Best Western Plus Seraphine Hammersmith Hotel,  Londres

3.5/5  - basé sur 758 notations.
84 Kings Street, W6 0QW, Londres, Great Britain - Karte ansehen
+44 2086 000555 +44 2086 000556

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 758 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Dieses moderne, gemütliche und schicke Hotel ist die perfekte Wahl für einen angenehmen Kurzurlaub oder eine kurze Geschäftsreise. Das Hotel bietet eine ideale Lage an der King Street in Hammersmith, nur wenige Minuten Fußweg von der U-Bahnstation und dem Busbahnhof Hammersmith entfernt. Von hier aus erreichen Sie mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln ganz London. In der Umgebung des Best Western Plus Seraphine Hammersmith Hotels finden Sie stilvolle Geschäfte, Bars und Restaurants. Veranstaltungsorte wie das Hammersmith Apollo und das Lyric Hammersmith Theatre sind nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt. Das Best Western Plus Seraphine Hammersmith Hotel befindet sich in der Nähe des Rathauses von Hammersmith und der Ausstellungszentren Olympia und Earl's Court. Darüber hinaus bietet es eine ausgezeichnete Anbindung an den Flughafen Heathrow und das Londoner Stadtzentrum. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 758 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
159
sehr gut
 
331
befriedigend
 
168
mangelhaft
 
60
ungenügend
 
40
Allein/Single Allein/Single 29
Alleinreisende Alleinreisende 48
Familie Familie 120
Geschäftlich Geschäftlich 73
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 124
Geschäftsleute Geschäftsleute 78
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 95
Paare Paare 310
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 99
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Plus Seraphine Hammersmith Hotel,Londres
  • 2
    « Schmutzige, verschimmelte Zimmer mit defekter Einrichtung und unfreundlichem Personal in Gute Lage »

    Von einer Übernachtung im Best Western Plus Hammersmith rate ich dringend ab. Es hat weder die Sterne, noch die Best Western Plus Zugehörigkeit verdient. Die Zimmer sind nicht sauber, zum Teil verschimmelt und der Service ist erbärmlich. Das gebuchte Standard-Doppelzimmer war so klein, dass ich einen normalen Reisekoffer nicht aufklappen konnte. Es war schmutzig, die Einrichtung z.T. defekt und das eigentlich schön eingerichtete Bad nicht sauber. Das größte Problem waren jedoch umfangreiche Wasserschäden am Fenster, sodass die Vorhänge verschimmelt waren und das ganze Zimmer sehr unangenehm gerochen hat. Der Wechsel in ein anderes Executive Zimmer war erst am nächsten Tag möglich. Wir mussten dazu unsere Koffer packen und das Hotel für mehrere Stunden verlassen. Der Umgang des Hotel Managers war dabei unfreundlich und völlig unangemessen. Eine persönliche Entschuldigung fand nicht statt. Und über den Zustand der Zimmer habe er laut eigener Aussage keine Ahnung. Das neue Zimmer war deutlich größer. Das Bad war aber auch verschmutzt und z.T. defekt. Das Fenster war in den Hinterhof gerichtet, lag über den Mülltonnen und war schlecht schallisoliert. Sämtliche Klamotten rochen nach dem Aufenthalt muffig. Die Zimmermädchen und Techniker waren sehr freundlich. Die Betten sind allgemein eher schmal. Und an der Rezeption hat man zum Teil den Eindruck, das Personal während persönlicher Telefonate zu stören. Es gibt übrigens auch mehrere Zimmer ganz ohne Fenster. Falls Sie diese Hotel unbedingt buchen wollen, empfehle ich daher die Buchung der besser sanierten Executive Zimmer. Das Frühstück ist gut, dafür das es inklusive ist, extra bezahlt hätte ich es aber nicht. Die Lage in Hammersmith ist allerdings hervorragend! Man erreicht es einfach und günstig von Heathrow aus, kann direkt mit der Subway oder die Bus in die Stadt fahren und hat schöne Geschäfte und Pubs in der Umgebung. Hammersmith kann ich daher sehr empfehlen, dieses Hotel jedoch nicht.

    3
    « Für einen Städtetrip geeignet »

    Wir sind für zwei Nächte im Best Western Seraphine Hammersmith Hotel eingecheckt. Die Lage war super, von Heathrow waren es nur 30 Minuten per Underground. Die Undergroundstation ist fünf Minuten vom Hotel entfernt. In die Innenstadt hat man die besten Anbindung von der Station aus. In der Umgebung gibt es auch nette Möglichkeiten was zu essen. Es war ein kleines, aber feines Zimmer. Es wurde jeden Tag sauber gemacht. Leider hat es extrem nach den Reinigungsmitteln gerochen und man konnte das Fenster nicht öffnen. Das Frühstück war vollkommen ausreichend. Typisches englisches Frühstück gibt es nur auf Nachfrage und Extrakosten. Für einen Städtetrip ist aber sehr gut geeignet!

    3
    « Gute Lage, für London relativ günstig, aber nicht Best Western Standard »

    Das Hotel befindet sich zwar in einer sehr guten Lage mit Zugang zu verschiedenen Verkehrsmitteln. Ein paar Pubs in der Nähe ermöglichen die Einkehr nach einem Tag in der Londoner City. Man muss bei diesem Hotel die Anspruchslatte tiefer setzen, vor Allem dann wenn man andere Hotels der Best Western Kette kennt. Die Zimmer sind relativ klein, die Sauberkeit ist eben britischer Standard und der ist halt etwas anders als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Das Personal ist freundlich und innerhalb deren Fähigkeiten hilfreich.

    3
    « Für ein paar Tage in Ordnung »

    Das Hotel liegt wirklich gut angebunden an mehreren U-Bahnlinien, das Zimmer war recht klein und die Möbel machten schon teilweise einen schon recht abgenutzten Eindruck. Positiv war, dass wir das Zimmer bereits um 10.00 Uhr statt um 14:00 Uhr beziehen konnten. Das Hotel ist recht gemütlich, überall Teppichboden und das Personal freundlich. Das Frühstück war allerdings wirklich nicht gut. Es gab nur Schinken, Salami, einzeln abgepackten Käse und eine Sorte Brötchen, außerdem Weißbrot. Ansonsten gab es nichts warmes (außer gekochte Eier), jeden Tag das gleiche Obst (teilweise aus der Dose) und den gleichen Joghurt. Es gibt allerdings rund um das Hotel viele Pubs und Restaurants, in denen man auch frühstücken kann. Alles in allem ist das Hotel für einen Städtetrip in Ordnung, ich würde es nicht nochmal buchen.

    1
    « Nie wieder!! »

    Hotel besteht aus 2 Teilen " neue" und "alte". Sie zahlen für neue ziehen aber in der alte Hälfte ein...ah ja... Andere Zimmer sind bereits ausgebucht... Undichte Fenster wenn Doppeldecker vorbei fährt bekommen Sie Zuerst Angst, weil sogar die Vorhänge sich bewegen aber nach zwei Tagen gewöhnen Sie sich. Waschbecken auf der Kniehöhe... Wir dachten dass wir bechindertgerechte Zimmer erwischt haben aber der Weg hierher führte über mehrere Stufen und Ecken... Sie erwarten Frühstück auf englischer Art? Bekon und Eier? .. Toastbrot und Salami...bekommen Sie hier.

    3
    « grade eben Standard »

    Der Aufenthalt im Best Western Seraphine im Stadtteil Hammersmith war, meiner Meinung nach, nicht der durchschnittlichen Bewertung entsprechend. Gutes zu Beginn: Man konnte vor den geplanten Check-In-Zeiten bereits das Zimmer betreten, das Personal war rundum freundlich. Das Badezimmer war sehr sauber. Jetzt zu den negativen Punkten: Die Fenster in unserem Zimmer waren schlecht oder gar nicht abgedichtet und teilweise war deren Halterung brüchig. Das Zimmer war äußerst eng, mit 2 Gepäckstücken war kaum noch Platz, um sich zu bewegen. Im Badezimmer stand das Waschbecken kurz vor dem Abbruch. Ein typisch "englisches" Frühstück kann man in diesem Hotel nicht erwarten, obwohl man in London eigentlich davon ausgehen können sollte. Außerdem ist eine Empfehlung für Rollstuhlfahrer nicht auszusprechen, auf den Zimmergängen sind teilweise noch kleine Treppen. Zwar ist die Lage eigentlich kein Problem, jedoch ist in Zimmern, die zur Straße gerichtet sind, auch die ganze Nacht der Verkehrslärm nicht zu überhören. Alles in allem ist für mich eine 4-Sterne Bewertung absolut übertrieben und auch fragwürdig, denn das Hotel ist auf keinen Fall über dem Standard.

    4
    « Schönes Hotel, gut gelegen, nettes Personal. »

    Das Hotel ist etwas außerhalb der City, ist aber kein Problem, da Underground nicht weit entfernt ist. Das Frühstück ist etwas dürftig, wir waren 4 Tage da und haben jeden Tag die gleichen 2 Sorten Wurst bekommen. Wenn ich nach England fahre, möchte ich kein condinantal breakfast sondern etwas landes typisches.Ein Pluspunkt ist auf alle Fälle die Klimaanlage im Zimmer, ich hätte sonst nicht schlafen können, da es draußen unerträglich warm war.

    3
    « Mittelmäßig »

    Empfang ist freundlich. Zimmer war nicht beengt. Bad wirkte neu, insgesamt guter Zustand. Arbeitsplatz etwas klein, Internet aber gut. Es gibt auch einen Wasserkocher und Wasserflaschen im Zimmer. Duschen war unangenehm. Das Wasser wurde brühend heiß. Wenn man es reguliert hat, war es kurz später erneut unerträglich. Wiederholte sich einige Male. Kollegen haben das auch so erlebt, scheint also ein systematisches Problem zu sein. Frühstück war dürftig (Auswahl, Qualität). Kaffeemaschine ausgefallen, Dauerte lange, bis Kannen zur Verfügung gestellt wurden, Geschmack grauenhaft.

    5
    « Sehr zufrieden »

    - Kuschlig, buntes Hotel mit gemütlichen Zimmern - Regendusche im gepflegten Bad mit flauschigen Handtüchern (jedoch keine Toilettenbürste) - Kontinentales Frühstück mit Obst(-salat), Joghurt, div. Heißgetränke, Säfte, Müsli/Cornflakes und Milch, Brötchen, Croissants, Toast und ein paar grundlegende Aufschnitte - Zimmer z.T. zur Straße gelegen, daher mit einem verkehrsbedingten Geräuschpegel verbunden, womit aber bei der Lage zu rechnen ist, also alles easy. - Sehr nettes und hilfsbereites Personal - Hammersmith eignet sich wunderbar dafür, um nach Central oder nach West London zu gelangen (Hammersmith Station 3 Gehminuten), ist an sich aber auch ein interessanter Stadtteil mit allem Nötigen um die Ecke. - WLAN deutlich verbesserungswürdig!

    3
    « Etwas klein aber dafür sehr nett »

    Wir waren 5 Tage im Hotel und anfangs etwas überrascht, dass es so klein ist. Der Eindruck täuscht nicht. Ins Bad passt nur eine Person! Der sehr angenehme Aufenthalt gleicht sich jedoch durch die sehr nette und hilfsbereite Art des Personals aus. Wir benötigten zB einen Adapter für unser Ladegeräte usw..., ohne weiteres wurde uns einer ausgehändigt. Am Anreisetag waren wir viel zu zeitig da, konnten jedoch schon vorher einchecken. Da wir Hunger hatten, wurde uns sogar noch eine Kleinigkeit serviert :-) Auch für diverse Fragen und Empfehlungen steht das Personal zur Seite. Das Frühstück ist typisch, die Brötchen jedoch gewöhnungsbedürftig. Mit der U-Bahn erreicht man via Linie Piccadilly sowie District und Circle aus allen Richtungen die Station Hammersmith. Von hier aus sind es nur circa 3-5 Minuten zu Fuß. Die Bahnen der London UNDERGROUND fährt übrigens gefühlt jede Minute. Bis ins Zentrum Leicester square sind es ca 12 Minuten. Tower Bridge circa 15 Minuten. Trotz das unser Zimmer mit Fenster Richtung Straße, war es sehr leise, das aber auch dank doppelter Verglasung. Im Ganzen war der Aufenthalt sehr angenehm. Kann man empfehlen.

  • 3
    « Typisch mid-price »

    Das Hotel ist nur wenige Minuten Fußweg von der U-Bahnstation Hammersmith entfernt und liegt so etwa in der Mitte zwischen London Heathrow und Stadtzentrum. Von außen recht unscheinbar. Innen erwartet einen die typisch nicht vorhandene britisch-indische Gastfreundlichkeit, immerhin war das Zimmer (wenn man es denn so nennen kann-aber das ist eben London) bereits um 11 Uhr morgens bezugsfertig. Der geschätzt 8qm "große" Raum war auch relativ sauber, wenn auch der Teppichboden wie im gesamten Hotel trotz kürzlich erfolgter Renovierung schon bessere Zeiten erlebt hat... Wer hier übernachtet, sollte einen wirklich festen Schlaf haben: jedes Geräusch auf dem Hotelflur (Türen, Schritte, Gespräche) schallen ungefiltert ins Zimmer. Morgens wird man allerdings vom Müllauto geweckt, die Fenster sind nicht im geringsten schallisoliert und dazu noch undicht (es zieht! Tipp: die Dekokissen auf das Fensterbrett stellen..) Das Wasser in der Dusche braucht eine gefühlte halbe Stunde, bis es warm aus dem Duschkopf kommt, egal zu welcher Zeit.... Zum (wohl?) im Hotelpreis enthaltenen Frühstück kann man weder Positives noch Negatives sagen: ein kontinentales Frühstück eben. Toast, Marmelade/Konfitüre, Honig, Cerealien...das Dosenobst in Schüsseln sah relativ unappetitlich aus und hätte man sich sparen können. Achtung, der Früstücksraum ist relativ klein, wenn das Hotel voll besetzt ist, ist mit Wartezeiten zu rechnen. Man tritt sich auch bei schwacher Auslastung schon auf den Füßen rum. Positiv: Koffer werden am Abreisetag kostenlos aufbewahrt. Erwähnenswert ist noch die Tatsache, dass sich das Hotel über einer KFC-Filiale befindet. Man merkt es am Geruch der eigenen Kleidung...

    1
    « Nicht nochmal »

    Zimmer klein, Badezimmer wie im Krankenhaus, Sauberkeit so lala ? Teppichboden fleckig, Haare im Kissen, Flecken im Handtuch. Abends kam ich wieder und meine Zimmertür war nicht richtig geschlossen ? Housekeeping hatte diese nicht richtig geschlossen. Jeder hätte bis zum Abend sozusagen das Zimmer betreten können. Noch nie in einem Hotel erlebt. Absoluter Joke! Hotel ist für London-Reisende ohne Anspruch. Einen Stil kann ich im Hotel auch nicht erkennen. WLAN zwar gratis, aber in Schneckentempo ? ein Witz. Zudem modriger Geruch im Mini-Zimmer ? Fensterausblick gibt's nicht, nur ein Dach-Fenster.

    4
    « London Trip »

    Sehr freundliches Personal. Das Zimmer war ein bisschen klein, aber dafür sehr sauber. Sehr schönes Badezimmer. Das Hotel war nicht weit zur nächsten U-Bahn Station und Restaurants und Supermärkte waren auch direkt vor der Tür.

    4
    « Passend für einen Städteurlaub... »

    Kleines, stylisches und sauberes Hotel miiten in Hammersmith. Wir hatten ein etwas kleines Zimmer mit kleinem Bad erwischt. Auch das DOppelbett war etwas klein. Aber es war alles sauber und das war der wichtigste Faktor. Frühstück auch sehr zfriedenstellend und das Personal auch freundlich... Kann ohne großes Bedenken gebucht werden. Ca. &euro; 100,-- pro Nacht ist zwar nicht günstig, aber für London durchaus passabel.

    3
    « kleines feines Hotel »

    Super Lage mit super Anbindung und urbanem feeling. Das Hotel ist "kuschelig" - nicht abgerockt! Die Zimmer klein, was typisch für London ist. Kein Hilton, aber gemütlich.Wer hält sich schon lange in London im Hotelzimmer auf? Bad war winzig mit einer schönen Dusche und das LED-Licht gut gemeint, aber Kopflampe oder Kerze erforderlich. :-) Die Lage ist klasse, da ein kleines shopping-center fast vor der Tür ist sowie die Anbindung an die U-Bahn vorhanden ist (5 Min.). Des Weiteren gibt es Restaurants und pubs. Abzug in der B-Note: es gab komische Geräusche während des Aufenthaltes, vermutlich die Küche und Brötchen-Geruch am Morgen. Personal super nett und Frühstück für britische Verhältnisse gut.Ich würde immer wieder dort buchen, da ich mich dort sehr wohl gefühlt habe.

    4
    « Kleines Boutiquehotel mit gemütlichem Zimmer »

    Liegt sehr günstig zur U-Bahn Hammersmith und zum Apollo (5 Minuten zu laufen). Preislich mit &euro; 120 pro Doppelzimmer inklusive Frühstück gut. Das Zimmer (beste Kategorie allerdings) war gemütlich in schönen Farben gehalten, auch ein für Londoner Verhältnisse schönes Bad mit großer Dusche war vorhanden. Zimmer zum Hof, insgesamt sehr leises Haus. WiFi/WLAN kostenfrei. Kaffee-/Teezubereiter im Zimmer, Safe, TV ohne deutschen Sender. Frühstücksraum in Lobby integriert, eher hektische Atmosphäre beim Frühstück (auch ist der Raum nicht gemütlich), ohne Service, man muss alles selbst holen. Frühstücksauswahl für Continental Breakfast ok, mit diversen Sorten Wurst und Käse, Ei, diversen Müslis. Die Bar war bis 2 Uhr nachts auf, aber nix besonderes, eben auchder Frühstücksraum, wo der Nachtportier Getränke serviert. Aber gut fü Absacker nach den Konzerten im Apollo. Wir würden hier wieder übernachten, zumal Hammersmirh und das angrenzende Fulham wirkliche Geheimtips für einen Londonaufenthalt sind.

    4
    « Für London in Ordnung »

    Meine Frau und ich verbrachten drei Nächte in London. Das Hotel überzeugte durch seine Lage. Sehr gute Anbindung durch die Haltestelle Hammersmith. Preislich lag es für London im Rahmen. Wer allerdings vier Sterne erwartet, der wird enttäuscht. Unser Zimmer war sehr übersichtlich und wir waren froh, dass unser Koffer unter das Bett passte. Das Haus war gepflegt und auf einem aktuellen Stand. Sauber und ruhig war es auch. Das Frühstück war inklusive, dafür war es ausreichend. Ein englisches Frühstück hätte man hinzugucken können, so muss man mit einer eher dürftigen Auswahl an Brötchen, Croissants und Toast sowie Dosenananas und abgepacktem Müsli vorlieb nehmen. Die Wertung sehr gut erhält es von mir nur, wegen der guten Preis / Lage Leistung wir haben pro nacht knapp 90 Pfund bezahlt und waren in 10 mit der Underground in der Innenstadt.

    4
    « Freundliches, sauberes Hotel in guter Lage »

    Das Hotel befindet sich nur in 4 Gehminuten von der Tube-Station Hammersmith. Zum Flughafen Heathrow sind es ca. 25 Minuten direkter Fahrt (Picadilly Line). In der Nähe des Hotels gibt es sehr viele Restaurants, Pubs und Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel selbst ist sehr sauber und die Übernachtungspreise sind fair. Das im Preis inbegriffene kontinentale Frühstück war mehr als ausreichend. Das Einzelzimmer war zwar sehr klein, aber stylish und man hatte alles, was man brauchte. Ich würde dieses Hotel unbedingt weiterempfehlen.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung M4: Verlassen Sie die M4 an der Abfahrt J1, fahren Sie auf die A4 und dann nach links auf die A306. Biegen Sie anschließend nach links auf die A219 und dann erneut nach links in die King Street ab. Das Best Western Plus Seraphine Hammersmith Hotel befindet sich auf der rechten Seite der King Street.