ZIMMER  1
ZIMMER  2
ZIMMER  3
Vorteilscode

Best Western Hotel Goldenes Rad, Friedrichshafen

Karlstrasse 43, 88045, Friedrichshafen, Germany - Siehe auf einer Karte
Best Western Hotel Goldenes Rad - Außenansicht Das Best Western Hotel Goldenes Rad ist ideal in Friedrichshafen Stadtzentrum zu finden. Erleben Sie ein schöner Aufenthalt in der Nähe von alle Sehenswurdigkeiten. Bestpreisgarantie und exklusive Angebote.

Dieses bezaubernde Hotel befindet sich in idealer Lage, nur 30 Meter vom See, der Uferpromenade, dem Zeppelin. Museum und dem Hafen entfernt. Auch zum Konferenzzentrum „Graf Zeppelin“ sind es nur 800 Meter, zum Messegelände und zum Flughafen Friedrichshafen nur 2,5 Kilometer. Wir bieten Ihnen modernen Komfort und freundliche Professionalität. Außerdem stellen wir unseren Gästen High-Speed-Internetzugang zur Verfügung. Für Ihr leibliches Wohl sorgen das gute Frühstücksbuffet sowie unser vorzügliches Restaurant mit nationalen und internationalen Spezialitäten und einer Vielzahl guter Weine. Unser Restaurant wird empfohlen von Gault Millau (14 Punkte 2010), Marco Polo 2010, Gusto und BIB Gourmand (Michelin). Wir wünschen einen schönen Aufenthalt.

Best Western

Hotel Goldenes Rad

LABEL_ITINERAIRE

LABEL_DEPART:

LABEL_ARRIVEE:

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
mehr sehen weniger sehen

Bewertung unserer Kunden

in Partnerschaft mit tripadvisor fr
Gebildet aus de 277 Gästebewertungen
ABGEGEBENE BEWERTUNG
Ausgezeichnet
37
Sehr gut
81
Befriedigend
72
Mangelhaft
45
Ungenügend
43
MEINUNGEN ANSEHEN
Allein/Single Allein/Single
11
Alleinreisende Alleinreisende
16
Familie Familie
24
Geschäftlich Geschäftlich
45
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-
reisende
96
Geschäftsleute Geschäftsleute
48
Geschäftsreisende Geschäftsreisende
60
Paare Paare
101
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden
36
ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

"Kurztrip Bodensee"

5
User 17/07/2019

Optimale Lage des Hotels. Vorne die Strandpromenade , hinten die Fußgängerzonen und Einkaufspassagen. Hafen für Schifffahrten in unmittelbarer Nähe. Das Frühstücksbuffet war hervorragend . Sehr gutes Bett . Unschlagbares Preis Leistungsverhältnis.

"Ein gutes Hotel für Geschäftsreisende"

4
755ralfg, Hamburg, Deutschland 02/07/2019

Das Hotel ist/war im Umbau und es wurde schon einiges modernisiert. Die Einzelzimmer sind klein und entsprechen den Standards. Leider ging die entlüftung im Bad nicht aber das war kein Drama. Parken muss man im Edeka Parkhaus für 6 Euronen dafür hat man bis zum Bodensee 20 m zu Fuß. Frühstück war top und man bekommt vom Cappuccino bis zum Ei alles frisch serviert. Viel Auswahl für einen guten Start in den Tag.

"Nicht alles perfekt"

3
Markus1956, Wiesbaden, Hessen, Germany 23/06/2019

Keine Entlüftung des WC-Bereichs. Hälte mindestens eine Spühdose Fichtennadelduft oder ähnliches bereit stehen sollen. Probleme bei der Entsperrung des Safes. Der Nachtportier bemühte sich redlich. Buffet wurde nur langsam nachgelegt.

"Gutes Hotel in sehr guter Lage nahe am See."

4
dieterk438, Backnang, Germany 08/06/2019

Angenehmes Hotel in der Parallelstraße zum See. Nahe des Hafens. Alles prima, lediglich wenige eigene Parkplätze am Hotel. Zum Parkhaus sind es ca. 5 Gehminuten. Kleine Sauna und kleiner Fitneßraum stehen zur Verfügung, ansonsten alle Möglichkeiten am Bodensee. Gastronomie ist breit gefächert, von der Eisdiele über Restaurants zum Biergarten.

"Das es das noch gibt "

1
Bullyson69, Reutlingen, Deutschland 24/05/2019

Never ever , völlig hilfloser Front desk Freundlich aber Plan los , Zimmer im Nebengebäude bekommen ,zwar groß aber uralt ,die Betten rutschen permanent auseinander . Keine Möglichkeit an ein Mineralwasser zu kommen Ohne das Gebäude zu verlassen .Schimmel im Bad überall . Das macht keinen Spaß

"solide, aber für das Gebotene zu teuer"

3
User 13/05/2019

Sauberkeit und Ausstattung des Zimmers ok; Freundlichkeit des Personals ebenso. Aber: Unterbringung im Nebenhaus; Zimmer recht klein und dunkel mit Ausblick auf Innenstadtgebäude; kleines Bad über "Schranktür" zugänglich. In Anbetracht des recht stattlichen Preises enttäuschend.

"nicht empfehlenswert"

1
User 08/05/2019

Personal ist sehr bemüht und sehr freundlich. Das Zimmer war sehr klein, was in Ordnung ist, allerdings gab es im Hauptbereich keine Deckenbeleuchtung und das Licht auf dem Nachttisch musste ich erstmals anschließen. Die Minibar ist beschriftet, allerdings ohne Inhalt obwohl ein Glas und Flaschenöffner offen auf dem Tisch vorbereitet wurden. Im Bad war der Knauf zum Handtuch aufhängen halb am weg fallen.. Der Türknauf ebenfalls. Mein Zimmer war recht hellhörig, womit ich persönlich allerdings keine Probleme habe, da ich einen tiefen schlaf habe. Da ich die Sauna benutzen wollte, hatte ich um einen Bademantel gebeten und diesen auch sofot bekommen, dieser hatte ein riesiges Loch unter einer Achsel.. Der Sauna-Bereich war nicht sehr einladend, da dieser überhaupt nicht Sicht-Geschützt ist.. Fitness, Sauna und Ruheraum teilen sich einen Flur und es gibt keine Türe um ungestört zu sein.. Alles in einem hatte ich gut geschlafen, allerdings würde ich nicht nochmals ein Zimmer buchen.

"Besser ohne Frühstück buchen"

3
User 07/05/2019

Es gab auf Nachfrage nicht einmal einen Cappuccino. Von einer genervten Mitarbeiterin wurde im "Baustellensprache" mitgeteilt, es gibt keinen Cappuccino mehr und dann wir haben keine Maschine mehr. Ich wollten den Cappuccino nicht gratis, ich hätte auch bezahlt! Auf Nachfrage bei der Rezeption wurde dann Mitgeteilt, dass man auf eine neue Maschine wartet, da die alte Maschine defekt sei. Da Fragt man sich was passiert wenn der Computer defekt ist!?

"Sparen am falschen Ende ?"

3
P1846TOmarion, Palma de Mallorca, Spanien 28/04/2019

Gute Lage mit sehr nettem engagierten Personal, das auf uns völlig überfordert, aufgrund wahrscheinlicher Unterbesetzung war. Schade um das eigentlich schöne Haus. Es fehlt an guter Reinigung, die Wände bräuchten mal wieder Farbe und das Frühstück ist ausbaufähig.

"Kurzurlaub in Friedrichshafen"

3
User 26/04/2019

Wir waren für fünf Tage im Doppelzimmer untergebracht. Leider gab es nur eine Sitzmöglichkeit im Zimmer. Im Zimmer war sehr viel Staub vorhanden und auch die Fenster funktionierten nicht richtig. Frühstück und WLAN waren sehr gut.

"Gute Lage, aber Hotel mit Luft nach oben"

3
User 17/04/2019

Pro: - gute, zentrale Lage - Coffee to go - Sauna - bequeme Betten Contra: - Check-in Zeit konnte nicht eingehalten werden - tlw. nicht abgedeckte Lichtschalter - Badfugen könnten mal wieder erneuert werden - Fahrstuhl im Nebenhaus sehr in die Jahre gekommen

"Gute Unterkunft in bester Lage"

4
crossboss, Duisburg, Deutschland 02/04/2019

Anlässlich eines geschäftlichen Termins hatten wir uns dieses Hotel ausgesucht. Alles in allem solider Best-Western-Standard. Das Zimmer hinreichend groß, allerdings etwas merkwürdig geschnitten, mit dem Waschtisch hinter der Eingangstüre zum Zimmer... Zimmerbeleuchtung etwas strange mit einem (versenkten, Achtung Stolperfalle) Strahler im Boden vor dem Bett und einer Hinterbettbeleuchtung hinterm Kopfende, deren Trafo so laut brummt, dass man sie eigentlich nicht eingeschaltet lassen kann. Die klassische Nachttischlampe tat zum Glück ihren bewährten Dienst. Das Wichtigste für mich: Das Bett war angenehm und hinreichend fest, das Zimmer absolut ruhig. Frühstück am nächsten Morgen war einfach, aber für den Preis absolut ok, Service freundlich und ansprechbar. Hervorheben möchte ich die Möglichkeit, nach dem Auschecken noch in einer Art Konferenzraum zum Arbeiten verbleiben zu können. Das war für uns eine große Hilfe und wir konnten hier ohne Probleme noch zwei Stunden verbringen. Nicht so schön allerdings, dass es nach der Frühstückszeit in diesem Haus keinerlei Bewirtungsservice mehr gibt. Damit meine ich keine Speisen, sondern es gibt noch nicht mal irgendwelche Getränke oder einen Kaffee im Service. Völlig unverständlich, warum das Hotel die zahlreichen Tische, die vorm Haus in der Sonne stehen, so völlig unbewirtschaftet und trostlos rumstehen lässt. Das ergibt ein wenig einladendes Bild für ein Hotel. Ach ja, bei der Rezeption kann man sich an einem Automaten versorgen, macht aber einen eher billigen Eindruck. Trotz dieses kleinen Makels würden wir das Haus jederzeit wieder buchen.

"Tolle Beschreibung im Internet - die Realität sieht leider anders aus."

2
Global51475360151, Stuttgart, Deutschland 02/04/2019

Staubige Zimmer, Kleckerspuren auf den gläsernen Nachttischen. Unterbringung im Nebengebäude (das an sich ist kein Kritikpunkt), dessen Haustür nicht abschließbar ist. Das Gebäude ist also rund um die Uhr für jeden zugänglich. Keinerlei Kennzeichnung von Treppenhaus / Fluchtwegen. Zum Frühstück versalzenes, flüssiges Rührei. Mitarbeiterinnen an der Rezeption waren unfreundlich. Das Hotel ist toll gelegen, und das Haus hat Potenzial. Mit dem richtigen Management könnte es ein Schmuckstück sein.

"In die Jahre gekommen"

2
User 26/03/2019

Kein gutes Management Bei Anreise erfahren das ausgeschriebene Parkplätze nur für Behinderte sind und statt 6,-€ 15,-€ kosten sollen. Erstes Zimmer ohne funktionierendes Licht, zweites Zimmer ohne Deckenlicht in dritter Etage ohne Aufzug Drittes Zimmer mit nur im Bad funktionierender Steckdose Haustür zum Anbau kaputt, permanent offen und damit für jeden zugänglich Sauna Kaputt Keine Milch und halbflüssiges Rührei beim Frühstück etc

"Nicht sauber"

2
User 09/03/2019

Sehr hellhörig und nicht sauber. Am Fussboden klebrige Flecken und das Badezimmer war auch nicht sauber. Im bett lagen noch Haare..man ist gleich mitten in der Fussgängerzone, was gut ist jedoch hört man auch alles.

"Nie wieder"

1
dominikm945, Mannheim, Deutschland 03/03/2019

Wir wollten eigentlich vom 2.3-3.3 im Best Western Friedrichshafen überachten. Wir hatten ein Comfort King Size Zimmer gebucht. Nach dem einchecken sind wir auf das Zimmer und es stellte sich heraus, dass das Zimmer ein Standardzimmer war also zurück zur Rezeption. Dort wurde uns mitgeteilt Sie wären Überbucht und es gäbe nichts anderes. Diese Information hätte ich zuallererst beim Checkin erwartet ! Preisnachlass gäbe es auch nicht entweder das Standard Zimmer zum Preis des Comfort King Size Zimmer oder keins. Nach langem hin und her wurde uns ein Zimmer mit einer Kategorie unter unserer gebuchten Angeboten. Dies schauten wir uns an und lehnten ab, da dieses keinen tollen Eindruck hinterließ(Badezimmer/ Steckdosen teils offen ohne Abdeckungen) Auf dem Rückweg trafen wir ein Pärchen, dem es genauso erging wie uns. Wir stornierten unseren Aufenthalt und beschwerten uns über die Art und Weise wie wir behandelt wurden. So ein Verhalten gegenüber Kunden hab ich noch nine erlebt.

"Sauberkeit lässt zu wünschen übrig."

1
User 15/02/2019

Zimmer waren sehr hellhörig und wurden zT noch renoviert. Insgesamt waren die Zimmer auch nicht sauber, überall Staub und die Toilette war dreckig. Vorteil vom Hotel: unser Hund durfte überall mit - auch zum Frühstück!

"Nettes Hotel, freundliches Personal, gutes Frühstück"

4
User 10/02/2019

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum das Hotel so eine schlechte Bewertung hat. Vielleicht hatte ich auch Glück, ich weiß es nicht. Aber meine Kollegen hatten identische Zimmer. Mein Zimmer war rießig uns sauber, genauso das Bad. Etwas hellhörig, aber damit kann ich leben. Das Frühstück nur 5 € extra und alles da was man benötigt.

"Unterirdisches Hotel in Friedrichshafen, besser Finger weg"

2
Gerd O, Regensburg, Deutschland 16/12/2018

Das Hotel war für mich unbrauchbar, ich werde dort sicher nicht mehr buchen. Zwei Gebäude, man muss durch die fusgängerzone für checkin/checkout/frühstück gehen.Mein Zimmer war dreckig, Vorhänge teilweise was den Gardinenstangen, mein Zimmer war die 241, Teppich gewellt, Fensterrahmen schmutzig, so dass ich das als Mann gleich erkenne., blechkörbe anstatt Nachtische. Einzig das Bad war ok, wohl renoviert und die Dame beim checkout sehr hilfsbereit, 8m Gegensatz zum checken. Beim Internet gab es ebenfalls nichts zum aussetzen, schnell und stabil. Trotzdem nie wieder!!!!!!

"Nicht zu empfehlen "

1
beate2001, Österreich 09/12/2018

Ganz ehrlich: die Bilder stimmen nicht mit der Realität überein. Der Frühstücksraum ist nicht der gleiche wie auf den Fotos. Es ist in einem kleinen provisorisch eingerichtet Raum mit dreckigen Stühlen. Einige Personen mussten ihr Frühstück im Stehen einnehmen, da viel zu wenig Platz vorhanden ist. Das a Personal war heillos überfordert, das schmutzige Geschirr stapelte sich überall. Die Zimmer sind dreckig und leider ging die Heizung in einem Raum nicht, im Winter ein absolutes No Go. Am Teppichboden des Zimmers waren undefinierbare Flecken - Gott sei dank gab es Duschtücher, die man aufbreiten konnte. Das Bad war alt und abgenützt mit einem gammligen Duschvorhang. Ein großes Plus ist die Lage des Hotels.

"Nicht zu empfehlen "

1
Horst2000, Buxtehude, Deutschland 03/12/2018

Ich bin beruflich viel in Hotels unterwegs. Mit der Zeit entwickelt man eine gewisse Toleranz gegenüber kleinen Unzulänglichkeiten und menschlichen Schwächen. Es bringt nichts, sich wegen Schimmelfugen, Haaren anderer Gäste oder unfreundlichem Hotelpersonal aufzuregen. Jeder hat mal nen schlechten Tag. Wenn aber alles zusammen kommt, die Heizung im Winter im ganzen Haus kaputt ist und bei vollem Bewusstsein nix dagegen getan wird, wenn klar erkennbar ist, dass das Hotelpersonal gänzlich ungeeignet ist um in der Gastronomie zu arbeiten weil es nicht mal das kleine Einmaleins des Kundenumgangs gelernt hat, wenn Zahlungen falsch gebucht werden, und man offensichtlich für dumm verkauft wird, wenn man schon den Eingang des Hotels kaum findet weil er sich in einer dunklen Seitengasse befindet, dann sollte man klar sagen: Dieses Hotel ist nicht weiter zu empfehlen. Hier stinkt der Fisch ganz offensichtlich vom Kopf her. Ein Blick in die Minibar steht geradezu bildhaft für das ganze Hotel: Zwei verwaiste Flaschen in einem gammeligen Kühlschrank. Ein Schild am schäbigen Tresen: Ab Dezember wird hier renoviert. Ist das als Drohung, Warnung, die Bitte um Verständnis oder als Versprechen zur Besserung zu verstehen? Man kann nur hoffen, dass hier mehr erneuert wird als nur ein paar Zimmer. Dieses Hotel hat die top drei meiner schlimmsten Erlebnisse in Sachen Gastlichkeit erreicht. Keine gute Leistung - und so ein Urteil fälle ich nicht leichtfertig.

"Schmutzige Toilette"

1
KowalskiFlausn, Schlitz, Deutschland 01/11/2018

Der Aufenthalt war kurz. Sehr kurz. Rein ins Zimmer, braune Spritzer am Innenrand der Toilette vorgefunden, storniert und raus. Angeblich sei der Housekeeping-Service gewechselt worden und erst ab morgen zuständig (2.11.2018). Man versprach uns für morgen sauberere Zimmer. Aber soll ich heute und morgen früh wildpinkeln oder zur nächsten öffentlichen Toilette latschen? Wir waren jedenfalls nicht die einzigen, die wieder weg sind.

"Nettes zentral gelegenes Hotel"

4
Dirk62, München 24/10/2018

Das Hotel liegt ruhig und zentral in der Fußgängerzone. Die Fähren und das Zeppelinmuseum liegen direkt nebenan. Gutes Frühstück. Im Badezimmer unangenehmer Geruch. Die Möblierung des Zimmers könnte etwas moderner sein. Freundlicher Service

"Nicht zu empfehlen"

1
User 15/10/2018

Schmuddelig ( Tote Fliegen, Löchrige, dreckige Sessel, ohne Worte), Service schlecht, Frühstück nicht toll, eigentlich Sonntags bis 11 Uhr Frühstück, ab 9.30 alles eher ausgesucht. Eier leer. ....Personal unfreundlich.....Rezeption war sehr bemüht und nett.

"Top Lage und top Preis Leistungs Verhältnis"

4
User 14/10/2018

Insgesamt ein gutes Hotel. Die Flure und Teppiche im Zimmer sind etwas abgewohnt. Insgesamt aber doch recht sauber und recht gute und moderne Badezimmereinrichtungen. Die Lage und die Parkmöglichkeiten (Zusammenarbeit mit öffentlichen Parkhäusern) sind gut und günstig geregelt.

"Kurztripp am Bodensee"

4
User 05/10/2018

Sehr gute Lage direkt in FN, direkt am Bodensee und Zeppelin Museum.Leider aktuell kein Restaurantbetrieb. Möglichkeiten zum Essen zu Fuß erreichbar.Schiffsanleger direkt zu Fuß erreichbar. Strandnähe mit Cafes und Restaurants.

"Gutes Stadthotel"

4
hpgsell, Kanton Basel, Schweiz 02/10/2018

Keine Ahnung, welche Unterkunft die früheren Bewerter besucht haben: Ich war sehr zufrieden. Es war sauber, weder renovierungsbedürftig wie beschrieben, noch "abgewohnt". Selbstverständlich handelt es sich um ein Business-Hotel und nicht um ein Wellness-Resort. Ich werde nächstes Jahr wieder im Goldenen Rad übernachten.

"Zimmer in einem unsauberen stark renovierungsbedürftigen Zustand"

1
User 27/09/2018

Das Zimmer machte einem unsauberen stark renovierungsbedürftigen Zustand (deckige Wände, extrem alter und verdreckter Teppichboden). Habe noch nie in einem Hotelzimmer in so einem schlechten Zustand übernachtet.

"Entspricht keinenfalls der angegebenen Bewertung,( wie Kaviar zu Fischrogen)kein Gourmetrestaurant vorhanden"

1
georgotwo, Landshut, Deutschland 23/07/2018

Hatten 2 Tage gebucht (RCI) und bereits bezahlt. Sind am nächsten Tag abgereist. Zimmer nur über Hinterhof und Straße errreichbar mit Blick auf einen Hinterhof.Kühlschrank? Schalter mit Klebeband versehen. Abgewetze alte Einrichtung, keine Klimaanlage. Parkgelegenheit im entfernten Parkhaus. Frühstücksangebot entspricht nicht 4****. Raum viel zu klein, Wartezeit für aufgebackene Brötchen 30 min. Servicepersonal jung und überfordert. Nebengebäude soll renoviert werden

"Reinigungskraft bedient sich an Kosmetikartikel"

1
User 18/07/2018

Schon nach der ersten Reinigung war meine neue Mary Kay Salbe zu ein Drittel entleert...die Person hat sich nichtmal die Mühe gemacht es zu vertuschen. Es war gut sichtbar, wie mit zwei Fingern kräftig reingelangt wurde...eine Unverschämtheit. Das Hotel übernimmt glücklicherweise die Rechnung für eine neue Salbe. Ich habe die Salbe an der Rezeption abgegeben, da ich sie nun aus hygienischen Gründen nicht mehr verwenden möchte.

"Minizimmer und schlechter Zustand"

2
Tobias W, Leverkusen, Deutschland 01/07/2018

Vier Sterne versprechen eigentlich einen gewissen Standard. Wie die Bewertung hier zustande gekommen ist, bleibt mir ein Rätsel. Das Personal war freundlich, keine Frage, das Frühstück war auch gut und die Lage ist erst mal nicht schlecht. Damit hört das Positive aber auch schon auf. Mein Zimmer war winzig und in einem eher schlechten Zustand. Den Möbeln merkte man das Alter an, nicht alle Lampen funktionierten. Um das Fenster zu öffnen, musste man die Bettlampe auf den Boden stellen. Mangels Klimaanlage musste das Fenster aber irgendwie auf. Das Badezimmer war nach dem Lüften voller kleiner Fliegen und Motten. Fliegengitter am Fenster Fehlanzeige. Wer drauf Wert legt: einen Aufzug gibt es nicht.

"Übernachten in der Besenkammer"

1
Werner S, Berlin, Germany 28/06/2018

Da wir nur eine Nacht in dem Hotel verbringen wollten, habe wir ein Standard-Doppelzimmer gebucht. Das war wohl ein Fehler. Was wir vorfanden war unwesentlich größer als eine Besenkammer. Zieht man die Stellfläche der Möbel ab, blieben vielleicht noch 3 qm übrig. Entsprechend groß war das Badezimmer. Dass es so kleine Duschtassen gibt, war mir bisher nicht bekannt. Trotzdem war der Duschvorhang so knapp bemessen, dass sofort das Bad unter Wasser stand. Zudem kommt noch, dass sich das Zimmer in einem total runtergekommenen Zustand befand, wirklich erschreckend. Das Goldene Rad wird sich für uns nicht mehr drehen.

"TOP LAGE - Freundliches Personal"

3
User 24/06/2018

Also, man muss das Rad nicht neu erfinden... Die bisherigen Bewertungen sprechen für sich... Der Stand der Zimmer scheint eher nach was neuem zu rufen... Dennoch möchte ich das freundliche Personal und das ausgezeichnete und reichhaltige Frühstücksbuffet sowie die ausgezeichnete Lage direkt am Hafenbereich nicht unerwähnt lassen.

""Best" war gestern!"

2
User 11/06/2018

Schade, die Top Lage täuscht da 4 Sterne vor wo 2 absolut genug wären. Schlechter Zustand der Zimmer, fleckiger Teppich, kleines Bad ohne Ablageflächen. Alles total abgenutzt. Personal trotz allem freundlich. Gegenüber wurde bis 21 Uhr Baulärm zelebriert, davon bis 20 Uhr Steinplatten zersägt. Das Hotel kann da zwar nix dafür, man könnte da aber ruhig mal intervenieren.

"Niemals ein 4 Sterne Hotel"

1
Karin L, Berlin, Germany 22/05/2018

Sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, für 100 Euro pro Nacht habe ich noch nie so schlecht gewohnt. Schmales Zimmer - karg eingerichtet und abgewohnt, kein Fahrstuhl zur 2. Etage. Kein Restaurant, keine Bar. Frühstücksraum nicht gemütlich, Buffet einfach und lieblos. Aufbackbrötchen, sehr weiches Rührei, Wurst und Käse waren nicht frisch

"lieber nicht"

1
User 14/05/2018

Es war weder eine Minibar noch ein Kühlschrank im Zimmer. Insgesamt gibt es zu wenig Steckdosen. Der Teppich und Sessel waren fleckig. Die Lüftung im Bad funktionierte nicht. Das WLAN war zwar da.... aber instabil... also auch nicht nutzbar. Außerdem war das Bett viel zu Hart so dass ein entspannter schlaf nicht möglich war. Ach ja und der Seifenspender im Bad war auch nett... den er spritzte mir erstmal das T-Shirt voll statt in die Hand... Beim Frühstück gab es zu wenig Plätze und es mussten Gäste warten, bis jemand fertig war... auch wurde vom Personal viel zu schnell abgeräumt, entspannt war das nicht. Das Restaurant und die Sauna waren geschlossen und vom Personal an einer Rezeption in einem 4 Sterne Hotel bin ich anderes gewöhnt. Für dieses Hotel ist der Preis nicht angemessen! Ich bin total enttäuscht über dieses 4 Sterne Hotel, das den Namen Best Western trägt.

"Horror "

1
User 10/04/2018

Für eine Hochzeit sind waren wir auf der Suche nach einer Unterkunft für 2 Tage. Was uns in diesem BW erwartet hat war das schlimmste Hotel, in dem ich je abgestiegen bin. Im Internet wird mit tollen Bildern geworben. Bitte nicht blenden lassen. Meine Bilder sprechen für sich !!!!

"Abgewrackt - Überaltert - ohne Service - Zimmer verteilen sich über verschiedene Gebäude mit großem Abstand ...."

2
Michael R, Limburg, Deutschland 09/03/2018

IIch hatte dieses Hotel wegen der Lage nahe zum See gebucht. Auf der Internetseite gibt es einige Fotos, die 'heile Welt' vorgaukeln. Das Haus wird bei HRS mit 4 Sternen gelistet. Realistisch sind allerhöchstens 3,0 - eher 2,5. Das Hotel liegt in der Fußgängerzone und je nach Navi muss man einige Hundert Meter an Fußgängern vorbei manövrieren. Nicht ganz ungefährlich ... Nach zwei Versuchen habe ich dann endlich vor dem Hotel gestanden. Den in der Beschreibung ausgewiesenen Hotelparkplatz gibt es nicht! Das empfohlene Altstadtparkhaus bedeutet einen Fußweg von ca. 300 - 400m. Die Altstadt ist überwiegend mit Kopfsteinpflaster ausgelegt was mit Rollkoffern besonders vorteilhaft ist.... Eine Mitarbeiterin begleitete mich dann zum 'Zimmer' – was sich aber als ein großer Irrtum herausstellte. Mein Zimmer sollte in einem ganz anderen Gebäude sein, auch ein ehemaliges Hotel, ca. 150 bis 200m entfernt. Dort angekommen fuhr ich in den 4. Stock mit dem Fahrstuhl, öffnete die Zimmertür und Zigarettengeruch schlug mir entgegen. Ich riss die Fenster auf, ließ den Koffer stehen und machte mich auf den Rückweg zur Rezeption. Ohne eine Diskussion zu zulassen, verlangte ich ein Zimmer im Hauptgebäude (Grund: ich habe das Hotel und nicht irgend eine nicht vorher beschriebenes Gebäude, was weit entfernt liegt, gebucht.). Ich sagte noch, das ich gegen 19 Uhr wiederkomme und ein neues Zimmer erwarte und natürlich auch erwarte, dass mein Gepäck transferiert wird. Bei meiner Rückkehr -schon früher als geplant- war das erledigt. Allerdings rächte sich meine Reklamation gleich Dreifach: - das Stammhaus hat keinen Aufzug - ich wurde im Dritten Stock untergebracht - und bekam das einzige Zimmer auf dieser Etage, das direkt an das Nebenhaus angrenzt. Das Nebenhaus wird kernsaniert und bereits spätestens ab 06.30 Uhr hört man die ersten Bauarbeiter. Ab 07.00 Uhr wird es lauter und spätestens um 08.00 Uhr ist hier lautstarker Hochbetrieb. Gut das ich geschäftlich und nicht für Urlaub hier war.... Im Rezeptionsbereich sind Bodenfließen ausgebrochen (siehe Foto) und der Zustand des Teppichs im Treppenhaus ist sehr schlecht. Man riecht regelrecht im Treppenhaus wie alt und verdreckt er ist. Ich habe Fotos der Bodenfliesen und des Teppichs eingestellt. Das zugeteilte Zimmer war eines der kleinsten auf der Etage, aber ausreichend. Teppich und Möbel sind abgewrackt, so wie schon vom öffentlichen Bereich beschrieben. Auch hier der Geruch von verdrecktem Teppich. Das Bad hingegen ist sauber, eher groß. Das Bad hat eine Wanne mit einem Duschvorhang der -wie die meisten Duschvorhänge- sehr darauf bedacht ist, Kontakt zu einem Menschen aufzunehmen…. Zumindest war dieser Duschvorhang optisch noch sauber…. Das Zimmer ist mit einer gut gefüllten Minibar ausgestattet. Der für die ‚künstlerische Ausstattung‘ verantwortliche Mitarbeiter ist wahrscheinlich blind. Auf meinem Zimmer hingen im Abstand von 2 Metern zwei Bilder mit exakt dem gleichen Motiv. Hier drückt sich die Lieblosigkeit des gesamten Hauses aus. Warum reite ich so auf verdrecktem Teppich rum: Ich bin Hausstauballergiker und Asthmatiker. Das steht auch in meinem HRS-Profil, und die Buchung dieses Hotels erfolgte über HRS. Da ich immer 4-Sterne-Hotels buche, habe ich mit Dreck eigentlich nie ein Problem da in diesem Niveau die Qualität und Sauberkeit meistens stimmt. Anders hier. Außerdem frage ich mich, warum sind die Informationen eigentlich hinterlegt wenn es keiner zur Kenntnis nimmt? Das Hotel hätte ja aufgrund meiner Information anrufen und mitteilen können, das ihr Haus nicht für mich geeignet ist?!?! Technisch ist das Haus total veraltet, überall noch Halogenlampen und Strahler und auf den Zimmern sind Halogenstrahler im Boden eingelassen. Ich übernachte im Jahr etwa 80 Nächte in Hotels. Sowas habe ich noch nie gesehen. Frühstück wird im Restaurantbereich serviert. Dieser Bereich ist in einem überwiegend guten Zustand. Das Frühstück ist etwas unterhalb des für 4-Sterne Üblichen. Vor allem werden keine frischen Eierspeisen angeboten und keine Beilagen wie Speck oder Schinken. Es stehen zwar 3 Servicekräfte morgens rum; deren Beschäftigung gilt aber einzig und Alleine dem Auffüllen und Abräumen. Da wäre mehr drin! Das Restaurant ist vermutlich deutlich besser als der Ruf des Hotels – ich wollte es aber nicht ausprobieren, da das Hotel schon einen miserablen Eindruck hinterließ und das Frühstück auch nicht so war wie sich das für 4-Sterne gehört. Die ausgewiesene Bar war zu keiner Zeit geöffnet! Weder beim Zahlen am Vortag noch beim Ausschecken am Abreisetag hat mich jemand gefragt wie ich zufrieden war!?!? Alles in Allem: Keine Empfehlung von mir. Es gibt Besseres für das Geld in Friedrichshafen.

"angenehmer Aufenthalt"

4
i_aus_m, München, Deutschland 11/02/2018

Wir haben das Hotel trotz einiger schlechter Bewertungen gebucht, weil die Lage für uns ideal war, und waren sehr angenehm überrascht. Wir bekamen ein schönes, sauberes Zimmer mit Seeblick; das Bad war groß, schön und sauber, das Bett sehr gut und wirkte ziemlich neu (Boxspring?). Ja, es ist kein schickes neues Hotel, der Teppichboden im Treppenhaus hatte sicher schon bessere Zeiten, aber da ist mir ein gutes Bett wichtiger ;-) Ein Nachteil, wenn man nicht gut zu Fuß ist: es gibt keinen Lift. Das Restaurant, in dem es Frühstück gab, war schön und hell, Auswahl und Qualität des Angebots gut!

"Heruntergekommenes Hotel zu überteuerten Preisen"

1
Marion S, München, Deutschland 29/10/2017

Alter, dreckiger Teppichboden, zerrissene Möbel, Lichtschalter funktionieren nicht, kein Aufzug, keine Klimaanlage; gleichgültiges Personal. Chices Restaurant zgl. Frühstücksraum; Einziger Lichtblick am Morgen - Frühstück war reichhaltig- Service und Personal dort sehr gut. Am Abend zuvor in gleichem Lokal haben wir gegessen. Gutes Essen bei katastrophalem Service. Kellner vergaß die Vorspeisen. Ignorierte dies und brachte die Hauptspeisen. Prosecco und Wein waren nicht gekühlt. Schade, da das Essen und das Ambiente gut waren. Wir waren mit einem befreundeten Spitzengastronom dort.

"Abgewohnt und renovierungsbedürftig"

2
Berggericht, Vienna 23/10/2017

Die freundlichkeit des Personals kann den erbärmlichen Zustand der Zimmer leider nicht kompensieren. Flecken am Teppich, auf den Wänden und Schimmel im Bad. Von 5 Lichtschaltern funktionieren nur 2. Im gesamten Haus ist es muffig. Das Frühstück ausreichend. Zimmer zur Straße kommen in den Genuß der Nachtschwärmer bzw. ab 6 Uhr in jenen der Lieferdienste/Müllabfuhr.

"Nach einer freundlichen Begrüßung ging es steil bergab ..."

2
travel4cars, Bayern 14/10/2017

Beim Check-In wurde man noch freundlich empfangen. Das Zimmer selber lässt einen schon auf die Lippen beissen. Tepichböden alt und dreckig, Mückenreste an Wand und Decke, Wasserschäden, Schimmel im Bad .... nach einem langen Arbeitstag ist man dann zu müde, alles zu bemängeln. Am nächsten Abend Party in der Fussgängerzone rund um das Hotel herum, die bis in tief in die Nacht geht und trotz geschlossener Fenster keinen Schlaf ermöglicht. Solche Mängel haben beim Check-In genannt zu werden. Wir haben gehofft, wenigstens an der Hotelbar noch einen Wein trinken zu können, die laut Hotelinfo bis 1 Uhr offen haben sollte, aber die Bedienung sagte um 22 Uhr grinsend, das er bereits abgerechnet habe ... wir vermuten, er wollte selber auf die Party gehen. Alles in einem beschleicht einem das Gefühl, das Hotel hat es nicht nötig. Der Nachtportier verteidigte nur immer sich selber und meinte, ich solle mich an die Direktion wenden. Damit ich am Morgen dann nicht noch warten muss, wollte ich dann abends bezahlen. Trotz bitte bei der Ankunft war weder etwas korrekt vorbereitet, noch die Firma eingetragen .... so nicht und dass für einen knackigen Tarif. Das Hotel ist eine in die Jahre gekommene Blendgranate.

"Gute Lage freundliches Personal"

4
Franzi-Patti, Gärtringen, Deutschland 01/10/2017

Lage in der Altstadt von Friedrichshafen. Man sollte sich vor der Anfahrtsweg die Wegbeschreibung zuschicken lassen, das hilft bei Anfahrt mit dem Auto. Zimmer ok, Flur und Treppenhaus braucht dringend Renovierung. Frühstück ist ok, Standard bestückt.

"Tolle Lage und gutes Zimmer"

3
User 16/09/2017

Wir haben im Nachbarhaus im 4. Stock ein großes modernes Zimmer gehabt. Da wir ein Doppelzimmer angefragt haben, bekamen wir ein wirklich großes Zimmer mit Blick auf die Fußgängerzone. Alles war ordentlich und sehr sauber. Das Frühstück ist ok und alles wichtige ist vorhanden. Alles in Ordnung, der Zimmer-Preis war auf Grund von einer Messe etwas höher.

"Altes abgewohntes Zimmer zum hohen Preis"

1
User 28/08/2017

Das Hotel hat an sich eine perfekte Lage. Leider war das unser Zimmer komplett veraltet. Woher die 4 Sterne kommen erschließt sich mir nicht. Auf keinen Fall ist es auch nur annähernd 139 Euro die Nacht wert. Das Bad war schlecht und baufällig. Nicht einmal eine Klimaanlage war vorhanden. Einzig das recht gute Frühstücksbuffet war gut.

"Tolle Lage, Zimmer nicht zeitgemäß"

3
Martina M, Frankfurt am Main, Deutschland 11/08/2017

Die Lage ist spitze! Das sehr kleine Einzelzimmer war duster und ungemütlich, das Bad winzig. Darüber habe ich mich doch sehr geärgert. Zudem kein Aufzug. Das Frühstück hingegen war gut in angenehmer Atmosphäre. Leider hatte das Restaurant an beiden Abenden meines Aufenthalts geschlossen (Sonntag & Montag), ich hätte es gerne genutzt. Ist auch nicht ganz zeitgemäß, dass ein Hotel-Restaurant in der Hochsaison (Juli) 2 Tage geschlossen hat. Eigentlich hat am Ende nur die Lage überzeugt. Ich würde das nächste mal ein anderes Hotel in Friedrichshafen wählen.

"Gutes Hotel in der Fußgängerzone"

4
J0Elke, Stadt Kelkheim, Hessen, Germany 10/08/2017

Freundlicher Empfang, schöne Zimmer, sauber ... Sehr schönes Restaurant mit guter Küche Nette Bar für den Ausklang Frühstück mit schöner Auswahl und guter Qualität. Abendessen war sehr gut. Service beim Abendessen und an der Bar von einem tollen jungen Mann!

"Günstig und Gut"

4
User 01/08/2017

Wie sind freundlich bedient worden . Das Zimmer war etwas abgelebt , aber sauber und ordentlich . Das Bett hat zu länger schlafen eingeladen aber am Bodensee ist jede Minute kostbar. Das Hotel liegt so gut zum See . Einziger Mangel war das nicht mehr ganz so frische Frühstück . Das erste Mal in einen Best Western Hotel etwas enttäuscht vom Frühstück

"We love José "

5
User 23/07/2017

Wir waren zum Abendessen im goldenen Rad und neben der AUSGEZEICHNETEN! Küche waren wir vor allem von dem charmanten Service durch JOSÉ sehr begeistert. Besonders die Zeremonie rund um den Gin&Tonic hat uns sehr gut gefallen. :-)

"Kultourausflug"

3
Reisekoffer59, Eschborn, Deutschland 03/07/2017

Wir hatten ein Zimmer mit Bodenseeblick. Es war sehr ruhig und sauber. Die Bettwäsche und das Mobiliar war sauber aber schon mit einige Gebrauchsspuren. Die Matratzen etwas hart. Das Frühstück war reichhaltig aber der Kaffee war anscheinend aus Instantpulver gemacht. Der Service war sehr gut.

"Naja"

2
njournal, Nürnberg, Deutschland 14/06/2017

Das Haus hat uns sehr gefallen außer der Herr an der Rezeption sehr unfreundlich und mürrisch wir kamen im Hotel an kein Guten Abend und kein freundliches Gesicht. Dann habe ich gesagt wir haben vorhin angerufen wegen dem Dppelzimmer und er sofort schauen Sie sich das Zimmer an und dann können wir weitermachen, weil wenn er es eingibt und es uns nicht gefällt wird es schwierig werden mit dem stornieren, da sein schei.... PC hängt und es doch so ein Mist sei. Meine Frau hat sich das Zimmer im Nebenhaus angeschaut, solange habe ich an der Rezeption gewartet und der Herr hat weitergemacht über die Leitung schlecht zu reden sehr schräg. Wir wollen in dem Hotel übernachten und nicht die Probleme uns von Mitarbeitern anhören und vorallem nicht in so einer Ausdrucksweise wir hatten unsern Sohn dabei der gerade erstmal 4 Jahre alt ist. Das ist uns auch noch nie passiert und wir verreisen sehr viel Positiv war nur in dem Haus der Herr in der Bar sehr freundlich und die Dame an der Rezeption sehr hilfsbereit und das Frühstück sehr gut!

"Kurzurlaub"

3
365christap, Ludwigsburg, Germany 06/06/2017

Hotel müsste renoviert werden, es sind nicht alle Zimmer in einem guten Zustand, auch das fehlen einer Klimaanlage bzw. Ventilator ist zu bemängeln. Personal sehr hilfsbereit und freundlich, super Frühstück zum kleinen Preis.

"Hotel wird empfohlen"

5
Roman G, Muttenz, Switzerland 04/06/2017

Wir hatten ein sehr kleines aber neu Renoviertes Zimmer. Top sauber, leider ist die Dusche etwas klein. Nicht für Schwergewichte zu empfehlen. Die Betreuung vom Personal sehr freundlich und Hilfsbereit. Sehr gute Informationen erhalten. Leider waren wir nur eine Nacht in diesem Hotel, werden aber bei gelegenheit wieder hier Buchen.

"Günstig. Top Lage. Nicht so ruhig "

4
Zurbi1, Kanton Bern, Schweiz 26/05/2017

Das Hotel liegt eine parallel Strasse zum Bodensee und in der Fußgängerzone. Der Empfang und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer für den Preis sehr gross und gut eingerichtet. Eher negativ waren die eher ringhörigen Wände und der morgendliche Putz und Lieferantenlärm. Als Business Besuch oder Ausgang zu weiteren Reisen, ist das Hotel zu empfehlen. Negativ: der vorhandene Zimmertresor ist nirgends verschraubt und kann locker weggetragen werden

"Superlage, nettes Personal, unmögliches Zimmer, 4 Sterne nie im Leben"

2
Gabriele855, München, Deutschland 10/05/2017

es sollte ein gemütlicher Osterurlaub werden und es sollte der Bodensee sein, unsere Wahl fiel auf Friedrichshafen - eigentlich eine gute Wahl. Das Best Western Goldenes Rad war dann aber die schlechte Wahl. Die Superlage und das nette Personal, sowie das gute Frühstück können die katastrophalen Zimmer nicht retten. Reichlich Flecke auf Boden und Wänden, defekte bzw. beschmierte Lampenschirme, Steckdosen die ihre besten Zeiten eindeutig hinter sich haben, schwarze Flecken an den Fliesenfugen im Bad und die Krönung bei dem diesjährigen Mistwetter - eine nichtfunktionierende Heizung im Zimmer und im Bad. Das Personal konnte an der Heizung nichts ändern (es ist ja Ostern da können wir nichts machen). Bei der Abrechnung wurde uns dann das Frühstück und die Parkgebühr erlassen - kalt war es trotzdem. BestWestern schreibt dazu: Auszug: Das Best Western Hotel Goldenes Rad wurde von der Novum Hotel Group erst vor Kurzem übernommen. Leider konnten wir noch nicht alle Mängel und Renovierungsarbeiten in der kurzen Zeit beheben. Wir sind jedoch sehr bemüht, so schnell wie möglich die Zimmer in einen schönen und funktionsfähigen Zustand zu bringen. Also von uns keine Empfehlung!

"Tolles Hotel"

4
Joachim_M56, Nürtingen, Deutschland 04/05/2017

Hatten ein neues großes Doppelzimmer im Hinterhaus das Frühstück war super und die Lage ist TOP direkt am See. Leider war es am Anfang schwierig das Hotel zu finden und zum parken ein wenig kompliziert, aber die junge Frau war sehr hilfsbereit sie at uns am Telefon erklärt wie wir zum Hotel kommen. Beim Check In haben wir gemerkt das wir nicht die einzigen waren mit dem Problem das Hotel zu finden da es direkt in der Fußgängerzone ist. Ein Lob an die Frau Orikli sie hat sehr viel Geduld gezeigt und war sehr freundlich, obwohl einiges los war und das Telefon klingelte super Mitarbeiterin weiter so :) wir kommen wieder

"Nur zur Not "

3
Roland , Pforzheim, Deutschland 01/05/2017

Das Hotel liegt in der Fussgängerzone. Eine Anreise bei Tag kann schon poroblematisch werden. Freundlicher Empfang mildert den Eindruck eines heruntergewirtschafteten Hauses nur wenig. Der fehlende Fahrstuhl gibt da dann schon das Übrige. Im Zimmer De Luxe werden die Mängel dann offensichtlich. Wasserschaden an Tapeten, ekelhafte abgenutzte und löchrige Sessel fallen ebenso auf wie der muffige Geruch. Auf dem alten Tepoich traute ich nich barfuss nicht zu laufen. Bad einfach aber sauber. Das Bett zu mindest bequem. Frühstückk umfangreich und gut in ansprechendem ambiente. Alles i Allem....2 Sterne weniger und mal 70 Euro für das Zimmer wäre angemessen gewesen. So waren es immerhin mit Parkplatz für 1 Nacht und 2 Zimmer 284 Euro und das ist weit überteuert.

"Keine 4-Sterne!"

1
Daniel S, Freising, Deutschland 18/04/2017

Hatte ein 4-Sterne Hotel gebucht und bin in einem alten, sehr kleinen, herunter gekommen Zimmer im Nebengebäude gelandet. Absolut untragbar. Es gibt in der Gegend 3-Sterne Pensionen mit deutlich besseren Niveau. Nie wieder.

"Außen hui innen Pfui"

2
Vertriebler, Bayern 02/02/2017

Von außen sehr schön und gut gelegen. Rezeption auch noch sehr schön. Leider ist mein Deluxe Zimmer nicht gesaugt und voller Krümel. Auch das Mobiliar ist abgewohnt und zum Teil kaputt. Der Vorhang dunkelt nicht voll ab. Somit ist es immer etwas hell im Zimmer da die Schaufenster in der Fußgängerzone die ganze Nacht an sind. Leider durchgefallen!

"Genau richtig !"

4
Monsterchen78, Bamberg, Deutschland 26/01/2017

Das "Best Western Hotel Goldenes Rad" liegt sehr zentral in der Fußgängerzone und ca. 50 m entfernt vom Bodensee. Mit dem Auto ist eine Vorfahrt möglich (z.B. zum Kofferausladen) und anschließend kann man für 6 EUR / Nacht in einem Parkhaus in der Nähe (ca. 400 m) parken. Glaube nicht, dass es eine bessere Lage geben kann. Am Empfang wird man sehr freundlich willkommen geheißen und gut informiert. Ich hatte ein sehr großes Zimmer mit Seeblick, Bad mit Wanne und einem sehr bequemen Bett. Im gesamten Haus findet man leicht abgenutzte Stellen (Teppichboden, Sessel), die einer kleiner Aufhübschung bedürfen würden. Das Frühstück ist sehr umfangreich und in dieser Kategorie sicherlich überdurchschnittlich. Ich würde auf jeden Fall wieder hier übernachten, wenn es mich beruflich in die Nähe treibt.

"Sehr zentral gelegenes Hotel"

4
trebej, Mönchengladbach, Deutschland 23/12/2016

Das Hotel hinterlässt einen recht netten Eindruck, ist aber mit dem Wagen (Fußgängerzone & Weihnachtsmarkt) nicht ganz trivial zu finden. Der in der Nähe liegende Parkplatz war leider schon voll, das öffentliche Parkhaus ist SUPERENG. (kostet aber auch nur 6 €/Nacht). Die Zimmer haben einen leicht ältlichen Charme, sind aber vollkommen in Ordnung. Das Frühstück ist megagenial und so eine freundliche Bedienung sucht man in den meisten 4*-Hotels vergeblich - das hat das Endergebnis von befriedigend auf sehr gut angehoben. Ich komme gerne wieder!

"Sehr schönes Hotel mit super Service und genialem Frühstück"

5
Felix4471, Lichtenstein, Deutschland 23/12/2016

Wir waren kurz vor Weihnachten dort. Der Empfang war sehr freundlich, zuvorkommend und sehr kompetent. Wir bekamen ein sehr schönes Zimmer, sogar mit Seeblick. Das Bett war für uns Kreuzweh geplagten Menschen sehr gut. Wir haben sehr gut geschlafen. Das insgesamt stimmige Gesamtpaket wurde durch ein sehr reichhaltiges und gutes Frühstück abgerundet. Wir kommen mal wieder. Danke

"Gute Lage und gutes Frühstück, aber.."

2
Chris H, Sigmaringen, Deutschland 11/12/2016

Schlechtes und schmutziges Hotel. Die Lage ist gut. Für 1 Nacht in Ordnung, ein längerer Aufenthalt wäre für mich sicher nicht drin. Das Personal ist freundlich und nett. Jedoch kann man über die 4 Sterne nur lachen.

"Frühstück Top, Hotel Flop!"

1
danagrossmann, Westerheim, Deutschland 23/11/2016

Ein 4-Sterne Hotel ist dies sicherlich nicht! In unserem Zimmer war ein fürchterlicher Gestank, der Teppichboden sehr schmutzig , Spinnenweben an der Wand und die Gardinen waren sehr schmutzig. Sauberkeit wird leider nicht sehr hoch geschrieben. Hier steht nur Best Western drauf aber drin steckt es auf gar keinen Fall! Waren sehr enttäuscht. Auch wenn wir die 2.Nacht umgezogen sind in ein Appartement, dies war zwar schön aber auch nicht sauber! Das Frühstück war sehr gut und nettes Personal, die sich bemühen aber wenn nichts von "oben" gemacht wird, wird dies sich nie ändern! Schade das dass Restaurant eine Woche lang geschlossen war, dies sollte auf der Homepage ausgeschrieben sein. Leider nie wieder!

"Sehr freundliche junge Empfangsdame"

4
_laaureeent, Crans-Montana, Schweiz 31/10/2016

Frühstück war sehr gut, Service freundlich, Hotel Top Lage Die junge Dame (Frau Alev) sehr freundlich und sehr hilfsbereit (Restaurant hatte Ruhetag trotzdem habe ich ein Bier bekommen, mit dem W-Lan sehr behilflich gewesen und immer ein nettes lächeln) Liebe Grüße Laurent ;) Bis bald

"Als Gechäftsreisender für eine Nacht i.O."

3
User 26/10/2016

Das Bad ist sicherlich mal renovierungsbedürftig. Nettes Personal beim Empfang und ein sehr hervorragenden Frühstück in einem sehr angenehmen Frühstücksraum. Leider kein Saunabereich zur Verfügung als 4* Hotel

"Mangelndes Preis/leistungsverhältnis"

2
Michaellorenz01, Frankfurt 13/09/2016

Die 4 Sterne aus dem Angebot sind nicht gerechtfertigt. Das Einzelzimmer mit Bad war mehr als in die Jahre gekommen und hat eine Renovierung dringend nötig. Das aber der Reinigungskraft die Spinnennetze und die Spinnennester an der Decke entgehen, kann ich mir nur damit erklären, dass man hier nicht richtig reinigt. Dies würde auch den Zustand der Dusche und des Duschvorhanges erklären. Weiterhin hat der Teppichboden mit Schmutzflecken. Meine Wertung ein Stern für das Zimmer und drei Sterne für das Frühstück. Dafür ist der Preis von knapp 100€ zu hoch.

"Sehr zentrale Lage"

2
hposselt, Roth, Deutschland 12/09/2016

Das Hotel liegt sehr zentral in der Fussgängerzone, was auch den Nachteil hat, dass man nach dem Einchecken wieder 500 m zum Parkhaus laufen muss. Das hotel hat keinen Lift und keine klimaanlage. Das Fenster geht zur Fussgängerzone raus, was zur Folge hat, dass man sehr früh morgensLärm durch Lieferverkehr hat. Alles in Allem em nichts für Geschäftsreisende. Keine Deckenbeleuchtung im Zimmer sattdessen ein Bodenfluter?!

"Alt und klein aber sauber."

3
User 06/08/2016

96 Euro für eine Nacht in einem kleinen Zimmer mit mäßiger Ausstattung. Kann man mal machen, für den Preis gibt es in Friedrichshafen aber bessere Hotels. Personal freundlich, kein Aufzug. Lage recht gut, Hotel liegt in zweiter Reihe zum Bodensee.

"Super Lage"

4
Butsch85, München, Deutschland 28/07/2016

Das Best Western ist von der Lage her perfekt. Es ist direkt hinter der Uferpromenade von Friedrichshafen. Einziger Nachteil: keine Klimaanlage im Zimmer. Im Sommer wird es ziemlich warm in den oberen Stockwerken. Dennoch zu empfehlen.

"Sehr gutes Cityhotel"

4
calla5604, Nürnberg 26/07/2016

Das Hotel wird ja sehr divers bewertet. Der Aufenthalt war sehr gut, Zimmer im Haupthaus z.T. mit Seeblick und in der Depandance eine Straße weiter. Sehr geräumige, gut ausgestattete Zimmer, Sauna und Fitness vorhanden, exzellentes Frühstück das im Sommer auch auf der Fußgängerzone eingenommen werden kann. Service freundlich und aufmerksam.

"Leider ein wenig enttäuscht"

3
renateLi43, Kanton Bern, Schweiz 14/07/2016

Schöne Lage, Zimmer schön (Zimmer mit Seeblick), Frühstück excellent, Personal im Service keine Interesse und die kurzhaarige Dame an der Rezeption unfreundlich (wir haben auf unsern Taxi gewartet am Empfang, die Dame hat das Telefon ignoriert und Gäste auch keine Begrüßung da hat sie lieber auf ihre Kollegin gewartet (die wahrscheinlich gerade auf die Arbet kam) wir sind sehr oft in andere Hotels (Best Western) aber sowas noch nie erlebt sehr enttäuscht Job VERFEHLT!!! Wir werden bestimmt nicht mehr kommen, so geht man nicht mit Gästen um!

"Luxus Hotel (Super Rezeptionistin!!!)"

4
redi0n, Frankfurt am Main, Deutschland 12/07/2016

Die Lage ist perfekt direkt am See, Zimmer war in Ordnung, Frühstück super, Restaurant auch ok leider fehlt eine Bar, aber die Dame an der Rezeption (Frau Orikli) sehr freundlich (hat uns Getränke ausgeschenkt) und sehr hilfsbereit sowas muss man auch mal loben =) TOP ANGESTELLTE

"unfreundliche Bedienung, abgenutztes Hotel, keine 2 Sternen Wert"

1
nevers276, Friedrichshafen, Deutschland 15/05/2016

Feuchtigkeitsflecken an Decke und Wand, 4 Sternenhotel aber mit einer Duschgardine ! (versehen mit Schimmel.) Keinen Fahrstuhl (koffer bis 3 Hoch geschleppt) Treppenhaus : total abgenutzer Teppich. Frühstück sehr gut. Keine Parkmöglichkeit in direkter Nähe. Matraztze sehr hart.

"Zentral gelegenes Hotel, seeseitig modernes, grosses und helles Zimmer "cozy""

5
Christine P, Schweiz 08/05/2016

Die seeseitige Lage unseres Zimmers mit grosser durchgehender Fensterfront direkt über der Promenade und Seesicht auf den Hafen, die moderne Einrichtung und separate Sitzgruppe haben uns sehr überzeugt, ebenso das freundliche und zuvorkommende Personal! Ein feines, frisches und reichhaltiges Fühstücksbüffet rundete unseren perfekten Aufenthalt ab. Wir würden sofort wieder hierher zurückkehren...

"Ideale Lage"

4
User 28/04/2016

Das Hotel liegt ideal nahe am See. Freundlicher Empfang, auch beim Auschecken. Zimmer soweit ok, wenn auch etwas laut (zumindest im Nebengebäude). Frühstück soweit ok, wenn auch andere 4 Sterne - Hotels in FN hier Besseres bieten. Kein WLAN im Nebengebäude.

"Austeichend"

3
User 28/04/2016

War im Nebengebäude untergebracht. Für mich sind das Max 3 Sterne. Es war sehr hellhörig und wirkt abgewohnt. Sauberkeit mittelmäßig . Empfang sehr nett. Frühstück Ok. Lage dicht am Wasser. Ich würde es nicht wieder buchen. Vielleicht ist es im Hauptgebäude besser?!

"Hier kommt man gerne her"

4
User 18/04/2016

Positiv: Die Ausstattung unseres sehr großen Eckzimmers war echt ok. Nicht mehr ganz neu, aber vollkommen ausreichend. Das Frühstücksbuffet - SEHR LECKER und vielfältig. Die Dame vom Frühstück - super! Verbesserungswürdig: Die Sauberkeit lässt an einigen Stellen zu wünschen übrig. Die Gänge im Nebengebäude sind teils recht dunkel, Lampen sind defekt. Für die Preiskategorie hätte ich mir frische Blumen auf dem Zimmer gewünscht. Insgesamt vergeben wir ein Sehr gut, weil wir uns einfach wohl gefühlt haben. Das gesamte Angestellten-Team war super nett und hilfsbereit. Danke!

"Super gelegen und interessante Zimmer"

4
User 13/04/2016

Nur wenige Schritte von d. Uferpromenade gelegen, geparkt wird im Altstadtparkhaus auch nur wenige Gehminuten entfernt. Freundliches Personal, die sehr bemüht waren. Das Zimmer war im Nebengbäude, es war sehr groß und bot einen interessanten Badezimmervariante an - getrennt durch ein Glaswand , auch hier sehr großräumig angelegt. Die Toilette ist natürlich extra! Offensichtlich wird hier nach und nach renoviert, weswegen der Eingangsbereich wohl für Kritik sorgen könnte. Mir liegt allerdings mehr an den Zustand und Sauberkeit von mein Zimmer und hier gibt es keine Kritik. Frühstück wird im Restaurant serviert und war einfach toll. Ein vielfältiges Angebot und frisch präsentiert. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

"Schmuddelig"

2
Jessica P, Montreux, Schweiz 02/04/2016

- Zimmer dreckig (staubig, Flecken an den Wänden, Decke und Teppich) - Telefon nicht funktionstüchtig - Badezimmer sehr indiskret aber sehr modern - Zimmertüre lies sich nur bis zur Hälfte öffnen - Unfreundliches Personal - Kein Parkplatz vorhanden (wie in der Hotelbeschreibung erwähnt, das Hotel liegt in einer Fußgängerzone) - Betten relativ hart - gutes Frühstück mit großer Auswahl Alles in Allem relativ schmuddelig und sein Geld nicht wirklich wert. Leider fragt man sich woher die 4 Sterne kommen.

"Super Aussicht"

4
Thomas E, Roth, Germany 30/03/2016

Aufmerksamer , freundlicher Empfang. Die Übergroßen Zimmer im Glaspalast direkt in erster Reihe am Bodensee einfach Top. Frühstück ausreichend und sehr gut. Wer gehobenes , gutes Abendessen ( Nur 5 Gerichte zur Auswahl ) mag ist im Hotelrestaurant sehr gut Aufgehoben. Zum Essen Ausserhalb des Hotels können wir nur den Italiener " Bella Vista " ca. 50 meter an der Uferpromenade entfernt vom Hotel TOP Empfehlen. Super netter , schneller Service. Große geschmackvolle Pizzas und viele Leckere andere Gerichte mit Super Ausblick vom 1.Stock aus auf den See zu günstigen Preisen.

"Verbesserungsbedarf"

3
User 29/03/2016

Das Hotel selbst befindet sich in einer toller Lage, in der Friedrichshafener Altstadt, ein Steinwurf vom Hafen entfernt. Trotz zentrale Lage war unser Zimmer sehr ruhig. Das Personal war auch sehr freundlich, und das Frühstuck war sehr gut. Leider waren einige Dinge nicht was ich von einem Hotel der Preisklasse (4-Sterne) erwarte. Es gibt keine Parkplätze am Hotel selbst wie auf der Hotelwebseite angegeben, sondern ca. 300m weg im öffentlichen Parkhaus. Unser Zimmer im Hinterhaus sah etwas veraltet aus, mit einer Möbelausstattung, die eher in einer 3-Sterne Hotel der 90er gehört. Die Wände waren markiert, mit verschmützten Tapete, und es lag auch Staub am Bettgestell. Das Empfangsbereich sah deutlich schöner aus, deshalb glaube ich, dass wir mit unserem Zimmer nur Pech hatten. Wenn dieses Hotel weiterhin deutlich über €100 pro Nacht anfordert, müssen unbedingt alle veraltete Zimmer erneuert werden.

"Angst um Fragen zu stellen"

1
selin681, Zürich, Schweiz 07/03/2016

Die Damen an der Rezeption sehr freundlich, hilfsbereit ein GEWINN für das Hotel im Gegensatz zu dem Herren an der Rezeption "eine Zumutung für das ganze Hotel" wir konnten keine Fragen stellen er war am Schnaufen, verdreht die Augen usw. wahrscheinlich nicht nur bei UNS!!! Die Zimmer waren O.K.! Das Frühstück war fabelhaft

"Klasse Hotel"

5
Harro S, Pforzheim, Germany 28/02/2016

Super Hotel. Ruhig gelegen. Erstklassiges Frühstück. Nur zu empfehlen. W-Lan auf dem Zimmer funktioniert bestens. Kleine aber sehr feine Sauna. Einziges Manko sind die Parkmöglichkeiten. Man muss im Parkhaus oder einem öffentlichen Parkplatz parken. Aber 6,- Euro für eine Nacht sind wirklich nicht zuviel.

"Leider sehr enttäuschend..."

1
vignel b, Bonaduz, Schweiz 15/02/2016

Wir haben eine Messe in Friedrichshafen besucht und haben deshalb 1 Nacht im Goldenen Rad gebucht. Leider wurden wir sehr enttäuscht...: 1. Parkplatz: Das Hotel macht auf der Homepage Werbung für die hoteleigenen Parkplätze direkt am Hotel. Diese waren jedoch nicht vorhanden und wir mussten im 10-minuten-entfernten Parkhaus parkieren. 2. Unfreundliches Personal: Nicht gerade freundlich wurde unsere Truppe im Hotel empfangen. Der Herr an der Rezeption behandelte uns von Anfang an von oben herab, wir erfuhren dass das Hotel aus mehreren Gebäuden besteht und schlussendlich wurden wir in ein Gebäude auf der hinteren Seite des Hauptgebäudes verfrachtet, dieses war sehr alt und in die Jahre gekommen, beschriftet war es zudem noch mit "Hotel Krone". Der Herr wollte uns eigentlich zuerst noch die Zimmer zeigen, jedoch hatte er auf einmal keine Lust mehr und hat sich dann kommentarlos umgedreht und ist verschwunden. Später dann auf die Frage ob wir für den Abend noch einen Tisch zum Nachtessen reservieren können, wurde wir komisch angeschaut und uns wurde gesagt, dass wir leider eine zu grosse Gruppe sind (6 Personen!), wir gingen dann kommentarlos in ein anderes Restaurant in der Umgebung. 3. Komfort und Sauberkeit: Auf der Homepage des Hotels wird Werbung für modernsten Komfort und Sauberkeit gemacht. Unsere Gruppe hatte total 3 Zimmer gebucht und jedes einzelne Zimmer war sehr in die Jahre gekommen. Dies hat uns jedoch weniger gestört, jedoch waren die Tücher im Bad mit Flecken & Staub versehen und auch der Rest des Zimmers war alles andere als sauber. Zudem kam hinzu, dass die Heizung des Zimmers nicht eingeschaltet war, diese haben wir dann selber eingeschaltet. 4. Frühstück: Der einzige Pluspunkt bei diesem Hotel. Das Frühstück war frisch und sehr grosszügig. Konnte jedoch die Endbewertung des Hotels auch nicht mehr retten und unsere Meinung dazu nicht mehr ändern. 5. Fazit: Ein Hotel, das absolut NICHT den Bildern und den Worten der Homepage entspricht, wir werden dieses Hotel leider nicht nochmals aufsuchen.

"Im Winter auch ruhig "

4
User 01/12/2015

Nettes Personal in leicht gebrauchtem Hotel, macht den Aufenthalt zu einem Vergnügen. Unterbringung im Haupthaus war, möglicherweise wegen der Jahreszeit, sehr angenehm. Frühstück war ebenfalls gut. Das Parkhaus war einfach zu erreichen. Wenn man es weiß, kann man direkt vorfahren. Alles in allem: Gut

"Durchschnittliches Hotel in guter Lage"

4
Dirk S, Neckarsulm, Deutschland 12/10/2015

Das Haupthaus ist zentral gelegen in der Nähe der Uferpromenade. Einige Zimmer in Nebengebäuden. Die Zimmer sind ganz OK, könnten jedoch renoviert und modernisiert werden. Das Frühstück ist ausreichend und bietet für jeden etwas. Freundliches und hilfsbereites Personal. Die Parkmöglichkeiten sind etwas verzwickt. Das Navi, mit Ziel Hotel, hat mich direkt in das erste Parkhaus gelotst und ich durfte somit, leider bei Regenwetter, einige 100 Meter laufen.

"EIn gutes Hotel mit einem excellenten Restaurant..."

3
Petra G, Filderstadt, Germany 27/09/2015

Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt; das lag zum einen an dem sehr freundlichen und hilfsbereiten Personal, aber auch an dem wirklich hervorragenden Restaurant, das klein aber sehr fein, die Gäste verwöhnt! Ja, das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und wenn man mit Argusaugen sucht, dann wird man auch schnell fündig: hier und da mal abgeplatztes Holz, ein Schrank der nicht richtig schliesst oder auch mal ein Fleck im Teppich... Und Nein, die Rezeption kann man nicht wirklich als solche bezeichnen, ABER wir sind freundlich empfangen worden, das Zimmer war penibel sauber, endlich mal lagen bereits für jeden Gast ein Extrakissen bereit und die Matratzen waren von sehr guter Qualität. Es gab ein großes Bad mit Wanne und Massage-Duschkopf und vielleicht wird der "anhängliche" Duschvorhang ja demnächst noch durch eine Glaswand ersetzt, das wäre schön. Frühstück topp und auch hier das Personal stets freundlich und schnell ... Wer nach Friedrichshafen kommt, muss unbedingt die Küche des goldenen Rads ausprobieren, aber Achtung (!) es empfiehlt sich vorher zu reservieren, denn der Gastraum ist sehr schnell belegt. Wir werden gerne wiederkommen...

"Durchschnitt"

3
EinsB, Bötzow 22/09/2015

Positiv ist die zentrale Lage in Ufrepromenaden -und Hafennähe! Das Hotel ist auf 3 Häuser aufgeteilt und je nach Zimmerkategorie erhält man sein Zimmer im Hotel oder Nebengebäude! Wir hatten ein Komfortzimmer gebucht mit Halbpension! Das befand sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite(Fußgängerzone)! Das Zimmer war groß und sauber !Zimmerreinigung erfolgte täglich! Merkwürdig war,dass am großen Fenster 2 verschieden lange Stores hingen?? Die Fenster sind nicht schallisoliert,so dass man den Straßenlärm in vollem Umfang mit bekommt! Müllabfuhr Montags 5.30 Uhr und um 7.00 Uhr läutet täglich die Kirchenglocke 3 Minuten!! Wir bekamen mit,dass sich Gäste über Mängel in den Zimmern beschwerten,welche bei Internetbewertungen schon mehrfach erwähnt wurden!! Das Restaurant ist sauber,die Stühle sind allerdings teilweise verschlissen und fleckig! Das Frühstücksbufett war in Ordnung,leider jeden Morgen die gleiche Wurst! Ein wenig Abwechslung wäre gut! Das 3 Gänge Abendmenü ist hervor zu heben! Die gehobene Küche ist sehr zu empfehlen , schmeckt ausgezeichnet! Die Preise des Restaurants befinden sich in der gehobenen Preisklasse! Man kann das Hotel empfehlen,für Gäste die normale Ansprüche haben! Aber empfehlenswert wäre , ein Komfortzimmer zu buchen!

"Gute Lage, verwohnte Zimmer"

3
User 06/09/2015

Wir waren spontan für zwei Nächte im Hotel ,,Best Western Goldenes Rad". Nachdem unser Navi uns an die Fähre gelotzt hatte und es nicht weiterging, riefen wir im Hotel an, die Dame teilte uns mit wir sollten in das Altstadt-Parkhaus fahren, hier könnten wir für sechs Euro pro Tag stehen, den Rest sollten wir zu Fuß gehen was bedeutet mit vollem Gepäck knapp 600 Meter durch die Fußgängerzone, wie wir am nächsten Tag erfuhren durften andere Gäste bis vor das Hotel fahren, auf Nachfrage teilte man uns mit dass die Rezeptionistin dies wohl vergessen hätte.....Aha. Im Hotel angekommen bekamen wir eine Lochkarte für das Zimmer, welches im Gebäude gegebüber lag, im ehemaligen Hotel ,,Drei Könige". Der Flurbereich bis zum Zimmer versprüht den Charme eines Plattenbaus aus den 50ern, das Zimmer selbst den einer Jugendherberge. Die Wände waren voller schwarzer Schrammen und Abschürfungen, das Bad war mit einer Doppeltür versehen welche sich nicht verschließen ließ. Die Einrichtung war Zweckmäßig und etwas abgegriffen. Die Decken waren voller Spinnenweben inklusive Bewohner, der Duschvorhang sah so aus als hätte er schon das Millennium miterlebt. Mein Highlight waren die Steckdosen, wollte man sein Smartphone oder ähnliches laden, musste man erst den Stecker der Nachttischlampe ziehen da es sonst keine gab. Die Aussicht ging in die Fußgängerzone in der Freitags ab fünf Uhr morgens ein Wochenmarkt aufgebaut wird. Die angepriesene Sauna des Hauses ist zwar von guter Qualität jedoch unglaublich ungepflegt und wird auch nur auf ausdrücklichen Wunsch in Betrieb genommen. Die Hotelehre wurde ganz klar durch das Frühstück und das nette Personal gerettet. Es gab zum Frühstück in Buffetform eine reichhaltige Auswahl an Wurst, Käse, Fisch und Aufstrichen, eine gutes Sortiment an Backwaren und Frühstücksflocken. Die Damen am Empfang waren durchweg freundlich und hilfsbereit, nur ein Herr am Abreisetag der neben der Dame an der Rezeption stand schaffte es weder zu Grüßen noch sich zu verabschieden. Wir ziehen das Fazit dass man in dieser Lage durchaus bessere Häuser am Platz zum gleichen Preis bekommen kann. Wir werden dieses Hotel wohl nicht nocheinmal buchen.

"Seaside Appartements - einfach klasse"

4
Mabe67, Florstadt, Deutschland 20/08/2015

Bei "Best Western" erwartet man nichts Besonderes, aber hier wird man wirklich positiv überrascht. Dabei beziehe ich mich insbesondere auf die Seaside Appartements, die separat vom Hauptgebäude liegen. Top Zimmer, sehr modern und stimmig eingerichtet mit direktem Blick auf dem Bodensee. Sicher mit die besten Zimmer, die man in Friedrichshafen erhalten kann. Auf jeden Fall habe ich mich dort "sauwohl" gefühlt und würde dort immer wieder gerne Gast sein. Die Ausstattung der Zimmer und das Design sind sehr hochwertig. Dafür kosten sie etwas mehr als die Standardzimmer, aber aus meiner Sicht sind diese Euros sehr gut angelegt. Alleine der Blick auf den See und die direkte Lage an der Promenade sind es wert. Das Serviceteam ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück reichhaltig und sehr lecker. Daher: Dicke Empfehlung!

"Nicht unser Geschmack"

3
hexentopf, Heppenheim, Deutschland 12/08/2015

Leider haben wir uns unter den Bildern,welche wir im Netz gefunden haben, etwas anderes vorgestellt. Die Zimmer sind durchschnittlich und rechtfertigen nicht den Preis. Lage und Service sind beeindruckend gut und zuvorkommend.

Diese Bewertungen sind die subjektiven Meinungen von einzelnen Reisenden und nicht die von TripAdvisor LLC (GmbH) oder seinen Partnern.