BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant' Elena,  Venise

4.5/5  - basé sur 1377 notations.
Calle Buccari 10, 30132, Venise, Italy - Karte ansehen
+39 041 2717811 +39 041 2771569

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 1380 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant'Elena bietet ein außergewöhnliches und ausgesprochen ruhiges Ambiente für Ihren Aufenthalt in Venedig. Die ursprüngliche Architektur wurde restauriert und erlaubt einen unmittelbaren Zugriff auf die Geschichte Italiens. Der Luxus und Komfort eines Boutique-Hotels der Vier-Sterne-Kategorie wird durch ein elegantes modernes Dekor akzentuiert. Dies ist Ihre Oase der Ruhe, nur einen angenehmen halbstündigen Spaziergang vom Markusplatz entfernt. Auch für ein stilvolles Geschäftstreffen, das beeindruckt und begeistert, ist dieses venezianische Hotel ideal. In der Nähe des BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant'Elena liegen die Gärten der Biennale, das Kloster der Olivetani-Mönche sowie hübsche und verwinkelte Gassen. Das Hotel befindet sich in einem ehemaligen Konvent, der unter Berücksichtigung der ursprünglichen Architektur komplett restauriert wurde. Dabei wurde ein Kreuzgang in einen Innenhof mit Garten umgewandelt, der Ruhe und wunderbaren Frieden spendet. Alle Zimmer sind geräumig und komfortabel und bieten eine prachtvolle Aussicht. Inklusive 10 % Mehrwertsteuer. Die lokale Kommunalsteuer beträgt maximal 4,50 EUR pro Nacht, pro Erwachsenen (ab 10 Jahren). Diese zusätzliche Gebühr ist direkt im Hotel zu entrichten.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 1380 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
GreenLeader Silver

 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
748
sehr gut
 
511
befriedigend
 
91
mangelhaft
 
23
ungenügend
 
7
Allein/Single Allein/Single 29
Alleinreisende Alleinreisende 32
Familie Familie 281
Geschäftlich Geschäftlich 25
Geschäftsleute Geschäftsleute 26
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 30
Paare Paare 773
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 139
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant' Elena,Venise
  • 5
    « Ruhiges Hotel in Venedig »

    Das Hotel liegt in der Nähe der Station Sant' Elena, die von mehreren Linien angefahren wird. Zu Fuß erreicht man den Markusplatz in 20 min. Das Hotel ist sehr gepflegt, liegt in einer sehr angenehmen Gegend , in der Nähe eines Parks. Der Empfang ist sehr nett und die Zimmer sauber und geräumig, so dass wir zusammen mit unseren beiden Kindern übernachten konnten. Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig und man kann es entweder im klimatisierten Speisesaal oder im Garten einnehmen. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Wir haben die 3 Nöchte sehr genossen.

    4
    « Angenehmer Aufenthalt »

    Das Hotel entspricht den Erwartungen. Der Service ist sehr freundlich. Die Zimmer sind recht geräumig. Klimaanlage ist vorhanden. Das Hotel liegt recht ruhig gelegen. Mit dem Vaporettoanleger fast vor der Tür.

    5
    « Ruhiges, schönes Hotel »

    Das Hotel liegt ca. 30 min zu Fuß vom Markusplatz entfernt. Der Weg führt u.a. durch einen Park und einfach immer am Meer mit tollen Blick auf die Stadt entlang (wir sind nur gelaufen - Haltestelle der Boote liegt aber auch nur 150 m vom Hotel entfernt). Das Basic Zimmer war zwar relativ klein, dafür aber modern, sauber und schön eingerichtet. Sehr bequemes Bett und über den TV auch deutsche Sender zu empfangen. WLAN gibt es kostenfrei. Haben sehr schöne 2 Nächte hier verbracht, in denen wir nach den anstrengend Tagen ruhige und entspannte Nächte im Hotel verbracht haben. Unbedingt das Frühstück für 9€ dazu buchen- nicht nur für italienische Verhältnisse ist es großartig : Brot, kleine Brötchen, Müsli und Cornflakes, Joghurt, diverser Aufschnitt, Obstsalat, Kuchen usw., Säfte, Kaffee und Sekt! Nur weil es natürlich auf einem 30min Weg in die Stadt sehr heiß werden kann, würde ich ein halbes winziges Pünktchen abziehen... für uns war es dennoch die perfekte Wahl!

    5
    « Sehr empfehlenswert »

    Sehr ruhig gelegenes Hotel, netter Empfang mit Begleitung aufs Zimmer, Zentrum bzw. Lido leicht erreichbar,sehr nahe zu Vaporettostation, gepflegter Innenhof mit Garten und Liegen. Ausgezeichnetes Frühstücksbuffet, sehr guter Kaffee mit köstlichen Süssigkeiten

    5
    « Eigentlich war ich im Best Western Albergo mittig in Venezia »

    Dieses Hotel ist genial von hier aus ist man per Pedes immer im Vollen alle Sehenswürdigkeiten geht man ab,,,, Kein Thema immer wieder ist ma 2 Minuten vom Marcusplatz entfernt,,,, soo geil,,,wunderbares Venedig...

    4
    « Überraschend gut! »

    Es wurde schon detailiert über das Hotel geschrieben, daher möchte ich nur den vorherrschenden Eindruck bestätigen: - Sehr schönes Hotel, mit einer ruhigen Lage, so dass man sich schon fast als Einheimischer fühlen könnte. Dennoch kommt man schnell ins Zentrum, sowohl zu Fuß, als auch mit dem Vaporetto. - Lediglich das Bad, mit Badewanne, empfanden wir als unbequem, denn es war kaum möglich sich so zu duschen, dass man nicht alles unter Wasser setzte. Ich vermute, dass die meisten Gäste nur duschen und nicht baden. Dennoch findet man in den Hotels meist Wannen vor, die auch noch oft eher unpraktisch sind. - Ein riesiges, undefinierbares, aber unübersehbares Felck zierte die Tür zum Bad und die Wand daneben. Wenn dieses von der Zimmerreinigung übersehen wurde... wie war es dann wohl mit den wenigen auffälligen Verunreinigungen? - Das Frühstück war ok - keiene Mängel, aber auch keine Extras. Insgesamt dem Preis entsprechendes Niveau; für Venedig sogar überdurchschnittlich gut. Daher empfehlesnwert.

    4
    « Ruhige Lage, 5 Vaporetto Stopps vom Markusplatz »

    Hotel abseits des Touristentrubel, in der Nähe gute Restaurants; Vaporetto Haltestelle ist 3 min fußläufig entfernt. Zimmer klein, aber voll ausgestattet und sauber, reichhaltiges Frühstücksbuffet. Tipp Anreise vom Flughafen mit Wassertaxi - nicht mehr als 110€ bezahlen (nicht über Webseite der Airlines buchen) - 40min tolle Anfahrt über Murano - am besten schon in Deutschland buchen - Anbieter aus Bayern!

    5
    « Top! »

    Freundliches, modernes und gehobenes Hotel in sehr schöner Umgebung mit Park! Das Frühstück sehr, sehr gut! Rezeption und Personal überaus freundlich! Die Bootshaltestelle fast vor der Tür! Nur ein paar Stationen zum Place de Marco! Sehr zu empfehlen!

    5
    « Top Adresse in Venedig zu fairem Preis »

    Wir haben mit der Familie 2 Nächte im St. Elena verbracht. Die Lage ist toll, ruhig mit schönem Park im Gebäudekomplex, nahe der Vaperetto Haltestelle Linie 1 (Hauptlinie). und nahe vom öffentlichen Park. Man ist schnell am Markusplatz aber auch im Lido. Die Zimmer sind elegant und grosszügig. Das Frühstückbuffet ist für ein italienisches Hotel super. Sehr zu empfehlen.

    5
    « Ruhig, mit Stil und Klasse »

    sie suchen ein familiäres Hotel in Venedig, das Ruhe ausstrahlt, zeitlose Eleganz und einen super Service hat....? Sie haben es gefunden, hier stimmt alles, es liegt super, mit dem Boot alles gut erreichbar und auch zu Fuß nach 20 Minuten m Markusplatz, was will man mehr, seid rund 12 Jahren DAS Hotel für unseren jährlichen Aufenthalt.

  • 4
    « Ruhige Lage »

    Erst wurde uns trotz Bestellung im Mai 2015 mit Wunsch eines Zimmers zum Garten ein kleines Zimmer zur Strasse zugeteilt. Nach Reklamation erhielten wir das bestellte Zimmer....das Zimmer und das Bad waren grosszügig und sauber, das Frühstücksbüffet üppig von durchschnittlicher Qualität, die Haltestelle des Vaporetto nicht weit. Für einen mehrtägigen Aufenthalt in Venedig empfehlenswert.

    3
    « 4 Tage Venezia »

    Das Hotel hat sehr dünne Wände, man hört den Nachbarn sehr gut. Es liegt etwas weiter vom Zentrum entfernt. Das Personal ist Freundlich aber nicht zuvorkommend. Preisleistung ist grenzwertig. Das Frühstücksbüffet ist ausreichend. Man gelangt mit Booten, die alle 30 min fahren ins Zentrum.

    4
    « Schön und relativ ruhig gelegen. »

    Wir haben ein langes Wochenende in Venedig verbracht. Problemlose Reservierung. Schöne und ausreichend große Zimmer. Einziges Manko: etwas hellhörig. Frühstücksbüffet sehr lecker - mit vielen verschiedenen Kuchen- und Wurstsorten und auf Wunsch frischen Eierspeisen. In ruhiger Gegend etwas abseits des Touristenrummels und nur 100 m vom Bootsanleger entfernt gelegen. Von hier kann man Venedig gut entdecken. Zu Fuß Ca 25 Minuten am Wasser entlang bis zum Markusplatz, das Vaporetto braucht Ca 10 Minuten. Sehr freundliches Personal an der Rezeption und im Restaurant.

    4
    « Die Suite war ein Traum »

    Wir konnten mit einem Hin und Her die Suite für 2 Nächte buchen - es hat sich ausgezahlt. Ein tolles Service - freundliches Personal und eine wunderschöne private Terrasse. Ein schönes Hotel. In einer ruhigen Wohngegend, abseits vom Touristenstrom.

    5
    « Sehr zufrieden »

    Wir waren 3 Übernachtungen in diesem Hotel. Es war alles sauber und das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück war wirklich super und lies keine Wünsche offen. Das Hotel liegt etwas abseits vom Zentrum es ist jedoch in 5-10 Minuten alles gut zu erreichen.

    5
    « Sehr zu empfehlen »

    Sehr schönes Hotel in ruhiger Umgebung von Venedig. Sehr nettes Personal und guter Service. Wir können das Hotel nur empfehlen und würden immer wieder herkommen. Das Restaurant ist der einzige Schwachpunkt .

    4
    « Charmantes Hotel in guter Lage »

    Hotel liegt etwas außerhalb des Zentrums in einem angenehm ruhigen Viertel. Zu Fuß ins Zentrum geht man ca. 20 Minuten (übrigens ein sehr schöner Spaziergang), mit dem Wasserboot ist man in 5 Minuten da. Zum Lido ist es nur eine Haltestelle. Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit (habe ich in Italien auch schon anders erlebt). Zimmer sehr klein, was uns aber nicht gestört hat. Dafür ist es geschmackvoll eingerichtet und sauber. Einziges Manko waren die sehr hellhörigen Wände. Gutes Frühstücksbuffet mit der Möglichkeit auch draußen, im Innenhof zu sitzen.

    3
    « Hätten um den Preis mehr erwartet »

    Wir haben 3 Nächte im Best Western Sant Elena übernachtet und hätten uns um den Preis (885,- ? für 3 Nächte) mehr erwartet. Zu Beginn hieß es, wir bekämen ein Gartenzimmer, da wir einen kleinen Hund mithatten und mit Hund dürfte man nur in den Gartenzimmern schlafen. Wir wurden also zu einem solchen geführt und bekamen gleich einen Schreck, denn am Weg durch den Garten sahen wir schon, dass die Bewohner dieser Gartenzimmer teilweise bei offener Zimmertür in ihren Zimmern saßen, in Ermangelung eines Vorzimmers sah man direkt bis ins Bett, Intimsphäre also null. Manche hatten außen sogar Kleidung zum Lüften an ihre Türen gehängt. Ein seltsames Bild für ein 4Stern Hotel. Das Zimmer das uns zugewiesen wurde war winzig, gerade ein Bett passte in die Nische und das Schlimmste war die völlig fehlende Intimsphäre, denn direkt neben dem Bett waren zwei große, bis auf den Boden reichende Fenster, wodurch jeder Vorbeigehende oder im Garten befindliche Gast oder auch Personal direkt zu uns aufs Bett sehen konnten. Die dünnen Vorhänge waren nicht blickdicht und hätte man die schweren Seitenteile zugezogen wäre man erstens im stockfinsteren Zimmer gestanden und hätte weiters keine frische Luft hereinbekommen, wir sind nämlich keine Fans von Klimaanlagen und lüften lieber übers Fenster. Noch dazu war ein seltsamer Geruch im Zimmer. Wenn man die Zimmertüre (so wie wir es bei anderen Gästen gesehen hatten) offenstehen hätten lassen wäre erstens unser Hund hinausgerannt und zweitens hätte jeder direkten Blick auf uns gehabt. Wenn ich auf einem Campingplatz übernachte muss ich mit derartigen Dingen rechnen, aber nicht in einem 4Sterne Hotel in dem ich fast 300,- ? pro Nacht bezahle. Nach langer Diskussion an der Rezeption sagte man uns zu wir würden ab der nächsten Nacht ein größeres Zimmer bekommen, das einzige größere das zum Garten führt. Dieses war dann auch wesentlich angenehmer, da das Bett in einer Nische ohne Fenster daneben stand und es hatte eine angenehme Größe. Leider war es aber stark verraucht. Wir haben es trotzdem genommen, da es gegenüber dem anderen Zimmer doch vorteilhafter war, aber der Rauchgeruch war sehr unangenehm. Da wir wussten dass wir sowieso kein anderes Zimmer bekommen würden haben wir das in Kauf genommen, aber das Putzpersonal müsste diesen Geruch beim Reinigen der Zimmer sicher bemerken und der Rezeption melden, bzw. die Gäste von dieser dann aufgefordert werden, das Rauchen zu unterlassen. Wie kommt der nächste Gast dazu, diesen Gestank zu ertragen? Das Frühstückspersonal war durchwegs freundlich und bemüht, das Frühstück war gut, nur das Gebäck war nicht besonders. Die Lage des Hotels ist etwas abgelegen, dafür sehr ruhig, eine Vaporettostation ist in einer Minute zu Fuß zu erreichen. Für Gäste mit Hund ist das angenehm, denn es ist viel Grün und man kann den Hund hier frei laufen lassen. Dafür muss man aber einkalkulieren, das hier weniger Vaporettos halten und zu Fuß ist es fast eine halbe Stunde zum Markusplatz. An unserem Abreisetag hatten wir das Pech, dass die Vaporettos gestreikt haben. Dieser Streik war den Einheimischen bekannt. Ich hatte das Glück, da ich gut Italienisch spreche, dass ich am Voabend mit einer Einhemischen beim Gassi gehen ins Gespräch kam und sie mich vor dem Streik am nächsten Tag warnte. Sie war sehr verwundert darüber, dass man uns im Hotel nicht darüber informiert hatte, was uns dann auch geärgert hat. So konnten wir noch am Abend für den nächsten Tag ein Taxiboot reservieren, denn vom Sant Elena zu Fuß mit den Koffern bis zur piazzale Roma wäre es ein Alptraum!

    4
    « Abgelegen und ruhig »

    Es war eine kzrzfristige schnelle Buchung - bereut habe ich es nicht. Sehr weit vom Bahnhof, am Abend u.U. etwas schwieriger hin zu kommen. Dafür wirklich ruhig. Das Personal spricht etwas Deutsch. Nach meinem ermessen - viel zu wenig steckdosen im zimmer

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Vom Flughafen Marco Polo, Venedig: per Wassertaxi (30 Minuten): Leichter Zugang, die Anlegestelle für Wassertaxis ist nur 50 Meter vom BEST WESTERN PREMIER Hotel Sant Elena entfernt. Per Motorboot und Vaporetto (60 Minuten): Das Touristen-Motorboot "Alilaguna" ist das schnellste Nahverkehrsmittel, das den Flughafen Marco Polo mit Venedig verbindet. Dieser Service ist auf die Ankunftszeiten aller Flüge abgestimmt. Die Fahrt zur Station "Lido" dauert ungefähr 50 Minuten. Von dort fahren häufig Vaporetti zur Haltestelle Sant Elena (Linie 1, 52 und 6), erster Halt nach 5 Minuten. Bus und Vaporetto, 60 Minuten: Der ATVO-Shuttlebus bringt Besucher vom Flughafen nach Venedig - Piazzale Roma, ca. 3...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe