BEST WESTERN PREMIER Hotel Bayerischer Hof Miesbach,  Miesbach

4.0/5  - basé sur 149 notations.
Oskar-Von-Miller Str. 2-4, 83714, Miesbach, Germany - Karte ansehen
+49 80252880 +49 8025288288

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Kostenlose Parkplätze
    Kostenlose Parkplätze
  • Jogging
    Jogging
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Spa
    Spa
  • WLAN-Verbindung in den gemeinsamen Bereichen
    WLAN-Verbindung in den gemeinsamen Bereichen
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 151 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN PREMIER Bayerischer Hof Miesbach liegt in einer herrlichen Voralpenlandschaft, mit Blick auf ein eindrucksvolles Bergpanorama. Die Stadt Miesbach ist ruhig und dennoch verkehrsgünstig gelegen, nur zehn Kilometer entfernt von der A8, die Sie ins schöne München bringt. Dank seiner Lage ist das Hotel ideal für Gäste, die eine Tagung oder eine Feier in diesem landschaftlich reizvollen Gebiet planen und für die eine schnelle und leichte Anreise wichtig ist. Das BEST WESTERN PREMIER Bayerischer Hof Miesbach bietet 122 komfortable Doppelzimmer und 12 elegant eingerichtete Suiten, die alle die Vier-Sterne-Kategorie des Hotels widerspiegeln. Die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, wo Sie sich entspannen und das atemberaubende Bergpanorama genießen können. Alle Zimmer bieten außerdem ein komplett ausgestattetes Bad mit Haarfön, Direktwahltelefon, Schreibtisch, ISDN- und Faxanschluss, Farbfernseher, Minibar, Radiowecker, Zimmersafe und elektronische Türschlösser. Der Saunabereich ist vom 13. Juli 2015 bis 31. August 2015 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 151 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
43
sehr gut
 
78
befriedigend
 
25
mangelhaft
 
2
ungenügend
 
3
Allein/Single Allein/Single 2
Alleinreisende Alleinreisende 3
Familie Familie 18
Geschäftlich Geschäftlich 41
Geschäftsleute Geschäftsleute 45
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 61
Paare Paare 45
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 17
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN PREMIER Bayerischer Hof Miesbach,Miesbach
  • 4
    « Seminar »

    Gepflegtes, und schönes Hotel. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Das Buffet könnte noch im Dessert Bereich verbessert werden. Kamin im Eingangsbereich nett zum sitzen. Ansonsten war es ein toller Aufenthalt!

    4
    « Alles da »

    Waren mit der Firma dort. Personal (insbesondere an der Bar) sehr freundlich. Zimmer absolut ok und modernisiert. Pausensnacks waren gut. Einziges Manko - die meisten Salate waren Abends und Mittags identisch - etwas weniger und dann mehr Abwechslung würde mir besser gefallen. Gerne wieder!

    4
    « Schöner als die Lage vermuten läßt »

    Das Hotel liegt im Industrieviertel von Miesbach und der Fussweg im Dunkeln in die Altstadt ist nicht wirklich prickelnd. Aber ansosnsten gibt es kein Grund zu Klage. Service freundlioch, Zimmer sauber und überraschend geräumig. Am Frühstückbufett hat nicht gefehlt

    4
    « Gutes Tagungshotel »

    Das Hotel bietet ausreichend Platz um in Ruhe seine Meetings ungestört abhalten zu können. Die Weitläufigkeit des Hotels erlaubt es dem üblichen Stress durch andere Veranstaltungen zu entgehen. Zimmer und Frühstück waren gut bis sehr gut. Auch der riesige Fitnessbereich lädt zum Entspannen ein. Auf Grund des freundlichen Personals habe ich mich hier wohl gefühlt

    4
    « Für Kurzaufenthalt sehr gut »

    Für einen Kurzaufenthalt sehr gut - sonst wohl eher für Tagungen - geeignetes gut ausgestattetes Hotel. Sehr gute, aber gerechterweise auch stolze Preise auf der nicht so sehr bayrischen Speisekarte. Gutes Frühstück. Bequeme Betten, gute Ausstattung. Mit Aufzug.

    4
    « Ideal für Gruppen aber nicht für Paare »

    Großes Haus mit Restaurant, Bar, Biergarten,Tagungsräume. Ein Sportpark mit öffentlichem Fitness-Studio sowie ein Dojo, Tennis, Badminton gehört zur Anlage dazu, leider ist die Sauna nur durch das öffentliche Fitness-Studio zu erreichen. Zimmer sind klein, meist getrennte Betten. Zu kleiner "Kleiderschrank" für Paare. Bad ist sauber, Betten gut.

    5
    « Optimal gelegen »

    Das Hotel befindet sich ganz in der nähe von einem Kunden, entsprechend leicht viel die Auswahl. Das Restaurant hat sehr gutes Essen und kann ich nur empfehlen. Empfang ist super freundlich und die Umgebung lädt zu einem Spaziergang oder einer Jogging Runde ein.

    5
    « Perfekte Lage für einen Übernachtungsstopp »

    Wir haben dieses Hotel ausgesucht da es auf halber Strecke aus unserem Urlaub am Gardasee nachhause lag und haben diese Auswahl genossen. Das Hotel liegt nahe der Autobahn und doch sehr ruhig und idyllisch. Wir hatten unseren Hund dabei und konnten gut mit ihm spazieren gehen. Das Restaurant war außergewöhnlich gut, das Frühstück reichhaltig. Der Service sehr freundlich und aufmerksam. Rundum eine gute Wahl.

    4
    « Angenehmes Hotel »

    Angenehmes Hotel am Ortsrand von Miesbach, gute Anbindung zur Autobahn A8, insgesamt ruhig, gehobene Ausstattung, bemühtes Personal, gehobene Fitness-/Wellnesseinrichtungen, ausreichend Parkplätze, sehr schnelles Internet in den Zimmern.

    4
    « Tagungsort ideal »

    prima Hotel für Tagungen, freundliches Personal, Sauberkeit, ordentliches bayerisches Essen, keine überzogenen Preise, tolles Sportangebot für den Ausgleich nach der Arbeit, empfehlenswert für grosse und kleine Gruppen!!!!!

  • 2
    « Brunch auf der Insel Wörth im Schliersee »

    Leider war es heute ein glatter Reinfall. Als wir ankamen, hieß es wir seien nicht gebucht fünf Personen zum Brunch. Dann wurde uns ein Aperitiv serviert mit der Info man sei am klären wie es nun weiter geht. Zu guter letzt sollten wir dann doch am Brunch teilnehmen, obwohl es lt. Koch nichts mehr gab. Da die Insel Wörth nur mit dem Motorschiff Schliersee nur stündlich erreichbar/abreisbar ist, mußten wie wohl oder übel zustimmen.

    1
    « Nicht wirklich gehoben »

    Dem äußeren Anschein nach ein Hotel der gehobenen Klasse. Wir waren bei einer Hochzeitsfeier, welche im Hotel gefeiert wurde. Beim Eingang standen flipcharts welche die personal Einteilung zeigten. Die Hälfte des Personals bestand aus Leiharbeitern. Dies zeigte sich bereits beim Kaffee trinken im Biergarten. Es war nicht möglich das alle Gäste während des Kaffee Trinkens mit Kaffee versorgt wurden. Die fehlenden Tische wurden von den Gästen selber umgeräumt, das Personal sah das nicht wirklich. Normalerweise kein Problem, aber das darf nicht in einem Hotel passieren das den Anschein eines guten Hauses erwecken möchte. Der Kuchen war phantastisch, leider wurde dieser von den Gästen mitgebracht. Beim anzapfen des Bieres, bevor es zur Feier in den Saal ging dauerte sie Ausgabe des Bieres viel zu lange. Unprofessionalität und schlecht organisiert. Ein Bankett Leiter der sichtlich überfordert mit seiner Aufgabe war. Das Essen, welches der Hochzeit Gesellschaft serviert wurde war eine bodenlose Frechheit. Es darf in so einem Haus nicht passieren dass so ein schlechtes Essen die Küche verlässt. Die Suppe war ungenießbar versalzen, die Einlage , wie z.B Grieß nockerl war einfach nicht fertig und innen roh. Fisch war total trocken und nicht zu essen, es gab einen Sauerbraten. Dieser war so trocken und hart das man es nicht genießen konnte. (S. Bild) . Die Kartoffeln waren weitestgehend roh, und der Wirsing komplett versalzen. Abgesehen davon das die Suppe und der Hauptgang nicht mal lauwarm waren. Da fehlen einem die Worte. Das gleiche Essen gab es einen Stock tiefer auch am Buffet für Hausgäste und die Biergärten Gäste. Lieblos in am Buffet angerichtet und von mehr als fragwürdiger Qualität. Auf Nachfrage beim Personal wurde vom Essen gehen im eigenen Haus eher abgeraten. Wir könnten es nicht glauben. Wir haben noch nie so schlecht gegessen. Es stellt sich die Frage wie es sein kann das so ein Essen ohne Qualität Kontrolle eine Küche verlassen kann. Die Nachspeise war geschmacklich gut, für ein Schoko Mousse aber viel zu fest und kalt. Ein selbst gemachtes Mousse in einem solchen Haus muss anders schmecken. Kleiner Tipp: in der Metro das fertig Mousse kaufen, schmeckt besser. Trotz eines Bankett Leiters, der lächerlich professionell erschien und den Laden dabei überhaupt nicht im Griff hatte war die Geduld der Gäste bewundernswert. Getränke wurden von den stets bemühten Leih Bedienungen freundlich serviert, wenn man an alle Bestellungen gedacht hat. Danach ging es in den ca. 2 km entfernten hauseigenen Stadl, in dem die Party zur Brautentführung stattfand. Ein bayerischer Brauch, Party pur dank der tollen Band. Dort gab es sehr leckere Brotzeit Platten mit Käse, Speck, und vielen verschiedenen Köstlichkeiten. Sehr gut und schön angerichtet, vielleicht lag es daran das dort nur ungekochte Speisen serviert wurden. Trotzdem bemühtes, aber uns motiviertes Personal. Man sieht es eben wenn jemand keine Lust hat. Das Resümee ist ganz sicher im allgemeinen Eindruck eher sehr negativ. Ein Haus, dass nach außen den Eindruck vermittelt zur gehobenen Klasse zu gehören darf so etwas nicht abliefern. Wir hoffen das dies ein einmaliger Ausrutscher war und dem Brautpaar ein deutliches Entgegenkommen des Hotels gewährt wird. Wir würden auf jeden Fall niemals dieses Haus privat zum Urlaub machen buchen. Zum Essen gehen kann man nur dringend abraten. Da ist jede solide einfache und gute Wirtschaft im Umkreis eher zu empfehlen. Wir können es bis heute nicht glauben was wir erlebt haben. Ob das im Sinne der Best Western Kette ist ????

    5
    « Immer wieder gerne »

    Auch diesmal hatten wir wieder einen sehr angenehmen Aufenthalt in diesem Hotel. Als Best Western Member wird man erkannt. Das Frühstück ist hervorragend und lässt keine Wünsche offen. Die Zimmer sind sehr schön und gut ausgestattet.

    3
    « Hotel super, Rezeptionspersonal eher mangelhaft »

    siehe Überschrift. Die Zimmer, sowie das Hotel an sich sind einwandfrei (sehr saber und komfortabel eingerichtet). Auch die Lage war top. Das Frühstücksbuffet lies keine Wünsche offen (alles frisch und viel Auswahl). Auch das Restaurant kann man nur empfehlen. Allerdings lies das Rezeptionspersonal zu wünschen übrig, wenn man das überhaupt als "professionelles" Personal beschreiben kann.

    3
    « ok, aber nichts besonderes »

    Wir waren eine Nacht wg. einer Hochzeit in diesem Hotel. Der Service ist inagesamt etwas planlos, denn unsere Reservierung auf ein Zimmerkontingent für die Hochzeit hat nicht wirklich funktioniert (unsere Reservierung wurde mit falschem Datum geführt). Der Service zeigte sich jedoch bemüht und wir bekamen dann doch ein Zimmer. Die Zimmer sind durchschnittlich. Von bayrischer Atmosphäre wie oft beschrieben konnten wir jedoch nichts feststellen. Die Einrichtung der Zimmer würde ich eher als altbacken beschreiben. Die Sauberkeit war ok, so lange man sich nicht genauer umgesehen hat (fremde Haare bei Anreise im Badezimmer) Das Frühstück war bei uns ok, jedoch nichts besonderes. Der Service im Speisesaal wirkte jedoch teilweise schroff bis sogar leicht unverschämt in seinen Bemerkungen. Die Sportmöglichkeiten des Hotels konnten wir nicht testen. Für eine Nacht ok, aber das Preis-Leistungsverhätnis ist unserer Ansicht nach nicht wirklich stimmig. Das Hotel profitiert wahrscheinlich eher von seiner guten Lage zur Autobahn und den Bergen.

    5
    « Gutes Essen »

    Hier haben wir schon öfter gut und reichlich gegessen. Professioneller und netter Service zeugen von hohem Niveau, dabei kommt die bayerische Gastlichkeit nicht zu kurz. Kleine Appetithappen als Gruß aus der Küche sind im Preis inbegriffen. Wir kommen gerne wieder.

    1
    « Erschreckend!!! »

    Kann ich auf keinen Fall empfehlen. Der Service war unterirdisch!!! Das Essen wurde einem regelrecht auf den Tisch geworfen und zudem qualitativ schlecht bzw. regelrecht grauenhaft. Am letzten Tag unseres Aufenthalts gab es rohes Hähnchenfleisch am Buffet sowie verschimmelten Fisch. Das grenzt an Körperverletzung!!! Ich hoffe der Dame geht es gut, die gutgläubig den verschimmelten Fisch gegessen hat.

    4
    « Seit letztem mal etwas nachgelassen aber weiterhin gut »

    Die Lage ist sehr gut und man ist sehr schnell auf der A8 Richtung München oder Salzburg. Also für Geschäftsreisende ideal. Für Ausflüge an den Schliersee ist es sehr gut geeignet. Standardzimmer eher klein aber ok. Frühstück ist gut. Aber es gibt bessere Premier Best Western.

    5
    « Hotel mit gutem Sport und Wellness Angebot »

    Küche und Service sind herausragend. Das Zimmer war sauber, groß und gut ausgestattet. Im angeschlossenen Sportpark gibt es ein umfangreiches Sport und Wellness Angebot. Einziger Wermutstropfen ist die unromantische Lage im Gewerbegebiet.

    5
    « Sehr erholsame Rast auf Reise in den Süden »

    Freundlichkeit vom Einchecken bis zum Frühstück (und Auschecken). Erschöpft vom Autobahnstau konnten wir in der Sauna (mit Freiluftbereich!), bei einem kurzen Spaziergang zur Ortsmitte (und einem Biergartenbesuch - es war Vatertag!) dann im angenehmen Zimmer Kraft tanken für die Weiterreise. Vorher noch beim Frühstück ein unerwarteter Plausch mit einer sehr freundlichen Servierdame, die wir wegen ihrer Mehr- bzw. Vielsprachigkeit angesprochen hatten (eine aus Südafrika stammende Bayerin, wann trifft man die schon mal ...).

  • 3
    « Gutes Sport Hotel / nichts für Wellness und ruhige Menschen »

    Wir besuchten als 2 mitt 50ger das beschriebene Hotel ab 29.3.2016 für 14 Tage. Bei Ankunft in wunderbarer zentraler Lage stellten wir fest, dass Parken vor dem Hotel nicht möglich war, da ein Fahrzeug vom Hotell die Zufahrt versperrt. Dies war während des gesamten Aufenthaltes zu 80 % der Zeit der Fall. Also Parken auf dem Parkplatz vor der Hotelzufahrt und Koffer schleppen. Wir hatten Zimmer 230. Dies sollte eines der etwas größeren Zimmer sein. Ich fühlte mich sehr beengt und möchte keines falls ein noch kleineres Zimmer. 2 Personen kamen fast nirgend wo aneinander vorbei. Fenseher, Telefon und W Lan waren problemlos vorhanden oder (W Lan) an der Rezeption zu erhalten. Das Hotel ist typisch Bayrisch, nicht hyper modern, aber viele Teile sind bereits auf einen Modernen Stand Renoviert. Das Bad war völlig neu und sauber. An der Sauberkeit kann ich überhaupt nirgends etwas Bemängeln. Das Frühstücksbuffet wurde bereit gegen 6:00 Uhr bereit gestellt und alles war unabgedeckt im warmen Speisesaal bis 10: Uhr. Wurst und Käse hatte oft Ränder und sahen deshalb zu späterer Stunde nicht mehr all zu frisch aus. Das Personal war stets present und immer hilfsbereit und sehr freundlich. Leider musste man für in die Sauna durch das ganze Hotel im EG ging es über Flure in ein Nachbargebäude, durch eine Trainingshalle für Judoka in ein RIESIGES Fitnesstudio, dort einmal quer durch und an den Blicken vorbei, zu der Teke. Dort musste man sich anmelden und dann ging es durch den Rest des Studios in den Saunabereich. Dieser wird von externen Gästen, Gästen des Fitnesstudios und den Hotelgästen gemeinsam genutzt. Das Sport und Freizeitangebot war Riesig. Für Sportler oder Fam. welche sportlich sind ein tolles Hotel. Für etwas betagtere Herrschaften wie uns, war es zu hektisch, früh morgens schon sehr laut und der Wellnesbereich nicht zur Endspannung geeignet. Insgesamt war es mir für das gebotene gegenüber meinen Erwartungen von den Zimmern zu klein, im Wellnesbereich zu laut und zu Umständlich zu erreichen und für den gesamtzustand zu teuer.

    5
    « Einfach toll, vorallem sauber, tolle Zimmer top Wellness-Bereich »

    Dieses Hotel ist jedem Fall zu empfehlen, die Sauberkeit im gesamten Hotel, besonders in den Zimmern ist sehr positiv auffallend. Dann die sehr angenehme Ruhe in den Zimmern und zusätzlich die angrenzenden Sportmöglichkeiten mit dem großzügigen Saunabereich. Auch das Essen war vorzüglich. Ich fühlte mich dort als Gast sehr gut aufgehoben und und habe für das Wochenende 20.05 bis 21.05 wieder gebucht.

    5
    « Super Tagungshotel »

    ALLE Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren superfreundlich und hilfsbereit. Die Tagungsräume sind (fast) up to date, das Frühstücksbuffet ganz große Klasse! Der riesige Fitnessraum und die Saunalandschaft sind sehenswert und super. Die Junior-Suite war ein großzügiges, schönes Zimmer. Empfehlenswert!

    3
    « Anonymes Kettenhotel im 90er Stil »

    Animiert durch die vielen positiven Bemerkungen auf Tripadvisor buchte ich dieses Hotel im "Deluxe"-Zimmer für meinen geschäftlichen Aufenthalt. Vor 10 Jahren war ich schon mal hier und hatte das Hotel damals in recht guter Erinnerung. Vielleicht liegt es an der langen Zeit oder veränderten Anspruchsdenken, aber eher wohl daran, dass das Hotel aus heutiger Sicht leider in der vergangenen Zeit stehen geblieben ist. So verbindet sich bayerischer Landhausstil mit dem Ambiente der frühen 90er. So wirkt das gesamte Interieur recht verstaubt, die Zimmer sind zwar nicht "runter", entsprechen aber dem Design mit Marmorbad (weisser Marmor, Badewanne, keine Dusche, alte Armaturen, schlechte Handtücher und guest amenities) sowie dem dunklen Holz und dem alten Teppichboden nicht mehr dem heutigen Chic oder dem Anspruch eines Geschäftsreisenden. Die fehlende Klimaanlage lässt sich bei frühlingshaften Temperaturen noch verschmerzen, im Sommer wird es aber mit Sicherheit richtig mollig. Problematisch an der Lage des Hotels ist die Lage direkt an einer sehr stark befahrenen Bundesstraße. Zimmer zur Straßenseite lassen an ein Schlafen mit offenem Fenster nur bei absoluter Schwerhörigkeit denken. Die Alternative zum Innenhof war jedenfalls bei mir auch nicht der Hit, da dummerweise Tagungsgäste des Abends den Innenhof zu lautstarken Gesprächen nutzten, da sie zum Rauchen nach draussen geschickt wurden. Immerhin, das WLAN funktionierte gut, der angrenzende Sportpark ist großzügig und kann als Hotelgast kostenfrei mitgenutzt werden. Kostenfreie Parkplätze gibt es vor dem Hotel reichlich. Das Frühstück ist ein normales 4-Sterne-Frühstück ohne besondere Hightlights, dafür aber mit schlechtem Service. Überhaupt scheint Lächeln im Gesicht der Angestellten ein Fremdwort zu sein, von der sprichwörtlichen bayrischen Gastlichkeit merkt man leider nicht viel. Die Köchin, die mir in Omelette briet (das natürlich nicht angeboten wurde, ebenso wie der frisch gepresste O-Saft, der nur mit Widerwillen serviert wurde), kam dann nach gut 15 Minuten und fragte mich, ob ich das Ei nicht wolle, ich müsse es mir schon selbst abholen, sie wäre nicht dafür zuständig, es an den Tisch zu bringen, da hätte sie ja bei den zahlreichen Gästen viel zu tun (es waren doch immerhin 4 Personen im Keller-Speisesaal). Von dieser "Servicequalität der Extraleistung" war offenbar der zufällig anwesende Hoteldirektor ebenfalls so richtig angetan, kam er doch nach kurzer zeit an den Tisch und entschuldigte sich. Störend ist auch das Hauskeeping, das bereits morgens kurz vor 8 lautstark mit dem Staubsauger sein Tagewerk beginnt. Das kann man deutlich besser organisieren. Insgesamt war es in Ordnung, aber erwartet habe ich für "Premier" deutlich mehr.

    3
    « Business Hotel Standard »

    Ein großes im bayerischen Landhaus Stil angelegtes Business Hotel -typisch Kette. Zweckmäßig organisierte Bereiche mit großem und angenehmem Konferenz Bereich, hell mit Tageslicht und freundlich. Leider liegt das Hotel mitten im Industriegebiet zwischen Lidl und Rewe und Baumarkt an einer großen Straße. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig, Möbel neu und im bayerischen Stil. Das Essen allerdings ist leider zu jedem Zeitpunkt unterdurchschnittlich, was ärgerlich ist, wenn man Vollpension während der Konferenz bekommt. Schlechte Qualität gepaart mit liebloser Präsentation und großes sehr offensichtliches Wiederverwertungs Potential zu allen Mahlzeiten, Tiefkühlkost und Soßen aus der Packung sind leider kein akzeptabler Standard. Service normal und nicht besonders aufmerksam.

    4
    « Nichts zu beanstanden »

    Endlich mal ein Hotel, in dem man nichts oderr fast nichts zu beanstanden hat. Zimmer, Bad, Personal, Restaurant, Frühstück, alles prima. Wenn man nix zu meckern hat, ist es schwierig, die 200 Zeichen aufzufüllen. Ok, die Lage ist nicht sooo toll, und das Bett war nicht superbequem, aber nicht so, dass man es nicht ausgehalten hätte.

    4
    « Übernachtung geschäftlich »

    Sehr schönes Hotel mit allem Konfort. Großer Fitnessbereich, sogar Kurse sind möglich. Ansprechende Zimmer, teilweise mit Balkon. Trotz der Größe des Hotels sehr gemütlich. Freundliches Personal. Sehr gutes Frühstück. Kostenlose Parkmöglichkeit.

    5
    « 1 Nacht Junior Suite »

    Die Buchung erfolgte über Booking.com und trotzdem war eine spätere Anreise nach 18 Uhr ohne Kreditkarte nach kurzer telefonischer Klärung kein Problem. Das Einchecken war sehr freundlich und auch das Bier unten in der Bar super. ( Ayinger unbedingt ! ). Zimmer war bereits für Kinder vorbereitet. Alles sauber. Gute Betten.Sehr faire Minibar Preise. Wir waren rundum zufrieden. Nur ein Detail: die Heizung sollte ebtlüftet werden...

    5
    « Gutes Hotel »

    Die Zimmer sind sehr sauber und gut Ausgestattet. Das Frühstück bittet eine große Auswahl. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Internet im Zimmer ist sehr gut. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Kann das Hotel nur empfehlen.

    5
    « Rundum gelungener Kurzurlaub ! »

    Ein wunderbares Hotel in malerischer Landschaft. Zum Schliersee / Tegernsee sind es etwa nur 30 Minuten mit dem Auto. Wir haben im April 2015 ein verlängertes Wochenende im Best Western Premier Bayerischer Hof in Miesbach verbracht und können dieses Hotel wirklich jedem empfehlen ! Sehr sehr höfliches, nettes, aufgeschlossenes und hilfsbereits Personal, sowohl an der Rezeption, Bar als auch im Restaurant. Die Zimmer sind sehr geräumig, luxuriös eingerichtet und verfügen (meine ich ) alle über einen Balkon. Das Badezimmer ist komfortabel und war steht auf hochglanz poliert :-) Lediglich beim Essen gibt es einen Punkt abzug, es war uns etwas zu "exklusiv" und "hochstochen", wir hätten uns eine regionale, bayerische Küche gewünscht. Ansonsten alles sehr frisch, sehr heiß und ausreichend vorhanden! Ein wunderbares Hotel! Wir kommen wieder !

  • 4
    « Interessantes Business Hotel unweit vom Tegernsee. »

    Es macht immer wieder Spass hier einzukehrer. Auch wenn die Preise manchmal ein Rätsel sind, der Aufenthalt lohnt sich. Das Team ist immer nett & hilfsbereit & stehts bemüht die Gäste ... oft international, bestens zu befriedigen. Zimmer sind sauber und bieten reichlich Platz. Lediglich in heissen Sommertagen würde ich die Zimmer im Dachgeschoß meiden. Dafür gibt es gegen Aufpreis Zimmer mit Klimaanlage. Frühstück ist erste Sahne. Wer noch eine Kleinigkeit einkaufen möchte ... gegenüber ein REWE & ADLI. Bin kommende Woche wieder da ... smile.

    4
    « Abseits der Autobahn »

    Auf der Rückreise haben wir ein neues Domizil für einen Zwischenstopp gefunden. 7 km von der Autobahn im romantischen Bayern. Classic Zimmer beinhaltet alles was man möchte; Badezimmer auch groß genug. Wir waren auch im Restaurant, was man empfehlen kann. Gute Küche im Hotel ist selten. Frühstück schloss sich positiv an. Nur unser Zimmer war etwas laut!!(311)

    3
    « Preis-Leistung ist grenzwertig »

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist grenzwertig. Die Zimmer sind sauber aber nicht sonderlich groß. Mein Zimmer war direkt an der Bundesstrasse, was schlafen bei offenem Fester nicht sehr macht. Das Essen und die Preise waren ok, aber nicht sonderlich gut. Service war unterschiedlich. Teilweise unterirdisch (Getränk kam trotz 2maligen Nachfragen von einer Servicekraft nicht - dafür witzelte der Mann mit mir, dass ich doch wie ein Schauspieler aussehe), teilweise extrem super! Der Barkeeper (Alex?!) macht einen super Job, ist lustig und sehr nett.

    4
    « Super Hotel »

    Ein schönes Haus mit einer sehr guten Küche. Auch das Gute und reichhaltige Frühstück ist erwähnenswert. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Dieses Hotel muss man einfach weiterempfehlen. Die Verkehrsanbindung ist gut, aber hier gibt es einen Punkt Abzug, da unser Zimmer zur Straßenseite lag und nachts der Verkehrslärm etwas unangenehm war. Das sind wir nicht gewöhnt.

    5
    « Super Hotel »

    Tolle Küche - unbedingt die Weißwürste probieren! Grandioses Frühstück. Leider hatten wir nur eine Nacht, wir hätten gerne weiter die Küche des Hotelrestaurants getestet. Zimmer schön und gut ausgestattet, leider hat das WLAN am Zimmer wegen eines technischen Defektes nicht funktioniert, das Personal hat aber Sonntag Abend alles probiert, wir sind in die Lobby ausgewichen, da hat es geklappt und war auch sehr schnell.

    5
    « Tolles Hotel im Alpenvorland »

    Es passt einfach alles: Qualität und Einrichtung der Zimmer, Qualität und Auswahl des Speisen, Service und Freundlichkeit des Personals, Umgebung, Verkehrsanbindung etc. Wir waren für ein verlängertes Wochenende zu Gast und waren einfach begeistert!

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus Richtung Autobahn A8: Fahren Sie in Richtung Salzburg, nehmen Sie die Abfahrt Weyam, und fahren Sie 8 km in Richtung Miesbach. Das BEST WESTERN PREMIER Bayerischer Hof Miesbach befindet sich sofort nach Einfahrt in die Stadt Miesbach auf der rechten Seite. ·Aus Richtung Autobahn A8: Fahren Sie in Richtung München, nehmen Sie die Abfahrt Ischenberg, und fahren Sie 8 km in Richtung Miesbach. Das BEST WESTERN PREMIER Bayerischer Hof Miesbach befindet sich sofort nach Einfahrt in die Stadt Miesbach auf der rechten Seite.