Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen,  Ludwigshafen

3.0/5  - basé sur 207 notations.
Pasadena Allee 4, 67059, Ludwigshafen, Germany - Karte ansehen
+49 621 59510 +49 621 5951342

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 207 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen befindet sich in zentraler und dennoch ruhiger Lage und bietet Geschäfts- und Urlaubsreisenden eleganten Komfort und individuellen Service. Die 192 Gästezimmer und Suiten entsprechen einem internationalen Standard. Acht Konferenzräume, alle mit natürlichem Tageslicht und moderner Konferenztechnologie, bieten Platz für bis zu 200 Personen und sind ideal für erfolgreiche Tagungen und Bankette. Das Landhaus-Restaurant serviert Frühstück, Mittagessen und Abendessen, und die Bibliothek ist der perfekte Ort für private Feiern in eleganter Atmosphäre. Sie können auch Imbisse und Cocktails in der gemütlichen Bar genießen. Am Ende eines langen Tages erwartet Sie der Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Solarium und Fitnessstudio. Parkmöglichkeiten stehen kostenlos zur Verfügung. Ludwigshafen, die Stadt am Rhein, gilt als Tor zur Pfalz mit ihren romantischen Städten und der deutschen Weinstraße. Der Odenwald liegt ebenfalls in der Nähe der Stadt. Für alle Gäste, die sich nach einem Ausflug oder am Ende eines harten Arbeitstages entspannen möchten, bietet das Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen auch ein Schwimmbad mit Sauna und Solarium.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 207 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
21
sehr gut
 
62
befriedigend
 
79
mangelhaft
 
20
ungenügend
 
26
Allein/Single Allein/Single 16
Alleinreisende Alleinreisende 24
Familie Familie 23
Geschäftlich Geschäftlich 68
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 119
Geschäftsleute Geschäftsleute 72
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 83
Paare Paare 21
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 17
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen,Ludwigshafen
  • 4
    « Geschäftlich mit den Kollegen - entspricht durchaus unseren Erwartungen »

    Meine Kollegen und ich sind seit geraumer Zeit immer wieder in diesem Hotel untergebracht. Große Zimmer und reichhaltiges Frühstück. Manchmal wünsche ich mir auch hier mehr Platz zu den Frühstückszeiten. Vor allen zwischen 7 und 8 Uhr ist sehr viel Umtrieb. Wer kann sollte lieber später kommen, dann gibt es wieder ausreichend Plätze und es ist wesentlich ruhiger.

    4
    « Insgesamt netter Aufenthalt »

    Insgesamt war der Aufenthalt diesmal doch sehr positiv. Die Comfortzimmer sind zwar etwa teurer, jedoch ist Minibar inklusive und die Kaffeemaschine viel besser als in den Standardzimmern. Auch sind die Betten besser - wobei mir die Matratze zu hart war. Aber das ist ja subjektiv.

    4
    « Gerne wieder, wenn in in Ludwigshafen bin »

    Buche dieses Hotel gerne wieder wenn ich in Ludwigshafen übernachten muss. Die Stadt an sich ist nicht so schön, aber von hier aus bin ich gleich in der Mannheimer Innenstadt. Parkplatz preiswert für ein Hotel. Großes Schwimmbad, das ich allerdings nicht genutzt habe.

    3
    « Neckartal Fahrradtour Übernachtung »

    Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen, nach anfänglichen Buchungssorgen hatte zum Schluss noch alles super geklappt. Für uns war es nur zur Übernachtung. Urlaub würde ich dort allerdings auch nicht machen. Fahrräder dürften wir unterstellen in einem <Raum, war super.

    2
    « Renovierungs- und Sanierungsbedüftig »

    Das Hotel liegt sehr nah zum Hauptbahnhof Ludwigshafen. Viel mehr Gutes lässt sich aber leider über das Hotel nicht sagen. Sowohl vom Komfort als auch von der Einrichtung ist es in den 70er-Jahren hängen geblieben. Die Matratze war so schlecht, dass ich nach dem Aufenthalt von einer Nacht 2 Tage wegen Kreuzschmerzen krank geschrieben war. Es tut mir leid, aber ich kann dieses Hotel nicht weiter empfehlen.

    2
    « Charme der 70 er Jahre :( »

    Das Hotel liegt zwischen dem HBF in Ludwigshafen und einer mehrspurigen Verkehrsstrasse auf der anderen Seite des Hotels. Die Fenster sind sehr alt (Aluminium), daher nicht schalldicht. Man kann also mal durch "Raser" auf der Strasse oder Güterzüge in der Nacht im Schlaf geweckt werden. Eins von beiden geht garantiert. Die Heizung in den Zimmern ist ebenfalls aus den 70ern. Nachstromspeichergeräte die mittels lautem Gebläse in der Nacht die Wärme abgeben. Ein Tag war ich im Sauna und Schwimmbereich. Bah was war das dort nicht sauber. Das Holz der Sauna war komplett schwarz. Der Bereich des Basins war nicht sauber. Da kommt keine Freude auf. Beim Frühstückspreis die nächste Überraschung. 17 Euro. Nach dem Erlebnis mit Sauna und schwimmen habe ich mir den Rest gekniffen. NIE WIEDER !

    1
    « Teils renoviert, aber nicht besser »

    Zuletzt war ich wegen der unzumutbaren Qualität seinerzeit vor etwa 5 Jahren hier. Weil mein präferiertes Hotel belegt war, wollte ich testen, ob sich etwas geändert hat. Die Teppichböden in den Zimmern scheinen erneuert worden zu sein, ebenso die Badezimmer. Es macht jetzt insgesamt einen etwas besseren Eindruck. Der Service ist nach wie vor verbesserungswürdig. Als absolut unverschämt empfand ich jedoch die Abrechnung von 31 Minuten Telefonat in ein deutsches Mobilfunknetz (0174...). Hierfür wurden 52 &euro; berechnet. Da kann ich nur eines sagen: Dieses Hotel werde ich nun endgültig nie mehr aufsuchen und ich kann nur davon abraten. Es gibt genügend anständige und teils richtig gute Hotels in Ludwigshafen und Mannheim, als dass man sich diesen Ort zumuten müsste.

    3
    « Business Hotel mit Guter Lage aber etwas in die Jahre gekommen »

    Das Hotel liegt direkt am Hauptbahnhof Ludwigshafen. S-Bahn und Züge 100 m. Es eignet sich auch zur Übernachtung für Veranstaltungen in Mannheim. Etwas komisch ist der Ölradiator mitten im Zimmer, wenn nur vorübergehend da Heizun defekt O.K. aber sonst für 170&euro; das Doppelzimmer ohne Frühstück ziemlich happig. Der Pool sowie die Sauna ebenfalls in die Jahre gekommen, sauber aber ein wenig Renovierung wäre nicht schlecht. Hervorzuheben ist das Restaurant sowie die Bar. Nettes Personal.

    2
    « In die Jahre gekommen »

    Wir waren nur eine Nacht hier und das war gut so, hatte es leider von meiner Firma gebucht bekommen. Abgewohnte (aber saubere) Zimmer. Zu laut, weil Straße und Bahnhof wenigen 100 Meter weg. Elektroheizung, alte Teppiche und viel zu dünne Fenster. Service in Ordnung, Frühstück war ok.

    2
    « Leoso Ludwigshafen (BestWestern) »

    Max. für eine Nacht zu empfehlen,wenn man auf Durchreise ist und LU besichtigen möchte-niemals für längeren Zeitraum geeignet. Für BestWestern-Qualität zu "armselig". Teils Ausstattung wie in den 80er-Jahren. Heizung bollert in unmöglicher Lautstärke ,Scheiben beidseitig feucht ,da undicht...

  • 5
    « Wir haben uns wohl gefühlt »

    ok, die Aussicht ist nicht die schönste aber dafür würde ich nicht nach Ludwigshafen sondern in die Berge fahren. Das Hotel ist kein Designstück aber ganz ordentlich. Das Personal beim Empfang und im Restaurant ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sauna und Pool waren sauber und ausreichend groß. Zimmer gemütlich und vorallem sauber. Trotz Bahnhofsnähe war der Geräuschpegel im Zimmer nicht allzu hoch. Restaurant und Frühstück ließen keine Wünsche offen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.

    3
    « Mehr Sorgfalt im Service! Frühstück zu teuer! »

    Ein in die Jahre gekommenes Hotel, bei dem das Preis/Leistungsverhältnis inzwischen auseinanderklafft. Kenne das Hotel seit 10 Jahren. An dn Zimmern wurde nicht viel gemacht seitdem. Immerhin gibt es elektrische Heizkörper, wenn an kalten Tagen die schwachbrüstige Klimanalage nicht ausreicht. Das Früstück war früher fantastisch mit frisch gepresstem Orangensaft etc. Jetzt wird das Frühstück separat berechnet und ist m.E. recht teuer für die gebotene Qualität & Service. War um 8:30 Uhr alleine im Frühstücksraum, trotzdem war Essen für mehr als 50 Leute angerichtet inklusive Unmengen Rührei und anderen warmen Essens, von dem das Meiste bestimmt weggeworfen wird. Tische waren eingedeckt aber nicht sehr sorgfältig; mindestens bei jedem dritten Gedeck fehlten entweder Tasse, Serviette oder ein Besteckteil oder die Papieruntersetzer hatten Flecken.

    3
    « Kühlkammer »

    Das Hotel liegt zentral. Das Haus ist schon in die Tage gekommen. Die Zimmer sind großzügig, das Bad klein. Die Heizung, die aus dem letzten Jahrhundert zu stammen scheint war den 6-8 ° die draußen herrschten nicht gewachsen. Offensichtlich ahnte die Hotelleitung das schon und hat in vorauseilendem Gehorsam einen Radiator ins Zimmer gestellt. Geholfen hat es wenig. Besonders ein kaltes Bad am Morgen spricht mich nicht an. Die Damen und Herren im Service machen einen guten Job, doch mich nervt es wenn Servicepersonal sich im Beisein von Gästen gegenseitig massregelt. Das können sie in der Küche tun oder auch im Freien, doch nicht im Frühstücksraum. Der Fürhstücksraum ist aus meiner Sicht für die Größe des Hotels zu eng. Das Frühstücksbuffet machte einen guten Eindruck. Jeder wird hier das finden, was ihm einen guten Start in den Morgen ermöglicht.

    4
    « Regelmäßig zu Schulungen hier »

    Die Mitarbeiter unserer Firma sind regelmäßig in diesem Hotel zu Schulungen untergebracht. Ist für unsere Zwecke ideal gelegen und prima mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar. Gutes Frühstück und nette Hotelbar. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend.

    5
    « Tagung im Best Western Leoso »

    Wir waren 3 Tage im Rahemn einer Tagung im Best Western. Das Essen und der Service waren einfach klasse. Hilfsbereite und immer freundliche Mitarbeiter. Auch gibt es kostenfreies WLAN im gesamten Hotel.

    1
    « Grausames Hotel/ Preis-Leistung nicht OK »

    Das Hotel ist eingepfercht zwischen Bahnhof und Bundesstraße. Erinnert innen bisschen an den Film 'Shining'. Sehr veraltet. Irgendwas, dass so ähnlich wie eine Klimaanlage ist, macht so laute Geräusche, dass man 'Es' wieder abschalten muss. Fenster auf ist auch zu laut. War kürzlich dort und hatte um 22:30 Uhr -> 28 Grad im Zimmer. Personal ist hingegen sehr nett. Renovieren bei diesem riesigen Hotel bringt wohl nichts mehr. Am besten Platt machen.

    3
    « Etwas in die Jahre gekommen »

    Das Hotel wirkte etwas in die Jahre gekommen, für Best Western hatte ich bereits bessere Erfahrungen gemacht. Die Zimmer waren relativ groß. Personal war freundlich. Frühstück war ok. Wenn der kleine Parkplatz ausgebucht ist, gibt es noch eine Tiefgarage.

    4
    « Nettes Hotel »

    Hotel OK ohne große Ausreißer. Sehr große Zimmer und nettes Personal. Frühstück in Ordnung. Endlich mal ein Hotelpool der den Namen auch verdient. Auch eine Sauna ist vorhanden. Relativ günstiger Parkplatz. Da habe ich schon ganz andere Preise bezahlt.

    4
    « Gerne wieder »

    Von aussen nicht so attrakives Hotel mit nettem Personal und großen sauberen Zimmern. Hatten die bessere Kategorie gebucht. Das war das Geld wert und Minibar inklusive. Wir waren mit einer Gruppe hier untergebracht. Schlüsselübergabe etc - alles gut organisiert.

    1
    « Nicht mal umsonst »

    Zuerst muss man sich den Weg aus der Tiefgarage zur Rezeption suchen, zurück ist es noch viel schlimmer: Kein Wegweiser zur Garage. Wir haben drei Türen geöffnet, bevor wir die richtige gefunden hatten. Die überforderte asiatische Rezeptionsmitarbeiterin empfing uns mit den Worten: Wir haben keine Klimaanlage, umziehen können Sie auch nicht, wir sind ausgebucht. Kein Wort des Willkommens. Entschuldigung, dass wir gestört haben. Draußen waren 35 Grad, das Zimmer total aufgeheizt, weil nach Süden. Nachts das Fenster zu öffnen, geht gar nicht, weil gefühlt alle zwei Minuten ein Güterzug vorbeirauscht. An Schlaf war gar nicht zu denken. Das Frühstück: Trockenes Rührei, schlappriger Speck, bei den Milchprodukten (Joghurt/Quark) war kein Schild, was in den einzelnen Schüsseln ist. Die Zimmer dürften durchaus mal renoviert werden.

  • 1
    « Nur Masochisten schlafen hier »

    Erster Eindrcuk, Kasten aus den 70ern, vergammelt nie renoviert, der Eindruck vom Zimmer das Gleiche, verwohnt, kaum renoviert. Die Hitze in den Räumen ist nicht auszuhalten, es gibt zwar eine "Klimaanlage" aber die zieht heiße Luft an und rattert durchgehend, an einem heißen Tag ist fast kein Schlaf möglich. Zudem rattern 24/7 Züge am Hotel vorbei und die beiden Schnellstrasse sorgen für ein Brummen. Man kann nur ein Fenster öffnen, bringt nur Lärm rein, siehe oben. Man hat sowieso das Gefühl, dass dieses Hotel permanent durch die Klimaanlagen brummt. Die Lage? Grausam kaum Restaurants in der Nähe, der Bahnhof hat 24/7 Betrieb. Frühstück - total Desaster. Tührei und Speck kalt, Früchte 1:1 aus der Dose, die Brötchen waren okay. Nie, nie wieder!

    2
    « keine BW Qualität »

    wer schon in BW Hotels übernachtet hat, wird von diesem Hotel sehr enttäuscht sein, es erfüllt in keinem Bereich die gewohnte Qualität, es ist alt und ausgewohnt, die Matratze durchgelegen, im Sommer ohne vorhandene Klimaanlage bekommt man nachts kein Auge zu, das Frühstück war nicht frisch, Brötchen trocken, Obst im Obstsalat hat leichten Stich, usw.. man hat das Gefühl es soll nochmal Geld verdient werden, bevor die Abrissbirne kommt..

    4
    « Mein Stammhotel in Ludwigshafen »

    ich bin 3-4 mal im Jahr in diesem Hotel wenn ich in Ludwigshafen übernachten muss. Zwar ist das Hotel nicht das modernste in Ludwigshafen, aber das Personal ist nett, sie Zimmer groß und sauber. Ich hatte schon beide Zimmertypen, buche aber das Standardzimmer nicht mehr. Das Komfort ist klassisch modern und besser ausgestattet.. Ausserdem ist die Minibar inklusive.

    5
    « Nichts zu meckern »

    Hatte ein Komfortzimmer gebucht, das wirklich sehr geräumig ist. Schönes Zimmer, jedoch gehört die Klimaanlage erneuert bzw ausgetauscht. Lage am Bahnhof nicht sehr attraktiv, aber für Bahnreisende wie mich prima.

    3
    « Aus der Not geboren »

    Aufgrund sehr knappen Angebotes übernachtete ich in diesem Hotel eine Nacht. Die Lage ist nicht schön, in die Jahre gekommener Bahnhof nebenan, Hotel Ruine gegenüber, 4-spurige Strassen, Autobahn und Brücken drum herum. Die Klimaanlage in meinem "Komfortzimmer" (Satte 140,-&euro;), lärmte wie ein Traktor. Charme und Ausstattung der frühen 80ziger (?),... entkernen und neu bauen meine Empfehlung. Den Fussweg Richtung Rathaus möchte ich Frauen nicht unbedingt empfehlen, Männern nach Einbruch der Dunkelheit auch nicht unbedingt. Es gab auch gutes: Freundlichkeit des Personals und das Frühstücksbüffet. Ansonsten: nichts verpasst.

    1
    « geht garnicht »

    Lage katasthrophal mitten am HBF umgeben von Schnellstrassen...Klimaanlage? Fehlanzeige und ab 22Grad gehst du kaputt in diesem Betonklotz...Fenster geht von 3 nur 1 zu öffnen. Fenster zulassen geht nicht da du kaputt gehst bei der Hitze also öffnen dann aber Lärm bis zum geht nicht mehr...Betten megaaaaaweich das man fast mit dem Hintern aufm Boden liegt. Allgemein 70er Jahre Stil wobei Stil nett geschrieben ist. Abgewohntes Haus und nichts investiert aber ordentliche Preise aufrufen !! ich? NIE WIEDER

    5
    « Ausgezeichnetes Hotel »

    Ich fahre nun schon seit ein paar Jahren in dieses Hotel. Das Hotel hat sich in den paar Jahren deutlich verbessert. Das Personal ist netter geworden und das Aussehen des Hotel von innen hat sich verbessert. Der Fahrstuhl und der Fernseher sind neu. Das WLAN hat sich verbessert, es ist schneller geworden. Das Aussehen des Hotel von Aussen ist nicht so schön, mich stört es aber nicht. Das Frühstück ist völlig ausreichend, man wird auf jedenfall satt. Ich würde es gut finden, wenn das Hotel noch ein bisschen mit dem Preis runtergeht.

    3
    « Mit dem Charme der DDR... »

    Dieses Hotel hat recht gemischte Gefühle hinterlassen. Von außen sieht es wirklich gruselig aus - wenn man in die Eingangshalle kommt, ist es dann wieder ganz ok. Was Gänge, Zimmer und Pool/Sauna angeht, fühlte ich mich jedoch an DDR-Stil erinnert. Die Türschlösser haben einen so windigen Eindruck gemacht, dass man vermutlich nur mal mit dem Hintern dagegenrumsen muss, und schon springen sie auf. Ausprobiert hab ich das allerdings nicht.. (dafür gibts dann allerdings eine schön rostige Türkette wie aus Omas Zeiten, mit der man das ganze sichern kann...) Das Bett war in erfreulich gutem Zustand und nicht weich, wie in anderen Rezensionen zu lesen. Das Bad war zwar sauber, aber auch nicht mehr in Top-Wohlfühlzustand. Aber immerhin - WLAN gibts kostenlos. Ist ja bei Hotels auch nicht selbstverständlich. Der Service war - je nach Person - eher etwas muffelig oder auch total nett und sympatisch. Fast richtig gut fand ich das Frühstück. Ziemlich viel Auswahl, und geschmeckt hat es auch. Einziger Minuspunkt hier: Die Brötchen waren nicht so richtig knusprig. Die Lage in Ludwigshafen muss wohl eher etwas düster sein. Als ich gesagt hab, wo ich wohne, bekam ich dann ein mittleidiges "oh" zu hören, was sich wohl auf den Stadtteil bezog. Fußläufig um das Hotel sind dann auch nur Strassen, Strassen und Strassen. Und der "Haupt"bahnhof. Insgesamt muss ich sagen: Es gibt vielleicht schlechtere Hotels, aber für die Kohle doch eindeutig zu teuer. Hier kann man nur bleiben, wenn man nicht selber bezahlen muss...

    2
    « Gar nicht zu empfehlen! »

    Ich kann dieses Hotel absolut nicht weiterempfehlen. Es liegt verkehrsgünstig direkt am Ludwigshafener Hauptbahnhof und ich dachte, bei einer bekannten Marke wie Best Western kann man nichts falsch machen. Der Empfang war nicht besonders freundlich, eher neutral und die Damen waren leicht überfordert. Das Hotelzimmer war ein Schock. Sehr alt und abgewohnt, absolut ungemütlich. Zuerst einmal das wenige Positive: Das Zimmer war sehr groß und es gab eine kleine Kaffeemaschine. Ansonsten war es einfach nur schrecklich, die Möbel waren sehr alt und kaputt, das Bett war auf der einen Seite eingebrochen, was ich erst beim Zubettgehen abends bemerkte. Ich wunderte mich, warum ich so schräg lag, das ich immer weiter nach außen rutschte. Die Minibar ist nicht vorhanden, das entsprechende Fach des Schreibtischs wurde zugenagelt. Die Sauberkeit ist mittelmäßig, unter meinem Bett lag benutztes Plastikbesteck, der Teppichboden hat viele Flecken... Ab 5 Uhr ist an Schlaf nicht mehr zu denken, nicht mal mit Ohrstöpseln, denn die Straße vor dem Fenster sorgt dann für einen großen Geräuschpegel. Das Frühstück ist in Ordnung, die Auswahl ist ausreichend und man kann gemütlich sitzen und frühstücken. Hat man die Kaffeemaschine genutzt, wird Zucker und weiteres Verbrauchsmaterial nicht mehr aufgefüllt, das ist also ein einmaliger Service. Für mich ist klar, dass ich nie wieder in diesem Hotel buchen werde, Mannheim ist nicht weit entfernt (2 Haltestellen mit dem Nahverkehr) und dort git es eine große Auswahl an schönen Hotels.

    3
    « 80er Jahr Stil »

    Direkt am Hauptbahnhof. Vierspurige Straße auf der anderen Seite. Gute Nahverkehrsanbindung. Parkplatz am Hotel 8&euro; pro Tag. Insgesamt alles sauber, aber ein Einrichtungsstil wie in der 80'er Jahren. Eine grundlegende Modernisierung und Schallschutzfenster wären angebracht. Pool und Sauna vorhanden, jedoch Poolbereich eher weniger einladend. WLAN kostenlos. Das Beste ist das Frühstück, gutes Angebot und reichhaltig. Privat würde ich ein anderes Hotel vorziehen.

  • 5
    « Sehr angenehm weil man sich fast wie zu Hause fühlt. »

    Ich ünernachte regelmässig in diesem Hôtel weil das Personal micht nur sehr professionnel ist aber auch sehr freundlich und behilflich. Das Hotel befindet sich auch ein paar Meter vom Bahnhof, von einer Bus- und Tramstation daher kann man jeden Ort in Ludwigshafen und Mannheim leicht erreichen. Sehr gutes Essen und reiches Frühstück.

    2
    « Verkehrslärm bei geschlossenem Fenster noch im 4ten Stock erträglich »

    Zimmernummer: 4 ter Stock ----------- Ausstattung: modern Aussicht: 6 spurige Straße links und rechts des Hotels! Zimmer: gut Bett: gut ----------- Technik: TV gut, WLAN gut ----------- Bad: Ausstattung alt, Badewanne, Toilette Bodenstehend Duschgel/Shampoo: nur für 1 Tag vorhanden ----------- Parkplätze: gut Verkehrslärm: Bin echt nicht empfindlich. Bei geschlossenem Fenster im 4ten Stock ist es zu Verkehrsstoßzeiten 16-21 Uhr unererträglich laut. LKW fährt praktisch lärmseitig durchs Zimmer. Ursache sind die alten Alufenster, welche den Lärm 1:1 nach innen leiten. Mehrfach geschaut, ob Fenster zu ist. Zimmerwechsel würde auch nichts bringen da links und rechts des Hotels 6 spurige Straßen sind. ----------- Abendessen: möglich, jedoch nicht genutzt Frühstück: gute Auswahl ----------- Besonderheit: Durch Lärm keine weitere Buchung ----------- Wunsch für die Zukunft: Fenster schalldicht (zwingend) Toilette hängend wäre nett

    2
    « Reinigungspersonal überfordert oder faul »

    Trotz der Karte auf dem Bett dass die Laken gewechselt werden sollen, wurde es nicht gemacht. Leere Wasserflasche steht auch noch rum. Kaffeepulver wurde auch nicht aufgefüllt. Matratzen sind auch schon sehr alt und müssten mal gewechselt werden. Na ja ist halt ein Best Western. Frühstück dagegen ist sehr gut.

    1
    « Ludwigshafen »

    Wer den Reiz der 70er inkl. der Zimmerarchitektur mag, Saunen und "Wellenbereiche"mag die das Flair des kalten Krieges verbreiten sowie bereit ist fast 10,-&euro; für Tiefkühlkost an der bar auszugeben ist hier herzlich willkommen. 5 Nächte in diesem Hotel, tja was soll ich sagen... Die Stadt an sich ist schon grenzwertig aber gut dafür kann ja das hotel nichts... Positiv: Verkehrsverbindungen, da direkt am Hbf Ludwigshafen gelegen Neutral: Frühstück ist ok, man wird satt, ich hätte es wohl positiv bewertet, aber aufgrund meiner Erfahrung mit Essen an der Bar / im Restaurant ist wohl auch hier nur das billigste zu erwarten, wenigstens die Auswahl entspricht Hotelstandard Negativ: Die Zimmer. Meine Güte eine Heizung die permanent laufen muss und laut ist, da man nachts sonst erfriert. Daneben steht dann noch ein schicker mobiler Heizkörper. Die Matratzen durchgerockt, ein Moor ist härter und man versinkt weniger, Rückenschmerzen sind also sicher. Das Bad, ja sauber ists halt. Das wars aber auch. Die Sauna und das Schwimmbad: Den Charakter eine städtischen Hallenbades aus den 70ern. Wellness =0, einfach alt und fertig. Kurz gesagt, einmal und nie wieder. Liebe Hotelleitung. Bitte dringend renovieren, ja kostet Geld ist mir klar, aber ihr werdet mit Essen das billiger und schlechter ist als an jeder Dönerbude sowie fertigen und kaputten Zimmern bald kein Geld mehr verdienen und der "Pool und die Sauna" in diesem Stil zieht auch keinen an...

    4
    « Fast wie zu Hause »

    Der service ist in diesem Hotel ganz gross geschrieben. Frühstück und Essen sind hervorragend. Die Zimmer sind gut ausgestattet. Man fühlt sich fast wie zu Hause. Einziger Punkt der Verbesserung benözigt ist die Klimaanlage, bzw Heizung.

    4
    « Passables Hotel »

    Das Hotel ist nicht unbedingt attraktiv gelegen, am meist verlassenen "modernsten Bahnhof Europas ". Das Hotel hat schon bessere Tage gesehen und ist sicher renovierungsbedürftig. Die großen Zimmer mit breiten Betten und das überaus freundliche Personal machen die Mängel wett.

    3
    « In die Jahre gekommen »

    Älteres Hotel in Bahnhofsnähe. Die Zimmer sind gerade noch so ok. Es sollte aber bald renoviert werden. Freundliches junges Personal, Die Klimaanlage war sehr alt und sah sehr staubig aus. Ich habe mich nicht getraut sie anzustellen. Bei warmem Wetter wird dies sicherllich zu einem Problem.

    3
    « Gut gelegen, aber nicht schön »

    Das Hotel liegt direkt am Bahnhof und innenstadt- nah. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Das Frühstücksbuffet geht so. Allerdings war der Frühstücksraum nicht sauber. Kaffeflecken auf der Tischdecke, schmuddelige Kaffeekannen auf dem Tisch.

    3
    « Mehr Schein als Sein »

    Hotel mit kostenpflichtigen Parkplätzen (8&euro;/Nacht). Große Zimmer mit entsprechenden Ablagen. Im ersten Zimmer waren Klimaanlage und Badventilator (sehr laute Brummgeräusche, nicht abstellbar) defekt, nach Reklamation neues Zimmer direkt gegenüber dem Aufzug bekommen (sehr hellhörig). Das gesamte Hotel scheint etwas in die Jahre gekommen.....

    4
    « Schöne große Zimmer gute Lage »

    Das Hotel liegt direkt am HBF in Ludwigshafen und ist dadurch sehr verkehrsgünstig gelegen. Durch vorbeifahrende Züge wird es ab und zu etwas lauter. Generell sind die Zimmer sehr schön eingerichtet und auch nicht abgewohnt. Das Hotel bietet ein super Frühstück. Ein nettes Angebot für Geschäftsreisende ist die Möglichkeit in einem externen Fitnesstudio zu trainieren. Das Studio ist zwar etwas weiter entfernt ~10 Minuten mit dem Auto oder ~15 Minuten mit der Bahn aber es lohnt sich.

  • 4
    « Charme der 80er, aber trotzdem freundlich »

    Für eine Nacht im Best Western Leoso in Ludwigshafen untergekommen. Das Hotel ist ein ziemlich häßlicher Betonklotz direkt am HBF und Busbahnhof. Wer erwartet hat, deshalb in der Innenstadt von Ludwigshafen zu sein, wird aber enttäuscht - der HBF ist außerhalb des Stadtzentrums. Also nicht die besten Voraussetzungen für den Check In. Beim Betreten des Hotels entfaltet das Haus seinen 80er-Charme in hellbraunen "Gelsenkirchener Barock" und dunkelblauem Teppichboden. Überraschung dann an der Rezeption - einen so ausgesprochen freundlichen Empfang hat man selten. Schnell, freundlich, hilfsbereit - 100 Punkte. Das Zimmer (Standard-Kategorie) war großzügig, aber auch abgewohnt. Dunkler Teppich mit leichten Flecken, eine Heizung an der Ecke, über die sich die Sammlung des Deutschen Museums sicher freuen würde. Einzig der TV war neu. Trotzdem waren die Betten und das Bad sauber. Das Restaurant war ebenfalls möbeltechnisch veraltet, aber auch hier sehr freundliche Bedienung und ein hervorragendes Essen. Das Frühstück hatte alles, was man braucht, auch wenn das vertrocknete Rührei nicht sehr genießbar war. Hier war nun die Überlegung - 3 oder 4 Punkte. Ich habe mich dank des ausnahmslos freundlichen und bemühten Personals für die 4 Punkte entschieden. Ein bisschen Renovieren, sonst alles gut.

    4
    « Hotel mit Charme »

    Sicherlich ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen, aber es hat Charme. Hat mich an frühere Zeiten in Hotels erinnert. Große Tiefgarage &euro;8,00/Tag. Empfang war sehr freundlich. Zimmer und Bad groß und sauber, Möbel etwas in die Jahre gekommen. Kostenlose Flasche Wasser im Zimmer. Bar etwas alt, aber sehr gemütlich. Highlight war das Restaurant. Die Speisekarte ist klein, aber für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vorab gab es einen Gruß aus der Küche mit verschiedenen Dips und Weißbrot. Unser Rindercarpaccio und die Riesengarnelen schmeckten sehr gut. Alles war sehr schön auf den Tellern hergerichtet. Im Großen und Ganzen war ich sehr zufrieden.

    3
    « Aufenthalt ok, Zimmer könnten Renovierung vertragen. »

    An der Rezeption wurde ich freundlich empfangen, das Einchecken ging schnell. Das Zimmer ist groß, Zimmer und Bad waren sauber. Allerdings ist das Ambiente eher etwas in die Jahre gekommen. Das Frühstücksbüffet ist groß und gut, und bietet das Übliche.

    1
    « Gruselig und abgewohnt »

    Rundum heruntergekommen - im ganzen Hotel findet sich nichts, was jünger ist als 20 Jahre (Ausnahme: die großen TVs). Die Teppiche sind fleckig, die Matratzen durchgelegen, die Badfugen unansehnlich, die Fenster schließen schlecht, die "Klima" ist ein Vorkriegsmodell und kann leider nicht kühlen, die Gänge sind dunkel und abgestoßen, die Tapeten im gesamten Haus hängen in Fetzen von der Wand... Eine Zumutung, dafür überhaupt noch Geld zu verlangen! Das Personal ist nett und somit der einzige Lichtblick, aber das reicht kaum, um diese Absteige erträglich zu machen. Übrigens verspricht der Hotelmanager in anderen Rezensionen Kaffeemaschinen auf allen Zimmern - was nachweislich nicht stimmt, denn mein Zimmer hatte keine. Nie wieder.

    3
    « In die Jahre gekommenes Business-Hotel »

    Ich habe 2 Nächte beruflich im Best Western in Ludwigshafen am Hauptbahnhof verbracht. Dem Hotel sieht man bereits von außen sein Alter an. Dieser Eindruck wird leider im Innenteil bestätigt. Die Zimmer sind abgewohnt, teilweise sehr eingestaubt (u.a. Lüftung im Bad) und bis auf einen 42 Zoll (?) Flat-TV nicht modern eingerichtet. Darüber hinaus sind - trotz der Lage an 2 vierspurigen Straßen sowie einem auch regelmäßig von Güterzügen befahrenen Zugstrecke die Fenster nicht schallisoliert. Wer hier empfindlich ist, sollte notfalls auf Orophax zurückgreifen ;-) Das Personal (Rezeption, Restaurant) ist durchaus freundlich und auch das Frühstück weiß zu überzeugen. Insgesamt kann ich das Hotel aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses nicht weiterempfehlen!

    4
    « Solide Unterkunft »

    Das Hotel hat seine besten Jahre sicherlich hinter sich und könnte mal modernisiert werden. Sehr gutes Frühstück, die Zimmer sind sauber, das Personal freundlich und sehr hilfsbereit. Der Wellnessbereich ist ebenfalls etwas in die Jahre gekommen aber okay. Sauna und Pool, wobei der Pool zum Schwimmen nur bedingt geeignet ist (ca. 10x10 m mit Wassertiefen von 0,98 m - 1,28 m. Sehr großzügige Zimmer.

    4
    « Silvester/Neujahr 2015/2016 »

    Das Hotel liegt zentral am Bahnhof Ludwigshafen, mehrere U-und Bus-Linien sind in unmittelbarer Nähe erreichbar. Über die Hotline der Best Western-Zentrale lässt sich im Gegensatz zum Booking.com-Online-Buchungsportal auch ohne Kreditkarte die Unterkunft inkl. Frühstück für die gewünschte Anzahl an Nächten buchen, was ich als sehr angenehm empfand. Zusätzlich bekommt man über die Best Western Migliedskarte, sofern man an der jeweiligen Hotel-Rezeption eine beantragt, ein Zimmer-Upgrade in allen Best Western-Hotels, in Ludwigshafen war dies ein Gutschein für einen kostenlosen Drink an der Hotelbar.. Schade war nur, dass dieser ausgerechnet für ein Glas Bier ausgestellt war, was ich überhaupt nicht mag. Besser wäre, einen Gutschein für einen beliebigen alkoholischen oder alkoholfreien Cocktail oder einen Rotwein auszustellen, damit auch Gäste mit einem anderen geschmack von dem Upgrade profitieren könnten. Das Frühstücks-Büffet war abwechslungsreich und appetitlich angerichtet und dekoriert, das Frühstückspersonal sehr aufmerksam. Auch Obst, Müsli, Fisch und verschiedene Fruchtsäfte sowie Cappuccino, heiße Schokolade, Cafe Creme und Espresso doppio con latte waren ohne Aufpreis im áusgehandelten Übernachtungspreis inklusive. Der Fernseher in meinem Zimmer funktionierte einwandfrei und hatte jede Menge Programme zur Auswahl, einen Haarfön im Badezimmer gab es auch. Eine Mappe mit Hotelkuverts und Briefbögen befindet sich in jedem Zimmer, was für eilige Geschäftspost sehr praktisch ist. Einziger Nachteil: Der PC im Hotel-Foyer ist nicht als Schreib-PC zu gebrauchen, eine Druckfunktion ist nicht eingebaut, so dass nur der Gang zum Internet-Cafe bleibt oder dass man einen eigenen Laptop mitnimmt.

    1
    « Ungepflegt und schmutzig »

    Zimmer 233 ( damit die Hotelleitung mal nachschauen kann). Das Zimmer war vollkommen überhitzt. Die Klimaanlage ließ sich nicht regulieren. Unter dem Bett lagen abgeschnittene Fußnägel. Im Bad war an der Decke ein älterer Wasserschaden. Im Duschvorhang fanden sich winzige Käfer. Es war ein ekelhaftes Erlebnis. Als ich das am Empfang bemängelte, wollte man mir einen Gutschein für ein Getränk geben. Ich muss bald wieder beruflich nach Mannheim. In dieses Hotel gehe ich sicher nie wieder!

    1
    « Abgewohnt und schlechter Service »

    Es gibt nicht viele Hotels wo Ich bin so richtig unwohl gefühlt habe. Dies ist eins davon. Der Empfang an der Rezeption ist Kundenunfreundlich. Hierwird deutlich gespart am Hotel und am Coaching der Mitarbeiter, aber was soll man erwarten wenn hier anscheint nur der Profit im Vordergrund steht? Die Mitarbeiter unterstützten sich gegenseitig im Fehlverhalten. Die "Bude" riecht unangenehm, dabei wird man an dem Schmuck entlang geführt den man ja dort erwerben kann und nicht nur eine Vitrine. Wie gesagt Profit. Die Begrüßung ne also Sie finde nicht im PC nee also wirklich nicht. Und dabei wird man Blöd abgeschaut was ich denn für einen Fehler gemacht habe. Tja Mitarbeiter benötigt anscheint eine Brille. Leider erging es mehreren Kollegen so. Das Zimmer tja .... Die "Heizung" lief laut stark. Und auch hier roch es. Renovieren scheint hier wohl nicht drin zu sein. Tapete ist mehr wie hundert Jahre alt und wellt sich. Die Fenster sehr alt und entsprechen nicht mehr der Norm. Der Bahnhof ist rund um die Uhr hörbar. Die Betten und Kissen total abgenutzt. Sauber war es ja ,aber der Teppichboden fleckig ... Lecker...Frühstück viel zu wenig Platz für So viele Menschen. Unhygienisch. Per Hand wird der Aufschnitt aufgefüllt, damit meine ich ohne Handschuhe. Brot aufschneiden klar jeder wie er will, ruhig 1000 Menschen anfassen lassen. Die arme einzige Servicekraft völlig überfordert und gereizt. Hier wird auch wieder an der falschen Stelle gespart. Ich frage mich ob man da Tag täglich blind durch die Gegend läuft??! Im Internet wird mit einem Fitnessraum geworben. Auch diesen scheint es nur virtuell zu geben. Hier nie wieder!

    5
    « Tolles Hotel »

    tolles Hotel für Geschäftsreisende ebenso wie für Erholungssuchende. Man kann den Abend mit einem sehr guten Essen im Restaurant beenden. Das Hotel hält was es verspricht. Das Personal ist sehr zuvorkommend und die Zimmer werden den Anspruch gerecht.

  • 3
    « In die Jahre gekommen, aber in Ordnung »

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Die besten Zeiten sind vorbei. Ausstattung und Stil sind nicht mehr zeitgemäß. Trotzdem ist alles sauber und gepflegt. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Das Frühstück war gut und ausreichend. Positiv zu erwähnen sind die günstigen Parkgebühren (8&euro; pro Tag)und kostenlosen Sky PayTV Sender auf dem Zimmer. Alles in allem könnte das Hotel besser abschneiden, wenn es renoviert werden würde.

    2
    « Preis-/Leistungsverhältnis stimmt nicht! »

    Habe nur eine Nacht im Best Western in Ludwigshafen und bin erstaunt zu welchem Preis die Leistung angeboten bekommt. Grundsätzlich sind die Zimmer sauber, dennoch sehr abgewohnt - Flecken im Teppich, Tapete löst sich im Bad und Zimmer, Einrichtung teils zerkratzt. Da sich das Hotel direkt am Bahnhof befindet, fürchtete ich breits den Lärm. Jedoch kam der Lärm nicht vom Bahnhof, welcher überraschend still war, sondern von den Klimaanlagen der benachbarten Zimmer. Das Personal ist freundlich, zeigt sich aber unkoperativ bei Rabattgutscheinen für Essen oder Trinken, welche man zusätzlich geschenkt bekommt. Beim Essen sowie Frühstück merkt man deutlich, dass hier Massenabfertigung verfolgt wird. Säfte komplett verzuckert, künstliche Aromen sowie Fruchgehalt von unter 40%. Kalbsschnitzel zäh, Pommes fettig, Preiselbeermarmelade: Fehlanzeige (Was an sich nichts Schlimmes ist, jedoch bei 4 Sternen schon verlangt werden dürfte). Eier verdünnt und Speck schon kalt und zäh. Obst kommt auch schon zerkleinert aus der Tüte und schmeckt alles andere als frisch. Dennoch ist der Kaffee zu empfehlen! Ich selbst war schon in vielen Best Western Hotels zu Gast, doch dieses erstaunte mich sehr. Dieses Hotel entspricht nicht meiner Vorstellung von einem 4-Sterne Hotel. Bei 113&euro; für ein Zimmer kann definitiv mehr verlangt werden!

    4
    « Etwas abgewohnt, aber trotzdem gut »

    Ludwigshafen ist nun wahrlich keine Städtebauliche Glanzleistung, was die Gegend um den Bahnhof eindrucksvoll unter Beweis stellt. Das Hotel fügt sich perfekt in das Ensemble. Auch innen wirkt alles sehr passend. Doch hier täuscht der äußere Eindruck dann doch. Saubere Zimmer, freundliches Personal, kleine Aufmerksamkeiten wie kostenloses W-Lan, Mineralwasser und Obst hinterlassen einen guten Eindruck. Das Personal ist außerordentlich freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück guter Standard. Wenn es einen in diesen Teil der Pfalz verschlägt bekommt man hier ein preiswertes und sehr ordentliches Hotel.

    4
    « Perfekter Service »

    Ausgezeichnetes Personal.Qualitäts/Preis Leistung des Essen ist hervorragend. Man fühlt sich wie zu Hause. W-lane wurde erneuert und ist jetzt sehr gut. Einziger wirklich störender Punkt is die veraltete Klima Anlage.

    1
    « Fortbildung »

    Wellnessbereich war nur ein kleiner Pool und zwei Fahrräder im "Fitnessbereich". Die Sauna haben wir uns dann gespart. Schade dass ein Best Western nicht renoviert wird wenn es in die Jahre gekommen ist. Der Teppichboden sollte raus, Löcher im Vorhang mit runterhängenden Bordüre und toten Spinnen. Es gab keinen richtigen Schrank am Zimmer sondern nur Garderobe und Koffertisch. Die Ausstattung der Zimmer hat auch schon bessere Zeiten gesehen, vor allem die Elektrik, an einer Steckdose fehlte der Rahmen (Grüße an die Betriebssicherheit). Lüftung im Bad ging nicht und Schimmel offensichtlich nur übermalt. Kurz um versteht man unter Zimmerreinigung mehr Sauberkeit und weniger Haare der Vormieter. Die Zimmer waren recht hellhörig und auch recht laut (dafür war die Autobahn und der Bahnhof recht nahe). Die Fenster wenn offen waren zum Lüften stank es nach verfaulten Eiern. Parkhaus war voll und für freistehende Parkplätze auf die man nachts einfach so kommt auch noch 8.-&euro; zu verlangen ist frech. Im Flur gab es kostenlos Wasser und Äpfel. Das Frühstück war gut, allerdings nichts besonderes bzw. eben der normale Standard. Das Personal war sehr oberflächlich höflich aber mehr auch nicht, hat man vielfach schon besser erlebt. WLAN war kostenlos (etwa 2 Std. pro Tag) und hat funktioniert. Der Aufzug hatte schon bessere Zeiten gesehen.

    5
    « Prima Preis-Leistung für mich »

    Bin sehr zufrieden mit meiner Übernachtung hier gewesen, obwohl ich eine andere Erwartung hatte. Bis auf die Lage bzw. Umgebung, aber da kann das Hotel nichts dafür, war alles wirklich in Ordnung. Frühstück OK. Raucherbar , was mich nicht störte.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Norden: Nehmen Sie die A67 aus Richtung Frankfurt, fahren Sie am Viernheimer Dreieck in Richtung Ludwigshafen, nehmen Sie die Abfahrt Ludwigshafen, passieren Sie auf dem Weg ins Stadtzentrum Ludwigshafen die BASF, und fahren Sie in Richtung Hauptbahnhof. Das Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen liegt neben dem Hauptbahnhof. ·Aus Richtung Süden: Fahren Sie auf der A6, nehmen Sie die Abfahrt Mannheim City, fahren Sie in Richtung Ludwigshafen, überqueren Sie den Rhein und nehmen Sie die dritte Abfahrt rechts in Richtung Hauptbahnhof. Das Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen liegt neben dem Hauptbahnhof. ·Aus Richtung Westen: Fahren Sie, von Saarbrücken/Kaiserslautern kommend, au...

mehr anzeigen