Esplanade Boutique Hotel, BW Premier Collection,  Paestum

4.5/5  - basé sur 423 notations.
Via Poseidonia, 84063, Paestum, Italy - Karte ansehen
+39 0828 851043 +39 0828 851600

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Restaurant
    Restaurant
  • Tennisplatz
    Tennisplatz
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 424 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Esplanade Boutique-Hotel, BW Premier Collection® ist ein modernes und komfortables Gebäude. Das Hotelrestaurant bietet ausgezeichnete mediterrane Spezialitäten. Wir liegen 150 m von einem privaten Strand und 1 km von Gebieten von archäologischem Interesse entfernt. Unser Schwimmbad befindet sich in einem großen subtropischen Garten. Außerdem bieten wir Parkplätze und Ausflüge nach Capri, Pompei, Padula, Cilento und zu den Höhlen von Pertosa. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 424 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
258
sehr gut
 
130
befriedigend
 
23
mangelhaft
 
4
ungenügend
 
9
Allein/Single Allein/Single 9
Alleinreisende Alleinreisende 10
Familie Familie 97
Geschäftlich Geschäftlich 21
Geschäftsleute Geschäftsleute 21
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 26
Paare Paare 188
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 59
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
Esplanade Boutique Hotel, BW Premier Collection,Paestum
  • 5
    « Super Hotel mit ausgezeichnetem Restaurant »

    Wir waren im Juni 2016 zum 5. mal in diesem Hotel. Es gefällt uns nach wie vor sehr gut. Alles ist sauber, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind groß und sauber. Die Parkanlage ist wunderschön und sehr gepflegt. Die Hochzeiten, die in der Anlage stattfinden, störten uns überhaupt nicht. Man kann trotzdem seine Runden durch den Park machen und wenn man noch in den Pool möchte, kann der Pool vom Nachbarhotel, das dem gleichen Besitzer gehört, genutzt werden. Ebenso kann man durch den weitläufigen Park dieses Nachbarhotels spazieren. Besonders möchten wir noch das ausgezeichnete Essen und den sehr guten Service im Restaurant erwähnen. DANKE an alle vom Hotel Esplanade, die uns wieder schöne Tage in Paestum bereitet haben. Wir werden wieder kommen!

    1
    « Mogelpackung »

    Wir waren 2015 im September dort. Das Hotel ist optisch schön und die Zimmer sauber, aber das war schon alles was sich positives darüber berichten lässt. Es findet jeden Tag eine Hochzeit statt, aus diesem Grund ist auch der Pool nur bis 13 Uhr benutzbar. An manchen Tagen, an welchen er angeblich länger benutzbar wäre wird er geputzt. Wir haben ihn nur einmal benützt und auch sonst habe ich dort keinen Gast gesehen. Ersatzweise kann man den Pool des Partnerhotels (Savoy) benützen, aber dort gibt es keine Sonnenschirme und neben dem schattigen Gebüsch wird man von den Gelesen gefressen. Das Personal ist desinteressiert und ignoriert einen. Hauptgeschäft sind die Hochzeiten. Diese dauern t.w. bis in den Morgen (laute Live Bands) wodurch es t.w. zu laut zum Schlafen ist. Frühstück ist so so la la, das Brot ist zäh, von den Tomaten gibt es nur die Abschnitts. Der Hotelstrand ist ok, der auch dort wird man eher als Störfaktor empfunden. Die Gegend um das Hotel ist trostlos und deprimierend. Wenn man nicht im Hotel essen will ist es schwierig etwas anderes außer andere Hochzeitsaffine Hotels zu finden. Auto ist in dieser Gegend ein Muss. Die Hotelbewertungen die wir vor unserem Urlaub gelesen haben waren ok. Im Urlaub haben wir dann die aktuellsten Bewertungen auf Tripadvisor gelesen - spiegelten alle unsere Erlebnisse wieder. Für uns war das leider zu spät. Das Hotel hat drauf immer mit Bedauern reagiert und angegeben an den kritisierten Punkten zu arbeiten. Leider leere Versprechungen wie wir im Urlaub erlebt haben.

    1
    « Ein Martyrium »

    Anbei kurz in Stichpunkten unser Martyrium: 1.Tag: - bei Ankunft 17:00 Hochzeitsfeier im Garten in vollem Gange, ca. 400 Gäste, Höllenlärm - trotz gebuchtem Nichtraucherzimmer ein Raucherzimmer zur Straße bekommen -> reklamiert -> getauscht, neues Zimmer auch Straßenseite, naja besser als Garten mit 400 Hochzeitsgästen - Straßenlärm ähnlich einer deutschen Bundesstraße, alle 5sec ein Auto, über der Straße ein Pinienwald, dann irgendwann nach 300m das Meer - gegen 22:00 ist die Gartenhochzeit vorbei, Aufatmen, halbe Stunde Ruhe, dann beginnt eine zweite Hochzeit im Keller des Hotels - die Stereoanlage steht wohl direkt an der Außenwand des Hotels, an dem das Kopfende unseres Bettes steht - Höllenlärm bis in die erste Etage in unser Zimmer - im Nachbarzimmer, 5 !!! halbwüchsige Jungs, zu denen ständig über den Gang jünge Mädchen ins Zimmer poltern inkl. Gekicher, Gegröhle und Geschrei -> zweimal drüben gewesen und um Ruhe gebeten, 24Uhr ist endlich in dem Zimmer Ruhe - am nächsten Morgen stellt sich raus, daß die halbwüchsigen im Nebenzimmer das Aushilfspersonal für die Hochzeiten in unserem und dem Nachbarhotel sind - eigentlich sind die Hälfte der Zimmer des Hotels mit diesen Halbwüchsigen Aushilfkellner/Partygängern belegt - Hochzeit im Keller geht unvermittelt weiter - 1:00 Uhr endlich Hochzeit vorbei, dafür geht jetzt der englische Nachbar bzw. seine Frau eine halbe Stunde ins Bad und dreht ständig den Wasserhahn auf und wieder zu und jedesmal rauscht es wie ein fauchender Drache am Kopfende unseres Bettes wo wohl die Wasserrohre entlanggehen - Hose angezogen, zur Rezeption gegangen, Sachlage erklärt und nach Ohrstöpseln gebeten, allgemeines Schulterzucken, wieder ins Bett getrottet - gegen 2:00 endlich Ruhe 2.Tag: - heute 2mal Kindergeburtstag von ca. 13:00 bis Abends, zum Glück 21:00 nach Strandbesuch keine Kinder mehr da - dafür pünktlich 23:00 ist das halbwüchsige Personal von der Arbeit zurück und tobt im Nachbarzimmer und auf dem Flur - 23:00 um Ruhe gebeten, 23:30 um Ruhe gebeten, 24:00 endlich Ruhe - kurz vorm Einschlafen, die Engländerin hat heute den Wasserhahn nicht mehr so spät fauchen lassen, fängt unter uns ein Geklopfe an, pochpochpochpoch pochpochpoch, Ruhe, 5min später wieder pochpochpoch pochpochpoch - Am nächsten Morgen stellt sich raus unter unserem Zimmer im Erdgeschoß steht die Espressobar und wenn der Bar-Typ den Kaffeesatz ausklopft überträgt sich das Gepoche über die Wände bis in unser Zimmer darüber - Höllennacht !!! 3.Tag: - pünktlich morgens 7:30 Start in den Tag mit den Nachbarkids, die wohl zur Arbeit müssen, vorher aber nochmal lautstark über den Gang rennen, Türen knallen und sich italienische Gepflogenheiten zuschreien - an der Rezeption gefragt, was wir heute haben werden, Kindergeburtstag oder Hochzeit oder beides? - heute wäre noch eine Hochzeit am Abend aber morgen keine Veranstaltung - nach Auskunft der Rezeption bleiben die Nachbarkids noch länger, daraufhin ein neues Zimmer verlangt, ohne Kids, ohne Wasserhahnfauchen, ohne Espressoklopfen und ohne Stereobeschallung über die Außenwand - Umzug zurück in des Raucherzimmer, daß wir am Anfang abgelehnt hatte, :( aber man wird bescheidener nach ein paar Tagen in diesem Hotel - diesmal haben wir keine halbstarken Jungs, sondern die kleinen Küchenmädchen im Nachbarzimmer und die rennen munter über den Flur und schreien diverse italienische Wortkombinationen, knallen die Türen und machen ordentlich Krach - wenn man allerdings das Zimmerfenster aufmacht, hört man davon weniger, da der Straßenlärm alles übertönt 4.Tag - morgens 7:30 Krach auf dem Flur, die Teenager stehen auf - Vormittags Ruhe am Pool, das erste Mal daß wir hier liegen können ohne Partygäste um uns rum - dann ab Mittag wieder Randale um den Pool und im Hotel, Rasen mähen, Stühle rutschen, Tische decken, rumgehämmer - Gespräch mit dem Chefkellner, der augenscheinlich um seinen Job besorgt ist, da er uns ansieht wie verärgert wir sind und uns bittet doch trotzdem eine gute Bewertung für das Hotel im Internet abzugeben - Chefkellner macht übrigens seinen Job sehr gut, ist sehr freundlich und sehr bemüht, hilft aber nicht wenn das Hotel nicht mitspielt - Chefkellner erzählt von ca. 200 Feiern in 6 Monaten nur in diesem Hotel 5.Tag - morgens ab 8:00 Straßenlärm, Staubsauger auf dem Flur, Lärm im Treppenhaus - ABREISE Fazit: Nie, nie, nie, wirklich nie wieder dieses Hotel. Wir haben uns von den Bildern der schönen Poollandschaft und der geringen Anzahl der Zimmer täuschen lassen und gedacht hier ein paar schöne, entspannte Tage nach dem Trubel in Rom verleben zu können. Stattdessen hätten wir es im Hotel in Rom ruhiger haben können. Nebenbei: die Stadtruinen von Paestum sind gigantisch, tolle Tempel, schöne Hausgrundrisse zum Begehen und so gut wie kein Publikum. Man geht meist alleine auf dem riesigen Areal. Und auch von Vorteil, in dieser Gegend sind die Restaurants sehr günstig, Pizza schon ab 4€, 0,4l Bier ab 3,50€, Fanta klein 2€.

    4
    « Ruhiges, schönes aber abgelegenes Hotel »

    Zur Entspannung war es perfekt. Schöner Pool, tolle Anlage. Junges Design in Lobby und den Zimmern. Zimmerservice war in Ordnung. Badezimmer für Italien überraschend modern und gepflegt. Am Sonntag fand eine Hochzeit im Hotel statt, weswegen wir den Pool des Nachbarhotels benutzen sollten. Für uns kein Problem, da wir sowieso den Strand bevorzugten. Beim Abendessen bekamen wir dann am Rande die Feierlichkeiten mit. Was allerdings, mit Feuerwerk, etc. ein schönes Erlebnis war. Essen im Restaurant ist empfehlenswert. Hier ist der Service hervorragend und sehr gastfreundlich. Einen wesentlichen Beitrag zum angenehmen Aufenthalt leistete Pasquale. Durch ihn fühlten wir uns sehr willkommen. Nicht nur durch seine große Aufmerksamkeit, sondern vor allem auch durch seine herzliche Art. Vielen Dank dafür! Auch das Frühstück ist für italienische Verhältnisse ausgezeichnet. (Büffelmozzarella und Tomaten mit hauseigenem Olivenöl, verschiedenste frisch gepresste Obstsäfte, Auswahl an Kuchen, gute Salami usw.) Strand ist schön und sauber. In der Strandbar Lido Athena gab es Snacks, Getränke und Kaffee. Alles in allem konnten wir dort einige entspannte Urlaubstage verbringen!

    4
    « Auszeit im Oktober »

    das richtige Hotel für uns. Gepflegt, gastlich, serviceorientiert. Es fanden während unseres Aufenthaltes mehrere Hochzeiten statt.Wir fühlten uns deshalb kurz in der Nutzung des wundervollen Garten- und Poolbereichs beeinträchtigt. Wir hatten ein Zimmer zur Straßenseite,perfekt, weil wir dadurch den Hochzeitstrubel nicht mitbekamen und auf der Straße wenig bis kein Verkehr war. Strand entspricht uns mehr als Pool, also kein Problem. Zimmerservice war mittel, aber in Ordnung. Das Receptions -und Restaurantpersonal fanden wir bemerkenswert freundlich, höflich, gastlich. Strahlend freundliche Gesichter, man kannte unsere Namen, allen Wünschen wurde umgehend entsprochen. In besonders angenehmer Erinnerung ist uns Hr. Pasquale, der uns vorzügliche Speisen im Restaurant servierte und sichtlich um das Wohl seiner Gäste bemüht ist. Der Strand (Lido Athena) ist mit wenigen Schritten erreichbar,sauber und gepflegt.Ich rege an,am Strand einen Towlservice anzubieten.Das Restaurant im Lido Athena ist sehr empfehlenswert. Es gibt ausserdem eine Bar und alle möglichen Dinge, die den Aufenthalt dort versüßen sowie blitzsaubere Toiletten. Paestum/Poseidonia sollte kein Gast dort versäumen, auch eine Wander- oder Autotour in die Berge des Cilento lohnen sich sehr.Ein Auto ist, unserer Einschätzung nach, unverzichtbar.

    5
    « Herrliches Hotel, sauber und angenehm »

    Wir haben dort 12 herrliche Tage verbracht. Der Service war sehr gut, das Hotel ist insgesamt sehr sauber, die Mitarbeiter sind freundlich aber nicht aufdringlich. Das Frühstück hat für jedem das Richtige dabei und das Abendessen im Restaurant hat spitzenqualität.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Vom Meer: Das Esplanade Boutique-Hotel, BW Premier Collection® liegt 150 m entfernt vom Meer, einem Pinienhain und einem großem Garten. Das Hotel liegt in der Nähe griechischer Tempel und günstig für Ausflüge ins Gebiet von Cilento.