BEST WESTERN PLUS Hotel Les Terrasses de Brehat,  Ploubazlanec 

4.5/5  - basé sur 325 notations.
Pointe de l'Arcouest, 22620, Ploubazlanec, France - Karte ansehen
+33 296557792 +33 296558689

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Massage
    Massage
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Spa
    Spa
  • WLAN-Verbindung in den gemeinsamen Bereichen
    WLAN-Verbindung in den gemeinsamen Bereichen
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 325 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN PLUS Les Terrasses de Brehat, in herrlicher Lage und zwischen rosa Felsen, enthüllt die Schönheit eines Orts, der vom Meer inspiriert wurde. Jedes der 35 Zimmer verfügt über eine einmalige Hafendekoration aus einem anderen Land der Welt. In unserem Restaurant "Le 360°" serviert unser Küchenchef authentische Gerichte voller Geschmack. Lounge-Bereiche, Bar, Schwimmbad, Dampfbad, Wannen-Whirlpool, thematisch gestaltete Gärten und Terrassen mit Meerblick. Komfort und Entspannung, ein unvergesslicher Aufenthalt!Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 325 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
GreenLeader Bronze

 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
200
sehr gut
 
95
befriedigend
 
24
mangelhaft
 
5
ungenügend
 
1
Allein/Single Allein/Single 3
Alleinreisende Alleinreisende 4
Familie Familie 53
Geschäftlich Geschäftlich 9
Geschäftsleute Geschäftsleute 10
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 11
Paare Paare 209
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 23
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN PLUS Les Terrasses de Brehat,Ploubazlanec
  • 4
    « Meerblick total »

    Die Lage dieses Hotels ist phantastisch,direkt am Meer gelegen mit Blick auf die Insel Bréhat. Bei diesem Hotel rentiert es sich ein Zimmer mit Meerblick zu wählen! Sehr gut auch der hoteleigene Parkplatz (unbedingt im Voraus buchen) da die öffentlichen Parkplätze eher gezählt sind. Der Komfort des Hotels ist sehr gut und das Hotel in einem modernen Stil gehalten. Das Restaurant -?Le 360? hat einen phantastischen Blick aber leider nicht ganz gehalten was es versprach,nämlich ein Top Restaurant zu sein. Die Vorspeise, auf 3 verschiedene Arten zubereitete ?foir gras? war ausgezeichnet und originell aber der Fisch im Hauptgang war total ?overcooked? und daher sehr trocken, für ein Top Restaurant,am Meer gelegen,inakzeptabel.Leider gibt es keine wirklichen Alternativen in der näheren Umgebung. Das Hotel ist sehr zu empfehlen, das Restaurant aber nur bedingt empfehlenswert.

    4
    « Modernes Haus, funktional, passt. »

    Wir waren eine Nacht hier, um am nächsten Morgen mit der Fähre zur Ile de Brehat zu fahren. Das Hotel hat genau diesen Zweck sehr gut erfüllt. Modern, zeitlos geschmackvoll eingerichtetes Zimmer (wir hatten Meerblick), ohne viel Schnickschnack, schönes Bad, beides für französische Verhältnisse angenehm groß. Wer allerdings Einrichtungsromatik sucht, ist hier fehl am Platz. Prima Frühstücksbuffet im Restaurant mit Meerblick. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, deswegen rundum zufrieden. Zur Fähre sind es übrigens gerade mal 5 Geh-Minuten....

    3
    « Haus an der Fähre »

    Bei allen Bemühungen um Entspannung mit Indoorpool oder beheiztem Whirlpool im Freien und kleiner Liege- und Sitzmöglichkeit mit (eingeschränktem) Blick auf das Meer: Das Hotel wird im wahrsten Sinne des Wortes durch seine Lage direkt neben der Fähranlegestelle Richtung Ile de Brehat dominiert. Daraus folgt: Parken praktisch nur kostenpflichtig auf dem hoteleigenen Platz möglich, ab den Morgenstunden reger Strom und geschäftiges Treiben von Touristen (natürlich mit Autos) rund um das Hotel. Und das Restaurant im Haus bietet nur eine extrem eingeschränkte und hochpreisige Speisenauswahl; für andere Restaurants muss man eine ca. zehnminütige Autofahrt in Kauf nehmen.. Pluspunkte: Blick auf Insel und bizarre Felsküste.

    3
    « Zimmer OK, Alles in Allem Preis/Leistung knapp genügend »

    Wir hatten für 3 Tage gebucht, weil wir in Ruhe die nähere Umgebung erkunden wollten. Bereits bei der Anreise die erste Verwirrung: Wo kann ich das Auto parkieren, um nur schon die Reception zu erreichen? Dass es neben den kostenpflichtigen Parkplätzen auf Gratisparkplätze in der Umgebung gibt, stimmt in der Theorie. Wer nicht gerade Morgens um 6 Uhr ankommt wird sich wohl oder übel mangels Alternative auf die gesicherten Parkplätze stellen müssen. Das Zimmer ist grosszügig und der versprochene "Seitenblick" auf das Meer entspricht der Tatsache. Allerdings ist der Parkplatz in der Nacht derart grell beleuchtet, dass ein Schlafen bei offenem Fenster ohne vollständiges Zuziehen der Vorhänge gar nicht möglich ist. Der Zugang von der Reception zum Zimmer "London" ist nicht durchgehend gedeckt, was sich bei Regen (soll's ja geben in der Bretagne) als tückisch erweist, gut beraten ist wer immer einen Regenschutz dabei hat. Am ersten Abend war ich vor dem Essen erst alleine an der Bar und bestellte ein Glas Cidre, was ich auch sofort erhielt. Als meine Frau etwas später dazustiess und erstmal einen Blick in die Karte werfen wollte, wurde die Frage nach der Karte zweimal einfach mit "Oui" beantwortet ohne dass die Karte auch gebracht wurde. Am Ende sind wir aufgestanden ohne die Karte erblickt zu haben. Die etwas chaotische Bedienung der Bar war gleichzeitig auch Diejenige des Restaurants. Auch wenn viel gerannt und rumkommandiert wirde konnten wir den Eindruck nicht verleugnen, dass alles etwas chaotisch zu und herging. Das Essen hatte geschmeckt, allerdings ist uns ab dem Ganzen rundrum die Lust vergangen auch die beiden anderen Abende hier zu essen. Da es in unmittelbarer Umgebung aber keine anderen Restaurants gab mussten wir uns halt anderweitig behelfen, obwohl wir eigentlich die Ruhe hier geniessen wollten. Alles in Allem war der Aufenthalt soweit OK, das Zimmer entsprach vollends unseren Vorstellungen. Dass wir direkt über die zweite Aussentreppe auf den Parkplatz gelangen konnten war soger von Vorteil. Verglichen mit anderen Angeboten hat das Preis/Leistungsverhältnis nicht gestimmt. Offenbar ist das bei der Lage direkt gegenüber der Insel Brehat auch nicht nötig.

    5
    « Traumhaft in allen Belangen »

    Schon die einmalige Lage gegenüber Ille de Brehat, die rauhe Küstenlandschaft, das Spiel der Gezeiten und die Ruhe sind Pluspunkte. Das Hotel selber ist Top. Vom Empfang, über Zimmer, Frühstück (wo bekommt man schon Austern mit Champagner zum Frühstück), das enorm freundliche und aufgestellte Personal bis zum Parking - absolut Perfekt. Sicherlich nicht zum letzen Mal da!

    4
    « Schönes Haus in einmalig schöner Lage »

    Das Best Western Hotel liegt einmalig schön direkt am Meer mit Blick zur Insel Ile de Brehat. Etwas abgelegen und sehr ruhig (wenn die letzte Fähre angelegt hat, wird es angenehm ruhig und einsam). Altbau, mustergültig renoviert und umgebaut. Für ein Superiorzimmer war unser Zimmer eher klein aber sehr sauber und gemütlich, der Blick aufs Meer und zur Insel Ile de Brehat war einmalig schön. Das Hotel hat ein Restaurant, eine nette Bar mit schöner Terrasse, ein kleines Hallenbad, Hammam und Jacuzzi. Es gibt mehrere kleine gemütliche Plätze mit Liegestühlen und Blick übers Meer. Das Personal ist sehr freundlich und kompetent, spricht vorwiegend auch gutes Englisch. Frühstücksbuffet reichhaltig, vielfältig und sehr lecker (angenehm überrascht hat uns, dass Wurst, Käse, Lachs in einem schönen Glas-Kühlschrank während der gesamten Frühstückszeit gelagert werden). Frühstück im Restaurant-Wintergarten mit Blick aufs Meer. Wir können dieses Haus sehr weiterempfehlen.

    4
    « Großartige Lage, sehr komfortabel »

    Wir haben sehr kurzfristig während einer Rundreise gebucht und konnten daher leider nur eine Nacht bleiben, da das Hotel über das Wochenende schon ausgebucht war. Aber der kurze Abstecher hat sich auf jeden Fall gelohnt! Der Empfang war trotz der Größe des Hotels herzlich und fröhlich. Die Ausstattung des Zimmers ließ keine Wünsche offen, sogar eine Docking Station für den IPod war vorhanden. Sollte der Blick in den Fährplan im Zimmer bei der Ankunft ergeben, dass die nächste Fähre zur Insel in 10 Minuten geht, ist das (inklusive Ticketkauf) mit ein wenig Eile durchaus zu schaffen. Den Pool und den Whilrpool sowie die kleine Dampfsauna hatten wir beim Ausprobieren für uns alleine - das war auch gut so, denn für mehr als zwei bis vier Leute ist der Bereich auch nicht wirklich konzipiert - es gibt z.B. nur zwei Liegen. Wer sich etwas gönnen möchte, zelebriert abends im Hotelrestaurant ein Menü mit mehreren Gängen. Achtung: Schon das Dreigängemenü ist sehr sehr umfangreich und überrascht mit mehreren unverhofften Zusatzgängen (Amuse-Bouche vorweg, Brotkorb, Pré-Dessert vorm Dessert). Wie man das Viergängemenü schaffen soll, ist mir ein Rätsel... die Küche war kreativ, die Qualität ganz ausgezeichnet und bei jedem Gang wurde uns einzeln und sehr freundlich erklärt, was sich wo auf unserem Teller befindet. Das Frühstück war gut, aber nicht herausragend, die Bedienung war hier nicht so aufmerksam, aber bei einem Frühstücksbuffet ist das ja auch nicht so schlimm. Für Kurzreisende ganz praktisch: Das Hotel bietet eine kostenlose Gepäckaufbewahrung bis zum Nachmittag des Abreisetages an.

    4
    « Schlafen direkt am Meer »

    Dieses ganz neue Hotel liegt direkt an der Anlegestelle der Fähre auf die Insel Bréhat. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Leider hatte das uns zugeteilte Zimmer mehr Blick auf den Parkplatz als auf das Meer. Es wurde uns ein anderes Zimmer mir direktem Meerblick angeboten, einziges Manko: ein Bett mit 1,40 m Breite. Wir nahmen dieses Zimmer trotzdem. Das Frühstück war mit 14 EUR relativ teuer, qualitativ nichts Besonderes, aber wo kann man so direkt am Meer frühstücken? Es gab auch einen kleinen Indoorpool und einen Whirlpool. Nicht zufrieden waren wir mit den Bedienungen, als wir abends noch einen Drink zu uns nehmen wollten, aber das Positive überwiegt dennoch. Wir würden dieses Hotel wegen seiner tollen Lage wieder buchen.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Von Paris: Fahren Sie auf der A11 bis zur A81 und von Rennes in Richtung Saint Brieuc. Fahren Sie von Saint Brieuc weiter in Richtung Paimpol und Ile-de-Brehat direkt zum BEST WESTERN PLUS Les Terrasses de Brehat. ·Aus Richtung Brest: Fahren Sie auf der N12 in Richtung Morlaix. Fahren Sie dann weiter in Richtung Guingamp. Setzen Sie die Fahrt in Richtung Paimpol und dann in Richtung Ile-de-Brehat zum BEST WESTERN PLUS Les Terrasses de Brehat fort.
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe