ZIMMER  1
ZIMMER  2
ZIMMER  3
Vorteilscode

Amedia Hotel Weiden, Sure Hotel Collection by Best Western, Weiden

Brenner-Schaeffer-Strasse 27, 92637, Weiden, Germany - Siehe auf einer Karte
Amedia Hotel Weiden, Sure Hotel Collection by Best Western - Aussenansicht Das Amedia Hotel Weiden, Sure Hotel Collection by Best Western ist ideal in Weiden Stadtzentrum zu finden. Erleben Sie ein schöner Aufenthalt in der Nähe von alle Sehenswurdigkeiten. Bestpreisgarantie und exklusive Angebote.

Das Amedia Hotel Weiden, Sure Hotel Collection by Best Western bietet eine zentrale Lage, unweit der Altstadt von Weiden und neben einem kleinen Park direkt am Kongresszentrum. Ganz gleich, ob Sie privat oder geschäftlich unterwegs sind, unsere komfortablen und ruhigen Zimmer, Junior-Suiten und Suiten mit Whirlpool lassen keine Wünsche offen. In unserem Restaurant mit Wintergarten erwarten Sie verschiedene kulinarische Genüsse. Wir beraten Sie gern zur Ausrichtung von Konferenzen, Unternehmenstreffen oder Familienfeiern.

Sure Hotel Collection

Amedia Hotel Weiden

LABEL_ITINERAIRE

LABEL_DEPART:

LABEL_ARRIVEE:

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
mehr sehen weniger sehen

Bewertung unserer Kunden

in Partnerschaft mit tripadvisor fr
Gebildet aus de 99 Gästebewertungen
ABGEGEBENE BEWERTUNG
Ausgezeichnet
13
Sehr gut
47
Befriedigend
32
Mangelhaft
4
Ungenügend
3
MEINUNGEN ANSEHEN
Alleinreisende Alleinreisende
4
Familie Familie
3
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-
reisende
67
Paare Paare
17
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden
5
ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

"Unpersönliches, geschmackloses Business Hotel - aber sauber und gute Lage"

3
wewid, Germany 26/11/2019

Eines der wenigen Hotels, welches ich nicht empfehlen kann. Sehr unpersönlich, Personal wirkt manchmal überfordert, Zimmer groß, jedoch sehr steril inkl. Echo. Zimmer langweilig - Bett, Stuhl, Schreibtisch, Schrank - alles in weiß und hellbraun. Frühstücksbuffet durchaus ok, aber in der Lobby platziert nicht gerade der schönste Ort für ein entspanntes Frühstück - aber das Personal war sehr bemüht. Alles in allem gibt es bessere Alternativen in Weiden. Positiv ist dennoch die Sauberkeit und die Lage inkl. Parkmöglichkeiten

Matthias S, Manager von AMEDIA Hotel Weiden, hat diese Bewertung kommentiert
Sehr geehrter Hotelgast, alle unsere Zimmer sind bei uns mit zwei modernen Box-Spring-Betten und Holzmöbeln ausgestattet. Wir sind kein hippes Design- oder Boutique-Hotel mit ausgefallener Deko und knalligen Farben, sondern ein Hotel für den Geschäfts oder Durchreisenden. Es ist schade, dass Ihnen die gediegene Atmosphäre unseres Hauses nicht gefallen hat. Wenn Ihnen etwas an unserem Haus, Personal oder Frühstücksbuffet missfällt, dann sprechen Sie uns doch einfach an? Wir probieren hier jederzeit Abhilfe zu schaffen! Ihr AMEDIA-Team Weiden Matthias Stahl GM

"Business "

4
User 17/11/2019

Zimmer sehr groß für ein EZ. Das Zimmer war sauber, die Einrichtung etwas konservativ. Minibar vorhanden. Personal freundlich. Frühstück in Buffetform. Preis- Leistung stimmt m.e. nicht ganz. Wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt.

Matthias S, Manager von AMEDIA Hotel Weiden, hat diese Bewertung kommentiert
Sehr geehrter Gast, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald wieder einmal bei uns begrüßen dürften. Ihr AMEDIA-Team Weiden

"Nächstes Mal woanders"

2
498oliverd, Hilden, Deutschland 29/10/2019

Das Zimmer war viel zu heiß und ich konnte nicht herausfinden wie man die Temperatur verändert. Das Personal am Abend wirkte völlig überfordert, Das WLAN Passwort funktionierte nicht, Das Frühstücksbuffet war qualitativ sehr schwach, Kaffee wurde in Thermoskannen gebracht, anstatt dass man sich selber einen frischen Kaffee an einer Maschine zapft. Auf dem Balkon brannte Licht, aber nirgendwo im Zimmer oder auf dem Balkon war dafür ein Schalter.Jedes Problem für sich nicht wirklich schlimm, aber in der Summe ein schwacher Gesamteindruck.

Matthias S, Leiter Gästebetreuung von AMEDIA Hotel Weiden, hat diese Bewertung kommentiert
Sehr geehrter Gast, wir hätten uns gefreut, wenn Sie uns direkt vor Ort angesprochen hätten. Gerne geben wir Ihre Hinweise an die jeweiligen Abteilungen weiter. Bezüglich Ihrer Anmerkungen teilen wir Ihnen gerne wie folgt mit: An der Eingangstüre Ihres Zimmers befindet sich ein digitales Thermometer mit dem sich die Temperatur regeln lässt (funktioniert nicht bei Außentemperaturen von unter 8 Grad). Interessant wäre zu erfahren auf welchen Balkon ein Licht brannte, leider hat unser Haus keinerlei Balkone. Das WLAN Passwort ist einheitlich und wir hatten diesbezüglich noch keine Beschwerden. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch unter 096148090 oder [email protected] zur Verfügung.Ihr AMEDIA-Team Weiden

"Hat alles was man braucht"

5
User 29/08/2019

Meine Frau und ich waren für ein Wochenende in Weiden. Wir haben uns,wegen der Empfehlung eines bekannten für das Amedia Weiden entschieden. Ich muss auch sagen das ich die Empfehlung sehr gut fand. Die Lage des Hotels ist einfach nur TOP. Ca. 5 Gehminuten zur schönen Altstadt. Als sehr angenehm empfand ich die vielen kostenlosen Parkplätze direkt vor dem Hotel (es liegt im Stadtzentrum). Die Zimmer waren geräumig und zweckmäßig ausgestattet. Schön fanden wir auch den großen Fernseher (schätze größer als mein 39 Zoll gerät zuhause). Das beste zum Schluss. Das Frühstück - es war gut bestückt, von herzhaft bis süß alles dabei. Es gab sogar Pancakes :) Sehr nett fanden wir am letzten tag als wir recht spät zum frühstücken gekommen sind wurden sogar nochmal frisch Rühreier gemacht. Sehr netter service. War sehr schön dort und die Stadt ist wirklich eine Reise wert.

"Schlechtester Hotelaufenthalt seit Jahren"

1
feffm, Frankfurt am Main, Deutschland 17/08/2019

Was soll man zu diesem Hotel sagen? Eigentlich läuft dort alles falsch was man sich so vorstellen kann. Mit meinen über 160 Übernachtungen in Hotels pro Jahr habe ich solch eine Arbeitsweise noch nie gesehen. Für eine Fahrradtour haben wir uns für diese Hotel entschieden (2 Nächte). Zunächst der Umgang bei der Ankunft: Wir waren kaum im Hotel und schon wurde uns direkt gesagt: "Ihr sied zu früh da und es ist noch nichts verfügbar". Weder ein Hallo noch ein wie geht es ihnen haben wir gehört. Direkt abgestempelt dass wir 2 Stunden vor dem CheckIn da sind. Aber dort endet es nicht. Der "Neuling" war dermaßen überfordert an der Rezeption, dass mit ihm überhaupt nicht geredet werden konnte. Und das bei 5 Gästen an der Rezeption? Es wurden Aperol Spritz serviert, welche mit Dreiviertel aus Wasser bestanden und selbst nach einer Beschwerde wurden diese NICHT von der Rechnung genommen!! Der "Neuling" wie es mir auch bestätigt wurde, wurde abends komplett alleine gelassen und war für die Rezeption, Bar, Restaurant und für alle Belange der Hotelgäste. Dadurch mussten wir Abends über 15 Minuten warten. (Unsere Karte war gesperrt) Weitere 7 Gästen mussten auch noch warten. Das Hotel besitzt keine Klimaanlage, aber wieso wird das Bad bei einer Außentemperatur von 19 Grad auf über 31 Grad geheizt und das Zimmer über 27 Grad? Wieso stehen im Hinterhof Busse welche die ganze Nacht laufen und die Busfahrer dort kleine Parties schmeißen??? Am Frühstücksbuffet geht das Chaos weiter. Wir fragten nach, ob denn der gekochten Schinken noch kommt. Uns wurde gesagt, nein sowas gibt es nicht. Häääää ein Tag vorher gab es das noch. Uns hinzustellen, als würden wir nichts wissen ist unter aller Sau. Dann noch 2 Stunden vor Ende des Frühstücksbuffets quasi nichts mehr aufzufüllen und uns dann sagen, das kostet extra ist nur noch Abzocke. Das ekligste ist aber, dass ein Putzlappen genutzt wurde für: 1. Ein Tisch sauber machen 2. Das Buffet abzuwischen 3. Besteck sauber zu machen 4. Nach dem Niesen die Hände abzuwischen 5. Auf dem dreckigen Tablett abzulegen In der ganzen Zeit wurde diese Lappen nicht gewechselt oder mal durchgewaschen. Ich frage mich, ob das Management diese Misstände weiß oder ob einfach das Personal macht was es will. Eine offene und nette Art mit den Gästen ist nicht gegeben. Das Wissen wie man im Hotel arbeitet ist nicht gegeben. Hygienestandards sind nicht gegeben. Die Zimmer sind beschäftigt, verdreckt und veraltet. Das schlechteste Hotel in jeglicher Form das ich mit meinem bisher über 2000 Hotelübernachtungen gesehen und erlebt habe. PS: Zu Beginn dachten wird, dass einige der Hotelangestellt nicht ganz auf der Höhe sind.

Matthias S, Inhaber von AMEDIA Hotel Weiden, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber Gast, um auf ein allgemeines Problem in der Hotellerie hinzuweisen, möchten wir gerne einen kurzen Kommentar zu online Bewertungen über Hotels aus unserer Sicht abgeben. Wir bemühen uns, als Hoteliers unseren Gästen immer ein möglichst positives Erlebnis zu schaffen, wenn diese in unserem Haus übernachten. Manchmal gibt es jedoch Momente, in denen uns das leider nicht gelingt, weil Fehler von uns gemacht wurden oder es Missverständnisse zwischen uns und unseren Gästen gegeben hat. Wir freuen uns immer über Gäste, die Fehler, ebenso wie wir, als menschlich ansehen und mit uns zusammen eine Lösung während ihres Aufenthaltes bei uns suchen. Oft gelingt dies ganz hervorragend. Leider gibt es auch solche, die sich auslassen, sodass wir im Nachhinein nicht mehr viel für die Gäste tun können, außer uns zu entschuldigen, aber selbst mit solchen Gästen kann man sich am Ende doch noch einigen, sofern die Kritik berechtigt ist. Was wir in der Vergangenheit jedoch feststellen mussten, ist, dass es manche schwarzen Schafe gibt, die schlechte Bewertungen schreiben, um dem Hotel zu schaden, sich zu rächen oder sogar mit schlechten Bewertungen drohen und somit versuchen einen niedrigeren Preis zu erpressen. Hier fallen vor allen solche Gäste auf, die sich während ihres Aufenthaltes bei uns selbst schlecht benehmen, die Zimmer dreckig hinterlassen oder anders gegen unsere Hausregel verstoßen und zum Beispiel im Gebäude rauchen. Matthias Stahl Hotelmanager...

"Prima"

5
User 30/07/2019

Immer wieder gerne Bin vom Preis- Leistungsverhältnis voll überzeugt, sehr nett und freundlich. Tolles Frühstück, immer gerne wieder! Ich überlege schon wann ich das nächste Mal komme. Die Lage war für mich perfekt, nah zu der Weidener Innenstadt. Alles sauber.

Matthias S, Manager von AMEDIA Hotel Weiden, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber Hotelgast, vielen Dank für die tolle Bewertung. Das gesamte Personal hat sich sehr über deine Bewertung gefreut. Wir würden uns sehr freuen, dich wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen. Dein AMEDIA- TEAM Matthias Stahl GM

"Schönes Hotel für eine Geschäftsreise"

5
User 21/02/2019

Das Hotel ist zentral gelegen und kann gut erreicht werden. Es gibt ausreichend Parkplätze und von der Herzlichkeit des Personals war ich mehr als überrascht. Die Zimmer sind mit großen TV-Geräten ausgestattet was mich als überzeugter Gamer sehr gefreut hat.

Matthias S, Manager von AMEDIA Hotel Weiden, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber Hotelgast, vielen Dank für die tolle Bewertung. Das gesamte Personal hat sich sehr über deine Bewertung gefreut. Wir würden uns sehr freuen, dich wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen. Dein AMEDIA- TEAM Matthias Stahl GM

"Ruhig und zentral"

3
DrHotel71, Karlsruhe, Deutschland 01/05/2018

Das Hotel und seine Ausstattung sind etwas in die Jahre gekommen. Ebenso verhält es sich mit den Zimmern, die den Gast im Charme der 90er Jahre empfangen. Dennoch sind das Hotel und die Zimmer sehr sauber und gepfelgt. Das Frühstück bietet eine gute Auswahl.

"Gute Lage, solides Hotel"

3
fab4trip, Tönisvorst, Deutschland 01/01/2018

Das Hotel heißt seit einigen Jahren "Amedia". Trotzdem befinden sich am rückwärtigen Eingang, sowie auf den Kleiderbügeln noch die Schriftzüge des alten Hotelnamens. Das stellt an sich sicherlich kein Problem dar, zeigt aber ganz gut, dass das Hotel etwas in der Zeit stehen geblieben ist. Die Möbel und das Ambiente sind einfach nicht zeitgemäß. Das Frühstück bietet alles, was man benötigt und ist absolut in Ordnung. Allerdings ist das Ambiente für meinen Geschmack auch etwas kühl. Das Personal an der Rezeption war stets freundlich. Es hat jedoch eine zweifelhafte Außenwirkung, wenn der Rezeptionist morgens um 10 Uhr mit verschlafener Frisur und ungepflegt die Gäste verabschiedet. Ein absolut positiver Aspekt war, dass wir erstmals die für den Hund erhobene Gebühr einigermaßen nachvollziehen konnten: bei Anreise befanden sich Hundenäpfe und eine kuschelige Hundedecke im Hotelzimmer. Dies rechtfertigt vielleicht nicht unbedingt die Gebühr über 13 € pro Nacht, es ist jedoch tatsächlich das erste Hotel für uns, dass überhaupt irgendetwas für den Hund angeboten hat. Die Lage des Hotels ist super, man ist zügig in der Innenstadt und auch an der Naab. Die Zimmerfenster waren doppelverglast, wir haben vom Straßenverkehr so gut wie nichts mitbekommen. Alles in allem ein netter, zweitägiger Aufenthalt mit Luft nach oben.

"alles was man benötigt, nette Bedienung an der Bar und ein ordentliches Frühstück"

3
Yue H, Essen, Deutschland 26/11/2017

Die Zimmer sind gut ausgestattes. An der Bar eine nette Bedienung. Frühstück, nicht überragen, aber alles was man benötigt. Preis-Leistung ist OK. Das Personal war bei Ankunft und Abeise, sowie bei Auskünften sehr zuvorkommens und freundlich.

"Auch unter neuem Namen (und Führung?) nicht wirklich empfehlenswert"

2
PM9, Trier, Deutschland 24/10/2017

Vor ab, ich vergebe ein mangelhaft aber eigentlich ist es eher ein ausreichend nur leider kann man diese Bewertung hier nicht geben. Man kann entweder mit Mangelhaft (2 Punkte) oder mit Befriedigend (3 Punkte) bewerten und befriedigend war meine Erfahrung leider nicht. Ich bin dreimal im Jahr geschäftlich in Weiden und habe dieses Hotel vor Jahren im Sommer das erste mal besucht. Damals war es eine Erfahrung, die ich eigentlich nicht wiederholen wollte. Kein funktionierendes WLAN, extrem aufgeheizte Zimmer, kein wirklich vorhandener Service sowohl an der Rezeption als auch an der Bar und auch das Zimmer an sich war nichts was in Erinnerung geblieben ist. Für alle nachfolgenden Besuche habe ich mir aus diesem Grund ein anderes Hotel gesucht, dass seit dem mein Standard Hotel geworden ist und dass ich als Vielreisender unbedingt empfehlen kann. (Hotel zur Heimat) Jetzt, drei Jahre später war dieses Hotel zu meinem Termin leider ausgebucht so das ich in Ermangelung von Alternativen (kurzfristige Buchung und Zimmer Verfügbarkeit in anderen Hotels) dieses Hotel hier erneut gebucht habe. Vorab, das hätte ich mir sparen sollen. Das einzige was hier vier Sterne hat, ist das Frühstück (das wirklich gut ist) und der Preis. Ich mache es kurz, die Zimmer sind kein vier Sterne Standard, die Ausstattung ist eher bieder (jedoch kein Teppichboden) und einfach, das Badezimmer absolut zweckmäßig mit kleiner Dusche und kleiner Brause. Die allerdings ist mehrfach verstellbar und auch der Wasserdruck ist sehr gut. Das ist aber für mich das einzig positive in diesem Zimmer. Eine Minibar oder einen Kaffeekocher sucht man vergebens. WLAN bricht nach wie vor immer wieder ab und die Fenster sind nicht isoliert. Das bedeutet, dass ab 6:00 Uhr, wenn der Straßenverkehr einsetzt, an Schlaf nicht mehr zu denken ist:-( Dazu kommt das generell alle Zimmer sehr hellhörig sind und man es sofort mitbekommt wenn irgendwo eine Tür geht oder ein Fenster geöffnet wird. Wenn der Nachbar dann das Fenster vier oder fünf mal auf und wieder zugemacht hat, ist man kurz davor an seine Tür zu klopfen und ihm die Hände fest zu binden. Die Straßenreinigung, die während meiner Übernachtung (Von Montag auf Dienstag/Zimmer Nummer 105) außen vorbeigefahren ist und deren Lichter durch die Vorhänge scheinen, setzten dem Ganzen dann noch das i-Tüpfelchen auf. Erholsamer Schlaf geht anders und ganz bestimmt nicht in diesem Hotel oder diesem Zimmer. Und auch wenn ich nicht viel Fernsehen schaue, das Gerät auf dem Zimmer ist ein Witz, der Bildschirm mit 24" für ein vier Sterne Hotel meiner Meinung nach nicht angemessen. Parkplätze sind in limitierte Anzahl vorhanden, dazu gibt es dann noch eine Tiefgarage, die ich aber nicht genutzt habe. Das Frühstück wird in Form eines Büfetts angeboten und bietet Eier, Würstchen, verschiedene Brotsorten, verschiedene Wurstsorten und Käse, Lachs usw. Mein persönlich es Highlight waren die frischen Croissants. Die Bedienung ist sehr aufmerksam und freundlich. Danke hierfür. Ich habe für die Übernachtung 97 € bezahlt, das wäre für ein Viersternehotel angemessen wenn es denn dann auch ein vier Sterne Service beziehungsweise Standard gewesen wäre und der war es leider nicht.

"Gutes Hotel für Geschäftsreisende "

4
User 16/09/2017

Das Hotel ist zentrumsnah nur fünf gehminuten zur Altstadt entfernt. Zimmer sind großzügig und sehr sauber. Frühstück Top. Abendessen gab es auf Grund meiner Tagung in buffetform und war geschmacklich sehr gut. Personal durchweg freundlich und hilfsbereit. Die Nahe gelegene max-reger Halle bot mit den verschiedenen tagungsräumen den Aufenthalt gut ab.

Diese Bewertungen sind die subjektiven Meinungen von einzelnen Reisenden und nicht die von TripAdvisor LLC (GmbH) oder seinen Partnern.