Best Western Plus Hotel Baltic Hills Usedom,  Korswandt

4.5/5  - basé sur 149 notations.
Hauptstrasse 10, 17419, Korswandt, Germany - Karte ansehen
+49 3837880500 +49 38378805050

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Kostenloses Flughafen-Shuttle
    Kostenloses Flughafen-Shuttle
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 150 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Besuchen Sie das Best Western Plus Baltic Hills Usedom, ein neues Ferienresort in ruhiger und privilegierter Lage und direkt am ersten 19-Loch-Golfplatz von Deutschland (inklusive "Mulligan-Hole"). Die berühmten Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind leicht mit dem Auto oder mit unserem kostenlosen Strandtransfer in nur fünf Minuten zu erreichen. Die längste Strandpromenade Europas und kilometerlange Sandstrände entlang der Ostsee laden zum Schlendern und Entspannen ein. Die 84 modernen Zimmer, Suiten und Familienapartments mit einer Größe von 25 bis 55 qm sind komfortabel ausgestattet mit Balkon oder Terrasse, WLAN, Telefon, Laptopsafe, Flachbildfernseher, modernem Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, Haarfön und Schminkspiegel. Parkplätze im Freien stehen unseren Gästen für 5,00 EUR pro Nacht zur Verfügung. Lassen Sie sich während Ihres Aufenthalts in unserem exklusiven Wellnesszentrum verwöhnen, ausgestattet mit zwei Saunas im Innenbereich (Bio-Sauna und Dampfbad), einer finnischen Sauna im Außenbereich sowie Sonderangeboten für Massagen und Schönheitsbehandlungen. Abends können Sie im beheizten Swimmingpool im Garten eine Runde unter den Sternen von Usedom schwimmen. Das Best Western Plus Hotel Baltic Hills Usedom liegt günstig am Radwanderweg von Usedom und ist ein idealer Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge auf Deutschlands Sonneninsel! Unseren Gästen bieten wir auch exklusive Golfangebote mit reduziertem Greenfee, attraktive Golfpakete und Sonderangebote für den Golfplatz Baltic Hills Golf Usedom. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 150 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
72
sehr gut
 
53
befriedigend
 
20
mangelhaft
 
3
ungenügend
 
2
Allein/Single Allein/Single 2
Alleinreisende Alleinreisende 3
Familie Familie 20
Geschäftlich Geschäftlich 3
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 7
Geschäftsleute Geschäftsleute 3
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 7
Paare Paare 101
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 10
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Plus Hotel Baltic Hills Usedom,Korswandt
  • 5
    « Tolles Wo »

    Sehr schönes Hotel, freundliches und kompetentes Personal sowohl an der Rezeption, im Service als auch im Poolbereich. Modernes Zimmer mit kleiner Terrasse und toller Aussicht in die Natur. Wir wollen bei freier Kapazität gerne wiederkommen.

    5
    « Sehr schönes und ruhiges Hotel »

    Wir hatten ein Arrangement gebucht plus 2 weitere Übernachtungen. Es war ein wirklich günstiges Angebot und all unsere Erwartungen wurden übertroffen. Das Hotel ist ruhig gelegen und dennoch ist man schnell in Ahlbeck und Umgebung. Die Zimmer sind großzügig und praktisch, sowie auch geschmackvoll eingerichtet. Lediglich die Beleuchtung im ?Schrankzimmer? könnte etwas heller sein. Das Frühstück war vielfältig und von hoher Qualität (erlesene lose Teesorten, frisches Obst etc.). Auch das Abendmenue haben wir 2x eingenommen und waren beide Male mehr als zufrieden. Auch kann man Jetons erwerben, mit denen man im Restaurant noch 10% sparen kann. Der Wellnessbereich ist klein, aber ausreichend und sauber. Viele bemängeln hier, dass man für den Parkplatz 5&euro; pro Tag bezahlen muss, aber wir fanden das angemessen und haben in anderen Hotels schon weitaus mehr bezahlen müssen. Zudem spart man hier auch die Kurtaxe und somit gleicht sich das schon fast wieder aus. Das Personal war durchweg freundlich und zuvorkommend. Wir hatten auch 2 kleine Mängel im Zimmer, die sofort behoben wurde. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und würden jeder Zeit wiederkommen.

    5
    « Sehr erholsam! »

    Ein ganz tolles Hotel in einer sehr ruhigen Lage. Mit dem Auto sind es nur wenige Kilometer zu den diversen Seebädern (Ahlbeck, Heringsdorf, etc.). Die Appartements sind sehr modern und sauber und haben alles was man braucht. Lediglich die Glasschiebetür zum Bad verschafft einem nicht immer die Privatsphäre die man sich in manchen Situationen wünscht. Das Personal war stets aufmerksam, freundlich und professionell. Super Frühstück in einem sehr hellen Raum (mit Blick auf den Golfplatz). Der Wellness Bereich lässt auch keine Wünsche offen. Alles in allem ein perfekter Ort für ein paar erholsame und gemütliche Tage.

    5
    « Alles super! »

    Das Hotel ist hervorragend. Es hat einen Golfplatz und einen Spa-Bereich (Sauna mit Aussenpol). Der Service ist sehr zuvorkommend. Nach Ahlbeck und Swinemünde sind es nur kurze Wege. Alles top. Immer wieder gern.

    3
    « Etwas enttäuscht und mehr erwartet »

    Wir haben uns eigentlich gefreut auf das Best Western Plus, waren wir nicht das 1 mal in einem Best Western. Wofür das PLUS steht, blieb uns jedoch verborgen. Schon beim einchecken kam die erste Entäuschung. Wir waren wirklich schon in zig Hotels. Das war das erste Hotel wo das Zimmer wirklich erst 15.00 Uhr fertig war. Gut das war nicht das Problem. Sind wir eben noch eine Stunde spazieren gegangen. Unser Hund hat sich gefreut. Es gibt Natur pur rund ums Hotel. Aber leider bekamen wir trotz zweimaliger Nachfrage im Vorfeld per Mail kein Zimmer zur Golfplatzseite. Der Blick auf eine andere Hauswand und Parkplatz war nicht so prickelnd. Wir hätten zumindest eine Entschuldigung erwartet. Aber das Appartement war dafür wirklich sehr schön. So viel Platz hatten wir noch nirgends. Großes Bad mit schöner Dusche, Im Vorraum kleine Küchenzeile mit Miniminikühlschrank. Aber es gab wenigstens einen. Wohn- und Schlafraum mit jeweils einem Fernseher und wirklich guten Betten. Im Schrank ausreichend Bügel und Safe. WLAN war vorhanden, aber nicht wirklich gut. Ohne dieses aber kein Empfang möglich. Das Hotel hat keine Bar, nur wohl ab und zu im Nebengebäude ab 20.30 Uhr. Genutzt haben wir den Wellnessbereich. Es gibt 3 Saunen, wobei die Dampfsauna keinen Dampf gab. Die Blockhaussauna war schön. Wir hatten an der Rezeption vom Wellnessbereich nach noch ein zwei Handtüchern gefragt. Das wurde verneint. Nach meiner Antwort, das ein Handtuch für Pool und Sauna doch ein bisschen wenig sei, wurde nur mit den Achseln gezuckt. 4 Sterne Hotel? Der Pool war zu kalt, deshalb haben wir ihn nach kurzer Zeit wieder verlassen. Er befindet sich neben dem Haus und bei kaltem Wetter ist es sehr unangenehm. Aber das ist ja vielleicht Geschmack bzw. Empfindungssache. Auch mit den Schränken ist es nicht sehr gut gelöst. Der Bereich ist sehr klein, das eigentlich nur einer an seinen Schrank kann. Das betrifft aber nur die Gäste, die aus dem Nebenhaus kommen. Die anderen kommen ja vom Zimmer schon im Bademantel Das Essen war gut. Wir haben an drei Abenden im Restaurant gegessen. Es gibt eine recht überschaubare Karte. Wir hatten zweimal Fisch und einmal Steak. Beides war sehr gut. Das Frühstück fanden wir gut aber nicht besonders. Z.B. gab es keinen Lachs. Der Service zum Frühstück war sehr gut. Die Tische wurden schnell abgeräumt, beim Buffet wurde immer nachgelegt. Die Sauberkeit im Hotel war gut und das Personal im Restaurant freundlich. Nicht zu vergessen die 5&euro; Parkgebühr pro Tag. Dafür bekommt man über die Tage immer den gleichen Parkplatz zugewiesen.

    3
    « Sauberes und ordentlichen Hotel, aber.... »

    ...es wird nicht erwähnt, dass man fürs Parken (3,5 km v. Strand entfernt) 5 &euro; bezahlen muss....diesen Preis auch am Abreisetag. Morgens um 10 Uhr muss man auschecken, aber den vollen Parkpreis latzen...unfassbar. ...Auf der Kurz-Info-Karte steht, in der Nebensaison hat das Restaurant (welches gutes Essen zubereitet) bis 22 Uhr geöffnte...uns offerierte man, dass kurz nach 21 Uhr die Küche schließe, es gab nicht mal mehr Espresso oder Eis....unglaublich. Das Frühstück ist in Ordnung, alles soweit vorhanden, es wird schnell nachgelegt, wenn etwas fehlt. Knaller aber ist, dass man für Kaffeespezialitäten 1,90 &euro; extra berappen muss....für ein 4 Sterne-Hotel ebenfalls unglaublich. An unserem ersten Frühstücksmorgen waren die Servier/Abräumdamen alle 2 (!) Minuten am Tisch um zu fragen, ob sie etwas Geschirr mitnehmen durfte. Auf meinen Hinweis, dass ich es etwas übereifrig finde, kam dann ungefähr 10 Minuten lang niemand mehr, was ganz angenehm war :o). Ansonsten ist es ein ruhiges Hotel, würde wieder hinfahren, aber es ist, zumindest in der Nebensaison, keine 4 Sterne wert.

    5
    « Macht seinem Namen alle Ehre: BEST WESTERN PLUS »

    Das Hotel liegt sehr ruhig trotz Hauptstraße in Korswandt. Da noch fast alle srecht neu ist fühlt man sich sofort wohl. Das Personal ist sehr freundlich und super nett. Die Zimmer sind sehr ansprechend und der Blick über den Golfplatz ist hervorragend. Auch das Früfstück ist sehr gut und vielfälltig. WAr jetzt schon zum 4. mal hier.

    5
    « Gelungenes Kurzurlaub »

    Das Hotel hat meine Erwartungen weit übertroffen. Das Personal sehr höfflich und zuvorkommend in jeder Hinsicht hilfsbereit. Zimmer (Junior Suite ) geschmackvoll eingerichtet und sauber. Das Essen (Frühstück und Abendessen ) abwechslungsreich und schmackhaft. Ich kann das Hotel mit ruhigen Gewissen weiter empfehlen

    4
    « Einfach ein klasse Hotel! »

    - ruhige Lage - schönes Interieur - große Zimmer - bequemste Kissen der Welt - sehr freundliches Personal, das auf Zack ist - reichhaltiges und leckeres Frühstücksbuffet - Wellnessbereich = kleine aber feine Wohlfühl-Oase

    1
    « Nicht nochmal »

    Dieses Hotel hat uns von Anfang an enttäuscht. Premium Zimmer gebucht und Zimmer im ersten Stock mit Blick zum Parkplatz erhalten. Das Parken kostet 5&euro; am Tag, zum Glück findet man aber im Dorf einfach einen anderen Parkplatz. Das hat dem Check-in Personal natürlich überhaupt nicht gepasst, dass wir nicht auf dem Gelände parken. Ihre Freundlichkeit hat sie dann abrupt verloren. Das Frühstück ist in Ordnung, aber nicht mehr. Außer das frische Omelette, das ist top. Heute dann die Höhe: da wir für 3 Nächte hier sind und jeden Abend in der Sauna sind, haben wir heute Morgen die Bademäntel zur Wäsche getan. Als ich heute Nachmittag nach neuen fragte, wurde mir erläutert dass die neuen Bademäntel dann 5&euro; pro Stück kosten. Es ist nur einer pro Person inklusive. Dies wurde erstens nie erwähnt, und zweitens ist es eine Frechheit dies in einem ?4-Sterne Hotel? mit Spa-Bereich zu verlangen. Ich habe schon wesentlich besseren Service in 1-3 Sterne Häusern erlebt und da ich selbst aus der Hotellerie komme, schockiert mich dieses Verhalten doch sehr. Wir kommen nicht wieder!

  • 3
    « Kein 4 Sterne Hotel »

    Wir können uns den überwiegend positiven Bewertungen leider nicht anschließen. Wir hatten uns insgesamt mehr von diesem Hotel versprochen, zumal ich schon einmal für eine Nacht hier war und das Hotel eigentlich in guter Erinnerung hatte und es somit wieder gebucht hatte, diesmal für 3 Nächte. - Parkgebühren von 5EUR pro Tag für ein Hotel abseits vom Strand empfinden wir als eine Frechheit, zumal man doppelt bestraft ist, weil man mit dem Auto zum Strand fahren muss und dann noch die teuren Pargebühren dort dazu kommen. Shuttelzeiten sind leider völlig unbrauchbar. Für ein Hotel in dieser Abeseitslage ist das nicht angebracht - Internetverbindung: Nicht nutzbar, Wlan bricht ständig ab. Wir hatten zudem kein Netz, sodass auch normale Anrufe nicht möglich waren und man zum Telefonieren in die Seebäder fahren musste - Restaurant/ Abendessen: im Hotel ist absolut nichts los und ab 21h herrscht Stille. Es gibt keine Bar und möchte man dann im Restaurant gemütlich abendessen und seinen Wein in Ruhe austrinken, wird man vom Personal um 21.30h!! vorwurfsvoll angeschaut und es werden Lichter ausgemacht. Das Essen ist ok-mehr nicht. Wir hatten im Arrangement ein Menü dabei und wir wollten das Dessert tauschen. Dies war nur gegen Aufpreis möglich, einfach lächerlich. Man schlug vor am nächsten Tag wieder zu kommen und wieder ein Menü zu nehmen, da das gewünschte Dessert morgen Teil des Menüs wäre. Sicher kommen wir nach diesem Service nicht noch einmal zum Abendessen! - Früshtück: "ok" trifft es ganz gut- keine Highlights. Kein Lachs, kein Fisch und das an der Ostsee! Billigkonfitüre, kein frisch gepresster Saft. Mehr als 3 Tage wird einem da leider langweilig. Cappucino etc kosten extra- ernsthaft?? Service langsam, man wartet 10min auf seinen Kaffee, wir haben zudem unseren Tisch 2 mal selber eingedeckt, obwohl wirklich nicht viel los war - Handtuch Ausgabe am Spa- einfach nur anstrengend. Man wird dann gern mal zur Rezeption und zurück geschickt, alles um ein paar Handtücher zu bekommen. An der Rezeption wird dann gesagt man könnte keine Handtücher ausgeben und solle bitte warten bis der Spa Kollge fertig ist mit der Behandlung. Am nächsten Tag heißt es dann für Handtücher bitte zur Rezeption. Tipp an das Hotel: Bitte legen Sie einfach einen Stapel Handtücher in den Eingangsbereich des Spa, dann kann sich jeder Gast was weg nehmen ohne das Personal fragen zu müssen. - Wasser im Zimmer- Kostet extra - Bett bestand aus 2 zusammengeschobene Betten. Ungemütlich und einer liegt immer im Abgrund - nirgendswo Liebe zum Detail dabei wäre es so einfach: Wilkommenswasser auf dem Zimmer,Kuscheldecken und Zeitschriften im Spa, regionale Highlights beim Frühstück etc - Englisch wird überhaupt nicht gesprochen, mein Partner hatte Probleme sich zu verständigen. - kein Fitnessraum -Beim Check out wurde nicht gefragt wie der Aufenthalt war - schade. Kein Interesse? Positiv war für uns: - Sauberkeit - Spabereich ok - moderne Einrichtung (Ikea Style- wer es mag) - freundliches Personal wenn auch oft überfordert Fazit:Für ein 4 * Hotel abseits vom Schuss, würde ich erwarten,dass man sich mehr um den Gast bemüht.Insgesamt ist das Hotel ok, wenn man keine hohen Erwartungen hat. Es sollten 3 Sterne erwartet werden, dann wird man sicher nicht enttäuscht. Wir kommen nicht wieder.

    5
    « Wieder sehr schön »

    Waren vor zwei Jahren schon einmal in diesem Hotel. Es hat sich nichts geändert. Immer noch sehr freundliches Personal,schöner Wellnessbereich und saubere Zimmer Ideal für ein verlängertes Wochenende.

    5
    « Nichts zu Meckern..... »

    Haben hier über Kurzurlaub.de gebucht und ein erstklassiges Hotel vorgefunden. Das Zimmer mit riesigem Bad und begehbarem Kleiderschrank, sauber und mehr als großzügig gechnittenem Wohn und Schlafraum! Supper nettes Personal sowohl am Empfang als auch im Restaurant! Frühstücksbufett ist reichhaltig und mit allem versehen was das Herz begehrt! Abendkarte im Restaurant ist ausreichend und bezahlbar! Der Wellnessbereich ist nicht sehr groß aber mit div. Saunen und Außenpool super angelegt! Kurz gesagt, das Haus können wir nur weiter empfehlen!!

    3
    « gutes Hotel - aber 4* sind hier nur die Zusatzkosten »

    Hotel: + sehr modern, gutes (und durchgezogenes) Design + schöner Wellnessbereich + Badetücher/-Mäntel kostenfrei + toller Blick auf den Golfplatz + Shuttle nach Ahlbeck - Parkplatz 5 &euro;/Tag - Infrarot-Dampfsauna ohne Dampf und mit Platz für nur 1 Person - Tür bei der finnischen Sauna kaputt - "beheizter" Außenpool deutlich zu kalt - dann lieber nur im Sommer anbieten - keine Hotelbar; Bar in Nebengebäude geschlossen - Lage eher abseits Zimmer. + sehr modern + sehr sauber + Sky auf dem Zimmer + gutes W-Lan - etwas hellhörig auf den Flur - Bad mit Glasschiebetür ebenfalls hellhörig Verpflegung: + gute Auswahl an schmackhaften Brötchen/Brot beim Frühstück + reichhaltiges Angebot an Aufschnitt + Eierspeisen individuell bestellbar - trotz Hotel an der Küste kein Räucherfisch beim Frühstück (nur etwas Matjes) - Cappuccino etc. kosten extra - das ist nicht 4-Sterne-würdig - kein "Highlight", keine Besonderheit beim Frühstück - viel zu süße Billig-Konfitüre - Abendbrot mit 25 &euro; für das Gebotene (durchschnittliches Essen) zu teuer - Getränke im Restaurant zu teuer (4,50 &euro; für Cola...) Fazit: schönes Hotel, aber wenn ich 4 Sterne lese (und zahle!) erwarte ich mehr Inklusivleistungen, v.a. auch Kaffeespezialitäten beim Frühstück und hochwertige Speisen. Das kenne ich von anderen Best Western-Hotels besser!

    4
    « Gutes Golfhotel »

    Haben als Wiederholungstäter ein Golfpaket gebucht (über Tchibo). Wenn möglich Golfplatz-Blick und größeres Zimmer wählen. Hotelparkplatz kostenpflichtig!! Reichhaltiges Frühstück, enge, kleine Tische. Hotelbar (Nebengebäude) geschlossen wg. Krankheit!! In ca. 400 Meter ein Restaurant, Idyll am Wolgastsee, sehr zu empfehlen

    5
    « Golf Hotel Korswandt »

    Super schönes Hotel mit sehr nettem Personal und Aussenpool. Wenn man weiß wo in Heringsdorf geparkt werden kann, kann man es nur empfehlen. Besonders gut ist auch das Frühstück. Das Personal ist zu Kindern besonders nett, bei uns haben sie einen Schwan aus dem Badehandtuch gefaltet.

    4
    « Wellness und Entspannung »

    Zufällig gebucht und super zufrieden. Sind mit Hund für eine Entspannungszeit hier eingecheckt. Modernes 4Sterne Haus. Liebevolle Begrüßung auch der Vierbeiner. Reichhaltiges Wellnessangebot. Gute Küche, tolles Appartement im Nebenhaus Undine, freundliches und aufmerksames Personal welches überwiegend polnisch ist was etwas schwierig bei der Verständigung im Wellnessbereich war. Wir kommen gerne wieder

    3
    « Neues, angenehmes Hotel in ländlicher Umgebung »

    Angenehmes Hotel, aber "Best Western Plus" ist nicht zu erkennen. Keine Hotelbar nach 19:00 Uhr herrscht im Hotel und in der Umgebung Totenstille. Keine Minibar auf dem Zimmer Getränke nur im Hauptgebäude aus dem Automaten. Da das Restaurant der einzige Aufenthaltsort in dem Hotel ist kann es beim Essen schon störend laut sein. Beim Frühstück geht im Restaurant schon sehr eng zu. Außerdem gibt es überwiegend nur sehr kleine Tische im Restaurant.

    4
    « Ein neues Hotel , sehr modern. »

    Das ganze Gebäude ist in einem tadellosen Zustand . Hell , freundlich und auch sehr gemütlich. Sehr gutes Frühstück mit einer riesen Auswahl - alles sehr lecker. Zwei Dinge : das Restaurant war in den Herbstferien am Abend leider geschlossen - und es fallen zusätzlich Parkgebühren an - hatte uns niemand etwas von gesagt . Bei 3 Tagen 15 &euro;. Aber ansonsten wirklich zop.

    5
    « sehr angenehmer Aufenthalt »

    Wir hatten einen Ebaygutschein erworben, den wir wegen unseres Kindes aufgewertet haben. Dabei war das Personal hilfreich und wir bekamen ein Familienapartment im Nebengebäude. Das Apartment war modern und ansprechend ausgestattet mit Blick und Balkon auf den Golfplatz. Die Lage ist ein paar Kilometer hinter Ahlbeck im Inland ab vom Trubel. in der Nähe eines schönen Sees am Golfplatz weshalb dann 5 Euro für den Parkplatz gezahlt werden sollen erschließt sich nicht unbedingt-war aber vorher ausgewiesen. Die Sauberkeit war eigentlich sehr gut-unter dem Sofa fand sich aber eine 5 Wochen alte Rechnung des Supermarktes. Die Anlage ist insgesamt sehr gepflegt. Das Frühstück ist gut. Das Personal war jederzeit kompetent und aufmerksam. Insgesamt sehr zu empfehlen für Ruhesuchende und Golfer. Zu dem ebaypreis mit Upgrade ein fantastisches Preis/Leistungsverhältnis.

  • 5
    « einfach schön! »

    ausgesprochen freundliche und kompetente Rezeptionistin! Das Personal insgesamt war angenehm freundlich. Unser Zimmer im Nebengebäude, Haus Undine, war sehr großzügig, modern und pieksauber. Sogar die um diese Jahreszeit gern in Zimmerecken hängenden 8-Beiner wurden regelmäßig entfernt. Es gab Pantoffeln und Bademantel, im Badezimmer die inzwischen üblichen Seifenspender (in der sehr großtügigen Dusche und am Waschbecken). Heizbare Handtuchhalter und einige Haken sorgten für Komfort. Kaffee/Tee wurde täglich aufgefüllt. Parkplatz gab es für 5 Euro/Nacht.Den angebotenen (kostenlosen) Shuttle haben wir nicht genutzt. Wir werden auf alle Fälle wieder kommen.

    5
    « Spitze »

    Wir hatten 1 Nacht gebucht und sind 3 geblieben,da zum Glück noch etwas frei war. Ein hotel in dem alles stimmt .wir hatten eine junior Suite sehr groß zwei Balkone die Zimmer sind eine architektonische Glanzleistung und wie üblich wenn sich jemand dermaßen viel Mühe gibt stimmt auch der Rest,spitzen Frühstück,sehr freundlicher Service,schöne puplic areas.und erwähnenswert auch die Zimmermädchen die einen super Job machen ,anscheinend keine der üblichen fremdfirma.preisleistungs Verhältnisse ist außerordentlich gut

    5
    « Sehr schönes Hotel mit außergewöhnlich freundlichen Mitarbeitern »

    Wir waren 2 Erwachsene und 2 Kinder und hatten ein geräumiges Familienzimmer im Nebengebäude, was sehr ruhig gelegen ist. Das gesamte Hotel macht einen sehr gepflegten Eindruck. Die Kinder waren besonders vom Pool begeistert. Ausnahmslos alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und aufmerksam, dies hat uns besonders begeistert. Wir haben uns wirklich willkommen gefühlt. Besonders hervorheben möchten wir die Qualität des Frühstücks. Die Marmeladen, Fleischsalat, Eiersalat hausgemacht und alles sehr gut. Besonders gut und abwechslungsreich. Die Mitarbeiter im Frühstücksservice, die Rezeptionsmitarbeiter und die Restaurantmitarbeiter alle haben unseren Aufenthalt sehr angenehm gemacht. Wir kommen gerne wieder!!!

    4
    « Modern Schön & ruhig »

    Das Hotel befindet sich etwas abseits von den Kaiserbädern. Uns diente das Hotel lediglich zur Übernachtung mit anschliessendem Strandtag, somit war es uns ein wenig egal mit der Lage. Unser Zimmer war sehr schön eingerichtet und auch recht gross (Apartment mit Hund). Trink-und Fressnapf wurden vom Hotel bereit gestellt, die wirklich sehr sauber waren. Ich habe da schon anderes erlebt. Einzig und allein der Aufpreis mit und für Hund vom Hotel von unglaublichen 19,50&euro; pro Nacht, finde ich ehrlich gesagt schon sehr anmassend. Wir fahren oft nach Bansin, aber dieser Preis topt echt alles. Aber über die süssen Hunderegeln musst ich wieder schmunzeln und fand ich toll. Schade finde ich es auch, das Parkplätze den Gästen nicht ausreichend zur Verfügung stehen und zu allem noch extra berechnet werden (5&euro; pro Tag) Es war ein wirklich schönes Hotel und der Service war auch sehr gut, aber ein Wiederkommen mit Hund und Auto für einen längeren Aufenthalt, einfach zu teuer für solch eine Lage.

    4
    « modernes angenehmes Design, ruhige Lage, tolle Betten, prima Frühstück, »

    Das Hotel ist eine wunderbare, zentral gelegene Adresse um Ausflüge zu allen Zielen auf Usedom zu machen. Uns hat es sehr gut gefallen. Der einzige Wermutstropfen war, dass es unendlich viele Mücken gab, die leider die Nutzung des Aussenpools völlig unmöglich machten. Es hiess, dass diese Mückenplage ein spezielles Problem des Sommers 2017 seiein, was gut möglich ist.

    4
    « Empfehlenswert! »

    Modernes, zeitgemäßes Hotel in entsprechender 4 Sterne Klasse! Besonders empfehlenswert ist das Hotel, auf Grund seiner Lage, natürlich für Golfer und Golfliebhaber. Aber wir haben auch einige Familien mit kleinen Kindern hier angetroffen. Die Mitarbeiter sind freundlich und professionell. Die Apartments sind großzügig und stilvoll eingerichtet. Vor allem das Badezimmer war sehr elegant mit großzügigem, ebenerdigem Duschbereich. Das Frühstücksrestaurant, welches sich in der 1 Etage im Haupthaus befindet, bietet einen wunderbaren Blick auf den Golfplatz. Das Frühstück hat einen guten Standard, bietet aber keine Überraschungen. Leider gibt es im Hotel kein weiteres Restaurant oder eine Hotelbar, an der man am Abend ein Glas Wein trinken kann. Im naheliegenden Golfclub befindet sich ein Restaurant mit schöner Terrasse und idyllischem Blick auf den Golfplatz und das Hotelgelände. Da in der Umgebung aber kaum andere gastronomische Einrichtungen zu finden sind, hätten wir uns, zum gemütlichen Abendausklang, sehr über eine Hotelbar gefreut. Die zugewiesenen Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Apartment, Somit hat man mit seinem Gepäck keine weiten Wege. Neben dem schönen Außenpool, der sich zwischen Hotel und Golfplatz befindet gibt es einen erholsamen Wellnessbereich. Wir kommen gern wieder und haben dann ganz sicher auch unser Golfgepäck dabei.

    5
    « Wirklich schön »

    Wochenendausflug mit Familie. Richtig schönes (Golf)Hotel, mit schlicht-modernem Design der Zimmer und insgesamt und sowie mit Balkon für jedes Zimmer. Gutes Frühstück u.a. mit großer Auswahl an Teesorten. Kleiner Pool direkt hinter dem Hotel sowie umfangreicher und schön gestalteten SPA-Bereich mit m.E. angemessenen bis guten Preisen (25min Massage 28&euro;-im Angebot). Das Restaurant liegt 100m hinterm Hotel direkt am Golfplatz mit angemessenen Preisen. Service soweit erlebt war gut- sehr freundliches Personal/Bedienung - sauberes Zimmer und Bad. Sollte es uns nochmal in die Ecke verschlagen, wäre das Hotel auf jeden Fall wieder ein Anlaufpunkt.

    5
    « Toller Aufenthalt »

    Ich habe dieses Hotel dienstlich besucht und bin mehr als zufrieden. Die Anlage bietet alles was man als Gast erwartet um sich richtig wohl zu fühlen. Die Zimmer sind fantastisch eingerichtet und erfüllen alle Wünsche. Das reichhaltige Frühstück und das anliegende Restaurant am Golfplatz runden einen absolut perfekten Aufenthalt ab. Sehr zu empfehlen und definitiv eines meiner neuen Lieblingshotels.

    4
    « Insgesamt ein schönes Haus »

    Wir waren für 5 Tage in diesem Hotel. Dieses empfanden wir insgesamt als sehr angenehm, Zimmer, Personal - alles sehr gut. Anzumerken sind aber ein paar Dinge: Die Zimmer verfügen über keine Minibar. Bei warmen Temperaturen ist das unangenehm, weil das Wasser in den Flaschen eine entsprechende Temperatur bekommt und auch manche Süßigkeiten, die man so hat, sehr weich werden. Hier sollte einmal über eine Investition nachgedacht werden. Unangenehm war, dass die Anwendungen im Spa-Bereich durch einen Mann vorgenommen wurden. Das darf nicht sein. Wir hatten kurz überlegt, sie zu stornieren, was wir auch hätten tun sollen. Das Entspannungserlebnis war keines. Wenn er auch für die Kosmetikbehandlungen zuständig war (was ich jetzt nicht weiß), dann ist das eine völlige Fehlbesetzung. Im Spa-Bereich hätten wir uns noch einen Indoor-Pool gewünscht. Es gibt nur einen Schlüssel für die Fahrradgarage. Hier sollte es mehrere geben, damit man nicht mehrfach hin- und her laufen muss. Und wenn es dann noch im Haus eine kleine Cafeteria oder wenigstens einen Kaffeeautomaten geben würde, wäre es perfekt. Wichtig für eine Reiseplanung wäre außerdem gewesen, dass der Weg Richtung Ahlbek mit dem Fahrrad zwar sehr schön, aber es durch starke Steigungen beschwerlich und für manche Menschen nur unter großen Anstrengungen zu bewältigen ist.

    5
    « Empfehlung »

    3 Nächte zu gast im Hotel für diese Zeit sehr schön geeignet hatten ein sehr schönes Apartment im Nachbar Haus Sehr schönes Frühstück wo es eigentlich an nix fehlt Zum Hotel gehört auch ein Spa Bereich mit einen schönen außen Pool und 3 Saunen

  • 5
    « Für einen Kurzurlaub top! »

    Wir waren im April 2017 für drei Nächte in diesem Hotel. Es gibt glatte 5 Sterne! Die Zimmer sind sehr schön, super sauber und das Personal wirklich sehr sehr nett und hilfsbereit. Das Frühstück (im Preis inkl.) war sehr gut. Parkplatz direkt vor dem Hotel für 5 Euro in Ordnung. Wenn wir einen Stern abziehen müssten, dann für die Lage die für Golfspieler super ist (Golfplatz direkt am Haus) für Strandurlauber eher doof (5 KM) aber das weiss man ja schon vor dem buchen. Also für einen kurzen Urlaub jederzeit gern wieder! Vielen Dank dem Team vom Baltic Hills.

    4
    « Wir haben uns rundum wohl gefühlt »

    Toller Zimmer, toller Service, tolles Frühstück und tolles Restaurant. Allerdings sollte man mit dem Auto anreisen. In dem Ort befinden sich nur zwei Hotels und der ÖPNV ist nicht so toll. Insgesamt Super Preis Leistung, da wir pauschal gebucht hatten.

    5
    « Wunderschönes Hotel »

    Das Hotel liegt etwas außerhalb aber man ist ganz schnell im Ort:-) Die gesamte Anlage ist in einem sehr guten Zustand. Das Personal ist sehr freundlich und steht einem immer zur Seite. Auch das Parkplatz-System ist sehr gut, jeder Gast, der mit einem PKW anreist, bekommt einen Parkplatz zugewiesen. Somit hat man immer einen sicheren Parkplatz und muss nicht lange suchen. Des Weiteren ist der Spa Bereich wirklich schön und lädt zum entspannen ein:-) Das Frühstück war sehr sehr lecker und das verschiedene Essen wurde am Buffet immer wieder sofort nachgefüllt, wenn etwas leer war. Man musste nicht lange warten. Die Auswahl war hervorragend! Das gesamte Hotel hat uns sehr gefallen und wir würden es definitiv wieder besuchen:-)

    4
    « Der Kurzurlaub von 4 Tagen hat sich dort gelohnt, »

    Das Hotel liegt etwas abseits vom großen Kurbetrieb. Mit dem Auto oder Fahrrad ist man aber ganz schnell in Heringsdorf oder Ahlbeck. Das Zimmer mit Blick zum hinter dem Hotel gelegenen Golfplatz war gut, sauber und geräumig. Besonders schön war es ,dass wir in dieser Jahreszeit im vorhandenen, erwärmten Außenschwimmbecken baden und anschließend in bereitgestellten Strandkörben die Sonne genießen konnten. Die vorhandenen Saunen wurden von uns nicht genutzt. Das reichhaltige Frühstück und das angebotene Abendmbuffet war reichhaltig und sehr gut. Die Hotelbediensteten war alle sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Problem des Nichtöffnens des Tresors wurde innerhalb von 5 Minuten behoben. Die Parkplatzgebühr ist im Verhältnis zu anderen Hotels dieser Kategorie mit 5 &euro; sehr preiswert. Wir werden gewiss unseren nächsten Kurzaufenthalt auf Usedom in diesem Hotel buchen.

    4
    « Sehr schönes Hotel mit kleinen Fehlern »

    Wir sind für 4 Nächte hier gewesen. Zimmer sind sehr schön und geräumig! Der eine Kritikpunkt für mich ist die Schiebe-Glas-Tür zum Bad.. finde ich sehr gewöhnungsbedürftig. Was ich auch schade finde ist, dass keine Bar oder ähnliches vorhanden ist (zumindestens jetzt im Winter). Das Restaurant ist zwar nett und das Essen ist super!! Aber wenn man einfach nur mal gemütlich ein Wein trinken möchte, ist man fehl am Platze. Deswegen auch nur 4 von 5 Punkten!

    4
    « Sehr schönes Hotel »

    Ein sehr ruhiger Ort, wenn man etwas Ruhe benötigt. Die Ostsee ist in weniger als fünf Minuten mit dem Auto zu erreichen. Sehr positiv: die Zimmer sind sehr sauber und gemütlich. Die Mitarbeiter freundlich. Das einzig Negative: die Küche bzw. deren Organisation zum Abendessen wirkte etwas unorganisiert. Unterm Strich würden wir immer wieder herkommen!

    5
    « Ganz tolles und ruhiges Hotel »

    Ich habe das Hotel im November 2016 zum ersten Mal besucht, und war ganz begeistert. Ich hatte ein sehr schönes geräumiges Zimmer mit Blick zur Strasse. Einige Bewerter haben das als laut empfunden. Sehe ich gar nicht so, ab 10 Uhr fährt (fast) kein Auto mehr am Hotel vorbei. Das Frühstücksbuffet ist sehr vielfältig, hier findet bman wirklich alles, was zu einem guten Frühstück gehört. Das Servicepersonal ist total freundlich. Ich habe auch im Hotel zu Abend gegessen, auch dieses war sehr schmackhaft. Zu den Frühstückszeiten: diese sind auf der Homepage, und auf den Auslagen im Zimmer ab 7.00 Uhr angegeben. Deshalb habe ich das Hotel auch gebucht, weil ich auch meine Geschäftsreisen von dort gestartet habe. Tatsächlich gibt es Frühstück erst ab 7.30 Uhr, was dazu geführt hat, dass ich zweimal kein Frühstück einnehmen konnte, weil ich sonst den ersten Termin überhaupt nicht geschafft hätte. Das habe ich als sehr ärgerlich empfunden, ich denke, man sollte sich auf das, was der Homepage steht, verlassen können! Trotzdem werde ich das Hotel wieder besuchen, dann aber im Rahmen eines privaten Urlaubs.

    5
    « Kurztrip »

    Preis Leistung - alles, was man von einem 4-Sterne Hotel erwartet. Zimmer modern, geräumig mit Wohlfühlatmosphäre, auch dank des besonderen Service des Housekeepingpersonals, u.a. als Aufmerksamkeit für den Geburtstagsgast werden die Handtücher zu Figuren gefaltet. Personal nett und zuvorkommend, Wünsche werden gern erfüllt. Reichhaltiges Frühstücksbufett, gute Küche am Abend. Wellnessbereich angenehm und sauber. Im Winter ist der beheizte Außenpool (drinnen gibt es keinen) angenehm, wegen der frischen Luft, jedoch nichts für Weicheier. Anschließend kann man sich wunderbar in der Sauna aufwärmen. Sehr guten Service erhielt ich in der Wellnessabteilung mit einer professionellen Rückenmassage. Auch wenn man nicht Golf spielt, ist man in diesem Haus gut aufgehoben.Die Umgebung bietet sich an für Wandern ("Berge" ) und Radfahren. Ich würde das Hotel eher Paaren, die Ruhe suchen und natürlich Golfspielern empfehlen. Für Familien bietet das Haus in der Dependance Appartements an, wo Kinderbett und alles, was für kleine Kinder nötig ist, bereitgestellt wird. Wenn sich die Eltern mit ihren Kindern beschäftigen, finden sie hier auch ein gastfreundliches Haus. Im Sommer gibt es Bademöglichkeiten für die Kinder am See oder der nahegelegenen Ostsee. Im Winter ist der Hotelaußenpool eher für Ruhesuchende geeignet.

    4
    « Geburtstag »

    Schickes neues Hotel. Ein bisschen kühl durchgestylt. Gute Küche! Freundliches Personal. Toller Wellnessbereich. Am Waldesrand mit großem Golfplatz. Fünf Kilometer bis zur Küste. Auch für Hunde geeignet. Anti Allergie Kissen.

    5
    « Kurzaufenthalt »

    War vom 28.10-30.10.2016 in diesem Haus zu Gast. Ich habe den Aufenthalt sehr genossen. Das Haus verfügt über einen wunderschönen Wellness Bereich sowie über einen beheizten Aussenpool, den ich auch gern genutzt habe. Das Hotel verfügt auch über eine Bar mit großen Fernseher wo man gut auch mal während seines Aufenthaltes Sportsendungen verfolgen kann. (Sky) Ich hatte ein Appartement mit 2 Räumen. Die Sauberkeit und Einrichtung im Zimmer kann man als hervorragend bezeichnen. Ich habe mich jedenfalls sehr wohl gefühlt. Desweiteren muss ich das Frühstücksbüffet als wirklich super bewerten, man findet wirklich immer etwas um gut in den Tag zu starten. Ich muss auch noch erwähnen, das wenn man dort mit dem Zug anreist, eigentlich erstmal aufgeschmissen ist, aber das Hotel bietet einen kostenlosen Transfer nach Ahlbeck an, so das ich und meine Begleiterinnen doch viel unternehmen konnten. Es war für mich und meine Begleiterinnen ein toller Aufenthalt in einem sehr modern eingerichteten Hotel was sehr gut geführt wird. Komme gerne wieder!!!

  • 5
    « Wochenendtrip der Extraklasse »

    Ein super stylisches Hotel mit wirklich sehr nettem Personal und einer Sauberkeit die ich selten so tadellos erlebt habe. Wir hatten die Junior Suite mit begehbaren Kleiderschrank und Bad mit Wanne +Dusche. Das Frühstücksbuffet war super lecker mit allem was das Herz begehrt. Insgesamt tritt dieses Hotel sehr positiv auf und wird von uns weiter empfohlen. Ein weiteren Kurztrip wird es definitiv wieder geben.

    4
    « Hotelzimmer sehr geschmackvoll gestaltet, ebenso Bäder und begehbarer Kleiderschrank »

    Wie gesagt, wirklich schön ausgestattete Zimmer, mit allem,was man sich wünschen kann,auch der Service einwandfrei! Wir kamen an uns wurde eine Tischzeit 19.30h angesagt,da alles ausgebucht war. Leider auch das Essen, wir konnten uns die Reste aus den Töpfen kratzen, wir waren zu Dritt und sind hungrig auf unsere Zimmer gegangen. Beim Rausgehen haben wir noch einmal nachgesehen und .... Siehe da, man hatte tatsächlich Essen nachgefüllt! ..uns war nach allem Ärger der Appetit allerdings vergangen, Am nächsten Morgen haben wir uns bei der Chefin beschwert, sie hat uns allen einen Käseteller und eine kleine Flasche Sekt aufs Zimmer geschickt, was wir sehr nett fanden. Allerdings, Tags darauf (im EZ gibt es 20&euro; Gutschein, im DZ pro Person 10&euro;) hatte ich meinem Mann den mir offenbar zugeteilten Gutschein für die Massage gegeben, den man nicht anerkennen wollte!!!!! Ist das nicht lachhaft, bzw. wir finden es ganz unmöglich, reine Geldschneiderei - im EZ 20 und im DZ 10 p.P.! Geldschneiderei nennen wir so was und .... So wollen wir nicht behandelt werden! Am Ende hat mein Mann meinen 10 &euro; Gutschein anerkannt bekommen! Nach Diskussion vom Vortrag etc. das bringt auch dem schönsten und besten Haus keine Kunden! Übrigens, an den beiden anderen Tagen haben wir um 18.00 h gegessen und das Essen und der Service waren super!!!! Geht doch!!!

    5
    « Nicht nur ein super Golfhotel »

    Das Hotel lässt keine Wünsche offen. Zimmer hervorragend, Service sehr gut und auch der SPA-Bereich lässt keine Wünsche offen. Ein kleiner Außenpool rundet alles ab. Das Hotel liegt etwas abseits von der Küste, aber schnell erreichbar. Ein entspannter und erholsamer Urlaub liegt somit voll im Trend. Das incl. Frühstücksbuffet ist ansprechend und mehr als ausreichend. Für unseren nächsten Urlaub auf USEDOM wählen wir wieder dieses Hotel, da man nah am Geschehen ist und dort in Ruhe entspannen kann.

    5
    « Angenehmes Hotel abseits der großen Ströme »

    Wenige Kilometer hinter der Küstenlinie liegt dieses sehr schöne Hotel in dem kleinen Ort Korswandt. Wir haben in den 2 Tagen unseres Aufenthaltes ein sehr geschmackvoll (mit begehbarem Kleiderschrank und großem Bad, Safe aber ohne Minibar bzw. kleinem Kühlschrank) eingerichtetes und zum Golfplatz gelegenes DZ bewohnt. Der SPA-Bereich ist ausgestattet mit: beheiztem Außenschwimmbecken, Außensauna (90°C), 2 kleinere Saunen mit niedrigeren Temperaturen und einem schönen Ruheraum. Das Frühstück war sehr gut. Der Parkplatz (für 5 &euro;/Tag) ist direkt vor dem Hotel. Unweit vom Hotel gibt es am See ein Restaurant mit hervorragendem Essen und wenige Schritte davon entfernt ein sehr schönes Eiscafè. Leider ist checkout schon auf 10 Uhr festgesetzt. Das ist aber wohl auf ganz Usedom so usus, leider.

    5
    « Sehr empfehlenswertes Golfhotel »

    Ein freundliches und liebevolles Hotel, welches keine Wünsche offen lässt. Der Service ist hilfsbereit, die Zimmer neu renoviert und die Lage direkt am Golfplatz kaum zu übertreffen. Zum Hotel gehört ein Wellnessbereich und ein Außenpool, so dass ein entspannter und erholsamer Aufenthalt garantiert ist!

    5
    « Sehr schönes Hotel, sehr empfehlenswert »

    Neues und gepflegtes Hotel. Die Zimmer sind gepflegt, ausreichend groß, mit sehr guten und bequemen Betten, genügend verschiedener Kopfkissen sowie Flat TV, kleinem Kühlschrank und ausreichend Stauraum ausgestattet. Der Zimmerservice ist auffallend freundlich gewesen, ein netter Schwatz war zu jeder Zeit drin, obwohl die Damen sicher immer gut zu tun haben. Das Hotel verfügt über einen netten SPA & Wellnessbereich. Das Frühstücks-restaurant ist ausreichend groß, trotz der Vielzahl der Gäste gegen 09:30 Uhr (da wollen wohl alle frühstücken), haben wir immer gut Platz gefunden.Bedienung aufmerksam und freundlich, Frühstücksbuffet mehr als ausreichend gefüllt mit allem, was man Morgens gerne isst. Die Abendkarte des Restaurants hat uns nicht angesprochen, weshalb wir immer in Ahlbeck gegessen haben. Dort gibt es einige empfehlenswerte Restaurants, wobei eine vorherige Reservierung dringend angeraten wird, will man nicht unverrichteter Dinge wieder abziehen müssen. Es gibt Zimmer zur Strassen- (Dorf-)seite und welche mit Blick in Richtung Golfplatz, diese würden wir eher empfehlen, obwohl auch die anderen Zimmer nicht schlechter sind. Das Hotel liegt ca. 3 km von Ahlbeck entfernt, dorthin gelangt man mit dem Auto oder mit dem Fahrrad, wenn man im Hotel eines ausleihen möchte. (Ausleihgebühr 9 &euro;/Tag und Rad). In naher Entfernung liegt der Wolgastsee, welcher einen wunderschönen Rundweg um den See bietet. Alles in allem ist das Hotel wegen seiner ruhigen Lage, dem netten Personal und auch seiner Klientel sehr zu empfehlen. Einziger Kritikpunkt sind Parkgebühren in Höhe von 5 &euro; / Tag, wobei die Autos entweder auf dem Parkplatz vor dem Hotel oder aber in der Seitenstrasse auf gekennzeichneten Flächen, aber unter freiem Himmel und ohne weitere Sonderleistung abgestellt werden. Darüber sollte die Direktion noch einmal nachdenken.

    4
    « Golfhotel in sehr guter, ruhiger Lage »

    Sehr empfehlenswertes, neues Hotel mit angeschlossenem Golfplatz. Hotel liegt in einem ruhigen Ort, eine Hotelseite geht zur Straße, eine Seite blickt auf den Golfplatz und ins Grüne. Beim Buchen sind die Zimmer zur Golfplatzseite sehr zu empfehlen, da ruhiger. Zimmer sind sehr geräumig, gut schallisoliert und verfügen über WLAN, Flatscreen TV und Fußbodenheizung. Das inklusive Frühstücksbuffet ist sehr ansprechend, umfangreich und mit einer sehr guten Auswahl. das Hotel verfügt zudem über einen kleinen Wellnessbereich mit Finnischer und Biosauna. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Alles in allem ist das Hotel sehr empfehlenswert und wir fahren da sicher noch einmal hin.

    5
    « Sehr schönes Hotel »

    Alles noch sehr neu. Sehr schöne Zimmer. Preis-Leistung sehr gut. Nicht gut ist das es nur den Hotelparkplatz gibt und der kostet im Freien 6 Euro. Das Golfrestaurant ist einfach aber zum kurz was Essen gut. Kann man weiterempfehlen.

    3
    « 3 TAGE KURZURLAUB »

    Der Aufenthalt war schön, es gibt aber auch negatives zu berichten. Das Schöne vorab, Super Lage. (aber einsam) Top Frühstücksbuffet sowie Super SPA und Pool/ Saunaanlage. Die Zimmer sind ausreichend groß, waren aber leider nicht so schön wie erhofft. Glasschiebetür zum Bad( ungünstig). Die Gardinen sowie die Bettwäsche waren mit Flecken versehen. (Komisch, mehrere schwarze Punkte bzw. Flecken) und eigentlich auch nicht durch den Service zu übersehen. (und das bei Zimmerübernahme) Essensangebote im Golf Restaurant ca. 300 m weiter waren nur okay, Trotz täglicher Tischreservierung lief jedesmal etwas schief. Ansonsten wünschen wi euch viel Glück und viele zufriedene Gäste.

    5
    « Super Hotel, sehr zu Empfehlen »

    Wir waren zum wiederholten Mal im BW Plus Baltic Hills, der sehr nette Empfang, der super Service in jeder Hinsicht und nicht zuletzt das gute Essen (sehr reichhaltiges Frühstücksbuffett und a la Carte Restaurant im Golfclub) begeistern uns immer aufs Neue. Die Zimmer zum Golfplatz sind sehr zum empfehlen, aber auch die Apartments im Nebengebäude sind modern eingerichtet, pikobello sauber und haben eine schöne Aussicht.

  • 2
    « Diskolärm »

    Das Hotel betreibt eine Sportbar direkt neben dem Bettenhaus. Auf der Seite der Hotelfenster befindet sich auch der Eingang zu dieser Bar. Die Bässe wummerten bis in die Morgenstunden. Keine Abhilfe durch das Hotelpersonal.

    5
    « Ein super schickes Luxeriöses neues hotel zum wohlfühlen »

    Wir hatten ein super schickes Apartment. Mit tollen Balkon und tollen Ausblick auf dem Golfplatz. Ein toller Urlaub .DER koch kann super kochen. Und die Bedienung Alexandra sehr freundlich und aufmerksam .

    5
    « Top Empfehlung »

    Super angenehmes, landschaftlich schön gelegenes Golfhotel mit allen Annehmlichkeiten die es so geben kann - wie einen beheizten Außenpool. Netter & hilfsbereiter Empfang - für alle Fragen haben sie ein Ohr. Frühstück vom Feinsten !!!

    5
    « Das beste Hotel im Raum Ahlbeck »

    Wir haben auf Usedom schon einige Hotels ausprobiert: Wasserschloss Mellenthin, das Ahlbeck , Meereswelle, Ahlbecker Hof, Steigenberger , Best Western (Koserow) usw. Aber das Best Western in Korswandt toppt alle. Tolle und ruhige Zimmer zum Golfplatz ( zur Straße nicht so ruhig ), ein beheizter Außenpool, sehr guter Service, ein Riesenparkplatz und das beste Zimmerfrühstück aller Zeiten ( siehe Foto). In der jetzigen Hauptsaison sind die Zimmer leider relativ teuer und in der Nebensaison erschwinglich. Handyempfang mit T-Mobile okay mit Vodafone kein Empfang.

    3
    « Gast zweiter Klasse »

    Buchen Sie nie ein Golf-Package im Best Western Hotel Plus Baltic Hill über einen Kaffeeröster der auch viele Reisen im Programm hat: Sie werden sehen, dass Sie vor Ort als Gast zweiter Klasse behandelt werden. Ich hatte die Buchung am 25. März vorgenommen, ein Deluxe-Zimmer gegen Aufpreis gewählt mit der Bitte, das Zimmer mit Blick auf den Golfplatz zu bekommen. War ein Jahr zuvor bei gleichem Vorgehen kein Problem. Diesmal gab`s nur ein Zimmer zur Straße raus, weil man bei Buchungen über den Kaffeeröster nur ein kleines Kontingent Golfplatz-Zimmer habe. Mein Argument der frühen Buchung - immerhin 5 Monate im Voraus - blieb völlig ohne Wirkung. Irgendwann kam dann der Satz: "Wenn Sie direkt über uns buchen wird es keine Probleme geben". Das war jetzt nicht sehr nett von der Geschäftsführung. Ansonsten prima Hotel, gutes Frühstück, schöne und freundliche Zimmer und auch freundliches Personal (bis auf den Empfang). Auch der Golfplatz gut in Schuss - Amerikaner würden sagen "basic course" - und man kann in aller Ruhe zu zweit spielen. Schade, dass die Geschäftspolitik so ist: Aber wer mich als Gast nur ungern haben will, der bekommt mich auch nicht mehr.

    5
    « fast nichts zu meckern »

    Das Hotel liegt etwa 5 Kilometer entfernt von Ahlbeck im Hinterland, direkt an einem Golfplatz. Der Empfang war freundlich, die Zimmer sind modern eingerichtet und sehr sauber. Erstaunt hat uns, dass es keine Minibar auf den Zimmern gab, aber dafür konnte man sich jederzeit an der Rezeption versorgen. Eine schöne Auswahl gab es dann auch beim Frühstücksbuffet, wir hatten Glück und konnten auf der kleinen Terrasse mit Blick auf den Golfplatz im Freien frühstücken. Nicht verstanden haben wir, warum das eigentliche Hotelrestaurant mitten in der Hauptsaison geschlossen hatte. Statt eines (vorher gebuchten) Menüs bekamen wir Jetons, die wir im Restaurant des Golfplatzes einlösen konnten. Und dort war das Essen schlichtweg eine Katastrophe, aber dafür schreibe ich eine separate Bewertung. Beim Hotel an sich gab es sonst nichts weiter zu meckern.

    4
    « Zufriedenheit »

    Netter Empfang, saubere, helle und reundliche Zimmer, guter Service, reichhaltiges Frühstücksbuffet, angenehme Atmosphäre, beheizter Außenpool, allerdings Abendessen nur mit Tischreservierung in einem anderen Gebäude, nichts für spontane Entschlüsse

    5
    « Perfekter Urlaub »

    Das Best Western Plus in Korswandt liegt liegt direkt am Golfplatz und damit sehr ruhig, wenn man die Zimmer zur Golfplatzseite wählt! Das Hotel, die Zimmer und der Service sind absolut tadellos. Die moderne Zimmereinrichtung und das klare sehr gute Frühstück überzeugen. Das kostenlose WLAN ist gut, könnte aber schneller sein. Der SPA Bereich ist für diese Klasse angemessen und ebenfalls zu empfehlen. Mir stellt sich jedoch immer wieder die Frage, warum eine Parkgebühr erhoben wird, wenn ich nicht direkt im Hotel buche!

    5
    « zu Recht eines der Besten Hotels Deutschlands »

    Mittlerweile sind meine Frau und ich Stammgäste im BestWetern Baltic. Moderne saubere Zimmer, freundlichstes Personal, sehr gutes Frühstückangebot, WLAN, Ruhe und Entspannung, sowie ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, lassen jeden Aufenthalt zu einem erholsamen Urlaub werden.

    3
    « Erwartungen nicht erfüllt »

    Schöne Lage, schöne Aussicht auf der Rückseite, Zimmer okay, Service ließ zu wünschen übrig, Frühstück Aufbackbrötchen (nicht knusprig), Brot nicht frisch, keine Minibar, kein Service in der Sauna, nicht ausreichende Fahrradständer, keine Klimaanlage,

  • 4
    « Schönes Hotel mit kleinen Mängeln »

    leider wurde 3 Nächte / 4 Tage lang der Aufmerksamkeitsfrüchteteller nicht entsorgt - war sehr unangenehm. Früchte hatten wir bei Anreise genossen, die "Überbeleibsel" blieben tagelang im Zimmer stehen - Fliegenbelästigung dadurch und optisch auch nicht toll. Die kostenlose Flasche Wasser, die bei Buchung inkludiert war, haben wir leider zu keinem Zeitpunkt erhalten. Negativ auch, dass wir pünktlich zur Schliessung freundlich aber bestimmt aufgefordert wurden den Wellnessbereich zu verlassen. Frühstück war ok, aber nix besonderes. Halt das Übliche. Ansonsten: schönes Hotel - besonders die Zimmer Richtung Golfplatz, sehr schöner Wellnessbereich.

    3
    « Golfurlaub mit einer Gruppe »

    Wir haben dort 5 Nächte mit einer Golfgruppe verbracht. Das Hotel hinterlässt für mich einen zwiespältigen Eindruck. Auf der einen Seite ist alles gepflegt und sauber und es hat auch alles funktioniert aber auf der anderen: Das Hotel wirkt irgendwie "klinisch" bzw. "funktional" , d.h. es strahlt keinen Charme oder Wärme aus. Die Standardzimmer sind eher auf der kleineren Seite aber durchaus akzeptabel. Das Frühstück ist ganz ordentlich, bietet alles aber ist nicht herausragend. Das Angebot war während des Aufenthalts unverändert. Der Frühstücksraum bietet gehobenes Kantinenflair und ist zu Spitzenzeiten extrem voll und laut. Raumdivider würden da sicher helfen. Die HP haben wir im Golfclubhaus eingenommen. Netter Service und ordentliche Qualität zu vernünftigen Preisen. Wo man sich nach dem Essen mit einer Gruppe aufhalten soll hat sich uns nicht erschlossen, denn leider gibt es keine Bar (so etwas geht m.E. für ein Hotel das auch stark mit Golfarrangements wirbt gar nicht.) Wir sind also manchmal auf den kleinen Raum links nach dem Eingang, den wir Drinkers Corner tauften ausgewichen. Den Golfplatz fanden wir landschaftlich sehr schön, hügelig, nicht leicht zu gehen für Ü70 Spieler, aber der Platzzustand, d.h. teilweise die Fairways aber insbesondere viele Grüns waren in einem schlechten bzw. sehr schlechten Zustand. Das geht viel, viel besser d.h. es muss, denn es ist fraglich ob man so einen Platz wieder spielen möchte. Ein Hotel lebt auch von "Wiederholungstätern". Insgesamt war der Aufenthalt ok, wiederkommen würden wir aber nur wenn sich die Qualität des Golfplatzes deutlich verbessert.

    4
    « Sehr schön, gerne wieder »

    Ein sehr schönes und gepflegtes Hotel. Alles tipp top sauber, äußerst freundliches und zuvorkommendes Personal, egal ob Rezeption, Restaurants, Wellness! Wir hatten ein Zimmer mit herrlichem Blick auf den angrenzenden Golfplatz (obwohl wir nichts mit Golf am Hut haben). Die Zimmer sind sehr ruhig, man hört von den Nachbarzimmern nichts, es sei denn über die geöffnete Balkontüre. Das Frühstücksbuffet im (mit Außenterrasse ) ist gut (für deutsche Verhältnisse, allerdings für mich als Asienreisender nicht übermäßig). Ein Abendessen kann man in dem nahegelegenen Golfclub einnehmen, das dem Hotel angeschlossen ist und in ca. 3 Minuten Fußweg zu erreichen ist. Das Preis Leistungsverhältnis ist gut! Spätestens mittags einen Tisch für den Abend reservieren. Das Hotel liegt in etwa 3 Kilometer Entfernung von Kaiserbad Albeck. Es gibt 2 mal täglich einen Shuttle vom Hotel ans Meer nach Albeck und zurück. Diesen haben wir allerdings nicht genutzt, da wir uns nicht an festgesetzte Zeiten binden wollten. Ein Auto ist in diesem Falle notwendig. Wir sind oft abends zum Essen nach Albeck gefahren. Besonders zu empfehlen sind Fischers Fritz an der Strandpromenade und Fisch Dohmke! Einziges kleines Manko, was das Hotel betrifft ist der Saunabereich: Hier fehlt mir ein Tauchbecken und bessere Duschen, z, B. Schwelldusche, Schlauch für Kneippsche Güsse. Es gibt eine Infrarotsauna mit 50° C, eine Bio-Sauna mit 55° C und eine finnische Sauna im Außenbereich mit gut 90° C. Der Bodenbelag in der finnischen Saune überträgt allerdings die Temperatur sehr stark an die Füße, so dass man sich beim Rausgehen beeilen sollet. Auch der Metallgriff an der Innenseite er Saunatür fühlt sich sehr heiß an. Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt und können das Hotel weiterempfehlen.

    5
    « Urlaub entspannt »

    Das ist mal ein hotel an dem alles stimmt .die lage -super .der sevice -klasse . die leute super nett und kompetent. klasse zimmer , netter kleiner balkon, wir würden jeder zeit wieder kommen- wenn wir dürfen ! dake für den tollen urlaub

    3
    « Sauberes Hotel mit allerlei Mängeln »

    wir hatten für 4 Tage eine suite gebucht mit Blick "zum Dorf". Das "Dorf" ist ein sehr großer und befahrener Parkplatz. Am folgenden Tag zogen wir um und erhielten eine suite - ebenerdig- was wir unter keinen Umständen wollten (bei Buchung angegeben) mit Blick auf ein Häuschen mit kleinem Baum davor. Es handelte sich um das Häuschen für die Mülleimer?An unserem Balkon, da an einer Ecke gelegen, kamen ständig Menschen vorbei... Die Rezeption war nur mühsam zu erreichen und die Telefonnummer der Rezeption war irgendwo in einem Buch zu finden, anstatt direkt AM Telefonhörer.. Wir versuchten ebenso, am Abend einen Tisch im viel gepriesenen Golfclubrestaurant zu buchen. Das war nicht möglich, da niemand das Telefon bediente. Auch die Hotelrezeption war erfolglos? Mit viel "Wenn und Aber" - vor Ort - erhielten wir einen Tisch. Der service und das Essen waren gut und die Preise sind vertretbar. Der service allgemein ist wirklich gut und man ist zuvorkommend. Die Suiten waren sauber, hell eingerichtet und zweckmässig. Auf einer oberen Etage mit Blick zum Golfclub absolut empfehlenswert. Das Frühstück hat etwas den Charakters eines Bahnhofsrestaurants und ist nicht besonders gemütlich für den Tagesbeginn. Die angebotenen Speisen sind ok. Auch hier wieder: enorm freundliches Personal. Das Hotel liegt abseits des Trubels, der Golfplatz benötigt dringend Pflege der Grüns. Viele blinde Löcher, es geht auf uns ab. Für hohe handicaper mit kurzen Schlägen ein prima Ferienvergnügen. Für uns mit 14/16 etwas schwierig, da auch das rough böse Überraschungen mit sich bringt. Ein Vor-caddy wäre lohnenswert. Wir kommen nicht wieder, da wir ein wunderbares, anderes Golfhotel gefunden haben.

    4
    « Riesig »

    Da wir unseren Hund dabei hatten bekamen wir ein Appartment im Nachbarhaus. Wir hatten eine Riesen große Wohnung, Schlafzimmer, großes Wohnzimmer, großes Badezimmer und alles Blitzsauber. Mit Kaffeekocher und Spüle.

    4
    « Wunderschön gelegenes Hotel »

    Wir haben in der Junior-Suite ein paar schöne Tage auf Usedom verbracht. Super-sauberes Zimmer mit ruhiger Lage und Blick auf den Golfplatz. Das Frühstück war so klasse, dass ich bei längerem Aufenthalt unbedingt zugenommen hätte :) Sehr empfehlenswert. Aber: Man sollte bei den Preisen auf Angebote achten.

    2
    « Leider keine 4 Sterne, zu eklatante Mängel »

    Wir haben via Groupon einen Gutschein erworben für 5 UN. Bei der Abstimmung eines verfügbaren Termins gab es leider schon ein paar Probleme, da unser Gutschein frühestens im Oktober eingelöst werden könnte. Das war nicht in unserem Sinne, aber durch ein Upgrade mit ca. 50% zusätzlichen Kosten konnten wir unseren angedachten Zeitraum buchen. Kontakt via email und Telefon war sehr freundlich. Kommen wir zu erst zu den positiven Momenten. Am Empfang wurden wir freundlich empfangen, es gab eine kurze, aber präzise Einweisung, wo wir welche Serviceleistungen in Anspruch nehmen können, wo unser Zimmer ist und welcher Parkplatz für uns gewählt wurde. Den Parkplatz hatten wir gar nicht dazu gebucht, daher freuten wir uns über diesen zusätzlichen Service, doch leider kommt da noch eine Überraschung. Angekommen im Zimmer, war alles hervorragend. Schönes Zimmer, sehr sauber. Keinerlei Beanstandungen. Auch in den folgenden Tagen gab es absolut keinerlei Beanstandungen, das Servicepersonal hat einen super Job gemacht. Das Frühstück ist mittelmäßig. Gibt nichts negatives, aber leider auch keine positiven Aspekte. Somit solider Standard. Für einen Tag haben wir uns eine SPA Anwendung gebucht. Das Personal ist wieder positiv hervorzuheben. Sehr freundlich und wir empfanden die Behandlung auch sehr angenehm. Lediglich der SPA Bereich war als groß und modern beworben. Da wir in der Hinsicht allerdings schon viele SPA Bereiche kennen, muss ich leider sagen, der SPA Bereich ist ebenfalls maximal mittelmäßig, somit auch keiner 4 Sterne würdig. Das Personal hingegen schon. Das Restaurants des Hotels befindet sich etwas entfernt, ist aber in nicht mal 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Wir haben einmal das abendliche Grillbuffet genommen und einmal a la Carte bestellt. Beide Male hat es uns sehr gut geschmeckt. Ebenfalls wieder sehr gutes Personal. Preise völlig im Rahmen. Wunderbar bis dahin. Wäre jetzt das Ende des Berichtes wären es 4 Sterne, doch leider kommen jetzt die Mängel. Am letzten Abend wollten wir nochmals das Hotelrestaurant aufsuchen, stellten dann aber fest, dass es für eine geschlossene Gesellschaft komplett ausgebucht war. Prinzipiell kein Problem. Das Problem allerdings ist, dass es keinerlei Information dazu gab und es keiner Möglichkeit gibt anderweitig zu speisen (das zweite Gasthaus im Ort war so kurzfristig nicht mehr möglich). Die Rezeption darauf angesprochen, gab als Reaktion mehr oder minder ein Schulterzucken. Im Grunde war es der Dame egal. Entsprechende Dame war auch nicht der englischen Sprache mächtig (meine Begleiterin spricht bevorzugt englisch, da nicht deutschsprachig aufgewachsen). Für ein 4 Sterne Restaurant ist das zu wenig. Mangelnder Informationsfluss vorher und keinerlei Lösungsmöglichkeiten suchen und kein geschultes Personal sind für uns doch sehr eklatante Mängel. Wir haben uns dann ein Restaurant ca. 5 KM gesucht, welches dann glücklicherweise hervorragend war, nachzulesen in einer anderen Bewertung. Als letzten Punkt haben wir dann noch den Check Out. Es gab eine sehr schnelle, mündliche Auflistung der Kosten während des Aufenthaltes. Selbst bei 3 Sternen bekommt man dieses zur Prüfung auch visuell aufgelistet, hier nicht. Und es erschienen plötzlich Kosten für den Parkplatz. &euro; 5,- pro Tag. Darauf wurde beim Check In nicht hingewiesen. Wir haben zu keinem Zeitpunkt einen Parkplatz angefordert, er wurde einfach zu gewiesen und dann berechnet. Das empfinde ich als unverschämt. Der Parkplatz selber war auch alles andere als gut. Ein freier Parkplatz an der Straße war dichter dran und wäre garantiert frei gewesen. Nach längerer Debatte, bei der versucht wurde wirklich mit aberwitzigen Argumenten die Kosten doch für rechtmäßig zu vermerken, gab die Dame auf. Sie werde dieses an das Management weiterleiten, welches sich mit uns in Verbindung setzen wir. Tatsächlich hoffe ich, dass dies geschieht, damit ich meinen Eindruck vermitteln kann, damit es in Zukunft hoffentlich besser gehandhabt wird und auch für den Kunden transparent bleibt. Somit kamen wir zu folgenden Fazit: Zimmer sind sehr gut - allerdings auch teuer. Servicepersonal war ebenfalls sehr gut. Negativ allerdings die Organisation, um Gäste zu informieren und der Versuch Kosten zu kreieren und dann durch zu setzen. Sprich die Mängel waren aus unserer Sicht durch das Management verursacht und nicht durch das Personal. Daher hoffe ich, dass diese Kritik positive Impulse setzt, denn das Potential ist durchaus vorhanden.

    5
    « Beste Qualität »

    Best Western lässt immer berechenbare Qualität erwarten, ohne dabei uniform und gesichtslos zu wirken. Das gilt auch hier. Modern, klar, helle Farben - irgendwo zwischen US-Ostküste und Skandinavien angesiedelt. Die Zimmer angenehm groß, das Bad komplett und die Betten sehr angenehm. Auf eine Klimaanlage wurde verzichtet, ist vermutlich nachts auch im Hochsommer nicht wirklich notwendig. Der Wellnessbereich bietet nur einen Außen-, aber keinen Innenpool, das ist in der Nebensaison oder bei Schlechtwetter ein Nachteil. Das Frühstücksbüffet ist grandios und lässt kaum ausgefallene Wünsche offen. Wir waren insgesamt fast grenzenlos begeistert! Nachteile? Naja, dass für den Parkplatz am Hotelgelände zu zahlen ist, findet nicht ganz unser Verständnis. Die Lage direkt am Golfplatz muss jeder selbst entscheiden, sie stört jedenfalls nicht. Dass aber das Hotel-eigene Abendrestaurant im Clubhaus angesiedelt ist, ist skurril. Stört aber auch nicht: einmal ausprobiert, schwer enttäuscht, nie wieder hin.

    5
    « Meer und Golf »

    Etwas weit weg ist es ja nach Usedom.. Aber das Hotel und die Gegend macht s Den Aufwand wieder weg... Tolle Zimmer mit Blick auf den Golfplatz, eine super Wellness Area und ein super Swimmingpool... Haben uns hier soooooo wohl gefühlt... Preisleistungsverhältnis klasse...

  • 4
    « Stilvolles Hotel »

    Das Hotel hat eine tolle ruhige Lage. Der Stil der Einrichtung ist sehr geschmackvoll und modern. Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und lecker. Auch der Service war sehr gut! Leider war die Schlafqualität eher eingeschränkt, da das Bett aus zwei einzelnen Matratzen bestand, die nicht eingefasst waren. So sind sie bei jeder kleinen Bewegung verrutscht und es kam vor, dass man in der Nacht in der "Ritze" zwischen den beiden Matratzen aufwachte.

    5
    « Wunderschönes Hotel mit ausgezeichnetem Service... »

    Wir hatten ein wunderschönes, großes Zimmer und sogar unseren eigenen Balkon. Das Frühstück war für 4 Sterne angemessen und man hatte eine gute Auswahl. Die Saunen waren in gutem Zustand, nur in der heißeren Sauna kann der Boden trotz Gummimatte sehr warm werden. Der Beheizte Außenpool auch sehr angenehm. Leider muss die Lüftungsanlage im Badezimmer nachgebessert werden, da es zu unangenehmer Geruchsentwicklung kommen kann wenn die Lüftung zu lange läuft.

    3
    « Mehr erwartet, steigerungsfähig »

    Ein Wochenend Arrangement anlässlich Valentinstag; Personal am Empfang nett und kompetent; da wir früher angereist waren, das Zimmer aber erst später verfügbar, hätte man aber fragen können, ob man schon sein Gepäck abstellen möchten; kein Problem, da wir die Zeit noch für einen Ausflug nutzen konnten. Zimmer sehr sauber, funktionell. Personal im Service-Gastronomie weniger professionell; Abend-Menue in Buffetform ungeeignet, Qualität mangelhaft. Im Restaurant fehlender Sonnenschutz; bei Sonnenschein störend. Saunabereich Mängel: defekter Abfluss in Dusche, ggf. falsches Waschmittel dadurch Rutschgefahr; unzureichende oder defekte Beleuchtung im Aussenbereich. In jeden Steigerung nach oben möglich, deshalb erneuter Besuch nicht ausgeschlossen.

    3
    « Oft mehr Schein als Sein »

    Wir haben 3 Nächte inkl. ein Abendmenü für 2 Personen über Groupon erworben und erhielten ein Superior Zimmer mit Blick zum Golfplatz durch ein "Upgrade" von jeweils 10 &euro;/Nacht. Beim Einchecken wurden uns sogenannte Coins zum Einlösen für das Abendessen gegeben. Die Zimmer haben weder eine Klimaanlage noch einen Kühlschrank oder eine Minibar. Aufgrund der Temperaturen mussten wir mit offenen Fenster schlafen und wurden schon zeitig von einem Hahn des angrenzenden Bauernhofs geweckt. Die Betten waren nicht wirklich komfortabel. Dadurch das man kein Handy Empfang vor Ort hatte war es gut einen WLAN Zugang für zwei Geräte zu bekommen. Der Wellnessbereich war übersichtlich und bei der beschriebenen Infrarot- Dampfsauna weder Infrarotlicht noch Dampf zu sehen, abends waren kaum Gäste dort. Wir haben Anwendungen im Spa in Anspruch genommen und waren zufrieden. Das Frühstück war ausgewogen und der Service aufmerksam. Wir haben Fahrräder zu einer Tagesgebühr gemietet. Am letzten Abend waren wir im Restaurant essen um unsere Coins einzulösen und wurden enttäuscht, da das bestellte Essen nicht wie gewünscht zubereitet wurde. Aus Kulanz wurde uns preislich entgegen gekommen, was wir positiv fanden. Am Ende wurden wir etwas enttäuscht durch zusätzliche Kosten. Das Parken auf dem Hotelgelände wird im Flyer als kostenlos beschrieben, wir mussten allerdings 5&euro;/Tag zahlen. Dabei wurde uns gesagt, das wenn man über Veranstalter bucht, diese erhoben wird im Gegensatz zu einer direkten Buchung über das Hotel. Wir wollten unsere Coins am Ende des Aufenthalts einlösen und mussten feststellen, das undurchsichtige Bedingungen dazu führten, das wir draufzahlen mussten und es am Ende teurer wurde. Die Rezeption war nicht wirklich um eine Lösung bemüht und lies uns stattdessen auf den Kosten sitzen. Alles in allem ein durchwachsender Aufenthalt mit enttäuschendem Ausgang.

    4
    « Gutes Hotel am Golfplatz »

    Das Hotel liegt direkt am Golfplatz in Korswandt. Auch nach Ahlbeck sind es nur 3 Km. Das gebuchte Zimmer mit ruhigem Blick zum Golfplatz hatte auch einen Balkon. Prima, da könnte man den Abend auch genießen. Das Zimmer war sehr schön groß und hatte auch ein geräumiges Bad. Die Betten waren prima, guter Schlafkomfort und ausreichend Kissen. Auch die Liege für den Nachwuchs war passend. Das Frühstücksbüffet war ausreichend, von Obst über Wurst/Käse bis hin zu Eispeisen war alles vorhanden. Fazit: Schöne Lage, ideal für Golfer und Radtouristen; Parkplatz muss zugebucht werden. Abends nur wenige Sitzmöglichkeiten in der Lobby, allerdings prima Restaurant im Clubhaus des Golfplatzes! Schöne, saubere Zimmer und freundliches Personal!

    4
    « Trotz durchwachsenen Wetters ein erholsamer Urlaub »

    Für Golfer ist das Baltic Hills Usedom eigentlich ein "must to go", denn näher am Golfplatz gehet es eigentlich nicht. Das Hotel wirkt eher kühl und nüchtern, bietet aber einen guten Service und während die Abstimmung zwischen Rezeption und Wellnessbereich noch ausbaufähig ist, klappt das zwischen Rezeption und Golfanlage hervorragend. Das Frühstücksbüffet ist gut sortiert und bietet von "gesund und vital" bis hin zu "weniger gesund und lecker" eine sehr gute Bandbreite. Die Golfarrangements sind gut bis sehr gut und wer nach einer nasskalten 18 Loch Partie etwas zum aufwärmen braucht, ist im Wellnessbereich mit seinen drei Saunen ebenfalls gut aufgehoben. Wir werden nicht zum letzten Mal hier gewesen sein.

    5
    « Äußerst erholsam »

    Ein komfortables Hotel in ruhiger Lage, ca. 4 km von Ahlbeck auf Usedom entfernt. Sehr freundliches Personal. Weil wir am Wochenanfang dort waren, war die Skybar geschlossen, wo wir ansonsten einen Begrüßungsdrink erhalten hätten. Stattdessen mixte man uns an der Rezeption einen großen, sehr leckeren Drink. Wir hatten einen Raum mit Blick zum Golfplatz. Sehr ruhig, bis auf das Wecken durch das Krähen eines Hahnes. Wenn man jedoch die Fenster schließt, ist es total ruhig. Auch Nachbarn hörten wir nicht, obwohl die Zimmer belegt waren. Frühstück ist in einem hellen Raum mit Blick über den Golfplatz liebevoll angerichtet und lässt so gut wie keine Wünsche offen. Unbedingt empfehlenswert! Achtung: Mobile Datenverbindung auf dem Smartphone gab es nicht, aber das Hotel bietet ein gutes Gratis-WLAN.

    5
    « Schöne Ostertage auf Usedom. »

    Wir waren das zweite mal in diesem Hotel im Hinterland von Usedom.Es hat uns wieder sehr gut gefallen, da es ein neues Hotel ist, das geschmackvoll eingerichtet ist,. Das Service Personal war sehr freundlich und die Ruhe des Hinterlandes hat gut getan.Wir werden es bestimmt wieder besuchen.

    4
    « Preis-Leistung top!!! Entspannung top!! »

    Ich war mir einer Freundin in diesem Hotel um etwas abzuschalten... Dieses ist wunderbar gelungen!! Das Personal sehr freundlich.... Der Wellnessbereich super... Sowohl das Frühstück als sich das Abendessen waren klasse!!! Wir haben an allen 3 Abenden hier gegessen!!! Das Hotel ist sehr zu empfehlen!

    4
    « "Wieder schön, aber...." »

    Zum zweiten Mal waren wir in diesem schönen Hotel. Die Juniorsuiten sind sehr großzügig angelegt. Zum Golfplatz gelegene Zimmer haben einen herrlichen Blick und Ruhe. Der Saunabereich ist ausreichend groß, aber es war außerhalb der Saunen ein wenig zu kühl. Am Abend konnten wir nicht gleich im Restaurant zu Abend essen, weil angeblich alle Tische reserviert waren, obwohl viele Tische frei waren. Man hatte uns dieses Problem nicht beim Einchecken gesagt. Wäre hilfreich gewesen!! Kleinigkeiten im Zimmer bedürfen einer Erneuerung. Dass seit dem letzten Jahr nun doch Parkplatzgebühren erhoben werden, finde ich nicht angemessen, zumal vor zwei Jahren der Parkplatz kostenfrei war. Schade, ein netter Aufenthalt mit kleinen Schwächen!

  • 5
    « Groupon Langes Wochenende »

    Neues zeitgemäß eingerichtetes Hotel direkt am Golfplatz. Service und Frühstück gut. Guter Wellnesbeteich, aber nur mit Außenpool. Kurze Wege nach Ahlbeck. Sehr ruhige Dorflage zum Abschalten (ohne Handynetz !)

    5
    « Schönes neue Hotel für ein Wochenendausflug ideal :) »

    Schönes neues Hotel, alles sehr gepflegt. Wir hatten für 2 Nächte die Junior-Suite mit Frühstück gebucht an einem Tag haben wir im Restaurant Abend gegessen. Im Spa haben wir eine Anwendung gebucht. Zimmer: Es gibt Zimmer zur Straßenseite und zum Golfplatz. Wir hatten ein Zimmer zur Straßenseite. Es ist aber sehr ruhig gewesen. Personal: Sehr freundlich Parkplatz: Man kann direkt vor dem Hotel parken, pro Nacht 5 Euro. Frühstück: OK, es entspricht eher einem 3 Sterne Hotel, die Brötchen sind aufgebacken und am ersten Tag hat das Personal erst auf Nachfrage neue Brötchen aufgefüllt. Spa: Der Bereich ist sehr hochwertig eingerichtet, es gibt 3 Saunen. Jedoch war bei unserem Besuch die Sauna am Vormittag noch nicht eingeschaltet. Es gibt einen Außenpool der auch beheizt ist, jedoch in der kalten Jahreszeit doch sehr kalt. Spa-Personal: Das personal für die Wellners Anwendung ist sehr freundlich und kompetent.

    4
    « Schicke Zimmer & guter Saunabereich »

    Wir haben dieses Hotel über Groupon zwischen Weihnachten und Neujahr gebucht. Daher war der Preis wirklich top! Die Zimmer waren schick eingerichtet und obwohl unser Zimmer zur Straßenseite gerichtet war, war es leise. Der Saunabereich war auch sehr gemütlich und gepflegt! Zudem war dieser nie überfüllt. Einziger Wehrmutstropfen im SPA Bereich war ein Glücksmomentebad welches in unserem Deal inkludiert war. Das Bad ging 15 min und die Badewanne hatte kaum Zusätze! Das traurigste war jedoch, dass das Badewannenwasser eiskalt war - schade! Das Frühstücksbüffet war übersichtlich. Alles war vorhanden jedoch nichts besonderes. Leider fiel hier der Service / die Organisation negativ auf. Wir kamen gegen 10 Uhr zum Frühstück und mussten ca. 15 min auf einen Tisch warten. Ein Grund war u.a. das Servicepersonal, welches relativ langsam Tische abdeckte/eindeckte. Als wir einen Tisch hatten (mussten wir uns mit einem anderen Paar teilen weil es keine 2er Tische mehr gab), war das Buffet teilweise geplündert. Hier waren die Schalen für Müsli, Becheranzahl für Getränke, Getränkebehälter etc. zu klein dimensioniert! Somit hatte das Personal keine wirkliche Chance hinterher zu kommen. Zum Meer sind es 5 min mit dem Auto; vollkommen in Ordnung!

    3
    « Unaufgeregt, ruhig und sauber. »

    Das Baltic Hills ist ein ruhiges Golfhotel, welches wir ohne Golf zu spielen besuchten. Die Zimmer sind modern eingerichtet und die Größe ist sehr angenehm. Idealerweise bucht man ein Zimmer zum Golfplatz und nicht zur Straße und den Parkplatz vor dem Haus. Das Frühstück ist umfangreich und ordentlich. Allerdings gibt es nichts Besonderes als täglich abwechselndes Highlight. Abendessen haben wir im Clubhaus gehabt. Dort gibt es auch wechselnde Aktionen und das Essen ist sehr gut. Der Strand ist zwar nicht gerade nebenan, aber dafür ist der Wellness-Bereich eine Entschädigung. Hier ist Platz und es ist alles sauber und gepflegt. Ebenso tadellos sind die Massagen und andere Anwendungen. Uns hat es gefallen. Was jedoch fehlte war eine Hotelbar. Nach dem Essen gab es nichts mehr als entweder spazieren zu gehen oder den Tag zu beenden.

    5
    « Klasse Hotel mit tollem Erholungswert »

    Außenpool beheizt, einfach Klasse, dazu ein Entspannungsbereich absolut zu empfehlen. Frühstück ok, Hotelzimmer guter Standard. Es ist einfach zu erreichen, sehr gut auch für Radfahrer mit kostenlosem Parkplatz.

    5
    « Ausgezeichnet »

    Ein super Hotel mit großen und gepflegten Zimmern. Vor allem die Zimmer mit Blick auf den Golfplatz sind sehr ruhig gelegen. Das Frühstücksbuffett läßt keine Wünsche offen. Allerdings erweist sich der Fühstücksraum bei voller Belgung des Hotels als nicht unbedingt ausreichend.

    4
    « Schön, ruhig, zum Kuscheln und mehr »

    Dieses Hotel hat Einiges das man sonst nur selten findet: Große, helle Räume mit durchkomponierter Einrichtung, ein herrliches Bett und diese wolkenweichen Kissen. Ebenerdig mit Terrasse kann man zwischendurch nicht nur kurz oder auch länger paffen, sondern man kann auch zum wenige Schritte entfernten Auto gelangen. An das Hotel grenzt nicht nur das Golfgelände sondern auch ein Rad- und ein Spazierweg, und ein Bauernhof mit Obstbäumen und einem wichtigen Gockel(störte uns nicht)! Alles in allem haben wir uns sehr wohlgefühlt, obwohl das Wetter uns jeden Morgen einen Strich durch unsere Pläne machte!

    4
    « Schönes Hotel, sehr ansprechende Zimmer ..nicht nur für Golfer »

    Wir haben eine Woche in einem sehr schönen Zimmer verbracht. Unser Zimmer war zum Parkplatz gelegen, das nächste Mal würde ich ein Zimmer nach hinten mit Blick auf den Golfplatz wählen, ist einfach ein schönerer grünerer Blick. Da wir gutes Wetter hatten, konnten wie draußen am Pool in einem von den schönen Strandkörben relaxen. Aus diesem Grund haben wir den Wellnessbereich gar nicht ausprobieren können, aber zumindest einen Blick drauf werfen können ..und es sieht alles sehr neu und geschmackvoll aus. Das Frühstück fand ich überdurchnittlich und hatte eine sehr reichhaltige Auswahl. Einziges Manko, man benötigt halt ein Fahrzeug um an den ca. 3 km Strand nach Ahlbeck zu gelangen oder man kann den hauseigenen Shuttle nutzen, ist dann aber zeitlich logischerweise etwas gebunden. Auf dem Zimmer hätte ich mir noch einen kleinen Kühlschrank gewünscht, um im Sommer auch mal ein kaltes Getränk auf dem Zimmer oder Balkon geniessen zu können Fußläufig gelangt man Abends zu zwei Restaurants in der näheren Umgebung.

    4
    « Schönes Hotel für Golfer »

    Das Hotel an ruhiger Lage war für unseren Usedom-Urlaub bestens geeignet. Ideal war zum Golfspielen der abwechslungsreiche Platz vor der Haustüre. Am Abend noch eine Runde im beheizten Aussenpool hat Spaß gemacht. Auch für Ausflüge nach Swinemünde auf der polnischen Seite oder in die Seebäder in Ahlbeck oder Heringsdorf geeignet. Zu empfehlen ist auch eine ausgedehnte Fahrradtour mit E-Bikes, welche wir über das Hotel gemietet haben. Ein schönes Frühstücksbuffet hat den Tag schon gut anfangen lassen. Es empfiehlt sich ein Zimmer mit Blick auf den Golfplatz zu buchen.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung Süden und Westen: Verlassen Sie die A-20 an der Abfahrt Jarmen, und fahren Sie auf der B-110 in Richtung Anklam. Fahren Sie durch Anklam hindurch und weiter auf die Insel Usedom. Fahren Sie auf der Insel auf der B-110 durch die Stadt Usedom in Richtung Ahlbeck/Korswandt bis zum Best Western Plus Hotel Baltic Hills Usedom.
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe