BEST WESTERN Hotel Svava,  Uppsala

4.0/5  - basé sur 173 notations.
Bangardsgatan 24, 751 44, Uppsala, Sweden - Karte ansehen
+46 18 130030 +46 18 132230

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 173 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN Hotel Svava befindet sich direkt im Stadtzentrum, nur einen Katzensprung entfernt vom Hauptbahnhof von Uppsala. Das Hotel überzeugt durch seine verkehrsgünstige Lage, ganz gleich, ob Sie per PKW, Bahn, Flugzeug oder Bus anreisen.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 173 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
44
sehr gut
 
78
befriedigend
 
43
mangelhaft
 
6
ungenügend
 
2
Allein/Single Allein/Single 17
Alleinreisende Alleinreisende 32
Familie Familie 15
Geschäftlich Geschäftlich 56
Geschäftsleute Geschäftsleute 61
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 82
Paare Paare 34
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 7
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Hotel Svava,Uppsala
  • 3
    « Mittelklasse-Hotel in Zentrumsnähe »

    Das Best-Western-Hotel Svava liegt gegenüber dem Hauptbahnhof und wenige Gehminuten vom Stadtzentrum von Uppsala entfernt. Ca. 10 Minuten braucht man, um zu Fuss den Dom und die alte Universität zu erreichen. Die Zimmer sind sauber und zweckmässig eingerichetet. Das Personal ist freundlich. Solides, aber nicht fantasie- und liebevolles Frühstücksbuffet. WLAN funktioniert rasch und einwandfrei. Gutes Hotel, aber mit wenig Ambiente.

    4
    « Ok aber aus meiner Sicht keine vier Sterne »

    Ich war für ein verlängertes Wochenende im Svava Hotel in einem Einzelzimmer. Positiv ist das Frühstücksbuffet mit großer Auswahl und schmackhaften Zutaten. Ebenso fand ich die kostenlosen Leihfahrräder sehr praktisch, da man Uppsala am besten per Fahrrad erkunden kann (Wenn man nicht nur in der Innenstadt unterwegs ist). Die Lage ist eigentlich perfekt, direkt gegenüber dem Bahnhof und somit in der Innenstadt gelegen. Die Zimmer fand ich für ein vier Sterne Hotel etwas trostlos und in die Jahre gekommen. Leider kann man die Fenster nicht öffenen und ist somit auf die Klimaanlage angewiesen. Da bevorzuge ich Frischluft durch das Fenster. Witzig war die Aussicht: Ich hatte ein Zimmer nach innen und von dort schaut man von oben in den Supermarkt des Svava Einkaufszentrums. Alles in allem ein positiver aufenthalt, aber meiner Meinung nach keine vier Sterne. Ich hatte zum Glück ein Angebot erwischt (60 € die Nacht im EZ), von daher war es ganz OK.

    4
    « Gut gelegen, gute Ausstattung, akzeptabler Standard »

    Das Hotel liegt unweit des Hauptbahnhofs von Uppsala, was sehr günstig ist, wenn man nicht mit einem Auto reist. Es liegt auch in einem Einkaufszentrum, es gibt wohl viele Zimmer, die direkt auf einen Supermarkt gelegen sind (so auch meines, mithin mit einem besonderen Ausblick). Diese haben den Vorteil, dass sie ruhig sind. Die Klimaanlage - die Fenster kann man nicht öffnen -ist gelegentlich ein wenig laut. Der Empfang ist freundlich, es gibt in der Lobby eine kleine Bar und einige bequeme Sitzgelegenheiten. Für den Standard des Hotels kann man mehr nicht erwarten. Die Zimmer sind funktional eingerichtet, immerhin gibt es ein Bügeleisen und eine Mini-Bar, auch das WiFi (gratis) funktioniert anstandslos. Der Standard entspricht dem eines Mittelklasse-Hotels einer internationalen Kette, also darf man keinen besonderen Luxus erwarten. Das im Zimmerpreis inbegriffene Frühstück war durchweg gut, mit einem eher reichhaltigen Angebot an Müsli, Auflagen für Brot, Eiern etc,, lediglich beim Brot war die Auswahl eher orientiert auf Knäckebrot und Verwandtes. Fazit: ganz akzeptabel, wenn man schon mal in Uppsala ist, dann durchaus auch im Svava-Hotel.

    3
    « Ungünstiges Preis/Leistungsverhältnis »

    Das beste an diesem Hotel ist die zentrale Lage und eine leckeres Frühstück. Mein Hotelzimmer war sauber jedoch relativ klein und das Fenster konnte man zum Lüften nicht öffnen. Das Auto kann man gegen eine Gebühr in der Garage unter dem Hotel abstellen. Die Nutzung des Internets auf dem Hotelzimmer über WLAN ist kostenlos und funktioniert prima. Der Preis für eine Übernachtung ist im Verhältnis zu dem was das Hotel bietet meiner Meinung nach ziemlich überhöht!

    4
    « einziges hotel in uppsala mit klimaanlage »

    Ich war in Uppsala zu einer mehrtagigen Tagung während der extremen Sommerhitzephase, die in dem Jahr ganz Europa getroffen hat. Andere Tagungskollegen verbrachten schlaflose Nächte in anderen Hotels, während wir dank Klimaanlage schön schlafen konnten. Klimaanlage war zwar durchs fehlende Aussenfenster bedingt, war in der Situation aber fast überlebenswichtig. Im Übrigen war das Hotel auch ganz nett, zuvorkommendes Personal, komfortables Zimmer (obwohl etwas zu klein), perfekte Lage nähe Bahnhof. Uppsala an sich ist kein zentraler Ort, insofern sollte man die Ankunft so planen, dass man nicht spät Abend ankommt, sonst kriegt man dort gar nicht mehr zu essen.

    4
    « Slept like Vikings »

    Der Name Svava stammt aus der nordischen Mythologie, mehr finden Sie am besten vor Ort selber heraus. Wir haben es nach Ankunft in Arlanda als erste Station unserer Rundreise genutzt, da wir erst am Ende unserer Tour Stockholm Zentrum wiedererleben wollten. Von ARN gibt häufige Verbindungen nach Uppsala, Bahn ca. 20 min. Direktbus ca. 40 min. Alle halten am Bahnhof der Stadt, gegenüber dessen sich auch in einem altehrwürdigen Gebäude das neu gestaltete Svava-Hotel befindet. Schon beim Eintritt fällt auf, dass das Haus stark auf das Thema Wikinger und nordische Mythen fokussiert, mit vielen Bildern, Skulpturen und erklärenden Texten. Etwas nervig die vollautomatische Tür, die abreisenden Gästen mit viel Gepäck sicher nützlich ist. Für Eintretende funktioniert sie allerdings nicht, die bekommen sie nur mit 90 Grad Öffnungswinkel ins Gesicht, wenn jemand gleichzeitig das Haus verlässt ... Der Empfang selbst ist flott, polyglott und freundlich, das Layout der Zimmer unterschiedlich. Ein Zimmer mit 4 Stufen von der Eingangstür hinunter zum eigentlichen Zimmerlevel haben wir abgelehnt und ein ebenes Zimmer im nächsten Stock bekommen. Die Räume sind nicht allzu groß, aber immerhin geht sich sogar ein Lehnsessel aus und der Blick inden überdachten Innenhof versprach lärmfreie Nachtruhe. Die Wikinger-Fokussierung wird mit einer Runenschrift am Betthaupt fortgeführt. Wir schliefen ausgezeichnet, werden allerdings nie erfahren, was dort wirklich stand ... Die Lage ist höchst zentral, 30 m zum Bahnhof, 150 m zu Fußgängerzone der Stadt. Die Integration in ein kleines Einkaufszentrum mit 2-3 Restaurants im Innenhof mit Glasdach (schließen um 19h) ist ebenfalls ein Vorteil. Wir nutzten die kurzen Wege nicht nur zu einem Spaziergang entlang des Flusses, sondern auch zum Dombesuch, zur Gunilla-Glocke und zur Wirkungsstätte des berühmten Botanikers Linneé exakt in der Fußgängerzone. Das Frühstück wird geräumig im 2.Stock eingenommen, in guter Qualität und gesund sortiert, wie man es in Skandinavien erwartet. Als Alternative zu teuren Zwischenstopps in Stockholm City echt zu empfehlen. Züge dorthin gibt es alle halbe Stunden, ebenso direkte Busverbindungen zu den Silja-Finnlandschiffen. Wie ruhten relaxed wie die Wikinger nach getaner Arbeit.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus allen Richtungen: Fahren Sie in Richtung Hauptbahnhof. Das BEST WESTERN Hotel Svava liegt gegenüber vom Haupteingang des Bahnhofs.
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe