Best Western Victor's Residenz-Hotel Rodenhof,  Saarbruecken

4.0/5  - basé sur 164 notations.
Kalmanstrasse 47-51, 66113, Saarbruecken, Germany - Karte ansehen
+49 681 41020 +49 681 43785

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Beheizter Pool
    Beheizter Pool
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Sauna
    Sauna
  • Massage
    Massage
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 164 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Victor's Residenz-Hotel Rodenhof ist ein Business- und Konferenzhotel der 4-Sterne-Kategorie mit 100 Zimmern verschiedener Zimmertypen und Konferenzeinrichtungen für bis zu 100 Personen. THE RESTAURANT, Victor's Bar und Victor's Stube im bayrischen Stil servieren kulinarische Köstlichkeiten. Entspannen Sie in unserem Vital Resort mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum. Sie können Ihr Auto kostenlos vor dem Hotel oder gegen einen kleinen Aufschlag in der Hotelgarage parken. Das Hotel befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet im Bezirk Rodenhof, nur eine kurze Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 164 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
60
sehr gut
 
68
befriedigend
 
24
mangelhaft
 
6
ungenügend
 
6
Allein/Single Allein/Single 12
Alleinreisende Alleinreisende 17
Familie Familie 17
Geschäftlich Geschäftlich 33
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 71
Geschäftsleute Geschäftsleute 40
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 53
Paare Paare 36
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 20
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Victor's Residenz-Hotel Rodenhof,Saarbruecken
  • 4
    « Alles da »

    Das Hotel ist zu empfehlen. Gute Lage als Ausgangspunkt zur City of Saarbrücken. Der Empfang war unkompliziert und sehr nett. Das Haus bietet diverse Annehmlichkeiten. Restaurant, Wellnessbereich und ein Schwimmbad. Alles da!

    5
    « Super Hotel »

    An der Rezeption wurde man sehr freundlich begrüßt. Sehr gut finde ich die Themenzimmer, wo die Zimmer immer anders ausgestattet sind (sehr abwechslungsreich). Die Zimmer sind sehr geräumig ausgestattet. Im Restaurant wurde man freundlich begrüßt, es kam sofort jemand und brachte mir die Karte. Dabei hat man auch eine Empfehlung bekommen. Nachdem das Essen serviert war, wurde auch gleich noch einmal nachgefragt ob alles in Ordnung ist. Auch bei der Abreise braucht man nicht lange warten und bekam die Rechnung und wurde freundlich verabschiedet. Es ist ein sehr gemütliches und sauberes Hotel, indem man sich wie zu Hause fühlt. Man merkt gleich, dass alle ein Ziel haben, uns einen angenehmen Aufenthalt zu bescheren. Der Besuch im Spa-Bereich ist einfach ein muss, dieser ist neu und sehr stilvoll eingerichtet. Bei den Behandlungen merkt man, dass das Personal sehr gut geschult ist und auf mich persönlich eingeht. Hier bleibt einfach kein Wunsch offen. Ob geschäftlich, alleine, als Paar oder Familie kann ich das Hotel mit dem Wellnessbereich mit Spa, Schwimmbad und Saunalandschaft nur empfehlen.

    3
    « Wer Ruhe sucht bucht nicht über der Küche! »

    Vielleicht bin ich auch nur ein Pechvogel. Ich hatte bereits das Vergnügen mit dem anderen Victors in Saarbrücken und das war Lautstärke technisch das übelste ever. Nun war nicht mehr viel frei und ich kam am Ende auf das Best Western Victors. 4 * und.... Bei Ankunft bekam ich ein Update. Wahrscheinlich weil ich zum anderen Victors Hotel meine Meinung sagte. Ok, schön. War ja nur eine Nacht. Suite, perfekt, ruhig. Das Zimmer wirklich top. Die anderen Bereiche später. Die Woche drauf ein normales ?Business Zimmer?. Sehr großes Zimmer! Schönes Zimmer! Normale Badgröße. Älteres Bad aber alles intakt und sauber. Ruhig. Richtig ruhig, gute Matratze und absolut ok! Aber unter mir die Küche. Bis 22 Uhr hört man viel Palaver und im Zimmer 121 nicht gerade schön. Ok, idR geht man wahrscheinlich später ins Bett. Ab 22.15 Uhr ist alles gut. Denke das betrifft nur 1 bis 2 Zimmer im ersten Stock. Frühstück! Für 4 Sterne definitiv nicht gut. Ich mache die Wurstklappe auf und rieche Wurst an der Grenze des MHD. Evtl. darüber aber das ist nicht belegt. Wenig Auswahl aber vor allem die preiswerteren Discounter Produkte. Der Kaffee ist maximal befriedigend. Die Brötchen sind irgendwie Supermarktware. Ich hab in Saarbrücken echt gute Backwaren erlebt, das ist mangelhaft. Teewasser aus Thermoskannen die oft eben nicht wieder zugedreht werden. Wenn man nach 8 zum Frühstück geht ist das Personal restlos überfordert. Restlos! Vollkommen unkoordiniert aber Hauptsache laut. ?Nie leer laufen? ist Regel 1. Definitiv angelernt. Nicht 4 Sterne. Ganz schlecht. Das Restaurant oder besser die Burgerbude ist unteres Mittelmaß. Cheesburger mit kalten Käsescheiben (Roomservice um 21.30 Uhr). Alles Convenience ohne Charme. Am Nachbartisch an einem Abend 3 Niederländer und 3 große Steaks. Viel Zahnstocher und wenig Zuspruch. Der Service im Restaurant an einem Abend ruppig, dümmlich aber flott. Am anderen Abend vollkommen distanziert und unbeholfen. Das Victors profitiert von seiner abgelegenen Lage. Super ruhig aber aussen rum NICHTS! Da geht man halt im Hotel essen. Das Restaurant ist nach Schulnote maximal eine 4. Der Service am Empfang ist komplett durchwachsen. Die einen sind super freundlich, die anderen heben nicht mal den Kopf wenn ich beim Reinkommen guten Abend sagt. Ich würde 50% der Belegschaft austauschen. Da es in Saarbrücken viel zu wenig Hotels gibt, werde ich vermutlich irgendwann wieder mal dort landen. Nein, ich will kein Zimmer Upgrade, sorgt dafür das euer Laden funktioniert.

    5
    « Wochenende »

    Schönes, in einem ruhigen Wohngebiet, gelegenes Hotel. Günstige Tiefgarage, aber auch kostenlose Parkmöglichkeiten an der Straße. Bushaltestelle zur Innenstadt ca. 150m entfernt. (Mit der Saarbrücken-Card kostenlos, bekommt man beim Check-in) Grosse, helle saubere Zimmer, gutes, bequemes Bett. Schönes Bad, nur die Beleuchtung des Zimmers lässt zu wünschen übrig. Es ist schlichtweg zu dunkel zum lesen. Frühstück ausgezeichnet, es ist von guter Qualität und für jeden etwas dabei. Alles in allem ein sehr angenehmer Aufenthalt. Es war bestimmt nicht unser letzter

    5
    « Gerne immer wieder »

    Wir gehen sehr gerne in das Victors. Das Kaminzimmer ist sehr gemütlich und die Burger schmecken sehr gut. Wir gehen gerne mit Freunden und freuen uns bei jedem Besuch auf den guten Service und das Ambiente.

    5
    « Super Hotel »

    Sehr gemütliches Hotel und zuvorkommendes Personal, was kaum noch Wünsche offen lässt. Hier kann man abends im Restaurant sehr gut abschalten bei einem leckeren Essen. Hier kommt man gerne wieder hin.

    5
    « Kein Grund für Beanstandungen ... gerne zu empfehlen! »

    Im Best Western Victor's Residenz Rodenhof wird man sehr freundlich und herzlich empfangen. Die Zimmer sind geräumig groß, zum Parkenn steht eine hoteleigene Tiefgarage zur Verfügung. Das Frühstück ist abwechslungsreich und ansprechend. WLAN steht in allen Bereichen zur Verfügung. Es gibt ein Schwimmbad und eine Sauna. Im hoteleigenen Restaurant kann man lecker essen. Auch hier ist der Service super freundlich und aufmerksam. Die Hotelterrasse ist geschmackvoll winter-/weihnachtlich gestaltet. Das Hotel ist auf jeden Fall zu empfehlen! ... ich komme gerne wieder.

    4
    « Positive Überraschung im Saarland »

    Kurzentschlossen wollten wir Ende Oktober dem Regen entfliehen und sind in das Nahe Saarbrücken gefahren. Dort hatten wir ein Zimmer mit Frühstück im Best Western Victor's Residenz-Hotel Rodenhof gebucht. Von außen wirkte die Wohngegend darum nicht besonders einladend und auch das Gerüst am Haupteingang des Hotels schreckte ein wenig ab. An der Rezeption würden wir sehr nett begrüßt. Da es 13:30 Uhr war bat man uns um etwas Geduld, da offizieller Check in erst um 15:00 Uhr sei. Wir nahmen also im hausinternen Café platz und tranken für sehr faire 10 Euro 2 Kaffee, 2 Heiße Schokolade und eine Schüssel Wasser für unseren Hund.Das Wasser war natürlich kostenlos und wurde von der sehr netten Bedienung unaufgefordert gebracht. Für unseren kleinen Hund mussten wir 12 Euro/Nacht zahlen was für uns ok ist. Im übrigen parkten wir vorm Hotel kostenlos. Es steht aber auch für 8 Euro/Nacht eine Tiefgarage zu Verfügung. Gegen 14:00 bekamen wir die Schlüssel und bezogen im ersten Stock die Zimmer 116 und 117 mit unseren Töchtern. Beide Zimmer waren gleich angenehm groß und freundlich eingerichtet. Das Bad mit Wanne ist recht klein aber ausreichend. Einen Tresor gab es leider nicht. 116 hatte eine Minibar 117 nicht. Das wlan in Lobby und Zimmern ist sehr gut und einfach (Name, Zimmernummer). Im Schrank lagen zwei extra Handtücher. Die schnappten wir uns und gingen ins UG in den Spa und Poolbereich. Der Pool ist ca. 10x5 m groß, es gibt 14 Liegeplätze und die Luft war mit 30 Grad und das Wasser mit 29 Grad sehr angenehm. Er ist von 6-22:00 Uhr geöffnet. Leider gibt es hier kein wlan, was schon ein Nachteil ist wenn man beim Relaxen surfen oder auch arbeiten möchte. Das sollte nachgebessert werden. Angrenzend ist eine finnische Sauna und eine Dampfsauna (roch ein wenig schimmelig) sowie ein Ruhebereich. Den Wellness-Anwendungsbereich und den Whirlpool gibt es leider nicht mehr. Zum Abendessen gingen wir ins hoteleigene Restaurant. Der etwas hektische aber freundliche Ober bediente uns zuvorkommend. Als Aperitif tranken wir zwei Sekt der Hausmarke, welcher uns gut schmeckte. Wir hatten als Vorspeise Bruscetta und ein Rindercapaccio. Das Carpaccio war leider mit ranzigem Öl angemacht. Es wurde sofort umgetauscht, erneut gelieferte und war dann sehr gut. Als Hauptspeise hatten meine Frau und meine Tochter große und sehr gute Burger mit Pulled Pork. Mein jüngere Tochter eine sehr große und gute Portion Spaghetti Bolognese und ich ein sehr schmackhaftes Entrecote mit Salat. Dazu zwei Riesling und zwei Säfte machte 99 Euro. Der Preis war für die Qualität in Ordnung und das Ambiente im ?oberen Restaurant? sehr nett. Nach dem Essen gingen wir mit unserem Hund noch eine Runde spazieren aber die Lage im Wohngebiet ist bescheiden für Spaziergänge. Die Nachtruhe in den Betten incl. Decken und Kissen war sehr angenehm und der Flachbildschirm mit ausreichend Programmen incl. Sky groß genug. Die Vorhänge verdunkelt das Zimmer gut bis auf einen Streifen an der Abhängung. Über uns war bis 22:00 und ab 6:00 Uhr Lärm was natürlich nervte. Es empfiehlt sich aufgrund der Hellhörigkeit also gegebenenfalls ein Zimmer im obersten Stockwerk. Dort sind aber die Zimmer wohl noch nicht saniert (so wirkt es im Flur) Duschen in der Badewanne ist für uns ok, für ältere Menschen sicher schwierig. Sehr gut war die dreiteilige Duschtrennwand. Die Fliesen und Armaturen waren sauber. Ein einfacher Föhn ist vorhanden. Die Dusche ist leider nur als Handbrause mit Stange ausgeführt. Frühstück gibts schon ab 6:30. Zuvor kann man sich auch im Zimmer einen Kaffee machen. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig (Wurst, Käse, Eier, Marmelade, Müsli, Früchte,...) und sehr lecker. Alles in allem hatten wir für 116 Euro pro Zimmer und Nacht incl. Frühstück einen sehr angenehmen Aufenthalt und planen für einen Kurzbesuch wieder kommen. Vielleicht sind bis dahin die kleinen Dinge abgestellt.

    4
    « Sehr schönes Hotel, Service verbesserungswürdig »

    Das Hotel ist sehr schön ruhig gelegen. Trotzdem nicht weit weg von Bahnhof und Saarlandhalle (beides ca. 10 min zu Fuss). Zimmer sehr gepflegt und geschmackvoll eingerichtet. Sehr reichhaltiges und leckeres Frühstück. Probleme hatten wir leider am Empfang: auf unsere Nachfrage, ob es gegen später (ab 22:00 Uhr) in der Bar order dem Restaurant noch wenigstens eine Kleinigkeit zu Essen gäbe, wurde dies klar verneint. Auf dem Zimmer konnten wir dann lesen, daß es sehr wohl noch etwas gibt ("Kleine Karte"). Nochmals bei der Rezeption nachgefragt, wurde abermals verneint und angedeutet, daß wir uns wohl verlesen haben müssen. Wir haben es dann dabei belassen. Später in der Bar (ca. 23:30), wir hatten uns bereits damit abgefunden, daß es wohl nichts gibt und hatten uns vor der Rückkehr mit etwas Fastfood am Leben gehalten, mussten wir feststellen, daß es sehr wohl noch was gibt, es wurde überall noch munter überall serviert und gegessen. Hier wäre es schön, wenn das Hotel das Personal besser schulen würde. Wenn die Rezeptionistin offensichtlich keine Ahnung hat, was im eigenen Hotel vor sich geht (und der Gast sich auf diese Aussagen verlässt), ist das ein denkbar unglückliches Aushängeschild. Zumal das Hotel ansonsten wirklich sehr angenehm ist.

    4
    « Gerne wieder »

    Großes Zimmer, sehr gutes Bett. Eher kleines Bad. Ich finde Badewannen in der heutigen Zeit und gerade für ältere Reisende problematisch. Die Lage ist ruhig und zum Zentrum ok. Allerdings ist die Verkehrslage in Saarbrücken offengestanden in Spitzenzeiten eine Katastrophe. Blick über die ruhige Restauranterrasse ins Grüne. Wenn es etwas zu kritisieren gäbe..... auf meinem Flur war oofenbar eine Familie mit Kindern untergebracht. Es entsand einwenig Bewegung auf dem Flur, welcher leider aufgrund der Hellhörigkeit im Haus etwas störte. Wenn man die Bügel im Schrank bewegt und diese gegen das Holz schlagen, fällt der Zimmernachbar aus dem Bett. Die Bauarbeiten am Haus haben nicht gestört. Das Restaurant war ok. Service sehr aufmerksam und freundlich. Das Frühstück war ok, wenn auch tendenziell übersichtlich. Saarländer haben ihren eigene Humor. Ich habe die bemühten Damen beim Frühstück eher als genervt und unhöflich interpretiert. Das die Milch um 07:15 leer war, kann passieren - der pampige Hinweis..."Sie müssen den behälter kippen...." zeugt nicht von übermäßiger Gastfreundlichkeit. Das sonstige Personal (CheckIn/-Out) war aber dafür sehr freundlich. Wiederholungsgefahr 85-90%.

  • 4
    « Schönes und gepflegtes Haus am Rande der Stadt »

    Ich war geschäftlich einen Tag hier im Hotel. Mir hat es gut gefallen. Das Hotel war gepflegt und das Personal sehr nett und zuvorkommend. Das Zimmer war nicht sehr groß, aber es war alles da, was man braucht. WLan funktionierte tadellos. Das Bett war sehr bequem - leider ist das Bad etwas klein und die Dusche sehr eng. Alles in allem aber ein schöner Aufenthalt.

    5
    « Sehr schönes 4 Sterne Hotel »

    Dieses Wochenende sind wir in Saarbrücken auf einer Ausstellung und sind diesmal im Best Western Hotel Victors Residenz abgestiegen wir hatten beim einchecken 30 Grad und in der Loppy waren es gefühlte 40 Grad die Damen von der Rezeption waren shr nett allerdings auch nass geschwitzt was verständlich ist bei den Temperaturen. Wir haben ein wunderschönes Zimmer im 2 OG bezogen der Ausblick war sehr schön und das Zimmer sehr sauber und hübsch dekoriert. Einziger Punkt den es zu bemängeln gibt ist das es im Waschbecken einen Riss gibt. Nach dem Duschen sind wir ins Hauseigene Restaurant und meine Frau hat einen Salat sich bestellt und ich mir ein Gegrilltes Entrecote. Beides war super lecker und viel Liebe angerichtet. Alles in allem ein super Haus. Vielleicht sollten die Besitzer sich Überlegen dem Haus eine Klimatisierung zu schenken das wäre der Höhepunkt.

    4
    « Sehr ruhig gelegen »

    In einem Wohngebiet gelegen,zu Fuß ca.15min bis in die Innenstadt. Parkmöglichkeiten direkt an der Straße vor dem Hotel. Die Zimmer sind groß und zweckmäßig eingerichtet allerdings etwas in die Jahre gekommen.wlan ist gut.sky wird kostenlos angeboten. Frühstückbuffet ist ausreichend,auf Wunsch gibt es auch andere Eier Spezialitäten ausser Rührei. Gastronomie/Speisekarte ist ausreichend und gut.es gibt ein Schwimmbad sowie Wellnessbereich. Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

    4
    « Solide und ruhig »

    Für eine anstrengende Geschäftsreise suchte ich ein ruhiges Hotel. Das West Bestern war wie erwartet wenig originell eingerichtet, sondern komfortabler Standard mit einem angenehm gestalteten Hallenbad - wenn auch ohne Tageslicht. Der Service war sehr freundlich.

    4
    « Ein gutes Hotel »

    Das Preis-Leistubgsverhältnis ist ok. Die Zimmer sind gut ausgestattet, sky ist empfangbar und ein Wellnessbereich ist ebenfalls vorhanden. Parken kann man kostenfrei an der Straße und es finden sich immer Parkplätze. Eine Tiefgarage für 8 Euro pro Übernachtung ist ebenfalls vorhanden. Das Frühstück ist in Ordnung. Was nicht so gut ist, Lampen funktionieren nicht immer, wenn man dies meldet wird der Umstand schnell behoben. Die Tür vom Zimmer hatte ebenfalls einen großen Spalt so das viel Licht vom Flur rein geschienen hat. Insgesamt sind es kleine Sachen und ich würde dort wieder übernachten. PS: für Rollstuhlfahrer ist das Hotel nur bedingt geeignet. Mir ist aufgefallen, dass das Erdgeschoss nicht barrierefrei ist.

    3
    « Ganz ok, aber nichts besonderes, Service unfreundlich »

    Zimmer sind gut, das ist ja eigentlich das Wichtigste. Allerdings ist der Service an der Bar und beim Frühstück eher unfreundlich, das kenne ich anders. Frühstück ist auch ok, ebenfalls nix besonderes dabei

    5
    « Einchecken und sich wohlfühlen »

    In diesem Haus stimmt einfach alles. Flotter Check In, prima Zimmer, ein Bett mit super Matratze und ein Frühstück für Anspruchsvolle. Leider stimmt das Preisleistungsverhältnis nur bei Sonderangeboten und am Wochenende.

    5
    « Best Western Victor's Residenz-Hotel Rodenhof, Saarbruecken, GERMANY »

    Sehr gepflegtes Hotel mit sehr professionellem Personal. Das Frühstück war schmackhaft und der Pool mit der Wandmalerei lud zum Träumen am Meer ein. Die Bademäntel erhält man an der Rezeption. Die Zimmer sind groß und man fühlt sich sehr wohl.

    4
    « Tischtennis World Cup 2016 »

    Tja. Alle Spieler waren in dem Hotel untergebracht. Hotel war ausgebucht. Kostenloser Shuttle zur Saarlandhalle. Teilweise war es sehr laut. Frühstück war am ersten Tag ein Chaos. Alles belegt, keinen Platz, kein Teller oder Besteck. Ich hatte den Eindruck, dass das Hotel total unvorbereitet gewesen ist. Personal war sehr bemüht. Frühstück war aber sehr lecker. Am nächsten Tag wurde es auch ruhiger. Die Zimmer sind zweckmäßig und sind ausreichend groß. Lage ist gut. Fernab von Hauptstraßen. Aber kaum was los. Wenig Restaurants ecta. Bahnhof hört man kaum. Die Fenster sind nicht schalldicht. Man hört alles von außen.

    4
    « Charmant im Saarland »

    Teilrenoviertes Hotel in angenehmer Lage mit schönem, wohltemperierten Pool. Parken gratis problemlos vor dem Hotel möglich, Zimmer angenehm und geräumig. Nettes Personal, Hotel sehr sauber und gepflegt. Badezimmer etwas klein, aber ok. Ich wohne immer wieder dort seit 1992, wenn ich in Saarbrücken bin. Insgesamt eine gute Empfehlung mit kleinen Schwächen.

  • 5
    « Sympathisches und professionelles Hotel in Saarbrücken »

    Das Hotel ist schnell von der Autobahn zu erreichen. Es ist nicht im Zentrum, allerdings ist man mit dem Auto sehr schnell im Zentrum von Saarbrücken. Parkplätze gab es genügend vor dem Haus. Außerdem gibt es eine Parkgarage. Das Check In war perfekt. Das Zimmer hat mir sehr gut gefallen. Die Möbel sind gepflegt. Der Fernseher ist modern (Flat-Screen) mit einer guten Größe. Das Zimmer war sehr geräumig. Es ist alles, was man benötigt (und mehr) vorhanden. Das Badzimmer ist modern und hat mir gefallen. Internet (WLAN) funktioniert ausgezeichnet. Insgesamt ist das Zimmer sauber und ich habe mich wohlgefühlt. Das Bett war gut, so dass ich eine erholsame Nacht hatte. Am nächsten Tag habe ich sehr gut gefrühstückt. Das Personal war aufmerksam und freundlich. Das Auschecken verlief einwandfrei. Hier komme ich gerne wieder hin!

    4
    « Sehr großzügiges Zimmer und ruhige zentrale Lage »

    Ruhige Lage in einem Wohnviertel in Saarbrücken. Zur Innenstadt und Hauptbahnhof sind es mit dem Auto nur wenige Minuten. Erstaunlich großes Zimmer welches sehr modern und chic eingerichtet war. Das Mobiliar wirkte noch sehr neu was den Aufenthalt sehr angenehm machte. Das Badezimmer war ebenfalls sehr geräumig und konnte mit einer Badewanne punkten. Frühstück konnte in einem geschützten Innenhof eingenommen werden und bot alles was man braucht. Bemerkenswert ist auch die Freundlichkeit des Personals zu erwähnen. Man hat den Eindruck, dass sich auch das Personal im Victors wohlfühlt.

    3
    « Übernachtung »

    Das Hotel ist für im Großen und Ganzen iO und entspricht den Erwartungen. Das Personal ist nett und freundlich. Zwei Punkte sind mir aufgefallen, die mich zu einer Abwertung bringen: die Zimmer sind in die Jahre gekommen. Die Betten sind iO. Das Bad, besonders die Dusche aber nicht mehr auf Stand. Klein, eng und nur mit einem Duschvorhang... Beim Frühstück (wie leider sehr oft in Hotels) gab es Rührei in der Warmhaltung, also sehr trocken. Auch war der Obstsalat eigentlich immer gleich vergriffen. Das lag evtl an einer vitaminhungrigen Reisegruppe, dann hätte aber schneller aufgefüllt werden können. Alles in Allem aber durchaus gut, aber kein Highlight.

    5
    « Wundervolles, stilvoll-modernes Hotel »

    Absolut und ohne Einschränkung empfehlenswert! Schönes, geräumiges und sauberes Zimmer, sehr schön eingerichtet, sehr freundliches Personal, ein wunderbares Frühstück - wir kommen gerne wieder! Leider blieb keine Zeit, den Spabereich zu nutzen, aber ein Blick darauf machte klar: das muss beim nächsten Besuch nachgeholt werden!

    5
    « Super Zimmer & sehr freundliches Personal »

    Top Hotel. Große Zimmer und sehr stylish eingerichtet. Großes und schönes Schwimmbad mit angeschlossenem Sauna Bereich. Sehr nettes Personal das auch gerne Sonderwünsche erfüllt. Ideal um einen Kurzurlaub in Saarbrücken und Umgebung zu verbringen.

    4
    « Wohlfühlhotel »

    Ein sehr gut geführtes, seinen Preis wertes Hotel. Ansprechende Zimmer, Duschmöglichkeit in der Badewanne mit Duschvorhang. Freundlicher, persönlicher und reibungsloser Empfang. Der Tag beginnt mit dem reichlichen Frühstücksbuffet, das zeitig ab 6.30 Uhr zur Verfügung steht. Der Service ist in allen Belangen hervorragend. Große Freude bereitete uns der von 6.30 - 22.00 Uhr zugängliche Wellnessbereich mit schönem Schwimmbad, Ruhebereichen, Dampfsauna und finnischer Sauna.

    3
    « Bar hat Luft nach oben »

    Das Hotel liegt relativ ruhig aber abseits vom Zentrum. Parken kein Problem. Der Empfang war freundlich, sehr nette Dame. Das Zimmer war sauber aber das Bad echt klein. Dusche noch mit Duschvorhang!!! Finde ich unhygienisch. Allerdings führt die Bar zur Abwertung, die beiden Kollegen dort waren lustlos und zeigten das auch. Getränkepreise etwas überhöht. Leider.

    4
    « Gut geführtes Hotel »

    Obwohl es ein Hotel einer Kette ist, hat man das Gefühl, dass es sehr persönlich geführt ist. Das Personal ist engagiert und freundlich, die Zimmer sind hell und gut eingerichtet. Es gibt ein gutes Frühstücks-Buffet.

    5
    « Sehr ansprechendes Hotel »

    Dieses Hotel hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, ist aber in einem sehr gepflegten Zustand. Der Service des Personals war sehr gut. Besser geht es fast nicht mehr. Dabei sind alle Bereiche des Hotels davon betroffen. Mit dem gesamten Personal war eine tolle Kommunikation möglich. Es waren auch immer ausreichend Tageszeitungen verfügbar. Das Essen (Halbpension) hat mir bestens geschmeckt.

    5
    « Tolles Hotel »

    Ein Top Hotel mit erstklassigem Zimmer mit gratis Sky Der Service ist Klasse. Pool und Sauna sind sehr gut und sauber. Das Frühstücksbuffett ist reichlich und lecker mit kostenlosem Sekt. Gratis Wlan.

  • 2
    « Keinesfalls ein Standardzimmer buchen »

    Mit drei Übernachtungen pro Monat lernt man mit der Zeit alle Kettenhotels kennen. Hier ist in der günstigsten Kategorie eine Zeitreise in die 90'er Jahre inklusive. Leider habe ich mich bei der Buchung an den Bildern der renovierten Zimmer orientiert. Nach meiner Reklamation hätte ich gegen Zuzahlung von 18,00&euro; ein modernes Zimmer erhalten können. Liebes Management, es ist keine Schande ein in die Jahre gekommenes Hotel in Etappen zu renovieren. Aber seid doch so Fair und spielt mit offenen Karten. Das schaffen eure Wettbewerber auch und verprellen sich somit keine Gäste. Ich bin jedenfalls richtig verärgert....

    4
    « Komfort Zimmer »

    Es lohnt sich in jedem fall das Komfortzimmer zu buchen. Schöner Pool, das Hotel ist sehr sauber und sehr gut ausgestattet. Sehr angenehm fand ich, dass sogar im öffentlichen Bereich echte Handtücher in den Toiletten sind. Keine Angst, jedes wird nur einmal benutzt.

    4
    « ruhig gelegen »

    Das Hotel liegt etwas abseits der Stadt in einem Wohngebiet. Man hört nur mitunter pfeifende Güterloks. Die Zimmer sind sauber, groß und geräumig. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Das Restaurant bietet eine Auswahl an den üblichen Hotelgerichten. Leider habe ich zwei unschöne Erfahrungen dort gemacht: 1. Die frischen Salate (z.B. Cesars Salad) werden um Möhren- oder Bohnensalat mit Dressing ergänzt. Das passt irgendwie nicht. 2. Ich musste am Abend über eine Stunde auf meinen Salat mit Rinderfiletspitzen warten. Vor dem Hotel gibt es nur beschränkte Parkmöglichkeiten, sodass ich empfehle, die Tiefgarage zu nutzen. Aufgrund seiner Lage gibt es fußläufig auch keine bzw. wenige Restaurants.

    4
    « Sehr gutes Hotel für Geschäftskunden »

    Auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit bin ich eher zufällig auf dieses Hotel gestoßen. Parkmöglichkeiten waren mehr als ausreichend vorhanden, zur Not hätte auch noch eine (kostenpflichtige) Tiefgarage da gewesen. Die Damen an der Rezeption sind hochprofessionell und freundlich, die Zimmer recht groß, allerdings auch ziemlich warm. Zwar kann man die Fenster öffnen, aber das hilft nur bedingt. Das Restaurant im Garten ist zu empfehlen, die gebuchte Halbpension ist sehr empfehlenswert! Gerne komme ich wieder, wenn ich nochmal in der Gegend bin!

    4
    « Kräfte sammeln in freundlicher Atmo »

    Wer einen stressigen Tag hat, kann im Victor's wieder sein Equilibrium finden; freundliche Mitarbeiter und ein gediegenes Ambiente sowie der Wellnessbereichwie auch die gute Küche (hatte ich dieses Mal aus Zeitgründen beide nicht genutzt) sind Garant dafür.

    4
    « Gutes Hotel »

    Zimmer sauber und geräumig, Parkhaus unter dem Hotel, sehr freundliches Personal. Nur der Service im Restaurant kennt kein leichtes Weizen. Meine Frage danach wurde mit der Frage "hell oder dunkel " beantwortet. Ich bestellte hell, bekam ein normales Weizen und erntete Unverständnis, als ich die reklamierte. Sollte auf diesem Niveau eigentlich nicht passieren.

    4
    « Schönes Hotel »

    Freundliches Personal und guter Service. Schöner großer Wellnessbereich: Pool, Sauna, Dampfbad, schöne Liegen ???? Fitness ausreichend für ein kurzes Workout, jedoch mit mehr als 3 Leuten nicht mehr nutzbar, da recht klein. Lage: im Wohngebiet, in der nähe des Rangierbahnhofs daher etwas Lärm von den Zügen, jedoch meiner Erfahrung her nicht sehr störend bei geöffnetem Fenster in der Nacht. Die nächsten Geschäfte 15min, Zentrum 30min zu Fuß entfehrnt. Insgesamt ein angenehmer Aufenthalt

    4
    « gute Aufenthalt »

    Perfekte Lage des Hotels, grosse Zimmer, gutes Schlaffen, was fuer Geschaeftsreisen das wichtigste ist , Personal hilfsbereit, Service im Restaurant sehr gut , leider im Restaurant kein kulinarisches Erlebniss .

    5
    « Neu renoviert, alles bestens! »

    Bereits zum sechsten Mal beruflich hier gewesen, wie immer top aufgehoben gefühlt. Seit Ende 2015 ist eine Teilrenovierung fertig. Die neuen Zimmer sind sehr gemütlich und harmonisch eingerichtet. Die Zimmergrösse ist hierbei mehr als großzügig. Auch der neu gestaltete Frühstücksbereich sieht sehr einladend aus. Das Personal, angefangen beim Check-in über Service Kräfte hin zum Techniker: alles sehr nett und immer gut gelaunt! Eines meiner Lieblingshotels in Deutschland!

    4
    « Wir empfehlen das Hotel weiter »

    Wir waren 5 Nächte über Silvester im Best Western Victor´s Residenz-Hotel. Uns hat es sehr gut gefallen. Die Gästezimmer sind sehr schön eingerichtet nur etwas schlecht beleuchtet. Das Schwimmbad ist super, die Sauna haben wir nicht ausprobiert. Der Fitnessraum ist leider so gut wie nicht vorhanden. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen, ob Frühstücksbuffet oder Restaurant, ist sehr gut. Die Lage im Wohngebiet ist sehr schön und ruhig. Man kann in die Innenstadt laufen oder die gute Anbindung mit dem Bus nutzen. Wir haben uns eine Wochenkarte für 18,50 &euro; gekauft und sind damit kreuz und quer durch Saarbrücken gefahren. Wir werden bei einer Rückkehr nach Saarbrücken dieses Hotel jederzeit wieder buchen.

  • 5
    « Super Hotel und Service »

    2 Übernachtungen in einem sehr schönen Hotel. Dank Frühbucherpauschale ein sehr angenhmer und durchaus gerechtfertigter Preis. Personal an der rezeption sehr kompetent und freundlich. Zimmer sehr sauber. Frühstück reichhaltig und super präsentiert. Dieses Hotel immer wieder gern.

    4
    « Schoenes Hotel in ruhiger Lage »

    Ein sehr gepflegtes, schoenes Hotel in ruhiger Lage, mit einem ausgezeichnetem Restaurant und freien Parken. Personal war ok, das Zimmer sauber und das WIFI super schnell,- alles ideal fuer Geschaeftsreisende.

    3
    « Erlebnis Saarbrücken »

    Das Hotel hinterließ insgesamt einen zufriedenen Eindruck. Service beim Ein- und Auschecken war sehr gut. Einzelzimmer war groß und sauber. Dusche geschätzte 60x60 für meinen Geschmack zu klein. Internetverbindung teilweise, besonders morgens, nicht nutzbar. Restaurant bietet nur eine sehr kleine Auswahl. Lage des Hotels für Stadterkundigungen zu Fuß etwas abgelegen. Parkmöglichkeiten vor dem Hotel nach meiner Meinung ausreichend.

    4
    « Wochenendtripp nach Saarbrücken »

    Sehr gepflegtes Hotel mit schönem Wellnessbereich und großem Schwimmbad in sehr ruhiger Stadtrandlage. Große Tiefgarage auch für größere PKWs geeignet. Sehr schönes Zimmer und tolles Frühstücksbüfett. Aufmerksames und nettes Personal.

    1
    « Ärgerlich und den Preis nicht wert »

    Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Ich buchte das Hotel um mich zu erholen und um ein Wellness Wochenende zu haben. Das Packet beinhaltete Garagenstellplatz, Pool und Sauna Nutzung, 3 Gängemenü am Abend des Anreisetages, ein Willkommensgetränk, WLAN und Frühstücksbuffet. Als Erstes kam ich an und als Willkommensgetränk wurde mir Apfelsaft oder ein Aperatif angeboten. Die Menge ist dabei nicht erwähnenswert. Dann wurde ich darauf hingewiesen, dass es in dem Hotel keine Klimanalage gibt (es war eines der heißesten Wochenenden des Jahres). Dies hätte mir am Telefon mitgeteilt werden sollen, dann hätte ich das Hotel nicht gebucht. Weiter ging es zum Zimmer. Die Einrichtung ist sehr in die Jahre gekommen und das Badezimmer des Einzelzimmers war sehr klein. Die Dusche war so eng, dass eine Person mit bereits leichtem Übergewicht ständig irgendwo hängen bleibt. Der Föhn war einfach nur lachhaft und ich ging dann nach 30 Minuten Föhnen mit nassen Haaren zur Rezeption und beschwerte mich. Dort gab man mir einen vernünftigen Föhn und bat mir ein neues Zimmer an. Das neue Zimmer lag auf der Sonnenseite und trotz Ventilatoren war es nicht kühl zu kriegen. Es war im Zimmer wärmer als draußen. Von der Größe war es sehr großzügig. Das 3 Gängemenü am Abend war nicht überzeugend. Zuerst wurde mir ein Buffet angeboten, was aber überhaupt nicht ansprechend war. Die Salatbar war fast leer und der Rest war auch nicht überzeugend. Also erhielt ich den Hauptgang aus der Karte, ein Steak. Leider war das Steak nicht den Erwartungen von 4 Sternen entsprechend. Am nächsten Morgen beim Frühstücksbuffet lieferte sich ein ähnliches Szenario. Es war fast alles leer, Käse, Butter etc. war total verschmolzen und eine Kühlung der Speisen war nicht zu sehen. Das Zimmer war weiterhin unerträglich heiß und es wurde nichteinmal kostenlos Wasser im Hotel angeboten, als Unterstützung für die fehlende Klimaanlage. Das Wellnessangebot des Anbieters im Hotel war leider total überteuert. Am Sonntag war ich so erschöpft von der Wärme und hatte Magenschmerzen von dem Essen, dass ich sehr früh abreiste, obwohl ich einen Late-Check Out hatte. Das Personal war sehr bemüht, trotzdem habe ich mich über den Preis und die Umstände geärgert. Von Erhohlung war keine Spur. Ein Kommentar noch zum WLAN, die Rezeption teilte mir mit, dass es High Speed Internet sei. Dennoch war das Internet so langsam, dass es kaum zu brauchen war.

    5
    « Tolles und ruhiges hotel »

    Parkplätze auf der Straße kostenfrei genug vorhanden. Sehr freundliches Hotel und auch 2014 renovierte Zimmer mit TFT. Ich reise beruflich schon lange in dieses Hotel und hatte noch nie Probleme oder Beschwerden. Man sollte beachten das es kein Design Hotel ist

    3
    « Geht so... »

    Das Victors in Saarbrücken ist in die Jahre gekommen. Auf den ersten Blick sind die Zimmer geräumig und vor allem sauber. Die Matratzen in den großen Betten sind austauschenbedürftig. Im Badezimmer merkt man dem Hotel die Jahre besonders an. Sprünge im Waschbecken, abgenutzte Badewanne. Dafür ist das Personal sehr freundlich und berührt. Die Lage des Hotels im Wohngebiet ist nicht gerade berauschend, außerdem rauschen die Züge, wenn man das Fenster offen hat den ganzen Tag. Das Frühstücksbuffet bietet alles was man braucht um in den Tag zu starten.

    1
    « Miserable Betten »

    Das Hotel liegt auf dem Rosenhof in einer ruhigen Wohnungsgegend. An sich gibt es an dem Hotel nichts auszusetzen - wären da nicht gravierende Mängel: Die Matratzen meines Doppelbettes waren butterweich...absolut ungeeignet für größere Männer mit entsprechenden Gewicht. Viel schlimmer bei dem Bett war jedoch, dass die Matratzen an beiden Seiten 15 cm über den Bettrand hinaus frei in der Luft hingen und man das Gefühl hatte auf einer schiefen Ebene zu liegen...das geht überhaupt nicht. Matratzen müssen 100% zum Bett passen..totaler Murks und eine relativ unruhige Nacht mit miserablem Schlafkomfort!. Außerdem: WLAN im Tarif "basic" ist frei...offenbar steht "basic" auf für bescheidenen Empfang (schlecht Signalstärke) und damit auch bescheidene Übertragungsgeschwindigkeit wenn mal Empfang vorhanden war. Eigentlich ein tolles Haus in Superlage, auch mit gutem Frühstück aber die beiden Mängel aber mit dem Aufenthalt vermiest.

    5
    « super Best Western »

    super Preisleistung, Frühstück incl. Preis, Schwimmbad, Restaurant, wichtig: Balkon für Raucher!!!!!,nettes Personal besser geht's nicht.... WLAN, geschäftlich empfehlenswert!!! ausreichend Parkplätze

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Frankreich/Forbach: Nehmen Sie auf der A6 die Abfahrt Saarbrücken City. nehmen Sie im Kreisverkehr die Ausfahrt in Richtung A621/A1, und biegen Sie nach 400 m rechts ab (Dr. Vogeler-Straße). Fahren Sie in Richtung City/Messe und dann 4 km geradeaus bis zur Autobahn A620 in Richtung Mannheim. Nehmen Sie die Abfahrt Westspangenbrücke, überqueren Sie die Brücke, und nehmen Sie die rechte Spur in Richtung Neunkirchen. Wechseln Sie nach der Ampelkreuzung auf die ganz rechte Spur in Richtung "Quartier Eurobahnhof Nord", und fahren Sie die Grülingstraße entlang. Fahren Sie geradeaus bis zur Kreuzung (Edeka-Markt), und biegen Sie an der Kalmanstraße rechts ab. Das Best Western Victor's...

mehr anzeigen