BEST WESTERN Theodor Storm Hotel,  Husum

4.0/5  - basé sur 55 notations.
Neustadt 60-68, 25813, Husum, Germany - Karte ansehen
+49 4841 89660 +49 4841 81933

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 56 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Wählen Sie Ihre bevorzugte Zimmerkategorie im BEST WESTERN Theodor Storm Hotel: romantischer Stil im denkmalgeschützten Jugendstilgebäude oder modern in den oberen Stockwerken mit Blick auf die Nordsee. Alle Zimmer sind komfortabel und allergenfrei und mit Dusche oder Bad und Flachbildfernseher ausgestattet. Nach Ihrem Arbeitstag oder einem Ausflug durch unser einmaliges Gebiet können Sie sich in der gemütlichen Brauerei oder im Strandbiergarten unter alten Kastanien entspannen. Das Hotel liegt direkt in der Innenstadt, sodass die meisten der zahlreichen Attraktionen von Husum nur einen kurzen Fußweg entfernt sind. Es gibt den malerischen Hafen, schöne alte Gassen, einen farbenfrohen Markt, verschiedene Museen und tausend andere Dinge. Beginnen Sie jetzt Ihr Nordseeerlebnis in einer Region mit einem beispiellosen Zusammenspiel von Wattenmeer, Halligen, Feldern und Dörfern. Ob als Zwischenstation, für ein Wochenende oder einen längeren Urlaub, wir freuen uns auf Ihren Besuch. Genießen Sie Ihren Aufenthalt! 

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 56 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
13
sehr gut
 
30
befriedigend
 
8
mangelhaft
 
4
ungenügend
 
1
Allein/Single Allein/Single 2
Alleinreisende Alleinreisende 3
Familie Familie 3
Geschäftlich Geschäftlich 8
Geschäftsleute Geschäftsleute 8
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 8
Paare Paare 30
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 8
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Theodor Storm Hotel,Husum
  • 4
    « Sehr gutes Hotel »

    Anlässlich einer Parteiveranstaltung waren wir ein Wochenende in Husum und haben uns im Storm-Hotel einquartiert. Insgesamt war ich sehr zufrieden. Das Hotel liegt zentral Mitten in der Husumer Innenstadt. Parkplätze werden gegen Entgelt angeboten. Das Hotel macht insgesamt einen modernen und gepflegten Eindruck, der sich in den Zimmern weitgehend fortsetzte. Das Bett war gemütlich, die Einrichtung stilvoll, Flat-Screen und Minibar waren ebenfalls vorhanden. Wir hatten aus dem Zimmer zudem sogar einen Blick auf die Nordsee. Abzüge muss ich allerdings für das Badezimmer machen. Dies wirkte schon etwas "altbacken" (vermutlich 90iger Jahre) und eine Holzleiste am Spiegel war aufgequollen. Das Frühstücksbuffet hat eine wirklich gute Auswahl und hat mir sehr gut gefallen. Schade nur, dass man im Frühstucksraum sehr beengt zwischen den Nachbartischen sitzt. Das Personal war sehr freundlich. Ein kleiner Fehler in der Abrechnung wurde anstandslos korrigiert. Insgesamt muss ich allerdings sagen, dass der Übernachtungspreis für eine Stadt wie Husum (zumal in der Nebensaison) doch recht hoch war. Am Abend waren wir im hoteleigenen Brauhaus im Rahmen der Parteiveranstaltung essen. Das Essen war ganz hervorragend (insbesondere die Spare-Ribs ein Gedicht) und das Bier sehr süffig - uneingeschränkte Weiterempfehlung! Fazit: Minuspunkte im Detail, im Übrigen aber ein rundum empfehlenswertes Hotel.

    5
    « Tolles Hotel, super freundliches Personal! »

    Das Hotel liegt sehr zentral, tolles Zimmer, köstliches Frühstücks- und Abendbuffet. Das Personal agierte äusserst freundlich und zuvorkommend. Würde sofort wieder kommen! Ich war in der ersten Augustwoche hier (Hafentage!!) - wer keinen Trubel mag, sollte sich eine andere Reisezeit aussuchen. Alle anderen haben gerade in dieser Woche noch mehr Spaß.

    5
    « Perfekte Mischung »

    Das Hotel ist die perfekte Mischung aus Familienfreundlichkeit, Entspannung, Wellness, gutem Essen und guter Ausgangslage für kleine Ausflüge. Die Innenstadt ist zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen. Hier gibt es Restaurants, Imbisse, Einkaufsmöglichkeiten, Museen und Spielplätze. 20 Auto-Minuten entfernt liegt der alternative Bärenpark Worbis. Diese ist fast wie ein kleiner Zoo und auf jeden Fall einen Ausflug Wert.

    4
    « Waren zufrieden. »

    Für einen kleinen Ort ein passables Hotel mit sehr gutem Essen. Der Speiseplan ist, der Gegend angepasst, sehr fischlastig. Wir haben zuHause einige Zeit freiwillig auf Fisch verzichtet. Wenn nicht zufällig in der Bar gegenüber Jubiläum gefeiert wird, ist es der Friedhofsnähe angepasst, sehr ruhig.

    2
    « 4 Sterne? Nicht von mir! »

    Husums Hotellandschaft ist überschaubar und die Häuser, die mit 4 Sternen oder mehr ausgezeichnet sind, sind rar. Um so mehr sollte ein Haus wie das Best Western alles tun, um seine 4 Sterne auch zu rechtfertigen. Leider ist das nicht der Fall. Aber zunächst das Positive: Das Haus liegt sehr zentral. Alles Wichtige in Husum ist in wenigen Minuten zu Fuss zu erreichen.Parkplätze gibt es direkt hinter dem Haus, allerdings gegen Gebühr. Das Wlan ist gratis und das Frühstück ist absolut in Ordnung. Das Doppelzimmer ist groß genug, relativ neu möbliert und sauber. Allerdings gibt es Punkte, die mir nicht gefallen haben: Die Tür zum Zimmer ist zwar schwer und dick, aber dennoch ist der Raum sehr hellhörig. So hellhörig, dass man jedes Wort, das auf dem Flur gesprochen wird, im Zimmer so gut hören kann, als wäre diese Person anwesend. Die Tür, die zum Treppenhaus führt, knallt zudem dermassen laut zu, dass man erschrickt. Eine Klimaanlage, die in sehr vielen 4-Sterne-Häusern zum Standard gehört, vermisst man hier. Als wir in wunderschönem Sonnenschein ankamen, fanden wir wir das Fenster gekippt vor, aber das Personal hatte versäumt, den Vorhang zuzuziehen. Das Zimmer hatte sich so tagsüber aufheizen können. Wir sahen vor uns auf das Dach eines Vorbaus mit Lüftungsfenstern nach oben. Eine dieser Fenster befand sich ca. 2 Meter vor dem unseren. Wegen des warmen Wetters war es offen. Tolles Wetter, hohe Temperatur, unten im Vorbau eine Party mit Disco-Musik, offene Fenster überall und keine Klimaanlage. Überall gute Laune, aber nicht bei den Gästen, die nach langer Reise einfach nur schlafen wollen. Wir fühlten uns ringsum lärmbelästigt, deshalb Note "Mangelhaft"!

    5
    « Frisch renoviert , rundum toller Aufenthalt »

    Wir haben das Himmelfahrtswochenende 2016 im Theodor Storm verbracht. Wir hatten ein Doppelzimmer der Kategorie Komfort Plus gebucht. Das Zimmer das wir bekommen haben war frisch im maritimen Stil renoviert und war das Geld defintiv Wert. Das Zimmer war für ein Doppelzimmer sehr groß und wie wir fanden sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Ausstattung war vollständig, lediglich eine Nespresso-Maschine und ein Doppelbett mit durchgehender Matratze anstelle von zwei getrennten Matratzen hätten wir uns noch gewünscht. Ansonsten gabs einen großen TV mit einigen Sky-Kanälen, bequeme Sessel, ein großes Bad und einen großen Schrank mit Safe. Dazu einen Schreibtisch mit der obligatorischen Minibar und eine Garderobe. Das Personal, sowohl an der Rezeption, beim Housekeeping und im Frühstücksrestaurant war jederzeit freundlich, hilfsbereit und aufmerksam, großes Lob an alle! Für manch einen wahrscheinlich (noch) völlig unwichtig, für uns jedoch ganz toll: Das Hotel hat mehrere Parkplätze mit Ladestationen für Elektroautos (vorrangig für Teslas, der Eigentümer des Hauses ist scheinbar selber der Marke verfallen), aber auch unseren Golf GTE konnten wir hier völlig kostenfrei und unkompliziert aufladen. Last but least war das Frühstück sehr gut. Viel Auswahl am Buffet das wohl für die allermeisten keine Wünsche offen lässt. Es gibt leckere frische Brötchen und Brote, verschiedene lokale Marmeladen, viel Auswahl an Müsli, Ein-Varianten, Bacon, etc.. Zudem sind auch Kaffespezialitäten wie Espresso, Cappuccino, etc. kostenfrei. Scheinbar hat man sich auch dabei Gedanken gemacht, es wird zwar hier auf einen Vollautomaten (WMF Presto) zurückgegriffen, geschmacklich sind Espresso und Cappuccino aber dennoch gut! Zudem gibt es auch frischen Orangensaft, eine Wohltat wenn ich zurückdenke wie viele Hotels nur fertig abgefüllte Säfte der bekannten Hersteller anbieten. Alles in allem ein schöner Aufenthalt hier. Wir kommen gerne wieder wenn wir wieder in Husum sind. Vielen Dank!

    4
    « Husum und Theodor Storm Hotel - das passt »

    Wir waren zum Krokus-Blütenfest in Husum, der vermeintlich grauen Stadt am grauen Meer. Der Schlosspark aber erfreute mit über 4 Millionen blaublühenden Krokussen unser Auge. Das zentral am Beginn der Fußgängerzone gelegene Hotel war der ideale Standort. Auch der malerische "bunte" Husumer Hafen ist über die Fußgängerzone in 10 Minuten erreicht. Das Zimmer war wie gewünscht ein ruhiges Nichtraucherzimmer in der zweiten Etage mit Blick auf den neuen Wintergarten. Das zum Hotel gehörige Brauhaus ist ein empfehlenswertes Restaurant. Bei nordfriesischem Sauwetter kann man also den Abend auch gut im Hotel verbringen.

    4
    « Sehr schön »

    Ein sehr einladendes Haus mit nettem Personal. Sehr schön gestaltete Zimmer. Wir waren schon öfters hier und waren immer wieder begeistert von den wunderschönen Zimmern. Neurenoviert und modern bis zum rustikalen Himmelbett mit Erker alles dabei. Brauhaus direkt nebenan mit Durchgang und Frühstück auch sehr gut. Gerne Wieder

    2
    « Laut und nicht kundenorienitert »

    Es gibt anscheinend nur Raucherzimmer. Demetntsprehend stinken die Zimmer. Vorsicht mit den Zimmern 409-4012! Es befindet sich ein lauter Lüfter auf dem Dach, der erst ausgeschaltet wird, wenn die letzten Gäste das unten liegende Lokal verlassen haben. Bei meinr Beschwerde wurde gesagt, dass es erträglich wäre - ist es aber nicht! Bessere Optionen sind Hotel Hinrichs oder Altes Gymnasium (aus Erfahrung)-

    4
    « Zentral gelegen »

    Wie hätten ein geräumiges ruhiges Zimmer .Es gab genügend Parkplätze auf der Rückseite des Hotels. Alle Sehenswürdigkeiten waren bequem zu Fuß zu erreichen.Dem Hotel ist ein Brauhaus angeschlossen, das leider sehr rummelig war.Aber das selbstgebraute Bier ist durchaus einen Besuch wert.

  • 4
    « Nett, mieses Bad, super Frühstück »

    Im Rahmen eines Urlaubs nach Föhr gönnten wir uns einen Abstecher nach Husum, um schonmal in der Nähe der Küste zu sein. Wir buchten regulär über eine Hotelplattform und zahlten einen recht hohen Preis für ein "übergroßes Zimmer". Wir fuhren gewohnt früh los und kamen auch recht zeitig an, klar, da wir noch nicht einchecken konnten. So fragte ich die nette Dame an der Rezeption, ob sie mich benachrichtigen könnte, wenn das Zimmer frei wäre. Das passierte leider nicht... Als wir um 14:30 ins Hotel zurück kamen, um mal vorsichtig zu fragen, schaute sie irritiert und meinte, das es in 5 Minuten frei wäre - ja klar... Nun ja, ist halt kein Hilton, wo man auf Pending gesetzt wird und das Housekeeping bescheid weiß. Also bekamen wir jetzt den Schlüssel und gingen hoch. Das relativ kleine Zimmer war sehr sauber, gut ausgestattet, das Bad jedoch enthielt eine alte Dusche mit Schiebetüren und hohem Einstieg. Außerdem fehlte der Schminkspiegel (für meine Frau...) Sehr, sehr gut hat uns das Frühstück gefallen, sehr viele Käse- und auch Fischsorten, Müsli usw. Einfach Klasse. Sehr freundlicher Service, alles gut. Wenn man aber mal bedenkt, dass das neue Hilton in Hamburg (Curio, Reichshof) rund 30 Euro günstiger ist, das wir im August besuchen werden und einen bestimmt anderen Service bietet.... Nun ja. Aber gut war es trotzdem, aber zu teuer. Die Cocktailbar im Hause habe ich getrennt bewertet - ganz mieser Service, sehr leckere Drinks.

    4
    « Schönes Haus in Husum »

    Für Velofahrer etwas kompliziert. Die Garage befindet sich nach einer Runde um den Häuserblock auf der Rückseite im Innenhof des Hotels. Ansonsten sehr guter Komfort. Originelles Brauereirestaurant im Hause. Zimmer sauber und mit allem Komfort ausgestattet. Sehr gutes Frühstück.

    4
    « Absolut zenrale Lage »

    Sowohl zum Schloss als auch zum Hafen ist die Entfernung optimal. Das Brauhaus, das zum Hotel gehört, hat mich als Weintrinker nicht so gereitzt. Das Essen dort war auch nichts besonderes. Der Rest: Superfreundliche Mitarbeiter, die so gut geschult sind, dass sie einen mit Namen anreden, wenn sie einen sehen. Als Extra kleine Plunderteilchen und viele Fischsalate auf dem Frühstücksbüffet. Geräumige Zimmer mit voluminösen Bettdecken. Großes PLUS: Es gibt Raucherzimmer. Ich würde hier wieder einchecken!

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
·Aus allen Richtungen: Bitte folgen Sie den grünen Wegweisern mit "Hotelroute" in weißen Buchstaben. Die Wegweiser führen Sie aus jeder Richtung zum Best Western Theodor Storm Hotel. Unser Parkplatz liegt direkt hinter dem Hotel. Hier finden Sie auch eine Ladestation für Elektroautos. Wir berechnen 6,00 Euro pro Nacht und Fahrzeug auf unserem Hotelparkplatz.