BEST WESTERN Nordic Hotel Luebecker Hof,  Stockelsdorf

3.5/5  - basé sur 126 notations.
Ahrensboeker Strasse 4-8, 23617, Stockelsdorf, Germany - Karte ansehen
+49 0 451 4907 07 +49 0 451 4946 112

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 126 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN Nordic Hotel Lübecker Hof liegt direkt vor den Toren der bezaubernden Hansestadt Lübeck in Stockelsdorf. Das Hotel wurde 1996 erbaut und bietet 113 Zimmer auf sechs Etagen. Alle Badezimmer sind ausgestattet mit Dusche und Haarfön. Telefon, Kabelfernsehen und Radio sind im Gästezimmer vorhanden. Im Glaspavillon können Sie am Morgen ein skandinavisches Frühstück mit Spezialitäten aus dem Hohen Norden genießen. Das Restaurant serviert regionale Köstlichkeiten. In den Sommermonaten ist auch die Gartenterrasse geöffnet. Zu den besonderen Einrichtungsmerkmalen des Hotels zählen die entspannende Sauna und ein Konferenzbereich. Der Konferenzbereich mit drei lichtdurchfluteten Tagungsräumen bietet Platz für 150 Personen.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 126 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
16
sehr gut
 
49
befriedigend
 
29
mangelhaft
 
22
ungenügend
 
10
Allein/Single Allein/Single 2
Alleinreisende Alleinreisende 2
Familie Familie 34
Geschäftlich Geschäftlich 8
Geschäftsleute Geschäftsleute 9
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 14
Paare Paare 57
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 10
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Nordic Hotel Luebecker Hof,Stockelsdorf
  • 3
    « Solides Hotel für eine Nacht in Lübeck »

    Nachdem unser Zimmer stark nach Zigarettenrauch gerochen hat, haben wir ohne Probleme ein neues Zimmer bekommen. Das Team an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit. Insgesamt war das Zimmer in Ordnung nur halt etwas in die Jahre gekommen. Hier und da ist der Lack ab und wir hattenbspw. große Wasserflecken an der Decke des Bads. Auch an der Sauberkeit könnte gearbeitet werden. Satub sowie tote und lebendige Spinnen waren überall zu finden. Insgesamt aber trotzdem ein ordentliches Preis-/ Leistungsverhältnis.

    4
    « Ordentliches Haus - aber in die Jahre gekommen »

    Wir waren für ein Wochenende dort und sind gleich in die Tiefgarage gefahren. Der erste Eindruck war dann schon komisch. Das gebürstete Alu im Lift, die Flure und Tapeten wirken auf den ersten Blick eher alt und auch ein wenig ungepflegt. Der Empfang an der Reception war dann nordisch kurz und knackig freundlich. Wir bekamen ein Zimmer in der dritten Etage zum ruhigen Innenhof und waren damit zufrieden. Das Zimmer war ausreichend groß mit einer kleinen Tischgruppe. Das Badezimmer hatte eine ovale, geräumige Eckdusche und Shampoo/Fön waren vorhanden. Die Sauberkeit war sehr gut. Das Doppelbett hatte eine große, relativ weiche Matratze. Aber wenn sich einer umdreht, wird der andere seekrank :-) Dafür war das Frühstück sehr gut und sehr umpfangreich. Die Lage zur Innenstadt ist prima. Buslinie 9 fährt in 12 Minuten direkt ins Zentrum für 2,60 Euro. Fazit: wegen Freundlichkeit, Frühstück und Lage würden wir wieder kommen. Für ein 4-Sterne-Haus fehlt es mir aber am Gesamtzustand. Duschvorhänge und alte dicke Silikonfugen oder ein Farbkonzept in beige braun erwarte ich dann nicht.

    3
    « Mangelde Sauberkeit trübt sonst positiven Eindruck »

    ++ großes Zimmer + Gute Ausstattung inkl WLAN + Rezeption + Verkehrsgünstig gelegen -- Sauberkeit Der erste Eindruck des Hauses sowie von Zimmer und Ausstattung waren durchweg positiv. Leider trübt die mangelnde Sauberkeit diesen Eindruck. Wollen wir hoffen dass das Reinigungspersonal nur einen schlechten Tag hatte.

    3
    « netter Aufenthalt »

    da wir geschäftlich unterwegs waren, haben wir nur übernachtet, gefrühstückt haben wir in einer nahegelegenen Bäckerei, uns reichen ein paar Croissants und Kaffee. An der Rezeption sind wir sehr freundlich empfangen worden. Die Zimmer haben eine ausreichende Größe und sind 'normal' eingerichtet

    2
    « 4 Sterne nur für das Frühstück »

    Das positive vorab: Frühstück ist wirklich sehr vielfältig, frisch und lecker. Und unser Zimmer im 3. Stock war sehr ruhig. Leider wurde und wird in dieses Hotel wohl nichts mehr investiert. Weder in die Immobilie und ins Mobiliars noch in Fortbildung der Mannschaft. Am auffälligsten und gar nicht zu einem 4* Haus passend empfand ich die Bestuhlung im Essenssaal. Hier löst sich bereits großflächig das Kunstleder und die Krümel verteilen sich auch auf die Bekleidung, des dort essenden, Gastes. Leider befanden sich auch tote Insekten in Gläser und auf Fensterbrettern. Die er Zustand der Zimmer erreicht ebenfalls keinen 4* Standard. Verschmutzte Klodeckel und Duschränder schrecken wirklich ab. Alles in allem zu teuer für dass was man bekommt.

    4
    « Allgemein »

    Zuvorkommendes kompetentes Personal.Das Frühstücksbuffet war ausgezeichnet und sehr reichhaltig. Die Rezeptionsmitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war klein. Die Lage im rückwärtigen Bereich gut, vorne zur Strasse sehr laut.

    1
    « Unprofessionell »

    Bei Ankunft fehlte das übliche "Herzlich Willkommen, wie war die Anreise", es gab nur die Zimmerkarte. Es war ein Nichtraucherzimmer, was verraucht war. Bei der Beanstandung keinerlei Entschuldigung. Neue Zimmerkarte, die leider nur rot anzeigte, weil Sie nicht freigeschaltet war. Moniert an der Rezeption, Antwort: Sie müssen die richtig reinstecken, -ja wir sind ja doof- Die Dame verschwand und kam dann mit der Bemerkung, jetzt zeige ich Ihnen mal wie das geht, natürlich ging die Karte, war ja freigeschaltet worden in der Zwischenzeit. -Keine Entschuldigung- Am Abend bemerkte ich dann, als ich unter der Dusche stand, keine Handtücher. Antwort der Rezeption, wirklich kein Handtuch, wie viel Personen ? Keine Entschuldigung. Das Frühstück war übrigens gut und das Personal beim Frühstücksservice sehr freundlich. An der Rezeption fehlt Schulung des Personals.

    2
    « Enttäuschung »

    Zimmer war dunkel, altbacken, man fühlte sich nicht wohl. Als Zustellbett war ein einfaches Metallklappbett für Gäste. Duschvorhang für ein 4 * Hotel.? Außerdem fanden wir es nicht akzeptabel pro Nacht 9 € für die Hoteleigene Parkgarage zu zahlen. Etwas positives haben wir aber: das Frühstücksbuffet

    4
    « Ein gutes Hotel mit fantastischem Frühstück »

    Zum wiederholten Male sind wir nun in den Lübecker Hof eingekehrt, und es ist immer wieder eine gute Entscheidung. Bei diesem Besuch gab's ein geräumiges Zimmer zur Straßenseite, bisher lag unser Zimmer zur Parkseite. Zwar ist die Straße sehr belebt, doch die Fenster bieten einen hervorragenden Schallschutz. Da es Hochsommer war mit typischen Sommertemperaturen, erwies es sich als negativ, dass die Fenster über Nacht nicht geöffnet werden konnten. Es ist in dieser Jahreszeit für ein Vier-Sterne-Hotel ein erheblicher Mangel, dass die Zimmer über keine Klimaanlage verfügen. Versöhnt wird man am Morgen durch ein ganz ausgezeichnetes Frühstücksbuffet.

    4
    « Kurzurlaub Lübeck und Travemünde »

    Im Großen und Ganzen war der Aufenthalt sehr gut. Das Frühstücksbüfett. war ausgezeichnet. Wir hatten ein Zimmer zur stark befahrenen Kreuzung hin. Wegen fehlender Klimaanlage mussten wir bei offenem Fenster schlafen wobei der Straßenlärm sehr störend war.

  • 5
    « Gehobene Klasse - gut »

    Das Hotel liegt in der Nähe der Innenstadt , das Holstentor ist gut zu Fuß erreichbar . Ein Einkaufzentrum ist wenige Minuten entfernt . In 5 min sind 2 Apotheken erreichbar . Ein Ärztezentrum ist auch in 5 min erreichbar. Im Hotel kann man italienisch Essen , auf dem Platz vor dem Hotel ist ein Griche . Beide sind gut und günstig . Im Hotel gibt es eine Raucherkneipe . Das Haus ist mit mehreren Tagungsräumen auf Tagungen eingestellt . WLAN auf dem Zimmer.Die Zimmer sind modern und nüchtern eingerichtet , sie bieten gut Platz für 2 Personen Die Bäder sind groß und ohne Schwelle erreichbar . Dusche ist auch für Behinderte benutzbar . Die Zimmer sind meist ohne Schwelle erreichbar . Der Aufzug ist auch für Rollstuhlfahrer breit genug. Großes vielseitiges Frühstücksbüffet ( mehrere Säfte , Kaffeespezialitäten , Obst , Brote und Brötchen ) Frühstückszeiten können abgesprochen werden.

    3
    « Ganz in Ordnung »

    Für alle die auf Geschäftsreisen sind und nur eine Unterkunft brauchen, kann ich es empfehlen. Es liegt in Stockelsdorf, das heißt mit dem Bus ist man in ca 20-30 Minuten in der Altstadt und die Bushaltestelle ist nur wenige Meter entfernt. In der Umgebung gibt es auch ein paar Geschäfte, Restaurants und Ärzte. Alle die denn doch abends noch etwas erleben wollen oder auch die Altstadt bei Nacht sehen wollen, würde ich doch davon abraten. Das Essen ist sehr reichlich und gut und die Mitarbeiter sind sehr höflich. Wobei man bedenken muss, das abends dort nichts in der Nähe ist, was man unternehmen kann.

    4
    « Freundlicher Empfang, sehr gutes Frühstück »

    Wir waren anlässlich eines privaten Lübeckbesuches hier und sind sehr zufrieden. Das Hotel liegt in Stockelsdorf. 15 Busminuten bis ins Zentrum. Das Haus liegt an einer viel befahrenen Bundesstraße unweit der Autobahn. Unser Zimmer lag nach hinten zu einem Park und war sehr ruhig. Das gebuchte StandardDZ war geräumig und sauber, das Frühstück sehr gut. Die Mitarbeiter sind ausnahmslos freundlich, ganz besonders angenehm ist der Kontakt mit der Rezeption.

    4
    « Gutes Hotel für Geschäftsreisende »

    Das Hotel sieht representativ aus, die Zimmer sind sehr geräumig und das Personal nett. Nicht entgehen sollte man sich das sehr umfangreiche und leckere Frühstücksbuffet - so kann man gut in den Tag starten!

    2
    « Die Sterne kamen bestimmt vom Himmel »

    Positiv: freundliches Personal, geräumige und großzügige Zimmer .... Das war es dann auch schon! Wir waren mit Freunden zur Silvesterparty im Hotel. Man sagte uns , es wäre für das gala-Dinner im Hotel nichts mehr frei. Wir buchten beim Italiener nebenan und das stellte sich im Nachhinein als die absolut bessere Wahl heraus. Mit der Anzahl der Gäste im frühstücksraum war das Personal sichtlich überfordert. Man hatte versucht zu Silvester die "goldene Gans " zu schlachten und das Hotel einfach Überbucht! Das ist für die Hotelführung bestimmt sehr kurzsichtig, denn die massiven Beschwerden der Gäste an der Rezeption, lassen keinen guten Leumund im Nachhinein vermuten. Aus Frust haben wir dann das letzte Frühstück ( es war um 9.00 Uhr KEIN Platz mehr frei) ausfallen lassen und sind mit leerem Magen abgereist. Das Frühstücksbüffet war jedoch sonst sehr reichhaltig und ausreichend. Einen Tipp noch an das technische Personal: der Aufzug verdient mal wider eine gründliche Wartung und die Silberfischchen im Bad kann ein versierter Kammerjäger auch bekämpfen. Insgesamt war es kein nachhaltiger Kurzurlaub !

    2
    « ...nicht wirklich unsere erste Wahl... »

    Zuerst einmal das Positive: Das Einchecken verlief problemlos und schnell, das Personal war sehr freudlich und eine Parkmöglichkeit in der hoteleigenen Tiefgarage für 9€/Tag war OK.Das Frühstück war auch reichhaltig und - abgesehen von den Brötchen minderer Qualität - gut. Auch ich hatte mich von den Bildern im Internet täuschen lassen. Die Möblierung in unserem Zimmer war gelinde gesagt etwas veraltet. Die Bettgestelle an der Stoffumrandung nicht sauber und eingerissen. Das negative Highlight war aber das Bad. Ich habe noch nie in einem 4* Hotel so eine ungepflegte (dreckige) Toilette gesehen! Für wenige Euros kann man den Deckel doch wohl austauschen lassen!! Der Duschvorhang war schimmelig und auch der Duschseifenspender hatte bessere Zeiten gesehen - sehr unhygienisch! Die Seifenschale hing auf halb neun. Auf die Frage nach den in der Glasvitrine angebotenen Hauslatschen (Standard in 4* Kategorie) wurde mitgeteile das keine vorhanden sind! In der Dusche Fliesen und im Zimmer Parkett (nicht sehr sauber) ...Barfuss nicht zu empfehlen! Ideal eine Busverbindung um in die Lübecker Innenstadt zu kommen in ca. 200m Entfernung. Allerdings fährt der Bus nur alle 1/2 Stunde. Noch zu erwähnen ist, das die Beleuchtung in den Zimmern sehr dunkel ist und es an Steckdosen fehlte (entweder Nachttischlampe oder Stehlampe). Nette Geste der kleine Wasserkocher...allerdings von außen total verkalkt! Wir würden das Hotel - als 4* Kategorie - absolut nicht weiter empfehlen!

    4
    « gut gelegenes Hotel gleich an der Stadtgrenze zu Lübeck »

    Das Einchecken verlief problemlos, obwohl wir mehrfach unsere Buchung verschieben mussten.Das Servicepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war geräumig, jedoch die Möbel und sonstige Ausstattung etwas in die Jahre gekommen. Die Betten waren bequem und schön breit. Das Hotel ist gut gelegen, eine Bushaltestelle befindet sich ca. 200 m vom Hotel entfernt auf der anderen Straßenseite, so dass man in 20 min. das Stadtzentrum erreichen kann. Das Frühstück war reichhaltig und bot alles, was man sich für ein gelungenes Wochenende wünscht. Der Saunabereich entsprach nicht unseren Vorstellungen, die Aufgussmechanik funktionierte nicht und im Ruheraum befanden sich nur 2 Liegen zum Relaxen nach dem Saunagang, so dass bei der Benutzung von mehreren Personen nur Sitzmöglichkeiten übrig blieben. Parkmöglichkeiten um das Hotel sind sehr begrenzt, jedoch kann man für 9,00 € pro Nacht die Tiefgarage nutzen. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich ausreichend in der näheren Umgebung.

    4
    « Gutes Mittelklasse Hotel »

    Ein gutes Hotel, sauber, freundliches Personal, reichhaltiges Frühstück. Best Western Standard eben. Wellnessbereich war ebenfalls ok. Die Anbindung zur Lübecker Innenstadt war gut. Lübeck ist ja für seine schöne Altstadt bekannt.

    3
    « Geht so »

    Wie schon gesagt geht so, Zimmer sauber, sehr dunkel, größe okay. Wasserhahn tropfte, Gardine hang halb daneben, eine Lampe war defekt und die Betten sehr weich oder einfach nur durch gelegen. Bei der Reklamation an der Rezeption war man sehr verdutzt das wohl jemand etwas bemängeln und ungehalten. Frühstück passt.

    2
    « Keine vier Sterne verdient »

    Wir haben fünf Übernachtungen zu einem akzeptablen Preis in diesem Hotel gebucht. Die Bilder und Beschreibungen sahen echt gut aus. Leider war es vorort nicht so toll. Das Zimmer war zwar geräumig, aber sehr veraltete Möbel. Der Boden war schmutzig und wurde wohl noch nie Nass gewischt, die Dusche hatte bei genauerem Hinsehen Schimmel. Das Zimmer ging zur vierspurigen Hauptstraße. An den fünf Tagen war es sehr warm. Da das Zimmer aber weder eine Belüftung noch eine Klimaanlage hatte musste man die Fenster öffnen. Aber der Srtaßenlärm war enorm. Schlafen war kaum möglich. Entweder war es bei offenem Fenster zu laut oder bei geschlossenem zu warm. Mit einem bereitgestellten Wasserkocher konnte man sich Kaffee machen. Leider wurden die Instant-Kaffeebeutel nicht aufgefüllt. Zum Trinken standen Gläser bereit, die aber am nächsten Tag nur unter klar Wasser gesäubert wurden und Fingerabdrücke hatten. Echt ekelhaft! Handtücher wurden vergessen zu erneuern und verschmutztes Bettzeug nicht ersetzt. Erst auf Nachfrage wurden dann frische Gläser und Handtücher gebracht. PKW Abstellplatz ist mit 9€ pro Tag sehr teuer. zum Glück kann man gegenüber ganz gut kostenlos parken. Das einzig positive war das Frühstücksbuffet. Es war überaus reichhaltig und sehr gut. Nur die Brötchen waren zu hart und zu trocken. Aber es gab auch Brot und Toastbrot, das man stattdessen gut nehmen konnte. Ich werde dieses Hotel ganz sicher nicht mehr buchen!

  • 3
    « super, aber leider kein 4 Sterne Hotel »

    Kurz und knapp, die Zimmer sind sehr geräumig, die Betten sehr bequem. Hatten ein Zimmer zur Straße, im Sommer eine Katastrophe vom Lärm her,ab morgens 5 Uhr kaum noch geschlafen. Daher darauf achten bei der Buchung vielleicht ein Zimmer nach hinten reservieren. Die Sauberkeit ist nicht das was ich von einem 4 Sterne Hotel erwarte. Dosenmilch seit Mai abgelaufen. Reklamation wurde sehr freundlich entgegen genommen von einem älteren Herren. Da ich hier jetzt andere Bewertungen gelesen habe wo die Sauberkeit bemängelt wurde, würde ich der Hausdame mal eine Schulung empfehlen.... So verkrault ihr eure Gäste. Bad wurde auch nicht richtig gesäubert. Wasserflecken, dicke Staubschicht/Schimmel in Dusche. Ihr seit ein 4 Sterne Haus und der Gast zahlt nicht gerade wenig für eine Übernachtung. Finde es schade. Frühstück, war super Klasse, auch das Personal richtig, nett und zuvorkommend!!!! Abends empfehlen wir das italienische Restaurant Sorrento und die Pyramide.

    4
    « Stadttrip Lübeck »

    Ein sehr schönes Familienzimmer mit Babybett. Leckeres Frühstück und eine sehr gute Busverbindung in Lübecks Innenstadt. Restaurants und Bäcker sind auch in u nmittelbarer Umgebung. Für uns ein guter Zwischenstop auf der Durchreise.

    3
    « Beim Frühstück wenig auswahl,karg. »

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen.Im unserem Zimmer ging das Fenster nicht zu.Es war sehr laut,da das Hotel ligt an der Hauptstrasse.Das Zimmer wurde nur oberflächlich sauber gemacht.Das Frühstück ist etwas karg,wenig auswahl.

    2
    « Desaster in der Tiefgarage »

    Eigentlich ein gutes Hotel: Modernes, großes Zimmer, freundlicher Frühstücksraum, gutes Buffet. Aber: Mitten in der (kostenpflichtigen) Tiefgarage ein kleines Schild "Garage belegt"; Wenden nicht möglich, Wiederausfahrt über steile Rampe rückwärts; Desaster in zweiter Tiefgarage: extrem schmale, steile schlecht beleuchtete Ein-/Ausfahrt mit 90-Grad Kurve, problemlos nur für Kleinwagen geeignet. Fazit: Hotel für Besucher mit Mittelklasseautos und größer nicht geeignet!

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Hamburg: Anfahrt aus Hamburg auf der A1. Abfahrt Lübeck-Centrum, weiter in Richtung Stockelsdorf/Bad Segeberg. Weiter auf Hauptstraße, etwa 800 m. Das Hotel liegt an der nächsten Ampel auf der rechten Seite. Rechts abbiegen in Ahrensböker Straße. ·Aus Richtung Kiel: Anfahrt aus Kiel auf der B404/A21 bis Bad Segeberg. Dann weiter auf A21 bis Abfahrt Mönkhagen/Stockelsdorf. Nehmen Sie im ersten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt. Nehmen Sie im nächsten Kreisverkehr wieder die zweite Ausfahrt. Folgen Sie der Straße. An der 4. Verkehrsampel liegt das Hotel auf der linken Seite. Links abbiegen in Ahrensböker Straße. ·Aus Richtung Flensburg: Anfahrt aus Flensburg auf der A7 bis B205 in...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe