BEST WESTERN Smart Hotel,  Voesendorf

3.0/5  - basé sur 52 notations.
Nordring 4, 2334, Voesendorf, Austria - Karte ansehen
+43 16992601 +43 16091167

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • Freibad
    Freibad
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 54 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western Smart Hotel ist die erste Adresse für Geschäftsreisende, Konferenzen und Touristen im Süden von Wien, direkt neben der "Shopping City Süd", dem größten Einkaufszentrum Europas. Neben 101 modern ausgestatteten, komfortablen, klimatisierten und geräumigen Zimmern bietet das Hotel ein Restaurant, eine Bar, einen Garten mit Terrasse und Swimmingpool (im Freien), eine Sauna, einen Fitnessraum sowie 100 kostenlose Parkplätze. Vösendorf erhebt eine Kurtaxe von 1,50 EUR pro Erwachsenen/Tag. Diese ist nicht im Preis enthalten.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 54 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
5
sehr gut
 
19
befriedigend
 
18
mangelhaft
 
7
ungenügend
 
5
Alleinreisende Alleinreisende 4
Familie Familie 9
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 25
Paare Paare 11
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 4
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Smart Hotel,Voesendorf
  • 4
    « Kein Stadthotel »

    Das Hotel liegt inmitten des größten Shoppingcenteres Österreichs und ist daher für einen Wien Besuch nur bedingt geeignet Mit dem Auto ist man aber in 30 Min. im Zentrum von Wien. Mit Öfi,s sieht es dagegen nicht gut aus. Es gibt eine Station der Badener Bahn, die ist aber ca 2 km vom Hotel entfernt. Gratisparkplätze gibt es genuegend rund ums Hotel

    3
    « Geschäftsreise »

    Die Ausstattung des Hotel ist schon in die Jahre gekommen, aber das Zimmer und die Sanitäranlage war sehr sauber. Das Personal ist sehr höflich und zuvorkommend. Die Lage ist für mich ( subjektiv) sehr gut, auch wenn das Hotel direkt an der Schnellstraße liegt. Bei geschlossenen Fenstern ist es sehr ruhig.

    4
    « Zentral gelegen, Innenstadt von Wien schnell erreichbar »

    Das Hotel hat einen guten Anschluss an die Stadtautobahn, so dass man die Innenstadt von Wien schnell erreicht. Das Zimmer zum Poolbereich war ruhig, den Autolärm von der neben dem Hotel verlaufenden Autobahn hörte man trotz geöffneten Fensters kaum. Das Hotel hat eine sehr vorteilhafte Lage, wenn man Shopping-Touren einplant (die Shopping City Süd ist zu Fuß erreichbar). Leider hat das Zimmer keine Klimaanlage, die man selbst regeln kann. Nach dem Duschen war das Bad noch längere Zeit aufgrund der Feuchtigkeit schwapp-nass. Die Entlüftung könnte hier deutlich besser sein. Ansonsten ist das Zimmer zweckmäßig und für eine Städtetour auch ausreichend bequem.

    1
    « Grauenvoll »

    - Kunde ist König? Hier nicht mal der Hofnarr! - Personal an der Rezeption, ist mehr mit dem Handy beschäftigt, als mit dem Gast. Frage von mir: Hat man kostenlos Zugriff auf bestimmte App's? - Frühstück ist sehr spärlich gehalten und man ist davon abhängig, welches Personal vor Ort ist. - Lautstärke ist unerträglich. - Reinigung der Zimmer, ist extrem Oberflächlich. =?Bettwäsche wurde in zwei Wochen nicht einmal gewechselt Fazit: Nicht zu empfehlen, selbst wenn es sich um einen Kurztrip handelt.

    4
    « Preis/Leistung in Ordnung »

    Das Hotel liegt in unmittelbarer NÄhe zur SCS und ist für ein verlängertes Wochenende zum EInkaufen/Wien Sight Seeing gut geeignet. Das Personal ist freundlich, die Zimmer funktionell eingerichtet. Das Hotel wurde erst vor kurzer Zeit in die Best Western Gruppe aufgenommen. Ein paar kleine Renovierungen sind noch nötig.

    5
    « Perfekt für einen Zwischenstopp »

    Zimmer nett, sauber, wirklich ok! Frühstück gut. Schnell erreichbar. Genügend Parkplätze. Nette Mitarbeiter. Hotel befindet sich in der SCS / Shopping City Süd. Perfekt wenn man auf Durchreise ist oder für Geschäftsreisen.

    3
    « Umgeflaggt »

    Seit kurzem erst in der BestWestern Kette dabei und von aussen noch nicht ersichtlich das man hier richtig ist. Hotel liegt direkt neben dem SCS in Vasendorf. Wer einen ausgedehnten Shoppingtag einlegen will ist hier richtig! Leider direkt an der Autobahn gelegen, daher etwas lauter bei offenen Fenster. Zimmer zum Innenhof sind zudem von den Gästen auf der Terrasse etwas lauter. Pool ist nicht in Betrieb - leer. Ausreichende Parkplätze vor dem Haus. Zimmer sauber und absolut in Ordnung. Preis/Leistung gerade noch erträglich, aber keine Preiserhöhung mehr vertretbar. Frühstück und Fitnessraum nicht in Anspruch genommen daher keine Bewertung. Fazit: mal kurz für einen Zwischenstop absolut in Ordnung!

    3
    « Auf den ersten Blick ganz nett... »

    Im Zuge einer Fortbildung wurde das "RAMADA Vienna South" gebucht. Auf den ersten Blick macht das Hotel einen ganz netten Eindruck: Großer Parkplatz für Hotelgäste Schöner Eingangsbereich relativ große Auswahl an der Hotelbar modern und stilvoll ausgestattete Zimmer allerdings fielen auch negative Punkte auf: Rauchen nur vor dem Haupteingang erlaubt Aschenbecher quillt über und wird erst nach Aufforderung geleert Getränke an der Hotelbar werden sofort kassiert und nicht aufs Zimmer gebucht Ausstattung der Zimmer ist zwar schön aber qualitativ minderwertig (Platte des Waschtisches ist durch Feuchtigkeit aufgequollen) Abflüsse laufen nur langsam ab Minibar ist zwar vorhanden - aber leer Naja - eben deshalb nur durchschnittlich!

    3
    « Einfaches Gruppenhotel, sehr freundliches Personal »

    War Ende April erstmals für eine Nacht in diesem Hause abgestiegen. Onlinereservierung, Zimmer billig (€ 48,-) aber OHNE Frühstück (€ 14,-). Bei Ankunft gegen 22 h waren 2 Zimmer unter verschiedenen Reservierungsnummern für mich reserviert, ich hatte aber nur EINE Bestätigung erhalten. Wurde vom Hotel unkompliziert gelöst, die ausgestellte Zimmerkarte führte mich auf ein Zimmer (214), das von einem spärlich bekleideten Asiatenpaar belegt war - entschuldigt und Tür wieder geschlossen... Der zweite Anlauf führte durch einen von Asiaten bewohnten Korridor (offenen Türen, Wasserkocher-tragende Dame auf dem Flur) zu meinem (2.) Zimmer (212), das leer und o. k. war - sehr sauber und gepflegt, aber billige Ausstattung und liederliche Wartung (Waschbeckenspanplatte im Bad aufgequollen, Kühlschrankgefrierfach total vereist und ein Türscharnier ausgebrochen). Das Zimmer zum Innenhof/Pool - spätabends wurde da geraucht und frühmorgens gegröhlt. Restaurant/Bar schließt nach 22 h, zu essen gab's nix mehr, aber noch Getränke, bei sehr freundlichem Service. Die Lage trotz Innenhof nicht ruhig, noch dazu bei geöffnetem Fenster. Das Restaurant war im übrigen der Grund, warum ich mich für dieses Haus entschieden hatte... Das Frühstück für € 14,- eher bescheiden, das asiatisch dominierte Umfeld (wenigstens eine sehr geschäftige Reisegruppe) einem geruhsamen Frühstück wenig zuträglich, das Personal hat's seinen Äußerungen zufolge ähnlich empfunden... Zusammengefaßt: perfektes Personal, Hotel sauber aber verschlissen, für Geschäftsleute völlig ungeeignet - aber die € 48,- allemal wert. Ich übernachte da nicht wieder.

    3
    « Standard Haarscharf unterschritten »

    Ich bin in diesem Hotel eingekehrt, da ich von der Ramada Qualität überzeugt bin. Hier wurde ich enttäuscht. Das Hotel liegt zentral und in einem großen Einkaufskomplex in Wien. Wer hier zum shoppen kommt, wird sicherlich nciht enttäuscht. Das Hotel ist sauber und die Zimmer geräumig, wie es heutezutage normal ist. Im Badzimmer ist die Ablageplatte auf dem das Waschbecken platziert ist, renovierungsbedürftig. Sonst gibt s keine Punkte beim Zimmer zu bemängeln. Das Frühstück entspricht nicht dem Ramada Standard. Das liegt nicht an der Gegebenheit und Lage des Raumes, sondern an der Aufmerksamkeit der Servicemitarbeiter. Auf meine Nachfrage ob es brauen Zucker gibt, wurde die Nachfrage verneint. In der heutigen Zeit wo der gesundheitsbewußte Hotelgast darauf achtet, und € 14,00 für das Frühstück in Rechnung gestellt bekommt, darf so etwas leider nicht vorkommen. Das Obst war leider schon länger in der Auslage und nicht Marktfrisch. Andere warme Speisen wurden auch nicht mehr ergänzt, obwohl es erst 8:00 Uhr war. Andere kleinere organisatorische Mängel sind zu verschmerzen, trüben aber das Gesamtbild. Der Abendservice ist im Gegensatz zum Frühstückservice ausgezeichnet. Freundlich und zuvorkommt. So wie es der Gast erwartet. Im Fazit hat empfehle ich dem Managment an der Qualität noch einige Korrekturen vorzunehmen um dem gewohnten Ramada Qualitätsansprüchen zu erfüllen. Der Gast wird es danken

  • 3
    « nettes Hotel »

    wie meine Vorschreiber bereits mehrfach sagten, es ist ein in die Jahre gekommenes Hotel. Wir waren mit unserer kleinen Tochter für zwei Nächte zu Gast und konnten uns nicht beklagen. Schon bei der Reservierung wurde nachgefragt ob wir ein Kinderbett brauchen oder ob wir selbst eines mit dabei haben. Am ersten Tag hatten wir in unserem Zimmer einen Wasserschaden. Das Personal war sehr freundlich und hat uns umgehend ein neues Zimmer gegeben. Mehrmals wurde nachgefragt ob im neuen Zimmer alles passt und wir uns wohl fühlen. Das Frühstück ist im großen und ganzen in Ordnung. Selbstbedienung aber von Brot bis Toast, Rührei Speck, Würstchen, Marmelade Müsli und Saft alles da und wird stetig nachgelegt. Wir hatten einen Gutschein und so haben wir für 99 Euro 2 Nächte inkl. Frühstück gut genächtigt. Die Geräuschkulisse wegen der Autobahn und des Einkaufzentrums kann ich nicht bewerten, da wir ein wirklich ruhiges Zimmer hatten und wir uns nicht gestört fühlten.

    1
    « Keine Entspannung »

    Die Lage ist für eine Nacht, nur mal kurz Schlafen und wieder weg ok. Jedoch sind keine Lärmschutzfenster eingebaut, somit hört man die ganze Nacht den Autolärm der angrenzenden Straße. Das Frühstück ist sehr einfach gehalten.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung Süden: Anfahrt über die A2 in Richtung Wien. Autobahn an der Abfahrt Mödling (Abfahrt 7) verlassen. Rechts abbiegen in das Gebiet der Shopping City Süd, geradeaus weiter zum Nordring. Hinter dem Media Markt rechts abbiegen. Nach 100 m haben Sie das Hotel erreicht. ·Aus allen anderen Richtungen: Anfahrt über die A2 in Richtung Graz. Autobahn an der Abfahrt Mödling (Abfahrt 7) verlassen. Rechts abbiegen in das Gebiet der Shopping City Süd, geradeaus weiter zum Nordring. Hinter dem Media Markt rechts abbiegen. Nach 100 m haben Sie das Hotel erreicht.