Best Western Hotel Au Cheval Blanc Mulhouse Nord,  Baldersheim

4.0/5  - basé sur 446 notations.
27 rue Principale, 68390, Baldersheim, France - Karte ansehen
+33 03 89 45 45 44 +33 03 89 56 28 93

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Beheizter Pool
    Beheizter Pool
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Sauna
    Sauna
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 449 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western® Au Cheval Blanc Mulhouse Nord befindet sich im Süden des Elsass im Dreiländereck. Das Hotel liegt in der Nähe von Sausheim. Das Best Western® Au Cheval Blanc Mulhouse Nord liegt 10 Minuten entfernt von der Weinstraße und vom Auto- und Eisenbahnmuseum von Mülhausen. In 15 Minuten erreichen Sie Eguisheim, 2013 ausgezeichnet als schönstes Dorf in Frankreich, und den Fesselballonpark "Der kleine Prinz" nahe Ungersheim. Dies ist die ideale Lage für einen Besuch der Vogesen und der hübschen Dörfer des Elsass. Der Flughafen Basel-Mülhausen ist in 20 Minuten direkt per Autobahn zu erreichen. Die hellen Zimmer in diesem typisch elsässischen Fachwerkhaus sind ausgestattet mit eigenem Bad, Satellitenfernsehen, Minibar, Zimmersafe und kostenlosem drahtlosem Internet (Wi-Fi). Das Restaurant der Kategorie "Maître Restaurateur" bietet Gerichte à la Carte und spezielle Menüs. Hier wird eine breite Vielfalt an frisch zubereiteten regionalen Spezialitäten serviert. Wir bieten außerdem eine große Auswahl an elsässischen Weinen. Im Hotel versprechen Hallenbad, Sauna, Whirlpool und Dampfbad ein Höchstmaß an Entspannung. Das Best Western® Au Cheval Blanc Mulhouse Nord bietet außerdem einen kostenlosen Parkplatz.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 449 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
120
sehr gut
 
192
befriedigend
 
84
mangelhaft
 
38
ungenügend
 
15
Allein/Single Allein/Single 7
Alleinreisende Alleinreisende 11
Familie Familie 87
Geschäftlich Geschäftlich 39
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 86
Geschäftsleute Geschäftsleute 44
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 51
Paare Paare 206
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 36
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Au Cheval Blanc Mulhouse Nord,Baldersheim
  • 4
    « Ruhiges Hotel »

    Im Gegensatz zu den den vorigen Bewertet können wir nur sagen, dass es sich um ein ruhiges Hotel mit freundlichem Personal handelt. Wir hörten keinerlei Nachbarn oder Kirchenglocken. Das Frühstück war ausreichend und gut. Gerne wieder.

    1
    « Einmal und nie wieder »

    Ich war dort zu einem längeren Wochenende nach Auffahrt um mich zu erholen nach nur einer Nacht habe ich meine sieben Sachen gepackt und bin geflüchtet. Ich war nicht die einzige gewesen. Da war ein Paar vor mir gewesen, die haben auch reklamiert. Das Zimmer war ein Verschlag gewesen, wobei ich meinen Nachbarn fast aufs Wort zuhören konnte. Dem oben mir konnte ich zuhören wie er duschte und pfiff und die Toilettenspülung des dritten Nachbarn konnte ich auch hören. An Ausschlafen war nicht zu denken gewesen, da ich um halb sieben Uhr morgens geweckt wurde durch ein vorbeifahrendes Auto. Das Hotel war bersten voll gewesen. Nachdem ich weinend vor Verzweiflung vor der Reception stand, gab es keine sofortige Möglichkeit ein anderes Zimmer zu erhalten und auch kein Verständnis dafür. Ein ruhiges Wochenede, pah das ich nicht lache. Alle 15 Minuten hat die Kirchenuhr geläutet. Da gehe ich niemehr hin. Das Essen und das Frühstück waren eine Fars gewesen. Als ich dort weg war, habe ich den Himmel auf Erden gefunden. Somit hatte dieses Katastrophenhotel doch noch etwas Gutes gehabt. Ach ja draussen war eine Baustelle gewesen somit hat man den Bus beim vorbeifahren auch gehört. Von Ruhe und schöner Umgebung absolut keine Spur. Den Wellnessbereich habe ich nicht einmal besucht. Das war ein richtiger Reinfall gewesen. Das Preis-Leistungsverhältnis war gar nicht zu bewerten. So etwas habe ich selten erlebt.

    5
    « Gemütliches Hotel »

    Nett eingerichtete Zimmer in einem Haus voller Flair, wunderbare Küche, zentral gelegen. Das Personal ist bemüht und der Pool macht den Kindern riesigen Spaß. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch! Perfekter Ort für unsere Elsass-Ausflüge :-)

    1
    « Unterirdisch!!!! »

    Superiorzimmer: wir hatten keinen Luxus erwartet, aber die Zimmer waren mini, im Bad gab es keinerlei Heizung, man konnte sich zu zwei kaum bewegen. Einziges Plus im Zimmer: gute Matzratzen. Trotzdem fragte ich mich wie sie auf diese Zimmerpreise kommen-absurd! Das Personal: nicht zuvorkommend bis sehr unfreundlich, nur das alleine ist ein Grund, das Hotel nicht mehr zu besuchen. Auskünfte bekam man nur auf mehrmaliges Nachfragen, es wurde gerne getuschelt und sich lustig gemacht. Check-in Zeit wurde einfach um 4 Stunden nach hinten verschoben, Zimmer sind nicht fertig-pasta. Frühstück einfach aber gut, Betonung liegt auch einfach-es war viel zu teuer. Fazit: Gute Betten, der Rest war eine Enttäuschung!!

    4
    « Kurzurlaub »

    Wir haben vier Nächte hier verbracht. Die Lage des Hotels ist ruhig und für Ausflüge in die Umgebung (Weinstraße, Freiburg, Colmar, Basel) sehr gut geeignet. Unser Zimmer war klein aber gut ausgestattet, es gab einen Wasserkocher, Gläser und Tassen, Tee, Kaffee und Mineralwasser, sowie einen kleinen Kühlschrank. Das Frühstück war vielfältig und die Produkte von guter Qualität. Es gab tolle Brote, frisch gepressten Orangensaft, frische Eier, Rührei mit Speck, etc. Beim Abendessen ist ein Menu zu empfehlen. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Der Wellness-Bereich ist für das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung. Leider kein Tageslicht und das Ambiente nicht so einladend, dass man viel Zeit auf den Liegen verbringen möchte. Uns hat es sehr gut gefallen. Einen Punkt Abzug gibt es für das wirklich kleine Zimmer (wir hatten ein Superior-Zimmer...).

    4
    « Kurzurlaub »

    Gute Lage nahe der Weinstrasse und Autobahn. Zimmer sauber aber (im Nebenhaus) eher klein. Minibar konnte nur zur Hälfte geöffnet werden. Ausstattung eher spärlch, nur ein Nachttischchen. Wellness klein aber sauber, Whirlpool dürfte wärmer sein. Abendessen war sehr gut. Frühstücksbuffet ausser das Rührei war Ok. Verwirrlich die Essenszeiten. Es wurde gesagt bis 10h, auf den Tischset steht aber 10.30 Uhr. Am Donntag war dann um 10.05 die Kaffeemaschine schon ausgeschaltet

    2
    « Nur zur Durchreise geeignet »

    Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. An den Wänden und im Badezimmer blättert die Farbe ab. Wir haben das Hotel aufgrund des Wellnessbereiches gewählt,was leider ein Fehler war. Der Bereich war eng und so dunstig um den Pool herum,dass man kaum etwas gesehen hat. Es gibt keine Umziehmöglichkeiten und muss die Schuhe vor dem Wellnessbereich ausziehen und stehen lassen. Wir sind sofort wieder umgekehrt,weil wir uns nicht wohl gefühlt haben. Das Frühstück war in Ordnung,mehr aber auch nicht.

    3
    « Schlafen und Essen »

    Das Zimmer war unter dem Dach und war sehr dunkel. Toilettenpapier und Kosmetiktücher mussten erst nachbestellt werden, der Empfang nicht sehr freundlich. Frühstück sollte es von 6 bis 10 Uhr geben. Am ersten Tag sind wir um 9 Uhr 30 zum Frühstück gegangen, fast alles war abgeräumt. Croissants gab es keine mehr und das Baguette war zäh wie Leder. Am nächsten Tag waren wir um 9 Uhr beim Frühstück, es gab noch etwas mehr Wurst und Käse, auch Croissants gab es noch ein paar wenige aber das Baguette war genau wie am ersten Tag. Am letzten Tag sind wir dann um 8 Uhr 30 beim Frühstück gegangen und es gab noch fast alles. An jedem Tag war der Service sehr unfreundlich. Das Abendessen war sehr gut und die Weine auch. Der Service war gut und freundlich! Insgesamt ging es für den Preis, aber noch einmal werden wir nicht in diesem Haus übernachten.

    2
    « Infrastruktur in Ordnung, Service eine Katastrophe »

    Wir waren auf der Suche nach einem preiswerten Hotel für einen Städtetrip im Elsass. Ein solches Hotel haben wir gefunden. Die Infrastruktur des Hotels ist in Ordnung. Die Zimmer waren zweckmässig eingerichtet und für 2 Personen gross genug. Das Zimmer und Badezimmer waren sauber. Da kann man definitiv nichts daran aussetzen. Auch toll finde ich, dass Sie genügend kostenfrei Parkplätze zur Verfügung stellen. Man kann entweder direkt an der Strasse parkieren oder hinter dem Hotel auf dem Parkplatz, welcher während der Nacht mit einem Tor geschlossen wird. Die Freundlichkeit, Dienstleistungsbereitschaft und der Service haben jedoch leider während allen 5 Tagen sehr zu wünschen übrig gelassen. Das Freundlichste was wir gehört haben, war das Zimmermädchen, welches gefragt han, wann sie das Zimmer reinigen darf. Der Check in dauerte keine Minute und wir erhielten auch keine Informationen über das Frühstück, das Bad oder sonstiges. Wenn man eine Frage hatte und Auskunft an der Rezeption holen wollte, erhielt man zuerst einen bösen Blick à la wenn Blicke töten könnten, dann musste sie sich noch schnell ein Stück Kuchen ins Mund schieben, zum ja zeigen, dass man sie stört und erhielt danach eine patzige Antwort. Na vielen Dank dafür. Kam man von draussen rein oder ging man sonst an der Rezeption vorbei, erhielt man nie ein Hallo oder sonst etwas. Am 1. Abend hatten wir Halbpension gebucht. Die Auswahl des Menü können wir nicht bemängeln. Es gab 3 Gänge und pro Gang hatte man 4 Gerichte zur Auswahl. In der Vorspeise habe ich Melone mit Rohschinken bestellt. Die Melone hatte schon angefangen zu gären. Im Hauptgang haben wir uns dann für ein Filet Mignon entschieden. Wir erhielten Bratenstück, dies durch und durch schon tot gekocht war. Der Service war solala. Wir mussten lange warten und die Mitarbeiter laufen gerne leer und räumen nur ungern die vollen Tische ab. Wir wollten dem Restaurant noch eine Chance geben und gingen am anderen Abend wird dort Essen. Vom Platznehmen bis zum Servieren des Hauptganges dauerte es ganze 2 Stunden. Wir hatten ein Rindstatar bestellt, sowie keine Vorspeise. Dies ist eindeutig zu lange. Der Service war soweit in Ordnung, wenn auch nicht sonderlich freundlich. Am nächsten Tag wurde man nicht einmal mehr auf der Terrasse bedient. Die Sonne schien, es war jedoch nicht sonderlich warm. Für einen Drink vor dem Essen wäre es jedoch ausreichend gewesen. Nach dem wir 45 Minuten gewartet haben, hatten wir dann auch keine Lust mehr. Als wir zurückkamen, standen auf der Terrasse immer noch die gleichen leeren Getränke wie vor dem Abendessen. Das Frühstücksbüffet ist leider nur jeweils bis 9.30 Uhr. Ich fände bis 10.00 Uhr angemessen. Im Urlaub möchte man ja auch ein bisschen ausschlafen und nicht am Morgen gleich mit dem Gehetze anfangen. Das Frühstücksbüffet war am 1. Tag sehr überzeugend, es gab verschiedene Brote und Brötchen zur Auswahl und mal nicht nur Weisbrot. Man konnte sich sein Ei selber kochen und es war alles da, was man benötigt. Am 2. Tag ging es dann schon los, das Brot wurde weniger, es gab keine frischen Eier mehr. Am 3. Tag gingen wir etwas später zum Frühstück, ca. 8.45 Uhr. Da gab es dann nur noch Baguette zum Essen, 2 Sorten Käse und 2 Sorten Aufschnitt. Schade, jeder Gast sollte doch das gleiche angeboten erhalten, egal ob er um 7.00 Uhr oder 9.15 Uhr zum Frühstücken geht. Mein Fazit: Wenn man ein günstiges Hotel sucht und keinen Wert auf Freundlichkeit legt ist das Hotel in Ordnung. Aber wir werden bestimmt nicht wieder kommen.

    4
    « Hotel mit Charme geeignet für Durchreisen und Kurzaufenthalte »

    Wir haben das Hotel für einen Kurztrip ins Elsass gebucht und hatten somit vor allem das Budget im Sinn, da wir sowieso nicht beabsichtigten den Tag im Hotel zu verbringen. Mit dem Preis-/Leistungsverhältnis sind wir sehr zufrieden. Das Hotel bietet alles Notwendige um nach ausgedehnten Ausflügen zu relaxen und gut zu übernachten. Die Zimmer waren ausreichend gross und sauber. Mit Ausnahme der ersten Nacht. Da wir zu fünft sind wurden wir auf zwei Zimmer aufgeteilt. Die waren jedoch nicht geeignet für 3 Personen. Es ging aber war nicht optimal. Das Hotel hat dies aber am nächsten Tag selbst bemerkt und sofort gehandelt. Das neue Zimmer war dann sehr geräumig. Das Hotel bietet auch einen kleinen Fitnessraum und ein Hallenbad mit Whirlpool. Die Anlagen sind nicht erstklassig aber einmal mehr, es kommt auf den Preis an. Wer Wellnessurlaub verbringen möchte ist hier falsch. Wer eine geeignete Bleibe für ein paar Tage mit Extras sucht, ist hier richtig. Wir hatten ein Package mit Halbpension. Das Frühstücksbuffet kennt man. Es stach nicht durch etwas spezielles heraus. Das Abendessen war richtig gut. Mit dem Package konnte man ein 3-Gang-Menu wählen. Für Vor-, Haupt-, und Nachspeisen gab es jeweils 3 oder 4 Auswahlmöglichkeiten. Auch das völlig ausreichend für einen Kurztrip. Und das Essen war gut! Zusätzlich waren Wein und Süssgetränke inklusive. Die Bedienung war immer sehr freundlich und aufmerksam. Fazit: 4 Sterne Warum: Für ein derart preiswertes Hotel ist das Angebot einfach nur toll. Gut zu wissen: Das Hotel verfügt über ein Hauptgebäude und ein Haus auf der anderen Strassenseite. Allenfalls werden Buchungen für mehrere Zimmer auf beide Gebäude verteilt.

  • 4
    « Nettes und gepflegtes Hotel »

    Vom guten Essen bis zu Wellness, alles vorhanden. Moderne und ausreichend grosse Zimmer. Ruhig gelegen, aber dennoch zentral, um Mülhausen und Umgebung schnell zu erreichen.Frühstück entspricht dem Durchschnitt, trotz BestWestern nichts außergewöhnliches, aber ausreichend.

    4
    « Gutes Mittelklassehotel. »

    Gut gelegen, genügend Parkplätze ums Haus herum. Zimmer sind klein aber fein. Essen gut. Service im Restaurant miserabel. Für eine Menueänderung müsse ich zuerst mit der Reception abklären. Beilagen nicht serviert. Zuletzt wollte man für das inbegriffene Nachtessen noch bezahlt werden. Das hat leider den Aufenthalt zum Aerger gemacht.

    4
    « Gut und gern, günstig gelegen »

    Bei Dienstreisen in die Region mieten wir uns in Baldersheim ein. Das Hotel bezeichne ich als eher von Geschäftsreisenden besucht. Typische Urlauber habe ich bei meinen Übernachtungen nicht gesehen. Die Zimmer sind groß und ordentlich. Das Frühstücksbuffet ist für französische Verhältnisse umfangreich und vielfältig, kann aber nicht mit guten deutschen Hotels mithalten. Der Service ist sehr freundlich und spricht teilweise auch Deutsch. Ein kostenloser Parkplatz gehört zum Hotel.

    3
    « Ok für eine Nacht »

    Das Hotel ist im großen und ganzen durchschnittlich. Mein Zimmer (205) war recht schwach beleuchtet trotz aller angeschalteten Lampen. Leider gab es im Fensterbereich Schimmel an der Decke. Frühstücksbuffet ausreichend. Alles vorhanden.

    3
    « Zweckmässig und günstig im Apparement mit Hund »

    Zwischen "befriedigend" und "sehr gut" wäre "gut" das Passende, leider nicht anwählbar. Wir waren im Appartement, an der Hauptverkehrskreuzung. Dieses ist günstig, spartanisch und zweckmässig. Allerdings sehr laut, da Tag und Nacht Autos und Lastwagen vorbeifahren. Und oben duch die Flugzeuge. Es gibt nur ein Restaurant im Ort (das Cheval Blanc, zu dem das Hotel gehört), super Küche, sehr freundlich, unbedingt reservieren. Man muss schon einige Kilometer fahren, um ein anderes Lokal zu finden (Industriezone) und im Ort ist echt nix los, ausser Bäckerei, Coiffeur, Bancomat o.ä. Ein Schlafdorf mit 2500 EinwohnerInnen. Verkehrstechnisch gut gelegen für die Vogesen, würde jedoch nicht nochmal dorthin. Lieber nach Colmar, das ist fantastisch.

    3
    « Mittelmäßig »

    Ein Familiengeführtes Hotel, die Karte liest sich erstklassig das was dann aber kommt ist Mittelklasse. Die dargebotenen Produkte sind ordentlich, von guter Qualität aber man könnte mehr bei diesen Preisen an Kreativität erwarten. Jeder Nachbartisch hatte die gleichen Beilagen, ob bei Fisch oder Fleisch. Das Dessert war wirklich fein. Achtung! der Somelier berät nicht wirklich "Speise - gerecht".....

    4
    « Perfekt »

    Herziges Hotel für lärmgeplagte Schweizer am 1. August ?? Feines Frühstücksbuffet! Idealer Standort für Ausflüge im Elsass! Fantastisches Restaurant! Gratis Parkplätze! Zimmer sauber und gepflegt. Wir kommen gern wieder!

    3
    « nettes kleines *** Hotel in der Nähe von Mulhouse »

    Wir hatten das günstigste Doppelzimmer: harte Matratzen und wenig Raum, allerdings in der Preis/Leistung absolut in Ordnung. Das Bad war sehr sauber und verhältnismäßig groß. Lediglich das Restaurant ist begrenzt zu empfehlen - wir hatten eine Reservierung um 20 Uhr an der Rezeption vereinbart, die das Restaurant im gleichen Haus nicht erreichte. Als wir um 20.05 Uhr ankamen, war kein Tisch frei und unser Name wurde auf keiner Liste gefunden. Angeblich hat eine Reisegruppe den Vorzug bekommen. Fanden wir seltsam, auch dass wir den Cremant, welcher wir im Foyer als Entschuldigung zu uns nahmen für die einstündige Wartezeit auf einen freien Tisch, sich auf unserer Rechnung wiederfand. Es gibt wohl viele Halbpension-Gäste und Reisegruppen, auf die der Service eingestimmt ist, als Gast auf "normaler" Rechnung kommt man sich da etwas überflüssig vor. Küche im Gegensatz zum Service dafür gut. Hotel in Relation zum Preis in Ordnung, Schwimmbad / Hammam haben wir nicht genutzt.

    2
    « comme ci comme ca »

    positiv: * der service morgens und abends war freundlich und zuvorkommend. * das abendessen kam trotz des sehr gut besuchten restaurants mit vorspeiisen, hauptspeisen, desserts für die gruppe praktisch jeweils gleichzeitig,, das machte das gemeinsame essen angenehm. auch der geschmack kam nicht zu kurz. negativ: * das zimmer für 2 personen gehörte zur kategorie "supérieure" - abslout nicht nachvollziehbar angesichts größe und zur verfügung stehendem platz. wir schliefen überdies jede in einem kleinen einzelbett! * der "vorschlag" der patrone, das abendessen an der kasse zu zahlen, anstatt am tisch. ebenfalls, um es vorsichtig auszudrücken, nicht nachvollziehbar! zumal es am abend zuvor hiermit überhaupt keine probleme gegeben hatte. * bei diesem zimmerpreis für das frühstück extra zu zahlen, erschließt sich nicht bei der qualität des frühstücks. (baguette, ein bisschen wurst, käse, obst, obstsalat, eier, kleine süße teilchen - die in frankreich ja praktisch dazugehören)

    4
    « Großes empfehlenswertes Hotel »

    Gepflegtes Hotel im Elsaß. Schöne moderne Zimmer, gute Bäder. Im gegensatz zu sonstigen Erfahrungen mit kargem Frühstück in Frankreich gibt es hier ein sehr gutes ausreichendes Frühstück. Ausreichend Parkplätze am Hotel. Hund kein Problem. Essen in der Gaststätte im Haus ist nicht übertrieben aber französich gut.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Straßburg: Anfahrt über E25 und A35 bis Mülhausen. Folgen Sie der Ausfahrt 32, Sausheim, und verlassen Sie die A35. Fahren Sie weiter bis Baldersheim, und biegen Sie links ab an der D422, Rue Principale. Hier befindet sich das Best Western® Au Cheval Blanc Mulhouse Nord. ·Aus Richtung Flughafen Basel-Mülhausen. Vom Flughafen der A35/E25 folgen, bis zur Abfahrt 32 Richtung Sausheim. Biegen Sie an der D55 links ab nach Baldersheim. Biegen Sie dann links ab auf die D422, Rue Principale. Hier befindet sich das Best Western® Au Cheval Blanc Mulhouse Nord. ·Von Lyon: Anfahrt über A36/E60 nach Mülhausen/Besançon/Dole. Folgen Sie der Ausfahrt 20, Sausheim. Links abbiegen auf die D238 n...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe