BEST WESTERN Hotel Restaurant Stadskanaal,  Stadskanaal

3.5/5  - basé sur 73 notations.
Raadhuisplein 30, 9501 SZ, Stadskanaal, Netherlands - Karte ansehen
+31 599650699 +31 599650655

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 74 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Die kleine Stadt Stadskanaal liegt im malerischem Südgroningen und ist von 700 Hektar Wald und Naturschutzgebieten umgeben. Das BEST WESTERN Hotel Stadskanaal befindet sich neben dem Theater Geert Teis im Herzen der Stadt. Es ist von allen Richtungen leicht erreichbar. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Wir haben eine sehr gute Anbindung an Groningen, Assen und Zwolle und die deutsche Grenze. Unsere günstige Lage macht das BEST WESTERN Hotel Stadskanaal zu einem ausgezeichneten Veranstaltungsort für alle Ihre Tagungen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 74 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
6
sehr gut
 
32
befriedigend
 
27
mangelhaft
 
4
ungenügend
 
5
Allein/Single Allein/Single 2
Alleinreisende Alleinreisende 2
Familie Familie 7
Geschäftlich Geschäftlich 16
Geschäftsleute Geschäftsleute 18
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 19
Paare Paare 42
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 2
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Hotel Restaurant Stadskanaal,Stadskanaal
  • 3
    « Gemischte Gefühle »

    Zuerst das positive: Badezimmer sauber, Betten prima, gute Leihräder, zentrale Lage, sehr freundliches Personal, Frühstück eigentlich ausreichend, aber siehe unten Negativ: keine 4 Sterne wert , eher 3. Sauna verdient den Namen nicht. Treppenhaus, Teppich im Zimmer, Balkon ( Foto), Möbel im Frühstücksraum dreckig. Der Tisch beim Frühstück wurde mit einem Ekellappen gewischt( Foto). Die Behindertentoilette ist auch Putzkammer- der Reinigungswagen wird da untergebracht. Die Auswahl im engen Frühstücksraum ist nur klein, Müsli fehlt ganz. Der Ort ist übrigens trostlos, der Rathausplatz besticht durch 70iger- Jahre Ambiente. Und auch wenn man gut Fahrrad fahren kann in der Umgebung kommen wir wohl nicht wieder.

    4
    « Stadskanaal - seltsam leerer Ort, aber tolle Hotelaussicht »

    Eigentlich wollten wir nach Groningen-Stadt und buchten über ein Gutscheinportal . Erster Schock: Stadskanaal liegt in der Provinz Groningen und ist min. 35 km von Groningen/Stadt entfernt, aber ein Teil der Straße führt am pittoresken Stadskanaal vorbei (wenn man nicht über die Autobahn fährt). Wer tatsächlich nach Groningen-Stadt (sehr niedlich, puppig) will, sollte lieber näher dran wohnen. Das Best Western Hotel Stadskanaal steht etwas vereinsamt im einsamen Zentrum, hat aber gute Parkmöglichkeiten direkt am daneben liegenden Theater Geert Teis. (Einfahrt schon am großen Backsteinhochhaus! - schwer zu finden). Das Zimmer fanden wir dann super. 8.Etage! Mit gutem Blick nach rechts und links, direkt in Front ist ein Hochhaus (na ja, nicht der Knaller). In der obersten 9. Etage haben die Balkone keine Überdachung mehr. Bei gutem Wetter sicher auch reizvoll, aber wir hatten heftige Regentage und da war das Zimmer in der 8. Etage sehr gemütlich.Der Balkon ist groß, das Zimmer auch. Moderne, geschmackvolle Einrichtung. Da das Hotel nicht besonders teuer ist, muss man auch keine Riesenansprüche haben. Für ein paar Tage war es gut, die Angestellten hilfsbereit und sehr nett. Direkt gegenüber ist ein italienisches Restaurant, wo wir recht gut gegessen haben. Das Essen im Hotel selbst ist ziemlich teuer. Frühstück war ok.. Montag früh war alles ausgestorben, die Läden machen erst um 13.00 Uhr auf. Niederländische Lebensart :-)!

    3
    « Nettes Hotel für einen Kurzurlaub »

    Für einen Kurzurlaub okay. Die Zimmer sind relativ gross und ordentlich eingerichtet. Im Bad gibt es nur eine Badewanne. Der Einstieg ist sehr hoch, was Probleme bereiten kann. Das Frühstück ist enttäuschend. Viele Sorten Brot und Brötchen aber leider keine große Auswahl an Belag. 2 Sorten Käse, 3 Sorten Wurst . Marmelade beschränkte sich auch nur auf 2 Sorten. Die gekochten Eier waren leider kalt. Das wäre zu verbessern. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit und falls jemand nicht so gut deutsch spricht. .. Wo liegt das Problem sprechen wir Holländisch ???

    3
    « Zimmer lustig .....wir hatten keine Erwartung und haben einfach die Zeit genossen »

    Wir haben über myday gebucht außergewöhnliche Übernachtung und hatten das Hunnen Zimmer .......was sehr lustig für uns war.Das Zimmer War sauber und eine Erfahrung . Service top Frühstück top Essen im Hotel Restaurant auch top kommen wieder ;-)

    1
    « Das gleiche wie bei der letzten Reise aber sehr verschlechtert »

    Personal ist sehr freundlich. Der Aufenthalt war nicht so gut. Wir werden dort nicht noch mal übernachten wenn wir nach dort in die Gegend fahren. Zimmer sind sehr schön. Es gibt da einige Probleme im Hotel. Raucherzimmer gibt es auch dort. Parken ist kein Problem, großer Parkplatz gleich neben an. Das Städtchen ist etwas verschlafen so wie es den Eindruck macht, aber das ist ja das schöne daran dort. Silvesteraufenthalt Dezember 2015, Familie

    3
    « Zimmerheizung, Sauna und Internet defekt keine Abhilfe »

    Positiv: Zimmer war OK mit Kaffemaschine, Personal war nett gab sich Mühe Negativ: Balkon Dauer-Nass durch Kunstrasen, Speisesaal schmutzige Scheibe, Kronleuchter mit Spinnweben. Die Sauna war defekt, Zimmerheizung funktionierte nicht, Heizlüfter konnten das auch nicht angenehmer machen (Geräusche) Frühstück eintönig, Internet über Fernsehgerät defekte Tastatur Ersatz gab es nicht. Reklamation beim Veranstalter Null Reaktion. Reklamation beim Hotelunternehmen trotz 2x Anmahnung Null Reaktion

    2
    « Höchstens 3 Sterne! »

    Von einem 4-Sterne-Hotel kann der Gast Professionalität der Beschäftigten erwarten, angefangen bei der Rezeption bis hin zur Bewirtung. Das Einchecken war chaotisch, Buchung wurde nicht gefunden. Obwohl ein Zimmer mit 2 getrennten Betten bestellt war, erhielten wir ein Doppelbett, welches wir dann auseinander ziehen mussten mit dem Ergebnis, dass eine Nachttischlampe nicht mehr genutzt werden konnte und eine Gast kein Kopfende hatte. Die Matratzen sind sehr weich und orthopädisch nicht für einen gesunden Schlaf geeignet. Das Badezimmer hatte keinen Schminkspiegel, was sogar schon in einem 3-Sterne-Hotel Standard ist. Schminken bzw. Rasieren oder gar Kontaktlinsen einsetzen war ein Ding der Unmöglichkeit. Ganz schrecklich ist das Essen in dem hoteleigenen Restaurant. Die Küche serviert Steak nicht wie gewünscht (medium kommt als englisch, welldone als medium), die Steaks werden zudem auch noch in einer Pfanne gebraten und Surf-and-Turf wird mit 4 lauwarmen, gekochten Scampis serviert. Der Bacon für das Frühstücksbüffet wird zusammengeklebt in die Pfanne gehauen und noch zusammengeklebt und schwabbelig in den Behälter getan. Von knusprigem Bacon keine Rede. Rührei hat eine nicht zu definierende Konsistenz und hat keine Ähnlichkeit mit Rührei ... weder geschmacklich noch optisch. Das Frühstück und die Auswahl entspricht nicht einem 4-Sterne-Hotel (2 dünn geschnittene Käsesorten, 1 x gekochter Schinken und 1 mal etwas Undefinierbares). Kein Salami, kein Brie, keine verschiedenen Wurstsorten, keine warmen Würstchen etc.... Sollte das Hotel gut besucht sein, ist das Restaurant zudem zu klein, um allen Gästen eine Sitzplatz anbieten zu können. Alles in allem verdient das Hotel höchstens 3 Sterne - zumal zu guter Letzt beim Auschecken eine alte Weinrechnung eines anderen Gastes vor unserem Aufenthalt präsentiert wurde. Schade!

    4
    « Silvesterurlaub »

    Personal ist sehr freundlich. Der Aufenthalt war sehr gut. Wir werden dort auch noch mal übernachten wenn wir nach dort in die Gegend fahren. Zimmer sind sehr schon. Raucherzimmer gibt es auch dort. Parken ist kein Problem, großer Parkplatz gleich neben an. Das Städtchen ist etwas verschlafen so wie es den Eindruck macht, aber das ist ja das schöne daran dort. Silvesteraufenthalt Dezember/Januar 2014/2015, Familie

    4
    « Gutes Hotel in einer schönen kleinen Stadt nahe Groningen »

    Mit Gutschein, am 23.1.2015, für 3 Nächte eingecheckt. Freundlicher Empfang, in deutscher Sprache wurde uns eine Key-karte für ein schönes Zimmer im 4. Stock mit Balkon übergeben. Auf Grund der Hinweise zum Essen im Hotel, haben wir am 1. Abend beim Italiener gegessen. Klein aber gut. Am darauf folgenden Tag wollten wir dann doch einmal die Hotelküche kennen lernen und wurden positiv überrascht, so dass wir auch am dritten Abend dort gegessen haben. Das Personal, die Herren, waren sehr freundlich und redeten mit uns deutsch, Trotz des Schneefalls lud die Innenstadt von Stadskanaal zu einem Rundgang und Einkauf ein.

    3
    « Durchschnittliches Hotel »

    Personal ist sehr freundlich. Die Empfangsdame verstand nicht so gut Deutsch. Schon mal ein Minuspunkt. Rest des Personals verstand auch wenig Deutsch. Aber es gibt einige die verstehen Deutsch. Hotel info sind auch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Laut Beschreibung sollen 4 deutsche Sender zu Verfügung stehen, aber es sind nur zwei. Und zwar nur ARD und ZDF, den Rest kannst du vergessen weil du nichts verstehst. Viel englische Sender mit Untertitel.

  • 3
    « Gute Lage um Holland zu erkunden »

    Preis Leistung ist akzeptabel zudem man weiß das es in Holland nicht ganz billig abgeht. Mit Navi leicht zu finden, Hochhaus in der Innenstadt. Zimmer ausreichend groß und sauber. Balkon eine Katastrophe, voll von Taubendreck, man kann diesen nicht betreten. Ich kenne mehrere Best Western Hotels (Quedlinburg, Dresden) Stadskanaal entspricht leider nicht dem Niveau. Es gibt genügend Parkplätze in unmittelbarer Nähe. Frühstück ist einfallslos und lieblos. Personal ist freundlich. Wir hatten einen Gutschein für das Hotel, weder Begrüßungsgetränk bzw. die holländische Spezialität wurde ausgereicht. Das ist schon eher schwach. Fazit: Zimmer o.k. alles andere eher im Minusbereich.

    4
    « Ordentliches Mittelmaß »

    Die Zimmer sind alle mit einer schönen Aussicht gesegnet, da sie im Hochhaus liegen und Holland nun einmal recht flach ist. Die Ausstattung ist zweckmäßig, eine Renovierung wäre zwischenzeitlich allerdings durchaus angebracht. Der Service ist verläßlich. Die Restaurantleistung ist vom Anspruch her sicherlich steigernswert, aber es war preislich angemessen. Die Frühstücksleistung war ebenfalls durchschnittlich. Parken ist kein Problem. In der Tat: Stadskanal ist außerordentlich langweilig. Offensichtlich eine Schlafstadt. Demnächst werden wir direkt in Groningen unterzukommen suchen. Überdies ist es doch erfreulich, daß man im Hotel Stadskanaal dort offensichtlich keine Katzen zuläßt...

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus allen Richtungen: Das BEST WESTERN Hotel Stadskanaal befindet sich neben dem Theater Geert Teis im Herzen der Stadt.
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe