BEST WESTERN Hotel Karlaplan,  Stockholm

3.0/5  - basé sur 323 notations.
Skeppargatan 82, 11459, Stockholm, Sweden - Karte ansehen
+46 8 31 32 20 +46 8 31 32 21

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Café-Restaurant
    Café-Restaurant
  • Parkplatz im Freien
    Parkplatz im Freien
  • Safe
    Safe
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 326 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN Hotel Karlaplan liegt im Herzen des exklusiven Gebiets von Ostermalm. Wir bietet alten Charme mit modernem Design. Das Hotel verfügt über 101 schöne Zimmer. Das Design von Versace und die exklusiven Betten von Jensen machen Ihren Aufenthalt noch komfortabler. Alle Zimmer sind mit drahtlosem Internet, Kabelfernsehen und Telefon ausgestattet. Die besten Sehenswürdigkeiten von Stockholm sind nur einen kurzen Fußweg von unserem Hotel entfernt. Zwischen dem 1. Mai und 31. August können alle Gäste das Vanadisbadet (Swimmingpool im Freien) kostenlos nutzen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 326 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
21
sehr gut
 
112
befriedigend
 
113
mangelhaft
 
57
ungenügend
 
23
Allein/Single Allein/Single 35
Alleinreisende Alleinreisende 44
Familie Familie 42
Geschäftlich Geschäftlich 75
Geschäftsleute Geschäftsleute 79
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 96
Paare Paare 89
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 43
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Hotel Karlaplan,Stockholm
  • 4
    « Gute Lage, gutes Frühstücksbuffet »

    super ruhige Lage, 5 min zu Fuß zum Stranvägen, nahe zur U-Bahn, sehr gute Wohngegend. Budgetfreundliche Zimmer eher sehr klein aber ausreichend, sehr sauber. Kaffee und Tee ganztags zur freien Entnahme, ebenso Kuchen. Wasserkocher im Zimmer mit Tee und Kaffee. Freundliches Rezeptionspersonal. Frühstücksbuffet großzügig und mit großer Auswahl

    2
    « zu teuer für alle. Zimmer ohne Fenster!!!. »

    ein gute liegendes Hotel. Stadtnah. sauber. Frühstück einfach. Brötchen pappig und weich.einige Fehler im Zimmer. wurden aber schnell behoben.Bad gut. Größe des Zimmers ca. 5 qm. Fernsehen durch die Lage des Zimmers nur mit Schneeefekt.Für den Preis nicht akzeptabel!!!

    1
    « Ich hatte dieses Hotel von der schwedischen Handelskammer empfohlen bekommen. »

    Katastrophe, Kellerräume werden vermietet, unmöglicher Service, das meiste was man an der Rezeption hört ist " Can i change the room ? " Das Frückstück ist durchschnittlich. Der Frühstücksraum ist eng und mit einer Jugendherberge vergleichbar.

    2
    « Kellerzimmer und überfordertes Personal »

    Obwohl ich bei Best Western direkt telefonisch gebucht habe hat mir vorher keiner gesagt, dass sich dieses Zimmer im Keller befindet. Die Dame an der Rezeption wirkte total überfordert und hat immer wieder gesagt wie gestresst sie sei. Keiner hat mir gesagt wo mein Zimmer ist und es war auch nicht ausgeschildert, daher musste ich es erst mal suchen (ich hatte es ja auch nicht im Keller erwartet). Um meine Travelcard verbuchen zu lassen musste ich drei mal hoch zur Rezeption kommen erst die Dritte Dame konnte mir dann helfen. Internet auf dem zimmer war sehr schlecht und Handyempfang hatte ich praktisch gar nicht. Das ganze hat mich für zwei Nächte 260€ gekostet. Lage ist ok gibt aber auch bessere Lagen. Da ich leider auf Hotels angewiesen habe ich in den letzten Wochen sehr häufig in Best Western Hotels gewohnt zukünftig werde ich mir eine andere Kette suchen weil ich auf solche Erfahrungen keine Lust habe.

    3
    « Es kommt immer darauf an, WAS man erwartet.... »

    Da wir die Nacht (4 Nächte) im Doppelzimmer (inkl. Frühstück) für unter 100 EUR gebucht hatten, konnten wir mit einigen Unannehmlichkeiten gut leben. Wenn man die Bewertungen vorher liest, dann weiß man ja sowieso schon, was einen erwartet. Es stimmt wirklich ,Mini-Zimmer ohne Schränke. Die Schreibtischschublade und auch die Nachttischschubladen waren Attrappen. Also LEBEN aus dem Koffer. Es gab eine Garderobe und ich hatte extra Kleiderbügel mitgenommen..so ging es) Dafür war das Bett endlich mal nicht zu hart und es waren zwei Einzelbetten zusammengestellt, so dass man nicht immer wach wurde, wenn der andere sich umdrehte. Ich habe toll geschlafen, was in Hotels bei mir eigentlich nicht üblich ist. Unser Zimmer war im 7.Stock und absolut ruhig. Auch vom Flur her haben wir nie einen "Mucks" gehört. Das Frühstück war wirklich in Ordnung. Vom Lachs bis zu glutenfreiem Brot war wirklich alles vorhanden und es wurde immer zügig nachgefüllt.Es gab sogar für meinen Kaffee Sojamilch. Wir wurden immer freundlich behandelt und unser Rückflug-Ticket konnten wir im Hotel ausdrucken. Man läuft ca. 10-15 min. in die Innenstadt und hat auf dem Weg dorthin schon einige highlights ( z.B. Saluhall). Unbedingt Junibacken besuchen ( meine Tochter ist zwar schon 22 j. aber auch für uns war es toll). Ja, für uns war das Hotel absolut in Ordnung ( auch wenn das Bad schnell überschwemmt war, weil eine Dichtung defekt war.....dann kurz eine kleine Plastiktüte davorgestopft und dicht wars...nicht ärgern). Wer mehr erwartet sollte eine Kategorie hoher buchen. WLAN war immer okay. Shopping Center ganz in der Nähe. 2 Supermärkte, einer davon wirklich super, fast "wohle foods market London" Niveau ( Aufrund einer Lebensmittelallergie konnten wir nie Essen gehen).

    2
    « Youth Hostel Groove »

    Ich bin seit vielen Jahren Best Western Mitglied. Leider kann ich dieses Hotel nicht empfehlen. Wir haben sehr früh im voraus für 7 Nächte unseren diesjährigen Haupturlaub gebucht. Schon beim Empfang sank unser Herz: Wir fühlten uns nicht willkommen, der Cornetto-Automat und der Getränkeautomat gleich in der Réception sind nicht nur stillos - sondern unnütz - weil es eh an Platz mangelt. Unser Superior Zimmer hatte weder einen Schrank, noch eine Kommode noch eine Garderobe - bloss ein paar Haken an der Wand. Fertig. Wir sind unkomplizierte und erfahrene Reisende!! Aber wohin mit Kleidern, Büchern, Eingekauftem während einer Woche? Das Hotel quoll über von Reisetaschen-Trainingshosen-Hoodie-Jungtouristen, die nur eine Nacht blieben. Der Frühstücksraum sooo eng bestuhlt, dass selbst wir kleinen und sehr schmalen Würfe uns reinzwängen mussten. Das Angebot soweit gut - aber extreme Warteschlangen und Enge auch beim Holen des Frühstücks. An der Réception wurde ich übrigens informiert, dass der "Manager" ein neues Konzept hätte - eben mit "mehr Platz für Gäste im Zimmer" - dafür keine Kästen etc. Nicht mal das Schublädchen am Nachttisch konnte man öffnen - es war eine Attrappe....Leider nicht glücklich!! Ich habe sowas noch nicht erlebt - und werde es hoffentlich auch nicht mehr. Weil "günstig" ist das Karlaplan NICHT!

    2
    « Sehr schöne Lage »

    sowie ein gutes,mehr als ausreichendes Frühstücksbuffet. Alles andere enttäuschend. Das von uns gebuchte Doppelzimmer war winzig,die Möblierung stillos, unmgemütlich und ohne Schrank,bzw. Kleiderablage. Ein zusätzlich für einen Freund gebuchtes Einzelzimmer befand sich im Keller und war dazu auch noch fensterlos!! Beim nächsten Stockholmbesuch werden wir mit Sicherheit ein anderes Hotel buchen!!

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung E20: Fahren Sie auf der Straße E20/E4 bis zur Abfahrt Norrtull/Roslagstull in Richtung Gardet, Djuegarden. Folgen Sie den Wegweisern nach Karlaplan. Das BEST WESTERN Hotel Karlaplan liegt nahe dem Platz. ·Mit der U-Bahn: Nehmen Sie die rote Linie in Richtung Ropsten. Steigen Sie an der Station "Karlaplan" aus. Laufen Sie zum BEST WESTERN Hotel Karlaplan, das fünf Minuten entfernt liegt.