BEST WESTERN Wein-und Parkhotel Nierstein,  Nierstein

4.0/5  - basé sur 87 notations.
An Der Kaiserlinde 1, 55283, Nierstein, Germany - Karte ansehen
+49 6133 5080 +49 6133 508 333

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Restaurant
    Restaurant
  • Spa
    Spa
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 87 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das Best Western® Wein- und Parkhotel Nierstein befindet sich im Ortskern der kleinen Stadt und versprüht mediterrane Atmosphäre. Das Best Western® Wein- und Parkhotel Nierstein bietet kostenlosen drahtlosen Internetzugang (Wi-Fi), 40 kostenfreie Außenparkplätze sowie 44 kostenpflichtige Tiefgaragenplätze gegen einen geringen Aufpreis. Das Restaurant "Am Heyl'schen Garten" bietet regionale und internationale Küche. Die Irish Pub Sports Bar, die Lobbybar sowie die Terrasse am Park runden das gastronomische Angebot ab. Das Cliff Health Center mit Sauna und Schwimmbad stehen kostenfrei zur Verfügung. Wir bieten Gästen auch einen Tagungs- und Bankettbereich mit neun Tagungsräumen (klimatisiert), alle mit Tageslicht, für bis zu 200 Personen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 87 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
25
sehr gut
 
37
befriedigend
 
18
mangelhaft
 
4
ungenügend
 
3
Allein/Single Allein/Single 3
Alleinreisende Alleinreisende 5
Familie Familie 9
Geschäftlich Geschäftlich 26
Geschäftsleute Geschäftsleute 29
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 36
Paare Paare 28
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 8
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Wein-und Parkhotel Nierstein,Nierstein
  • 5
    « Zentral gelegenes Hotel - Ruhige Zimmer zum Park »

    Immer wenn wir nach Nierstein kommen übernachten wir hier. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ausgezeichnetes Frühstück, kurze Wege in das kleine Städtchen Nierstein. Auch die kleine Hotelbar ist durchaus zu empfehlen, wenn abends ab 21 Uhr die Bürgersteige sich leeren! :-)

    4
    « Gute Ausstattung »

    Das Hotel befindet sich mitten im Zentrum. Freundliches Personal und schöne saubere Zimmer. Sehr schöner Pool und Saunabereich.Parkplätze sind um die Ecke genug vorhanden.Alles ist in kurzen Wegen zu erreichen.

    4
    « Sehr gutes Business Hotel im Zentrum »

    Das Best Western ist ein gutes Business Hotel mitten in Nierstein. Das Personal ist sehr hilfreich und freundlich. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Die Zimmer sind ordentlich und das WLAN ist sehr schnell. Diverse Restaurants / Gaststätten können bequem zu Fuß erreicht werden.

    5
    « Alle Jahre wieder »

    Bin jedes Jahr min. einmal in diesem Haus. Sehr angenehm: Ruhige Zimmer, ordentliches Frühstück, schnelles WLAN, Tiefgarage nicht zu eng, kleine Sauna und Schwimmbecken, was diese Bezeichnung verdient. Zentrale Lage für Spaziergang an Rhein oder in die Weinberge.

    4
    « Sehr angenehm »

    Es war wunderbar in den Seminarpausen direkt in ein sehr schönes Zimmer gehen zu können. Das Essen war gut, die Bedienung sehr freundlich. Vor dem Seminar etwas Schwimmen zu gehen tat sein Übriges um sich rundum wohl zu fühlen.

    5
    « Alles Super »

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Zimmer ordentlich und sauber . Ruhiges Zimmer. Frühstück sauber und geschmackvoll präsentiert . Personal überaus freundlich und hilfsbereit . Wir fühlten uns richtig wohl und werden bei bedarf wieder gerne zurück kommen .

    3
    « Ich habe mehr erwartet »

    Mittlerweile haben Raucher es echt schwer aber daran muss ich mich wohl gewöhnen. Sollte aber besser angegeben werden, dass es ein komplettes Nichtraucherhotel ist, dann hätte ich dort nicht gebucht ( bei soviel Geld entscheide ich gern selbst, ob ich zum Rauchen auf die Straße gehe ). Die Couch war fleckig und hatte ein Brandloch. Das Bett war aber supertop. Die Teller beim Frühstück waren schon so alt, dass die Oberfläche ganz stumpf war. Die Dusch/Wannenkonstruktion ist ne Fehlleistung. Alles Wasser rinnt auf den Fußboden. Ergonomisch war das Bad insgesamt für Linkshänder konzipiert, das war etwas nervig. WLan konnte ich nicht nutzen, habs nicht hinbekommen mich anzumelden. War aber schon so spät, dass ich verzichtet habe, mich bei der Rezeption zu melden. Aber der Hotelempfang hat eine Spitzenmitarbeiterin. Die Dame war sehr sehr freundlich und zuvorkommend.

    4
    « Sicher nicht das letzte mal..... »

    ...daß wir dort gewesen sind. Das Zimmer war ausreichend groß, das Bad mit zwei Waschtischen ausgestattet, der Hund war willkommen und das Frühstück ließ keine Wünsche offen! Die Terrasse war sehr einladend und das Essen war von guter Qualität. Auf Grund der sehr zentralen Lage, brauch es ein Wenig, ehe man mit dem Hund im Grünen ist.

    5
    « Sehr angenehmes Haus »

    ruhig und doch gut erreichbar gelegen, Architektonisch sehr ansprechend und an die Landachaft angepasst. Dezente und harmonische Dekorationen, großzügige Räumlichkeiten. Restaurant, Bar, Garten, Wellnesseinrichtungen (nicht benutzt), Tiefgarage vorhanden; wir hatten eine sehr schönes Zimmer mit Balkon zum Garten gelegen.

    4
    « Entspricht der Preisklasse »

    Freundliches Personal am Empfang und beim Frühstück. Frühstücksbuffet auch noch um 10:00 ansehnlich und reichhaltig bestückt. Keine Extrakosten für den Bademantel Zentrale Lage 5min vom Bahnhof Klimaanlage kühlte einwandfrei bei sommerlichen Höchsttemperturen.

  • 1
    « Nicht zu empfehlen »

    Wir waren für eine Hochzeitsfeier in einem der Nachbarorte dort untergebracht. Die Zimmer sind durchschnittlich, auch wenn unser Vorhang Löcher hatte. Als wir spät nachts nach Hause kamen, konnte unserem Freund auf mehrfache Nachfrage keine zweite Karte für das Zimmer ausgestellt werden, so dass er seine Frau wecken musste, um auf sein Zimmer zu kommen. Für mich ein absoluter Standard. Beim Frühstücksbüffet mussten wir ca 20 Min. Warten, bis der Tisch eingedeckt war. Leider kam der Kaffee zum Gedeck gar nicht, so dass wir uns selbst die Reste aus den Thermoskannen der verlassenen Nachbartische geholt haben. Das Buffet selbst ist so durchschnittlich wie die Zimmer. Viel Angebot bei mittlerer Qualität (bspw. fertig geschnittener Obstsalat aus dem Eimer, Aufbackbrötchen etc.). Insgesamt bei dem für das Zimmer aufgerufenen Preis eine absolute Fehlleistung. Bisher war für mich Best Western ein Qualitätssiegel. Nächstes Mal schaue ich genauer hin.

    5
    « Angenehmer Aufenthalt »

    Wir waren hier nur für eine Nacht aufgrund einer Feier im Nachbarort. Freundlicher, schneller Check-In. Großes Zimmer, großes Bad. Klimaanlage vorhanden, benötigten wir jedoch nicht. Schöner Innenhof/Terrasse mit Gastronomie. Leider hatten wir keine Zeit, diese zu nutzen. Leider haben wir sehr schlecht geschlafen, da wir mit den großen, sehr weichen und vermutlich aus Kunstfaser hergestellten Kissen überhaupt nicht zurecht kamen. Das ist natürlich Geschmacksache und ein persönliches Problem. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an den Nacht-Rezeptionisten, der sich dann zu früher Morgenstunde auf die Suche nach anderen Kissen gemacht hat. Somit war zumindest noch ein wenig Schlaf möglich. Tip an das Hotel: Kissen-Auswahl anbieten. Das Frühstück war gut und ansprechend. Hervorheben möchten wir hier die Küchenchefin, die sich absolut nett um uns bemühte und durch ihren Service und ihre Freundlichkeit die vermasselte Nachtruhe wieder gut machte. Sollte es uns nochmals in diese Gegend verschlagen, würden wir wieder hier übernachten.

    5
    « Tolles Hotel in ausgezeichneter Lage »

    Sehr schönes Hotel in ländlicher Lage, gutes Service, Frühstück sehr ausgiebig und variantenreich, Essen im Restaurant ausgezeichnet, schönes Schwimmbad - richtig zum entspannen, Hotelzimmer sind groß und schön ausgestattet, lediglich die Minibar fehlt, Irish Pub guter Treffpunkt für Fussballfreunde, günstiger Tiefgaragenplatz, gutes Preis - Leistungsverhältnis

    4
    « kurztripp »

    Der Empfang sehr freundlich und die Zimmer sind sauber, das Bad war in unserem Fall gross. aber mit Gebrauchspuren. Die Matratzen waren sehr fest erlaubten aber trotzdem eine angenehme Nachtruhe.Frühstück ist super und eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    5
    « Sehr freundlich und top Qualität »

    Die Lage ist in einem kleinen Ort nahe Mainz. Zum spazieren gehen schön im ort oder am Rhein. Das Hotel hat eigene Parkplätze, aber es gibt auch kostenlose öffentliche dort. Das Personal ist sehr freundlich, die Küche gut und das bier und der WEin im Irish-Pub im Hause auch gut. Dazu Sauna und Schwimmbad, allerdings versteckt. Passte alles.

    4
    « Wingertleuchten Nierstein 2016 »

    Am Samstag 19.03.2016 fand in Nierstein das Wingertleuchten am "Roten Hang " statt. Wir buchten ein Doppelzimmer im Wein und Parkhotel Nierstein. Eine Freundin wohnt nur eine Gehminute entfernt...alles perfekt. Es gibt ein Tiefgarage was uns die Parkplatzsuche und Gepäck weit tragen erspart hat. Die Damen an der Rezeption sind sehr freundlich - besonders die Dame die am heutigen Sonntag Dienst hatte. Unser Zimmer 225 ist klein aber fein und ideal für unser Wochenende. Internetzugang falls gewünscht ist kostenfrei. Das Bad ist groß und sehr sauber. Das Bett ist perfekt und die Matratze ist erstklassig. Eine Flasche Mineralwasser steht als Begrüßung bereit. Alles sehr geschmackvoll wie ein Toscanahotel eingerichtet. In den Fluren läuft Musik welche im Zimmer nicht zu hören ist. Es gibt ein Schwimmbad dafür hatten wir leider keine Zeit. Das Frühstück ist sehr gut und es gab viel was das Herz begehrt. Zwei Schwachpunkte hier kein Laktosefreier Joghurt/Quark oder ähnliches. Das Servicepersonal. Ja es ist sehr voll gewesen aber ich habe noch nie erlebt dass Besteck in dieser Anzahl beim abräumen auf den Boden fällt. Auch Teller sind zerschlagen worden..einer direkt zu meinen Füßen. Beim Abräumen wird ein gekochtes Ei auf meinen Freund geworfen - nur die Schale das Ei hatte er ja gegessen. Reaktion der Servicekraft "opala" sonst nichts. Natürlich ist das alles nicht schlimm aber es fällt massiv auf das es hier an geschultem Personal fehlt. Das Hotel , die Rezeption, das Restaurant alles sehr schön und es passt erstklassig nach Nierstein. Wir kommen ganz bestimmt wieder....nicht nur weil unsere Lieblingswinzerfamilie Kopp hier Ihr Weingut hat..sondern weil es uns gut gefallen hat.

    4
    « Echter 90er-Jahre-Stil im Südwesten »

    Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie ich das Hotel insgesamt bewerten soll. Personal: weitestgehend freundlich. Zimmer: schön gross, Badezimmer auch. Die hier beschriebenen Heizungsprobleme hatte ich nicht. Den Wellness-Bereich haben wir uns überhaupt nicht angesehen. Aber: das ganze Haus strahlt irgendwie den Muff der 80er oder 90er-Jahre aus, durchaus im wörtlichen Sinne: alles wirkt irgendwie (zumindest auf den Fluren und öffentlichen Bereichen; das Zimmer war ok) feucht und muffig - an anderer Stelle hat ja auch ein Rezensent den Geruch der Lüftungsanlage angemerkt. Vielleicht kommt das vom Schwimmbad, darf aber eigentlich nicht sein. Nun denn: der Irish Pub hat Guiness vom Fass; Sky funktionierte; meine Kumpels, die etwas zu Essen bestellt hatten, waren zufrieden. Das uns ein anderer Gast auf die Nerven ging, dafür kann das Hotel bzw. die Bar nichts. Frühstück am nächsten Morgen: ok, aber auch nicht mehr. Insgesamt kann man das Hotel dann doch empfehlen, z.B. für ein Wochenende oder wenn man in der Nähe Leute besucht. Eine Woche Tagung möchte ich da aber nicht machen.

    3
    « Guter Aufenthalt geht anders »

    Freundlicher Empfang und trotz früher Uhrzeit ist das Zimmer schon bezugsbereit. Das Zimmer ist sehr kalt, die Heizung ist schwierig zu finden, da es eine Anlage ist, die durch Luftstrom funktioniert. Leider wird das Zimmer bis abends nicht warm und auch die Bad Heizung funktioniert nicht. Der freundliche Haustechniker hilft beim Zimmerumzug. Hier alles warm und angenehm. Das ganze Hotel hat ein Heizungsproblem: Zimmer von Kollegen auch kalt, Tagungsräume ebenfalls, wenn die Anlage läuft, kommt unangenehmer Geruch aus der Anlage. Das Tagungsessen war lauwarm und es gab 4x das gleiche Gemüse und 2x versalzene Suppe. Die Kellnerin und Kellner waren sehr freundlich. Privat würde ich in diesem Hotel nicht übernachten wollen!

    4
    « Immer wieder »

    mit eigenem Irish Pub, leckerer Speiskarte, tolles Frühstücksbuffet, gutes WLAN,, kleiner Sauna (müsste etwas länger auf sein auf Nachfrage) und Schwimmbad mit Relaxzone, Parkmöglichkeiten kostenlos vorhanden

    4
    « Angenehmer Aufenthalt »

    Gemütliche Zimmer und guter Service lassen uns immer wieder nach Nierstein ins Wein- und Parkhotel kommen. Sehr schön ist auch der Pool- und Saunabereich, ebenso kann man viel für die Fitness tun. Das Frühstück ist ganz okay, nur Tischdecken fehlten nach unserem Geschmack.

  • 4
    « Tolles Ambiente »

    Die Lage des Hotels ist toll und die Zimmer funktional. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, ich konnte hier keinen Mangel feststellen. Das Frühstücksbuffet ist reichlich und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ebenfalls ist eine große Teeauswahl vorhanden. Die Betten (in bisher zwei Zimmern) sind leider ein wenig spartanisch, passen aber von der Optik gut ins Zimmer. Vermisst habe ich jedoch eine Minibar und einen Wasserkocher mit einer kleinen Auswahl an Heißgetränken.

    1
    « Katastrophe »

    Die Hygiene ist sehr fraglich. Beim Einchecken fand ich gelbe Flecken neben der Toilette, Haare im Bad, sowie fleckige Teppiche im Zimmer und Flur. Das Bad wurde bis zum nächsten Tag nicht mehr gesäubert, obwohl ich darum gebeten habe. Als ich dies beim Auschecken aufführte, war die Empfangsdame dann auch noch frech.

    4
    « Gemütlich »

    In der Tat ist das Hotel schon ein wenig in die Jahre gekommen, innen mit einem leicht plüschigen Charakter. Trotzdem sehr angenehm, netter Service, freundliche Zimmer, sauber und ordentlich. Insgesamt gemütlich, passend zum Wein.

    3
    « Sehr freundliches Personal und gutes Essen »

    Unser Zimmer war ausreichend groß, zweckmäßig ausgestattet und sauber. Einen etwas unschönen Eindruck machte die eingerissene Gardine im Zimmer. Das W-LAN funktionierte im 2. Stock leider nicht mehr ganz so gut und hatte immer mal wieder Aussetzer. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Abends waren wir zum Essen im Hotelrestaurant, wo es uns wirklich sehr gut geschmeckt hat.

    4
    « Arbeiten und Wohlfühlen - kein Gegensatz »

    Die Zimmer sind groß, hell und zweckmäßig eingerichtet. Alles ist sauber und ordentlich. Das Personal ist serviceorientiert, höflich, freundlich und hilfsbereit. Das Essen (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) ist gut, aber nichts Besonderes.

    3
    « Ein Hotel in die Jahre gekommen »

    Das Best Western war sicher mal ein schickes Hotel, jetzt ist aber alles ein bisschen in die Jahre gekommen. Bei Ankunft ging das warme Wasser nicht und der Seifenspender wollte auch nichts spenden. Im Waschbecken war eine große Macke und auf dem Teppichboden einige alten Flecken. Wir hatten einen Balkon zum Innenhof, was sehr nett war und das Zimmer war recht groß. Allerdings hat mir das Bett nicht zugesagt. Es war nicht besonders solide und das Kopfkissen überdimensional groß. Das Frühstücksbüfett war um 9 Uhr bereits sehr ausgesucht und die Atmosphäre dort ist doch sehr "urig" und für mich wenig ansprechend. Allerdings waren die Mitarbeiterinnen alle sehr freundlich und aufmerksam und beim Auschecken haben wir eine kleine Wiedergutmachung erhalten.

    2
    « Wochenendreise »

    Zimmer: ok, Lage: relativ central, Restaurantbetrieb: weniger empfehlenswert. Wellnessbereich: durchschnittlich. Erreichbarkeit: passabel. Personal im Hotelbereich freundlich im Restaurantbereich wenig engagiert. Restaurant: nicht empfehlenswert.

    4
    « Gutes Hotel ausbaubar »

    Sehr guter ,freundlicher Empfang mit guten Ausflugstipps.Sehr guter Umgang mit Reklamation eines Raucherzimmers wir wurden sofort umgelegt noch mal danke an Frau Wolf.Schönes helles Zimmer,sehr gute Matratze .Alles 1 A gereinigt Grosses Lob an die Zimmerfrauen hier werden noch die Ecken sauber geputzt.. Wenn man etwas mehr wert auf das Auffühlen des Frühstücksbüfett legen würde das wäre super.An beiden Tagen unseres Aufenthaltes gab es am 8.30Uhr keine Brötchen mehr.Das Auffühlen dauerte 20 Minuten.auch Käse ,Wurst und gekochte Eier waren Mangelware.<

    3
    « Gutes Mittelklasse Hotel »

    Zimmer OK, Teppichboden sehr dunkel, Qualität des Frühstücks gut, Qualität der Speisen im Restaurant gut, Servicepersonal befriedigende Leistung, Ambiente des Gastraum entspricht einer gehobene "Kantinen-Atmosphäre"

    2
    « Kaputte Klimaanlage bei 39 grad und keine Lösung in Sicht »

    Wir waren aufgrund einer Hochzeit in dem Hotel...leider fiel die Klimaanlage aus und trotz mehrmaligem Hinweis wurde keine Lösung gesucht oder gefunden! Als wir dann um 3.30 morgens nach der Hochzeit wieder bei der Rezeption waren, wurde uns gesagt, dass kein anderes Zimmer mehr frei ist...wir blieben standhaft und EIN WUNDER!!!!...auf einmal war doch noch ein Zimmer frei, in da wir wechseln konnten. Einam und NIE MEHR wieder. LEider hat auch das Wlan nicht funktioniert. Glücklicherweise konnten wir nach einem Tag wieder abreisen

  • 3
    « Ein Stern zuviel »

    Der Gesamtaufenthalt kann gerade noch befriedigen, da die meisten Probleme/Differenzen nach Ansprache abgestellt wurden (bis auf den schon seit längerem defekten Whirlpool). Man sollte davon ausgehen, dass der Gast das Hotel nicht kennt und deshalb die Grundinformationen kommuniziert werden. -- Wie komme ich zum Zimmer; wann und wo gibt es Frühstück. --- Sie haben Sonderleistungen gebucht: wann und wie können wir sie unterstützen? --- (wir hatten z.B. zusätzlichen 3 Gänge Menü und Stadtführung) aber wann es buchbar ist und was es gibt beziehungsweise. wo die Stadtführung losgeht und wer Ansprechpartner ist mußte alles eingefordert/nachhaltig erfragt werden. -- Schwimmbad, Sauna, Massagemöglichkeiten wollte uns auch keiner schmackhaft machen. Mein Eindruck war, dass es auch in vielen Fällen kein Fachpersonal war - Kosten sparen? --- Service wird bis auf den Restaurantbereich nicht gelebt. - Vielleicht. weil der Rest ja schon gebucht ist?? -- 4 Sterne nie und nimmer --- Zimmer teilweise eng - Ausschilderung verwirrend - Kissen zu hart. --- 2 Nächte reichen da.

    3
    « Schade! »

    Zuerst die Pluspunkte: Schönes Zimmer von angenehmer Größe zum (noch) ungenutzten Innenhof, deshalb recht ruhig. Badezimmer groß genug und genügend Ablagefläche + Haken. Zimmer und Bad waren täglich wieder picobello sauber. Die Matratzen sehr fest, gut so. Und, was selten klappt, die Verdunkelungsvorhänge waren breit genug. Das Personal sehr freundlich. WLan wurde kostenfrei angeboten. Minus: WLan war sehr schwach. Die Klimaanlage pustete nur Kaltluft und liess sich auch nicht ausschalten, lief auch bei geöffnetem Fenster weiter. Die Matratzen waren "gepampert" mit einer dünnen, gummierte Auflage unter dem Laken; unangenehmes Schwitzen war vorprogrammiert und dazu die Zugluft... Duschen ging nur umständlich: In die Wanne klettern und dann in die Nische drücken, mit einem Fuß auf dem Abflussdeckel. Andernfalls schwimmt das Bad. Heraus ist dann schwieriger, da man eher wegrutschen kann. Für ein Viersternehotel ist das nicht mehr ganz zeitgemäß. Das erste, was man morgens sieht, ist der Gang vor dem Zimmer. Der in die Jahre gekommene Bodenbelag sollte erneuert werden, wenn sich die ekligen riesigen Flecken nicht wegputzen lassen. Da vergeht schon der Appetit. Beim Frühstück waren an allen drei Tagen gegen 8.30 Uhr viele Platten leer und wurden innerhalb von 30 Minuten auch nicht nachgelegt. Deshalb Abzüge beim Service, obwohl es wohl eher das Management betrifft. Schade, da geht doch mehr.

    5
    « Eine schöne Erinnerung auf Geschäftsreise »

    Die Begrüßung war äußerst freundlich, da ich das erste Mal in diesem Hotel war wurden mir die Möglichkeiten ruhig und ausführlich erklärt. Das Essen, Abends als auch Morgens war sehr köstlich. Die Bedienung im hoteleigenen Pub war stets aufmerksam . Der Freizeitbereich mit Sauna und Fittnessraum war sauber und lud zum Nutzen ein. Insgesamt war der Feierabend erholsam und gutgelaunt setzte ich meine Reise am nächsten Morgen fort.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Westen: Fahren Sie auf der Autobahn A61 in Richtung Alzey. Wechseln Sie auf die A67, und fahren Sie in Richtung Mainz. Nehmen Sie die Abfahrt Nierstein/Oppenheim. Fahren Sie auf der B420 nach Nierstein/Oppenheim. Biegen Sie vor der Eisenbahnbrücke links in den Bleichweg ein, und fahren Sie geradeaus bis zum Ende der Straße. Sie finden das Best Western® Wein- und Parkhotel Nierstein auf der rechten Straßenseite. ·Aus Richtung Süden: Fahren Sie auf der Autobahn A5 oder A3 in Richtung Frankfurt und nehmen Sie dann die Autobahn A67 in Richtung Mainz (am Hockenheimring). Wechseln Sie auf die A60 und fahren Sie in Richtung Mainz/Bingen/Koblenz. Nehmen Sie die Abfahrt Nierstein/Oppenh...

mehr anzeigen