Best Western Plus Hotel am Vitalpark,  Heilbad Heiligenstadt

4.5/5  - basé sur 176 notations.
In der Leineaue 2, 37308, Heilbad Heiligenstadt, Germany - Karte ansehen
+49 360666370 +49 36066637999

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Spa
    Spa
  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Massage
    Massage
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 177 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Plus® Hotel Vitalpark ist ein 4-Sterne-Hotel der Superior-Kategorie, das 2008 eröffnet wurde und 126 komfortable Gästezimmer und vier Suiten bietet. Das hoteleigene Restaurant "Theodor Storm" serviert internationale und regionale Speisen, und auch das Bistro und die Hotelbar machen Ihren Aufenthalt im Best Western Plus® Hotel Am Vitalpark noch angenehmer. Für Geschäftliches bieten wir acht Konferenzräume für bis zu 250 Personen mit moderner technischer Ausstattung. In unserem Spa erwarten Sie vielfältige Wellnessbehandlungen. Hier können Sie sich perfekt entspannen, bevor Sie den Tag in unserem 4500 qm großen Wellnessbereich mit vier Schwimmbädern, einem Whirlpool und sieben Saunen bzw. Dampfbädern beschließen. Eine Burgentour durch das Eichsfeld ist ebenfalls empfehlenswert, oder unternehmen Sie eine Wanderung auf den zahllosen umliegenden Wander- und Radwegen. Reservieren Sie noch heute im Best Western Plus® Hotel Am Vitalpark, und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub oder Geschäftsaufenthalt. Willkommen bei Best Western.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 177 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
84
sehr gut
 
70
befriedigend
 
16
mangelhaft
 
3
ungenügend
 
4
Allein/Single Allein/Single 4
Alleinreisende Alleinreisende 11
Familie Familie 31
Geschäftlich Geschäftlich 17
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 32
Geschäftsleute Geschäftsleute 18
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 23
Paare Paare 79
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 14
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Plus Hotel am Vitalpark,Heilbad Heiligenstadt
  • 5
    « Kurztripp »

    Wir haben nur einen Kuraufenthalt im Hotel gehabt. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Anbindung an das Vitalbad ist genial. Das Frühstück war gut und das Restaurant ließ keine Wünsche offen. Auch das Zimmer war sehr schön. wir würden gern wieder hier einen Aufenthalt buchen

    5
    « Kurze Auszeit »

    Durch den Brückentag zum 1. Mai lohnte es sich, mal wieder sich aufzumachen und verwöhnen zu lassen. Das Hotel war gut zu finden und wir haben uns sofort wohlgefühlt. Die Zimmer waren gut ausgestattet und sauber. Wir hatten das Glück, im ersten Stock zu Innenhof untergebracht zu sein. Dadurch hatten wir eine kleine Terrasse zur Verfügung. Die Therme nutzten wir ausgiebig. Alles in allem, Daumen hoch. Macht weiter so.

    5
    « Rundum Glücklich »

    Sehr schönes, neues Best Western Haus ( ca. zehn Jahre alt ) direkt an den VitalPark dran gebaut. Somit perfekten Übergang vom Hotel aus ( zweite Etage ) in das Schwimmbad möglich. Kostenlose Parkplätze ohne Ende, Am Eingang des Hotels begrüßt dich eine kleine Bar (Verlängerung Rezeption), Hotel ist stylisch und modern, alles sehr gepflegt und sauber, Tolles Restaurant mit leckerem internationaler Speisenauswahl ( wahlweise Buffet ). Sehr gute Qualität der Speisen.......... Sehr positiv ist auch die nette, freundliche und herzliche Art aller Mitarbeiter ( egal in welchem Bereich ). Empfehlenswert sind die Suiten - groß und super toll. Spaziergang über den Kurpark in die statt ist sehr empfehlenswert. Wir sind mit vielen Kleinigkeiten verwöhnt worden die sicherlich kein MUSS sind, die aber das gewisse ETWAS ausmachen. Vielen DANK

    4
    « Gutes Hotel mit kleinen Macken »

    Hatten hier ein Wellness-Wochenende inclusive 3Gang-Menü gebucht. Statt des 3Gang-Menüs sollten wir am Büffet teilnehmen. Dort waren die warmen Speisen allerdings nur lauwarm bzw. kalt. Die Räume sind großzügig und ansprechend eingerichtet. Allerdings waren die Matratzen schon durchgelegen. Frühstücksraum ist hell u freundlich eingerichtet, allerdings zu groß, so dass es dort sehr laut zugeht. Der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen und das Personal im ganzen Haus sehr freundlich und hilfsbereit.

    5
    « Sehr ruhiges, angenehmes Hotel »

    Man kann dort sehr gut entspannen und sich von der Großstadt erholen. Die Zimmer sind gut ausgestattet und sehr sauber. Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Das Frühstück war sehr gut und es gab viel Auswahl. Wir hatten ein Abendbuffet im Hotelrestaurant, welches nur "in Ordnung" war. Die Therme ist zwar nicht groß, aber auch nicht überlaufen, man konnte dort auch sehr gut verweilen. Auf jeden Fall empfehlenswert!

    5
    « Reise war im Mai 2015 »

    Wir haben dieses Hotel mit unseren Freunden gebucht, um von dort die Gegend zu erkunden, unter anderem auch die Megazipline. Die Zimmer sind geräumig, modern und sauber. Das Frühstück und - Abendbuffet ließ keine Wünsche offen, es war für jeden reichlich dabei. Netter Empfang und idyllische Lage haben uns durchweg überzeugt, dass es hier nicht unser letzter Aufenthalt gewesen ist. Danke

    3
    « Gutes Hotel mit schlechter Kommunikation »

    Zuerst die vielen positiven Aspekte. Das Hotel wirkt modern, alles ist sauber, die Zimmer sind angenehm von der Größe und ebenfalls sehr sauber. Hier gibt es schon ein paar Kleinigkeiten zu kritisieren. Die Sessel und der Schreibtischstuhl hatten große Flecken, die man auf dem hellen Stoff deutlich sehen konnte. Des Weiteren lassen sich die Zimmer nicht komplett verdunkeln und man hört jedes kleine Geräusch vom Gang. Von sehr guter Auswahl ist das Frühstücksbuffet, ist es jedoch voll im kantinenartigen Raum, kommen die freundlichen Servicegäste mit dem Auffüllen kaum hinterher. Sehr schön ist auch der angeschlossene Wellnessbereich, wobei es mit unter dort recht voll ist. Mein größter Kritikpunkt ist jedoch die mangelhafte und nicht transparente Kommunikation von Preisen und Dienstleistungen, wohinter man mein diesem Hotel schon System vermuten kann. Auf der Homepage steht, dass Bademantel und Saunabesuch inklusive sind, keine Erwähnung, dass dies nur der Fall ist, wenn direkt über das Hotel gebucht wird. Diese Information erhält man auch nicht bei der Anreise oder beim Abholen von Bademantel und Saunachip. Erst am Ende des Aufenthaltes soll man für diese Leistungen zahlen, da sie bei Buchung über einen Reiseveranstalter nicht inkludiert sind. Dieser Hinweis lässt sich nirgends finden und auch die Kommunikation bei der Abreise war sehr unfreundlich. Aus diesem Grund ein gemischtes Bild vom Hotel.

    5
    « Auch 2018 mein persönlicher Favorit »

    Ich übernachte beruflich jedes Jahr am mehr als 100 Tagen in Hotels ... und bin gelinde gesagt kein Freund von 5 Stern Bewertungen auf Tripadvisor. Zu oft sind sie entweder erkauft oder von jemand geschrieben, der zum ersten Mal in einem Hotel war. Die allerwenigsten Hotels haben eine 5 Stern Bewertung verdient. Ganz anders beim Best Western Plus Hotel am Vitalpark in Heilbad Heiligenstadt. Auch eine etwas längere Grübelei fördert nichts zu Tage was man kritisieren kann. Wirklich nicht. Das ist schon fast beängstigend. Was mir gefällt: - Nahe Autobahn gelegen - sei es von Ost nach West oder Nord nach Süd. Beide Hauptverkehrsrouten sind ums Eck - Großer kostenfreier Parkplatz - Herzliches willkommen und im gesamten Hotel freundliches Personal - Schön eingerichtete Zimmer. Nicht zu groß und nicht zu klein. Dafür ein modernes Ambiente mit Terrasse, Klimaanlage, Minibar, großem Flachbild-TV - Eher kleines Badezimmer aber einfach Oho. Begehbare Dusche mit getrennter Badewanne und hochwertigen Armaturen (Hansgrohe). Alles da was man brauch - Kostenloser Zugang zur Therme mit mehreren großen Schwimmbecken, Yacuzzi, Außenpool und jede Menge Liegen. Dazu Spabereich mit Massage usw. Die nötigen Utensilien (Bademantel, Handtücher, Badelatschen usw.) findet man in einer praktischen Tasche kostenfrei als Leihgabe auf dem Zimmer. Zugang einfach per Zimmerkarte. - Zwei große Restaurants mit unterschiedlichem Ambiente und Kategorie. Hochwertige Speisen. - Schnelles kostenfreies Internet - der Code dazu auf der Schlüsselkarte - Alles sehr ruhig, sauber und gepflegt - große zusätzliche Bar mit jede Menge Sitzgelegenheiten. An Sitzgelegenheiten mangelt es wirklich auch sonst im Hotel nicht. Ich war hier nun schon das dritte Mal und bisher kein einziger wirklicher negativer Außreiser. Qualität und Service immer auf höchstem Niveau. Eine rundum Empfehlung von meiner Seite aus.

    1
    « Nie wieder »

    Miserabler Service, das Personal ist so schlecht informiert, das alle unterschiedliche Angaben machen. Der eine weiss nicht was der andere sagt?.. Als gehbehinderter Mensch muss man dem Liftschlüssel hinterherlaufen, wird nicht automatisch angeboten, mehrmals!!!! Auch auf Nachfrage klappt es nicht?. Heizung ging nicht, Restaurant ausgebucht an Weihnachten, als Alternative Bockwurst an der Bar, Zimmerservicekarte nicht gültig?.. belästigende dröhnende Musik im Wellness, vom zugesagten Massageangebot konnte ich leider nur träumen, da geschlossen über Weihnachten.

    1
    « Nicht zu empfehlen - Benachteiligung »

    Achtung: Benachteiligung männlicher Gäste Jeden Mittwoch ist es männlichen Gästen nicht gestattet den kompletten Saunenbereich zwischen 14 - 19 Uhr zu nutzen, obwohl dies bezahlt wurde. Dieses ?Spezialangebot? für Hotelgäste nennt sich Damensauna. Normalerweise geht man davon aus, dass einzelne Saunen nur für Frauen freigegeben werden. Hier wird der gesamte Saunenbereich für Männer gesperrt. Eine vergleichbare Alternative für Männer gibt es nicht. Die Freude unter den Männern war gigantisch. Männer können die Zeit gerne im Regen warte, den ach so tollen Thermenbereich nutzen oder eine Bewertung bei TripAdvisor schreiben. Eine Wiedergutmachung gibt es nicht - 342,90 Euro für zwei Tage lassen ja schließlich darauf schliessen, dass man am Haupttag den Saunenbereich nicht nutzen darf.... Essen (1 Tag HP): Frühstück: gut, Espresso jedoch unterdurchschnittlich. Vorspeise und Nachtisch gut. Abends: Hauptgerichte unterer Durchschnitt. (Buffet) Das Essen in der Kantine meiner Arbeit ist hochwertiger. Empfehlung: Lieber einen kleinen Fussweg zum urigen Lokal ?Sankt Martin? machen. Service: Im Restaurant gut, sonst durchschnittlich. Das Hotelmanagement geht gar nicht. Betten werden nicht ordentlich gemacht, benutzte Tassen im Zimmer einfach stehen gelassen. Auch wird das Handtuch für die Sauna nicht gewechselt. Preis/Leistung: Mangelhaft Ohne die Spezialbehandlung für Männer wären es gut gemeinte 3 Sterne. So leider 1 Stern. Empfehlung: Lieber einen Kurztrip ins schöne Österreich machen. Der Aquadome z.B. ist einer meiner Favoriten.

  • 4
    « Silvester doch noch gebucht »

    Hotelzimmer wie immer sauber und gut. Therme ebenfalls alles bestens. Diesmal war es aber durch Silvester etwas anders. Frühstück und Abendessen waren im Restaurant im 2. Stock. Ca. 260 Personen mussten hier ihren Platz finden. Die Silvesterfeier war überraschend gut und ein gutgelauntes Völkchen von insgesamt 20.000 Jahren tummelten sich auf und neben der Tanzfläche, dank der guten Musik. Gute Stimmung. Gute Band, gutes Essen und tolle Bedienung. 1. Minus. Die Anwendung Bretonisches Salzbad fand im Saunabereich statt. Das Ambiente erinnerte mich sehr stark an den Seziertisch im Münsteraner Tatort. Das sollte man dem Gast vorher sagen, das das Ambiente nichts mit Wellness zu tun hat. 2. Minus, auch an Feiertagen sollte der Gast auf Anfrage ein Spiegelei bekommen, was beim Frühstück mit dem Hinweis, heute und morgen haben wir genug zu tun, das geht nicht, abgewiesen wurde.

    1
    « Rundum unzufrieden...... »

    Vorab....Personal, Sauberkeit etc. hat sich zu meinem letzten Besuch nicht geändert, aber: Das Weihnachtsessen, es gab angekündigt als Weihnachtliches Menü: eine Vorspeise identisch zum Frühstücksbufett, außer Graved Lachs und Heringssalat ( den gab es zum Frühstück nicht, Gefüllte Paprika, (tiefgefrorenes) Lachssteak und Putensteak, als Gemüse völlig verkochte Erbsen ( Schoten ) für EUR 30,-- . Ich hatte ursprünglich Halbpension gebucht, die mir für diesen Abend noch zusätzlich mit 23,---EUR berechnet wurde. Für eine Person, wohlgemerkt !! Am 1. Weihnachtstag wollte ich a la Carte essen, da im Ort alles, aber auch alles geschlossen war. Ging nicht, und ich musste mich mit eine Bockwurst mit Kartoffelsalat an der Bar begnügen. Das war für knapp EUR 350,-- ( ohne Essen ) nicht gelungen...

    4
    « Schönes Hotel mit angrenzender Therme »

    Wir waren für ein entspannendes Wochenende dort. Das Zimmer war sauber und der Platz ausreichend. Die angrenzende Therme mit Sauna konnten wir kostenlos nutzen. Die Therme bestehend aus einem Solebecken, einem Spaß- und einem Sportbecken war sehr sauber. Das Personal war immer sehr freundlich. Aufgrund einer Veranstaltung im Hotelrestaurant mussten wir in das Restaurant der Therme. Das Buffet dort hat uns nicht geschmeckt. Das Essen aus dem Hotelrestaurant hingegen sieht sehr lecker aus.

    4
    « Schöner Aufenthalt in gutem Hotel »

    Wir haben drei Tage in dem Hotel verbracht. Die Zimmer waren zweckmäßig und gut eingerichtet, alles war sauber. Das Frühstück war sehr gut, allerdings war das Hotel gut belegt und der Raum voll belegt. Da war die Atmosphäre nicht so toll. Das angrenzende Schwimbad und die Sauna konnten wir mit benutzen. Top!!! Negativ zu vermerken ist, das die Raucher direkt unter unserem Zimmer standen und der Rauch in den Raum zog. Minuspunkt.

    5
    « gelungener Kurzurlaub »

    Wir haben uns kurzfristig für einen Wellnessurlaub entschieden und unsere Erwartungen wurden erfüllt. Die Anlage ist sehr gepflegt und die Zimmer, wir hatten ein Komfortzimmer, sind sehr gut ausgestattet, sauber und wirken modern und gepflegt. Der Service ist zuvorkommend und freundlich. Das Frühstücksbuffet sticht mit einer grossen Auswahl und immer frisch nachgelegten Speisen aus den gewohnten Hotelverpflegungen hervor. Es ist immer eine Servicekraft vor Ort gewesen, die unsere Sonderwünsche direkt erfüllt hat. Der Wellnessbereich war sauber, sehr gut strukturiert und wurde von uns mehrfach begeistert genutzt. Kein Vergleich mit uns bekannten Wellnessoasen, die auf Massenabfertigung zielen. Der ideale Ort zum "entschleunigen". Gehobener Standart, klasse Zimmer, toller Wellnessbereich und eine gute Küche, wir können das Hotel nur empfehlen.

    5
    « Sehr gelungener Aufenthalt »

    Das Hotel ist führ Tagungen und interne Schulungen sehr geeignet. Das Personaö an der Rezeption steht's bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Im Tagungsbereich ist ebenfalls ein sehr tolles Team das die Wünsche der Tagungsgruppe versucht zu erfüllen. Es gibt zum entspannen einen Sport, Schwimm und Saunabereich der genutzt werden kann. Dieser Bereich der Entspannung ist sehr zu empfehlen. Wer allerdings den Saunabereich nutzen möchte um hier zu Essen sei gewarnt es kommt auf die Mitarbeiter an die dort an dem Tag Arbeiten. Zu empfehlen ist das Testaurant am Mittag und auch am Abend. Das Frühstück ist super reichhaltig und löst kaum einen Wunsch offen. Besonders Spaß kann man am Abend an der Bar haben. Im ganzen Haus begegnen nur Mitarbeiter die Ihre Arbeit gerne tun und sehr freundlich dabei sind. Sehr zu empfehlen ????

    5
    « Sehr schönes Wellnesshotel - gehobener Standart »

    Wir haben mit Freunden hier ein Wochenende verbracht. Zum Feiern und lange Nächte nicht unbedingt die beste Wahl - aber wer ein ruhiges Reiseziel sucht, ist hier richtig ! Das Hotel hat eine gehobene und neuwertige Ausstattung. Die Zimmer sind geräumig-in der Nacht und am Morgen ist es angenehm ruhig. Feines Frühstücksbuffett mit allem was man sich so wünschen kann. Den Service in allen Bereichen haben wir sehr freundlich und aufmerksam erlebt. Nettes Personal am Empfand und an der Bar. TOP-Wellnessbereich mit vielen Saunen und Ruhebereich. Es gibt ständig wechselnde Aufgüsse und eine kleine Bar mit Snacks und Getränken. Ein großes Hallen-Schwimmbad und ein Außenbereich sind angeschlossen. Der Zugang kann im Bademantel durch das Hotel erfolgen. Im Umfeld ist nach 3 Minuten der sehr schöne Kurpark erreicht und das Fußballstadion. Wandermöglichkeiten sind ausgeschildert und Fahrräder können ausgeliehen werden. Reichlich Parkmöglichkeiten gibt es direkt und kostenlos vor dem Hotel. In die Innenstadt von Heiligenstadt geht man etwa 20 Minuten durch den Kurpark und den schönen Stadtring. Die Innenstadt bietet viele kleine und größere Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt einige Kneipen und Cafes. Ebenso einige Gaststätten mit gutem und preisgünstigen Speisen und Getränken.

    4
    « Ruhiges Hotel zum abschalten »

    Waren über das Wochenende in diesem Hotel, leider Wüsten wir nicht, dass man führ den Wellnessbereich vorbestellen muss und haben aufgrund dessen auch keine Behandlung bekommen. Schön war das Bad mit Solebecken und Whirlpool. Mann konnte bis 22:00 Uhr dort verweilen und für Hotelgäste war es auch im Preis inbegriffen. Hotel war nicht überfüllt und essen war gut und preisgünstig. Nicht weit entfernt von der Innenstadt aber leider waren die Geschäfte Samstag nicht offen.

    4
    « Schönes Wochenende »

    Bestes Hotel von Heiligenstadt. Gutes Frühstück mit großer Auswahl. Zimmer sauber und guten Service. Für eine Kleinstadt wie Heilbad Heiligenstadt etwas zu teuer. Man kann sonst nicht meckern. Kann das Hotel zu jeder Zeit weiter Empfehlen. Wir hatten ein gelungenes Wochenende.

    4
    « Tolles Hotel, tolle Therme, super Umgebung »

    Drei Nächte haben wir uns in diesem Hotel aufgehalten. Comfortzimmer: sehr groß, sehr sauber, sehr funktional. Leider haben wir erst am Abreisetag erfahren, dass wir uns auch Federkopfkissen geben lassen hätten können. Das war sehr schade, denn wir haben dafür keinen Hinweis gefunden. Die Nächte wären dadurch viel angenehmer gewesen... Die Kopfkissen mit Kunststofffüllung sind wirklich nicht das ware... Übrigens, die Klimaanlage ist relativ laut und wirkt nicht besonders. Restaurant für Abendessen. Das Essen schmeckt und ist in Büfetform ansprechend dargeboten. Am ersten Abend haben wir im Eingangsbereich einen Tisch für sieben Personen erhalten. Dies ist einer von zwei großen Tischen direkt im Eingangs-, Begrüßungs- und Büfetbereich. Völlig ungünstig. Ersteinmal dieser ständige Publikumsverkehr und dann müssen zwei Personen aufstehen, wenn die Person am Sofa sich etwas vom Büfet holen möchte. Das Büfet ist am Eingang, noch vor dem Begrüßungsdesk für das Restaurant. Völlig deplatziert. Dazu kommt, die Warmhaltebehälter sind schräg aufgebaut, das macht das "Essen holen" zu einer Warteübung mit anderen Gästen. Überholen ist nicht drin, da zudem ein runder Tisch mit Vorspeisen und Brot etc. auch völlig deplatziert im Zentrum des Büfets steht. Wenn jemand bspw. Suppe nehmen möchte, muss er erst warten, bis die Gäste am Warmbüfet endlich Platz gemacht haben... Praktisch wäre zudem, wenn bei den Dessert's und den Dessertsaucen diese mit Kärtchen beschrieben sind, inkl. Allergene. Leide weiß mitunter das Service- als auch das Küchenpersonal am Büfet nicht, was angeboten wird. Zudem könnte das Abräumen des gebrauchten Geschirrs besser laufen. Dann sollte das Servicepersonal, insbesondere die Auszubildenden, besser geschult sein für die Bestellaufnahme: bestelle kleines Bier, kommt ein großes, bestelle kleines Wasser, sie bringt ein großes. Nervig. Frühstücksrestaurant. Sehr großes Frühstücksbüfet, schön angeordnet und schmackhaft. Es lässt fast keine Wünsche offen, außer Erdbeermarmelade, die gibt es derzeit wohl nicht ;) - Servicepersonal... tja, Gesprächskreise werden gern gebildet, sogar mit der Bemerkung einer anderen Servicekraft: "nicht so laut, euch hört man bis in die hinterste Ecke", lieber sollten die Servicekräfte mehr um das Abräumen des Geschirrs kümmern, das lief nicht so gut. Außerdem: der Kunde hat Vorfahrt... Die Tische sind mitunter zu dicht an das Büfet gestellt, auch da, wie im Abendrestaurant staut es sich oft, vorallem, wenn bspw. Gäste im Rollstuhl am Büfet sind. Was ich nie verstehen werde, warum gibt es für die angebotenen Salate keine kleinen Töpfchen. Ich muss dann entweder den Eiersalat auf den Teller verschwimmen lassen oder eine große Müslischale nehmen. Ungünstig. Was sich einem 4-Sterne-Plus-Hotel garnicht zu Gesicht steht, ist der Abfallwagen für die Teller und Essensreste im Gästeraum. Der wird dann fröhlich noch von Tisch zu Tisch geschoben, mit Blick auf die Plastikeimer für Essensreste oder Besteck und das dreckige Geschirr. Das hat Großkantinenatmosphäre. Ansonsten ist das Hotel tadellos. Besonders hervorzuheben ist der Übergang und die Nutzung des Vitalparks mit einer sehr großen Therme. Erholung pur!

  • 4
    « Sehr gutes Hotel »

    Ich war hier im Rahmen eines AKON-Gesundheitskurses und habe besonders den Spa-Bereich genossen. Das Zimmer war sehr sauber und der Service (bis auf einen Tag, an dem ich sehr lang auf meine Getränke warten mußte) auch gut. Ich habe mich hier im Juni 2016 aufgehalten (leider läßt sich das Feld nur bis August 2016 öffnen).

    5
    « Sehr positiv überrascht »

    Wir haben am letzten Wochenende ein paar wunderschöne Tage im Hotel verlebt. Das Corvette Treffen an dem wir dieses Wochenende teil genommen haben, war sowieso ausgezeichnet organisiert. Die Zimmer sind sehr schön und groß Das Essen ist super vor allen dingen das Frühstück. Auch das Buffet am ersten Abend und der Grillabend am zweiten Abend waren super lecker. Wenn ich das nächste mal geschäftlich in der Gegend bin werde ich auf jeden Fall in diesem Hotel Übernachten. Hier passt alles tipptopp

    4
    « Geschäftliche Reise »

    Idyllisch gelegenes Hotel mit Spa und Sauna. Perfekt um nach einem stressigen Arbeitstag die Seele baumeln zu lassen. Der Spanereich ist großzügig gestaltet und bietet diverse Möglichkeiten zum Sport oder Entspannen.

    4
    « Sehr gut mit leichten Abstrichen »

    Das Best Western Plus Hotel am Vitalpark ist sowohl Business- als auch Tagungs- und Freizeithotel. Der Grat, auf dem die Betreiber mit einer solchen Ausrichtung wandeln ist schmal, doch er gelingt. Die Zimmer, vor allem jene der Comfort-Klasse, sind sehr groß, sauber und mit allem eingerichtet, was benötigt wird. Das Bad ist ebenso großzügig und mit Dusche UND Badewanne ausgestattet. Das Restaurant "Theodor Storm" bietet regionale Spezialitäten auf gutbürgerlichem bis gehobenem Niveau und einem passenden Preis-/Leistungsverhältnis. Sehr bequem ist der "Bademantelgang", mit dem man das angeschlossene Vitalbad erreichen kann, dessen Nutzung sowohl im Schwimmbad- als auch im Saunabereich im Zimmerpreis inkludiert ist. Die Frühstücksleistung ist angemessen mit verschiedenen Sorten Säften, Wasser, Gebäck, Käse, Wurst, Aufstrichen, Salaten, Rohkost, Cerealien und Müsli sowie Rührei, gekochtes Ei, Speck und Würstchen aus dem Chafing Dish. Weitere Eierspeisen werden auf Wunsch á la minute hergestellt. Es wird Filterkaffee ausgeschenkt. Als Alternative steht auch ein Kaffeevollautomat bereit. Teewasser kommt stilecht aus dem Samowar. Tee ist sowohl offen als auch in Beuteln in verschiedenen Geschmacksrichtungen vorhanden. Einziger Minuspunkt war an einem Abend leider der Barkeeper, der gleichzeitig auch den Service in der Lobby zu verrichten hatte und mich - obwohl im Barbereich platziert - geflissentlich mehrfach ignorierte und mich durstig zu Bett gehen ließ. Das sollte - egal ob Einzelfall oder nicht - in einem solchen Vier-Sterne-Haus nicht passieren. Insgesamt kann dieser Vorfall den insgesamt sehr positiven Eindruck des Hauses jedoch kaum negativ beeinflussen.

    4
    « Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis »

    Schönes Hotel mit ausgezeichneten Frühstück. Direkter Zugang zum Vitalbad, wo jeder das für sich " richtige Wasser"findet. Schöner Kurpark. Die kleine Altstadt ist gut zu erreichen. Restaurants und Geschäfte in der Nähe

    5
    « Große Zimmer und aufmerksames Personal »

    Das Hotel liegt verkehrsgünstig am Ortseingang von Heilbad Heiligenstadt. Nachdem mein Kollege und ich eingecheckt, unser Gepäck ins Zimmer gebracht haben, sind wir in das hoteleigene Restaurant gegangen. Wir konnten zwischen Buffet oder Essen à la carte wählen. Da wir spät angereist sind, war die Auswahl am Buffet nicht mehr all zu groß. Wir entschieden uns für das Essen à la carte. Das Restaurant kann ich wärmstens empfehlen. Die Portionen sind groß und der Geschmack einfach ausgezeichnet. Es gab auch mehrere Grüße aus der Küche. Nun zum Zimmer: Im Zimmer fand ich eine Flasche Wasser, einen Apfel sowie Knabbereien vor. Das Zimmer war sauber und groß. Das Bett auch sehr bequem. Am nächsten morgen war eine Tageszeitung an meiner Zimmertüre. Das Frühstücksbuffet war klasse. Es gab eine große Auswahl an Produkten. Lobenswert auch, dass regionale Produkte zur Auswahl standen. Das Hotel kann ich nur weiterempfehlen.

    5
    « Wow! »

    Superschönes Wochenende! Wir waren kurzentschlossen von Freitag bis Sonntag dort und haben einfach entspannt. Alles sehr sauber, freundliche Mitarbeiter, tolles Essen und Frühstück. Abends noch einen Cocktail an der Bar. Und das Beste: die angrenzende Therme mit Saunalandschaft. Direkt im Bademantel zu erreichen. Meine Freundin hat sich noch eine Massage gegönnt und war auch damit sehr zufrieden. Haben spontan erneut gebucht, diesmal mit Max-Giesinger-Konzert. Wahnsinn, dass so etwas dort angeboten wird!

    5
    « Es stimmte alles ! »

    Sauber, ruhig, schöne Wellnessanlage und Schwimmbereich, nettes aufmerksames Personal, sehr gutes Frühstückt, Abendessen hervorragend. Preis-Leistung ist gut. Keinerlei Kritik, werde es meinen Kunden empfehlen. Einziger Kritikpunkt von mir: Silvester leider ausgebucht.

    4
    « Gut, jedoch für ****S irgendwie mehr erwartet »

    1 Woche im Hotel verbracht und irgendwie die Herzlichkeit vermisst. Man wurde nicht zum Frühstück begrüßt bzw. gegrüßt und auch beim verlassen des Fahrstuhl, unten in der Lobby, ging man immer völlig unbehelligt an der Rezeption vorbei gehen. Das fand ich irgendwie unpersönlich. Aber eventuell mögen es andere Gäste so oder es ist so gewollt? Die Zimmer waren gut, mit Fenster zum Innenhof hin. Dort plätschert ein kleiner Brunnen. Kritikpunkt: die Kopfkissen -sehr voluminös und deshalb unbequem und ein kleiner Hinweis an die Leitende Hausdame: Die Bilder in den Hotelzimmern sollten mal kontrolliert werden. Bei uns im Zimmer konnte man dort nicht nur das eingerahmte Foto betrachten Die angeschlossene Therme und der Saunabereich waren sehr schön. Wer Ausflüge machen möchte: Duderstadt ist absolut empfehlenswert

    5
    « Schönes Hotel mit Wellness&Therme »

    Wir haben mit der Familie ein sehr schönes Wochenende im Hotel und der Therme verbracht. Das Restaurant "Theodor Storm" bietet sowohl à la carte (sehr lecker!) als auch meistens ein Abendbuffet. Tipp: Vom Hotel ist eine schöne kleine Wanderrunde mit ca. 8km über den "Dün" mit Panoramablick (Dünkreuz / Schutzhütte) auf Heildbad Heiligenstadt super möglich.

  • 5
    « Kurzurlaub 2017 »

    Ein sehr schöner Urlaub! Sehr gutes Essen und eine schöne Therme. Ich denke das ich wieder in diesem Hotel Urlaub machen werde. Sehr gutes Personal in entspannter Atmosphäre. Für einen Kurzurlaub sehr zu empfehlen!

    5
    « Toller Wellness-Urlaub zu zweit :-) »

    Super Wellness-Wochenende zu zweit, leckeres Essen, freundliches Personal, schönes Hotel, kurze Wege in die City, angeschlossene Badelandschaft und Wellness-Anwendungen. Rundum gelungen! Wir kommen gerne wieder!

    4
    « Schönes Hotel im Eichsfeld »

    Anläßlich eines Treffen von Motorradfahrern war ich für 2 Übernachtungen im Hotel. Erfreulich für mich war, das es Rauerzimmer gibt. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Das Abensessen vom Buffet war lecker und rechlich, die Auswahl gut. Ebenso das Frühstück, das keine Wünsche offen ließ. Auf dem Zimmer beteht die Möglichkeit, sich einen Kaffe oder Tee zu machen und es gibt kostenfreies W-Lan. Der Eintritt in die Badelandschaft ist im Hotelpreis enthalten, der Weg dahin ist aber etwas umständlich und länger. Das Bad wird auch von externen Gästen besucht. Das Hotel ist auch ein guter Ausgangspunkt für Touren in die Harzregion. Parkplätze sind direkt am Hotel genügend vorhanden. Rundherum ein angenehmer Aufenthalt.

    4
    « Schönes Hotel am Rande von Heilbad Heiligenstadt »

    Wir waren das erste Mal für ein verlängertes Wochenende in diesem Hotel. Es hat eine sehr gute Lage und ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen bzw. Ausflüge. Der Stadtbus hält direkt vor dem Hotel und kann mit der Kur-Karte kostenlos benutzt werden. Leider fährt der Bus Samstags nur bis Mittag, an Sonn- und Feiertagen gar nicht. Die Hotel-Zimmer selbst sind mit allem Notwendigen ausgestattet. Der Bade-und Behandlungsbereich ist per Fuß und Bademantel leicht erreichbar. Alles ist sehr sauber und wirkt gepflegt. Frühstück ist absolut i.Ordnung, lediglich zu Schwerpunktzeiten kann es im Frühstücksraum etwas laut werden. Auch die von manchen Gästen gepflegte Kleiderordnung zum Frühstück (Badelatschen, Muscel-Shirt, Trainingshose) fand nicht unsere Begeisterung und unpassend zu einem 4* Hotel. Bei der Auswahl der Zimmer sollten unbedingt die Zimmer zum Parkplatz vermieden werden. Das Ankommen und Abfahren und Türen-zu-schlagen war so laut, dass wir nach der ersten Nacht um ein anderes Zimmer bitten mussten - was auch von den freundlichen Mitarbeitern erfüllt wurde. Das war aber der einzigste Kritikpunkt, ansonsten gern immer wieder !

    5
    « Rundum zufrieden »

    Hat alles für eine 4 tägige Auszeit gepasst, saubere Zimmer, sehr gutes Frühstück und Abendessen, nettes Personal, direkt angrenzendes und vom Hotel erreichbares Vital Bad. Auch der Ort lohnt sich zum anschauen.

    5
    « Entspannen, wohlfühlen, schwimmen - immer mal wieder! »

    Zimmer sind auf hohem Niveau mit gutem Service. Der Wellnessbereich ist im Bademantel erreichbar und man kann sich auch Anwendungen wie Massagen, Fußpflege zu zivilen Preisen gönnen. Die Lage und Umgebung lädt zum Erkunden der Thüringer/Eichsfelder Landschaft und Kultur ein.

    4
    « Immer wieder schön »

    Wiederholter Kurzurlaub im Hotel am Vitalpark. Wir nutzen die Mehrtagesangebote inkl. Halbpension. Bisher haben wir schon alle Zimmerkategorien gebucht und waren in jeder Klasse zufrieden. Logisch das die Suiten ein deutliches Plus verbuchen. Das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft. Entscheidend für die Wahl des Hotels ist jedoch das angeschlossene Spaßbad mit Saunapark. Da finden wir Erholung und die Kinder ihren Spaß unabhängig von der Witterung.

    5
    « Schönes Hotel in ruhiger Lage »

    Dieses Hotel eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für ausgedehnte Rad- oder Walkingtouren. Der Wellnessbereich und das Schwimmbad bieten viele Möglichkeiten, sich nach einem sportlichen Tag zu entspannen. Das ausgezeichnete Restaurant Theodor Storm bietet ein vielfältiges HP-Buffet, bei dem wirklich jeder etwas findet.

    5
    « Ein hervorragendes Hotel, meine Empfehlung! »

    Ein Hotel mit hohem Standart und sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis. Sehr großes Hotel mit einer modernen Ausstattung. Freundliches und kompetentes Personal, gut eingerichtete Zimmer mit einem insgesamt hohen Standart. Das Buffet am Abend hat mich nicht ganz überzeugt, für Vegetarierer gab es eine Hauptspeise, die wenig kreativ bzw. wohlschmeckend war. Dafür war das Salatbuffet sehr umfangreich und schmackhaft, die angebotene Suppe war gut und das Dessert ausgezeichnet. Das angebotene Frühstück war dermaßen umfangreich, alles zu probieren war nicht möglich. So ein Riesenangebot habe ich bisher noch in keinem Hotel erlebt! Den angeschlossenen und kostenlos zur Verfügung stehenden großen Vitalpark habe ich mir kurz angeschaut, jedoch aus Zeitgründen nicht genutzt. Alles in Allem, ein hervorragendes Hotel! Der einzige Minuspunkt ist die in der Nähe befindliche Eisenbahnlinie, die nachts mit dem Güterschnellverkehr starken Lärm macht und man an Werktagen nur mit geschlossenem Fenster schlafen kann.

    5
    « sehr erholsames und ruhiges Hotel »

    Das Hotel mit dem tollen Wellnes und Saunabereich kann ich wärmstens empfehlen. Ebenso das ergibige Frühstück und Abendbuffet. Alles sehr sauber und die gesamte Atmosphäre rund herum - einsame spitze. Wir werden wieder kommen.

  • 5
    « Schöne Tage mit Wellness »

    Wir waren für 4 Nächte in diesen tollen Hotel, und es steht fest, dass wir wieder hinfahren werden. Die Zimmer waren ausreichend groß und nicht sehr abgewohnt, schön war auch der kleine Balkon. Die Zimmer wurden auch ordentlich gereinigt, leider immer erst relativ spät zw. 15.00 und 16.00 Uhr. Der Bade- und Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen, der gesamte Badebereich kann unentgeldlich genutzt werden, und als Hotelgast erhält man auf Massagen und andere Anwendungen 10% Rabatt. Das Buffet zum Frühstück und am Abend waren immer frisch und abwechselungsreich und das Personal immer nett und zuvorkommend. Es war ein klasse Aufenthalt.

    5
    « Alles BESTens im Wohlfühl-Hotel am Vitalpark »

    Das Best Western Hotel am Vitalpark liegt in grüner Umgebung am Rand von Heiligenstadt. Den schönen großen Kurpark und die kleine City erreicht man in 10 Minuten zu Fuß. Der Bus dorthin fährt stündlich und hält direkt vor dem Hotel. Das Hotel hat direkten Anschluß an die riesige Wellness- und Badelandschaft mit Therapie- und Sportbereich auch für ambulante Reha. Wir haben das Hotel im Rahmen einer Gesundheitsreise von AKON besucht und waren vollends zufrieden. In unserem komfortablen, sehr ruhigen Zimmer mit kleinem Balkon haben wir uns sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war hervorragend ausgestattet und wurde picobello gereinigt. Der gesamte Hotel-Komplex ist modern und sehr gepflegt, das Service-Personal überaus freundlich und hilfsbereit. Das umfangreiche Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen, die Küche des Restaurants "Theodor Storm" ist äußerst schmackhaft und kreativ. Wir können das Hotel am Vitalpark für einen aktiven, wie auch entspannten Wohlfühl-Aufenthalt nur weiterempfehlen!

    4
    « Sehr schönes Hotel »

    Das Hotel verfügt über einen direkten Übergang zum Spa-Bereich und zur Therme. Leider konnte ich dies im Rahmen meines dienstlichen Aufenhalts nicht nutzen. Die Zimmer sind großzügig geschnitten und sehr sauber. Das Servicespersonal ist überaus freundlich und zuvorkommend. Besonders begeistert hat mich das Frühstück mit seiner sehr großen Auswahl und das Abendbüffet frisch vom Grill. Sehr lecker und sehr zu empfehlen!

    5
    « Fitness im Verwöhnhotel »

    Das Hotel überzeugt durch moderne große luxuriöse Zimmer, z.B. bodengleiche Dusche , fast alle Fernsehprogramme. Das Frühstücksbuffet ist reichlich: mehrere Kaffeesorten, Brötchen, frische Waffeln, Obst usw....und bis 10.30 Uhr. Das Buffet ist ebenfalls reichhaltig und abwechslungsreich. Das Personal freundlich. Das bzw. die Highlights sind die Schwimmbäder ( Sportbad, Solebad, Erlebnisbad) und die Saunen: Dampfsaunen, Biosaunen, finnische Saunen. Ein Teil der Fitnessgeräte steht den Hotelgästen kostenlos zur Verfügung. Wir haben uns mal super erholt, etwas für die Gesundheit getan und freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal.

    4
    « Rundum wohlgefühlt »

    Dieses Hotel ist wie alle bisher von mir besuchten Best Western-Hotels sehr gut. Angefangen vom Zimmer über den kostenlosen Parkplatz, den Anschluß an die Therme und nicht zu vergessen das tolle Frühstücks- und Abendbuffetbuffet.

    4
    « Schönes Wellness-Hotel »

    Direkter Anschluss des Hotels an die Therme und Wellness-Bereich sehr vorteilhaft, Großer und kostenfreier Parkplatz, günstige Stadtbahn Lage, guter Service im Hotel, allerdings Zimmerreinigung etwas ungenügend, bei Frühstück sehr große Auswahl

    5
    « Rundum wohnfühlen »

    Bei diesem Hotel kann man nichts falsch machen, es hat das Rundum-Sorglos-Paket. Das Frühstücksbuffett ist ausgezeichnet. Wir hatten HP und konnten am Abend das essen mit genießen. Hier wurde allerdings nicht daraus geachtet, dass die Kinder nicht zu kurz kommen. Für unsere Kleine mussten wir regelrecht etwas suchen.

    4
    « war gut »

    Gut, gerne mal wieder. Die Bewertung muss mindestens 200 Zeichen enthalten. Wir nehmen keine Bewertungen an, die in GROSSBUCHSTABEN geschrieben sind. Bitte um Änderung. Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.

    5
    « Wir kommen wieder »

    Wir waren 6 Tage zufriedene Gäste in Ihrem Hotel. Wir wollten wandern, schwimmen, saunieren und gut essen. All das war ohne Einschränkungen möglich. Besonders zu erwähnen ist die gute Küche des Hotels. Allein die Zimmerreinigung war etwas mangelhaft (an einem Tag keine Handtücher; Tee und Kaffee nicht wieder aufgefüllt). Aber das ließ sich mit Hilfe der Reception sehr schnell regeln. An dieser Stelle noch einmal ein großes Lob an die Reception, an das Restaurant und selbstverständlich auch an die Therme. Alle Mitarbeiter dort waren sehr freundlich und hilfsbereit. Insbesondere die Damen aus dem Saunabereich waren super.

    4
    « Wellnesshotel vom Feinsten »

    Wer Ruhe und Entspannung sucht und auch noch ausgezeichnet Speisen möchte, der sollte hier einkehren. Super ist vor allem der große und vielseitige Wasserbereich mit einem zusätzlichen 25 Meter Becken. Nicht vergessen der Sauna-und Fitnessbereich. Nettes und zuvorkommendes Personal.

  • 5
    « Highlight Badelandschaft »

    Das Zimmer war zwar nicht allzu groß, aber völlig in Ordnung und Sauber. Die Ausstattung war gut. Wir hatten Halbpension gebucht. Frühstücks- und Abendbuffet waren völlig in Ordnung. Das absolute Highlight ist die Badelandschaft mit mehreren Pools, Soldbecken, Whirlpool etc. und ist so sicher eher selten zu finden

    3
    « Kleine Auszeit »

    Zuerst möchten wir uns für den Snack, den wir bei Ankunft auf dem Zimmer vorfanden, bei der Hotelleitung bedanken. Wir bekamen das Zimmer 335, es ist vom ersten Blick ein schönes Zimmer. Aber das ändert sich, wenn man vor dem Schlafen das Fenster öffnen will. Lärm ohne Ende, der Autobahnzubringer, die Bahnstrecke und die ständig fahrenden Fahrzeuge zum Hotel. Fenster also zu und die Lüftung an; das gleiche Problem: zu laut. Wir beschwerten uns am anderen Tag an der Rezeption, aber die Dame meinte da könne man nichts machen, die Lüftung ist überall so laut. Am nächsten Tag neuer Versuch an der Rezeption. Eine andere qualifizierte Mitarbeiterin nahm sich unserem Problem an und am 3. Tag vor unserer Abreise stellte der Monteur eine Unwucht im Gebläse fest. Schade, der Urlaub war vorbei. Außerdem wurde die Zimmerreinigung sehr oberflächlich durchgeführt. Auf dem kleinen Tisch an der Sitzecke sind die Abdrücke der Gläser vom Vortag zu sehen gewesen und die Tassen wurden auch nicht gespült. Für 4 Sterne nicht ok.

    5
    « Ein erholsamer Balsam für die Seele »

    Mann fährt mit dem PKw in die Ortschaft und sieht den Ort im Tal liegen. Kurz danach geht es nach links und man ist schon da. Ein sehr großes Areal liegt vor Einem. An der Rezeption wird man freundlich begrüßt. Auftretende Schwierigkeiten werden entweder umgehend oder zeitnah gelöst. Das Zimmer lädt zum Verweilen ein. Hier ist an Alles gedacht. Auch die Sauberkeit ist sehr gut. Erkundet man die Anlage, bekommt man Appetit. Die Speisekarte läßt Einem das Wasser im Mund "anschwellen". Erkundet man Sportmöglichkeiten, Wasser- und Wellnessbereich steht man vor der Qual der Wahl, welches Angebot man am liebsten sofort in Angriff nehmen sollte. Eine Top Lage, auch für die Kleinen und Kranken ist gesorgt. Ich empfehle es gern weiter.

    3
    « Kleine Auszeit »

    Zuerst möchten wir uns für den Snack, den wir bei Ankunft auf dem Zimmer vorfanden bei der Hotelleitung bedanken. Wir bekamen das Zimmer 335, es ist vom ersten Blick ein schönes Zimmer. Aber das ändert sich wenn man vor dem schlafen das Fenster öffnen will. Lärm ohne Ende, der Autobahnzubringer, die Bahnstrecke und die ständig fahrenden Fahrzeuge zum Hotel. Fenster also zu und die Lüftung an, das gleiche Problem zu laut. Wir beschwerten uns am anderen Tag an der Rezeption, aber die Dame meinte, da könne man nichts machen, die Lüftung ist überall so laut. Am nächsten Tag neuer Versuch an der Rezeption, eine andere qualifizierte Mitarbeiterin nahm sich unserem Problem an und am 3Tag vor unserer Abreise stellte der Monteur eine Unwucht im Gebläse fest. Schade, der Urlaub war vorbei. Außerdem wurde die Zimmerreinigung sehr oberflächlich durchgeführt, auf dem kleinen Tisch an der Sitzecke sind die Abrücke der Gläser vom Vortag zu sehen gewesen und die Tassen wurden auch nicht gespült. Für 4 Sterne nicht ok.

    4
    « Sehr schönes Wellness-Hotel »

    Ich war mit drei Freundinnen zum Wellness-Wochenende dort. Uns hat es sehr gut gefallen. Alles war sauber, die Zimmer schön groß. Das Essen super lecker. Die Wellness-Landschaft war auch schön (die Badelandschaft war kleiner als erwartet aber ok) und die Massage war super. Parkplätze sind genug vorhanden. Man sollte aber wissen, dass die Bade- und Wellness-Landschaft nicht nur für Hotel-Gäste zur Verfügung steht. Das könnte auch mal etwas voller werden. Bei uns war es aber noch ganz angenehm. Der Imbiss im Bad könnte etwas mehr Auswahl haben!

    4
    « Schönes Wellnesshotel »

    Wir verbrachten ein Wochenende hier und waren insgesamt sehr zufrieden. An der Kommunikation sollte allerdings noch gearbeitet werden. Ebenso sind lange umständliche Wege zur Bade-und Saunalandschaft verbesserungswürdig. Hier hatten wir nicht nur mangelhafte Info, es war ein Massagetermin gar nicht eingetragen worden und ich wurde auch nicht darüber informiert, dass diese Massage an einem anderen Ort durchgeführt werden sollte. Ansonsten war die Sauna-und Bäderlandschaft sehr gut und auch das Hotel , die Zimmer und der Service zu vollster Zufriedenheit. Das Frühstücksbuffet hatte wirklich alles zu bieten und wir haben es sehr genossen. Bad Heiligenstadt , für uns bis dahin unbekannt ist echt sehenswert und hat uns sehr gefallen. Die Fachwerkhäuser und die geschichtsträchtigen Bauten haben uns sehr beeindruckt .

    4
    « Wohlfühlhotel »

    das Hotel liegt großzügig inmitten einer grünen Umgebung und idealerweise neben dem Vitalpark und bietet sich auch für ein entspanntes Wochenende mit Freunden an. Das Frühstück ist sehr lecker mit Sekt und frischen Früchten.

    4
    « Wohlfühlhotel »

    Ich war seit Jahren wieder das erste Mal in dem Hotel und habe mich auf Anhieb wieder wohlgefühlt. Freundlicher Empfang, schönes geräumiges Zimmer und auch ein üppiges Frühstücksbuffett. Ein weiteres Highlight ist das ans Hotel angrenzende Schwimmbad, mit Sauna und Wellnessbereich.

    5
    « Sehr gutes Hotel, großzügige Badelandschaft »

    Das sehr gute Hotel verfügt über eine umfangreiche Badelandschaft mit mehreren Innen- und Außenbecken, diversen Saunas mit Außenbereich, Thermen- und Wellnessbereichen, alles großzügig bemessen und gestaltet, eingebettet in die Landschaft des Eichsfeldes. Sehr gutes Frühstück und Abendessen vom Buffet.

    4
    « Kurzurlaub nach Ostern »

    Sehr schönes Hotel mit tollem bequem vom Hotelzimmer aus zu erreichendem Schwimmbad. Ausgewogenes und abwechslungsreiches Gastronomieangebot in unterschiedlichen Restaurants. Auch das Frühstücksbuffet war optimal.

  • 4
    « Ein wirkliches Wellness-Hotel ... »

    Wir haben ein Wellness Arrangement mit zuätzlicher Übernachtung gebucht. Hotelzimmer geräumig, gut ausgestattet mit einem großen sauberem Bad. Vorallem eine große Dusche, ca. 1,2 x 1 m. Im Gegensatz zu den oft sehr engen Hotelduschen ein Genuss. Die Saunalandschaft abolut exelent, nicht überfüllt und zuvorkommendes Personal. Die Wellnessanwendungen waren zu unserer Zufriedenheit, entspannend und wohtuend. Alles in Allem empfehlenswert wenn man wie wir mal ein paar Tage von dem beruflichen Alltag entspannen möchte.

    5
    « Kurz mal weg für 4 Tage »

    Der Besuch des Best Western in Heiligenstadt war ein voller Erfolg. Einfach mal 3-4 Tage verschwinden, sich verwöhnen lassen und genießen, einfacher geht es nicht. Angefangen mit einem exzellenten Service schon beim Login, man wird von freundlichem Personal umfassend informiert, über ein ansprechendes Ambiente, sehr schön ausgestattete große Zimmer und vielen Möglichkeiten einfach nur die Seele baumeln zu lassen, ist man hier mit dem Latein Selbst bei schlechtem Wetter nicht zu Ende. Ein angeschlossenes Thermalbad, eine Sauna-Landschaft, ein umfangreicher Wellnessbereich und die Möglichkeit Fitnesssport zu betreiben runden das Bild hervorragend ab.

    5
    « Klasse Service, tolles Hotel, super Schwimmbad »

    ... Das Hotel ist super. Wie haben es für ein kleines Training mit 20 Personen ausprobiert und war absolut begeistert. Sowohl das Servicepersonal war auf zack als auch das Restaurant. Die Tagungspauschalen sind fair. Das Schwimmbad ist riesig mit 4 Becken, den Saunabereich habe ich nicht getestet. Der Fitness Bereich ist ausreichend um sich auszupowern. Die Zimmer sind modern, sauber und recht groß. Alles in Allem - Top!

    5
    « Super Hotel »

    Wir waren jetzt schon mehrmals da und sind immer wieder sehr zufrieden. Alle sind super nett und erfühlen auch mal Sonderwünsche. Wie kleine Dekorationen beim Frühstück, wenn man Geburtstag hat. Das angrenzende Schwimmbad ist eine super Erholung.

    5
    « Gerne wieder »

    Hotel liegt sehr ruhig, Zimmer sind sehr sauber und toll. Frühstück ist super und der Vitalpark echt zu empfehlen. WLAN funktioniert sehr gut und Anbindung zum Arbeiten echt super. Ich werde auf jeden Fall wieder hier übernachten wenn ich in der Nähe bin.

    4
    « auf jeden Fall gerne wieder »

    Für Famielien mit Kindern sehr gut, auch bei schlechtem Wetter, ist dieses Hotel einer Anreise wert:). Testen Sie es selber, es passt alles gut zusammen, nicht jedes Hotel hat so ein schönes Schwimmbad und eine sehr gute Saunawelt.

    5
    « Immer wider »

    Danke fuer die schoehne Tage und ich komme wieder - das Hotel bittet das was ich vom einem Welneshotel erwarte -nette Service - sauber Zimmer - kompetete Rezepztion Personal - Fruestuek sehr gut und bis 10.30immer 100%alles war dar was mann brauch

    5
    « Haben uns sehr wohl gefühlt »

    Das Hotel ist sehr modern eingerichtet. Der Service zuvorkommend. Das Frühstückbuffet überzeugt was Auswahl und Qualität der Speisen betrifft. Die Anbindung an das Schwimmbad ist sehr gut. Das Schwimmbad selbst ist ok. Es gibt allerdings keine Wasserrutschen.

    5
    « Jederzeit wieder; Sehr zu Empfehlen »

    Das Hotel liegt am Stadtrand ruhig, aber trotzdem verkehrsgünstig. Mit dem kostenfreien Stadtbus ist die Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu erreichen. Der direkte Zugang zur Badelandschaft des Vitalparks ist ein großes Plus. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind stets sehr höflich und hilfsbereit. Die Zimmer sind modern eingerichtet und sehr gepflegt.

    5
    « Schickes Wellness Hotel in Thüringen »

    Schon bei der Ankunft wurden wir nett Empfangen und über viele Möglichkeiten vor Ort sowie im Schwimmbad und Saunabereich aufgeklärt. Ein nettes Hotel, schön gelegen und bestens zu erreichen. Wenn es mal passt bin ich auf jeden Fall wieder dort.

  • 5
    « Sehr schönes Hotel und nettes Personal »

    Wir haben ein langes Wellnes-Wochenende hier verbracht und waren wirklich äußerst zufrieden. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig (am Wochenende gab es sogar Sekt). Sehr praktisch ist der "Bademantelgang" zum angeschlossenen Hallen- und Thermalbad, man kommt direkt vom Hotel rüber ohne rauszugehen. Ich empfehle die Zimmer im 5. Stock.

    4
    « Wellnesshotel für ein Wochenende »

    Am Rande von Heilbad Heiligenstadt liegt dieses Hotel mit angeschlossener Badelandschaft und Saunabereich. Wer im Eichsfeld eine komfortable Übernachtung sucht und gleichzeitig Entspannung finden möchte ist hier richtig. Wir hatten uns für ein Wochenendarrangement entschieden. Am Anreisetag unternahmen wir etwas in der Stadt selbst. Den zweiten Tag verbrachten wir in der Badelandschaft. Der Komfort ist im Allgemeinen ausgezeichnet, kleinere Mängel trüben leider das Bild. So waren die Kopfkissen in unserem Standardzimmer leider etwas klumpig. Jedoch, dies ist Jammern auf hohem Niveau. Die Halbpension (3-Gänge Buffet am Abend) ist vielfältig. Kulinarische Genüsse sollte mann/frau jedoch nicht erwarten. Es schmeckt dem Durchschnittsbesucher, der Gourmet wäre nicht zufrieden. Jedoch würde dieser sicher auch kein Buffett wählen. Die Standart-Zimmer sind angenehm groß und mit Sitzecke und Flat-TV ausgestattet. Die Bettmatratzen hatten die beste Zeit schon hinter sich in unserem Zimmer. Bad mit Dusche, Haarföhn, Kosmetikspiegel und den üblichen Pflegeutensilien. Alles gute Mittelklasse. Vom Heilbad Heiligenstadt allgemein ist zu sagen, dass im Dienstleistungsbereich (Gaststätten, Restaurants usw.) ein allgemein hohes Preisniveau ohne entsprechende Dienstleistungsbereitschaft vorherrscht. Ein Kurort eben. In der Dienstleistungsbereitschaft hebt sich das Best Western Hotel am Vitalpark positiv ab. Beim vorherrschenden Preis-Leistungsverhältnis Vorort (reine Übernachtungskosten) leider nicht.

    3
    « unfreundliches Personal »

    Wir sind spät am Abend angekommen wo es sehr viel geschneit hatte und mussten am nächsten Tag weiter fahren. Beim Check in habe ich die alte Dame bei der Rezeption gefragt ob wir bisschen später auschecken können nachdem sie gesagt hatte, dass check out um 11 ist. Daraufhin hat sie sehr unfreundlich gesagt "Bitte nicht, weil um 15Uhr die nächsten Gäste kommen und wir das Zimmer noch ausräumen müssen". So hatten wir nichts von den ganzen Wellnessangebote vom Hotel, weil sie erst um 10Uhr auf haben..

    5
    « Rundherum zufrieden »

    Wir wollten uns kur vor den Weihnachtstagen nochmal erholen und haben uns für einen Wellness-Kurzurlaub im Best Western Heiligenstadt entschieden. Unser Zimmer (Superior) war angenehm groß, hatte eine schön große Fensterfront, und wirkte sehr gepflegt. Wir haben das Wellness-Angebot (vor allem Sauna) genutzt und waren damit ebenfalls sehr zufrieden. Besonders empfehlenswert fanden wir das Restaurant Theodor Storm: hohe Qualität (wir haben aus der Karte gewählt, Buffet können wir nicht beurteilen, sah aber ebenfalls gut aus), sehr guter Service.

    5
    « Alles perfekt. »

    Die Unterkunft entsprach in allen Aspekten höchsten Ansprüchen, vom Einchecken bis zum Verlassen des Hotels. Es herrschte eine angenehm freundliche Atmosphäre und es wurde stets versucht, auf die Wünsche des Kunden einzugehen.

    5
    « persönliche Entspannung »

    Hotel und Badelandschaft passten sehr gut zusammen.Da wir mit der Eisenbahn angereist sind war Taxiruf ab Bahnhof gewöhnungsbedürftig, ab Hotel durch Hotelmitarbeiter ausgezeichnet. Wir hatten während der beiden Tage immer den Eindruck das wir gut umsorgt waren.

    4
    « Rundum zufriedenes Wellness-Wochenende verbracht. »

    Das weitläufige Hotel schafft einen guten Kompromiss aus Wellness und Business und ist durch die angeschlossene Badelandschaft gut für ein entspanntes Wochenende zum relaxen geeignet. Der nett gestaltete Sauna-Bereich war zwar ziemlich überlaufen und es gibt definitiv zu wenig Liegen aber daran kann man an einem verregneten November-Wochenende wohl nichts ändern. Ansonsten insgesamt ein sehr guter Best Western Standard: Vom Zimmer über Lobby und Restaurant alles wie zu erwarten gut. Das Frühstück ist sehr zu empfehlen, das Bufett-Abendessen war etwas teuer.

    5
    « Wunderschönes Hotel »

    Tatsächlich das beste deutsche Hotel dass ich gesehen habe. Super Service, freundliches Personal...egal ob an der Rezeption, im Wellnessbereich oder beim Hauskeeping. Riesige Poollandschaft, sehr gemütliche große Zimmer mit Wohlfühlfaktor und kleinem Balkon, sehr gutes Frühstück. Danke für diesen Aufenthalt. Wir haben unser Standardlieblingshotel gefunden in das wir jetzt regelmäßig fahren werden. Wenn man unbedingt was negatives finden will dann dass der Frühstücksbereich eine nicht optimale Atmosphäre versprüht....sehr laut und nicht so gemütlich und vllt dass der poolbereich öffentlich zugänglich ist und nicht nur für Hotelgäste. Naja ersteres ist schlecht zu ändern weil nunmal der Baustil so ist und zweiteres wird sich einfach für das Hotel besser rentieren und so ist es ja auch richtig.

    5
    « optimal ob Geschäftlich oder Privat »

    sehr zu empfehlen, selbst meine Frau schwämt von diesem Hotel, egal welche Reiseart man wählt, für Alle und Jeden Top vom Personal, von der Gegend, vom Angebot, von der Verkehrsanbindung und und und --10 Punkte --, besser geht nicht

    4
    « geschäftlicher Zwischenstopp »

    angenehmes modernes Ambiente, für Geschäftsreisen mir Erholungseffekt ideal, ausgezeichnete Küche des Restaurant, Frühstück kommt da nicht mit, Verbesserungspotential vorhanden, hier nichts Überdurchschnittliches

  • 5
    « Alles In Ordnung »

    Bei der Anreise schnelles und unkompliziertes Einchecken , Essen sehr gut, hat alles super geklappt. Frühstück gute große Vielfalt großes Areal perfekt zum Spazierengehen, genügend Parkplätze vorhanden

    5
    « Tolles Wochenende »

    Wir waren vom 25.9 bis 27.9.im Hotel. wir hatten 5 Zimmer gebucht mit Halbpension. Vom Check in bis zur Abreise hat alles wunderbar geklappt.Jeden Morgen und Abend wurde uns ein Tisch fuer die ganze Familie(8Personen) reserviert.Die Angestellten waren stets freundlich und zuvorkommend.Die angeschlossene Therme rundete das Angebot ab. wir werden auf alle Faelle wiederkommen.

    5
    « Einfach ausspannen und genießen »

    Dies ist ein Ort an dem mann einfach mal abschalten und nur genießen kann. Unser Komfortzimmer war groß und gut aufgeteilt. Das Bett sehr bequem. Im Schrank war genug Ablagefläche und auch genügend Kleiderbügel waren vorhanden. Besonders haben uns die Kleiderhacken an der Garderobe gefallen. Das findet man leider sonst selten. Auch das Bad war schön groß mit einer Badewanne und einer ebenerdigen Dusche. Für den Wellnessbereich hatten wir zwei Handtüscher und zwei Bademäntel auf dem Zimmer vorgefunden. Leider auch nur zwei große Duschtücher. Dies ist etwas wenig wenn man Tagsüber im Wellnessbereich war und am nächsten Morgend auch wieder ins Schwimmbad möchte. Besonders herausheben möchten wir das Frühstück, das zusätzlich auch noch bis 10:30 zu genießen war. Selten haben wie so eine große Auswahl gesehen in einer guten bis ausgezeichneten Qualität und natürlich frisch. Auf Grund des super Angebotes isst man leider auch mehr als man will. Der Wellnessberich besteht aus dem großen, sauberen Schwimmbad und den schönen Saunaberich. Da wir unter der Woche dort waren, war der Saunaberich auch nie überlaufen und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Auch das Kosmetikstudio kann ich nur empfehlen. Ich hatte eine luxus Gesichtsbehandlung, sowie eine Massage die sehr angenehm, sowie günstig waren. Der Ort ist zu Fuß vom Hotel aus gut zu erreichen und recht sehenswert. Allein wegen dem super Frühstück werden wir bestimmt wieder kommen.

    4
    « eine Woche ausspannen und sich wohl fühlen »

    werde irgendwann wieder dort zum Kurzurlaub buchen. Wellness auf hohem Niveau. Saunabereich hat überzeugt. Badelandschaft ist gut durchdacht. Tischreservierung zum Abendessen ist sinnvoll. Die Vielfalt der Speisen ist gut und rs schmeckt auch. Das Frühstück bietet für jeden etwas. Der gute Start in den Tag ist Program.

    4
    « Prima »

    Die Anlage ist klar und übersichtlich in die Landschaft eingepasst. Die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand. Das Essen ist an der regionale Küche ausgerichtet. Die junge Mannschaft ist sehr agil und sehr hilfsbereit. Die parkmöglichkeiten sind sehr großzügig. Die Tageszeitungen in der Lobby sind leider kostenpflichtig. Nur diesen Punkt Zeitungen kann mann kritisieren. Gruß Hans Fix

    5
    « Wellness pur neben an Eichsfeld-Therme »

    Zu jeder Jahreszeit lohnt es sich in Bad Heiligenstadt zu verweilen - wir machen es oft für drei Tage und zwar im Best Western Hotel am Vitalpark. Ideale Lage: Im Bademantelgang zur Therme/Saunalandschaft, im kostenlosen Bus in die Stadt (die auch einiges an Sehenswürdigkeiten und Lokalen zu bieten hat, aber nicht übertrieben). Die Therme ist sogar für den (im Hotelpreis inbegriffenen) Ganztagesaufenthalt geeignet - so viel Abwechslung wird geboten vom Sportbad über das Außenbecken (auch im Winter bei Eis und Schnee!) bis zum Whirlpool. Tip: Das Solebecken mit Totes-Meer-Feeling. Das Hotel ist 1A, Bedienung/Service/Essen vorzüglich. Noch nie gab es Klagen von uns. Und besonders angenehm ist das Wellnessangebot im Leine Spa von Fußpflege über Massagen bis Kosmetik (für Frau und Mann). Nur vorher anmelden sollte man sich dort und bekommt dann (fast) immer seine Wunschtermine.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Süden: Sie erreichen das Hotel über die Autobahn A7. Fahren Sie am Autobahnkreuz "Drammetal" auf die Autobahn A38 (Richtung Halle/Leipzig), und fahren Sie bis zur Abfahrt "Heilbad Heiligenstadt". Folgen Sie anschließend den Wegweisern zum Stadtzentrum. Nehmen Sie im zweiten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt zum Best Western Plus® Hotel am Vitalpark. Aus Richtung Norden: Sie erreichen das Hotel über die Autobahn A7. Fahren Sie am Autobahnkreuz "Drammetal" auf die Autobahn A38 (Richtung Halle/Leipzig), und fahren Sie bis zur Abfahrt "Heilbad Heiligenstadt". Folgen Sie anschließend den Wegweisern zum Stadtzentrum. Nehmen Sie im dritten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt zum Best West...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe