Best Western Hotel Bremen City,  Brême

4.0/5  - basé sur 341 notations.
Bahnhofstr 8, 28195, Brême, Germany - Karte ansehen
+49 421 30870 +49 421 3087 88

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Safe
    Safe
  • Massage
    Massage
  • Mehrsprachiges Personal
    Mehrsprachiges Personal
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 341 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Hotel Bremen City ist ein erstklassiges 3-Sterne-Hotel im Herzen von Bremen. Die historischen Sehenswürdigkeiten, das Einkaufsviertel und der Hauptbahnhof sind bequem zu Fuß zu erreichen, was unser Hotel ideal sowohl für Geschäfts- als auch für Urlaubsreisende macht. Das Kongresszentrum und die Geschäftsbezirke sind in der Nähe. Das Hotel ist rund 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Neben Einzel- und Doppelzimmern stehen auch Suiten zur Verfügung. Alle Zimmer sind komfortabel mit kostenlosem drahtlosem Internet (WLAN), Fernseher, Telefon, Minibar und Tee ausgestattet. Einige Zimmer bieten zusätzlich automatisch verstellbare Bettrahmen. Nichtraucherzimmer sind auch verfügbar. Die Suiten sind speziell für Langzeitgäste und Familien eingerichtet. Sie sind geräumig (rund 50 Quadratmeter) und mit Holzparkett und exklusiven Bädern von Villeroy & Boch ausgestattet. Das Hotel bietet ein großzügiges Frühstücksbuffet und ein kostenloses Frühstück zum Mitnehmen. Das hoteleigene Bistro "Salute" serviert Gästen gesunde Speisen und Getränke. Das Restaurant "Steakhouse Maredo" neben dem Hotel serviert bis 23:00 Uhr warme Küche. Im "Badehaus" nebenan steht ein professionelles Team für Entspannungsmassagen oder Wellnessbehandlungen bereit. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 341 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
90
sehr gut
 
164
befriedigend
 
54
mangelhaft
 
25
ungenügend
 
8
Allein/Single Allein/Single 24
Alleinreisende Alleinreisende 46
Familie Familie 45
Geschäftlich Geschäftlich 58
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 99
Geschäftsleute Geschäftsleute 64
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 78
Paare Paare 95
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 47
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel Bremen City,Brême
  • 2
    « Zentral, aber extrem laut. »

    Das Hotel befindet sich super zentral zwischen Hauptbahnhof und der Altstadt, sodass man alles sehr gut zu Fuß erreicht. Zimmer und Frühstück sind auch OK. Größter Mangel sind aber Zimmer zur Straßenseite. Hier fährt die Straßenbahn ab 4 Uhr morgens und auch bei geschlossenen Fensterer immer noch extrem laut. Das Hotel bietet aber kostenlos Ohrstöpsel an! Falls bei der Reservierung kein Zimmer nach hinten raus möglich ist, lieber nicht buchen.

    4
    « Ordentlich und Zentral »

    Das Zimmer war groß, sauber und ruhig. Ruhige Zimmer vermutlich nur zum Innenhof, denn vorm Haus fährt die Straßenbahn. Das Bad war leider sehr eng und unbedingt renovierungsbedürftig, aber sauber. Wir hatten sogar zwei Schreibtische und einen Kühlschrank. Gutes Frühstück mit genügend Auswahl. Sehr freundliche Mitarbeiter.

    3
    « Zentrale Lage aber in die Jahre gekommenen »

    Die Lage zwischen Bahnhof und Innenstadt ist sehr gut. Das Zimmer und das Bad selbst brauchen mal wieder eine Renovierung. 50/60 Euro pro Nacht wären ok, mehr finde ich nicht angemessen... Frühstück war gut.

    4
    « Übernachten in Bremen »

    Hotel garni mitten in Bremen - wenige Gehminuten von der Fußgängerzone entfernt. Leider kein eigenes Parkhaus - hat aber eine Zusammenarbeit mit einem Parkhaus 2 Gehminuten entfernt - 8 &euro; die Nacht absolut ok. Das Hotel ist sauber und ruhig, das Personal freundlich und zuvorkommend. Frühstück für 4,50&euro; gut und günstig. Wenn's kein Luxus sein muss sehr zu empfehlen- Preis Leistung stimmt

    4
    « Sauber und ordentlich »

    Ein sauberes und normal ausgestattetes Hotel. Die Zimmer sind nicht sehr groß, reichen aber aus. Anbindung zur Stadt und Hauptbahnhof ist sehr gut. 5 min bis zum Hauptbahnhof zu Fuß. Möglichkeiten zum Einkaufen und Essen gehen gibt es genug. Für einen Städtetrip geeignet, wenn man keine Riesen Ansprüche an ein Hotel stellt.

    4
    « Nettes kleines Hotel günstig gute Öffis- Anbindung »

    Sauberes Hotel mit tollem renovierten Zimmern mit ordentlicher Größe, einzige Kritik ...die Bäder haben noch den Charme der 70er Eiche brutal .....ich hätte mir etwas Flexibilität am Counter gewünscht ...aber man kann nicht alles haben. Ansonsten alles soweit i.o.

    4
    « Preis/ Leistung 1A »

    Zwecks Terminen habe ich kurzfristig das Hotel gebucht. Für eine sehr sehr angenehme Rate habe ich ein großzügiges Zimmer erhalten. Es ist sauber und warm und man hat ein abgetrenntes Bad. Der Schreibtisch verdient wirklich den Namen, da kann man auch mal länger dran arbeiten. Für so einigen niedrigen Kurs habe ich noch nie in einer größeren Stadt übernachtet. Natürlich muss man Abstriche machen, es gilt wie immer, you get what you pay for!

    4
    « Gutes und modernes Hotel für günstigen Preis »

    Ich war beruflich für eine Nacht in dieses Hotel und ich war sehr positiv überrascht. Zimmer war modern und funktional ausgestattet inkl. Kaffee/Tee Maschine, Flat-TV. Duschbad neuwertig und mit dem notwendigsten ausgestattet. Auf dem reichlichen Frühstücksbuffet fehlte nichts und war den Preis von &euro; 4,90 war das mehrfache wert. Vor allem mcöhte ich das Hotel für ihr Umweltbewusstsein loben. Seife und Shampoo kommen aus einen Dispenser und den Gästen wird angeboten, ihre Handtücher wieder zu benutzen.

    1
    « Nie,nie wieder! »

    So ein besch.... Hotel habe ich wirklich noch nicht erlebt.Wir hatten ein normales Standardzimmer mit Frühstück gebucht.Bekommen haben wir ein Apartment.Manche denken,toll ein upgrade,weit gefehlt.Es war im übernächsten Haus ,1.Stock,direkt zur Straße,wo gefühlt alle 2 Minuten eine Straßenbahn entlang fuhr,die ganze Nacht!!!!!Hinzu kommt,dass es ja in Bahnhofsnähe ist und dadurch ein sozialer Brennpunkt.Auf der Etage wurde wohl gekocht.Kohlrouladen oder Hammel ?????Der Gestank war bestialisch.Ich habe mich innerhalb von 10 Minuten auch an der Rezeption beschwert,mit der Bitte,uns ein anderes Zimmer zu geben,dass wir jetzt erst essen gehen und sich danach was ändert.Das wirklich unfreundliche Personal meinte,ich hätte es nicht rechtzeitig gesagt???????So wurde ich indirekt einer Lüge bezichtigt.Ich habe einen Tag vorher in einem 3 Sterne Superior gewohnt,ich weiß aber nicht ,wie Best Western diese Auszeichnung verdient hat.Beim Frühstück am nächsten morgen ging es weiter,wirklich das mindeste des Standards.Andere konnten normal zum Frühstück,ich musste Mantel anziehen,um bei der Kälte draußen nicht zu erfrieren.Das dreckige Geschirr von den vorherigen Gästen war nicht abgedeckt ,Tassen und Löffel fehlten und um den frischen Kaffee musste ich bitten.Für mich das Fazit,nie wieder Best Western.

    3
    « Für ein paar Übernachtungen okay »

    Drei Nächte in diesem Hotel verliefen unproblematisch. Zimmer etwas klein. Ebenso das Bad. Frühstück war okay. Ebenso die zentrale Lage. Technische Geräusche aus dem Innenhof sind die ganze Nacht vorhanden, so dass das Fenster nicht geöffnet bleiben kann. Türen schlagen recht laut zu.

  • 2
    « Klein aber fein stimmt leider nicht »

    Fangen wir mit dem Positiven an: Nettes Personal, saubere Zimmer, Frühstücksbüffet ok, sehr gute Lage. Das wars in meinem Fall aber auch schon. Scheine den Zonk gezogen zu haben? Zimmer 501, wobei Kammer 501 triffts eher. So einen kleinen Raum hatte ich noch nie in einem Hotel. Die frei begehbare Fläche war sicher nicht grösser als 3-4 m2. Die Dachschräge lässt nicht mehr zu. Das Bett und kleine Ablage für ein Köfferchen nehmen die ganze Länge des Raumes ein. Das Bad toppts dann noch, ein gerades Sitzen auf der Toilette ist nicht möglich, weil der Deckel in Schräglage ist? Zum Waschbecken kommt man nur im Querformat, d.h. Körper seitlich. Über dem Waschbecken ist kein Spiegel, ah, der ist ja links an der Wand? Abtrocknen im Bad geht auch nicht, zu klein. Dann stand auch das WLAN im 5. Stock zwei Tage nicht zur Verfügung. Erst ab dem 4. Stock hats wieder funktioniert. Auf einem Business Tripp einfach nur ärgerlich. Sorry liebes Best Western, solche Kammern solltet ihr nicht zum gleichen Preis anbieten wie wesentlich grössere, normale Zimmer.

    2
    « Ungenügend »

    Die Lage für den Messebesuch ist sehr gut. Nahe Hauptbahnhof, nahe Messe und Altstadt gut zu Fuss erreichbar. Einrichtung Zimmer: Alte Möbel, winzige Zimmer, sehr kleines Bett mit Holzrahmen. Badezimmer ok, aber auch renovierungsbedürftig. Internetzugang Wifi kostenlos, aber katastrophal (Häufige Ausfälle, 50% keine Verbindung) und TV Qualität mangelhaft (nur analog). Keine Minibar

    1
    « Gruselig »

    Irgendwann mal war dieses Hotel vielleicht mal ok. Im Moment ist es das überhaupt nicht gegeben. Abgewohnte Zimmer, durchgelegene Matrazen. Pennerkonzerte bis 5Uhr morgens verhindern entweder den Schlaf oder das öffnen des Fensters. Da es im letzteren Fall nur eine Flasche Wasser pro Reservierung gibt, sollte man welches mitbringen oder nur eine Nacht bleiben. Ich weiß ja nicht woher all die anderen guten Bewertungen kommen, vermutlich nicht das selbe Hotel...

    3
    « Durchschnitt »

    sehr zentral, aber altes Haus, keine Bar, sehr laut, aber immerhin eine personalisierte Karte auf dem Zimmer zur Begrüßung. Aufgrund der Lage für kurze Übernachtungen in der Nähe vom Hauptbahnhof optimal.

    4
    « Nahe Hauptbahnhof - ideale Lage für Zwischenstopp »

    Ich verbrachte im Best Western Bremen City eine Nacht zwischen Flug aus Wien und Weiterreise mit dem Ostfriesland-Express. Vom Hotel aus war es einfach, Bremen ausgiebig zu erkunden. Tram 6 fährt am Flughafen praktisch vor dem Ausgang ab, 12 Minuten zum Hauptbahnhof, von dort ca. 150 m zum Hotel. Fernbus Haltestellen, wie z.B. Ostfriesland-Express oder Flixbus ebenfalls in dieser Entfernung. Lokale, Geschäfte, Bank, Apotheke in unmittelbarer Nähe, 200 m zur Fußgängerzone, ca. 500 m zum historischen Stadtzentrum. Mein Zimmerwunsch ? weit oben, nach hinten raus ? wurde erfüllt, zu Gunsten Nachtruhe habe ich den nicht erbaulichen Ausblick in Kauf genommen. Ich nächtigte auf Einzelzimmer 511 ? geräumig, nett möbliert, gepflegt und sauber. Zimmer und Sanitäreinheit waren sehr gut ausgestattet: Parkettboden, angenehme Lichtquellen, mehrere Steckdosen, bequemes Bett mit verstellbaren Liegepositionen, ausreichend Ablageflächen, einige Legefächer, offene Garderobe samt Kleiderbügeln, (kein Schrank). Kofferablage, Schreibtisch, Sessel, grosser Spiegel. Klimagerät, Kühlschrank, LG-TV, Kaffee-/Teeutensilien samt Wasserkocher. Bad: Leistungsstarker Fön, beleuchtbarer Kosmetikspiegel, Seifenspender, mehrere Handtücher, Duschhaube, Kosmetiktücher. Pflegeprodukte, Nähzeug und Bademantel sind gratis an der Rezeption erhältlich. Ausgiebiges, gut sortiertes Frühstücksbuffet in freundlichem Ambiente. Der Aufenthaltsraum ist ein überdachter, mediterran wirkender Innenhof mit Sitzgelegenheiten, einem Automaten für Heissgetränke (gratis), Tageszeitungen liegen auf. In der Lobby kann man sich ebenfalls gratis am Kaffeeautomaten bedienen, Snacks und sonstige Getränke gegen Münzeinwurf am Automaten. Weiters befindet sich dort eine gemütliche Sitzecke, sowie ein Internet-Terminal samt Drucker (kostenlos). In diesem Hotel stimmt Preis-Leistung ganz einfach.Nah

    5
    « Sehr gutes Hotel in absoluter Top-Lage Bremens »

    Wir buchten ein Doppelzimmerfür eine Nacht. Empfang an der Rezeption war sehr freundlich, die Formalitäten schnell erledigt, da Buchung über das Internet vorlag. Der Zugang zum Zimmer A20 war etwas kompliziert, da man unterwegs von einem Lift in einen anderen umsteigen musste - aber daran gewöhnt man sich. Das Zimmer war top: sehr sauber und geräumig sogar mit "Ankleidezimmer" mit echten Kleiderbügeln. Unser Zimmer lag nach hinten. Es hatte zwar keinerlei Aussicht - außer auf Dächer und Lüftungsschächte, dafü war es aber in der Nacht absolut ruhig. Reist man mit Partner, sollte man eine Tachenlampe mitnehmen, die dann beim nächtlichen Toilettengang zum Einsatz kommt, denn das Licht im Bad sollte man dann nicht einschalten. Der Grung: Das Licht ist - wie üblich - mit der Bad-Lüftung gekoppelt, und diese verursacht ein Geräusch, einem Schiffsdiesel nicht unähnlich, und die läuft etwa eine halbe Stunde nach. Das Frühstück am nächsten Morgen war absolut spitze: Es fehlte an nichts.

    3
    « Zentral gelegen. Leider sehr laut. »

    Lage zentral in Bahnhofsnähe. Das merkt man leider. Die Stadt Bremen sollte wirklich versuchen, das sehr zwielichtige Milieu in den Griff zu bekommen. Für Gruppen ist das Hotel gut gelegen... Zimmer ok. Unbedingt kein Zimmer zur Straße hin nehmen! Trotz Ohrstöpseln ist die Lautstärke nachts ganz erheblich durch Verkehr und lärmende Zeitgenossen. Frühstück gut.

    4
    « Hotel im Zentrum Bremens »

    Die Apartements im Best Western sind ideal für Familien und Geschäftsleute. Ich fand eine grosszügige Arbeitsfläche, Platz für Gespräche und Rührkaffee konnte problemlos zubereitet werden, auch wenn der Vorrat an Kaffee minimalistisch war und einen Besuch in der Rezeption forderte. Die Betten waren bequem, das Badezimmer grosszügig ausgelegt und verführte zudem mit warmen Bodenplatten und warmen Platten hinter den Badetüchern. Die Höhe der Badewanne ist allerdings nicht für Gehbehinderte geeignet. Die zentrale Lage, nur ein kurzen Spaziergang zur Altstadt, kann geradezu als ideal bezeichnet werden, auch wenn die andere Seite, Richtung Bahnhof, mehr an Rotlicht erinnert. Zahlreiche gute Restaurants sind mit einem kurzen Spaziergang zu erreichen, wie auch die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Bremens. Die Nachteile des Hotels, das in sehr heller und freundlicher Atmosphäre ein gutes Frühstückbuffet bietet, beschränken sich im Grunde auf zwei Punkte, wobei nur einer das Hotel selbst betrifft. Die Fenster zur Strassenseite sind nicht gegen Lärm isoliert,was bedeutet dass die Strassenbahn die Hälfte der Nacht durch laute Geräusche stört. Der zweite Nachteil kann der Parkplatz sein, da dieser kaum für grosse Fahrzeuge gedacht ist, denn die einzelnen Plätze, sowie die Auf- und Abfahrt, sind maximal für die Grösse eines Ford Focus, eines Golf oder einer Peugeot 308 gedacht, dafür jedoch für Gäste des Hotels sehr preisgünstig.

    4
    « Gutes Hotel in zentraler Lage zu fairem Preis »

    Nach mehreren Recherchen im www fiel die Wahl für die Unterkunft während unseres Bremen-Urlaubes auf das Best Western Bremen City. Von außen betrachtet mag es optisch einladendere Hotels geben, innen jedoch ist alles sehr schön eingerichtet. Das Alter des Hauses ist nur an einigen wenigen Details erkennbar (beispielsweise dem extrem lahmen Fahrstuhl, der einen auch gerne mal 5 Minuten und länger warten lässt, oder die nicht klimatisierten Zimmer). Dennoch gibt man sich Mühe, nicht altbacken zu wirken und ich finde das ist großteils auch gelungen. Das Frühstück findet im 1. OG statt. Ab und an ist es recht voll gewesen, wodurch man etwas Mühe bei der Suche nach einem freien Plätzchen hatte - ist wohl uhrzeitabhängig. Das Buffet ist zwar nicht übertrieben groß, aber absolut ausreichend. Da es keine hoteleigene Tiefgarage gibt, wird den Gästen ein Parkhaus in der Parallelstraße empfohlen. Absolut super, da das Parkhaus bewacht ist und der Tarif vergünstigt 8 &euro; pro Tag für Hotelgäste beträgt. Fußläufig zum Hotel eine Minute! Etwas störend war des Nachts mitunter der Lärmpegel, von aufheulenden Motoren bis lautem Gegröle war alles dabei. Aber dafür kann das Hotel nichts, ist wohl auch der Tatsache geschuldet, dass die Lage nun mal "zentral" ist... Und an einem Tag vergaß das Housekeeping unser Zimmer, so dass wir des Abends erst noch neue Handtücher an der Rezeption organisieren mussten. Kann mal passieren, haben deswegen kein Fass aufgemacht. Wir waren zufrieden und würden auch wieder kommen.

    4
    « Kurztrip perfekt für Familien »

    Ich habe im letzten Moment noch entdeckt, dass es zum gleichen Preis wie das Standardzimmer auch ein Business-Zimmer gibt. Dieses hatte ein separates Wohnzimmer (perfekt wenn das Kind früher ins Bett geht) und eine voll ausgestattete Küchenzeile. Keine Ahnung, warum dieses Zimmer für Geschäftsleute gedacht ist, aber für Familien ist es top! Die Zimmer finden sich in einem gut zu erreichenden Nebengebäude. Lediglich die Parksituation ist etwas mühsam, da man in ein extra Parkhaus fahren muss, welches fußläufig in weniger als 5 Minuten, per Auto aber etwas komplizierter zu erreichen ist. Gepäck ausladen ist daher etwas umständlich, aber machbar. Zimmer groß und sauber, allerdings zur Straße hin und da im Bahnhofsviertel natürlich auch etwas lauter. Lediglich störend, wenn es warm ist und man die Fenster aufmacht. Frühstück reichhaltig und gut, jedoch nicht außergewöhnlich. Personal sehr nett. Alles in allem eine gute und zentrale Möglichkeit, die Stadt zu erkunden.

  • 5
    « High End Hotelerie im domicil31 »

    Wir waren nur für eine Übernachtung an meinem 50. Geburtstag in Bremen. Das "Grand Appartement", das wir bekommen haben, ist wirklich etwas ganz Besonderes. Eine richtige FeWo mit top Ausstattung. Separater Schlafraum, Kitchenette und einem Wohnraum. Ein großzügiges und edles Bad rundet das ab. Alles toll und sehr hochwertig ausgestattet. Ich würde sagen, besser geht es nicht. Hier kann man auch locker längere Zeit mit einer ganzen Familie wohnen. Das Frühstück am nächsten Morgen war auch sehr gut und weit aus vielfältiger, als wir es in einem anderen Hotel in Bremen vor einem Jahr erleben durften. Das Angebot und die Qualität waren wirklich gut. Also von mir eine klare Weiterempfehlung und ein großes Dankeschön an das Bremen City für die schöne Zeit.

    4
    « Fantastisch »

    Wir hatten für 5 Nächte ein Doppelzimmer im Best Western gebucht, erhielten aber überraschend ein Upgrade auf ein Apartment im Nachbarhaus (Centro Hotel Domicil 31). Das war wirklich wunderbar! Unser Apartment bestand aus einer Diele mit Küchenzeile, einem separaten Schlafzimmer, einem geräumigen Designer-Badezimmer mit V&B-Ausstattung und... dem Highlight...einem riesigen, lichtdurchfluteten Wohnraum mit Teakholzboden, Ledercouch, Flachbild TV, Schreibtisch und Sitzecke. Die Ausstattung war aus qualitativ hochwertigen Materialien in geschmackvoller Farbgebung, mit nur geringen (unvermeidbaren) Abnutzungsspuren auf dem Fußboden, ansonsten wirkte alles sehr neuwertig und gepflegt. Für eine 3*** Unterkunft absolute Spitzenklasse... mehr kann man nicht bekommen! Auch am Frühstück( im Best Western) gab es nichts auszusetzen, besonders erfreulich die Vielfalt an Brot/Brötchen, der frische Obstsalat und die "Magerecke" mit kalorienarmem Harzer Käse, Putenwurst und Magerquark! Ach ja, der Bahnhof liegt 150 m entfernt, Sehenswürdigkeiten wie die Mühle am Wall, Marktplatz ( mit Rathaus, Roland, Dom...), Schnoor, Schlachte, aber auch Geschäfte und Restaurants sind fußläufig schnell zu erreichen.

    5
    « Schönes zentrales Hotel »

    Schönes Hotel, zentral gelegen, sehr freundliches Personal. Hotel kann man nur empfehlen. Eine Info fehlt. Das Hotel hat selbst keine Parkplätze, arbeitet aber mit einem Parkhaus in der Nähe zusammen. Das kostet 8&euro; für 24h wenn man sich eine Rabattkarte an der Rezeption geben lässt. Wer also schon früher anreist kann das Auto dort gleich abstellen. Das Ticket ist auch gleich Fahrausweis für 2 Erwachsene und 2 Kinder.

    3
    « Best Western Hotel Bremen City »

    Hallo, ich habe schon mehrmals in diesem Hotel übernachtet, die Zimmer sind ordentlich und sauber, die Mitarbeiter freundlich, und das Frühstück ist gut, aufgrund der Lage zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt kann ich das Hotel weiterempfehlen, vom Bahnhofsvorplatz kann man mit der Straßenbahn Linie 6 zum Flughafen fahren,

    4
    « Einmal Werder »

    Wir bewohnten ein schönes großes Apartment im Nebenhaus. Direkt am Bahnhof und doch ruhig. Frühstück gibt es im Haupthaus, welches gut durch eine Verbindung erreichbar ist. In der Nähe gibt es Restaurants, Kneipen, Eisdiele und sogar das Kino ist nur wenige Gehminuten entfernt.

    5
    « Preis Leistung top »

    Das Hotel ist wirklich schön von innen und die Zimmer ausreichend groß. Unser Bad war recht frisch renoviert und hat optisch echt was hergemacht. Mein Mann hat sehr gut geschlafen, für mich und meinen Rücken war die Matratze nichts. Das Hotel ist optisch aufgehübscht so das man ihm nur selten das Alter ansieht. Wir wurden sehr freundlich empfangen. Das Frühstücksbuffet war gut sortiert. Parken muss man um die Ecke im Parkhaus. Es gibt über das Hotel eine Ermäßigung. Vom Parkhaus zum Hotel ist es nichtmal eine Minute Fußmarsch. Kann das Hotel empfehlen.

    4
    « Gute Lage, schlecht zu parken »

    Unser Aufenthalt begann leider mit einer schlechten Parkplatzsituation. Das zum Hotel gehörige Parhaus war zugesperrt und das Personal im Hotel wusste leider nicht warum oder wie lange. Es konnte uns auch nicht sagen, wo man sonst parken kann. Wir haben schlussendlich in der Straße des Parkhaus geparkt und einen Strafzettel bekommen obwohl dort nachweislich kein Parkverbot herrscht. Die Zimmer im Hotel sind sehr sauber und gut eingerichtet, das Bad ist in die Jahre gekommen aber auch sauber. Das WLAN ist kostenlos und funktioniert einwandfrei. Das Frühstück ist sehr simpel, nichts besonderes, aber es macht satt. Die Lage ist gut um fußläufig in die Stadt zu kommen.

    5
    « Prima Hotel in Zentraler Lage »

    Sehr gutes Hotel mit freundlichem Personal. Zimmer sind sehr sauber und mehr als zweckmäßig eingerichtet. Lage des Hotels ist Top in wenigen Minuten erreicht man zu Fuß den Bahnhof, sowie auch die Altstadt. Preis-Leistung ist auch in Ordnung.

    4
    « Geschäftsreise »

    Im Herzen von Bremen liegt das Best Western Hotel Ein freundlicher Emfang an der Rezeption hebt die Enge im Foyer zwar nicht auf aber das neutralisiert Das neu renovierte Zimmer im 5. Stock ist klein aber sauber und geschmackvoll eingerichtet Bad mit Dusche sauber und alles ohne Beanstandung Das einzige was fehlt sind Parkmöglichkeiten

    4
    « sehr angenehm für einen kurzen Aufenthalt »

    positiv: - sehr freundliches Personal - nur wenige Gehminutem vom Hauptbahnhof und der Altstadt entfernt - sehr gemütlich eingerichtetes Einzelzimmer - Sauberkeit - sehr gutes Frühstück für ein 3-Sterne-Hotel negativ: - ich hatte ein Zimmer zur Straße hinaus, es herrschte leider ein hoher Lärmpegel auch bei geschlossenem Fenster - der Fernseher schien ziemlich alt, nur wenige Sender verfügbar

  • 4
    « Preis - Leistung super »

    Direkt in Bahnhofnähe - damit Zentrum auch fußläufig - sehr praktisch. Personal freundlich, Frühstück super. Betten auch gut, Bad ziemlich klein, aber im Einzelzimmer auch ausreichend. Zimmer sauber, Mini Kühlschrank, Wasserkocher und InstantKaffee vorhanden! Ich fand es super!

    1
    « Tourismusabgabe wird auch von Geschäftsreisenden einbehalten »

    Buchte das Hotel über Booking.com als Geschäftsreise. Im Preis war ausdrücklich die Tourismusabgabe ausgewiesen. Obwohl ich im Hotel den geschäftlichen Anlaß der Reise nachgewiesen habe, wurde die Tourismusabgabe einbehalten und mir eine nicht ordnungsgemäße Rechnung ohne Ausweis der Abgabe ausgestellt. Das ist m.E. nicht seriös. Ich habe Ähnliches auch im Best Western Hamburg erlebt. Offenbar hat das System.

    4
    « Gerne wieder »

    Preis-Leistung prima. Sauberes Hotel. Sehr günstige Lage zum Bahnhof und auch zur Innenstadt. (ca. 5 Minuten zu Fuß). Frühstücksbuffet sehr gut. Leider kleiner Aufzug. Vor uns ist ein Reisebus abgereist, dadurch lange Wartezeit auf der Etage. Würden das Hotel wieder buchen.

    4
    « Urlsub »

    Schönes Frühstück, unsere Kinder hat das am besten Gefallen im Urlaub Grosse Familienzimmer mit separaten Eingang und sehr zentral gelegen zwischen Bahnhof und Innenstadt Bremen haben wir touristisch voll unterschätzt.

    4
    « Schönes Appartement »

    Hatte eine Übernachtung in diesem Hotel. Dabei hatte ich ein Doppelzimmer zur alleinigen Benutzung gebucht. Bekommen habe ich ein modernes Appartement mit guter Ausstattung. Alles war sauber. Das Frühstücksbüffet war vielfältig und schön angerichtet. Produkte waren gut. Gerne wieder

    5
    « Super Preis Leistung »

    Zimmer sauber und neu eingerichtet. Betten sehr bequem mit Automatik für verstellbares Kopf- und Fußteil. Personal sehr freundlich und professionell. Frühstück(warm und kalt) lecker und reichhaltig. Alles super, von uns 10 Punkte.

    3
    « Bahnhofshotel »

    Das Best Western liegt zentral am Hbf. Es ist definitiv in die Jahre gekommen. Es gibt jedoch einen relativ neuen Apartmentkomplex, in dem ich als Alleinreisender übernachtet habe. 2 große Zimmer mit 4 Betten und einer kleinen Küche. Das reicht für eine kleine Familie oder Freunde. Die Zimmer zur Straße sind auch gerade wegen der Straßenbahn nicht leise. Das Badezimmer ist groß und verfügt über eine Badewannendusche, allerdings mit einer sehr kleinen Glastür, so dass Überschwemmungen drohen. Der Duschkopf möchte beim Duschen tanzen und Zahnputzgläser fehlen. Der Frühstücksraum ist eher ein Saal und recht lieblos eingerichtet. Das Buffet ist überschaubar. Der Preis ist nur als Sonderpreis akzeptabel.

    5
    « ?? »

    Sehr freundlich,sehr gutes Preisleistungsverhältnis,sehr schönes neues Bad,sehr grosses Schlafzimmer ....Frühstück war bei der Anzahl an Sternen auch sehr gut und es wurde immer wieder aufgefüllt....Lage war zentral....zur Altstadt und zur Schnorr war es nicht weit

    4
    « sehr gute Lage, freundliches Personal »

    sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, aufmerksames und sehr freundliches Personal, sauberes, äußerst großzügiges Zimmer im domicil-Trakt; wenig Autoverkehr, aber die Straßenbahn erhöht leider den Geräuschpegel, das geschlossene Fenster dämpft allerdings enorm

    3
    « Gute Lage, Zimmer sauber und OK - Frühstück arm »

    Die Lage am Rande der Altstadt ca. 500 m bis zum Rathaus und Markt ist sehr gut. Der Bahnhof ist ca. 100 m entfernt. Parken ca. 100 m für 8 Euro am Tag. Unser Zimmer Suite war sauber und gross. Strassenbahn vor der Haustür war nicht zu hören. Das Frühstück war enttäuschend und arm. Wurst und Käse sah aus wie aus dem Discounter. Die Auswahl war gross aber es fehlte das Gewisse etwas.

  • 4
    « sehr zentral gelegen, 3 Sterne »

    Das Best Western Hotel Bremen City liegt sehr zentral, nur wenige Minuten vom HBF entfernt. Der Checkin und Checkout verlief zügig, das Personal ist sehr freundlich. Wir hatten Zimmer 301 im 3. Stock zur Straßenseite. Der Lärm der regelmäßig vorbeifahrenden Straßenbahnen ist im Zimmer zu hören. Das Zimmer, sehr geräumig und sauber, hatte nach dem Zimmereingang einen Extra-Bereich mit Schreibtisch, Kleiderschrank, große Kofferablage und Garderobe. Von dort kam man nach links ins Schlafzimmer und nach rechts ins geräumige Bad mit WC, Dusche, Waschbecken. Das Zimmer 301 war nett eingerichtet, das Bad modern, und eine Besonderheit: das Doppelbett hatte elektrisch verstellbare Lattenroste für eine optimale Schlafposition. Das Hotel hat im 1. OG einen netten Aufenthaltsraum, der bis 21:00 Uhr geöffnet ist. Eine Hotelbar ist leider nicht vorhanden. Man kann aber Getränke mit Cash an dem Getränkeautomaten bei der Rezeption sich holen. Das Frühstücksbüfett bietet für jeden etwas und ist von guter Qualität. An warmen Speisen sind Würstchen, Rühreier, Frühstücksspeck (Bacon) zu haben. Auch Kaffeespezialitäten sind im Frühstückspreis inkludiert. Wegen der guten Lage und des optimalen Preis/Leistungsverhältnisses werden wir das nächste Mal in Bremen wieder in diesem Hotel absteigen.

    4
    « Sehr gut geeignet für die Anreise mit dem Zug »

    3-Sterne Haus mit einfachem Ambiente, Zimmer sind absolut OK, und dem Niveau entsprechend. Im Sommer kann es etwas warm werden (keine Klimaanlage) aber ansonsten alles sauber und großzügig. Im Bad befindet sich ein Schminkspiegel, was ich persönlich als sehr angenehm empfinde. Gute Betten und freundliches Personal. Das Frühstück war gut, es war alles da was man braucht. Wir besuchten das Hotel für eine Zwischenübernachtung.

    4
    « Citylage, verkehrsgünstig gelegen. »

    Auch mit der Bahn sehr gut zu erreichen und man ist mittendrin. Einrichtung nicht mehr neu, aber alles sauber und in gutem Zustand. Freundliches hilfsbereites Personal. Frühstücks Buffet ist ausreichend. Kleines Manko ist doch Nachts die Lärmbelästigung durch junge Leute, welche kein Ende finden beim feiern. Aber wir waren auch mal jung und außerdem gibt es Ohrenstöpsel, was sogar das Hotel als durchaus sinnvollen Service anbietet.

    3
    « freundliches Personal, gutes Zimmer »

    Im Gegensatz zu koki76 hatte ich ein sehr gutes EZ. DAs Bett war 140 breit und der Raum angemesen groß, dieser ging zum winzigen Innenhof raus. Okay, die Straßenbahn hört man, aber nur gering. Das Bad ist wirkich winzig, aber für eine Person vollkommen ausreichend für 1-2 Nächte. Daher ... es gibt offensichtlich große Unterschiede bei den Zimmern. Das Personal an der Rezeption und auch im Frühstücksraum war sehr freundlich und hilfsbereit. Zwei Punkte haben mir nicht so gefallen ... der Kantinen Charakter und die Lautstärke im Frühstücksraum - Frühstück war lecker und vielfältig - und der wirklich langweilige Fahrstuhl.

    2
    « Winziges Zimmerchen »

    Welch ein schreckliches Erlebnis! Im Grunde genommen lässt sich das winzige Zimmerchen, das mir zugewiesen worden ist, am ehesten mit einer Sauna vergleichen. Das Bett war gefühlte 90 cm breit, um in die Dusche zu kommen musste man fast übers WC klettern. Und auch die Temperatur war einer Sauna angemessen. Fenster öffnen? Geht, aber dann hält einen der liebliche Klang der vorbeifahrenden Straßenbahn und der Gesang von Suffköppen vollends vom schlafen ab. So gerädert war ich nach einer Nacht schon lange nicht mehr. Ich glaube, es ist kein Zufall, dass ich beim Check-Out nicht gefragt wurde, ob alles okay war. Dieses Hotel werde ich mir mit Sicherheit kein zweites Mal antun. Frühstück und WiFi waren okay.

    4
    « Bahnhofsnah und zweckmäßig »

    Wir hatten von Freitag bis Sonntag ein Business Appartement gebucht; diese Zimmerart ist im Nachbarhaus. Sehr großer Wohnbereich, eingerichtet mit kleinem Sofa, Tisch, Flachbildfernseher, kleines Regal, weiterer Stich am Eingang; Küche mit 2 Plattenherd, Spülmaschine (!), Spüle , Ober- und Unterschränke bzw. Schübe, Kühlschrank,1kl Topf, was man damit machen soll ist bei dem vorhandenen Geschirr schwer nachzuvollziehen: 4 Kl Teller, 2 Tassen, Besteck Kl Schlafraum, Bad mit Wanne neu gefliest u sehr ansprechend, Bei der Anmeldung an der Rezeption wurde eine Kreditkarte verlangt, nicht nur als Deposit zur Sicherheit sondern der gesamte Betrag wurde direkt im Voraus abgebucht; auf meine erstaunte Frage nach diesem Prozedere wurde erwidert, dass dies wegen eines Betreiberwechsels geschehen müsse. Die junge Dame war sehr unkonzentriert und mäßig freundlich. Das Frühstücksbüffet im Haupthaus in 2 Räumen war umfangreich in seinem Angebot. Der Preis von 102&euro; inkl. Frühstück kann als niedrig bezeichnet werden. Fazit: City- und Bahnhofsnah: empfehlenswert

    5
    « Perfektes Preis-Lesitungs-Verhältnis »

    Wer ein sehr gutes Hotel mit großem Zimmer zu einem Top-Preis sucht, ist hier genau richtig. Das Personal ist sehr zuvorkommend, das Frühstücksbuffet bietet alles, was man im Hotel erwartet und das ist sehr guter Qualität. Das Haus ist sehr zentral gelegen, man ist sehr schnell zu Fuß in der Altstadt.

    5
    « Bestes Hotel um Bremen zu erkunden »

    sehr freundlicher und kompetenter Service sehr sauber und freundlich Bahnhof sehr nahe, aber auch alle Sehenswürdigkeiten in der Altstadt nur ca. 15 Minuten Fußweg zur Weser, dabei sollte man unbedingt eine Schifffahrt nach Bremerhaven mit Kombiticket unternehmen

    1
    « Best Western? Bunkeratmosphäre »

    Unterirdisch. Dass man hier im Voraus bezahlen muss, ohne auch nur das Zimmer gesehen zu haben, was ich bis jetzt in anderen Hotels noch nie erlebt habe, hat wohl seine Gründe. Dies wurde mir klar, als ich mein Kämmerchen im Dachstuhl betrat. Extrem beengtes, dunkles Dachzimmer mit Schrägen, für eine 1,80m große Person ist es nicht zumutbar, sich so oft bücken zu müssen um ins Bett zu kommen oder den Schreibtisch zu nutzen. Muffige, graue Teppiche, gelbe Wände, blaugraue, schwere Zimmertüren, zermackelter Tisch, Fernsehungetüm aus dem letzten Jahrhundert. Es fiel wenig Licht ins Zimmer, aus dem Fenster konnte ich nur auf Zehenspitzen ein bisschen besser raussehen auf die Dächer und hatte trotzdem keine Erleichterung was die Beklemmungsgefühle anbelangt. Fenster eingepfercht zwischen Schrägen. Das elektrische Licht an der Zimmerdecke und im Badezimmer schaffte auch eher einen fahlen Schein als eine wohnliche Atmosphäre. Das Badezimmer war ebenfalls extrem beengt, die Dusche auch. Eine korpulentere Person dürfte hier Probleme haben und müsste höchst wahrscheinlich rückwärts zwischen Dusche, Wand und Waschbecken zur Toilette manövrieren. Das Badezimmer hat bei Ankunft gestunken, der Abzug funktionierte aber zum Glück. Klimaanlage Fehlanzeige. Obwohl ein längliches Gerät im Zimmer stand. Die Technik sah jedoch nicht vertrauenserweckend für mich aus, auch nicht die neben dem Bett. Wasserkocher war auch schon ein älteres Semester. Zum Frühstück kann ich nichts sagen, da ich es nicht mehr aushielt und ging. Ein Freund holte mich aus dem Hotel ab und war ebenfalls baff, dass sich ein Hotel traut, solch ein Zimmer einem Kunden anzubieten. In der Hotelbeschreibung steht immerhin: "Im Best Western Hotel Bremen-City mit seiner eleganten weißen Fassade wohnen Sie in großen Nichtraucherzimmern mit modernem Dekor." (Zitat) Da fühle ich mich als Kunde grob belogen und herabgewürdigt, wenn ich über altbackene Flure in ein solches Zimmer gelange. Meine Anfrage an das Hotel über Booking.com, ob ich zwischen 14:00-15:00 Uhr gehen könnte statt regulär um 11:00 Uhr, wurde mir bestätigt und es wurde mir zugesichert, dass mein Wunsch umgesetzt werden kann. Im Hotel guckte mich jedoch die Rezeptionistin irritiert an und schien fassungslos, wie ich auf solche Gedanken kommen könne. Schließlich müsste sie da doch mehr berechnen und das Hotel sei gut gebucht und da kommen doch die nächsten! Ach was... So weltfremd ist ein später Check-Out nun wirklich nicht und auch in wesentlich besseren Hotels ist dies regelmäßig ohne Zusatzkosten umsetzbar. In diesem Hotel scheint ein solcher Service aber per se völlig unbekannt zu sein. Im Nachhinein war ich froh über meine Entscheidung und dieser beklemmenden Atmosphäre nicht über Nacht ausgesetzt gewesen zu sein. Der Gestank im Bad war nach 50 minütiger Arbeit des Abzugs leider auch noch nicht ganz beseitigt. Mit der Hotelbeschreibung und den Werbefotos hat das Ganze nicht im Ansatz etwas zu tun gehabt. Das ganze Hotel wirkte nicht gerade frisch oder gar einladend. Ich frage mich, woher die Bewertungen hier stammen. Preis/Leistung ist völlig verzerrt, zu dem Preis bekomme ich auch schonmal ein Zimmer ohne Frühstück in einem angenehmen 4 Sterne Hotel. Außerdem war ich schon mehrfach in Pensionen und 3 Sterne Hotels mit deutlich besserer Ausstattung. Fazit: Dieses Hotel nur im äußersten Notfall. Der Preis ist vollends überzogen. Die Darstellung und Beschreibung auch. Es ist nicht das, was man sonst als Best Western kennt. Dem Kunden eine Leistung (später Check-Out) zuzusagen, dann das Geld im Voraus zu kassieren und anschließend die versprochenen Leistungen zu verweigern, geht gar nicht.

    4
    « Perfekte Lage »

    Die Lage zur Messe zur Innenstadt und zum Straßenbahnknotenpunkt Hauptbahnhof ist perfekt. Mein Appartement war mehr als geräumig viel platz. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Jede Frage und jeder machbare Wunsch wurden erfüllt. Leider war die Straße vor dem Fenster sehr laut zu fast jeder stunde.ich habe einen guten Schlaf deshalb störte mich es nicht so sehr. Doch dies sollte man bei Buchung beachten. Meine Kollegin hatte ein Einzelzimmer dieses war sehr sehr klein für ein zwei Nächte ganz gut. Allerdings ein Toilettengang im Einzelzimmer ist nur bei offener Tür möglich sonst Haut man sich den Kopf beim abputzen an. Frühstück Buffet alles was das Herz begehrt ausreichend und frisch. Ich komme gerne wieder

  • 4
    « Tolles Hotel mit nettem Personal in guter Lage »

    Das geräumige Zimmer war sauber und gepflegt. Nur die Zimmertür ließ sich nur schwer schließen (Aufbruchspuren?!). Für unsere Räder stand kostenfrei ein separater Raum zur Verfügung. Das Frühstück war abwechslungsreich und sehr lecker.

    5
    « übernachten in Bremen »

    Das Hotel ist zentral gelegen und alles gut zu Fuß erreichbar. Das Zimmer war für ein Einzelzimmer recht groß und alles war sauber. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen und das Personal war freundlich

    4
    « Zentrale Lage - am Bahnhof »

    Wer zentrale Lagen bevorzugt, ist mit diesem Hotel gut bedient! Das Frühstücksbuffet ist gut sortiert und frisch. Sonderwünsche werden gerne & prompt vom freundlichen Personal erfüllt. Negativ möchte ich die WiFi-Versorgung auf dem Zimmer bewerten, da es selten einen Zugang gab. Wenn sich das Geräte einbuchte, war der Empfang derart schlecht, dass ein arbeiten damit unmöglich war. Besonders weil es sich immer wieder ausbuchte. Wer darauf angewiesen ist, hat "schlechte Karten". Ich hingegen, nutze dann lieber mein SmartPhone als HotSpot und war auf der sicheren Seite. Durch einen aktuellen Betreiberwechsel muss der Gast nun seinen Aufenthalt beim Check In komplett im Voraus bezahlen, welches ich nicht als "angenehm" empfinde! Ich war in diesem Haus seit Jahren Stammgast und nicht einmal ist dieses vorgekommen.

    5
    « Spitze - immer wieder gerne »

    Zum wiederholten Male waren wir im Best Western Hotel Schaper - Siedenburg Bremen. Es ist das ideale Hotel für ein Wochenendurlaub in der schönen Hansestadt. Das Personal, das Ambiente, die Zimmer, das Frühstück und die Lage zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt sind spitze.

    3
    « Top für Städtetrip »

    Zentrumsnahes Hotel! 3 Min vom Hauptbahnhof zu Fuß und 10 Minuten zum Rathaus zu Fuß. Von hier aus kann man Bremen toll erkunden! Preisleistungsverhältnis ist absolut in Ordnung. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Ich hatte ein Zimmer zur Rückseite, dieses war ruhig und absolut in Ordnung. Alan ist sehr störungsanfällig, vor allem zu den Spitzenzeiten in Hotels zw. 17:00 und 22:00 ist arbeiten online nicht ratsam! Frühstück ist reichhaltig und schmackhaft! Parkplätze sind in einem anderen Gebäude um die Ecke. Alles in allem für einen Städtetrip eine tolle Gelegenheit. Geschäftlich eher andere Alternativen in Erwägung ziehen (Anfahrt, Parken, Internet)

    4
    « Zentrale Lage, gut für einen Kurztrip »

    Freundlicher Empfang, das Zimmer war gut, das Bad definitiv zu klein. Ruhiges Zimmer nach hinten, dementsprechend keine schöne Aussicht. Aber dafür fahre ich ja nicht in ein Stadthotel. Das Hotel war insgesamt sehr ruhig. Gutes, umfangreiches Frühstück und sehr freundliche Frühstücksdamen.

    3
    « Stadthotel mit 4 Sternen? »

    Das Hotel hat sehr kleine Zimmer, selbst im Bad konnte man sich nicht bewegen. Hatten ein Einzelzimmer. Lautes Zimmer und im Bahnhofsviertel. Als Frau allein nicht sehr empfehlenswert besonders abends. Der Parkplatz ist teuer.

    5
    « Sehr gutes Hotel mit großen und sauberen Zimmern »

    Angenehmes Hotel mit gut ausgestatteten, sauberen Zimmern und kostenfreiem WLan. Das Hotel liegt super zentral, man erreicht zu Fuß in wenigen Minuten sowohl den Hauptbahnhof als auch die Innenstadt mit Fußgängerzonen und Altstadt -Gässchen. Das Personal ist vorbildlich freundlich, hilfsbereit und professionell, auch das Frühstücksbuffet bietet ales, um gut in den Tag zu starten.

    2
    « Ein kalter Abend »

    Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt freut man sich auf ein warmes Zimmer. Nicht in diesem Hotel. Die Heizung war aus. Das Design ist irgendwie durcheinander und das Bett sieht aus wie ein Krankenhausbett. Das Bad ist zu klein und es gibt Schimmel in den Ecken. Der Linoleumboden ist auch nicht mein Fall. Das Frühstück ist OK. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht.

    4
    « Stadthotel in Bahnhofsnähe »

    Stadthotel in Bahnhofsnähe, ohne eigenes Restaurant, ohne Bar, sehr ordentliches, reich bestücktes Frühstücksbüffet + aktuelle Tageszeitungen. Innenzimmer ruhig, aber ohne Ausblick. Kein hoteleigener Parkplatz, keine Klimaanlage im Zimmer, das könnte im Sommer von Bedeutung sein, war aber jetzt im Winter kein Problem.

  • 4
    « Sehr schönes Hotel in zentraler Lage »

    Hotel in Zentrum- und Bahnhofsnähe. Hotelmitarbeiter sehr zuvorkommend und kompetent. Zimmer geräumig, ebenfalls das Bad. Trotz Ausbuchung war es sehr ruhig im Hotel. Aufmerksames Personal beim Frühstück. Es fehlte an nichts, sogar ein Glas Sekt zum Jahresbeginn. Würde ich jederzeit wieder buchen und weiterempfehlen.

    4
    « Best western in Bremen »

    Das Preisleistungsverhältnis war in Ornung. Die Zimmer waren sauber und ordenlich eingerichtet. Der Weg von der Rezeption zum Zimmer war sehr umständlich und die Gänge und Aufzüge müssten renoviert werden. Das Frühstüch war gut und reichhaltig. Würden das Hotel wieder buchen

    5
    « Schönes Stadthotel »

    Ich hatte mit einer Freundin ein paar Tage Bremen gebucht. Das Hotel war zu Fuß vom Bahnhof zu erreichen. Die City war auch nicht weit. Wir sind nett empfangen worden und unsere Zimmer waren vor 12 Uhr bereits fertig. Super. Das Frühstück war hervorragend. Ich würde es jederzeit wieder buchen. M.B.

    3
    « ansprechendes Stadthotel mit bester Verkehranbindng »

    Dieses 3* Hotel hat mindestens 1/2* mehr verdient. Die Innenstadt ist schnell zu erreichen. Es gib durchaus ruhige Zimmer, obwohl das Hotel an einer Straße mit vorbeifahrender Straßenbahn liegt. Die Zimmerausstattung ist neu und erscheint gepflegt.

    3
    « Das Zimmer ist umständlich zu finden »

    Das Zimmer war sehr umständlich zu finden. Erst auf den 2 Stock dann den Aufzug wechseln und zurück auf den ersten Stock. Das Hotel liegt direkt gegenüber vom Hauptbahnhof auf einer viel befahrenen Straße. Bei unserem Besuch spielte Werder Bremen und die Schlachtenbummler waren sehr laut und im Zimmer, welches zur Straße lag, laut zu hören. Die Garage ist 100 Meter entfernt. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht dem uns bekannten Best Western Standart.

    3
    « Nichts besonderes, eher etwas altbacken und zu kleine Zimmer »

    18- 20.08.15 war ich für zwei Nächte im Hotel, was sehr zentral in der Bahnhofstrasse liegt. Der Fußweg in die Stadt dauert auch nur 5 Minuten. Die Lage ist perfekt, wenn man ein Zimmer nach "hinten" hat, was bei mir glücklicherweise der Fall war. Ich empfand das Zimmer als zu klein, Die Duschkabine mit 1,80 zu niedrig, und es gab keine Klimaanlage, aber einen Ventilator. Flatscreen und Wasserkocher sind vorhanden. Das Bett war gut. Es gab keinen richtigen Kleiderschrank für die Anzüge. Nur Haken um die Sachen daran zu hängen. Das fand ich gar nicht gut. Im Hinblick auf die vielen modernen Hotels in Bremen, finde ich das Schaper- Siedenburg viel zu altbacken und "in die Jahre gekommen"- auch im Preis/ Leistungs- Verhältnis. Das Frühstück war normal, aber auch der Frühstücksraum viel zu warm und aufgeheizt ohne Klimaanlage. Dafür aktuelle Tageszeitungen und einen leckeren Kaffee. Fazit: Es ist OK- haut einen nicht vom Hocker. Mir fehlt, gerade bei dem Wetter, eine Klimaanlage und, wie bereits erwähnt, ist es mir zu altbacken, konservativ. Es fehlt der "Schick", im Vergleich mit den modernen Häusern. Die Lage macht das Ganze dann "befriedigend". Ach ja- Die WLAN Verbindung hielt keine Stunde durchgehend aus. Man musste sich ständig neu einwählen. Da ich am Abend online arbeiten musste, war das sehr ärgerlich. Die Technik ließ zu Wünsche übrig!

    3
    « Best Western Hotel Schaper-Siedenburg, Bremen, »

    Das Hotel war im allgeminen OK und entsprach dem zu erwartendem Standart bei einem BestWestern Haus. Das einzig störende waren die Reparaturarbeiten um 7.30 Uhr am Aufzug. Da ich das Zimmer direkt daneben hatte war an längeres schlafen nicht mehr zu denken.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Norden/Bremerhaven: Nehmen Sie auf der A27 die Abfahrt Bremen-Überseestadt, in Richtung Centrum/Hauptbahnhof, fahren Sie am Hauptbahnhof (auf der linken Seite) vorbei, und biegen Sie an der großen Kreuzung rechts ab in den Herdentorsteinweg. Fahren Sie an der nächsten Kreuzung nach rechts in die Bahnhofstraße, und Sie sehen das Best Western Hotel Bremen City. ·Aus Richtung Süden/Hannover: Nehmen Sie auf der A27 die Abfahrt Bremen-Überseestadt, in Richtung Centrum/Hauptbahnhof, fahren Sie am Hauptbahnhof (auf der linken Seite) vorbei, und biegen Sie an der großen Kreuzung rechts ab in den Herdentorsteinweg. Fahren Sie an der nächsten Kreuzung nach rechts in die Bahnhofstraße, um...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe