ZIMMER  1
ZIMMER  2
ZIMMER  3
Vorteilscode

Best Western Golf Hotel, La Grande Motte

4.0/5  - basé sur 293 notations.
1920 Avenue Du Golf, 34280, La Grande Motte, France - Karte ansehen
Best Western Golf Hotel - BEST WESTERN Golf Hotel Das Best Western Golf Hotel ist ideal in La Grande Motte Stadtzentrum zu finden. Erleben Sie ein schöner Aufenthalt in der Nähe von alle Sehenswurdigkeiten. Bestpreisgarantie und exklusive Angebote.

Das Best Western Golf Hotel liegt am internationalen Golfplatz La Grande Motte, der von Robert Trent Jones entworfen wurde. Unser Hotel ist eine Oase für Golfspieler und ihre Familien, Gruppen von Touristen oder Geschäftsreisende. Das an der Ponant Pond gelegene Hotel ist nur fünf Minuten vom Touristenzentrum und den Stränden entfernt. Das Best Western Golf Hotel bietet ein wunderbar ruhiges Ambiente sowie schöne Zimmer, einen beheizten Swimmingpool und eine Teakholz-Terrasse, auf der Sie Ihr Frühstück in der Sonne genießen können. Das Hotel befindet sich in idealer Lage: Freizeitaktivitäten und Geschäfte sind nur einen kurzen Fußweg vom Hotel entfernt. Genießen Sie Ihren Aufenthalt.

Best Western

Golf Hotel

LABEL_ITINERAIRE

LABEL_DEPART:

LABEL_ARRIVEE:

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • Safe
    Safe
mehr sehen weniger sehen

Bewertung unserer Kunden

in Partnerschaft mit tripadvisor fr
Certificate of Excellence 2018
Gebildet aus de 293 Gästebewertungen
ABGEGEBENE BEWERTUNG
Ausgezeichnet
99
Sehr gut
132
Befriedigend
43
Mangelhaft
15
Ungenügend
4
MEINUNGEN ANSEHEN
Allein/Single Allein/Single
9
Alleinreisende Alleinreisende
11
Familie Familie
56
Geschäftlich Geschäftlich
25
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-
reisende
39
Geschäftsleute Geschäftsleute
25
Geschäftsreisende Geschäftsreisende
31
Paare Paare
151
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden
24
ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

"Schönes und ruhiges Hotel"

5
15/10/2018

Wir haben das Hotel als Zwischenstopp auf unserer Reise ausgesucht. Es liegt etwas abseits des Stadtzentrums und ist dementsprechend ruhig gelegen. Das Hotel hat einen schönen Pool und sehr freundliches Personal. Die Zimmer sind schön eingerichtet. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen.

"Ganz o.k. mit kleinen Mängeln"

3
16/06/2018

Wir haben auf der Durchreise nach Spanien eine Nacht in der Camargue verbracht. Nachdem wir einen Ritt auf „echten Camargue-Pferden“ eingeplant hatten, sollte das Hotel in der Nähe liegen. Die „Manade Julian“ ist ein Rinder- und Pferdezuchthof, auf dem man vorab (aber nur auf Französisch!) eine Reitstunde in der Gruppe buchen kann (EUR 19 pro Person). Von dort sind es gerade einmal 8,5 km bis La Grande Motte. Daher suchten wir uns dort in der Nähe ein Hotel. Die Strandpromenade von La Grande Motte wird geprägt von den „Pyramiden“, terrassenförmig angelegten Hochhäusern nach dem Vorbild aztekischer Stufenpyramiden, die überwiegend von Franzosen als Ferienwohnungen genutzt werden. Es gibt hier zahlreiche Restaurants, Bars, Creperien - hervorheben möchte ich das Café Jules, direkt an der Strandpromenade gelegen, mit Live-Musik und spektakulären Events. Wir haben dem Spektakel von der Promenadenmauer aus zugeschaut. Das Lokal war voll besetzt, zu bestaunen gab es eine Feuerartistin, eine tolle Sängerin, Eisnebel und viele bunte Lichteffekte. Wer sich einen äußerst leckeren Snack auf die Hand holen und diesen auf der Strandpromenadenmauer (mit Blick auf das bunte Treiben und das Riesenrad) gönnen möchte, der ist bei „La Costa Snack“ richtig: Super leckere Doppel-Hot dogs (sehr langes Baguette mit 2 Würstchen) und einer riesigen Portion Pommes Frites für gerade einmal EUR 5. Dazu eine Heineken-Bierdose - und das Strandpicknick ist perfekt :-) Das Hotel befindet sich in einer netten Villengegend direkt am Golfplatz. Es gibt einen beheizten (!) schönen Pool mit Garten, Sonnenliegen, Sonnenschirmen, daneben die Frühstücksterrasse. Das Frühstück war sehr umfangreich, frisch, lecker - im Freien auf der Terrasse am Pool ein Genuss: Verschiedene Kaffeespezialitäten am Automat, Orangensaftpresse, kleine Pfannkuchen (kalt), Baguette, Croissants, Marmelade, Butella, Honig, Käse, Wurst, Müsli, Joghurt, Obstsalat, usw. Pool-Handtücher sind auf Nachfrage an der Rezeption erhältlich. Die relativ engen Zimmer bieten zumindest ein separates WC (allerdings wenig ansprechend, siehe Foto). Das Bad ist klein, ohne Fenster, verfügt über eine Badewanne und ein Waschbecken, keine Steckdosen. Es gibt Airconditon, Flachbild-TV, WLAN, Safe mit Zahlenkombination, einen Wasserkocher und eine Espressomaschine. Ein Bügeleisen hab ich nicht vorgefunden, das stand aber auf der Website unter den Ausstattungsmerkmalen. Der Balkon ist mit einem Tisch und 2 Stühlen ausgestattet - die dritte Person hätte sich den Schreibtischstuhl auf den Balkon holen müssen. Kostenlose Parkplätze findet man direkt am Haus auf dem Hotelparkplatz. Neben diesem einen Tennis-Hartplatz. Es gibt einen Fahrradverleih im Hotel, sicherlich eine sehr schöne Sache, wenn man Zeit hat, ihn zu nutzen. Es ist alles flach in der Gegend, man könnte mit dem Rad bequem zum Strand fahren. Hervorzuheben ist das sehr freundliche Personal. Auf Nachfrage bekamen wir anstandslos die fehlenden Handtücher, die Pooltücher und die Bademäntel. Was nicht so ganz optimal war: Das dritte Bett ist lediglich eine Ausziehcouch mit Metallgestell, es quietschte schon mächtig beim Draufsetzen! Nur für leichte Personen wie kleine Kinder geeignet. Außerdem Einklemmgefahr ums Bett herum, wir haben ein mitgebrachtes Betttuch herumgewickelt, damit man sich nicht an den Metalltrohren verletzt. Das Ambiente des Zimmers ist schon sehr „in die Jahre gekommen“, die Zimmertüren im „Krankenhausstil“ (siehe Fotos). Insgesamt sehr eng als 3-Personen-Zimmer: Wenn man die Reisetaschen auf dem Boden auspackt, kann man kaum mehr drum herum gehen. Es gab insgesamt viel zu wenig Steckdosen. Wir wollten 3 Smartphones aufladen und nebenbei noch die Haare trocknen, da mussten wir die Stecker von Fernseher und Espressomaschine ausstöpseln. Im Bad gab es gar keine, der Haarfön war defekt und daher benutzten wir lieber unseren mitgebrachten Fön im Schlafraum. Es gab zwar eine kleine Espressomaschine, aber es war nur ein einziges Kaffeepad dazu vorhanden, in der Minibar waren ein paar Getränke, aber nur ein einziges Bier, es standen nur 2 Gläser bereit, obwohl wir ein 3 Personen-Zimmer gebucht hatten, außerdem fehlten die Handtücher für die dritte Person. Bademäntel wurden zwar bei der Buchung „versprochen“, aber es gab sie nur auf Nachfrage an der Rezeption - und dann nur 3 in „Elefantengröße“, also für Frau und Kind deutlich überdimensioniert. Die Balkontüre ließ sich nicht schließen, es war nur ein Loch im Rahmen der Balkontüre. Wir holten den Hotelverantwortlichen, der jedoch nur einen Schraubendreher hineinsteckte - o.k., es war Sonntag und vermutlich kein Handwerker greifbar. Dennoch ein komisches Gefühl, denn vom Golfplatz her konnte man problemlos auf den Balkon im 1. OG klettern und dann in unser Zimmer gelangen. Es gibt keine Lokale in Fußnähe, mit dem Auto ist der Promenadenbereich von La Grande Motte aber in wenigen Minuten erreichbar. Fazit Der Preis war hoch: EUR 143 für 1 Nacht für 2 Erw. + 1 Kind, zzgl. Frühstück EUR 36,00 + Tax bezahlten wir für diese eine Nacht immerhin 179 EUR. Im Vergleich dazu ließ die Leistung zu wünschen übrig. Das Frühstück ist sein Geld wert, das Zimmer in keinem Fall. Hier wäre dringend eine Renovierung nötig. Von einem Golfhotel erwarte ich eindeutig mehr!

"Sehr schönes, ruhiges Hotel mit Pooö"

5
06/08/2017

Wir sind Anfang August hier gewesen mit unserem 6. jährigen Sohn. Unser Zimmer ist nicht sehr groß, aber unser Sohn hat trotzdem seine eigene ausziehbare Couch und wir ein Doppelbett. Ein neues schönes Bad und ein separates WC. Balkon hat hat eine Markise. Im Zimmer ist Safe, TV, Espresso Machine. Das Personal ist sehr freundlich. Frühstück reichlich von der frischen O-Saft presse, Müsli, Aufschnitt und Rühreier. Es ist Ruhig, sauber und schön. Wir würden wieder komme.

"Ruhiges und elegantes Hotel"

5
25/12/2010

Auf der vierten Etappe unserer Reise machten wir im Best Western Golf Hotel Station und erreichten auch dieses Hotel wieder einmal erst spät Abends. Das gut geschulte Personal war freundlich, geduldig und zuvorkommend. Die Zimmer elegant, geräumig, sauber, bequem und hell. Im Eingangsbereich befindet sich auch eine Bar, an welcher man nebst Bier und Wein auch Cocktails bis spät Abends bekommen kann. Alles in allem sehr empfehlenswert.