BEST WESTERN Hotel Goldenes Rad,  Friedrichshafen

3.5/5  - basé sur 170 notations.
Karlstrasse 43, 88045, Friedrichshafen, Germany - Karte ansehen
+49 7541 2850 +49 7541 285 285

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 171 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Dieses bezaubernde Hotel befindet sich in idealer Lage, nur 30 Meter vom See, der Uferpromenade, dem Zeppelin. Museum und dem Hafen entfernt. Auch zum Konferenzzentrum "Graf Zeppelin" sind es nur 800 Meter, zum Messegelände und zum Flughafen Friedrichshafen nur 2,5 Kilometer. Wir bieten Ihnen modernen Komfort und freundliche Professionalität. Außerdem stellen wir unseren Gästen High-Speed-Internetzugang zur Verfügung. Für Ihr leibliches Wohl sorgen das gute Frühstücksbuffet sowie unser vorzügliches Restaurant mit nationalen und internationalen Spezialitäten und einer Vielzahl guter Weine. Unser Restaurant wird empfohlen von Gault Millau (14 Punkte 2010), Marco Polo 2010, Gusto und BIB Gourmand (Michelin). Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 171 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
26
sehr gut
 
59
befriedigend
 
46
mangelhaft
 
23
ungenügend
 
17
Allein/Single Allein/Single 11
Alleinreisende Alleinreisende 12
Familie Familie 14
Geschäftlich Geschäftlich 45
Geschäftsleute Geschäftsleute 48
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 60
Paare Paare 58
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 24
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Hotel Goldenes Rad,Friedrichshafen
  • 1
    « Frühstück Top, Hotel Flop! »

    Ein 4-Sterne Hotel ist dies sicherlich nicht! In unserem Zimmer war ein fürchterlicher Gestank, der Teppichboden sehr schmutzig , Spinnenweben an der Wand und die Gardinen waren sehr schmutzig. Sauberkeit wird leider nicht sehr hoch geschrieben. Hier steht nur Best Western drauf aber drin steckt es auf gar keinen Fall! Waren sehr enttäuscht. Auch wenn wir die 2.Nacht umgezogen sind in ein Appartement, dies war zwar schön aber auch nicht sauber! Das Frühstück war sehr gut und nettes Personal, die sich bemühen aber wenn nichts von "oben" gemacht wird, wird dies sich nie ändern! Schade das dass Restaurant eine Woche lang geschlossen war, dies sollte auf der Homepage ausgeschrieben sein. Leider nie wieder!

    4
    « Sehr freundliche junge Empfangsdame »

    Frühstück war sehr gut, Service freundlich, Hotel Top Lage Die junge Dame (Frau Alev) sehr freundlich und sehr hilfsbereit (Restaurant hatte Ruhetag trotzdem habe ich ein Bier bekommen, mit dem W-Lan sehr behilflich gewesen und immer ein nettes lächeln) Liebe Grüße Laurent ;) Bis bald

    3
    « Als Gechäftsreisender für eine Nacht i.O. »

    Das Bad ist sicherlich mal renovierungsbedürftig. Nettes Personal beim Empfang und ein sehr hervorragenden Frühstück in einem sehr angenehmen Frühstücksraum. Leider kein Saunabereich zur Verfügung als 4* Hotel

    2
    « Mangelndes Preis/leistungsverhältnis »

    Die 4 Sterne aus dem Angebot sind nicht gerechtfertigt. Das Einzelzimmer mit Bad war mehr als in die Jahre gekommen und hat eine Renovierung dringend nötig. Das aber der Reinigungskraft die Spinnennetze und die Spinnennester an der Decke entgehen, kann ich mir nur damit erklären, dass man hier nicht richtig reinigt. Dies würde auch den Zustand der Dusche und des Duschvorhanges erklären. Weiterhin hat der Teppichboden mit Schmutzflecken. Meine Wertung ein Stern für das Zimmer und drei Sterne für das Frühstück. Dafür ist der Preis von knapp 100€ zu hoch.

    2
    « Sehr zentrale Lage »

    Das Hotel liegt sehr zentral in der Fussgängerzone, was auch den Nachteil hat, dass man nach dem Einchecken wieder 500 m zum Parkhaus laufen muss. Das hotel hat keinen Lift und keine klimaanlage. Das Fenster geht zur Fussgängerzone raus, was zur Folge hat, dass man sehr früh morgensLärm durch Lieferverkehr hat. Alles in Allem em nichts für Geschäftsreisende. Keine Deckenbeleuchtung im Zimmer sattdessen ein Bodenfluter?!

    3
    « Alt und klein aber sauber. »

    96 Euro für eine Nacht in einem kleinen Zimmer mit mäßiger Ausstattung. Kann man mal machen, für den Preis gibt es in Friedrichshafen aber bessere Hotels. Personal freundlich, kein Aufzug. Lage recht gut, Hotel liegt in zweiter Reihe zum Bodensee.

    4
    « Super Lage »

    Das Best Western ist von der Lage her perfekt. Es ist direkt hinter der Uferpromenade von Friedrichshafen. Einziger Nachteil: keine Klimaanlage im Zimmer. Im Sommer wird es ziemlich warm in den oberen Stockwerken. Dennoch zu empfehlen.

    4
    « Sehr gutes Cityhotel »

    Das Hotel wird ja sehr divers bewertet. Der Aufenthalt war sehr gut, Zimmer im Haupthaus z.T. mit Seeblick und in der Depandance eine Straße weiter. Sehr geräumige, gut ausgestattete Zimmer, Sauna und Fitness vorhanden, exzellentes Frühstück das im Sommer auch auf der Fußgängerzone eingenommen werden kann. Service freundlich und aufmerksam.

    3
    « Leider ein wenig enttäuscht »

    Schöne Lage, Zimmer schön (Zimmer mit Seeblick), Frühstück excellent, Personal im Service keine Interesse und die kurzhaarige Dame an der Rezeption unfreundlich (wir haben auf unsern Taxi gewartet am Empfang, die Dame hat das Telefon ignoriert und Gäste auch keine Begrüßung da hat sie lieber auf ihre Kollegin gewartet (die wahrscheinlich gerade auf die Arbet kam) wir sind sehr oft in andere Hotels (Best Western) aber sowas noch nie erlebt sehr enttäuscht Job VERFEHLT!!! Wir werden bestimmt nicht mehr kommen, so geht man nicht mit Gästen um!

    4
    « Luxus Hotel (Super Rezeptionistin!!!) »

    Die Lage ist perfekt direkt am See, Zimmer war in Ordnung, Frühstück super, Restaurant auch ok leider fehlt eine Bar, aber die Dame an der Rezeption (Frau Orikli) sehr freundlich (hat uns Getränke ausgeschenkt) und sehr hilfsbereit sowas muss man auch mal loben =) TOP ANGESTELLTE

  • 1
    « unfreundliche Bedienung, abgenutztes Hotel, keine 2 Sternen Wert »

    Feuchtigkeitsflecken an Decke und Wand, 4 Sternenhotel aber mit einer Duschgardine ! (versehen mit Schimmel.) Keinen Fahrstuhl (koffer bis 3 Hoch geschleppt) Treppenhaus : total abgenutzer Teppich. Frühstück sehr gut. Keine Parkmöglichkeit in direkter Nähe. Matraztze sehr hart.

    5
    « Zentral gelegenes Hotel, seeseitig modernes, grosses und helles Zimmer "cozy" »

    Die seeseitige Lage unseres Zimmers mit grosser durchgehender Fensterfront direkt über der Promenade und Seesicht auf den Hafen, die moderne Einrichtung und separate Sitzgruppe haben uns sehr überzeugt, ebenso das freundliche und zuvorkommende Personal! Ein feines, frisches und reichhaltiges Fühstücksbüffet rundete unseren perfekten Aufenthalt ab. Wir würden sofort wieder hierher zurückkehren...

    4
    « Ideale Lage »

    Das Hotel liegt ideal nahe am See. Freundlicher Empfang, auch beim Auschecken. Zimmer soweit ok, wenn auch etwas laut (zumindest im Nebengebäude). Frühstück soweit ok, wenn auch andere 4 Sterne - Hotels in FN hier Besseres bieten. Kein WLAN im Nebengebäude.

    3
    « Austeichend »

    War im Nebengebäude untergebracht. Für mich sind das Max 3 Sterne. Es war sehr hellhörig und wirkt abgewohnt. Sauberkeit mittelmäßig . Empfang sehr nett. Frühstück Ok. Lage dicht am Wasser. Ich würde es nicht wieder buchen. Vielleicht ist es im Hauptgebäude besser?!

    4
    « Hier kommt man gerne her »

    Positiv: Die Ausstattung unseres sehr großen Eckzimmers war echt ok. Nicht mehr ganz neu, aber vollkommen ausreichend. Das Frühstücksbuffet - SEHR LECKER und vielfältig. Die Dame vom Frühstück - super! Verbesserungswürdig: Die Sauberkeit lässt an einigen Stellen zu wünschen übrig. Die Gänge im Nebengebäude sind teils recht dunkel, Lampen sind defekt. Für die Preiskategorie hätte ich mir frische Blumen auf dem Zimmer gewünscht. Insgesamt vergeben wir ein Sehr gut, weil wir uns einfach wohl gefühlt haben. Das gesamte Angestellten-Team war super nett und hilfsbereit. Danke!

    4
    « Super gelegen und interessante Zimmer »

    Nur wenige Schritte von d. Uferpromenade gelegen, geparkt wird im Altstadtparkhaus auch nur wenige Gehminuten entfernt. Freundliches Personal, die sehr bemüht waren. Das Zimmer war im Nebengbäude, es war sehr groß und bot einen interessanten Badezimmervariante an - getrennt durch ein Glaswand , auch hier sehr großräumig angelegt. Die Toilette ist natürlich extra! Offensichtlich wird hier nach und nach renoviert, weswegen der Eingangsbereich wohl für Kritik sorgen könnte. Mir liegt allerdings mehr an den Zustand und Sauberkeit von mein Zimmer und hier gibt es keine Kritik. Frühstück wird im Restaurant serviert und war einfach toll. Ein vielfältiges Angebot und frisch präsentiert. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

    2
    « Schmuddelig »

    - Zimmer dreckig (staubig, Flecken an den Wänden, Decke und Teppich) - Telefon nicht funktionstüchtig - Badezimmer sehr indiskret aber sehr modern - Zimmertüre lies sich nur bis zur Hälfte öffnen - Unfreundliches Personal - Kein Parkplatz vorhanden (wie in der Hotelbeschreibung erwähnt, das Hotel liegt in einer Fußgängerzone) - Betten relativ hart - gutes Frühstück mit großer Auswahl Alles in Allem relativ schmuddelig und sein Geld nicht wirklich wert. Leider fragt man sich woher die 4 Sterne kommen.

    4
    « Super Aussicht »

    Aufmerksamer , freundlicher Empfang. Die Übergroßen Zimmer im Glaspalast direkt in erster Reihe am Bodensee einfach Top. Frühstück ausreichend und sehr gut. Wer gehobenes , gutes Abendessen ( Nur 5 Gerichte zur Auswahl ) mag ist im Hotelrestaurant sehr gut Aufgehoben. Zum Essen Ausserhalb des Hotels können wir nur den Italiener " Bella Vista " ca. 50 meter an der Uferpromenade entfernt vom Hotel TOP Empfehlen. Super netter , schneller Service. Große geschmackvolle Pizzas und viele Leckere andere Gerichte mit Super Ausblick vom 1.Stock aus auf den See zu günstigen Preisen.

    3
    « Verbesserungsbedarf »

    Das Hotel selbst befindet sich in einer toller Lage, in der Friedrichshafener Altstadt, ein Steinwurf vom Hafen entfernt. Trotz zentrale Lage war unser Zimmer sehr ruhig. Das Personal war auch sehr freundlich, und das Frühstuck war sehr gut. Leider waren einige Dinge nicht was ich von einem Hotel der Preisklasse (4-Sterne) erwarte. Es gibt keine Parkplätze am Hotel selbst wie auf der Hotelwebseite angegeben, sondern ca. 300m weg im öffentlichen Parkhaus. Unser Zimmer im Hinterhaus sah etwas veraltet aus, mit einer Möbelausstattung, die eher in einer 3-Sterne Hotel der 90er gehört. Die Wände waren markiert, mit verschmützten Tapete, und es lag auch Staub am Bettgestell. Das Empfangsbereich sah deutlich schöner aus, deshalb glaube ich, dass wir mit unserem Zimmer nur Pech hatten. Wenn dieses Hotel weiterhin deutlich über €100 pro Nacht anfordert, müssen unbedingt alle veraltete Zimmer erneuert werden.

    1
    « Angst um Fragen zu stellen »

    Die Damen an der Rezeption sehr freundlich, hilfsbereit ein GEWINN für das Hotel im Gegensatz zu dem Herren an der Rezeption "eine Zumutung für das ganze Hotel" wir konnten keine Fragen stellen er war am Schnaufen, verdreht die Augen usw. wahrscheinlich nicht nur bei UNS!!! Die Zimmer waren O.K.! Das Frühstück war fabelhaft

  • 5
    « Klasse Hotel »

    Super Hotel. Ruhig gelegen. Erstklassiges Frühstück. Nur zu empfehlen. W-Lan auf dem Zimmer funktioniert bestens. Kleine aber sehr feine Sauna. Einziges Manko sind die Parkmöglichkeiten. Man muss im Parkhaus oder einem öffentlichen Parkplatz parken. Aber 6,- Euro für eine Nacht sind wirklich nicht zuviel.

    1
    « Leider sehr enttäuschend... »

    Wir haben eine Messe in Friedrichshafen besucht und haben deshalb 1 Nacht im Goldenen Rad gebucht. Leider wurden wir sehr enttäuscht...: 1. Parkplatz: Das Hotel macht auf der Homepage Werbung für die hoteleigenen Parkplätze direkt am Hotel. Diese waren jedoch nicht vorhanden und wir mussten im 10-minuten-entfernten Parkhaus parkieren. 2. Unfreundliches Personal: Nicht gerade freundlich wurde unsere Truppe im Hotel empfangen. Der Herr an der Rezeption behandelte uns von Anfang an von oben herab, wir erfuhren dass das Hotel aus mehreren Gebäuden besteht und schlussendlich wurden wir in ein Gebäude auf der hinteren Seite des Hauptgebäudes verfrachtet, dieses war sehr alt und in die Jahre gekommen, beschriftet war es zudem noch mit "Hotel Krone". Der Herr wollte uns eigentlich zuerst noch die Zimmer zeigen, jedoch hatte er auf einmal keine Lust mehr und hat sich dann kommentarlos umgedreht und ist verschwunden. Später dann auf die Frage ob wir für den Abend noch einen Tisch zum Nachtessen reservieren können, wurde wir komisch angeschaut und uns wurde gesagt, dass wir leider eine zu grosse Gruppe sind (6 Personen!), wir gingen dann kommentarlos in ein anderes Restaurant in der Umgebung. 3. Komfort und Sauberkeit: Auf der Homepage des Hotels wird Werbung für modernsten Komfort und Sauberkeit gemacht. Unsere Gruppe hatte total 3 Zimmer gebucht und jedes einzelne Zimmer war sehr in die Jahre gekommen. Dies hat uns jedoch weniger gestört, jedoch waren die Tücher im Bad mit Flecken & Staub versehen und auch der Rest des Zimmers war alles andere als sauber. Zudem kam hinzu, dass die Heizung des Zimmers nicht eingeschaltet war, diese haben wir dann selber eingeschaltet. 4. Frühstück: Der einzige Pluspunkt bei diesem Hotel. Das Frühstück war frisch und sehr grosszügig. Konnte jedoch die Endbewertung des Hotels auch nicht mehr retten und unsere Meinung dazu nicht mehr ändern. 5. Fazit: Ein Hotel, das absolut NICHT den Bildern und den Worten der Homepage entspricht, wir werden dieses Hotel leider nicht nochmals aufsuchen.

    4
    « Im Winter auch ruhig »

    Nettes Personal in leicht gebrauchtem Hotel, macht den Aufenthalt zu einem Vergnügen. Unterbringung im Haupthaus war, möglicherweise wegen der Jahreszeit, sehr angenehm. Frühstück war ebenfalls gut. Das Parkhaus war einfach zu erreichen. Wenn man es weiß, kann man direkt vorfahren. Alles in allem: Gut

    4
    « Durchschnittliches Hotel in guter Lage »

    Das Haupthaus ist zentral gelegen in der Nähe der Uferpromenade. Einige Zimmer in Nebengebäuden. Die Zimmer sind ganz OK, könnten jedoch renoviert und modernisiert werden. Das Frühstück ist ausreichend und bietet für jeden etwas. Freundliches und hilfsbereites Personal. Die Parkmöglichkeiten sind etwas verzwickt. Das Navi, mit Ziel Hotel, hat mich direkt in das erste Parkhaus gelotst und ich durfte somit, leider bei Regenwetter, einige 100 Meter laufen.

    3
    « EIn gutes Hotel mit einem excellenten Restaurant... »

    Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt; das lag zum einen an dem sehr freundlichen und hilfsbereiten Personal, aber auch an dem wirklich hervorragenden Restaurant, das klein aber sehr fein, die Gäste verwöhnt! Ja, das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und wenn man mit Argusaugen sucht, dann wird man auch schnell fündig: hier und da mal abgeplatztes Holz, ein Schrank der nicht richtig schliesst oder auch mal ein Fleck im Teppich... Und Nein, die Rezeption kann man nicht wirklich als solche bezeichnen, ABER wir sind freundlich empfangen worden, das Zimmer war penibel sauber, endlich mal lagen bereits für jeden Gast ein Extrakissen bereit und die Matratzen waren von sehr guter Qualität. Es gab ein großes Bad mit Wanne und Massage-Duschkopf und vielleicht wird der "anhängliche" Duschvorhang ja demnächst noch durch eine Glaswand ersetzt, das wäre schön. Frühstück topp und auch hier das Personal stets freundlich und schnell ... Wer nach Friedrichshafen kommt, muss unbedingt die Küche des goldenen Rads ausprobieren, aber Achtung (!) es empfiehlt sich vorher zu reservieren, denn der Gastraum ist sehr schnell belegt. Wir werden gerne wiederkommen...

    3
    « Durchschnitt »

    Positiv ist die zentrale Lage in Ufrepromenaden -und Hafennähe! Das Hotel ist auf 3 Häuser aufgeteilt und je nach Zimmerkategorie erhält man sein Zimmer im Hotel oder Nebengebäude! Wir hatten ein Komfortzimmer gebucht mit Halbpension! Das befand sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite(Fußgängerzone)! Das Zimmer war groß und sauber !Zimmerreinigung erfolgte täglich! Merkwürdig war,dass am großen Fenster 2 verschieden lange Stores hingen?? Die Fenster sind nicht schallisoliert,so dass man den Straßenlärm in vollem Umfang mit bekommt! Müllabfuhr Montags 5.30 Uhr und um 7.00 Uhr läutet täglich die Kirchenglocke 3 Minuten!! Wir bekamen mit,dass sich Gäste über Mängel in den Zimmern beschwerten,welche bei Internetbewertungen schon mehrfach erwähnt wurden!! Das Restaurant ist sauber,die Stühle sind allerdings teilweise verschlissen und fleckig! Das Frühstücksbufett war in Ordnung,leider jeden Morgen die gleiche Wurst! Ein wenig Abwechslung wäre gut! Das 3 Gänge Abendmenü ist hervor zu heben! Die gehobene Küche ist sehr zu empfehlen , schmeckt ausgezeichnet! Die Preise des Restaurants befinden sich in der gehobenen Preisklasse! Man kann das Hotel empfehlen,für Gäste die normale Ansprüche haben! Aber empfehlenswert wäre , ein Komfortzimmer zu buchen!

    3
    « Gute Lage, verwohnte Zimmer »

    Wir waren spontan für zwei Nächte im Hotel ,,Best Western Goldenes Rad". Nachdem unser Navi uns an die Fähre gelotzt hatte und es nicht weiterging, riefen wir im Hotel an, die Dame teilte uns mit wir sollten in das Altstadt-Parkhaus fahren, hier könnten wir für sechs Euro pro Tag stehen, den Rest sollten wir zu Fuß gehen was bedeutet mit vollem Gepäck knapp 600 Meter durch die Fußgängerzone, wie wir am nächsten Tag erfuhren durften andere Gäste bis vor das Hotel fahren, auf Nachfrage teilte man uns mit dass die Rezeptionistin dies wohl vergessen hätte.....Aha. Im Hotel angekommen bekamen wir eine Lochkarte für das Zimmer, welches im Gebäude gegebüber lag, im ehemaligen Hotel ,,Drei Könige". Der Flurbereich bis zum Zimmer versprüht den Charme eines Plattenbaus aus den 50ern, das Zimmer selbst den einer Jugendherberge. Die Wände waren voller schwarzer Schrammen und Abschürfungen, das Bad war mit einer Doppeltür versehen welche sich nicht verschließen ließ. Die Einrichtung war Zweckmäßig und etwas abgegriffen. Die Decken waren voller Spinnenweben inklusive Bewohner, der Duschvorhang sah so aus als hätte er schon das Millennium miterlebt. Mein Highlight waren die Steckdosen, wollte man sein Smartphone oder ähnliches laden, musste man erst den Stecker der Nachttischlampe ziehen da es sonst keine gab. Die Aussicht ging in die Fußgängerzone in der Freitags ab fünf Uhr morgens ein Wochenmarkt aufgebaut wird. Die angepriesene Sauna des Hauses ist zwar von guter Qualität jedoch unglaublich ungepflegt und wird auch nur auf ausdrücklichen Wunsch in Betrieb genommen. Die Hotelehre wurde ganz klar durch das Frühstück und das nette Personal gerettet. Es gab zum Frühstück in Buffetform eine reichhaltige Auswahl an Wurst, Käse, Fisch und Aufstrichen, eine gutes Sortiment an Backwaren und Frühstücksflocken. Die Damen am Empfang waren durchweg freundlich und hilfsbereit, nur ein Herr am Abreisetag der neben der Dame an der Rezeption stand schaffte es weder zu Grüßen noch sich zu verabschieden. Wir ziehen das Fazit dass man in dieser Lage durchaus bessere Häuser am Platz zum gleichen Preis bekommen kann. Wir werden dieses Hotel wohl nicht nocheinmal buchen.

    4
    « Seaside Appartements - einfach klasse »

    Bei "Best Western" erwartet man nichts Besonderes, aber hier wird man wirklich positiv überrascht. Dabei beziehe ich mich insbesondere auf die Seaside Appartements, die separat vom Hauptgebäude liegen. Top Zimmer, sehr modern und stimmig eingerichtet mit direktem Blick auf dem Bodensee. Sicher mit die besten Zimmer, die man in Friedrichshafen erhalten kann. Auf jeden Fall habe ich mich dort "sauwohl" gefühlt und würde dort immer wieder gerne Gast sein. Die Ausstattung der Zimmer und das Design sind sehr hochwertig. Dafür kosten sie etwas mehr als die Standardzimmer, aber aus meiner Sicht sind diese Euros sehr gut angelegt. Alleine der Blick auf den See und die direkte Lage an der Promenade sind es wert. Das Serviceteam ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück reichhaltig und sehr lecker. Daher: Dicke Empfehlung!

    3
    « Nicht unser Geschmack »

    Leider haben wir uns unter den Bildern,welche wir im Netz gefunden haben, etwas anderes vorgestellt. Die Zimmer sind durchschnittlich und rechtfertigen nicht den Preis. Lage und Service sind beeindruckend gut und zuvorkommend.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Aus Richtung Stuttgart: Fahren Sie auf der A81 und A98 bis zum Ende, weiter Stockack, B31 bis Friedrichshafen Stadtzentrum. Biegen Sie rechts ab in die Schanzstraße, dann links in die Karlstraße. Das BEST WESTERN Hotel Goldenes Rad liegt auf der linken Seite. ·Aus Richtung Ulm: Fahren Sie auf der B30 durch Ravensburg bis Friedrichshafen. Biegen Sie an der Zufahrt zur Fähre, nach dem Busbahnhof, rechts ab. Fahren Sie hinter dem Busbahnhof rechts unter einer Brücke hindurch zur Fußgängerzone. Das BEST WESTERN Hotel Goldenes Rad liegt auf der rechten Seite. ·Aus Richtung München: Fahren Sie auf der A96 bis Lindau, dann auf der B31 bis Friedrichshafen Stadtzentrum. Biegen Sie an der Zufahrt zur...

mehr anzeigen
 

Weitere Best-Western-Hotels in der Nähe