BEST WESTERN Hotel Of Walterboro,  Walterboro

3.5/5  - basé sur 416 notations.
1428 Sniders Highway, 29488-8417, Walterboro, United States - Karte ansehen
+1 843 538 3600 +1 843 538 3600

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Safe
    Safe
  • High-Speed-Internetzugang
    High-Speed-Internetzugang
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 420 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Erkunden Sie das historische Walterboro und das nahe gelegene Charleston bei einem Aufenthalt im haustierfreundlichen Best Western of Walterboro, nahe dem Tuskegee Airman Monument. Dieses erstklassige Hotel in Walterboro ist umgeben von verschiedenen regionalen Attraktionen, und die Anlage befindet sich im Lowcountry von South Carolina, in der Nähe der I-95 und auf halber Strecke zwischen South Florida und den Mittelatlantikstaaten. Besichtigen Sie das South Carolina Artisan Center, bummeln Sie durch hübsche Antiquitätengeschäfte, erkunden Sie das Naturschutzgebiet des Great Swamp Sanctuary, besichtigen Sie historische Stätten wie das Veteran's Memorial und das Tuskegee Airman Monument, oder genießen Sie die Sonne am nahe gelegenen Edisto Beach. Die nähere Umgebung bietet auch spannende Outdoor-Abenteuer mit Möglichkeiten zum Wandern, Jagen oder Fischen. Savannah, Charleston, Hilton Head und Beaufort sind ebenfalls nur eine Autostunde von diesem Hotel in Walterboro entfernt und damit perfekte Ausflugsziele. Besuchen Sie auch das jährliche Reisfest im April und das "Criterion Race & Rodeo" im Mai: Beide Events sind auch bei Einheimischen sehr beliebt!Für Geschäftsreisende ist das Best Western of Walterboro die perfekte Unterkunft dank unserer hoteleigenen Geschäftsdienste und der günstigen Nähe zu Unternehmen wie dem Colleton County Industrial Park und der Werksanlage von Boeing. Der Luftwaffenstützpunkt Charleston liegt ebenfalls ganz in der Nähe, ideal für einen Besuch von dort stationierten Freunden und Verwandten. Für ultimativen Komfort ist jedes Gästezimmer dieses Hotels in Walterboro komplett ausgestattet mit Kabel-Satellitenfernsehen mit HBO® und kostenlosem drahtlosem High-Speed-Internet. Zur weiteren Ausstattung dieses Hotels von Walterboro gehören ein kostenloses komplettes Frühstück jeden Morgen, ein Olympia-Sportschwimmbad (im Freien) und ein leichter Zugang zum angrenzenden Restaurant "Ruby Tuesday's". Das freundliche Personal im Best Western of Walterboro freut sich darauf, Sie willkommen zu heißen, und Ihren nächsten Aufenthalt in Walterboro zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Buchen Sie noch heute online und zu einem günstigen Preis! Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 420 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
102
sehr gut
 
167
befriedigend
 
78
mangelhaft
 
43
ungenügend
 
30
Allein/Single Allein/Single 17
Alleinreisende Alleinreisende 24
Familie Familie 175
Geschäftlich Geschäftlich 20
Geschäftsleute Geschäftsleute 20
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 23
Paare Paare 163
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 13
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Of Walterboro,Walterboro
  • 2
    « Igitt »

    South Carolina, Walterboro / Best Western In dem langen Abschnitt sumpfiger Wildnis in South Carolina, der an der I-95 entlangführt, übernachtete der von mir angeheuerte Künstler im West Bestern of Walterboro, SC, und zwar aufgrund der guten Bewertungen im Internet. Waren sie berechtigt? Bin mir nicht sicher. Motel: Scheußlich. Es war in seiner unheimlichen, zwielichtigen Lage von überholten, Feuerwerkskörper anbietenden Läden und anderen Geschäften umgeben, die so aussahen, als würden sie regelmäßig ausgeraubt. Ein Obdachloser (eindeutig voller Crack oder ähnlicher Drogen) pöbelte jeden an, der in der Nähe der Geschäfte parkte; "Giiiiib mir zwanzig Mmmmmäuse, ey". Er wurde schon bald ironisch "Empfangskomitee von Walterboro" genannt. Das Motel machte allgemein einen heruntergewirtschafteten Eindruck, aber zumindest die Lobby schien kürzlich renoviert worden zu sein. Der lachhaft übertriebene Kronleuchter und dünne Marmorfußboden verliehen ihr etwas von dem billigen Anschein einer der Paläste von Saddam. Beim kostenlosen Frühstück vom Buffet blieben die Gäste öfters kurz am Fußboden kleben, weil eine Pfütze Sirup, die größer als die meisten Haustiere war, nicht beachtet wurde, sodass schon bald der ganze Bereich über und über mit Fußabdrücken beschmutzt war. All das spielte sich direkt vor einer regungslos vor dem Fernseher angewurzelten Angestellten ab, die aber keinerlei Notiz von den Geschehnissen nahm. Da sogar dieses unübersehbare Problem nicht gelöst wurde, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, dass die nicht so augenfälligen Dinge (wie ausgehende Servietten oder Krümel und Kaffeetassenringe auf sämtlichen leeren Tischen) ebenfalls ignoriert wurden. Bei der "Angestellten" handelte es sich um eine mit in Ghettos üblichen Schmuck ausgestattetes "Kundenservice-Wunder", die sich nicht ein Mal von der Fernsehcouch erhob, sondern stattdessen lieber einer lauten (und gelegentlich mit obszönen Ausdrücken geschmückten) Unterhaltung mit einem Kollegen frönte. Es geht doch nichts über uniformiertes Personal, das seine Unterhaltungen vor den Gästen großzügig mit dem S-Wort garniert, um ein richtiges "erstklassiges" Wohlfühlerlebnis zu vermitteln, nicht wahr? Ich erhob mich, um mich beim Empfangschef zu beschweren, gab jedoch auf, als ich erkannte, dass es sich bei dem Schreibtischtäter um den lächelnden Gesprächspartner von unserer nichtsnutzigen Angestellten handelte. Es waren keine Gäste zu sehen, die sich zum Einchecken angestellt hatten. Es war auch nicht so, dass das Motel in der Spitzenzeit nicht über genügend Personal verfügte; das Vernachlässigen der Gäste schien eher allgemein akzeptierte Personalpolitik zu sein. Wenn sogar der Empfangschef die Situation noch fördert, indem er sich an der Unterhaltung der Faulenzerin beteiligt - ja, klar, dann fühlt man sich doch erst recht wie in einem "erstklassigen" Haus, oder etwas nicht? Dieser - nicht zu wiederholende - Aufenthalt fand auf dem Weg in Richtung Süden statt, um an der Kunstausstellung 2008 in Melbourne, Florida, teilzunehmen. Dank der dortigen Erfahrung hat sich zwischen uns ein Insider-Joke entwickelt: jedes heruntergekommene Hotel, das einem schon beim Anblick Schauer über den Rücken laufen lässt, heißt bei uns jetzt "ein Walterboro". Dieses Motel 'könnte' (vielleicht)das Richtige sein für einsame Männer, denen eine derbe Umgebung nichts ausmacht (z. B. Töpfer oder Schweißer, die sich nicht umgezogen haben), und die eine Lizenz zum Tragen versteckter Waffen besitzen. Alle "sensiblen Menschen" und Frauen sollten lieber ins nahe gelegene Savannah weiterfahren. .

    4
    « Komfortabel und sauber »

    Wir waren auf dem Weg von New York City nach Florida und haben hier eine Nacht verbracht. Das Einchecken ging zügig vonstatten und wir bekamen ein Zimmer mit Blick auf den Pool, der wunderschön, sauber und sehr einladend war. Die Angestellte an der Rezeption (Brenda) arbeitete sehr professionell und hat uns auch angerufen und gefragt, ob alles okay sei. Wir haben dort eine komfortable und erholsame Nacht verbracht und können das Hotel jedem empfehlen.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung Highway 63: Nehmen Sie die Abfahrt 53, um zum BEST WESTERN Waterboro zu gelangen. ·Aus Richtung Interstate 95: Nehmen Sie die Abfahrt 53, um zum BEST WESTERN Waterboro zu gelangen. ·Aus Richtung Highway 17: Fahren Sie auf Hwy 17 in südlicher Richtung zu Hwy 64 nach Walterboro. Biegen Sie bei Jeffries links ab auf Hwy 63. Das BEST WESTERN Walterboro liegt auf der rechten Seite, an der Kreuzung I-95 und Hwy 63.