BEST WESTERN Leoso Hotel Leverkusen,  Leverkusen

3.0/5  - basé sur 250 notations.
Am Buechelter Hof 11, 51373, Leverkusen, Germany - Karte ansehen
+49 2143830 +49 214383800

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Klimaanlage
    Klimaanlage
  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Hallenbad
    Hallenbad
  • Massage
    Massage
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • WLAN-Verbindung in den gemeinsamen Bereichen
    WLAN-Verbindung in den gemeinsamen Bereichen
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 250 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN Leoso Hotel mit 192 komfortablen Zimmern und vier Luxus-Suiten bietet eine hervorragende Lage direkt am Park und im Herzen der Stadt. Die Lage könnte für Geschäfts- wie Urlaubsreisende nicht besser sein. Es sind nur fünf Minuten zu Fuß bis zum Bahnhof Leverkusen-Mitte und zur Bay Arena und das FORUM Leverkusen Conference Center, das Platz für bis zu 2. 000 Personen bietet, befindet sich direkt nebenan. Das Messegelände von Köln ist in nur acht Minuten leicht mit der S-Bahn zu erreichen und nach Düsseldorf sind es mit der Bahn nur 40 Minuten. Die Autobahnen A1, A3 und A59 sind nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt und das Hotel verfügt über Gästeparkplätze.

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 250 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
34
sehr gut
 
72
befriedigend
 
84
mangelhaft
 
39
ungenügend
 
21
Allein/Single Allein/Single 19
Alleinreisende Alleinreisende 22
Familie Familie 23
Geschäftlich Geschäftlich 93
Geschäftsleute Geschäftsleute 109
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 130
Paare Paare 39
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 30
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Leoso Hotel Leverkusen,Leverkusen
  • 3
    « In die Jahre gekommen »

    Das Hotel ist leider in die Jahre gekommen. Man versucht halbherzig, Änderungen herbeizuführen, aber ein Fortschritt ist nicht wirklich zu sehen. - Klimaanlage in den Zimmern ist extrem veraltet. Eine Heizfunktion ist nicht mehr gegeben, daher stehen in den Räumen meist Heizstrahler - Überall ist ein süßlicher Geruch festzustellen... - Teppichböden verschmutzt, Möbel verwohnt, Minibar abgebaut Frühstück: Raum sehr klein, Angebot ok Service: teils unfreundlich, der freundliche Teil bemüht sich ... Lage: OK, direkt am FORUM Über die Jahre hat sich leider bisher keine Besserung ergeben.

    2
    « Kalte, ungepflegte Zimmer »

    Für den hohen Preis ist ein Radiator zur Heizung des völlig ausgekühlten Zimmers und die Verkabelung absolut nicht angemessen! Mein Kollege hatte überhaupt keine Heizung! Restaurant im Hause ist zu empfehlen! Parkplätze sind auch ausreichend vorhanden!

    4
    « Zentrale Lage, gutes Frühstück »

    Der Empfang war sehr freundlich, aber irgendwie unsicher. Die junge Dame wirkte etwas überfordert. Das Deluxe-Zimmer in der 7. Etage war ruhig mit doppelten Fenstern, die sich öffnen lassen. Einrichtung, Beleuchtung, Heizung alles funktionierte und macht einen gepflegten Eindruck. Zur Ausstattung gehört eine kleine Kaffeemaschine (nespresso) und eine gefüllte Minibar nebst Knabberzeug. Schickes Badezimmer nur hier wurde die Handtuchheizung nicht richtig warm (entlüften erforderlich). Es war alles in gutem Zustand und sauber. Bequemes Bett mit zwei Kissen zur Wahl und einer kuscheligen Decke. Safe im Schrank war offen und konnte leicht bedient werden. Es gibt sogar eine Steckdose im Safe, damit man das Smartphone/Tablet gesichert laden kann. Sehr gute Idee!! Im Badezimmer gibt es einen Kosmetikspiegel, Fön und diverse Pflegeprodukte. Die Handtücher waren strahlend weiß ohne Flecken. Die Dusche ist barrierefrei zugänglich und sehr geräumig. Das Hotel liegt ganz nahe am Forum Leverkusen und ist daher für Besucher von Veranstaltungen dort extrem günstig gelegen. Auch in die Innenstadt sind es nur wenige Minuten. Über eine Fußgängerbrücke erreicht man die Rathaus-Galerie und das Kinopolis. Das Hotel wirkt von außen etwas angestaubt, weil eben Plattenbau aus den 70iger Jahren. Aber innen ist alles ordentlich und sauber. Das Frühstücksbuffet im Restaurant Leos bietet für jeden etwas. Die Kaffeemaschine ist leicht zu bedienen und man hat die Wahl zwischen verschiedenen Kaffeevarianten (Capuccino, Espresso, Cafe au lait etc.) außerdem steht Filterkaffee auf dem Tisch. Wurst, Käse und diverse Brotaufstriche stehen appetitlich in einer echten Kühltheke, das ist vorbildlich. Alles ist gut beschriftet, sodass man schnell das richtige findet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden das Hotel jederzeit wieder buchen.

    4
    « Entspannter Aufenthalt »

    Ideale Lage für Besucher des Forum Leverkusen, nur wenige Schritte entfernt. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Zimmer geräumig und sauber, ausgezeichnetes Frühstücksbuffet, Parkmöglichkeiten direkt am Hotel für 12 € pro Tag. Durchaus zu empfehlen

    3
    « Das Hotel muß mal Überarbeitet werden es ist in die Jahre gekommen !!! »

    Das Hotelzimmer müsste mal überarbeitet werden und das Frühstück war super und die Hotellage ist gar nicht so schlecht kurze Wege bis zum Stadion und ich kann dieses Hotel weiterempfehlen . Und ich würde sie dann noch mal dieses Hotel buchen wenn ich das nächste Mal in Leverkusen ins Stadion gehen möchte.

    2
    « Da gibt's besseres... »

    Gute Lage (10 min zur SBahn), bemühtes Personal und gutes Frühstücksbuffet. Kostenpflichtige Parkplätze vor der Tür (12€ pro Tag). Unser Zimmer war schmuddelig, stark abgewohnt. Das Bad nicht besser. Kaputte Fliesen, vergammelter Türstock, total unappetitliche Toilette. Das Zimmer roch nach Rauch obwohl es sich um ein Nichtraucherzimmer gehandelt hat. Wir haben schon für günstiger in schöneren Zimmern geschlafen. Als Notlösung für eine Nacht brauchbar. Man sollte jedoch keine Ansprüche an das Zimmer, geschweige denn an das Bad stellen!

    2
    « Eine Nacht reicht dann auch »

    Zimmer hat die Besten Tage irgendwann gesehen. Badezimmer stinkt wie ein Bahnhofsklo. Im ganzen Zimmer Macken und Flecken auf dem Teppich. Kringelige schwarze Haare auf dem Boden im Bad. Hotelpersonal ist aber freundlich. Bett war auch sauber. Trotzdem geht wohlfühlen anders. was soll man noch sagen? Am Besten woanders buchen.

    4
    « Keine Augenweide,aber zentral! »

    Service und Frühstück sehr gut, Zimmer sind geräumig, aber etwas abgewohnt, freies WLan,12 € pro Tag für den Hotelparkplatz finde ich gelinde gesagt etwas übertrieben, normales Standarthotel, aber im Grossen und Ganzen in Ordnung

    3
    « Altbackenes Interieur trifft auf guten Service »

    Das Best Western ist schon von außen keine Augenweide, fügt sich aber nahtlos in seine betonierte Umgebung ein. Die Inneneinrichtung wirkt in die Jahre gekommen, dafür finden sich im Keller eine Sauna und ein großer Pool! Der Service in dem Hotel ist ausgezeichnet und auch das Frühstück weiß zu überzeugen!

    4
    « Ruhig, nicht das Neueste und zentral »

    Hotel mit normalem Standard. Große Zimmer mit guter Ausstattung. TV-Gross-Flachbildschirm, WLan kostenfrei in guter Qualität, Frühstücksbüfett sehr reichhaltig. Kleiner intimer Barbereich mit guten Sitzmöglichkeiten. Sauna und Schwimmbad im Kellergeschoss ok, Liegemöglichkeiten im Aussenbereich gut. Das Hotel ist kein Art-Hotel und kann keinen Anspruch auf neueste Architektur erheben. Dafür sind die Zimmer überdurchschnittlich geräumig mit sehr guten Betten. Badbereich im gutem Ausstattungsstandard. Was eine Wahl beeinflusst, ist das überaus nette und freundliche Personal hinsichtlich der Rezeption als auch der Service im Früstücks- und Barbereich. Immer hilfsbereit und freundlich. Parkmöglichkeit vor dem Hotel per Tag für 12,-€ sollte günstiger geregelt werden. Das Hotel kann ich empfehlen.

  • 5
    « Sehr guter Service »

    Sponates kostenfreies Zimmerupgrade bekommen, da wir für unseren 8 Monate alten Sohn eine Kühlmöglichkeit für die Milch brauchten. -> Upgrade auf Suite mit Minibar. Sehr freundliches Personal, auch im Restaurant.

    4
    « Zwar schon etwas abgewohnt, aber alles funktionsfähig »

    Das Mobilar des Hotels ist teilweise erneuerungsbedürftig, dafür sind aber Service am Empfang und im Restaurant top, Zimmerausstattung funktional, gutes Bett, gute Badezimmer-Ausstattung, reichhaltiges Frühstück (leider hier ohne das sonst häufig anzutreffende Birchermüsli). Bei einem längeren Aufenthalt im Hochsommer würde ich eien Klimaanlage vermissen, dafür sind ausreichend Parkplätze verfügbar.

    4
    « Super Hotel in guter Lage »

    Wir haben am Wochenende im Leoso übernachtet und wir waren sehr begeistert! Ich kann jedem nur die Deluxe Zimmer empfehlen, da sie durch ihre Geräumigkeit und moderne Ausstattung überzeugen. Die Kaffeemaschine ist der Hit, da sie nicht nur Kaffee sondern auch Tee und Kakao zaubert. Auch wenn man dem Haus - ausserhalb unseres Zimmers - an der ein oder anderen Stelle das Alter ansieht so wird das doch durch das äußerst freundliche und zuvorkommende Personal wett gemacht! Wir hatten bei der Buchung erwähnt, dass wir ins Mediterana in der Nähe fahren wollen und haben uns daher sehr über die Bademäntel auf den Zimmern gefreut. Durch und durch ein schönes Wochenende, wir kommen gerne wieder!

    1
    « 30 Jahre zurück in die Vergangenheit »

    Schwer zu finden, schlecht ausgeschildert. Zimmer alt und muffig. Überteuertes Internet welches ich aufgrund einer unübersichtlichen Homepage angeklickt habe, da der Code für das kostenlose W-Lan nicht funktioniert hat. (9,95 Euro) Nach einer Belehrung des Mitarbeiters, dass ich besser hätte aufpassen sollen und es jetzt bezahlen muss - keine Kulanz - habe ich mich zähneknirschend entschieden es zu nutzen. Leider konnte ich es nicht nutzen, da es ständig weggebrochen ist. Somit kann ich das kostenlose W-Lan nicht empfehlen. Was für eine Qualität das wohl haben muss? Unfreundliche Mitarbeiter. Ich bin in vielen Hotels, aber das war das schlimmste, der letzen Monate.

    3
    « Guter Standard »

    Ich war geschäftlich in Leverkusen und die Lage des Hotels nahe Bahnhof und BayArena schien ideal. Da das Hotel verkehrsgünstig liegt, kann es je nach Lage des Zimmers etwas laut sein. Die Zimmer in den oberen Stockwerken (und Kategorien) waren aber mit Doppelfenster ausgestattet. Empfang und Service beim Frühstück sind sehr aufmerksam und freundlich, die Zimmer sind geräumig. Leider haben die Zimmer keinen Safe, auch befinden sich im Zimmer nur zwei oder drei zugängliche Steckdosen. Das Hotel mitsamt seiner Einrichtung versprühen den Charme vergangener Zeiten, aber Zimmer und Bad waren sehr sauber. Das Frühstück überraschte dann aber doch sowohl durch die große Auswahl als auch damit, dass es fast keine Einwegverpackungen gab. Preis / Leistung insgesamt o.k., als Businesshotel durchaus zu empfehlen.

    4
    « Äusserst freundliches Personal, großes Zimmer »

    Sehr netter, schneller und kompetenter Check Inn und Check Out! Einrichtung des Zimmers stark abgenutzt und in "die Jahre" gekommen. Wird aber ausgeglichen durch das freundliche Personal und den tollen Fernseher und das super Bett. Sehr gutes Frühstück mit allem was man morgens möchte und mehr, auch hier sehr freundliches Personal. Sehr viele und gut Parkmöglichkeiten.

    3
    « eher schlecht als recht »

    Das Frühstück ist gut, das vorneweg. Scheinbar gibt es unterschiedliche Renovierung-Stati, denn das Bild hier stimmt nicht mit Realität überein. Außerdem haben die zimmer keine Heizung, was im Winter unangenehm ist. Es gibt nur ein Elektro-Öfchen für ein großes Zimmer, Heizkörper im Bad ließ sich nicht aktivieren.

    1
    « Nothotel »

    Ich hatte einen nicht zu verschiebenden Termin in Leverusen und habe dieses Hotel aus Not gebucht, weil in Köln und Düsseldorf alle Hotels ausgebucht waren. Es gab mir schon zu denken, dass alle Hotels im Umkreis ausgebucht waren und das Leoso Hotel Leverkusen nicht, aber ich benötige eine Unterkunft. Ich habe noch nie in einem so abgewohnten, abgenutzten Hotel übernachtet wie in diesem. Im Aufzug ist das Baujahr 1971 zu lesen, ich glaube seit dem ist in diesem Hotel auch nichts mehr modernisiert oder renoviert worden. Die Reservierung ging problemlos via Internet. Am Empfang lief alles reibungslos und ich erhielt einen 20% Gutschein auf Speisen und Getränke, da ich online gebucht hatte. Ich hatte ein Zimmer mit einem Doppelbett gebucht und bekam eines mit zwei Betten. Laut Reservierung sollte ein Bademantel auf dem Zimmer sein, dies war nicht der Fall, den habe ich nach einer Reklamation an der Rezeption erhalten. Im Zimmer war es zu warm und es hat muffig gestunken, ich habe die Fenster geöffnet und bin zwei Stunden in die Stadt gegangen. Die Gardinen waren zum Teil ausgerissen und wurden wehrend meinem Aufenthalt auch nicht gerichtet. Das Kunststoffwaschbecken war total zerkratzt, die Abläufe von Badewanne und Waschbecken konnten nicht verschlossen werden, die Handtücher bzw. Badetücher waren schon recht dünn und hart. Das WC-Papier war so hart und rau, dass es eher an Schmiergelpapier erinnert hat. Ich war überrascht, dass es so eine schlechte Qualität überhaupt noch zu kaufen gibt, vielleicht handelt es aber auch noch um Restbestände aus den Siebzigern, welche aufgebraucht werden. Auf öffentlichen WC's oder in der Bahn findet man jedenfalls eine bessere Qualität. Im Restaurant habe ich gutes Fleisch gegessen, die Beilagen und den zu spät servierten Salat habe ich aber zurückgeben müssen. Das Frühstück habe ich mir nur angeschaut und dann darauf verzichtet. Das Beste im Hotel war die kleine, gemütliche Bar. Hier habe ich auch das freundlichste und engagierteste Personal angetroffen. Positiv zu erwähnen sind auch noch die HD-Fernseher auf den Zimmern und in der Bar. Das im Preis enthaltene WLAN funktionierte nur in der Bar reibungslos, auf dem Zimmer war es so langsam das es nicht zu gebrauchen war. Das Personal war zum grössten Teil freundlich und hilfsbereit (besonders gut in Restaurant und Bar). Sollte ich noch einmal in die Situation kommen das ich einen Termin in der Region haben und alle Hotels im Umkreis ausgebucht sind, werde ich mich in Frankfurt nach einem Hotel umschauen und die Anfahrt in Kauf nehmen. Das Hotel ist zentral gelegen und wäre auch für Messegäste aus Köln oder Düsseldorf interessant, wenn es modernisiert würde und das Preis- Leistungsverhälnis stimmen würde.

    3
    « Fairer Preis »

    Sicherlich ist das Hotel in die Jahre gekommen und könnte etwas mehr Aufmerksamkeit vertragen, aber es tut sich auch etwas (z.B. Aufzug). Ich war schon häufig hier, da ich regelmäßig in Leverkusen zu tun habe. Für Geschäftsreisen ist alles gut: schnelles Internet, Frühstück inklusive (Minibar auch), Parkplatz direkt vor der Türe, nettes Personal. Als Urlaubshotel eher nicht... aber dafür kommt man wahrscheinlich auch nicht unbedingt nach Leverkusen :-) Obwohl: Teilweise sind Busladungen Asiaten hier, was die z.B. die Frühstücksplanung deutlich erschwert. Also, für den Preis kann man nicht meckern. Das war's.

    4
    « Sehr freundliches Personal und eine leckere Steakkarte »

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend und im Hotel gibt es ein Steakrestaurant (das leider erst ab 18 Uhr öffnet). Die Zimmergröße ist ansprechend (+Wanne) und mit Flachbildschirmen ausgestattet. Bei den Flat-TVs ist leider keine Möglichkeit für einen HDMI Anschluss, sprich Amazon Fire Sticks können hier nicht benutzt werden. Bei mir gab es leider keine Mini-Bar auf den Zimmer und man musste den Automaten im Foyer benutzen. Dort waren es aber auch annehmbare Preise. Zimmerservice gab es keinen, was ich sehr schade fand. Das Zimmer war sehr sauber und das Bett auch sehr bequem. Die Auswahl des Frückstücks war sehr umfangreich und den Steakburger kann ich jeden nur empfehlen. Die Heizung ist nur etwas in die Jahre gekommen und deshalb war bei mir ein Radiator auf den Zimmer. War mal was anderes ;) Nur die Parkgebühren sind schon sehr heftig. Hier sollte für Hotelgäste noch ein Sonderpreis möglich sein. Aber ich würde wieder buchen (und hoffen das ich ein Zimmer ohne Radiator dann habe ;) ).

  • 3
    « Groß und in den Jahren »

    Ein riesen Klotz aus den 70er/80er Bausünden (geschätzt). Das Hotel bietet sehr viele Zimmer. Leider etwas abgewohnt und erneuerungsbedürftig. Personal sehr aufmerksam und zuvorkommend. Lediglich bei der Abreise, ist eine Mitarbeiterin alleine an der Reception auf verlorenem Posten. Hier empfiehlt sich die Rechnungsbegleichung beim Check In !! Parkplätze ausreichend vorhanden jedoch etwas zu teuer. Das Frühstück mit großer Auswahl und qualitativ gut. Allerdings kann ein Platz im Frühstücksrestaurant schwierig sein - im Verhältnis zur Anzahl an Zimmer zu wenig Plätze. Verkehrsanbindung sehr gut da rundum Autobahnen vorhanden sind. Als Zwischenstation und Geschäftsreisender eine Alternative, doch lange nicht erste Wahl.

    4
    « Verkehrsgünstige Lage - tolle Fernsicht »

    Zuerst dachte ich, was wohl auf mich zukommt... Aber dann wurde ich schon durch das kompetente Personal beim Check-In positiv überrascht! Ein Zimmer in der 7. Etage bescherte mir eine tolle Fernsicht und trotz der nahen Autobahn eine ruhige Nacht. Internet war die ganze Zeit einwandfrei erreichbar. Ebenfalls waren auch alle TV-Sender in bester Qualität und ein verhältnismäßig großer Bildschirm auf dem Zimmer. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen, ist sehr reichhaltig und wird die ganze Zeit vom Personal frisch aufgefüllt.

    5
    « Super freundlicher Service und geniales Steakhouse-Konzept. »

    Super Lage des Hotels unweit vom Bahnhof und der Autobahn. Ausreichent Parkplätze sind auch vorhanden. Kann ich nur jedem empfehlen für einen Kurztrip, da unweit von Köln.Klasse Frühstücksbuffet und auch ein Schwimmbad mit Sauna ist vorhanden. Hatten eine Suite gebucht, welche über einen seperaten Wohnraum und ein großzügiges Badezimmerverfügte. Die Möbel waren modern und hochwertig. Sogar die volle Minibar war inklusive und kostenfrei. Einfach Klasse weiter so!!!

    1
    « Das geht gar nicht mehr »

    Verehrtes Hotelmanagement, bitte nutzen Sie eine von folgenden Möglichkeiten, sanieren Sie ihr Hotel oder beenden Sie dieses Drama. Das hat leider nichts mehr mit Dienstleistung und 4* Hotel zu tun. Es ist abgewohnt, muffig, feucht. Im Bad keine Heizung, die Bäder sind baulich am Ende, selbst die Handtücher sind schon extrem dünn. Auch im Zimmer ist das heizen nur über einen bereitgestellten Elektroofen möglich. Auch die Personaldecke scheint sehr dünn, denn beim Check In war nur 1 MA der aufgrund einer Veranstaltung extrem viele Leute Einchecken musste. Die Schlange wurde immer länger, leider aber keinerlei Hilfe in Sicht. Es tut mir leid, besonders für die MA die sicher ihr Bestes geben. Sorry!

    3
    « Ganz in Ordnung »

    Ich war geschäftlich in Leverkusen unterwegs und meine Firma reservierte in diesem Hotel ein Zimmer für mich. Nachdem Herr Reichmann-Reinelt mich höflich eingecheckt hat, gab er mir einen Post-It mit zur Rechnung und bat mich nach einem schönen Aufenthalt dass Haus zu bewerten. "Naja", dachte ich. Wenn man es schon nötig hat jemanden um diese Leistung zu bitten muss man es wohl sehr nötig haben. Die Zimmer sind veraltet und nicht richtig geputzt. In vielen Ecken sind Staub und Kleinigkeiten wie der Abfluss-Stopfen des Waschbecken werden nicht gereinigt oder gar vom Housekeeping-Verantwortlichen gecheckt. Meines Erachtens werden die Zimmer überhaupt nicht nach dem Reinigen kontrolliert oder die Hausdame sollte nochmal eine Ausbildung machen. Das Frühstück ist Weltklasse! Es gibt alles was das Herz begehrt. Schön wäre natürlich wenn es hier noch ein paar regionale Spezialitäten gäbe. Da ich am Vorabend schon ausgecheckt habe warf ich lediglich den Schlüssel in die dafür vorgesehene Einrichtung am Rezeptions-Desk. Darauf rief mir die Rezeptionsdame hinterher ob ich denn schon bezahlt hätte und prüfte es nach. Das dauerte dann ganze 5 Minuten. Was macht es also für einen Sinn, ein "Express-Check-Out"-Schild aufzustellen und die Rechnung sofort zu bezahlen wenn man sowieso noch aufgehalten wird. Check In Top - Rest Flop. (Überwiegend) Freundliche Mitarbeiter und guter Service sowie neue Kaffeemaschienen, Minibar kostenfrei und flatscreens können leider nicht das Gesamtbild des Hauses verbessern. Schade! Ich werde nicht wiederkommen.

    4
    « Okay »

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Viele der Zimmer sind einfach veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Aber: dafür sind hier die Zimmer auch in Messe Zeiträumen günstiger als in den großen Städten selbst. Das Hotel an sich hat eigentlich viel zu bieten und zeigt nette kleine Aufmerksamkeiten wie Coffe To Go nach dem Check Out. Die Serviceleute im Frühstücksdienst könnten etwas mehr Lächeln und aufmerksamer sein. Ein junger stämmiger Mitarbeiter der Rezeption hat aber am Samstagmorgen alles wieder wett gemacht. Er blieb trotz des sehr hohen Aufkommens während des Check Out sehr professionell. Alles in allem: Personal teilweise freundlich, Zimmer sind für den Preis OK und ich werde sicher wiederkommen wenn es mich geschäftlich nach Leverkusen verschlägt.

    3
    « Zentral gelegenes Hotel »

    Sehr zentral in Leverkusen gelegen, man ist in 10min fussläufig in der Innenstadt und am Bahnhof. Weiterhin ist das Stadion auch nicht weit. Das Hotel ist in die Jahre gekommen aber auf keinen Fall negativ. Die Zimmer sind sehr groß und die Betten bequem. Beim einchecken muss man allerdings einiges an Zeit mitbringen da die Rezeption nur mit einem, allerdings sehr freundlichen Mitarbeiter besetzt war. Beim Frühstücksbuffet könnte das Personal etwas aufmerksamer sein, es hat ewig gedauert bis Rührei nachgereicht worden ist. Leider waren die Brötchen auch nicht frisch. Das Wlan ist kostenfrei, allerdings die Parkgebühren von 11€ pro Tag sind sehr hoch. Es gibt noch einen Wellness Bereich den ich allerdings aufgrund Zeitmangels nicht genutzt habe. Würde das Hotel für einen Kuraufenthalt aber wieder buchen.

    2
    « Gewerbegebiet à la carte »

    Leider hat sich eine lange Anreise nicht gelohnt. Der Blick auf das Gewerbegebiet gepaart mit dem Lärm in der Nacht, wenn das Fenster auf Kipp geöffnet wurde, und den tatsächlich sehr nach einer Generalüberholung lechzenden und daher ungemütlichen Zimmer wurden auch nicht von dem guten WiFi und ansehnlichen Fernseher wettgemacht. Das Personal ist eigen, besser gesagt eine Mischung aus Arroganz, Kälte und Ignoranz. Keinerlei unkonventionelle Freundlichkeit oder Spontanität. Zu bestimmten Zeiten wird die Empfangslobby zur Bahnhofshalle. Das Essen ist zu sehr fleischlastig, geringe Alternativen für Fisch oder Käsespeiser. Allerdings sehr zentrale Lage, das Kino und die Stadt sind gleich um die Ecke. Schade, der Name Best Western versprach mehr.

    3
    « Business-Hotel in der Nähe von Köln »

    Das Hotel liegt beim Bahnhof in Leverkusen, ca. 20 min. von Köln, mit Parkplatz direkt vor dem Hotel. Das Hotel-Personal am Empfang war freundlich und hilfsbereit, das Frühstückbuffet ausreichend. Mein Zimmer war ein bisschen "oldschool" und kalt, aber mit der Zusatzheizung war es OK. Leider hatte ich keine nette Aussicht - nur Richtung Bayer-Fabrik mit grossem Logo.

    1
    « unglaublich »

    konnte krankheitsbedingt nicht anreisen, musste aber den vollen Betrag als Stornogebühr zahlen. Im Anschluss wurde ich gebeten und in Drückermanier daran erinnert eine Bewertung für meinen Aufenthalt abzugeben. Die kriegen ja nicht mal mit ob ihre Gäste überhaupt anreisen - Best Western, nie wieder

  • 2
    « Zur Zeit nicht zu empfehlen »

    Das Hotel ist momentan nicht empfehlenswert. Obwohl es sehr zentral liegt, ist der Gesamtzustand stark renovierungsbedürftig ! (Stand Ende Oktober 15) Das Personal versucht sein bestes um die Situation so gut wie möglich auszugeleichen. Einige Renovierungen sollen in nächster Zeit stattfinden.

    1
    « Warnung! »

    War für 3 Nächte in diesem Hotel. Das Hotel hat seine guten Zeiten definitiv hinter sich. An den Aufzügen hängt eine Vorwarnung, das diese erneuert würden. Das haben diese auch nötig! Ich frage mich, ob das Management dieses Hotels schon mal was von Wartung und Instandhaltung gehört hat? Die Aufzüge und das gesamte Hotel sind mit Teppich ausgekleidet, dessen Geruch schon vom Muff der Jahrzehnte zeugt, der in diesem Hotel allgegenwärtig ist. Von Arbeiten an den Aufzügen merkt man nichts, jedoch von deren Fehlfunktion: Ich musste jeden morgen aus dem 6. Stock über das noch muffigere Treppenhaus herunter laufen. Zimmer sind einfach ausgestattet. Alles was man zusätzlich benötigen könnte, gibt nur auf Anfrage bzw aus einem Snackautomaten in der Lobby. Das Kunstoffwaschbecken hat Risse in der Beschichtung. Beheizbar sollen die meisten Zimmer mit sog. Klimaboxen sein. Sollen! Als ich diese versuchte, in Gang zu bringen (Heizen) , kam lediglich ein Klappern und ein kaltes modriges Lüftchen heraus. Der Wartungsaufkleber von Dezember 2005(!!!) ließ schon nichts gutes erahnen. Nach Reklamation des kalten Zimmers wurde mir angeboten, in ein anderes Zimmer umzuziehen. Letzendlich habe ich 4 Zimmer ausprobieren müssen, bis ich in eines mit normalem Konvektions-Heizkörper kam, der dankbarerweise auch funktionierte. Das free Wifi kostet zu recht nichts. Es funktioniert nämlich auch kaum bzw mit einer Geschwindigkeit, das selbst einfache Dinge wie eine Email mit 250kB Anhang zu verschicken, zur Geduldsprobe werden. Als ich das Zimmerfenster öffnen wollte, hatte ich den Fenstergriff in der Hand. Die Rezeption war freundlich aber hilflos ob der eklatanten Mängel. Der Manager glänzte durch Abwesenheit. Das Frühstück war gut.

    4
    « Gutes Hotel mit gewissen Einschränkungen »

    Vorweg möchte ich sagen, dass man das Hotel durchaus empfehlen kann und das einem angenehmen Aufenthalt grundsätzlich nichts im Wege steht. Besonders hervorheben möchte ich das gute und vielfältige Frühstück, welches ich wärmstens empfehlen möchte. Weniger begeistert war ich von der Klimatisierung der Hotelzimmer. Diese funktioniert nur eingeschränkt und nicht verlässlich. Weiter ist das WLAN nur begrenzt nutzbar. Die Bandbreite liegt bei 512 KBit, was für eingeschränktes Surfen ok ist aber für mehr auch nicht. Das Inventar ist etwas betagt (abgesehen vom Fernseher, welcher topmodern ist). Die Betten aber sehr bequem. Wie schon eingangs erwähnt würde ich das Hotel durchaus weiterempfehlen, sofern man bei gewissen Punkten mit Einschränkungen leben kann.

    5
    « Sehr zufrieden »

    ein etwas älteres Hotel dennoch sehr zufrieden , sehr nettes zuvorkommendes Personal, reichhaltiges Frühstücksbuffet und schöne Sonnenterasse, grozzüger Pool Bereich, perfekte Lage um unkompliziert und schnell nach Köln oder Düsseldorf zu fahren-nur 5min von der Bahnhaltestelle entfernt! Top

    2
    « Leider gibt es einen Unterschied zwischen Best Western und Best Western »

    Ich habe zweimal in einem Best Western Hotel in Weimar übernachtet und es war einfach wunderbar! Aber das Hotel in Leverkusen entsprach überhaupt nicht meinen Erwartungen! Altes Gebäude, altes Zimmer. Die Fenster konnten nicht geöffnet werden, ein Kühlschrank war selbstverständlich nicht da! Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet! Das Essen im Restaurant war gut (es gab viele Steaks zum Auswahl), allerdings wiederum nichts Besonderes! Das Personal war wie in jedem anderen Best Western Hotel sehr freundlich und kompetent! Nichtsdestotrotz werde ich keinem dieses Hotel empfehlen!

    1
    « Ganz unzufrieden »

    3 von 4 Tagen war das Frühstück Ok, nur am Freitag war es nicht OK, Ich Habe gebucht all incl. 320 EURO, aber dann kamen in einmahl Zuschlagen für Frühstück, Website meldet deutlich das Frühstück incl. ist, aber leider nicht!! Parkplatz viel zu teuer und 3 mahl hat die Ausfahrt Karte nicht funktioniert. Barmann ganz unfreundlich weil ich der wein die er mich gegeben hat zuruck gegeben haben, Magen sauer wein für EUR 9,- per Glas. Aufzügen sind nicht berechnet auf Bussen voll mit Chinesen. Wann man um Mayonnaise fragt bekommt man Salat Mayonnaise, Getränke Automat war defekt. Bettwäsche mit Blut wirt nicht gewechselt. Klima Anlage ist von das Jahr Null und ein Hemd was ich ein Woche bevor vergessen war ist verschwunden!

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Westen: Fahren Sie auf der A52 in Richtung Mönchengladbach/Düsseldorf. Fahren Sie bei der Abfahrt Kaarst auf die A52 nach Köln. Nehmen Sie am Kreuz Köln-Nord die A1 nach Dortmund. Nehmen Sie dann die A59 in Richtung Düsseldorf/Rheindorf/Leverkusen-Zentrum. Folgen Sie der Ausschilderung in Richtung Zentrum. Das Hotel befindet sich auf der linken Seite. ·Aus Richtung Norden: Fahren Sie auf der A43/A1 in Richtung Recklinghausen/Bremen/Dortmund. Fahren Sie am Autobahnkreuz Münster-Süd auf die A1 nach Köln/Dortmund. Fahren Sie an der Abfahrt Leverkusen auf die A3 nach Oberhausen und nehmen Sie dann die Abfahrt Nr. 22. Fahren Sie in Richtung Leverkusen-Opladen. Fahren Sie weiter auf ...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe