BEST WESTERN Hotel Antico Termine,  Lugagnano Di Sona

3.5/5  - basé sur 314 notations.
Via Stazione 44, 37060, Lugagnano Di Sona, Italy - Karte ansehen
+39 045 8681033 +39 045 8681046

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Freibad
    Freibad
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 314 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN Hotel Antico Termine ist ein modernes Gebäude, das speziell auf die Anforderungen kulturell interessierter Touristen und geschäftlicher Veranstaltungen zugeschnitten ist. Wir befinden uns in der Nähe des Flughafens und sind nur wenige Minuten vom historischen Zentrum von Verona entfernt. Die 76 eleganten Zimmer sind komplett mit den modernsten Einrichtungen wie zum Beispiel eigenem Badezimmer, Klimaanlage, Telefon, Farbfernseher, Minibar und Safe ausgestattet. Das Restaurant Ai Dori bietet eine elegante und anspruchsvolle Atmosphäre. Das Kongresszentrum bietet ein volles Serviceangebot für Tagungen oder Veranstaltungen jeder Art. Die geräumigen, modularen Tagungsräumlichkeiten sind mit moderner audiovisueller Ausstattung versehen und bieten Platz für bis zu 180 Personen. Zu unseren Ausstattungsmerkmalen zählen unter anderem ein Fitnessstudio, ein Schwimmbad, ein Parkplatz und eine große Garage. Genießen Sie Ihren Aufenthalt! Falls nicht im Preis inbegriffen, kann Frühstück im Hotel zum Preis von 3,00 EUR pro Person und Tag erworben werden. Kommunalsteuer nicht enthalten, 10 % Mehrwertsteuer im Preis enthalten.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 314 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
66
sehr gut
 
139
befriedigend
 
76
mangelhaft
 
27
ungenügend
 
6
Allein/Single Allein/Single 11
Alleinreisende Alleinreisende 11
Familie Familie 73
Geschäftlich Geschäftlich 51
Geschäftsleute Geschäftsleute 60
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 65
Paare Paare 99
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 36
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Hotel Antico Termine,Lugagnano Di Sona
  • 2
    « 4 Sterne? - nein danke! »

    Wie das Hotel zu vier Sternen kommt, ist uns rätselhaft. Wir hatten für 1 Nacht im Rahmen eines Kreuzfahrt-Transfers nach Genua ein kleines Zimmer mit überfälligem Renovierungsbedarf. Das Zimmer hat seit vielen Jahren keinen Maler mehr gesehen. Der absolute Gipfel war allerdings die miserable Minipasta (Spaghetti mit Fleischsauce) für über 12 €. Auf meine Reklamation hin, dass es sich hier um eine Kinderportion handele, meinte der überaus arrogante Ober, dass ich ja nochmal eine Portion bestellen könnte. Das Hotel und Restaurant war für uns ein Reinfall.

    4
    « Preis & Leistung passt »

    Wir waren Konzert Arena und hatten dieses Hotel im Kombiangebot gebucht. Wenn man hier ein oder zwei Tage verbringen möchte ist es absolut ok . Das Frühstück - wie in Italien üblich - nicht gross , aber das was da war , war gut. Der Capucchino war auch dabei im Preis - obwohl sie uns gleich nach der Zimmer Nummer gefragt hat und wir uns eigentlich sicher waren, das er verrechnet wird. Es ist etwas laut aufgrund der Lage - Zug - und die Zimmer etwas hellhörig. Also - um 0300 Uhr früh bin ich munter geworden, weil jemand geschnarcht hat. Und das nicht von schlechten Eltern....brutal ..... sonst kann man nicht meckern. Die Lage ist jetzt nicht optimal, da man ein Auto oder Taxi ( 20 - 23 € Preis ) braucht um in die Arena zu kommen. Wobei wir beim Thema sind - nach dem Konzert waren 100 !!! Leute VOR uns - es gibt einen Platz wo die Taxis Personen aufnehmen - und hier bist du gefangen ... wir hatten alles probiert - ins Lokal - von hier aus eines zu bestellen - alles umsonst, weil man einfach niemanden erreicht. Wir stellten uns also 2 x in die Ewige Schlange - aber nach 2 h und Dauerregen haben wir eines ergattert. Im Nachhinein .... gehörte es vermutlich dazu ;-) - und hat der Stimmung keinen Abbruch getan, aber dem Moment in der Nacht hat es schon genervt, das wir hier 13 km ausserhalb waren .... ich werde in Zukunft sicher wieder in der Stadt buchen - in Summe - mit Taxi hin und retour - kommt das in jedem Fall billiger und man braucht weniger Nerven ;-)

    5
    « 10 von 10 Punkten! Erstklassiger Service, erstklassiger Frühstücksservice durch Sign. Angela + Team! »

    Kurz zu uns: über 30 Jahre Toskana-Fahrer, gute Italienisch-Kenntnisse, keine begeisterten Gardasee-Freunde in der Hochsaison wegen hohem Massentourismus "unterer" Klassen von Teutonen etc.. hier dennoch aktueller Businesstrip für 5 Tage/4 Nächte 08/16 Top: Hotel liegt etwas abseits im Wohngebiet von Lugagnano an befahrener Eisenbahnlinie. Hotel hat einen gepflegten Pool in guter Schwimmtiefe mit Palmen im Garten, Liegen und Stühle und schönen Sitzgruppen. Hotel ist auch englisch/französisch/deutsch-sprachig(spricht u.a. Frühstücksdame Angela(=:) Absolut sauberes Zimmer, zahlreiche sehr hochqualitative dicke weiße neue Handtücher, Duschtücher, Bidettücher von allerbester Qualität und im tägl. Wechsel, absolut freundliche + fleißige Zimmerdamen, gut funktionierende sehr kalte Klimaanlage bei 35 Grad draußen (zentralgesteuert, Funktionen (ON/OFF) können telefonisch anvisiert werden= absolut freundlicher Rezeptionsservice), Minibar ist selbst befüllbar, vorgekühlt und funktionstüchtig(riesiger Supermarkt Rossetto i.d.N./1km fussläufig/2 Min. Auto) Frühstücksbuffet absolut positiv beeindruckend ansprechend dekoriert in Auswahl und Qualität, und das Personal ist sehr sehr freundlich im Service(Sign. Angela + Sign. Branca + 1 junger Mann). Frühstücksräume ansprechend mit hochwertigem Mobilar. Frau Angela(101% charmant + fröhlich) hat selbst bei Gruppen stets behende und elegant in höflicher Ansprache für alle Kaffeespezialitäten dieser Welt ein offenes Ohr, ist stets beim Gast vor Ort und serviert Cappuccino, Latte M, Espresso, Kakao und bringt alles was man möchte....Bravo. First Class-Service mit italienischer liebevoller Fürsorge. Top. Alle Gäste wurden in der Hochsaison angesprochen und erfuhren einen First-Class-Service, selbst auf der Terrasse seitwärts vom Pool gelegen. Dieses Frühstücks-Personal ist so hervorstechend mit sehr gutem und sehr hohem Service-Gedanken unterwegs, das man hier leider auch erklären muss, das kaum einer der Touristen dieses als wertvolle Geste entgegengenommen hat, sondern sich obendrein nur beschweren konnte. Anwesende Teutonen konnten noch nicht einmal Grazie oder Prego oder andere Höflichkeitsfloskeln austauschen. Touristen pöbelten das Personal ständig an. Furchtbar. Dieses Mittelklassehotel ist ein versteckter Preis-Leistungs-Tip jenseits der Massen am Gardasee. Wir waren erstaunt, das es in diesem Hotel soviel Gratisleistung gab, da ja Hochsaison war. Abschliessend kann man sagen, das alles Negative was hier in diesem Bewertungsforum über dieses Hotel gesagt wird, nicht zutreffend ist. Vielen Dank. Alles war sehr sehr gut. Danke Sign. Angela mit Ihrem Frühstücksteam. First-Class-Service. Es gibt eigentlich noch viel mehr Positives zu berichten, aber das behalten wir doch lieber für uns. P.S.: und liebe Reisende eines noch, da im Hotel erlebt: "Meckert nicht soviel im Urlaub, das es andere Mitmenschen es mithören müssen und zieht euch bitte mehr als eine Badehose mit sichtbaren Tattoos zum Frühstück an; dieses gilt in Italien immer noch als verpönt und trinkt nicht allen Alkohol abends durcheinander und schreit auf den Hotelgängen.

    3
    « Für ein paar Nächte TOP! »

    Wenn sie ein günstiges, sauberes und empfehlenswertes Hotel in der Region um Verona, bzw. Gardasee suchen, kann ich dieses Hotel mit gutem Gewissen empfehlen. Verlangen sie ein Zimmer dass nicht zur Bahn hinaus liegt. Aber selbst dass wäre kein grosses Problem, da im Sommer wegen der Klimaanlage die Fenster ohnehin geschlossen sind. Der kleine Pool ist für eine Erfrischung immer gut, und auch das Frühstük ist für diesen Preis ok. Verlangen sie aber unbedingt einen Cappucino, da der normale Cafe eher in die Kategorie gewöhnungsbedürftig" fällt.

    4
    « Entlegen, aber trotzdem zu empfehlen »

    Vorweg, ohne Auto, schwer zu erreichen. Wenn Sie, so wie wir im Dunkeln das Hotel erreichen, nicht beirren lassen,Sie sind am richtigen Weg ;-) Das Hotel liegt ausserhalb Veronas, cirka 15 Minuten entfernt. Wir hatten Zimmer 102, das lag Richtung Parkplatz / Eisenbahn. Die Eisenbahn hat man gehört, jedoch war es nicht so störend, daß man nicht hätte schlafen können- soll heißen - wir schliefen sehr gut. Frühstück, bietet alles, was man benötigt, neben American Kaffee, kann man auch zusätzlich verschiedene Arten Kaffee bestellen. Sehr freundliches, aufmerksames Servicepersonal. Empfang kühl, jedoch höflich. Parkplatz - kostenlos vorhanden. Schwimmbad vorhanden - ist angenehm nach einem heißen Besichtigungstag, im Pool Erfrischung zu finden. Wenn man jetzt auch noch den günstigen Preis berücksichtigt ... sehr faires Preis- Leistungsverhältnis

    5
    « Schönes Hotel aber etwas ausserhalb von Verona »

    Das Hotel ist sehr sauber und hat einen tollen Pool mit liegen und Bar! Bademantel auf dem Zimmer. Das Frühstück ist für Italien sehr gut, es gibt Wurst und Käse und Eier. Man braucht das Auto um in Restaurants oder einkaufen zu gehen. Nach Verona sind wir ca. 15 bis 20 Minuten gefahren. Man kann kostenlos Parken.

    3
    « Nicht unbedingt ein Hit! »

    Das Hotel liegt in der Nähe von Verona und ist wirklich scher zu finden (trotz Navi). Neben dem Hotel verläuft eine Bahnlinie, so dass es nicht ein ruhiges Hotel ist. Die Zimmer sind in Ordnung, mehr aber nicht. Das Frühstück ist, wie fast überall in Italien, eine große Enttäuschung (kein Vergleich zu deutschen Frühstücksbüffets), was Auswahl und Präsentation angeht. Das Ambiete ist ganz antiquiert und man ist froh, den Raum schnell wieder verlassen zu können. Fazit: Trotz günstigem Preis ist das Hotel nicht zu empfehlen, wenn man ruhig und entspannt seine Nächte verbringen will.

    2
    « Nie wieder »

    Wir waren glücklicherweise nur für eine Übernachtung dort. Das Abendessen ist überteuert, wir haben über 30 € für zwei Softgetränke in Dosen sowie 2 kleine Spaghetti mit Tomatensoße bezahlt. Der Geschmack war nicht der Rede wert. Beim Personal hatte man das Gefühl, dass dieses sich bei jeder Frage gestört fühlten. Der Pool war verdreckt, ebenso die Liegen, sodass man keine Lust hatte, sich draußen auszuhalten. Das Frühstück war nicht wirklich ansprechend, es gab nicht viel Auswahl (kenne ich von Best Western eigentlich ganz anders). Das Besteck war verdreckt, so fanden wir noch Reiskörner von vorherigen Speisen in den Gabeln, auch die Gläser waren nicht sauber. Zudem ist es in der Umgebung des Hotels sehr laut, Ohrenstöpsel sind empfehlenswert. Pluspunkt ist hier das Zimmer, welches sauber und gepflegt war, auch die Klimaanlage funktionierte problemlos.

    4
    « Günstiges Hotel nahe Verona »

    Empfang freundlich doch nur englisch od. italienisch. Hotel sauber, Personal sehr nett. Die Zimmer sind sauber und gut eingerichtet. Safe und Minibar ok. Trotz danebenliegender Bahnstrecke schläft man sehr gut. Fenster fast schalldicht! Parkplätze in Garage und aussen. Frühstück sehr gut mit gutem frischem Espresso! Personal freundlich und hilfsbereit! Faires Preisleistungsverhältnis!

    2
    « Mittelmäßig »

    Freundliches Personal, Zimmer waren ok.. Aber das Essen war eine Katastrophe! Das Frühstücksbüffet gab nicht viel her.. Sehr wenig Auswahl.. Kaffee war entsetzlich.. Am zweiten Tag bekamen wir um 9:00 Uhr nicht mal mehr frisches Gebäck.. Da eine Reisegruppe im Haus war und die schon alles gegessen hatte, war für uns nichts mehr übrig.. Das fanden wir nicht ok.. Frühstück war bis 10 Uhr angesetzt und bis dorthin erwartet man sich ein volles Frühstücksbuffet. An einem Abend haben wir zu Abend gegessen.. Auch hier wurden wir "abgezockt".. Für grausiges Essen .. 2 Hauptspeisen mit Salat und eine Kinderhauptspeise bezahlten wir ganze 65 Euro! Und dabei war das Essen wirklich schlecht! Unser Tipp: Wenn man sich nicht viel erwartet dann ist ein Aufenthalt OK.. Mehr nicht.. Wir reisen nicht mehr dorthin!

  • 4
    « Günstiges Hotel nahe Autobahn und Stadt »

    Für einen kurzen Aufenthalt geeignetes Hotel. Sehr schöner und großer Pool. Geräuschbelästigung durch Bahn, die wenige Meter vor dem Hotel vorbeifährt. Nahe am der Stadt Verona, 5 min von der Autobahn A22, Hotel bietet Transfer zu Flughafen Verona an, ca. 15min

    4
    « Preis-Leistung SEHR GUT »

    Sehr gepflegte Poolanlage. Relative neue Bäder. Die Zimmer hatten zwar Teppichböden, was wir aus hygienischen Gründen nicht so toll finden. Alles war aber sehr sauber. Wir waren insgesamt positiv überrascht und finden die Preis-Leistung und den Schlafkomfort sehr gut

    3
    « Preis Leistungsverhältnis ok! »

    Die Zimmer sind sauber und gut eingerichtet. Safe und Minibar waren bei uns am Anfang defekt sind aber repariert worden. Parkplätze sind zur Genüge vorhanden - notfalls auch eine Garage die jedoch sehr eng ist. Frühstück ist eher mittelmäßig - unter der woche gibt es weniger als am Wochenende. Aber dann sind auch viele Reisegruppen hier und man stellt sich recht lange fürs Frühstück an. Für diese Situationen sind dann zu wenig Angestellte verfugbar die Kaffee oder frische Teller bringen. Bis Verona sind es ca. 8 km mit dem Auto. Es fährt auch ein Linienbus allerdings am Abend nur bis halb 8. Am Vormittag bietet das Hotel auch einen eigenen Shuttle an - allerdings muss man da schon vorher bescheid geben um nicht zu lange warten zu müssen.

    4
    « Sightseeing und Arena Besuch »

    Faires Preisleistungsverhältnis mit gutem Service und stilvolleingerichtetem Hotel. Hat uns gut beherbergt und war ein guter Ausgangspunkt für 2 Tage Sightseeing und einem einmaligen Besuch der Arena di Verona mit Don Giovanni!

    4
    « gelungener ausflug nach verona mit aida in der verona arena »

    dies ist ein recht kleines hotel aber sehr" Schnuckelig", alle sind sehr freundlich und es gibt kein" nein ",es besitzt einen sehr sauberen pool in netter gepflegter südländischer umgebung,die bar ist immer offen, man kann in ruhe ein glas wein oder einen caffe geniesen,die zimmer sind angenehm gross und lärmisoliert,hervorragend weil es sind dort auch reisegruppen untergebracht.verläuft sich aber im hotel.mit dem restaurant waren wir nicht ganz einverstanden ,preis-leistungsverhälnis stimmt nicht zu teuer, man sollte im ort essen.da ist es sehr gut und günstig.parkplatz ist ausreichend vorhanden ,rezeption 24h besetzt.frühstück ist auch relativ einfach aber ausreichend.wollten erneut buchen leider zur zeit keine chance ,sagt doch auch etwas aus.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Von der A22 (Autobahn Modena-Brenner): Nehmen Sie die Abfahrt Verona Nord, fahren Sie auf der Umgehungsstraße in Richtung Flughafen und nehmen Sie die Abfahrt Sommacampagna. Halten Sie sich rechts und folgen Sie der Beschilderung zum BEST WESTERN Hotel Antico Termine. ·Von der A4: Nehmen Sie die Abfahrt Sommacampagna, fahren Sie an der ersten Kreuzung geradeaus und biegen Sie nach 200 m rechts in Richtung Lugagnano ab. Fahren Sie nach der Überführung 3 km geradeaus. Das BEST WESTERN Hotel Antico Termine liegt auf der linken Seite hinter einer Über-/Unterführung.
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe