BEST WESTERN The Lodge At Creel Hotel & Spa,  Creel

4.0/5  - basé sur 251 notations.
Ave. Lopez Mateos # 61, 33200, Creel, Mexico - Karte ansehen
+52 6354560071 +52 6354560082

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • Bar-Lounge
    Bar-Lounge
  • Restaurant
    Restaurant
  • Safe
    Safe
  • Sauna
    Sauna
  • Spa
    Spa
  • Mehrsprachiges Personal
    Mehrsprachiges Personal
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
mehr sehen
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 253 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN The Lodge at Creel Hotel & Spa ist Ihre Pforte zum Copper Canyon, jener Ehrfurcht gebietende Abgrund, der auch als 'der andere Grand Canyon Nordamerikas' bekannt ist. Wir bieten eine umfassende Ausstattung, einen Spielplatz, ein Restaurant und einen Concierge-Service. Alle unsere Zimmer sind moderne Blockhütten mit Gaskaminen, privaten Veranden und Kabelfernsehen mit Fernbedienung und Filmsendern. Inmitten von geschmackvoll eingerichteten Blockhütten und der Wärme unserer altmodischen Bergsteiger-Hütte mit einem Hauch von Eleganz ist es unser Ziel, Ihren Besuch zu einer unvergesslichen Erfahrung zu machen. Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 253 Gästebewertungen
Certificate of Excellence
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
125
sehr gut
 
82
befriedigend
 
26
mangelhaft
 
13
ungenügend
 
7
Allein/Single Allein/Single 4
Alleinreisende Alleinreisende 7
Familie Familie 88
Geschäftlich Geschäftlich 8
Geschäftsleute Geschäftsleute 8
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 9
Paare Paare 72
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 63
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN The Lodge At Creel Hotel & Spa,Creel
  • 3
    « Preis- / Leistungsverhältnis »

    Abzocke ohne Ende, 1400 Peso für ein einigermaßen aktzeptables Zimmer ist einfach zu viel, unverschämt empfinde ich es auch wenn das Personal nachschaut ob das Frühstück inklusive ist obwohl in allen Informationen und früheren Besuchen Früchstück ausgeschlossen ist... kann gegen Bezahlung (nicht gerade günstig) zusätzlich im Restaurant (nicht gerade gut( eingenommen werden. Auch die sehr laute Musik aus der Bar ab 20:00 Uhr ist nicht förderlich um sich wohl zu fühlen

    3
    « sehr gemütliche Zimmer »

    Unser Zimmer war sehr gemütlich und das Highlight war ein Ofen, der bei den kalten Temperaturen eine sehr schöne Wärme gebracht hat. Allein das Zimmer würde ich auch mit sehr gut bewerten. Unverschämt war, dass sie eine bei uns zu Bruch gegangene billige Klaskanne einer billigen Cafémaschine in Rechnung gestellt haben, und zwar mit 30 US-Dollar. Eine reine und gar nicht angemessene Abzocke. Das Frühstück ist in Ordnung, das Abendessen war nicht gut.

    5
    « Western Art... »

    So stellt man sich "Best Western" vor....Gemütlich...urig....alles was dazu gehört....Schöne Anlage, zentral gelegen, gemütlich Bar, großer Aufenthaltsbereich in der Lobby...guter Service...der Ausflug den man uns im Hotel angeboten hat, war traumhaft...Familiäre Atmosphäre...kein Wunsch, der uns nicht erfüllt worden ist....

    4
    « Gemütliche Hotelanlage im Western Stil »

    Wir genossen vier Nächte im Best Western. Die Hotelanlage mit Bungalows im Western-Stil passt zu Creel. Das Essen war lecker und gut. Die gemütlichen Zimmer mit Gasofen, Schreibecke und Kaffeekocher laden zum Ausruhen ein. Freundliche und speditive Bedienung an der Rezeption. Am dritten Tag fuhren wir mit dem Hotelbus nach Batopilas, eine ehemalige Minenstadt . Dort übernachteten wir im kolonialen Hotel Real de Minas. Die sechs-stündige Fahrt lohnt sich auf jeden Fall, besonders die atemberaubende Landschaft und die Schlucht. Am 4. Tag wanderten wir zu den Thermalbädern am Fluss unten. Im warmen Quellwasser zu schwimmen und die faszinierende Fels- und Schluchtenvegetation zu bewundern, ist einfach unvergesslich herrlich! Kurz und gut, The Lodge at Creel bietet Komfort, Ruhe, spannende und abenteuerliche Ausflüge sowie auch gute Beratung an. Unsere Geheimtipps: THE LODGE, BATOPILAS & RECOWATA. Beda & Isabelle/Schweiz

    3
    « Enge Hotelanlage »

    Die Anlage ist vollgepackt mit Häuschen ohne jeden Flair. Positiv ist nur die Heizung, die man nachts im Februar noch braucht. Im Westernstil gestaltet und durchaus ansprechend ist das Haupthaus mit Rezeption und Restaurant und Bar. Positiv: Das Best Western Hotel holt einen kostenlos am Bahnhof ab. Bitte nur nach dem Jeep Ausschau halten, der bei jeder Ankunft des Zuges wartet. Allerdings sind es zu Fuß auch nur 5 Minuten zum Hotel ( Hauptstraße nach rechts folgen).Das Dörfchen Creel hat man in einer Stunde erkundet und die Ausflüge im Tal sind nichts Besonderes. Wenn man schon hierher kommt, sollte man besser den Kupfercanyon , der wirklich atemberaubend ist besuchen, entweder mit einer Übernachtung in Posada Barranca ( sehr empfehlenswert) oder noch intensiver zusätzlich durch eine Fahrt und Übernachtung im Canyon selbst. Daß die meisten Touristen nur eine Nacht bleiben und das in Creel , ist wirklich jammerschade und Verschwendung. Das Best Western Hotel ist übrigens für das ,was es bietet, viel zu teuer.

    5
    « Unterwegs im Jepe nach Creel »

    Creel liegt auf der Strecke nach Chihuahua, dem Endziel des Jepe. Das Städtchen hat sich seinen Charakter bewahrt, fast wie im Wilden Westen. Das Hotel liegt zentral und doch ruhig, das Haupthaus für die Mahlzeiten ist sehr geräumig und kompfortabel. Die grosszügigen Zimmer sehr angenehm und mit effektiver Heizung ausgestattet. Der Ort ist Ausgang verschiedener Ausflüge die sehr schön sind, mal zu den Tarahumaras oder in die reine Natur mit Wasserfällen und Seen. Ganz zum schroffen Divisadero liegt Creel landschaftlich auf einer Hochebene und eignet sich ebenfalls für mehr als einen Tag zum Verweilen.

    5
    « Super Hotel im Western-Stil »

    Das Best Western besteht aus mehreren Bungalows am Rand des Ortes. Die Zimmer sind geräumig, haben einen Gasofen (den man vor allem abends schätzt), zwei Doppelbetten, Dusche/WC, eine Kaffemaschine und eine Terasse mit Hängeschaukel, die sich zwei Zimmer teilen. An der Rezeption ist man sehr freundlich und kümmert sich um alle Belange ordentlich. Ein- und Auschecken gehen schnell von statten. Das kostenlose WLAN reicht nicht bis in alle Zimmer, aber in der Lobby funktioniert es super. Das Essen im Restaurant ist sehr lecker, allerding ist es mit am Teuersten in Creel. Die Bar (abends) öffnet je nach Laune des Personals. Die Massage war so la la, aber der Spa ist gut. Das Hotel organisiert auch Ausflüge in die Umgebung, jedoch ist es empfehlenwerter am Zócalo bei den Fahrern direkt zu fragen.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen
· Vom Bahnhof: Fahren Sie auf der Lopez Mateos zur Plaza. das BEST WESTERN The Lodge at Creel Hotel und Spa befindet sich zwei Blocks weiter.