ZIMMER  1
ZIMMER  2
ZIMMER  3
Vorteilscode

Best Western Hotel Kaiserslautern, Kaiserslautern

2.5/5  - basé sur 29 notations.
St. -Quentin-Ring 1, 67663, Kaiserslautern, Germany - Karte ansehen
Best Western Hotel Kaiserslautern - Außenansicht Das Best Western Hotel Kaiserslautern ist ideal in Kaiserslautern Stadtzentrum zu finden. Erleben Sie ein schöner Aufenthalt in der Nähe von alle Sehenswurdigkeiten. Bestpreisgarantie und exklusive Angebote.

Das Best Western Hotel Kaiserslautern ist eine 3-Sterne-Anlage, nur wenige Minuten entfernt vom Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg und in der Nähe der Pfalzgalerie, des Zoos von Kaiserslautern und des Japanischen Gartens der Stadt. Eine gemütliche Bar mit Lounge, eine Empfangshalle mit großem Lobbybereich und eine Außenterrasse mit Biergarten laden zum Verweilen ein. Ein Fitnessraum mit Laufband, Crosstrainer und Fahrrad von Technogym® ist ebenfalls vorhanden. Zwei Personenaufzüge, kostenlose Parkplätze sowie Stellplätze in der hoteleigenen Tiefgarage (zum Preis von 10,00 EUR pro 24 Stunden) stehen unseren Gästen ebenfalls zur Verfügung. Wir bieten Ihnen 152 Zimmer, jeweils ausgestattet mit hochwertigen Boxspringbetten, Flachbildfernseher mit HDTV, Schreibtisch, Minibar und Nespresso®-Kaffeemaschine. Teilweise haben die Zimmer eigene Balkone. High-Speed-Internet ist im Zimmerpreis enthalten. Zur Zimmerausstattung gehören ebenfalls Direktwahltelefon und ein Safe in Laptopgröße. Für Ihre Freizeit stehen Fahrradverleih, WLAN-Internetzugang (kostenlos) und eine Sauna zur Verfügung. Zum Angebot für Geschäftsreisende gehört auch ein Business Center mit Kopier-, Druck- und Faxdiensten. Wir bieten außerdem eine 24-Stunden-Rezeption, ein Schuhputzgerät sowie ein Wäscherei- und ein Gepäckservice. Für Veranstaltungen stehen 10 voll klimatisierte Tagungsräume (bis 267 Quadratmeter) mit Platz für 300 Personen zur Verfügung. Alle Räume sind mit modernster multimedialer Konferenztechnik ausgestattet. Ein professioneller Veranstaltungsservice mit individueller Note garantiert den Erfolg Ihrer Veranstaltung. Der Veranstaltungsbereich ist geeignet für Konferenzen, Tagungen, Meetings, Kongresse und Festlichkeiten.

Best Western

Hotel Kaiserslautern

LABEL_ITINERAIRE

LABEL_DEPART:

LABEL_ARRIVEE:

Vorteile des Hotels

  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
mehr sehen weniger sehen

Bewertung unserer Kunden

in Partnerschaft mit tripadvisor fr
Gebildet aus de 29 Gästebewertungen
ABGEGEBENE BEWERTUNG
Ausgezeichnet
1
Sehr gut
3
Befriedigend
13
Mangelhaft
11
Ungenügend
1
MEINUNGEN ANSEHEN
Alleinreisende Alleinreisende
3
Familie Familie
2
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-
reisende
19
Paare Paare
1
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden
1
ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

"tolles Hotel mit gutem Service und gehobenem Komfort"

5
16/10/2018

Freundliches, aufmerksames, hilfsbereites und offenes Personal. Sehr sauberes Zimmer, ruhig gelegen, mit guter Ausstattung. Gutes W-Lan. Das dazugehörende Restaurant ist empfehlenswert. Leckere, frische Speisen, etwas höheres Preis-/Leistungsverhältnis. Alles in allem ein Hotel, bei dem ich gerne wieder übernachten werde.

"Feueralarm und kein Personal"

1
05/09/2018

Ende August und Feueralarm um 00.55 Uhr. Kann immer passieren- aber wie stümperhaft in diesem Hotel damit umgegangen wird ist grob Fahrlässig. Kein Personal auf Fluren, Treppenhaus ooder Lobby. Vor dem Eingang dann kleine Party einiger Gäste, die anderen standen in der Anfahrt. Keine Information - keine Ansagen. Ein Angestellter des Hotels gab auf Nachfragen an, dass wohl etwas im Aufzug sei. Nachdem die Feuerwehr angerückt war wurde der Alarm abgestellt und die Gäste gingen einfach wieder auf ihre Zimmer. In der Lobby fragte ich einen 2. Angestellten ( dieser mit weißem Hemd ) was denn nun wäre und ob man wieder auf das Zimmer kann- er drehte sich wortlos um und ging in das Office hinter der Rezeption. Am nächsten morgen beim Check out kein Wort über diesen Vorfall, keine Entschuldigung, keine Info. Ich hatte schon mehrfach Feueralarm im Hotel ( incl. NYC 46. Stock) aber habe noch nie einen solch unprofessionellen Umgang damit erlebt. Hier nie wieder!

"kKeine Antwort vom Hotelmanager"

3
05/09/2018

Meine Frau und ich haben Ihr Hotel im August zwei Mal besucht. Am 15.08. bis 18.08 2018 Reservierungsnummer 4231/1 im Zimmer Nr.: 90 Am 28.08. bis 30.08.2018 Reservierungsnummer 9548/1 im Zimmer Nr.: 347, Am 15.08.2018 telefonierte ich mit der Rezeption um 11:00 Uhr ob man schon früher das Zimmer belegen könnte, da wir eine Anreise von 650 Km hatten. Antwort einer jungen Dame: Nein erst ab 15:00 Uhr oder Sie zahlen € 30,00 an Frühbenützergebühr. Wir dankten natürlich ab. Pünktlich um 15:00 Uhr betraten meine Frau und ich das Hotel, wir mussten zuerst das Personal begrüßen, dann „wollen Sie Einchecken“ natürlich was sonst, Kein „Hatten Sie eine gute Anreise“ oder so etwas Ähnliches. Zuerst konnten die beiden jungen Damen die Buchung nicht finden – Wir hatten die original Buchungsbestätigung vorgelegt. Ihr Kreditkarte brauch ich auch noch - Wir haben noch die Nächtigungsgebühr ohne Frühstück (Schwiegereltern wohnen in Kaiserslautern) in bar bezahlt. Dann war das Zimmer als Einzelzimmer (im Bett war eine Decke und ein Polster) ausgestattet. Keine Aufregung – kann passieren. Meine Frau ging zur Rezeption und sagte das das Zimmer als Einzelzimmer ausgestattet sei. Bekam eine Decke kommentarlos in die Hand gedrückt. Dann war ich zur Rezeption gegangen und erklärte ganz still und leise, dass ich sehr müde sei, keine Aufregung mehr brauche und das ein Zweibettzimmer zwei Polster und zwei Decken benötige erntete ich ein verschmitztes Lächeln und bekam den fehlenden Polster in die Hand gedrückt. Das Zimmer Nr. 90 war in Ordnung, Betten und Sauberkeit ebenfalls. Am 28.08. bis 30.08.2018 besuchten wir Ihr Hotel zum zweiten Mal im August 2018 da bekamen wir das Zimmer Nr.: 347, Buchungsnummer 9548/1 Zu unserer Überraschung – ein freundlicher junger Mann ohne Brille (Blond) Name leider unbekannt, Empfing uns sehr kompetent, wickelte das Einchecken und das begleichen der Buchungsgebühr freundlich und problemlos ab. Auch das Zimmer war als Zweibettzimmer in Ordnung. Nur der Lift ist angsteinflößend. Dieser ruckelt und fährt rumpelnd in den 3 Stock. Wir kennen diesen Lift leider schon noch aus Hotel Dorint`s Zeiten. Am 29.08.2018 durften wir an einem Brand Fehlalarm um 01:00 Uhr teilhaben. Meine Kritik: Keine Info über eventuelle Lautsprecher, Wir haben noch 5 Personen im 3 Stock informiert, dass dies ein Feueralarm sei und das Hotel über die Stiege sofort zu verlassen ist Wir mussten uns bei der Feuerwehr und Rettung informieren was eigentlich los sei. Als der Brand Fehlalarm beendet war, wir standen noch im Bademantel vor dem Hotel, erfuhren wir das so beiläufig. Vom Führungspersonal oder Rezeption war niemand zu sehen. Natürlich gingen wir zu Fuß in den 3. Stock – ist ja gesünder. Und mit diesem Lift… Am 29.08.2018 war ein Junger schlanker Mann mit Brille dunkelhaarig am Empfang Name leider unbekannt, dieser war nicht einmal richtig informiert. So, ja ich habe was gehört. Aber das positive war, Er war sehr höflich und sagte „Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten“ Das wir gerne angenommen haben. Wird bei der Übergabe von Nachtdienst zum Tagdienst vom Personal keine Info weitergegeben? Da meine Schwiegereltern noch in Kaiserslautern leben, werden wir beim nächsten Aufenthalt, dieses Hotel dennoch wieder besuchen und buchen. Wir würden uns freuen, eine Antwort auf unser Mail zu erhalten. Mit freundlichen Grüßen Jasmine und Karl-Heinz Kain 5710 Kaprun , Österreich

"Für Seminare geeignet "

3
18/08/2018

Der Gesamteindruck ist eher düster, vieles ist grau schwarz und damit ist die Stimmung eher komisch. Die Seminarräume sind sehr zweckmässig und das Personal sehr freundlich. Da Frühstücksbüffet ist sehr reichhaltig und gepflegt.

"Für Tagungen geeignet"

3
14/08/2018

Leider war das Hotelpersonal insgesamt noch so jung, dass sie oft kein sicheres Auftreten hatten. Zu Beginn musste ich leider auch sämtliche Infos selbst erfragen, sonst hätte ich nicht einmal gewusst wann und wo das Frühstück ist. Die Sauberkeit ließ im Badezimmer zu Wünschen übrig. Der Balkon war ohne Schuhe nicht betretbar. Internetempfang war in dem Zimmer sehr schlecht.Ansonsten alles im grünen Bereich.

"Kaiserslautern zu Fuß"

4
01/08/2018

Sehr nettes und hilfsbereites Personal, sehr schöne Lage auf dem Betzenberg, das Stadion ist in wenigen Minuten, der Bahnhof in 10 Minuten und dir Fußgängerzone in 15 Minuten zu ereichen Sehr schönes Hotel

Gosbert M, Hotel Manager von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Liebe Michaela, vielen Dank für Ihre Bewertung, welche ich gerne an mein gesamtes Team vom Best Western Kaiserslautern weitergeben werde.

"im Notfall geht es"

2
25/07/2018

Das Best Western gehörte früher zur Dorint Gruppe. Seither wurde zwar offenbar investiert aber vieles wirkt angegraut und einfach nicht mehr zeitgemäß, angefangen bei Teppichböden über die Tapeten bis hin zu den falschen Tropenholz-Dekos. Die Zimmer sind klein und sauber, das Bad ebenfalls klein und modern (super Dusche). Ein Problem ist im Sommer das Fehlen einer Klimaanlage. Die dunkelgraue Wandfarbe wird verstärkt durch fehlende Beleuchtung und macht das Zimmer finster. Das Frühstücksbuffet ist unteres Mittelmaß. Es fehlen ein paar Brotsorten (ausschließlich Weißbrot), Säfte, Obstsalat etc. Das stark amerikanisch geprägte Publikum findet aber Toast, Erdnussbutter und Marmelade. Der Frühstücksraum ist auch eher trist. Warum man als Fototapete ein verfallenes Gebäude voller Gaffittis wählt... wer weiß. Macht den Raum nicht freundlicher. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich, das im Restaurant war ok.

"Service Wüste Deutschland "

2
11/06/2018

Zuerst ein Hotel mit Restaurant ist für mich keine Snack Karte und Buffet mit Schnitzel. Beilage Kartoffel und Salat, Nachtisch irgendwas mit Vanille. Doof wenn man es deswegen bucht. Auch alles braucht etwas länger und die Currywurst für 6euro war wohl das schlechteste was ich jemals hatte. Da kann man von schwarzen Haaren in der Dusche Badewannenkombination mal absehen. Ich hoffe das hotel ist nie voll sonst sind alle überfordert. Mein Zimmer zum innenbereich lässt auf sozialen Wohnungsbau blicken, dass Fenster ließ sich nach Besuch eines Technikers auch richtig schließen. Flasche Wasser kostet 4.50 was ziemlich unverschämt ist. Naja einmal und nie wieder. Achja ein positives, schöner Billiard Tisch.

"Geht gerade so"

3
19/04/2018

Das hotel ist renoviert und sieht dennoch alt und abgenutzt aus. Sehr amerikanisches Frühstück. Zimmer eher düster und ausreichend sauber. für eine Nacht akzeptabel. Der Mann an der rezeption konnte kein Deutsch. Auf Englisch ging es gerade so. Kam mir ein bisschen vor wie in den USA...gut..dafür steht best western ja :-)

"Schlechter Service "

2
22/03/2018

Bei der Anreise war die Heizung trotz sehr kalten Wetter im Zimmer komplett ausgeschaltet Daher war es unzumutbar kalt in meinem Zimmer Im Zimmer selbst gibt es keine Minibar und auch kein Bügeltisch bzw. Bügeleisen Das Bad ist renoviert und gut Abends in der Bar war nur eine Dame die mit der Anzahl der Gäste vollkommen überfordert war. Die Tische wurden überhaupt nicht bedient , man müsste sich seine Getränke an der Bar abholen, das dauerte aber sehr lange Um zu bezahlen musste ich 10 min warten, da die Dame Pause machte, und die Bar in dieser Zeit nicht besetzt war Beim Frühstück am nächsten Morgen um 8.30 waren die Eier, das Rührei und Brötchen leer, auch hier gab es nur eine Person die vollkommen überfordert war, die Tische zu säubern und neu einzudecken Man erstattete mir, nachdem ich das Frühstück reklamiert habe, sofort den gezahlten Betrag, jedoch wäre mehr Personal notwendig Vor allem wenn man den Übernachtungspreis betrachtet der mit 120 Euro ohne Frühstück nicht gerade billig ist

"Zu wenig Personal"

3
10/02/2018

Neu renoviert, aber warum die Zimmer dunkelgrau gestrichen wurden...Abends in der Bar ein Mitarbeiter, der mit der Anzahl der am Limit war, es lag aber nicht an ihm, es waren einfach zu viele Gäste. Ebenso die Frau die für die Snack zuständig war, scheinbar auch alleine. Der Gipfel der Fehlplanung das Frühstück, wo gegen 09:15 alles zu Ende ging, Eier ,Rührei, Croissants, Lachs, die kleinen Brötchen wurden wohl aus Zeitgründen nicht mehr aufgebacken und waren deshalb zäh, etc. Positiv, es gab ohne Probleme das Geld wieder. Die junge Frau an der Rezeption war kompetent und freundlich, ihr Kollege dagegen .... Rund um das Hotel ist eigentlich nichts, aber in die Innenstadt ist es nicht weit

Bernhard B, Verkaufsleiter von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber Jörg, herzlichen Dank für Ihre ehrliche Rückmeldung, die uns sehr wichtig ist, damit wir unseren Service laufend verbessern können. Selbstverständlich geben wir Ihr Feedback an die zuständigen Abteilungen weiter und bedauern es sehr, dass Ihr Aufenthalt nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war. Ich hoffe, dass wir Sie trotzdem bald wieder bei uns begrüßen dürfen. Mit BESTen Grüßen, Bernhard Baecker Director of Sales & Revenue Management

"Geht so"

3
23/11/2017

Sehr dunkle Zimmer, Preis Leistung und Restaurant Leistung gingen so lala. In der Küche kann nicht gebraten werden, weil es keine Dunstabzugshaube gibt. Das wundert einen schon sehr. Für den Preis nicht angemessen

Bernhard B, Verkaufsleiter von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber jowM6386WB, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt im Best Western Hotel Kaiserslautern zu bewerten. Wir bemühen uns um eine 100% Gästezufriedenheit und Ihr Feedback ist uns äußerst wichtig. Ich war enttäuscht darüber zu lesen, dass wir dieses Mal Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllen konnten. Dafür entschuldige ich mich und versichere Ihnen, dass unser Resident Manager die Angelegenheit persönlich mit seinem verantwortlichen Team verfolgt hat. Aktuell haben wir uns der Beleuchtungsproblematik angenommen. Ich hoffe, dass Sie uns trotzdem die Gelegenheit geben, Sie noch einmal bei uns begrüßen zu dürfen und Sie von unserem Service zu überzeugen. Mit freundlichen Grüßen, Bernhard Baecker Director of Sales & Revenue Management

"Viel Raum für Verbesserungen"

3
30/10/2017

Das Hotel wurde vor kurzem von Dorinth übernommen und angeblich renoviert. Sicher hat man das eine oder andere renoviert, aber der Gesamteindruck ist nicht gut. Zimmer und Flure sind sehr dunkel, im Zimmer sucht man verzweifelt das Deckenlicht. Alles ist mit einer scheußlichen Teppichauslegeware versehen. Ich würde dort auf keinen Fall barfuß durchs Zimmer laufen. Ich war wegen eines Firmenmeetings dort, daher hatte ich auch das zweifelhafte Vergnügen, am Mittagsbuffet teilnehmen zu dürfen. Da man darauf verzichtet hatte, mit kleinen Schildern kundzutun, was angeboten wurde, war es schwierig, sich zu entscheiden, was besonders für die anwesenden Vegetarier unangenehm war. Die Qualität des Essens ließ zu wünschen übrig, das Personal war entweder schlecht ausgebildet oder schlicht unaufmerksam. Lediglich der Preis entsprach der Qualität des Haueses.

Bernhard B, Verkaufsleiter von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber Taubeaufdemdach, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten. Wir bemühen uns um eine 100% Gästezufriedenheit und Ihr Feedback ist uns äußerst wichtig. Ich war enttäuscht darüber zu lesen, dass wir dieses Mal Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllen konnten. Dafür entschuldige ich mich und versichere Ihnen, dass unser Resident Manager die Angelegenheit persönlich mit seinem verantwortlichen Team verfolgt hat. Aktuell haben wir uns der Beleuchtungsproblematik angenommen und arbeiten an einer Verbesserung. Ich hoffe, dass Sie uns trotzdem die Gelegenheit geben, Sie noch einmal bei uns begrüßen zu dürfen und Sie von unserem Service zu überzeugen. Mit freundlichen Grüßen, Bernhard Baecker Director of Sales & Revenue Management

"gemischter Eindruck"

3
15/10/2017

Das Hotel wurde offenbar erst vor kurzem eröffnet. Vieles ist neu oder renoviert. Das ist natürlich erst einmal sehr schön. Aber scheinbar war man nicht wirklich rechtzeitig fertig. Im meiner Etage und auch in meinem Zimmer roch es sehr intensiv nach neuverlegtem Teppich, so dass ich die erste Nacht mit offenem Fenster schlafen musste. Im Badezimmer gab es in der Dusche noch offene Dübellöcher. Das Personal an der Rezeption und beim Frühstück habe ich sehr unterschiedlich erlebt. Ansonsten würde ich sagen, enstpricht das Hotel seiner Klasse und dem Preis-/Leistungsverhältnis.

Bernhard B, Verkaufsleiter von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber Helmuth W, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten. Wir bemühen uns um eine 100% Gästezufriedenheit und Ihr Feedback ist uns äußerst wichtig. Ich war enttäuscht darüber zu lesen, dass wir dieses Mal Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllen konnten. Dafür entschuldige ich mich und versichere Ihnen, dass unser Resident Manager die Angelegenheit persönlich mit seinem verantwortlichen Team verfolgt hat. Ich hoffe, dass Sie uns trotzdem die Gelegenheit geben, Sie noch einmal bei uns begrüßen zu dürfen und Sie von unserem Service zu überzeugen. Mit freundlichen Grüßen, Bernhard Baecker Director of Sales & Revenue Management

"Schlechter Einstieg"

3
17/09/2017

Am vergangenen Freitag war ich zur Eröffnung des Best Western über eine Firmenfeier in diesem Hotel untergebracht. Ja, eine Neueröffnung ist spannend und schwierig und stressig. Man sollte dann aber sein bestes Personal an die Rezeption stellen - und vielleicht auch den / die verantwortlichen Hauschef(in) mit an "die Front"? Vormittags 11 Uhr, ca. 100 Gäste kommen. Es sind noch keine Toiletten im Eingangsbereich verfügbar. Boden wird noch verlegt, Elektriker, Reinigungspersonal und sonstige Handwerker sind noch heftig am Arbeiten. Wir werden sehr unhöflich und ohne ein Lösung finden zu wollen abgekanzelt. Immerhin nimmt man unsere Koffer an. Ca. 70 Personen davon kommen zwischen 17:30 Uhr und 18 Uhr geballt wieder ins Hotel um einzuschecken. Es stehen aber (immer) noch keine bzw. nur wenige Zimmer zur Verfügung. Angeblich werden sie durch das Housekeeping noch geprüft und einzeln freigegeben. Auch hier das gleiche Bild: Die beiden Menschen an der Rezeption sind überfordert, genervt und unfreundlich. Die Gäste bilden eine Schlange bis auf den Parkplatz hinaus. Die Zimmer selbst sind in Ordnung. Bei mir im Zimmer wohnen 2 große Spinnen im Bad, die hat das Housekeeping wohl übersehen. Beim Frühstück ein sehr unschöner Engpass: Es steht nur eine Kaffeemaschine zur Verfügung, die so lahm ist, dass sich Schlangen bilden.

Bernhard B, Verkaufsleiter von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber s0nnenschein2003, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten. Wir bemühen uns um eine 100% Gästezufriedenheit und Ihr Feedback ist uns äußerst wichtig. Ich war enttäuscht darüber zu lesen, dass wir dieses Mal Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllen konnten. Dafür entschuldige ich mich und versichere Ihnen, dass unser Resident Manager die Angelegenheit persönlich mit seinem verantwortlichen Team verfolgt hat. Ich hoffe, dass Sie uns trotzdem die Gelegenheit geben, Sie noch einmal bei uns begrüßen zu dürfen und Sie von unserem Service zu überzeugen. Mit freundlichen Grüßen, Bernhard Baecker Director of Sales & Revenue Management

"Ruhige Nächte am Betzenberg"

4
01/10/2014

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums am Betzenberg in unmittelbarer Nähe des Stadions. Der erste Eindruck - die Rezeption - ist sehr positiv, alles ist sehr gepflegt, es sieht so aus, als sei unlängst sehr gründlich renoviert worden. Der Eindruck setzt sich im Flur und meinem Zimmer fort. Nur an den Aufzügen erkennt man noch, dass das Hotel schon etwas länger im Dienst ist. Das Frühstück ist sehr gut bestückt. Das Personal hilfsbereit und freundlich. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem preis-leistungsverhältnis. Schön wäre es, wenn das Hotel demnächst auch Zimmersafes zur Verfügung stellen würde. Diese sollten groß genug für ein Notebook sein.

"Deutlich in die Jahr(zehnt)e gekommen - Klimaanlage seit Monaten defekt"

2
25/07/2014

Das Hotel liegt, wie hier bereits mehrfach beschrieben, in einer sehr unansehnlichen Plattenbausiedlung. An der Rezeption angekommen herrscht erst mal ein Grundweg positiver Eindruck. Als ich dann aber mein Zimmer betrat, hat es mir fast die Hose ausgezogen - bei etwa 28 Grad Aussentemperatur hatte es im Zimmer gefühlte 50 Grad. Also schnell alle Fenster geöffnet und auf Durchzug geschaltet. Im Anschluss schalte ich die Klimaanlage ein, deren Vorhandensein maßgebliches Buchungskriterium war. Auch nach über 2 Stunden kühlte diese Klimaanlage jedoch nicht, sondern noch viel schlimmer, verheizte! Also am Abend an die Rezeption gegangen und den netten freundlichen jungen Mann mit Schweizer Dialekt darauf hingewiesen. Er sagte zu mir, dass die Klimaanlage im Moment defekt sei. Ich erinnere mich jedoch, dass, als ich Ende März 2014 in diesem Hotel gewesen bin, die Klimaanlagen bereits ebenfalls defekt gewesen sind. Ich fragte daher auf den Klimaanlagen tatsächlich seit Ende März nicht mehr funktionieren, was er bejahte. Man bot mir zwar einen Ventilator an, der ja aber nur die ohnehin warme Luft im Zimmer umwälzen kann. Wenn ich für ein Zimmer mit Klimaanlage bezahle, dann erwarte ich auch ein solches. Da ich im Moment noch im Hotel bin, hoffe ich auf ein anderes Entgegenkommen der Hotelleitung. Ich werde an dieser Stelle darüber berichten. Ist das denn tatsächlich der Anspruch der Dorint-Kette an ihr Hotel? Dass den ganzen Sommer Klimaanlagen in den Zimmer nicht funktionieren? Ich kenne bereits viele Dorint Hotels und bin von diesem tatsächlich maßlos enttäuscht. Sicherlich werden jetzt wieder seitens der Hotelleitung Kommentare wie "wir sind stets bemüht" oder "wir würden uns freuen Sie als Gast wieder begrüßen zu dürfen" erscheinen. Ich war jedenfalls sicherlich das allerletzte Mal im Hotel und kann allen anderen, insbesondere auch den Studierenden der Technischen Universität Kaiserslautern, nur raten, in ein anderes Hotel zu gehen. Gemessen an den vergleichsweise hohen Preisen und den dann hier gebotenen Leistungen alter achtziger Jahre Einrichtungen, die vollkommen abgenutzt und nicht gepflegt ist, ist der Preis viel zu hoch. Als gute Alternative hatte ich das letzte Mal dass B&B Hotel direkt am Hauptbahnhof.

"Zweite Liga"

2
04/02/2014

Dorint hatte mal einen guten Namen, aber dieses Hotel ist leider nur zweite Liga und dort eher am Tabellenende. Es liegt außerhalb der Innenstadt in einer Plattenbausiedlung, was umso ärgerlicher war, als das Hotelrestaurant am Dienstagabend, als ich anreiste geschlossen hatte; denn es gibts nichts in der Umgebung, wo man hingehen könnte. Einen Vorgeschmack auf die Qualität des Hotels gibt der Aufzug, der aussieht, wie aus einem heruntergekommenen Lagerhaus aus der Vorkriegszeit, wo man Verfolgungsjagden filmt. Ich bekam ein echtes Einzelzimmer, schlauchförmig, klein und so kahl, dass es hallte, als ich telefonierte. Die Matraze war weich und durchgelegen. Das Bad war so winzig, dass ich noch nicht einmal meinen Kulturbeutel abstellen konnte. Die Dusche war so eng, dass man mit den Armen gegen die Wand stieß. Auch die Ausstattung ließ zu wünschen übrig: Nur Seife, Duschgel und Kosmetiktücher - keine Bodylotion, keine Duschhaube, kein Wattestäbchen. Der Zustand des Zimmers war vernachlässigt. Das Plastikwaschbecken wies einen riesigen, hässlichen Riss auf, die Duschabtrennung war undicht, so dass nach dem Duschen eine Wasserpfütze im ohnehin kleinen Bad stand, die Toilette sah aus, als ob sie verschmutzt wäre (wahrscheinlich aber "nur" beschädigt), der Teppichboden wies einen großen Flecken auf, die Uhrzeit des Fernsehers war zehn Minuten zu spät (könnte eine Falle sein, wenn man sich darauf verlässt), und am Schreibtisch gab es keine freie Steckdose mehr. Die Tür war nicht schalldicht und man hörte jedes Geräusch vom Gang. Positiv war immerhin, dass mein Zimmer einen Balkon hatte (allerdings ohne Möbel, aber es war ja Winter). Mit einem Wort: Nie wieder!

DorintKaiserslautern, Manager von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Sehr geehrter "traveller1959", zunächst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Aufenthalt zu bewerten. Wir nehmen Ihre kritischen Anmerkungen sehr ernst, dadurch können wir uns in Zukunft verbessern. Unsere Zimmer sind keine Designer Zimmer werden aber gepflegt. Wenn auch Ihr entstandener Eindruck nicht rückgängig gemacht werden kann, hoffen wir denoch Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Kaiserslautern wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen Ihr Dorint Hotel Management Team

"Entfernung zum Stadion top"

4
27/12/2013

Waren zum Fussballspiel angereist,schneller Check -in,Personal sehr freundlich und kompetent,Frühstücksangebot mehr als ausreichend und sehr lecker.Zimmer ok.Tiefgaragenplatz optimal.Kommen gerne wieder.

DorintKaiserslautern, Manager von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Liebe "Kerstin M", vielen Dank für Ihr tolles Feedback. Wir arbeiten kontinuierlich an unserer Serviceleistung und freuen uns daher sehr, dass Sie unseren Service und unsere freundliche Mitarbeiter erwähnen. Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen. Mit besten Grüßen aus Kaiserslautern Ihr Team com Dorint Hotel Kaiserslautern

"Solide Basis mit Extras"

3
21/10/2013

22:30 Uhr. Kein Hotelzimmer reserviert. BMW Online empfiehlt das Dorint Hotel. Ich rufe an, und schnell und effizient werden mir 2 Doppelzimmer angeboten. Kompetenter Nachtportier, schneller Check-In. Wir wollen noch was essen gehen, er telefonierte sofort unser Stammrestaurant an, ob dies noch offen sei. (innerhalb 2 Minuten) Guter Service. Die Doppelzimmer waren gepflegt und sauber. Für die Durchreise ein durchaus angemessenes Hotel mit guter Auswahl am Früchstücksbuffet.

DorintKaiserslautern, Manager von Best Western Hotel Kaiserslautern, hat diese Bewertung kommentiert
Lieber "Silvester F", vielen Dank für das gute Feedback. Wir arbeiten kontinuierlich an unserer Serviceleistung und freuen uns daher sehr, dass Sie unseren Service und unsere freundliche Mitarbeiter hervorheben. Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen. Mit besten Grüßen aus Kaiserslautern Ihr Team com Dorint Hotel Kaiserslautern