BEST WESTERN Hotel am Schloss Koepenick,  Berlin

3.5/5  - basé sur 179 notations.
Gruenauer Strasse 17-21, 12557, Berlin, Germany - Karte ansehen
+49 30 658050 +49 30 6580 5450

Ihr Reiseziel

Ihre Reisedaten

Ihr Zimmer

> Zimmer 1

1 Erwachsene

 

Vorteile des Hotels

  • 24 Stunden Rezeption 24
    24 Stunden Rezeption 24
  • Sauna
    Sauna
  • Wäscheservice vor Ort
    Wäscheservice vor Ort
Gästebewertung TripAdvisor
von insgesamt 180 Gästebewertungen
weitere Kommentare anzeigen >>
Fotogalerie :
Das BEST WESTERN Hotel am Schloss Köpenick liegt in Köpenick, einem der schönsten Viertel von Berlin, direkt am Flussufer der Dahme und gegenüber vom Schloss Köpenick. Der Blick auf das schöne Schloss liefert für jede Art von Anlass die richtige Kulisse. Das Hotel bietet 6 Konferenzräume (teilweise mit Terrasse) für bis zu 150 Personen. Das BEST WESTERN Hotel am Schloss Köpenick verfügt über mehrere Restaurants, eine Bar und einen Wäschereidienst. Unsere Gästezimmer sind mit Kabelfernsehen, Schreibtisch und Direktwahltelefon ausgestattet. Genießen Sie Ihren Aufenthalt! 

Preise und Verfügbarkeiten anzeigen

 
Zimmer 1

Bewertung unserer Kunden


in Partnerschaft mittrip advisor img
Gebildet aus de 180 Gästebewertungen
 
ABGEGEBENE BEWERTUNG MEINUNGEN ANSEHEN ZUSAMMENFASSUNG DER BEWERTUNGEN
ausgezeichnet
 
27
sehr gut
 
81
befriedigend
 
55
mangelhaft
 
12
ungenügend
 
5
Allein/Single Allein/Single 14
Alleinreisende Alleinreisende 15
Familie Familie 25
Geschäftlich Geschäftlich 38
Geschäftsleute Geschäftsleute 40
Geschäftsreisende Geschäftsreisende 52
Paare Paare 65
Reisen mit Freunden Reisen mit Freunden 17
Sauberkeit
Lage
Zimmer
Service
Schlafqualität
Preis-Leistungs-Verhältnis
BEST WESTERN Hotel am Schloss Koepenick,Berlin
  • 4
    « Komme wieder, auch wg. dem Frühstück....... »

    Lage zu Köpenicker Altstadt ist gut. Entfernung zu Öffies gerade noch vertretbar. Personal profihaft und nett, Ein- und Auschecken zügig und vertretbaren Aufwand, Parken in der näheren Umgebung eher nicht möglich.

    3
    « Gut und Günstig »

    Saubere Zimmer in sehr guter Lage zu günstigen Preisen. Das Frühstücksbuffet bietet eine große Auswahl. Das Rührei kommt leider aus der Packung, was bei einem Preis von 13 Euro nicht der Fall sin sollte. Parken in der Tiefgarage kostet 10 Euro. Das Personal ist überwiegend freundlich.

    3
    « Schöne Aussicht... »

    Eigentlich ist das Hotel ganz gut. Es hat eine schöne Lage und schöne, renovierte, saubere Zimmer. Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war der Eingangsbereich mit Mini-Lounge sowie der Frühstücksraum. Diese beiden Bereiche wirkten sehr 'abgelebt'. Auch die Fußbodenteppiche in den Fluren haben ihre besten Zeiten hinter sich. Dafür entschädigt der Blick aus dem Hotelfenster: Ich hatte großes Glück und konnte über die Spree auf Schloss Köpenick blicken. Auch gut hat mir das Frühstück und die Qualität der kann gebotenen Speisen gefallen. Ich hatte insgesamt einen angenehmen Aufenthalt aber wie gesagt, der Lounge-Bereich und das Mobiliar im Frühstücksraum sollten renoviert werden.

    3
    « Super Zimmer, schlechtes Frühstück »

    Die Lage des Hotels ist sehr angenehm, wir hatten ein Eckzimmer zur Wasserseite mit Blick auf das Schloss. Sauber und ordentlich, bequeme Betten. Das Frühstück ist für ein Hotel dieser Klasse etwas schwach. Natürlich ist alles da, was man erwartet, leider aber eben etwas lieblos. Es wird spät oder gar nicht nachgelegt, einige Dinge besitzen Schildchen, tauchen aber überhaupt nicht auf, die Tische die von Gästen verlassen werden werden unnötig laut abgeräumt, braucht man etwas kann man danach fragen, das heißt aber nicht dass es kommt, so ähnlich funktioniert auch die Hotel Bar.

    2
    « Ist das wirklich ein 4 Sterne Hotel???? »

    Schade das wir unser geliebtes Hotel mit weniger Sternen verlassen haben ! Zimmer auf der Straßenseite sind die reine Katastrophe, von 3 Nächten nur eine schlafen können wegen dem Verkehrslärm rund um die Uhr. Schimmel im Duschvorhang !!! Laminat im Zimmer defekt mit sehr großen Löchern. Keine Minibar, Wände sehr komisch gestrichen, nur ausgebessert. Parkplatz in der Tiefgarage für 10€ pro Tag. Und vieles mehr. Sehr schade Fazit: für Geschäftsreisende geht es noch, aber für Urlaub ne Danke.

    4
    « Preise-Leistung ok aber bloß kein Frühstück wählen »

    Wir sind häufiger im Berlin und steigen auch regelmäßig in diesem Hotel ab. Die Lage an der Dahme ist schon genial. Die Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet und sauber; das Personal meist freundlich. Aber was gar nicht geht, ist das Frühstück: Also für 13 € z.B. erwarte ich frisch zubereitetes und vor allem selbst gemachtes Rührei, wenn schon welches angeboten wird. Das man das Vollei aus dem Tetrapack serviert bekommt, ist eigentlich schon fast frech. Also Fazit: Übernachten ja, aber empfehlenswert OHNE Frühstück.

    4
    « Gutes Hotel für wenig Geld »

    Für eine kurze Geschäftsreise gut geeignet. Zimmer sauber, WLAN kostenlos. Praktisch ist der Wasserkocher mit Tee und Kaffeeauswahl im Zimmer sowie der Getränkeautomat auf dem Gang. Hatte ein Zimmer zur Strasse was bei geschlossenem Fenster noch ok ist. Platz zwischen Bett und Schreibtisch etwas eng. Sitzecke besteht nur aus 1 Extrastuhl. Bad ok, allerdings schon etwas abgenutzt, Duschvorhänge mag ich nicht, weil unhygienisch. Bügel im Minischrank sehr schlecht angebracht, man muss sie von vorne bedienen. Kein Extrahänger für Mäntel vorhanden. Pluspunkt: Nettes italienisches Restaurant im Hotel und Tram wenige Minuten entfernt.

    3
    « Nicht neu, nicht alt. Nicht gut, nicht schlecht. Nicht schön, nicht häßlich. »

    Total mittelmäßiges Hotel in Berlin-Köpenick: Emotionsloser 90er-Jahre-Bau, blasse Zimmer, Bad aber schön groß. Auffällig: die Schwabbelmatratze und das dünne Getröpfel, das aus der Dusche fließt. Frühstück teuer. Personal recht freundlich. Lage okay: Schloss Köpenick und Köpenick-Zentrum (Gastro-Tipp: Alte Laterne) sind zu Fuß schnell erreicht. Für Geschäftsreisende ist das Best Western insgesamt in Ordnung, Paaren würde ich dringend abraten. Die sollten eher im Pentahotel direkt daneben absteigen - das sieht richtig schick aus.

    4
    « Preislich sehr gut »

    Ich war jetzt zum wiederholten Male im Best Western Köpenick. Die Lage zur Köpenicker Altstadt und auch der Preis sind unschlagbar. Abstriche muss man leider im Bad machen, denn dort ist alles in die Jahre gekommen. Man hat das Gefühl, in einem Bad der Low-Budget-Hotels zu sein. Es war alles sauber, aber trotzdem irgendwie nicht schön. Beim Frühstück wird mit einem skandinavischen Buffet geworben - um ehrlich zu sein, würde dazu mehr als nur etwas Lachs gehören. Aber es war trotzdem alles da, was man zu einem ordentlichen Frühstück braucht.

    4
    « Sommeraufenthalt in Köpenick »

    Das Hotel liegt zwischen dem hier breiten Fluss Dahme (am anderen Ufer befindet sich das Schloss Köpenick und dahinter die malerische Köpenicker Altstadt) und der verkehrsreichen Verbindungsstraße (mit Straßenbahnverkehr) nach Berlin-Grünau. Die Zimmer sind nicht sehr geräumig, aber für einen normalen Aufenthalt ausreichend. Das Bad ist mit einer Badewanne ausgestattet. Zimmer auf der Flussseite sind eindeutig mehr zu empfehlen, aber der Schallschutz der Fenster auf der Straßenseite ist effizient, so dass auch diese Zimmer ruhig sind (wir haben in einem solchen Zimmer sehr gut geschlafen). Auf der Fussseite gibt es eine Terrasse, wo man bei schönem Wetter frühstücken und auch essen kann, sowie eine Liegewiese. Ein Restaurant und eine kostenpflichtigeTiefgarage sind vorhanden; das Restaurant hat außerdem einen eigenen Parkplatz. Anreise mit der Straßenbahn ist möglich. Ein Shuttle-Service wird angeboten. Das Hotel hat kostenfreies W-Lan und Internet-Zugang über einen Terminal Der Service sowohl im Hotel als auch im Restaurant war sehr gut; nur eine effiziente Programmierung des Aufräumens des Zimmers war anfangs schwierig. Die Qualität und die Reichhaltigkeit des Frühstücksbuffets (nicht im Zimmerpreis enthalten) und der Speisen im Restaurant (italienischer Stil) waren ausgezeichnet. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut.

  • 2
    « Schlechtes Preis Leistungsverhältniss »

    Straße so laut , schlafen selbst bei geschlossenem fenster unmöglich, parkfebühren pro nacht 10 euro viel zu teuer, bettensteuer 4 euro nochmal aufschlag, zimmer erst ab 15 uhr beziehbar aber bis 11 uhr musste man aber draussen sein , frühstück gab es erst garnicht im preis enthalten obwohl dieser sehe hoch war, für zwei nächte war man dann gute 200 euro los , OHNE LUXUS

    4
    « Best Western Qualität am geschichtsträgtigen Ort »

    Am Tage der EM England gegen Island (Tag des 2ten Brexit ...) habe ich geschäftlich im Hotel übernachtet. Best Western ist keine Luxuskette aber ein solider Wert, den man immer wieder findet auf der ganzen Welt. Die Einrichtung eher schlicht aber durchaus komfortabel. Die Bar was wegen des Spiels reht voll. Es gab eine anständige Anzahl Getränke. Die Schlafqualität gut und das Frühstücksbüffet ganz ordentlich. Die Umgebung mit dem Schloss und dem Park ist sehr schön, also eignet sich dieses Hotel für leute, die nicht inmitten des Berliners Rummels etwas Ruhe suchen.

    4
    « Frühstück an der Dahme »

    Die Zimmer sind nett gemacht, nicht runter geritten. Bad war ohne Fenster. Bei schönem Wetter kann man draußen am Ufer der Dahme mit Blick aufs Köpenicker Schloss frühstücken. Das war für mich das Highlight. Abends hat man eine große Auswahl an Restaurants und Kneipen verschiedenster Couleur rund um das Köpenicker Rathaus. (10 min Fußweg über die Dahme-Brücke). Das Frühstücksbuffet an sich war OK, aber nichts besonderes. Parken kostet 10€/Nacht in der TG, im Hof etwas weniger, aber da sind wenig Stellplätze. Im Hotel ist eine Bar im Eingangsbereich und ein angeschlossener Italiener, wenn man mal keine Lust hat raus zu gehen. An der Einfahrt fährt man schnell vorbei!

    4
    « Schöne Lage am Fluss Dahme (sieht fast wie ein See aus) »

    Zimmer Standardkategorie ordentlich; Fenster ließen sich öffnen, Zimmer zur Wasserseite wesentlich ruhiger. Zimmerservice gut. Wünsche an Rezeption und Zimmerservice wurden sofort erfüllt. Gut der Empfang mit einem Getränk gegen Gutschein. Essen und auch Frühstück innen oder auf der herrlichen Außenterrasse, wo Boote vorbeischippern. Bootsstation direkt am Hotel, aber separates Unternehmen. Restaurant hat gute und schmackhafte Gerichte

    5
    « Schönes Businesshotel in Köpenick »

    Schönes Businesshotel, welches seinen eigenen Bootsanleger hat. Es können Motorboote mit und ohne Bootsführerschein ausgeliehen werden. Sehr schön gelegen. Die Zimmer sind relativ groß und einem Best Western Hotel angemessen. Ich kann es nur empfehlen ;)

    3
    « Einziger Lichtblick: die Lage »

    Die auf der booking Seite als großzügig beschriebenen Comfort-Zimmer haben ca. 10 qm, die gemütliche Sitzecke ist ein Stuhl zwischen Tisch und Fenster geklemmt. Das Bad mit Plastikwaschtisch und Duschvorhang mit Schimmel am Rand. Keine Möglichkeit, außerhalb des Kleiderschranks eine nasse Jacke aufzuhängen, wenn man nicht selbst einen Bügel dabei hat. Frühstück überteuert für das Angebot. Unfreundliches Personal insbesondere im Frühstücksraum. Das ganze Hotel ist mit Raumaroma beduftet; ich empfand den Geruch als störend. Der wirklich einzige Lichtblick ist die Lage an der Dahme und dass man in wenigen Minuten zu Fuß am Schloss und in der Köpenicker Altstadt ist. Mein Fazit: bestimmt nicht noch mal.

    4
    « Angenehmes Hotel in schöner Lage »

    Hotel liegt direkt am Flussufer, auf dieser Seite schöne Aussicht (Fluß, See, Schloss Köpenick, Teile der Altstadt) und ruhig. Zimmer zur Straße leider lauter und weniger attraktiv. Frühstück durchschnittlich, Gutes italienisches Restaurant. Gute öffentl. Verkehrsanbindung nach Berlin (allerdings nur bis kurz vor Mitternacht).

    4
    « Herrliche Lage »

    wie im Urlaub - direkt am Wasser gelegen - mit Blick auf das Köpenicker Schloss. Zimmer waren sauber und ok, nur der Wasserdruck in der Dusche viel zu gering, man musste von Wassertropfen zu Wassertropfen hüpfen - nervig. Wir haben bei den Preisen aufs Frühstück verzichtet - machen wir sonst allerdings auch oft und gehen irgendwo auf dem Weg frühstücken. Service ist verbesserungsfähig - sowohl an der Rezeption herrschte leichte Überarbeitung sowie die Schnelligkeit der Bedienung auf der Terrasse. Aber, man hat Freizeit und dann gehts. Parken wird auf Grund der engen Einfahrt ...abenteuerlich - aber machbar.

    4
    « WE Urlaub »

    Anzahl der Parkplätze zu gering. Wenn man spät ins Hotel zurück kommt, kann es passieren, dass keine Parkplätze mehr vorhanden sind. Parken auf der Straße gestaltet sich dann auch schwierig. Kaffee beim Frühstück nach ordern, teilweise langwierig.

    3
    « Keine Weiterempfehlung »

    Wir sind oft in Best Western Hotels und haben uns auch aus diesem Grund für dieses Hotel entschieden. Leider wurde in unserem Zimmer, bis auf das Laminat, zu viele Jahre nichts erneuert. Die Einrichtung war alt und nicht zum Wohlfühlen. Durch die Matratze spürten wir die Stahlfedern. Von der Sauberkeit gab es nichts zu beanstanden, Allerdings roch es auf dem Flur unangenehm muffig. Der Service an der Rezeption war ausgezeichnet. Nur das Frühstück und das dazugehörige Personal verdienen höchstens mangelhaft. Das war das schlechtesteste Frühstück, was wir jemals hatten! Brötchen, Kaffee, Rührei einfach eine Katastrophe. Wo ist denn bitte das Problem, seinen Gästen einen guten Kaffee, leckere Brötchen und richtiges Rührei zu servieren? Das ist doch nicht zu viel verlangt! Personal waren wahrscheinlich Aushilfen, die voll im Stress ohne Rücksicht auf die Gäste ihren Job machten. Da musste man sich schon vorsehen, um nicht umgerannt zu werden. Das geht doch gar nicht, noch dazu an einem Sonntag! Schon das Frühstück ist ein Grund, dieses Hotel kein zweites Mal zu wählen. Vielleicht hatten wir mit dem Zimmer einfach nur Pech, aber da kriegt uns keiner mehr hin!

  • 3
    « Gutes Hotel in schöner Lage mit kleinen Mängeln. »

    Wir waren mit der Familie für 4 Nächte dort und hatten 2 Doppelzimmer gebucht. In einem fehlte die Minibar, im anderen begleitete uns ein Cremefleck vor dem Schrank vom ersten bis zum letzten Tag. Dies zum Thema Sauberkeit. Die Bäder waren sehr altmodisch und hatten noch einen Duschvorhang, was meines Erachtens in so einem Hotel nicht zeitgemäß ist. Der Geruch im Flur war fast unerträglich. Man versuchte ihn hin und wieder mit Spray zu überdecken, jedoch hielt es leider nicht sehr lange an. In der Lobby gibt es eine Bar, die uns jedoch leider nicht bediente, da wir anscheinend am falschen Platz saßen. Dies fanden wir sehr störend. Ansonsten war das Personal sehr freundlich und auch das Frühstücksbuffet sehr umfangreich. Wer ein Zimmer mit Blick auf die Dahme hat schläft deutlich ruhiger als die Gäste, die die gegenüberliegende Seite zur Straße hin gebucht haben. Im großen und Ganzen war dieses Hotel aber für eine Städtereise gut geeignet.

    3
    « Ein gutes Hotel mit einigen Schwächen »

    Wir waren eine Woche in diesem Hotel. Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck. Das Zimmer war sehr sauber und renoviert. Auch das Bad bzw. Toilette waren sauber und zweckmäßig. Wer ein Zimmer zur Straßenseite hat muss sich allerdings mit nächtlichem Straßenlärm begnügen. Gut gefallen hat uns, dass auf dem Zimmer ein Wasserkocher war, mit dem man sich kostenlos einen Kaffee oder Tee brühen konnte. Kostenlose Kaffee und Teebeutel sind vorhanden. Ebenso gab es an der Rezeption kostenlosen Kaffee. Das Frühstück ließ zu diesem Preis allerdings zu wünschen übrig. Es waren jeden Tag die gleichen wenigen Wurstsorten vorhanden und der Kaffee schmeckte 0815 mit einem seltsamen Beigeschmack. Ebenfalls gab es jeden Tag an warmen Beilagen nur gebratenen Schinken, Rührei und kleine Bouletten. Wenn man später zum Frühstück ging, war die Auswahl nicht mehr sehr groß und nach Kaffee musste man ständig nachfragen, da die auf dem Tisch stehenden Kannen immer schon fast leer oder nicht mehr vorhanden waren. Auch wurde nicht geschaut ob noch genügend Milch am Tisch vorhanden war. Hier hätten wir uns besseren Service gewünscht. Das Personal war aber immer sehr freundlich. Die Tiefgarage kostet 10 EUR pro Tag.... ein stolzer Preis, zumal im besser ausgestatteten Nachbarhotel die Tiefgarage nur 8 EUR pro Tag kostet, die man auch nutzen kann. Öffentliche Verkehrsmittel sind in Nähe des Hotels und man braucht ca. eine dreiviertel bis eine Stunde ehe man in der Innenstadt ist. Alles in allem ein gutes und sauberes Hotel, das man empfehlen kann mit einigen Schwächen beim Frühstück.

    4
    « Ziemlich gut! »

    Sauberes ordentliches Standardzimmer. Einrichtung nicht sehr modern. Eher puristisch. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Gute Lage in der Nähe der Altstadt. Ausreichend kostenfreie Parkplätze ringsum. Gute Anbindung an den ÖPNV.

    4
    « perfekt für Städtereise »

    Wir haben einige Nächte hier verbracht, um die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Das Hotel ist sehr sauber, das Personal sehr freundlich, täglicher Service. Das Hotel liegt wunderschön am Wasser gegenüber des Schloß Köpenick. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf das Wasser und konnten nachts das Fenster vollständig geöffnet lassen - es war nicht zu laut. Restaurants und Cafes fußläufig in 5 min erreichbar. Gegessen haben wir im Hotel nicht, es ist aber ein italienisches Restaurant angeschlossen. Das Frühstück war uns mit 16.50 EUR p. P. zu teuer, wir sind in umliegende Cafes ausgewichen. Das Hotel ist ein günstiger Ausgangspunkt, um die Stadt mit dem Rad zu erkunden. Radwege sind gut ausgeschildert. Einziger Makel evtl. die relativ hohe Parkgebühr mit 10 EUR pro Tag. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und empfehlen das Hotel gern weiter. (Den Bootsverleih vorm Hotel kann man eindeutig jedoch nicht empfehlen, leider sehr umständlich und unflexibel.)

    5
    « Sehr familienfreundlich »

    Wir sind bereits morgens um 10:00 h angereist und konnten mit unserer Tochter gleich das Zimmer beziehen. Sehr schön! Wir hatten ein sehr geräumiges Zimmer zur Straße. Mit dem Kinderwagen konnte man großzügig rangieren. Die Straße war nicht zu sehr befahren. Deshalb haben wir die Autos nicht zuletzt wegen der guten schalldichten Fenster, kaum gehört. Es gibt zur Begrüßung Kaffee. Liegt sehr idyllisch am Wasser mit Blick auf das Schloss. Fazit: für einen kurzen Aufenthalt, eine sehr gute Adresse.

    3
    « 4 Sterne sind zu viel »

    beim Eingang stinkt es schon nach Rauch, auch die Gänge riechen unangenehm. für ein 4 Sterne Hotel wäre zumindest eine Bioqualität beim Frühstück wünschenswert, die Euro 13,50 für das Frühstück viel zu hoch, da es an der Qualität fehlt. Wir haben dann auf ein Frühstück verzichtet. Der Rezeptionist beim Empfang hätte sich seine Arroganz sparen können.

    3
    « Businesshotel in Köpenick »

    Zweckmäßige und wenig geschmackvolle Zimmer mit Mückenschutz und Blick auf die Dahme. Frühstück ok -bis auf den Kaffee. Ital. Restaurant vorhanden. Tiefgarage etwas beengte Zufahrt. Typisches Businesshotel -für ein bis zwei Nächte ok.

    4
    « Top »

    ein super hotel mit 4 sternen in berlin ich war jetzt das zweite mal da und bin echt begeistert... und noch dazu der preis mit frühstück ...daumen nach oben weiter so :) ich freue mich auf das nächste mal Danke M.R.

    4
    « Gutes Hotel in schöner Umgebung »

    Im März war meine Familie ( 2 Erwachsene und 2 Kinder ) und ich im Hotel Best Western in Köpenik. Gutes Hotel mit grossen Zimmern. Gutes Frühstücksbuffett und sehr nettes Personal. Das anschließende ital. Restaurant kann man empfehlen. Kinderfreundlich.

    4
    « Ruhig gelegenes Hotel direkt am Wasser »

    Die Doppelzimmer sind schlicht eingerichtet und verhältnismässig klein, was allerdings nicht stört, wenn sie nur zur Übernachtung genutzt werden. Die Zimmer zur Dahmeseite mit Blick auf das Schloss Köpenick sind sehr ruhig, weshalb man auch bei offenem Fenster ungestört schlafen kann (keine Klimaanlage vorhanden!). Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig, lecker und sättigend. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Einziger "Knackpunkt" ist die überaus enge Tiefgarage. Mit Fahrzeugen, die nicht gerade "Kompaktformat" haben, wird es leider arg eng.

  • 4
    « Guter Standard etwas außerhalb der City »

    Wir haben anläßlich eine Musicalbesuchs 2 Nächte im Hotel am Schloß Köpenick verbracht. Die Zimmer haben einen ausreichenden Standard, waren einwandfrei sauber und reichen für ein paar Nächte völlig aus. Der Service war durchweg freundlich. Das Frühstück bietet alles was wir gewohnt sind. Alles in allem für Kurztrips oder eine Geschäftsreise durchaus zu empfehlen. Natürlich wird kein großer Luxus geboten, der wurde aber auch nicht erwartet. Die Fahrt in die City mit Bus und Bahn dauert ca. 45 min.

    3
    « Standart mit kleinen Mängeln im Detail »

    - Frühstück wurde am 10:30 Uhr nicht mehr aufgefüllt - wenig Steckdosen im Zimmer (insbesondere am Bett und Schreibtisch) - Duschvorhandg im Bad - fehlende Spezialkleiderbügel an der Garderobe (andere waren nicht benutzbar) - letzte Sauberkeit im Bad fehlte

    4
    « Ruhige Lage, außerhalb »

    Ruhige Lage, sehr schön am Wasser mit Blick auf das Schloß. Zimmer recht klein und ohne besonderen Charme, aber zum Übernachten reicht es. Umfangreiches Frühstücksbuffet. Lage etwas außerhalb, mit öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 1 Stunde in die City mit mehrfachem Umsteigen. Extrem enges Parkhaus!

    4
    « Alles bestens, gerne wieder. »

    Alles bestens, gerne wieder. Saubere Zimmer, Betten waren komfortabel und allgemein ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Reichhaltiges Frühstück und freundliches Personal. Ein 4 Sterne Hotel was Ihre 4 Sterne verdient

    4
    « Doppelzimmer als Stadterkundungsausgangspunkt »

    Wir waren 2 Städtereisende, fanden ein kleines und reines Zimmer vor und hatten einen guten Ausgangspunkt Berlin zu erkunden. Kaffee- und Teeaufbrühung im Zimmer hat uns gut gefallen und geschmeckt. Beratung, Empfang und Servicepersonal waren sehr freundlich und zuvorkommend. Das zubuchbare Frühstück war uns zu teuer. Mit Straßen- und S-bahn waren all unsere Ziele in Berlin leicht zu erreichen. Toll!

    4
    « Kurzaufenthalt »

    Gutes,ruhiges Best Western-Hotel am Wasser (Spree / Dahme) gegenüber vom Schloss Köpenick, nähe Altstadt Köpenick, gutes reichhaltiges Frühstück, nettes Personal. Gute Anbindung nach Berlin durch die BVG

    4
    « Tolle Aussicht von der Terrasse auf die Dahme und die Altstadt »

    Hotel direkt am Wasser. Zimmer schon etwas sind die Jahre gekommen, aber durchweg sauber. Wir hatten ein Zimmer zur Straße, war nicht so schön. Ich weiss nicht, ob es Zimmer zum Wasser gibt, aber dann sicherlich toller Ausblick. Achtung Sommer: Keine Klima. Sehr heiss.

    3
    « Lage nicht optimal »

    Im Großen und Ganzen war das Hotel zufriedenstellend. Das Bad war mit einem Duschvorhang versehen und wir hatten leider ein sehr lautes Zimmer an der Straße. Bis zur Innenstadt sind es 50 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Hotel verfügt leider über kein eigenes Restaurant.

    3
    « Best Western? »

    Die Einfahrt zur Tiefgarage ist recht schmal. Service am Empfang top. Bei geöffnetem Fenster und Zimmer zur Strassenseite wird man früh vom Lärm geweckt. Kaffe aus der Kanne zum Frühstück nicht zu empfehlen. Leider funktionierte der Automaat beim Buffet auch nicht richtig.Das Nachfüllen des Buffetes könnte schneller erfolgen.Zimmer und Bad alles sauber. Die Betten sind recht hart. 2 Kissengrößen zur Auswahl. Das eine war mir zu klein das andere zu groß. Nackenprobleme. Checkout ohne probleme.

    4
    « zu empfehlen »

    Lediglich beim Frühstück Minuspunkte, da z.B. auf das Rührei etliche Minuten gewartet werden musste ;-) Bedienung sehr freundlich, Zimmer sauber, obwohl wir unser Zimmer auf der Straßenseite hatten, wr es sehr schön ruhig, hintere Seite natürlich mit dem Blick auf den See TOP

  • 5
    « super Aussicht »

    Wir waren für eine Übernachtung da. War alles super. Schönes Zimmer und ruhige Lage. Wir haben auch die schöne Aussicht auf das im dunkeln wunderschön beleuchtete Schloß am Wasser sehr genossen. Graits W-Lan und eine Flasche Wasser auf dem Zimmer gab es auch. Gegenüber ist noch eine sehr gemütliche Eck-Kneipe: Galerie-Cafe Allgemein ist die Lage recht zentral. Die Haltestelle (Köllnischer Platz) für Bus und Tramm sind direkt vor der Tür. Zur nächsten S-Bahn ist es auch nicht weit. Ca. 8 Minuten zu Fuß

    4
    « Gutes Business-Hotel »

    3 Übernachtungen während einer Geschäftsreise. Insgesamt empfehlenswertes Hotel, freundliches Personal, sauber und funktional. Parkplatzsituation ... nun ja, es ist Berlin. Es gibt allerdings eine Tiefgarage mit einer sehr engen Einfahrt.

    3
    « einfach nur Standard. »

    Man macht nichts falsch dort geschäftlich abzusteigen, aber es hinterlässt keinen bleibenden Eindruck. Ziemlich unpersönlich, Frühstück eher unterdurchschnittlich. Zimmer sind iO. Service auch. Restaurant war geschlossen. Mehr war nicht. Leider.

    3
    « Ganz nett, aber es geht definitiv besser »

    Das Hotel liegt verkehrsgünstig in der Nähe der Köpenicker Altstadt. Unser Doppelzimmer war groß und geräumig und es war alles vorhanden, was man braucht. Gut, dass die Wasserflasche auf dem Zimmer 2 Euro kostet ist ganz schön traurig, aber heute in den Hotels wohl Standard. Bemängeln muss ich leider den Service, sowohl an der Rezeption als auch speziell beim Frühstück. An der Rezeption wurde am ersten Tag ein Zimmerschlüssel ausgegeben. Diese musste immer, beim Verlassen des Hotels, abgegeben werden. Als wir den Schlüssel wieder haben wollten, wusste man nicht mehr, dass wir den Schlüssel abgegeben hatten. Dann gab es schließlich eine Schlüsselkarte, so wie es normalerweise überall üblich ist. Das Frühstück war dann der negative Höhepunkt am ersten Morgen. Zwei Servierkräfte wären an diesen Morgen eigentlich in Ordnung gewesen, wenn sie ihren Job gemacht hätten. Alte Teller und Tassen standen wirklich fast eine Stunde auf den Tischen herum,das Rührei und auch die Wurst- und Käseplatten wurden erst wieder aufgefüllt, als wir den Raum verließen. Auch die lernen Saftspender wurden nicht mehr aufgefüllt und so könnte noch einiges aufgezählt werden. Am zweiten Morgen lief das ein wenig besser, aber auch hier musste man das Personal (dieses Mal waren mehr Servierkräfte am arbeiten) erst auf nicht mehr vorhandenes hinweisen. Obwohl der Name Best Western besseres verspricht, fühlte man sich mehr in einem Löw-Budget-Hotel (der Preis ist aber trotzdem Best Western), schade.

    5
    « Wie ein Zweites Zu Hause! »

    sehr nettes freundliches und hilfsbereites personal. zimmer sehr ruhig gelegen kann man sehr gut abschalten fühlt sich an wie zu hause. läge vom hotel sehr gut öffentliche verkehrsmittel direkt vor der tür zu fuß kann man auch sehr gut die gegend erkunden.

    2
    « Nur für Stadtreisen »

    Personal zum Teil sehr unfreundlich, die Begrüßung war im Prinzip keine! Unser Zimmer lag leider zur Hauptstraße, ohne Klimaanlage. Lediglich ein Standventilator. Am Wochenende war unten in den Räumen eine Hochzeit, es war sehr laut. Das Frühstück ist den Preis nicht wert. Es werden nette Dinge angeboten, aber nicht für den Preis! Parken nervt, am besten direkt ins Wohngebiet gegenüber fahren.

 

Anfahrt zum Hotel ...

alle Richtungen

·Von der A10 (Berlin Ring): Fahren Sie zum 'Schönefelder Kreuz', wechseln Sie dann auf die A113 und fahren Sie zum Autobahnkreuz 'Dreieck Treptow'. Nehmen Sie die B96a nach Friedrichshain, biegen Sie nach ungefähr 5 km rechts in den "Glienicker Weg" ein, und fahren Sie in Richtung Köpenick. Fahren Sie bis zum Ende der Straße und biegen Sie dann links in die Grünauer Straße ein. Das BEST WESTERN Hotel am Schloss Köpenick befindet sich ungefähr 30 m weiter auf der rechten Seite. ·Mit dem öffentlichen Nahverkehr: Am Ostbahnhof steigen Sie in die S-Bahn S3 (Richtung Erkner) und fahren bis zur Station Köpenick. Nehmen Sie die Straßenbahnlinie 68 in Richtung Alt-Schmöckwitz und steigen Sie nach vi...

mehr anzeigen