Best Western Hotel Docklands,  Antwerpen

3.5/5  - basé sur 221 notations.
Kempischdok - Westkaai 84-90, 2000, Antwerpen, Belgium - Karte ansehen
+32 3 231 0726 +32 3 231 5749

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 221 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Hotel Docklands ist ein 3-Sterne-Luxushotel, das sich zwischen dem historischen Teil des Stadtzentrums und dem berühmten Hafen von Antwerpen befindet. In der nahen Umgebung des Hotels sind ausreichend Parkplätze verfügbar. Schicke Bars und Restaurants sind nur einen kurzen Fußweg vom Hotel entfernt. Das Hotel hat 38 gemütlich eingerichtete Zimmer, die kürzlich neu gestaltet wurden. Alle Zimmer sind mit Kühlschrank, Safe, Kaffeemaschine/Wasserkocher, drahtlosem Internet (WiFi), Haarfön, Schreibtisch ausgestattet und besitzen ein eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche. Unser freundliches und hilfsbereites Personal steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und freut sich, Ihren Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten. In unserem Frühstücksraum wird ein tägliches Frühstück serviert, und in unserer gemütlichen Bar finden Sie den Stolz Belgiens - ein großes Angebot belgischer Biere. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 221 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
38
sehr gut
 
100
befriedigend
 
44
mangelhaft
 
23
ungenügend
 
16
Allein/Single Allein/Single 14
Alleinreisende Alleinreisende 20
Familie Familie 14
Geschäftlich Geschäftlich 39
Geschäfts-<br>reisende Geschäfts-<br>reisende 57
Geschäftsleute Geschäftsleute 40
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 46
Paare Paare 99
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 25
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Best Western Hotel Docklands,Antwerpen
  • 3
    « positiv und negatives »

    Parkplätze gab es rund um das Hotel genug, für 3,80Euro pro Tag, Hotel trotz navi etwas schwierig zu finden, ist aber den vielen Bauarbeiten und der Neugestaltung des ganzen Viertels geschuldet. Mittags gegen 12:30 wollten wir schon einschecken, an der Rezeption niemand anwesend, als dann die Reinigungskraft aus der Küche/frühstücksraum kam. Wir könnten erst um 15 Uhr in die Zimmer, obwohl wir später merkten das das Hotel fast leer war und bestimmt genug Zimmer frei waren. Die Angestellte versuchte freundlich zu sein, kam uns aber doch eher genervt vor, an der Willkommenskultur einiger Angestellten für die Gäste sollte etwas verändert werden. Nach einem Spaziergang und Mittagssnack also um 14:30 wieder zum Hotel, dort war dann Jimmy für den Empfang zuständig. Ein toller Angestellter, so möchte man im Hotel als Gast bedient werden. Nett, freundlich und hilfsbereit, ein großes Lob an ihm. Unser Zimmer war auf der 3 Etage, alles ok und sauber, leider ein Ausblick auf den Hinterhof. Frühstück war ganz gut, alles da was man für den Start in den Tag braucht. Negativ war halt die unfreundliche Dame beim ersten mal, wogegen das asiatische Zimmerreinigungspersonal sehr nett und freundlich war. Auf der kleinen Treppe am Hoteleingang war leider immer Rauchertreff, sowohl von Gästen als auch vom Personal, nicht sehr schön dort als Nichtraucher durch die Rauchwolken zu gehen, dies sollte unbedingt geändert werden.

    4
    « Ein empfehlenswertes Hotel in Antwerpen »

    Am nördlichen Rand der Innenstadt gelegen bietet das Hotel ein sehr gutes Kosten-/Leistungsverhältnis mit großzügigen, modern & zugleich wohnlich gestalteten Räumen. Das Personal war freundlich und entgegenkommend.

    4
    « Kurztrip Antwerpen »

    Wir haben das Hotel über einen Groupon-Gutschein gebucht, was wirklich problemlos geklappt hat. Das Hotelpersonal ist nett und freundlich. Es war kein Problem ein Babybett mitzubringen und auch aufzustellen, trotz Standardzimmer war ausreichend Platz. Das Frühstück war ok, die Auswahl ausreichend. Gelegen ist das Hotel in einem zukünftigen Szenequartier, das sich allerdings derzeit im Bau befindet, daher sind viele Baustellen in der Nähe. Das Parken kostet 3,80 EUR für 24 Std. von Montags bis Samstags. Einziges Manko: Es gibt keine Klimaanlage und ein offenes Fenster lädt Unmengen Mücken zum Dinner ein.

    3
    « Hält nicht was das Internet verspricht »

    Das Zimmer war viel kleiner als auf den Bildern und in anderen Best Western Hotels. Die Wände waren voller schwarzer Stiemen und an dem Plexiglas Bild von Antwerpen über dem Bett klebten tote Insekten. Die Fugen im Bad waren teilweise schwarz und alte Bohrlöcher verspachtelt. Die Abflüsse liefen schlecht ab und gluckerten noch laut und lande nach. Die Seifen-, Haar-und Body Spender waren leer und wurden auch nicht nachgefüllt. In anderen 3Sterne Hotels dieser Kette gab es außerdem Nagelpfeile, Duschhaube und Bodylotion. Die "Ausblick" ging auf einen schäbigen Innenhof. Auf dem Bett lagen Ohrstöpsel statt Schokalde, was uns zu denken gab. Das Hotel ist allerdings sehr hellhörig und leider meinten Gäste am Sonntag morgen um 5:30 Uhr laut zu palaveren, darum also. Sonst war es aber ruhig. Allerdings fehlt eine Bar und ein Restaurant. Das Frühstück war allerdings besser als erwartet. Man könnte sich Orangen auspressen und Eier selber nach Wunsch kochen. Sonst gab es Rührei, Baccon und Beans. Je vier Käse-und Wurstsorten. Obst, Joghurt und verschiedene Brotsorten. Kuchen gab es auch und Kaffee aus dem Automaten je nach Geschmackt. Laut Internetauftritt sollte 24 Stunden Personal anwesend sein und vier Sprachen sprechen. Aber der Rezeptionist sagte uns Freitag, er wäre nur bis 23:30 Uhr da, dann wäre kein Personal mehr da. Er verstand zwar deutsch, sprach aber nur englisch, was für uns kein Problem darstellt, aber nicht den Erwartungen entspricht. Fazit: drei Sterne sind geprahlt und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt ganz und gar nicht. Wir können es nicht wirklich empfehlen.

    4
    « Gutes Stadthotel im Hafenviertel »

    Das Stadthotel ist gut gelegen, jedoch wegen der vielen Baustellen und Einbahnen schlecht zu erreichen. Die Parkplätze sind an der Strasse und müssen mit einer Tageskarte aus dem Automaten für EUR 4 bezahlt werden. Der Automat ist über 100 Meter entfernt. Die Fenster sind gut isoliert, jedoch ist ein Pub neben dem Hotel. Die Zimmer zur Stadtseite sind daher besser. Die Zimmer sind grosszügig und das Badezimmer angenehm gross. Das Frühstücksbuffet ist gut, jedoch das Fleisch zu hoch deponiert.

    4
    « Prima Adresse »

    Es handelt sich hier um ein Business Hotel mit richtig nettem Personal. Die Zimmer sind in Ordnung und sauber. Das Frühstück ist klasse und ausreichend. Die Lage ist ok aber man muss ein bisschen in die Innenstadt laufen. Leider gibt es im Moment viele Baustellen um das Hotel, sodass man schlecht mit dem Auto rankommt. Das Hotel hat keine Rezeption die 24 Stunden offen ist.

    1
    « unmögliches Hotel »

    unfreundlicher Empfang, trotz Reservierungsemail mit Frühstück, dann nochmals 32 Euro für Frühstück verlangt. Zimmer schmutzig und verwohnt, Betten sehr weich und Bundeswehrstandard, Ventilator im Bad läuft sehr laut und die ganze Nacht. Rezeption nur bis Mittag besetzt, danach keiner mehr erreichbar. NIE WIEDER

    4
    « Nettes Hotel, gute Lage »

    - Lage: Das Hotel befindet sich im alten Hafenviertel, in die Innenstadt dauert es zu Fuß gute 20 Minuten. Als wir das Hotel besuchten, war drum herum eine Baustelle, das machte es erst etwas schwierig, das Hotel zu finden, aber dafür kann das Hotel ja nichts. - Zimmer: Von innen war es sehr viel einladender als von außen, wir waren positiv überrascht, besonders von den Zimmern selbst. Die Einrichtung ist natürlich Geschmackssache, wir fanden es okay. Auf dem Flur gibt es einen gratis Kaffee-Automaten. - Frühstück: Wir durften das Frühstück an zwei Tagen genießen. Am einen Tag war es wirklich perfekt, am anderen "nur" sehr gut (mehr Betrieb, daher weniger schnell nachgefüllt, etc.) Fazit: Für den Preis ist das Hotel absolut zu empfehlen!

    4
    « Geschäftsreisen »

    Für Geschäftsreisen ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt. Es liegt im Norden von Antwerpen und man ist mit dem Auto in 10 Min. bei den großen Petro-Chemischen Anlagen von Total und Exxon. Abends ist man zufuß in 5-10 Min. im Zentrum mit vielen Restaurants.

    4
    « Gute Lage, schöne Einrichtung! »

    Wir haben uns im Best Western Hotel, Docklands Antwerpen sehr wohl gefühlt, die Lage ist super! Schöne Restaurants gut zu Fuß zu erreichen, man ist zudem in ca. zwanzig Minuten zu Fuß in der Altstadt. Das Personal war sehr freundlich, Zimmer sehr schön, wir hatten die Zimmer Nummer 109, ein tolles Comfortzimmer. Leider hat das Internet am ersten Tag nicht funktioniert, aber danach ging es super gut! Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt und werden bestimmt einmal wieder kommen!

  • 4
    « Gutes Hotel im Trendviertel »

    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Frühstück und Zimmer in Ordnung, liegt mitten im Hafenviertel, was als positiv zu bewerten ist - besondere Atmosphäre, viele coole Bars und Restaurants in der Nähe. Velos sind 50 m vom Hotel auszuleihen - auf jeden Fall lohnenswert! Schöner Radweg direkt am Fluss!

    3
    « unscheinbar und gut »

    Das Best Western Docklands ist für mich sehr gut im Hafengebiet gelegen. Das Parken war bei meinen Besuchen kein Problem. Das Zimmer war ok. Das Frühstück besser als erwartet. Ich komme wieder, da man in 10 min. zu Fuß in die Innenstadt laufen kann.

    4
    « Nicht im Zentrum, aber in trendiger Gegend »

    Wir hatten das Hotel vorab über Expedia gebucht, was super geklappt hat. Trotz zu früher Ankunft bekamen wir gleich unser Zimmer im dritten Stock. Das Zimmer ist zwar recht klein, aber nur für eine Nacht wunderbar. Das Bad ist quasi integriert. Nur eine Schiebetür und eine dünne Wand trennen es vom Schlafzimmer. Paare sollten sich also gut kennen... Vor dem Zimmer gibt es einen grossen Balkon mit Blick auf eine Schnellstrasse und einigen Hochhäusern. Die Schnellstrasse ist aber weit genug entfernt, so dass nur ein Rauschen zu hören ist. Insgesamt macht das Zimmer einen sauberen Eindruck. Geschlafen haben wir in dem Bett sehr gut. Das Frühstücksbuffet war im Preis beinhaltet. Nur schade, dass es nur einen Kaffeeautomaten gibt mit einer Heisswasserdüse. Für Teetrinker ist das nicht erfreulich. Ansonsten gibt es von allem und man kann sich für den Tag in Antwerpen gut vorbereiten. Apropos, parken ist in dieser Gegend (noch) super einfach. Keine Parkuhren oder Sperrzonen. Zu Fuß braucht man bestimmt eine halbe Stunde bis in die Altstadt. Das MAS Museum ist um die Ecke - ca. 5 Minuten entfernt.

    5
    « Ausgezeichnetes Servicepersonal »

    Es gibt rein gar nichts negatives in diesem tollen Hotel mit außergewöhnlich gutem, aufmerksamen und freundlichem Personal zu sagen. Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet und die Lage des Hauses am Hafen ist ideal. Wir können dieses Haus nur unbedingt weiter empfehlen.

    4
    « Echt nett! »

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal, zumindest die welche wir kennen gelernt haben. Das Hotel liegt wirklich schön an den Docks, an einer Stelle an der sich die Neubauten mit den alten Gebäuden treffen. Die Gegend hat Charme. Das Hotel ist sehr sauber, die Zimmer sind gut ausgestattet und schön gemacht. Das Bett bequem, das Frühstück gut. Ich hätte auch 4 Sterne an der Tür geglaubt. Kann man echt empfehlen! Ist allerdings schon nicht so ganz in der Innenstadt. Ist schon am Rande der Stadt.

    3
    « Wenig, aber wenigstens freundliches Personal »

    Das Hotel arbeitet anscheinend nach dem Minimalprinzip. Ein einfaches Zimmer, mit einer Duschkabine, eine Person an der Rezeption und eine Person, die sich um den Rest (das einfache Frühstück und sonstige, organisatorische Dinge) kümmert, sowie einen Reinigungstrupp, mehr braucht man für einen Hotelaufenthalt nicht. Nichts war schlecht, aber auch nichts war herausragend. So auch das Personal. Einige Leute waren sehr engagiert, andere eben nicht so sehr. Da der Preis aber für Antwerpen auch eher im Mittelfeld liegt würde ich durchaus wieder in das Hotel gehen, zumal einige Buslinien unweit des Hotels direkt ins Stadtzentrum führen.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Gent (Ghent) (E17), Brüssel (E19 oder A12), Eindhoven - Luik (E313): Fahren Sie am Ende des Kennedy-Tunnels in Richtung Breda (Nederland/Niederlande). Nehmen Sie dann die Abfahrt Nr. 1 in Richtung Merksem, Haven (Hafen) 1-199. Biegen Sie an der Abfahrt rechts ab (Sie sehen McDonalds zu Ihrer linken Seite). Biegen Sie dann an der dritten Verkehrsampel links ab (Sie sehen eine Esso-Tankstelle zu Ihrer linken Seite). Wechseln Sie auf der Brücke auf die rechte Busspur und biegen Sie an der ersten Verkehrsampel rechts auf die Zufahrtsstraße ab. Fahren Sie auf der Zufahrtsstraße weiter bis zum Ende und biegen Sie dann rechts ab. Am Ende dieser Straße sehen Sie das Best Western Hotel ...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe