.
Account Log-In
Je m’inscris

Best Western Of Walterboro

3.5 / 5
828 Avis Tripadvisor
1428 Sniders Highway, Walterboro, 29488-8417 Etats-Unis  Kopieren !
Telefonnummer : (843) 538-3600
REVENIR_AU_DEBUT
Meine Forschung
Aktualisieren

Vorteile des Hotels

Zimmerservice

Kaffeemaschine
Haartrockner
Bügeleisen und -brett
Mikrowelle
Kühlschränke

Aktivitäten

Swimmingpool

Hoteldienstleistungen

Klimaanlage im Hotel
Ausstattung Buisness Plus
Rezeption 24h/7
Kostenloses Frühstück
Kostenloser Parkplatz
Gratis Wifi
Ausstattung für Säuglinge
Die Stärken

Zimmerservice

Kaffeemaschine
Haartrockner
Bügeleisen und -brett
Mikrowelle
Kühlschränke

Aktivitäten

Swimmingpool

Hoteldienstleistungen

Klimaanlage im Hotel
Ausstattung Buisness Plus
Rezeption 24h/7
Kostenloses Frühstück
Kostenloser Parkplatz
Gratis Wifi
Ausstattung für Säuglinge

Beschreibung

Willkommen im Best Western Walterboro, dem perfekten Rückzugsort im Lowcountry von South Carolina! Von unserem an der I-95 gelegenen Hotel sind Ziele wie das Colleton County Museum, das South Carolina Artisans Center, das Colleton Medical Center und der Lowcountry Regional Airport (RBW) leicht erreichbar. Im nur wenige Minuten entfernten historischen Zentrum von Walterboro können Sie hübsche Geschäfte, Restaurants und lokale Sehenswürdigkeiten erkunden.Gäste schätzen den Komfort, die Sauberkeit und den freundlichen Service unseres Hotels. Bei uns sind alle Gäste herzlich willkommen, ob Geschäfts-, Freizeit- und Gruppenreisende. Beginnen Sie Ihren Tag mit unserem kostenlosen warmen Frühstück von 6:00 bis 9:00 Uhr. In unserer Lobby steht rund um die Uhr kostenlos Kaffee und Tee zur Verfügung.Dank kostenlosem Hochgeschwindigkeits-WLAN bleiben Sie in Verbindung. Ein weiterer Vorteil ist ein kostenloser Parkplatz für Selbstparker vor Ort mit ausreichend Platz für übergroße Fahrzeuge. Geschäftsreisende schätzen unser voll ausgestattetes Business Center. Für Familien und Urlauber sind unser saisonaler Swimmingpool (im Freien) und unsere Automaten attraktiv.Wählen Sie zwischen Zimmern mit einem Kingsize-Bett oder zwei Doppelbetten oder gönnen Sie sich ein Upgrade auf eine Suite. Alle Zimmer verfügen über Mikrowelle, Minikühlschrank und Kaffeemaschine. Die Gestaltung unserer haustierfreundlichen Anlage mit Außenkorridoren sorgt für leichten Zugang.Erkunden Sie die natürliche Schönheit des Great Swamp Sanctuary oder entspannen Sie auf der Bonnie Doone Plantation. Golfspieler können im Dogwood Hills Country Club den Golfschläger schwingen, und für Geschichtsinteressierte empfiehlt sich ein Besuch des Colleton Museum und Farmers Market. Einzigartiges Kunsthandwerk erwartet Besucher im South Carolina Artisans Center.Ganz gleich, ob Sie zur Arbeit oder zum Vergnügen hier sind, unsere Gastfreundschaft, erstklassige Annehmlichkeiten und die günstige Lage machen das Best Western of Walterboro zur idealen Wahl. Buchen Sie noch heute und entdecken Sie, warum unsere Gäste immer wieder gern zurückkehren!

Activités

Kundenbewertungen

3.5
Gebildet aus de 828 Gästebewertungen
Ausgezeichnet
232
Sehr gut
271
Befriedigend
140
Mangelhaft
91
Ungenügend
94
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
"Igitt"
terryward, 31 Juillet 2008

South Carolina, Walterboro / Best Western In dem langen Abschnitt sumpfiger Wildnis in South Carolina, der an der I-95 entlangführt, übernachtete der von mir angeheuerte Künstler im West Bestern of Walterboro, SC, und zwar aufgrund der guten Bewertungen im Internet. Waren sie berechtigt? Bin mir nicht sicher. Motel: Scheußlich. Es war in seiner unheimlichen, zwielichtigen Lage von überholten, Feuerwerkskörper anbietenden Läden und anderen Geschäften umgeben, die so aussahen, als würden sie regelmäßig ausgeraubt. Ein Obdachloser (eindeutig voller Crack oder ähnlicher Drogen) pöbelte jeden an, der in der Nähe der Geschäfte parkte; "Giiiiib mir zwanzig Mmmmmäuse, ey". Er wurde schon bald ironisch "Empfangskomitee von Walterboro" genannt. Das Motel machte allgemein einen heruntergewirtschafteten Eindruck, aber zumindest die Lobby schien kürzlich renoviert worden zu sein. Der lachhaft übertriebene Kronleuchter und dünne Marmorfußboden verliehen ihr etwas von dem billigen Anschein einer der Paläste von Saddam. Beim kostenlosen Frühstück vom Buffet blieben die Gäste öfters kurz am Fußboden kleben, weil eine Pfütze Sirup, die größer als die meisten Haustiere war, nicht beachtet wurde, sodass schon bald der ganze Bereich über und über mit Fußabdrücken beschmutzt war. All das spielte sich direkt vor einer regungslos vor dem Fernseher angewurzelten Angestellten ab, die aber keinerlei Notiz von den Geschehnissen nahm. Da sogar dieses unübersehbare Problem nicht gelöst wurde, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, dass die nicht so augenfälligen Dinge (wie ausgehende Servietten oder Krümel und Kaffeetassenringe auf sämtlichen leeren Tischen) ebenfalls ignoriert wurden. Bei der "Angestellten" handelte es sich um eine mit in Ghettos üblichen Schmuck ausgestattetes "Kundenservice-Wunder", die sich nicht ein Mal von der Fernsehcouch erhob, sondern stattdessen lieber einer lauten (und gelegentlich mit obszönen Ausdrücken geschmückten) Unterhaltung mit einem Kollegen frönte. Es geht doch nichts über uniformiertes Personal, das seine Unterhaltungen vor den Gästen großzügig mit dem S-Wort garniert, um ein richtiges "erstklassiges" Wohlfühlerlebnis zu vermitteln, nicht wahr? Ich erhob mich, um mich beim Empfangschef zu beschweren, gab jedoch auf, als ich erkannte, dass es sich bei dem Schreibtischtäter um den lächelnden Gesprächspartner von unserer nichtsnutzigen Angestellten handelte. Es waren keine Gäste zu sehen, die sich zum Einchecken angestellt hatten. Es war auch nicht so, dass das Motel in der Spitzenzeit nicht über genügend Personal verfügte; das Vernachlässigen der Gäste schien eher allgemein akzeptierte Personalpolitik zu sein. Wenn sogar der Empfangschef die Situation noch fördert, indem er sich an der Unterhaltung der Faulenzerin beteiligt - ja, klar, dann fühlt man sich doch erst recht wie in einem "erstklassigen" Haus, oder etwas nicht? Dieser - nicht zu wiederholende - Aufenthalt fand auf dem Weg in Richtung Süden statt, um an der Kunstausstellung 2008 in Melbourne, Florida, teilzunehmen. Dank der dortigen Erfahrung hat sich zwischen uns ein Insider-Joke entwickelt: jedes heruntergekommene Hotel, das einem schon beim Anblick Schauer über den Rücken laufen lässt, heißt bei uns jetzt "ein Walterboro". Dieses Motel 'könnte' (vielleicht)das Richtige sein für einsame Männer, denen eine derbe Umgebung nichts ausmacht (z. B. Töpfer oder Schweißer, die sich nicht umgezogen haben), und die eine Lizenz zum Tragen versteckter Waffen besitzen. Alle "sensiblen Menschen" und Frauen sollten lieber ins nahe gelegene Savannah weiterfahren. .

"Komfortabel und sauber"
NativeNYorker, 27 Mars 2006

Wir waren auf dem Weg von New York City nach Florida und haben hier eine Nacht verbracht. Das Einchecken ging zügig vonstatten und wir bekamen ein Zimmer mit Blick auf den Pool, der wunderschön, sauber und sehr einladend war. Die Angestellte an der Rezeption (Brenda) arbeitete sehr professionell und hat uns auch angerufen und gefragt, ob alles okay sei. Wir haben dort eine komfortable und erholsame Nacht verbracht und können das Hotel jedem empfehlen.

Teilen Sie den Link
dieses Hotels

Besoin d'aide ?

Nous vous répondons sous 48H