw knallen sehr stark. Aber vor allem wie ein Schleifen, und zwar nicht ständig sondern abwechselnd. Am anfang dachte ich es wäre der Aufzug aber dann habe ich es ausgeschlossen! zuletzt war das Fenster sehr schwer zu schließen :(

    3
    « Kurztrip nach Mannheim »

    Wir waren Mitte März zur Convention in Mannheim und haben 3 Nächte im Best Western City verbracht. Im Großen und Ganzen war es zwar nicht schlecht, und die Zimmer waren auch sauber und wurden täglich gereinigt, allerdings hat unser Bad dauerhaft leicht nach Urin gerochen, die Fugen in der Dusche waren brüchig und leicht schimmelig und unser Haartrockner war defekt. Die Tiefgarage war leider nicht so gut organisiert, sodass als wir mit unserem Kombi ankamen zwar reichlich Parkplätze frei waren, nur eben die extra markierten Kombiparkplätze waren vollständig von Kleinwagen belegt. Das Personal war freundlich und hat uns einen Tipp gegeben wo wir Ein nettes, kleines Restaurant finden, da das hoteleigene leider an den Wochenenden geschlossen hat. Das Frühstück haben wir mit 15&euro; pro Person dazugebucht, das fanden wir relativ teuer, dafür dass es nichts besonderes war. Insgesamt waren wir zwar nicht unzufrieden, haben aber etwas mehr erwartet.

    5
    « Unterkunft Best Wester City »

    Ich hatte ein Doppelbett gebucht und leider zwei Einzelbetten, nicht zusammen stehend bekommen. Mit der Unterkunft bin ich ansonsten sehr zufrieden.Das Bad war recht klein,aber für eine Nacht völlig ausreichend.

  • 3
    « " altbacken und ein wenig Neu " »

    Wie gewollt und nicht gekonnt so würden wir den Gesamteindruck des Hotels bewerten! Als hätte das Geld für die Details nicht gereicht! Alte Bäder und teilweise neu möblierte Zimmer!? Der Flur langweilig und die Rezeption Bereich "naja es geht so"! Warum werden die Zimmer nicht komplett renoviert!? Schade!!!

    3
    « Für eine Geschäftsreise... »

    ...in Ordnung. Ich verbrachte zwei Nächte in diesem Hotel und bekam ein kostenloses Upgrade. Das Zimmer war ruhig, sauber und standardmäßig eingerichtet. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit zu uns. Es steht eine Tiefgarage gegen 10&euro; Aufpreis pro Tag zur Verfügung und das angebotene Frühstück ist sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Das Hotel selber liegt 5 Minuten Fußweg von der direkten Innenstadt entfernt. Ich würde hier jeder Zeit wieder übernachten.

    4
    « Relativ kleines Hotel mit guter Standart-Ausstattung »

    Relativ kleines Hotel mit guter Standart-Ausstattung, Sauberkeit ok, das Hotel ist nicht auf dem ganz neuesten Stand, aber trotzdem gut. Saubere und frische Laken/Handtücher, Zimmer ausreichend groß, Bad relative klein aber akzeptabel.

    2
    « In die Jahre gekommen »

    Trotz verhältnismäßig neuer Möblierung bleibt der Eindruck des komplett veralteten Hotels. Sehr enge Zimmer und Bäder, Fliesenbeläge aus den 60er Jahren und eine Toilette deren Abflussrohr mit verschmutzt ist. Hierher bitte nicht wieder!

    4
    « Geschäftsreise »

    Die Lage war für den geschäftlichen Anlass ideal. Das Aufmerksamkeit und die Freundlichkeit des Personals Rezeption und Service war sehr gut. Das neue Bett im Zimmer garantierte einen erholsamen Schlaf.

    2
    « kennt Herr Smola alle seine Häuser, ich glaube nicht! »

    Sehr geehrte Damen und Herren, hallo Kollegen, rufen Sie mich an und ich werde Ihnen meinen Gesamteindruck, meine Wahrnehmung beginnend von der Anreise bis zur Abreise gerne schildern. In meinem Haus bin jedem Gast immer sehr dankbar über konstruktive Kritik und sehe dies immer als eine Chance. Wünsche eine erfolgreichen Wochenstart mit vielen guten Gesprächen.

    3
    « Bewertung 20.-23.02.18 »

    nettes Personal, ein Tag defekter Aufzug, kein Platz für die Handtücher neben dem Waschbecken, grüner Schimmel in den Duschenfliesen (Zimmer 317), Kühlschrank wäre wünschenswert bei einem Preis von über 100 Euro ohne Frühstück

    4
    « Sehr freundliches Personal, gute Lage »

    Das Personal in diesem Hotel ist wirklich ausgesprochen freundlich. Die Parkplätze liegen in einer Tiefgarage und sind teilweise etwas mühsam. Die Lage ist aber sehr gut, man ist zu Fuss in wenigen Minuten in der Innenstadt und mit der Strassenbahn schnell bei der SAP-Arena. Die Zimmer sind hübsch, das Bad jedoch ziemlich klein. Ich würde aber jederzeit auch für einen mehrtägigen Aufenthalt wiederkommen.

    4
    « sehr freundlich und alles einwandfrei »

    sehr freundlich und alles einwandfrei. Die Lage ist schön zentral. Ausgesprochen freundliches Personal mit Kompetenz. Vielleicht könnten die Kopfkissen etwas kleiner sein, aber dies ist wohl eine sehr subjektive Vorstellung.

    3
    « Sauber aber schon arg in die Jahre gekommen »

    Das Badezimmer war sauber aber sehr eng und schon arg "abgerockt" (Fugen schimmelig, Wanne sehr verkalkt) Die Matratzen der Betten waren neu - gute Schlafqualität. Die Zimmertür schien aufgebrochen und amateurhaft ausgebessert & übergepinselt Frühstück war ok

  • 4
    « Super nettes Personal, gute Lage, leider ein wenig altbacken »

    Das Hotel an sich liegt einfach perfekt. Direkt hinter der Autobahnabfahrt rechts ran und man ist da. Die Parkplatzsituation ist leider ein wenig zwiespältig. Einerseits gibt es eine Tiefgarage und man kann dort zu einem guten PReis (10 &euro; p.P.) parken, aber andererseits handelt es sich dabei um so komische elektrische Rampen/zweigeschossige Parkplätze? Leider fallen diese aufgrund Ihrer Beschaffenheit für alle Kombis/SUV oder generell höhere Autos raus. Somit kann die hälfte aller Fahrzeuge nicht oder nur mit Risiko dort parken. Zum Glück war aber noch einer der 5 Parkplätze im Hof für uns frei. Das Personal war megafreundlich und zuvorkommend...perfekt. Die Zimmer sind ebenfalls zwiespältig. Einerseits war alles sauber und der Schlafbereich selber modern und angenehm eingerichtet. Abdererseits war der Flur/Eingang noch im dunklen Eiche-Rustikal gestaltet und das Badezimmer zwar ausreichend aber auch irgendwie altbacken. Selbiges gilt für den Flur im Hotel: Dunkle Teppiche, schwach beleuchtete Flure mit den dunklen Eichentüren...nicht perfekt. Aber für einen Kurzaufenthalt in Mannheim würde ich das Hotel aufgrund von Lage, Sauberkeit, netten Personal und Preis/Leistungverhätnis jederzeit weiterempfehlen.

    5
    « Sehr freundliches und nettes Personal »

    Bin begeistert, die Zimmer waren sehr sauber und absolut nette Damen am Empfang. Vielen Dank für den schönen Aufenthalt ?? Jederzeit würde ich Bekannten einen Aufenhalt in diesem Hotel empfehlen. Sehr schön

    3
    « Preis-Leistung war OK »

    Sehr freundliches Personal. Zimmer war ruhig, 3. Stock. Frühstück ab 6.00, das war bei meinem speziellen Fall sehr vorteilhaft. Das Bad war leider extrem klein. Hotel bietet alles was man braucht für ein oder zwei Tage. Für längere Aufenthalte ist es weniger geeignet.

    3
    « Sehr knapp befriedigend »

    Das Hotel liegt in den Quadraten an einer recht viel befahrenen Straße dementsprechend ist es ziemlich laut in den Zimmern zur Straße hin. Die Zimmer sind klein und altmodisch eingerichtet. Best Western suggeriert eigentlich etwas besseres. Das Bad ist Mini. Das Zimmer war völlig überheizt bei der Ankunft, aber da es bei offenem Fenster sehr laut ist und die Nachbarhäuser auch gerne mal laut Musik hören, dauerte es trotz Winter lange bis die furchtbare Wärme aus dem Zimmer raus war. Das WLAN ist inakzeptabel instabil und langsam, dafür kostenlos.... Das Frühstück ist in Ordnung, trotzdem kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen.

    2
    « Nur für einen Kurztrip geeignet »

    Ich hatte vorab gelesen, dass das Hotel erneuert wurde, musste dann aber feststellen, dass das nicht auf nein Zimmer zuträglich (Nr. 117)....da dort noch ein alter Teppichboden drin war. Schlafen kann man gut, aber das Badezimmer ist so winzig, dass es beleibteren Menschen bestimmt unmöglich ist, in die Dusche zu kommen. Meine Toilette war auch von Anfang nicht nicht sauber gewesen. NO GO! Die Tiefgarage ist auch nicht durchdacht. Ein- und Ausfahrt ist der gleiche Weg (!) Zum Glück kam mir niemand entgegen. Fazit: für 1 oder 2 Nächte alleine ist es ok

    3
    « In Ordnung »

    Das Zimmer an sich war schön, die Schlafqualität gut. Das Badezimmer war so klein, dass man sich kaum darin umdrehen konnte, außerdem altbacken. Teile des Hotels scheinen modern renoviert (Zimmer), andere haben bereits die besten Zeiten hinter sich (Bad, Türen, Aufzug). Frühstück und Lage sind gut. Sehr positiv hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals. Insgesamt war der Preis für das Gebotene zu hoch, allerdings waren zum gebuchten Zeitraum auch andere Hotels in Mannheim erstaunlich teuer.

    3
    « Ok für eine Nacht »

    Am Ränder der Mannheimer Innenstadt liegt dieses etwas verbaute Innenstadthotel. Frühstück ist voll in Ordnung und umfangreich, der Raum etwas klein. Die Zimmer reichen für eine Nacht, sind aber keine Schönheit. Freundliches Personal insbesondere an der Rezeption.

    3
    « "Best Western" erweckt andere Erwartungen »

    Das Hotel ist für eine Nacht absolut ok, die Zimmer sind in Ordnung und die Lage ist auch gut. Aber es gibt Abzüge beim Frühstuck - freundliches, aber unorganisiertes Personal.... gernerell ist das Personal lobenswert zu erwähnen.

    3
    « Ok, mit Abzügen »

    Ich habe geschäftlich eine Nacht im Mannheim verbracht und im Best Western genächtigt. Das Zimmer war wirklich gut, modern ausgestattet und relativ sauber. Das Badezimmer hingegen ist ein schlechter Witz ?? geschätzt 2 qm groß, man kann sich kaum drehen und die Fugen, Fliesen e.t.c. hätten schon vor 3 Jahren entsorgt/erneuert werden müssen. Verkehrstechnisch ist die Lage vom Hotel gut, eine Bahnhaltestelle ist ca 5 Minuten fußläufig entfernt. Das Frühstück war "ok" nicht schlecht, nicht gut, in Schulnoten würde ich wohl eine 3- vergeben

    3
    « Deluxezimmer kleiner als erwartet »

    Frühstück ist sehr gut und lässt keine Wünsche offen. Bett und Matratze waren angenehm; Zimmer im 5.Stock war für ein Deluxezimmer zu klein; 2 von 3 Vorhängen gingen nicht öffnen, bzw. offen feststellen; sehr kleines Duschbad, bei der Wanne war das Emaille etwas abgeplatzt und kleine Schimmelflecken sichtbar; lt. Website gibt es bei Deluxezimmer Minibar zur kostenlosen Benutzung - diese war aber nicht vorhanden, es standen lediglich 2 kleine Flaschen MIneralwasser am Zimmer

  • 2
    « Nicht nochmal »

    Das zimmer war ok,, das Personal freundlich. Das Frühstück auch gut leider das Personal völlig damit überfordert da es dort scheinbar an einer klaren Struktur fehlt ( es fehlten Tassen an der Kaffeemaschine und auf nachfrage liefen 2 angestellte Amok um EINE Tasse zu besorgen, mal 20 neue Tassen kaufen wäre billiger, ein fehlender Teelöffel musste auch erst gesucht werden weil diese wieder in einem ganz anderen teil des Raumes in einen schrank lagen, u.s.w ). In der Bar mussten wir dem Kellner immer hinter her laufen, da er lieber irgendwo draußen am Rauchen und quatschen war statt öfter mal in den Biergarten zu schauen. Die Tiefgarage würde ich meiden, für 10 &euro; pro Tag ist die Gefahr zu groß sich sein Auto zu schrotten.

    2
    « Für 49&euro; inkl. Frühstück erträglich »

    Nach einer Buchung über Hotelspecials.de war ich mir bei diesem Preis bewusst keine Top Lokalität vor zu finden. Nur Sauberkeit sollte schon sein. Direkt an der Toilette Haare vom Vorbewohner. Toilette mit Urinstein oder ähnlichem sehr unansehnlich und die Flecken in der Dusche teils alte Montage Löcher oder dich Schimmeligen? Das Frühstück als Buffet angerichtet war in Ordnung. Gute Kaffeemaschine gute Auswahl an Wurst und Käse, zwei Säfte aus dem Saftautomaten. Die Lage ist am Rand der Quadrate angemessen ruhig. Zum Innenhof gelegene Zimmer bekommen bei offenen Fenster alles mit was dort dann im Garten Restaurant passiert. Das Zimmer selber war gut renoviert. Das Bad hatte wohl jemand vergessen. Ob ich da nicht einmal übernachte......... Eher unwahrscheinlich.

    3
    « Für eine Nacht ok »

    Zimmer zum Innenhof kann am Abend etwas lauter werden, je nachdem, wer auf der Terasse sitzt. Die Klimaanlage war recht laut und nicht selbsterklärend zu bedienen. Das Bad war sehr kompakt - auf ca. 1,5 km war alles untergebracht. Aber es war sauber. Negativ war, dass weder am Abend das Computersystem funktioniert noch am Folgetag und man abreisen musste, ohne eine Rechnung - aber mit Abbuchung. Die Rechnung musste noch zweimal nachgefordert werden, bis endlich der Beleg vorlag. Ansonsten war das Zimmer ganz ok und wenigstens sauber.

    2
    « Bessere Jugendherberge »

    Positiv: - Zimmer sauber und ausreichend groß - Zentral gelegen Negativ: - telefonische Erreichbarkeit nicht gegeben - Tiefgarage die reinste Katastrophe und dafür auch noch 10&euro; extra verlangen - Rezeption unfreundlich - sowohl bei der An- als auch bei der Abreise - Schallisolierung mangelhaft - Geräusche von der Straße und aus dem Gebäude sind ständig präsent - Frühstück: Auswahl gut, einige Speisen waren nicht frisch u. a. der Obstsalat Sicher kein zweites Mal!

    3
    « Teil renoviert Bad ausgespart »

    Die Renovierungsarbeiten im Schlafraum und Vorraum, sehen schick aus , Bad wurde leider ausgespart. Frühstück war völlig in Ordnung. Lage ist top und der Service war auch ok. Für mich als Geschäftsreisenden völlig ausreichend!

    3
    « Abgewohnt »

    Zentrumsnah, sehr saubere Zimmer, Bäder aber alt und abgewohnt. Das Zimmer kann deshalb in seiner Bewertung insgesamt nur "befriedigend" erhalten. Tiefgarage nicht zu empfehlen für größere Autos, eng, Gefahr von Schäden.

    2
    « Zimmer ok, Rest einfach »

    Im relativ neu renovierten Zimmer soweit prima. Mit (Instant)-Kaffee auf dem Zimmer und einen kleinen kostenfreiem Wasser. Einrichtung ok, Bad sehr klein. Service uninteressiert. Beim!Frühstück war die Frage "Zimmernummer" die wichtigste, mehr als guten Morgen oder die Frage nach einem Kaffee. Der Zimmerpreis zur Kongresszeit ist erheblich überzogen, auch zur Kongresszeit ist es das nicht wert.

    2
    « Gute Lage, Zimmer teilrenoviert, Restaurant geschlossen, Service mau »

    Zimmer sind sehr schick und mordern renoviert. Allerdings wurde dabei das Bad ausgespart. Bei unserem Aufenthalt im Januar 2017 war das Restaurant für das Abendessen entgegen der Informationsmappe auf den Zimmern geschlossen. Bei der guten zentralen Lage war das allerdings kein Problem. Negativ: -Das Personal war teilweise ziemlich patzig. -Eine Bezahlung per Rechnung war nicht möglich, was für Geschäftsreisende nicht optimal ist. -Nachdem ein Frühstück zuviel auf der Rechnung gelandet war, und diese einmal bar beazhlt war, sah sich das Hotel auf meine mehrfache Bitte hin unfähig oder unwillig, diese fehlerhafte Rechnung zu stornieren und eine korrekte Rechnung neu auszustellen. Als Erklärung hieß es nur, dies sei nicht möglich. Dies finde ich völlig unakzeptabel. -Tiefgarage mit größerem Auto eher eng und schwierig. In Summe nicht zu empfehlen.

    4
    « central... »

    ...und modern. Sehr guter Service,geräumige Zimmer und das klare Ambiente gefällt...ideal für einen City-Trip.Zum "Absacker" ein kleines Gespräch mit dem Keeper führen und dann in einem sehr guten Bett schlummern.

    4
    « Mit neuem Namen in eine bessere Zukunft »

    Das Hotel erstreckt sich über 5 Stockwerke und insgesamt 162 Zimmer bei 3 verschiedenen wählbaren Zimmerkategorien (Standard-, Superior- und Deluxezimmer). Was ich hier auch erwähnen möchte: >> Das Hotel hatte in den letzten Jahren mehrere Namen, welche in den verschiedenen Reiseportalen immernoch teilweise fälschlicherweise hinterlegt sind und es dadurch zu Verwirrung beim ein oder anderen Hotelgast führen kann. Die früheren Hotelnamen waren: Balladins Hotel Mannheim City oder EHM Hotel Mannheim City. Im Eingangsbereich wird man in der Tür mit einer kleinen Teestation + Wasser begrüßt. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Der Gang zum Fahrstuhl oder Treppenhaus ist gesäumt von vielen Bildern mit Schiffen - sehr schön gemacht. Unser Besuch war den Weihnachtsmärkten von Mannheim gewidmet. Das Hotel liegt im nördlichen Innenstadtkern von Mannheim - 7 Seitenstraßen vom "Paradeplatz" dem Innenstadtkern entfernt - Fußläufig ca. 5-10 min. Den Wasserturm erreicht man in guten 15 min. und den Hauptbahnhof in 20 min. Straßenbahnverbindungen sind vorhanden > vom Hauptbahnhof - Haltestelle Paradeplatz. Das Hotel liegt wer mit dem Auto anreist perfekt an der nahe verlaufenden B44 - hier allerdings Achtung > das entsprechende Hinweisschild trägt noch den alten Hotelnamen "Balladins" - Vorgängerhotel. Bei Anfahrt zum Hotel sieht man die "neuen" Schilder des Hotels "Best Western". Wir hatten Zimmer 403 ein renoviertes BDoppelzimmer mit Doppelbett und einer Kitchenette. Das Zimmer selbst bestand aus insgesamt 3 Räumen > Raum mit Kitchenette und hinterer Teil mit Schreibtisch und Sofa, das Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche und WC. Das Zimmer liegt in der Daschräge des Hotels sodass hier nicht alle m² perfekt genutzt werden können. Zimmer selbst war ansprechend groß für ein Doppelzimmer - Bad sehr klein. Im Raum mit der Kleinküche hat uns verwundert, dass hier ein Rauchmelder angebracht war. Wenn man nun also sich etwas kochen möchte, muss man hier immer auf den Rauchmelder achten, dass dieser nicht losgeht. Laut Gästeinformation (Ordner) heisst es: Das Hotel übernimmt keinerlei Kosten für einen Feuerwehr-Einsatz in Höhe von ca. 750,- , sollte nachgewiesen werden, dass durch einen Rauchmelder der angeschlagen hat und die Fahrlässigkeit des Hotelgastes, werden diese Kosten dem Hotelgast veranschlagt. Das Badezimmer mit WC und Dusche war sehr sehr klein, hatte dadurch auch wenig Ablagefläche. Der Einstieg in die Dusche ist sehr hoch und für ältere Personen eher ungeeignet (2 Fiesen hoch) Bad selbst war sehr sauber - kleine Macke in der Fliese - die Toilette mit dem Durchfluss > hier gab es Rückstände > sollte man mal etwas machen, da es unschön aussieht. Die Zimmerlampe im hinteren Teil des Zimmers beim Sofa hat nicht funktioniert. Die Türen im Zimmer sind kaum lärmgedämmt, man kann jedes Geräusch hören, wenn z. B. sich jemand im Bad aufhält. Das TV-Programm hat auch Pay-TV zur Verfügung. Wir wurden von einer weiblichen Mitarbeiterin empfangen, freundlich und zuvorkommend - alle wesentlichen Punkte wurden angesprochen - zunächst erhielten wir aber ein Doppelzimmer mit Twinbett Nr. 305. Sogleich sind wir nochmals an die Rezeption und haben (wie wir gebucht hatten) ein Doppelzimmer mit Doppelbett gewünscht, welchem die MA nachkam und den Fehler korrigierte. Im Fahrstuhl ist uns aufgefallen, dass der TÜV >> 09/2016 abgelaufen ist. Die Zimmerschlüssel tragen als Hotelnamen "GCH Hotel Group" - dies ist die Betreibergesellschaft in Berlin. - Tiefgarage fürs Auto kostet 10,- &euro; pro Nacht - Haustiere kosten 9,- &euro; pro Nacht - Frühstück in Einzelbuchung kostet 15,- &euro; vor Ort In einigen Reiseportalen gibt es die Angabe, dass Hotel hätte ein Solarium - dies stimmt nicht mehr. - WLAN ist kostenfrei und hat funktioniert - bei Check-In erhält man einen Ausdruck (Bon) - trägt noch Vorgängernamen (Balladins). - Im Hotel ist kein Solarium verfügbar, wie bei manchen Reiseanbietern hintegt ist. Es ist ein Frühstücksraum gleichzeitig abends Restaurant & Bar vorhanden. Zum Restaurant die Info, dass dieses an den Tagen "Sa/So und Feiertagen" nicht geöffnet hat. Dies ist aber deutlich lesbar an der Türe bzw. in der Gästeinformation im Zimmer hinterlegt. Frühstück gibt es Mo-Fr von 6-10 h, Sa von 6-11 h und So- und Feiertags sogar von 7-14 h. Wer Frühstück einzeln dazubucht, muss vor Ort 15,- &euro; bezahlen. Das Buffett ist ausreichend für ein 3 * Hotel bestückt > sogar Lachs (bei unserem Besuch) vorhanden. Ganz wichtig für alle Safttrinker - auch wir haben zunächst die Saftstation gesucht und nicht gefunden. Nach Frage beim Personal hat uns dieser gesagt, dass im angrenzenden offenen Nebenraum der Saftspender und weitere Saftflaschen + Wasser zur Verfügung stehen (siehe Bilder!!). Vielleicht denkt man hier einmal über einen besseren Standort nach, da die Saftstation doch eher in den Frühstücksraum sollte, wie Nebenraum. - Bei unserem Besuch hat "normales Brot" nicht zur Verfügung gestanden. - Wer andere Kaffeespezialitäten haben möchte, kann sich kostenlos am Kaffeevollautomaten bedienen. - es gibt die Möglichkeit sich selbst Waffeln zuzubereiten - hier bemängeln wir aber, dass der Waffelteig nicht abgedeckt (Spuckschutz) ist. Im Frühstücksraum sind ebenfalls wie bereits im Hotelflur viele Bilder mit Schiffen - sehr schön dekoriert.

  • 3
    « ordentliches Preis-Leistungsverhältnis für Mannheim »

    von Äußerlichkeiten abgesehen (Hotelschild, Eingangsbereich und Tiefgarage...) abgesehen ist das Hotel recht ordentlich und zentral gelegen, jedoch echt kein Hingucker... positiv: gutes Preis-Leistungsverhältnis für Mannheim (die Hoteliers in Mannheim sind echt was die Preisfindung angeht abgehoben...). Ordentliches Frühstück, sauberes Zimmer, bequemes große Bett, großer Flatscreen, Laminatboden, gute Ausstattung. Günstige TG-Stellplätze, freundliches Personal. Zentrale Lage. WLAN kostenlos. negativ: mickriges Bad (Nasszelle) in der man sich kaum drehen kann. Gang und Eingangsbereich nicht sehr schön. Kein Restaurant- und Barangebot. Außenanblick ist grenzwertig.

    2
    « TEURES Badest Western Hotel »

    Charm einer Bahnhofsmission Super Bad: zu klein um hinzufallen, wenn man betrunken ist Duschkabine nix für Klaustrophobiker od. Männer mit über 65 kg Kalt, Heizung kostenbewusst nicht in Betrieb, deswegen wohl auch Föhn kaputt und WLAN nur sporadisch Dafür morgens um 07:30 falscher Feueralarm, guter Wecker (mein Zimmernachbar meinte, welcher da anscheinend oft via seiner Firma absteigen muss, in diesem Jahr das 3.x)

    3
    « Okay »

    Was ist das eigentlich für ein Hotel? Im HRS steht es als EHM, bei TripAdvisor als Best Western, in google maps als Tulip? Und die Schilder sind übergepinselte Balladingsbums Nun gut, man kommt rein und es riecht stark nach Zigaretten. Flure und Aufzug sehen abgerockt aus und riechen wie Kneipe. Wer jetzt das Schlimmste befürchtet, wird beim Öffnen der Zimmertür positiv überrascht. Es ist klein, aber renoviert. Das Bad, naja ist der Hauptgrund für die drei Punkte. Sehr klein und auch nicht mehr ganz neu. Aber alles sauber. Frühstück okay. Alles da, was man braucht. Bar und Restaurant - da war mir nicht klar, ob das überhaupt auf ist. Servicepersonal durch die Bank sehr nett und freundlich. Lage etwas ab vom Schuss. Fazit: für zwei Nächte okay. Bei längeren Reisen sollte das Zimmer größer und die Lage zentraler sein. Dafür muss man aber auch deutlich mehr ausgeben. Wenn ich 3,5 Punkte geben könnte, würde ich es tun.

    3
    « Preiswert und zentral »

    Das Hotel Mannheim ist ein preiswertes, nahe am Bahnhof gelegenes Hotel. Die Zimmer sind ordentlich und sauber und obwohl das Hotel von außen nicht viel her macht, sind die Zimmer modern eingerichtet. Unser Zimmer war allerdings so klein, dass zwei Personen nicht nebeneinander her gehen konnten. Das Badezimmer war so klein, dass zwei Personen zur gleichen Zeit darin keinen Platz finden. Zudem liegt das Hotel an einer Hauptstraße, die viel befahren ist. Da das Hotel über keine Lüftungsanlage verfügt, braucht man in dem kleinen Zimmer abends und nachts ein offenes Fenster, was zu nicht unerheblicher Lärmbelästigung führt. Das Frühstück fanden wir mit 15 &euro; pro Person sehr teuer und haben es nicht ausprobiert.

    4
    « Neue Schöne Zimmer Toiletten leidet nicht neu aber sauber. Das Frühstück ist einfach toll »

    Nach erstem Eindruck von der nicht sehr ansprechenden hausfassade schönes Hotel.Netter Empfang sehr hilfsbereites Personal.Neue Zimmer und tolles Frühstück. Parkplätze in der Tiefgarage oder hinterm Haus .

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Norden/Autobahn A5: Fahren Sie auf der A5 über die Auffahrt nach Frankfurt, Kreuz, Basel, Flughafen. Halten Sie sich links, um auf der A67 zu bleiben, und folgen Sie den Wegweisern nach Stuttgart, Mannheim, Saarbrücken. Fahren Sie auf die A6, nutzen Sie an der Ausfahrt 27 - Kreuz Mannheim die beiden rechten Spuren, und folgen Sie den Wegweisern zur A656 in Richtung Mannheim-Mitte / Mannheim-Neckarau / Flughafen. Nehmen Sie die Abfahrt 2, Mannheim-Neckarau zur B38A in Richtung Ludwigshafen / MA-Neckarau-Neuostheim / Fähre / Flughafen. Fahren Sie geradeaus, und nehmen Sie die Ausfahrt in Richtung Ludwigshafen / MA-Neuhermsheim. Fahren Sie auf die Ludwigshafener Straße/B36, fahren...

mehr anzeigen